FC Bayern News

Wutanfall im Training: Tuchel verzweifelt immer mehr an den Bayern-Stars!

Thomas Tuchel
Foto: Getty Images

Beim FC Bayern herrscht dicke Luft. Nach dem Aus im DFB-Pokal und in der Champions League, sowie der verlorenen Tabellenführung in der Bundesliga herrscht Krisenstimmung in München. Nicht nur die FCB-Fans sind genervt von der aktuellen Situation, auch Thomas Tuchel ist spürbar unzufrieden. Der 49-Jährige verzweifelt immer mehr an den Bayern-Stars.



Nach der 1:3-Pleite gegen Mainz zeigte sich Thomas Tuchel ratlos und betonte, dass er sich nicht erklären könne, warum seine Mannschaft in der zweiten Halbzeit, trotz Führung im Rücken, eingebrochen ist. Der FCB-Coach gab seinen Spieler drei Tage Sonderurlaub, um die Köpfe freizubekommen. Wirklich viel gebracht hat diese Maßnahme scheinbar nicht.

Wie die “BILD” berichtet, verlor Tuchel am Donnerstag beim Teamtraining kurzzeitig die Nerven. Laut dem Blatt war der 49-Jährige nicht zufrieden, wie sich die FCB-Stars beim Abschlussspiel präsentiert haben. Mehrfach hat Tuchel die Offensiv-Spielzüge korrigiert – ohne Wirkung. Aus lauter Frust schnappte sich Tuchel eine Trainingsstange und zerbrach diese mit seinem Knie. Zeitgleich “kotzte” sich dieser bei seinen Assistenztrainern Arno Michels und Zsolt Löw aus.

Bayern-Stars wirken angespannt

Auffällig: Nicht nur Tuchel war frustriert, auch die FCB-Spieler wirkten sehr angespannt. Laut der “BILD” motzte Kingsley Coman immer wieder. Auch Josip Stanisic und Thomas Müller diskutieren lautstark auf dem Trainingsplatz. Daley Blind kassierte zudem einen Einlauf von Löw nach einem Fehler. Auch Leroy Sane war nicht sonderlich motoviert. Demnach soll der Flügelstürmer mal wieder eine “Lustlos-Einheit” hingelegt haben.

Das Ganze spielte sich vor den Augen von Klubchef Oliver Kahn ab. Der 53-Jährige saß auf der Mini-Tribüne und war nicht sehr zufrieden mit dem was er zu sehen bekam. Kahn gestikulierte und diskutierte viel mit FCB-Amateur-Coach Holger Seitz. Nach der Wut-Aktion von Tuchel verschwand Kahn in seinem Büro.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
132 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wenn ich schon lese “Sane lustlos”, dann kotze ich im Strahl. Was für eine Wurst der Typ !!!!

Wo genau liest Du das?

Oben im Bericht

Glaube es steht im Artikel “Demnach soll der Flügelstürmer mal wieder eine “Lustlos-Einheit” hingelegt haben.”

Da hilft nur eins ab auf die Bank und ihm klar machen das er gehen kann.. So einen Faulen Stinker braucht keine Mannschaft und Sane’ Steif schon gleich mal Überhaupt nicht..Diese möchte gerne Diva..Verkaufen zusammen mit Gucci und Mane’.. Wir Fans haben die Faxen Dicke mit solchen………Ich will es gar nicht Sagen und Scheiben.. Ich hoffe TT lässt diese Heulsusse Draußen für immer..

Auf die Bank? Mal ab auf die Tribüne. Und im Training laufen, sprinten, laufen , sprinten bis das er kotzt.

Sorry, aber bist du blind??????

Bei one football

Ich würde den Bericht lesen bevor man die Tastatur nimmt..

Bild App

den daraus zu picken ist mies, er ist mit coman noch der beste momentan in der offensive

Stets bemüht,
Und dafür wird er auch Fürstlich bezahlt 😉
Leistung bringen und klappe halten!

Stets bemüht reicht bei Bayern nicht.

