FC Bayern News

­čÄą Zu wenig Freisto├č-Tore? FC Bayern setzt auf ein neues “Trainings-Spielzeug”

Joshua Kimmich
Foto: IMAGO

Gerade mal ein einziges Freisto├č-Tor hat der FC Bayern in der laufenden Saison in der Bundesliga erzielt. Zu wenig aus Sicht von Julian Nagelsmann. Der FCB-Coach m├Âchte diese Quote in der zweiten Saisonh├Ąlfte deutlich verbessern und setzt nun auf eine ganz besondere Trainingsmethode.



Nagelsmann ist bekannt daf├╝r, dass er und sein Team immer wieder innovativen Technik-Gadgets im Trainingsbetrieb testen. Wie die “BILD” berichtet, haben die M├╝nchner sich ein neues “Trainings-Spielzeug” zugelegt. Laut dem Blatt soll eine “springende Elektro-Mauer” den Bayern-Stars helfen ihre Freisto├č-Torquote zu erh├Âhen.

Kimmich und Sane testen die neue Freisto├čmauer


W├Ąhrend man fr├╝her auf eine klassische Freisto├čmauer gesetzt hat, soll die automatische Freisto├čmauer helfen eine echte Spielsituation deutlich besser zu simulieren. Damit erhofft man sich in M├╝nchen, die Pr├Ązision der Freist├Â├če auf ein neues Level heben. Die Mauer wird per Software ferngesteuert und kann vom Trainerteam individuell eingestellt werden.

Die beiden DFB-Stars Leroy Sane und Joshua Kimmich durften die neue Freisto├čmauer am Mittwoch zum ersten Mal testen und der erste Eindruck von Mittelfeld-Boss Kimmich fiel durchaus positiv aus: “Finde ich gut!”, betonte dieser nach einer kurzen Einheit mit dem Ger├Ąt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
43 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Immerhin geht man das Problem an, dass Kimmich keine Freist├Â├če und Ecken schie├čen kann. Auch Elfmeter waren bei Bayern zuletzt eher eine Gl├╝ckssache. Das kann in der CL t├Âdlich sein.

Kimmich kann nachweislich Ecken und Freist├Â├če schie├čen. Deine Behauptung ist nachweislich falsch.

Nur weil Du pausenlos die Worte faktisch und nachweislich benutzt werden Deine inhaltlosen Beitr├Ąge hier auch nicht besser. Du hast ja angeblich einen sehr hohen IQ und sehr viel Ahnung von Fu├čball. Dann kannst Du ja sicher auch Belege und Beweise aufzeigen die Deine Aussagen bzgl der Ecken und Freist├Â├če von Kimmich untermauern.

Nur mal so, meine Kommentare sind nachweislich richtig.
Kimmich bereitet sehr viele Tore durch Standarts vor, schau dir die Stats an.

Dann bring doch endlich mal Fakten und erz├Ąhl nicht nur!

Schau dir die Stats an.

LT. Spox nur Mittelma├č in Eckb├Ąllen 99- 6 Tore!

Kann er nicht…. Hast du jemals zugesehen…. Unglaublich!

Bitte mal um Daten und Fakten zu dieser Behauptung. Ich komme auch zwei verwandelte direkte Freist├Âsse von Kimmich, einer in der VfB U17 in 2011 gegen Mainz und das 1:0 am ersten Spieltag dieser Saison gegen Frankfurt.

Der letzte richtig gute Freistosssch├╝tze der Bayern war Alaba, davor Robben und Alonso. Alonso auch der effektivste mit 4 direkten Freistosstoren in 2014/15.

Also: warte auf Fakten zu Deiner Behauptung Kim mich sei ein guter Freistosssch├╝tze.

Es geht darum, wie viele Tore er vorbereitet, nicht wie viele er direkt verwandelt.

Nicht ausweichen.
Und wie viele Tore nach Ecken und Freist├Âssen hat Kimmich vorbereitet? Warte nach wie vor auf Daten und Fakten Deiner Behauptung.

Huch, da ist der Beweis.

Bitte lerne lesen, was ich schreibe.

