Transfers

Nach Nübel-Absage: Bayern wollen Sommer-Angebot nachbessern!

Hasan Salihamidzic
Foto: IMAGO

Der erste Stein im Torwart-Domino beim FC Bayern ist gefallen. Nachdem die Rückholaktion von Alexander Nübel endgültig vom Tisch ist, geben die Verantwortlichen an der Isar Vollgas im Wechselpoker um Yann Sommer. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge sind die Bayern bereit ihr Angebot nachzubessern.



Während es vergangene Woche relativ ruhig war in Sachen Torwartsuche beim FC Bayern, wird es in den kommenden Tagen deutlich mehr für Hasan Salihamidzic & Co. zu tun geben. Wie die “tz” berichtet, haben die Bayern neben Yann Sommer derzeit keinen anderen Torwartkandidaten im Visier. Laut dem Blatt setzen die Münchner voll und ganz auf den 34-Jährigen.

Passend dazu hat der Schweizer “Blick” am Sonntag enthüllt, dass die Bayern und Borussia M’Gladbach die Verhandlungen wieder aufgenommen haben. Nach “Sky”-Informationen stehen Gladbach-Sportchef Roland Virkus und Salihamidzic erneut in Kontakt. Dem Vernehmen nach bewegen sich beide Seiten aufeinander zu.

Bayern will finanziell nachlegen

Besonders interessant ist: Wie die “BILD” und “Sky” übereinstimmend berichten, sind die Bayern-Bosse bereit ihr Angebot für Sommer zu verbessern. Diese Bereitschaft ist sicherlich auch auf die Absage von der AS Monaco in Sachen Nübel zurückzuführen.

Gerüchten zufolge hat der Rekordmeister zuletzt vier Millionen Euro für Sommer geboten. Wie viel die Bayern nachbessern möchten, ist bisher nicht bekannt. Klar ist aber, dass sich die Ablöse in einem Bereich zwischen 7-10 Millionen Euro bewegen dürfte. Grund: So viel muss Gladbach für Jonas Omlin (Montpellier HSC) bezahlen. Der Schweizer gilt als Wunschkandidat für die Nachfolge von Sommer.

Laut “Sky” haben die Rheinländer “positive Signale” aus Montpellier empfangen. Die Verpflichtung eines Ersatzes ist die Grundvoraussetzung für Gladbach, dass man Sommer im Winter vorzeitig in Richtung München ziehen lässt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
46 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Jetzt hat Gladbach einen Trumpf mehr in der Hand weil sie wissen,dass wir kein Plan B mehr haben

Und die Schmerzgrenze ist nun auch eine andere!
Und wenn Gladbach auf stur schaltet, wird die Schmerzgrenze nochmal nach oben verschoben.
Brazzo, alles richtig gemacht! 😂😂😂

Du Eimer. Dann erzähl mal, wie Du das angegangen wärst. Pfeifen wie Dir sollte man das kommentieren verbieten.

Hätte Brazzo vor ein paar Wochen das Geld auf den Tisch gelegt wäre Sommer schon längst da. Er hat sich einfach verzockt weil er jetzt noch teurer wird!
Da kannst du dich drehen und winden wie du willst!

Einhoff hört sich an wie Einhorn, komplett verbohrt…..

Und unser Sportvorstand wird folglich aufgrund dieser nicht ganz neuen Erkenntnis das Festfeldkonto massiv beanspruchen. Erst hadert man wochenlang wegen paar Millionen
rum und jetzt will er plötzlich doch deutlich nachbessern.

Und Montpellier gegenüber Gladbach, weil am Ende Bayern alles bezahlt. Banke Brazzo. GröVaZ.

Ist das nicht ne Vertragsverlängerung wert? 🤦😂😂😂

Vllt kann ich noch was beitragen.

Vor der Saison war Nizza an Sommer dran. Favre wollte ihn unbedingt haben. Sommer war nicht abgeneigt noch mal ne andere Sprache zu lernen. Erstes Angebot von Nizza war 2,5mio€ Ablöse. Zweites Angebot sollen 5mio€ gewesen sein

Gladbach lehnte ab weil 1.) sie hoffen mit ihm die cl-quali zu schaffen (was garantierte 15mio€) einbringt, 2.) sie doch noch Hoffnung hatten, vllt mit ihm verlängern zu können (Gladbach hat aber keine Chance, Sommer will was anderes machen)

Punkt 2 ist in Gladbach allen klar. Sommer wird gehen. So oder so. Aber sie hoffen nach wie vor auf die cl-quali mit ihm. Und sie haben schon mal 5mio€ wegen der Aussicht auf die quali abgelehnt. Ich denke ihre Haltung hat sich diesbzgl nicht wesentlich geändert und Bayern wird ihn für 5mio€ nicht kriegen.

Bin gespannt was Brazzo macht

Für Omlins Preis wird er zu haben sein.