Der Typ Note 5 Abschluß Zeugnis ..Sietzengeblieben..

Das mit dem stets bemüht würde ich total anzweifeln. Manchmal bemüht, das wäre korrekt. Aber das ist eindeutig zu wenig

Rauspicken muss man ihn zur Zeit tatsächlich nicht, aber es zeigt leider nur, wie schlimm es um unsere Offensive insgesamt bestellt ist. Für sein Gehalt ist das trotzdem zu wenig.

Er ist eine Katastrophe! Eine unmotivierte Katastrophe!

Der Typ stellt exakt Problem der Bayern dar. Absolut demotiviert, ohne jeglichen Siegeswillen und Esprit, jedoch stets wissend , dass ihm auch bei dieser unterirdischen Einstellung ein Startelfplatz sicher ist. Genau das demotiviert die gesamte Mannschaft

absolut richtig

Genau so hat Gnabry nach einem Super Start seinen Stammplatz verloren. Sane durfte einfach nach seiner besch… Vorbereitung spielen. Meiner Meinung um ihn zu schützen, damit Ruhe im Verein ist und Fans nicht pfeifen. Unfassbar

Ich würde ihn vom Gelände prügeln, der Typ hat nix kapiert.

Geht mir auch so… sieht man leider auch viel zu oft auf dem Spielfeld. Kann man nicht mehr schön reden. Für mich ein gaaaaanz klarer Verkaufskandidat.

Na dann darf er Wochenende wieder von Anfang an ran.

Raus!

Na, wenn die Bildzeitung das berichtet, müssen wir natürlich sofort Holz sägen um den Galgen für Sané zu bauen…. 😳
Bleibt mal auf dem Teppich! 🤦‍♀️

Das geht doch nicht, hier versammelt sich gleich der Mob mit den Mistgabeln.

Kein Wunder dass sie dann so schlecht spielen wenn die Spieler miteinander diskutieren und sich wahrscheinlich nicht verstehen

Wahnsinn! Ein Trainerwelchsel kann doch diese Profis nicht “Stören”! UnterJulian wahrscheinlich zuviel Freiheit und jetzt Angst! Wie oft hatte ich einen neuen Teamleiter und mir gefiel dies auch nicht…..hab aber trotzdem meine Arbeit ordentlich bis zum Schluß ausgeführt! Verdienen zu viel und sind zu “satt”!

Vertätschelt kannst du noch dazufügen. Geht schon Jahre so.

Kann sich kein normaler Arbeitnehmer erlauben. Sagt so ziemlich jeder.

Profi-Fußballer Leben hält in ihrer Blase.

Na Brazzo4Ever.

Wieder mit neuem Nicknamen unterwegs und fleißig am Eigenlike verteilen.

Merkst du eigentlich nicht, dass es komplett auffällt, wenn stink normale Beiträge plötzlich 50 Likes oder Dislikes haben?

Das hab ich mir auch gedacht.
Warum sollte jemand diesen Mist liken.

Weil hier Mist grundsätzlich am meisten geliked wird womöglich? 🤔

Last edited 1 Jahr zuvor by Neutraler Beobachter

TT handelt meiner Meinung nach oftmals zu emotional.
Ehrlich gesagt, gefällt mir das nicht.

Mir aber
Das endlich mal die Eierschaukelei beendet ist

Ich glaube das ist mittlerweile Plan B. Mit lieb und nett ist er bisher nicht weit gekommen

Als erster gehört der Stolperjochen rasiert, quasselst sogar im Training und spielt sich als Spielertrainer auf, und viele hören auf ihn, soll mit den Gäulen seiner Lisa flüstern. Von der Vergangenheit kann man sich nichts kaufen, bzw ewig davon profitieren.

TT macht das Richtig und wenn nicht dann muss man mal einen Ar….tritt verpassen..