Wirst du von Marvin nicht bekommen, da er gro├č darin ist, etwas rauszuhauen, was er nicht beweisen kann. Daher einfach nicht ernst nehmen und ├╝berlesen.

Klar kann der Ecken und Freist├Â├če. Allerdings landen 93% aller Ecken beim gegnerischen Torwart und die gechipten Freist├Â├če sind null gef├Ąhrlich.

Ist halt leider faktisch falsch

Faktisch falsch! Nein, nachweislich falsch! Oder nein, nachweislich und faktisch falsch!
Die Faktenlage ist nicht richtig ! faktisch, nachweislich nicht richtig, sondern falsch!
Aber eins ist richtig: Du bist gest├Ârt ! Und das ist Fakt !!

Ich bin nicht gest├Ârt, leider nachweislich und faktisch falsch

Ich war mir sicher, dass das jetzt kommt.

Da sind deine Beweise. Hast dich also mit deiner Inkompetenz blamiert.

Und hier war ich mir auch sicher, dass sowas noch kommt.
Immer die gleichen Floskeln, sonst hast du ja absolut nichts drauf.
Und nochmal: F├╝r mich hast du einen Schaden

Faktisch richtig diagnostiziert.­čĹŹ

N├ faktisch falsch. Ich empfehle dir hier nicht mehr zu schreiben. Keiner will dich hier.

Bayern hat niemanden, der regelm├Ąssig Freist├Âsse versenken kann. Da geht zuf├Ąllig einer pro Jahr direkt einer rein, und ein zweiter abgef├Ąlscht.

Das kannste auch nicht reintrainieren, ist im Fuss drin oder halt nicht.

Wenn die Abwehrmauer im Strafraum steht so schiessen, dass die H├Ąnde an den Ball kommen k├Ânnen, um einen Elfer zu bekommen :- )

Das w├Ąr in der Theorie wahrscheinlich effektiver, gerade mit VaR

Nein, Torsten, das ist nicht richtig. Standards kann man ├╝ben und trainieren.

Von den Spielern, die unabh├Ąngig von der Spielklasse, ein gewisses Ballgef├╝hl haben gibt es welche die mehr gute Standards schiessen als andere. Das ist nicht gottgegeben, sondern harte Arbeit.

Wir hatten damals zu meiner RL Zeit einen Mitspieler, der mit dem Ball durchschnittlich begabt war – aber nach jedem Training nochmal 20min l├Ąnger geblieben ist und mit der Mauer und den Ersatz-TW Standards, insbesondere Freist├Âsse, trainiert hat; mit Erfolg, er hatte immer eine Quote von um die 3 direkten FS Toren je Spielzeit.

Es gibt keinen Unbegabten, der durch Training zu einem Freistossspezialisten wird.

Euer Mann war vielleicht vorher absurd faul, aber ohne extremes Talent schiesst man keine Freist├Âsse ins Tor. Holzfuss bleibt Holzfuss

Nicht schwarz wei├č und ich w├╝sste auch nicht welcher Profi Kicker einer Mannschaft wie Bayern g├Ąnzlich unbegabt gewesen w├Ąre.
Die Absprungbasis ist ausreichendes Talent und F├Ąhigkeiten um Berufsfussballer zu werden und das ist schon einiges. Selbst in der RL gibt/gab es einige richtig gute Kicker, in der BL ist keiner ein Holzfuss und bei Bayern erst recht nicht.
Von dieser Absprungbasis aus haben viele einen guten Schuss, die mit den besten Freist├Âssen sind i.d.R. die, die das auch intensiv trainieren und nicht die, denen es im Schlaf gegeben wurde. Selbst Xabi, Basler und Roberto Carlos haben regelm├Ąssig Standards trainiert.
Beruhigend, wenn Kimmich das k├╝nftig auch macht.

Tats├Ąchlich haben wir keinen ├╝berragenden Freisto├čspezialisten. San├ę hat die entsprechende Schusstechnik, ihm fehlen aber meistens der Fokus und die Ernsthaftigkeit. Wie eben leider auch in seinem gesamten Spiel.
Schlimmer finde ich jedoch die Situation am Elfmeterpunkt. Wir hatten hier mit Lewa viele Jahre eine Bank. Wacklige Elfersch├╝tzen k├Ânnen Dich auf h├Âchstem Niveau killen. Hier braucht es dringend eine zuverl├Ąssige L├Âsung.