Yann kann schon französisch

Das sollte man einfach bezahlen. Mit Sommer ins CL 1/2 Finale einziehen und der Mehrpreis ist wieder drinnen. So what..!?

Hoffentlich Scheidern sie gegen PSC in der Campion Ligue

Wir haben noch Ulle und Schenk…
Aber mal im Ernst: Die Gladbacher werden kaum mehr verlangen, als sie für Omlin berappen müssen. Sind ja faire Sportsleute!

Einfach Omlin holen und Gladbach get volkommen leer Australia I’m Sommer

Einfach Omlin holen und Gladbach get volkommen leer aus im Sommer. Sorry.

10Millionen für Omlin statt 8 für Yann Sommer zahlen?Und was machen wir dann im Sommer mit Omlin??

Es geht doch nicht darum jemanden was weg zu nehmen sondern die beste Lösung für uns zu finden!
Gladbach macht das schon richtig, die holen für sich das Maximum raus.
Wir wollen was von denen, und das hat eben seinen Preis.

So schauts aus, all das schimpfen nützt nichts, freie Marktwirtschaft (Angebot und Nachfrage) diktiert den Preis.
Es ist nicht Gladbachs Schuld das Brazzo es verpennt hat im Sommer die Richtung vorzugeben und einen neuen TW zu verplichten da man Ulle nicht traut.
Es ist auch nicht Gladbachs Schuld, daß Neuer sich beim Skifahren sich das Bein brach.

Omlin kaufen und an Gladbach ausleihen. Dafür Sommer entleihen.

Ich würde mir wünschen, dass Manuel Neuer die Hälfte der Ablöse für nen neuen Keeper aus eigener Tasche zahlt. Könnte mich immer noch aufregen, dass er uns diese Baustelle völlig ohne Not und fahrlässig aufgemacht hat.

Ich würde mir wünschen, dass immer die Sonne scheint und Geld vom Himmel regnet.

…aber nur vom Himmel über meinem Garten! 😉

Der zählt nix, nicht amoi an Fuffi fürn Taxler

Und da isser schon…..der nächste Paukenschlag in Sachen Yann Sommer😆

Wenn die Bayern etwas von uns wollen dann sollen sie ZAHLEN

Leute, ihr dürft eines nicht vergessen. Derzeit haben ALLE 3 Gladbacher Torhüter einen Vertrag der im Sommer 2023 ausläuft. Olschowski, Sippel und eben Sommer. Wenns wirklich ganz blöd läuft haben die nicht nur Sommer den sie ersetzen müssen. Auch das spielt in den Verhandlungen sicher eine Rolle. Nicht immer nur auf Brazzo einschlagen… Er war schließlich auch nicht derjenige der sich beim Ski fahren das Bein bricht.

Aber er hat den Vertrag gemacht, der risikobereites Verhalten fördert. Und er hat mit einem zweiten Torwart verlängert, der nicht die notwendige Qualität hat, wenn er öfters spielen muss. Das war aber bei der Verletzungshistorie von Neuer zu erwarten.

Sorry Pitt, das ist zu einfach… Kennst du alle Vertragsdetails aus Neuers Vertrag? Falls ja solltest du vielleicht künftig diese Homepage mit Input versorgen. Quasi mit Info´s aus Allererster Hand 😉

Niemand fördert Verletzungen von Spielern… vor allem nicht wenn diese in deren Freizeit passieren. Aus meiner aktiven Zeit (gut bezahlter Drittligaspieler) weiß ich, dass Skifahren bei nahezu allen Profis zumindest als “sehr sehr ungern gesehen” eingestuft wird und alle angehalten sind dies nicht zu tun. Das wird auch bei ihm so sein. Aber jmd der in München wohnt das Ski fahren zu verbieten ist wie nen Oktoberfestbesuch zu verbieten.

Muss man auch nicht verbieten: Ist keine Risikosportart!

Bei schlechten Schneeverhältnissen die gesperrte Piste runterhampeln hat allerdings weder mit Skifoahn noch mit Tourengehn was zu tun. Das geht eher so in Richtung Fallschirmhupfen ohne Reservefallschirm. Oder Basejumping von der Eiger Nordwand…

Und von den juristischen Hebeln aufgrund des Vertrags mit Neuer hat keiner von uns auch nur die geringste Ahnung! Ich traue mich aber wetten, dass Bayern ihm nicht bis Juno 100% sein Gehalt fortzahlt.

Meine Bewertung bezieht sich auf die Info, dass die Gehaltsfortzahlung bei Neuer das übliche Maß in Profiverträgen übersteigt. Darüber ist in den Medien berichtet worden, auch, dass es eine ausdrückliche Forderung von Neuer war. Natürlich bin ich risikobereiter, wenn die finanziellen Folgen der Verein trägt. Bei einer privaten Versicherung hätte Neuer Ausschlüsse oder Risikozuschläge akzeptieren müssen.