Herr Tuchel , das war nicht das erste mal dass die Mannschaft eine Führung aus den Händen gab . Kurz gesagt , die Mannschaft glaubte schon sicher zu sein , und schaltete einen Gang , oder mehrere Gänge runter . Was das Ergebnis der Niederlage brachte

Im Bild Bericht ein Link zur Story, dass der rundumversorgte Invalide Hernandez Frau und Kinder wegen eines T.ttenmodells verlassen hat

FC Salihamidzic Bayern. Ein charakterloser Haufen Söldner

Ist Brazzo jetzt dafür Verantwortlich das Hernandez seine Frau betrogen haben soll? erstens wissen wir nicht ob es wahr ist und zweitens was war nochmal mit Ribery?

Ist das hier ein Forum der “Gala” .

vom niveau her ist in der gala mehr

Oder der Bunten..Man o Man..””

Das goldene Blatt 🤣😅🤣

Hatte ne Klausel im Vertrag, die besagt dass er das darf. Brazzo hats erlaubt 😂
Alles ist Brazzo schuld 😉

Was die Spieler privat tun oder lassen hat niemanden zu interessieren.

Ist doch schon seit November bekannt, dass er eine Affäre hat…

Wie der Vater so der Sohn. Der hatte doch auch keinen Vater.

Super! Sollen sich alle zeigen bis zu ende der Saison damit man auch sieht wer gehen soll und wer geholt werden soll, passt doch perfekt.. in “Kriesen” Situationen sieht man ja meistens wer sich dreht und wer mitzieht, die die mitziehen mitnehmen, denn rest können wir aus der Gehaltsliste streichen und dafür Neue Spieler holen die Power und Wille mitbringen, glaube aus Sane wird kein Großer mehr, der Zug ist Abgefahren, genauso wie Gnabry, Müller ist leider auch kein Top Niveau mehr.. es war klar das es so kommt irgendwann, es gibt kein Umbruch ohne einen Krach, und daraus hoffen wir mal das was gutes Entsteht

Habe noch vergessen dazu zuschreiben das Robben und Ribery uns getragen haben.. und Sane und Gnabry halt nicht das gleiche Material sind wie Robben und Ribery

Ist doch egal in wen oder was er sein Ding reinschiebt
Hauptsache Leistung auf dem Platz
Wieviele Nichtnutze hier ihren belanglosen Kommentar schreiben 🤦‍♀️

Material?

Vielleicht sollte man diese öffentlich abgehaltenen Trainings mal überdenken, und erstmal Einheiten unter Ausschluss der Öffentlichkeit abhalten, damit es nicht noch mehr störende Berichterstattung seitens des Boulevard gibt.
Stress, Frust und schlechte Stimmung gehören einfach auch dazu, wenn es mal nicht läuft. Wäre ja auch noch schöner, wenn alle fröhlich vor sich her pfeifen würden. Dass es da mal knallen muss, steht ja außer Frage. Ich hoffe wir sehen das Ergebnis dieser Trainingswoche im Spiel gegen Hertha und fegen diese Gurkentruppe mit ordentlich Wut im Bauch zweistellig aus dem Stadion. Damit wären wir nach dem Dortmunder Remis beim VfL Bochum, dann endlich wieder Tabellenführer 😎

Last edited 1 Jahr zuvor by Cheech

😂. Wer’s glaubt wird selig. Die spielen immer noch gegen den Vorstand nur die begreifen es nicht. Wer das noch nicht bemerkt hat tut mir leid. HS freistellen und sofort läuft’s, jede Wette. Das Ergebnis sehen wir am Wochenende.

war doch kein öffentliches training

Nein die sollen alle mal sehen wie scheiße die Truppe ist!