Eine sehr gute Feststellung. Bravo. Das kann ich nur unterschreiben. Die Ernsthaftigkeit fehlt meistens.

Solange Kimmich f├╝r Ecken und Freist├Â├če zust├Ąndig ist, wird sich da auch nichts ├Ąndern. Seine direkte Freist├Â├če landen meist in der Mauer und seine Ecken bringen so gut wie gar nichts ein. Hinzu kommt die Gefahr bei Ecken, wenn Kimmich sie schie├čt, dass bei Kontern jemand hinten fehlt.
K├Ânnte mir San├ę da tats├Ąchlich eher vorstellen, w├╝rde bei Freist├Â├čen auch mal Musiala ran lassen.

­čĹŹ

Die beiden DFB-Stars Leroy Sane und Joshua Kimmich durften die neue Freisto├čmauer am Mittwoch zum ersten Mal testen (…) 

Hey Vjeko Keskic,
das sieht auf den Fotos oben eher nach Serge Gnabry aus.
Oder war es mit Leroy ne komplett andere Situation,
die mit den Bildern oben nichts zu tun hatte?
Thx.

Solange M├Âchtegern-6er Kimmich die Standarts schiesst, braucht der Gegner nichtmal nen Torwart.

Last edited 11 Tage zuvor by Dr. Piesenrenis

Was genau editiert man als Pubertierender bei so einem Textchen ?

“Standart” oder “nichtmal” ?

Erz├Ąhl es uns

Und auch wenn Kimmich keine grosse Gefahr als direkter Sch├╝tze ist, hat er diese Saison mit einem Supertor er├Âffnet. Und in der letzten Saison europaweit die meisten Torvorlagen per Freistoss gegeben.

Also v├Âlliger Quatsch. Bodenlos d├Ąmliche Aufmerksamkeitsheischerei

Das stimmt.

­čśé

Das ist n├Ąmlich faktisch richtig­čśç

Geiles Spielzeug. ­čĄú

Um Tore geht es doch im Endeffekt:
Jede Verbesserung kann da nur Vorteile bringen. Es gibt keinen Fu├čballspieler und keine Mannschaft auf der Welt der bzw. die noch irgendwas dazulernen kann. Der Fu├čball von heute ist mit dem Fu├čballspiel von vor 50 Jahren ja auch nicht mehr zu vergleichen. Der Fu├čball ist durch Trainingsmethoden, -analysen, und auch -ger├Ąte extrem schneller und flexibler geworden.
Warum Herr Keskic dieses Trainingsger├Ąt allerdings als “Spielzeug” ins l├Ącherliche ziehen m├Âchte, entzieht sich meiner Kenntnis.

┬┤┬┤Trainings Spielzeug┬┤┬┤ kommt von der ┬┤┬┤Bild┬┤┬┤

Das Kimmich jede Ecke schie├čen mu├č ist Quatsch, auch gibt es bessere Freisto├čsch├╝tzen bei Bayern. Das Spiel der Bayern wird bei jeder Ecke verlangsamt. Der Gegner kann sich in Ruhe aufstellen bis Kimmich endlich bei der Ecke angekommen ist. Manchmal ist er so ersch├Âpft das der Ball nicht mit genug Druck in die Mitte kommt. Goretzka k├Ânnte Freist├Â├če oder Musiala.Wenn Kimmich 50 Freist├Â├če schie├čt und nur 5 davon Tore werden ist das bescheiden.

Statistik lt. Spox. FC Bayern 99 Eckb├Ąlle -6 Tore-mittelma├č, 6+1Freist├Âsse jeder 24te,
Freiburg war besser-jeder 15te!
Also ├╝ben,├╝ben, ist nicht verkehrt in vielen Bereichen!

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gr├╝nder
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegr├╝ndet. W├Ąhrend er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelm├Ą├čig ├╝ber die sch├Ânste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeitr├Ąge ver├Âffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner gro├čen Leidenschaft ÔÇô dem FC Bayern.