“Nicht immer nur auf Brazzo einschlagen… “

Du weißt aber schon wer die Vertragsverlängerung mit Neuer ausgehandelt hat.
Volle Lohnfortzahlung, bei 20mio’s. ????
Mein lieber Mann, wenn er lesen kann, hätte er das rausnehmen können, in anbetracht der Verletzungen die Neuer hatte.

ich verstehe absolut nicht wieso man da überhaupt so lange zögert?!

Das sieht dann nach einem planvollen Handeln aus, bei dem man alle Optionen prüft. Unser GröVaZ.😉

Dass die Bezeichnug “Grö….” zum wiederholten Mal in diesem Forum gebraucht wird, zeigt auf, wo und wie Sie einzuordnen sind. Und das geht gar nicht !!! – warum solche Posts nicht gelöscht und sanktioniert werden, weiß der Geier…. Unmöglich, welche Flachzangen sich hier rumtreiben…

Meinen die Pessimisten nicht, dass wir zuerst abwarten sollten welche Lösung man uns zu welchem Preis präsentiert, um dann erst anschließend auf unserem Management rumzuhacken.
Ich bin längst nicht mit allem einverstanden und man hätte sich sicher an der einen oder anderen Stelle auch taktisch besser verhalten können, aber das alles ist doch meckern auf verdammt hohem Niveau.

Wenn nachher Kalle Duschkopf im Tor stehen sollte, dann kann gerne gemeckert werden. Bis dahin Kopp zu und mal nachdenken.

Da ist nichts anderes zu presentieren, da nichts anderes vernünftiges aufm Markt ist. Wir müssen bezahlen was Gladbach fordert, oder mit dem auskommen was wir haben.

Halb-volley. Ganz so ist es nicht. Gladbach pokert gerade. Die gehen selber Risiko.

Die können es sich eigentlich nicht leisten 5mio€ abzulehnen. Sie können 5mio€ nur ablehnen, wenn sie dann die cl erreichen. Bayern, Dortmund, Leipzig. Die sind für mich fast sicher in der cl. Und dann hat Gladbach verdammt starke konkurrent (Frankfurt und sogar Union Berlin) und sie stehen für mich diesbzgl nicht auf der Pole Position.

Die müssen nächstes Jahr 8-15mio€ für einen neuen keeper ausgeben. Das weiß virkus. Die haben aber keine 8-15mio locker zu Hand. Alle torhüterverträge laufen aus.

Aber ich denke schon, dass virkus darauf pokert 5mio€ abzulehnen weil er glaubt sie schaffen mit Sommer die cl-quali. Das wäre für Gladbach aber ein bärendienst und sie würden in der Rückrunde noch mehr schwitzen als ohnehin schon.

Last edited 14 Tage zuvor by René

Ich akzeptiere deinen einwand, es ist einfach auch eine Frage, wer von beiden ist in der schwierigeren Situation, und das ist MmN der FCB

Gladbach schafft die CL-Quali nicht; weder mit noch ohne Sommer. Virkus weiß das auch – der ist doch kein Traumtänzer!

Virkus pokert einfach nur. Es geht um 2 Mio plus oder minus. Für Gladbach viel Geld!

Last edited 14 Tage zuvor by Fritz H. Wert

Das Ziel ist Europa, nicht CL. Wir verzichten gerne auf 5 Millionen, um nächstes Jahr international zu spielen
Die Chancen stehen sehr gut. Und Dortmund sicher in der CL? Sie sind schlechter aufgestellt als Gladbach. Das hat man im direkten Duell gesehen… Sie sind auch nur 3 Punkte von Gladbach entfernt. Also Butter bei de Fische…

Für 8-10 Mille darf Bayern ihn haben. Wir wollen sowieso einen größeren TW, der auch mal Elfmeter hält.
Bayern kommt mit Sommer nicht weit in der CL..

Virkus und Brazzo bewegen sich “aufeinander zu”: Virkus ist schon in Düsseldorf angekommen; Brazzo wurde bereits in Augsburg gesichtet.
Bald treffen sie sich an der Autobahnraststätte vor oder hinter Kreuz Walldorf! 😀

Last edited 14 Tage zuvor by Fritz H. Wert

Wenn es vergangene Woche beim FC Bayern ruhig war – warum gab es hier 124 Wasserstandsmeldungen und diese dutzende Male wiederholt und in leicht veränderter Form? Diese Seite wird jede Woche SCHLECHTER. Als würden Demente schreiben und nicht wissen “Ach ne – das haben wir ja schon (von anderen Zeitungen ab) geschrieben”.

Mal ganz ehrlich der Gladbacher is OK ,aber ulreich sollte ne Chance bekommen.schlimmer kann ey noch werden .is nur immer schei.. Geld im Vordergrund.

Das soll neuer bezahlen

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.