Herr Gott noch mal. Da muss endlich Zug ins Training

Diese Märchen schon vor Wochen gehört als wir noch vom Triple geträumt haben!! Hier muss Mal langsam die Systemfrage gestellt werden!! Völlig pervers überbezahlte Spieler,bis 400 tausend Euro pro Woche und keine Leistung !! Eine Situation die uns völlig fremd ist!! Aber die Spieler sitzen am längeren Hebel!! Das ganze Geschäft Fussball nur noch zum kotzen!!🤮🤮

Ganz ehrlich, Ich Liebe ES! 😀 nach so einer Saison dreht Bayern meistens durch und holt nächstes Jahr immer was, und bald ist Finale Dahoam 2.0 😀

Mit dem Unterschied das Bayern 2012 nicht an schlechter Stimmung gescheitert ist.

Ja Natürlich, da haben die auch sofort Reaktionen gezeigt, glaube Bayern muss als Ziel das Finale Dahoam in 2025 anpeilen, mit paar guten Transfers und Tuchel ist das machbar.
Ausser Real dreht nochmal durch und macht Galaktiko 3.0 und holt Mbappe und Co.

Früher war das so, aber eigentlich haben wir ja genau das gleiche nach der letzten Saison schon gedacht. Das war ja schon letzte Saison sehr unzufriedenstellend, mit Blamagen u.a. gegen Gladbach im Pokal und in der CL gegen Villareal.

Auch die Saison davor (die zweite Flick-Saison) war schon etwas ernüchternd nach dem vorigen Ausnahmejahr mit allen gewonnenen Titeln. War damals aber noch einigermaßen verständlich.

Ich finde, die aktuelle Mannschaft hat bei weitem nicht mehr diese Gier und Leidenschaft wie die vorige Generation. Die zerbricht ja jedes Mal sofort, wenn es mal nicht so gut läuft.

Last edited 1 Jahr zuvor by allanon

Als Trainer macht er seine Arbeit.??!
Den Klub gegenüber den Medien gut vertreten und den Spielern sagen, wofür sie bezahlt werden. Klar gibt es da lange Gesichter. Die werden aber nicht kürzer wenn Bayern dem Meistertitel nicht holt…

Warum hat hier immer jeder die Bezahlung im Kopf?
Die der Spieler interessiert doch den Tuchel einen Scheißdreck.
Oder meinst du der sagt zu dem der mehr verdient er soll mehr laufen.
Und wenn Tuchel es jetzt nicht bald schafft die Mannschaft zu erreichen war das der schlechteste Trainerwechsel aller Zeiten

Ich hätte sanè für den Rest der Spiele auf die treüne geschickt und zum Ende der Session verkauft.

Im Grunde positiv. Tuchel wirkte manchmal wie ein Opa, der so zufrieden ist mit dem tollen Job, dass die Ergebnisse erstmal egal sind

Aber kan man bitte über ein nicht-öffentliches Training nachdenken ?
Tägliche Boulevard Berichte sind nicht produktiv

war kein öffentliches training

Die Presse ist Teil der Öffentlichkeit.

Man kann schon zweimal die Woche den Sichtschutz hochnehmen, und komplett in Ruhe trainieren

das letzte mal als hinter verschlossenen Vorhängen trainiert wurde, war in Doha. Danach hat das Drama begonnen

Auf einigen Positionen gibt es einfach zu wenig Konkurrenz.
TT verfügt nicht über den Luxus wie Pep der praktisch alle Positionen doppelt besetzt hat.

Im Tor hat er Sommer / Ulreich, auf der 6 Kim oder Kim, als 8 er Gore / Grave / Musiala, als MS kann er sich überlegen ob er Gnabry, Müller oder Mane zum 9 er umfunktioniert. Als LV hat er Cancelo der die ON / OFF Funktion gepachtet hat.

Richtig verlassen kann er sich im Grunde genommen nur auf de Ligt, Kim, Pavard, Coman.
Der Rest ist ein einziger Gamble.

Die einzige Sicherheit ist die Unsicherheit.

Kim wurde ich in ( ) Setzen hat man ja in Mainz oder bei vielen anderen Spielen Gesehen..Die Ecken will ich nicht mal Erwähnen die sind mehr als eine Katastrophe..

Bayern hat den Kader sehr teuer in der Breite verstärkt um auf jeder Position doppelt besetzt zu sein.
Tuchel hat den Kader selbst als einen der besten Europas bezeichnet, mit dem man alle Titel holen kann.
Welche Positionen hat den Pep praktisch doppelt gleichwertig besetzt?

Hast recht, der Kader ist gleichwertigbesetzt, nur in der Form der Spieler seit 15 Monaten leider gleichwertig schlecht mit3-4 Ausnahmen.

Genau das ist es, was richtig ist: “… mit dem man alle Titel holen kann.”

Kann! Das heißt noch lange nicht muss.

Wäre doch auch ein Rekord – nach 12 Jahren kein Titel.

Den Rekord gönnt denen Dorzmund nicht! Wetten?

Was willst du sagen?

Sag mal ganz ehrlich warum glaubst dass mit einer WM im Winter im Wüstenland Katar gerade Real + Man City noch in der CL drin sind – neben 2 ITA Clubs wobei die bei der WM die Füsschen hochliegen hatten.
Gibt es da ein Dopingwundermittel in der Seria A oder warum sind die plötzlich so hipp- bis auf Juve die mussten ja reichlich Personal für die WM abstellen.

Wenn Alvarez + Mahrez + Foden + Laporte + Ortega + Mendy + Walker zum Bayernkader gehören würden sie ständen alle in der aktuellen Stammelf.
Cancelo wurde im Winter erstmal nach München entsorgt.

Alvarez würde alleine soviele Tore erzielen wie die gesamte Bayernoffensive zussammen – und Alvarez saß gegen Arsenal gestern 80 min auf der Bank.

Ceballos ist bei Real im Mf die Nr. 6. Bei uns wütrde er Stamm spielen.
Real hat im Mf Valverde, Modric, Kroos, Carnavinga ( Carlo stellt ihn teilweise jetzt als LV auf ), Tchouameni + eben Ceballos. Carlo konnte also rotieren und trotzdem sind sie in der Meisterschaft Lichtjahre hinter Barca.
In der CL reißen soe sich zusammen und nur Man City kann sie schlagen.

Nach dem Sabitzer Abgang hat Bayern KIm / Gore im Mf und sonst Nichts. Sabitzer verliehen, Grave überhaupt kein Input.
Nagi hat es dann mit Musiala auf der Doppelsechs neben Kim versucht.

Man City hat im Rückspiel in München mit angezogener Handbremse gespielt um eine Demütigung zu vermeiden. Oder warum spielt Grealish 9 von 10 Bällen zurück? Bernardo Silva hat vor Allem darauf geachtet sich nicht zu verletzten und ist kaum ins 1 gegen 1 gegangen.

Die einzigen beiden Bayernkicker die es in Peps Kader schaffen würden wären Kim + King.
So schauts aus in the real world.

Du kannst mit diesen Spielern, in dieser Zusammenstellung, nicht weitermachen!
Meine Liste an Streich und Wackelkandidaten war lang, dafür erntete ich viel Unverständnis, aber ich fühle mich bestätigt. Und ich fühle mit Thomas Tuchel und seinem Trainerteam.

Last edited 1 Jahr zuvor by Tom M.

Da bin ich vollkommen bei dir.. Und du hast Recht.. Die auf der Liste ist eine Katastrophe..

Ich würde diesen Millionäre Dampf machen , und die Reserve spielen lassen mit einer fetten Gehaltskürzung für die Stars

die 2.Mannschaft ist keine reserve. reserve hast du in der kreislig, wo nur 12 oder 13 leute fusballer und der rest nur nen Grund zum saufen braucht.

Und jetzt weißt du auch warum Leute wie du gar nichts zu sagen haben.
Aus welchen Gründen soll man denn den Spielern das Gehalt kürzen?

Wenn man die Effektivität und Torausbeute erhöhen will, braucht es neue Spielzüge. Es geht halt nicht von heute auf morgen. Man hat sich selbst in eine Situation gebracht, dass die Nerven blank liegen. Wichtig ist, dass jetzt alle an einem Strang ziehen und Ruhe bewahren. Falls es um zwischenmenschliche Probleme geht, ist die Führung gefragt, dies zu erkennen und anzugehen. Alle können sie Fußballspielen, also müssen die
Probleme woanders liegen. Eine spannende Aufgabe, den
Dingen auf den Grund zu gehen.

Ich bin schon glücklich, dass die Mannschaft nach 3 Tagen Sonderurlaub doch wieder
ein wenig trainiert.

Nach dem Remis gegen die Hertha gibt`s bestimmt 4 Tage Sonderurlaub……?

Als Trainer will man es sich ja nicht mit der Mannschaft verscherzen.
Tuchel weiß auch wie es seinen Vorgängern ergangen ist.

Und deshalb bin ich Tuchel Fan!!! Er will Erfolg und nimmt deshalb auch keine Rücksicht auf “Stars”. Bei Chelsea hat er auch einen Mbappe ausgewechselt und ihn in die Schranken gewiesen. Diese Spielergeneration braucht eine harte Hand und dafür ist Tuchel genau der Richtige!! Ein Müller, Goretzka, aber auch ein Kimmich und, Sane oder Mane werden sich unter Tuchel schneller auf der Bank wiederfinden, als sie das Wort Weisswurscht aussprechen können!!!!

Ist das so? Warte mal ab. Tuchel wird mir hier oft zu sehr überschätzt.

Bei PSG😂😉

Bei Chelsea einen Mbappe ausgewechselt? Grundsätzlich stimme ich dir zu, aber er geht mit unseren „Stars“ viel lascher um, als mit den PSG und Chelsea Stars. Müller wurde auf die Bank gesetzt, aber z.B. ein Goretzka darf ungehindert spielen? Sehe diesen Punkt bei uns noch nicht so klar. Leider

Gott sei Dank ist TT da..

Einzigartig, dieser Tuchel.
Er will Erfolg. AHA.

Endlich zeigt Tuchel mal ne anständige Reaktion. Ich hab mich schon gefragt was mit ihm los ist.
Dieses 4 Wochen im a.rsch rumkriechen. Anscheinend hat er gedacht dass er so die Spieler einfängt und jetzt fällt ihm endlich auf was für ein lustloser, selbstverliebter Haufen das ist ohne Zug im Training.

Sollen die Spieler ruhig meckern und schlecht drauf sein die nächsten Wochen. Da soll Tuchel endlich mal aufhören Rücksicht drauf zu nehmen. 3 Tage Sonderurlaub. Auch schon wieder umsonst gewesen. Weil die Luftpumpen halt nur große Klappe haben! Und nix dahinter!

Aber wenn Tuchel jetzt mal wieder seine Linie aus Mainzer Zeiten fährt, da war er ein pedantischer Schleifer, dann werden die Spieler wenigstens wieder gut spielen.

Last edited 1 Jahr zuvor by René

Soll sich Tuchel von den den Lustlos Spielern zum Kasper machen lassen ? Mit Lockerheit klappt es wohl nicht ! Hoeneß hat ihm ja gestern mit geballter Faust gezeigt , dass er Ihnen in den Hintern treten soll ! Was denkt ihr hätte ein Magath gemacht ? Ge.ko.tzt hätten die Spieler !
Tuchel kommt langsam an und lernt den Haufen kennen! Ob er immer noch Schockverliebt ist ? Oder nur noch geschockt vom Zustand der Mannschaft?

Ja, genau so wirds gewesen sein. Uli hat sich gestern aufgerafft und interveniert. Tuchel hat einen Tag gewartet, damits nicht zu offensichtlich wird. Und dann wie empfohlen mal losgebrüllt.

Jetzt muss Hoeneß nur noch oben im Büro aufräumen.
Das wird schwieriger

Die gewinnen keine 3 Spiele mehr…egal schön die faulen Eier im Sommer aussortieren

Dieser Trainer Wechsel während dem Jahr könnte dem FCB das Genick brechen! Es wirkt alles kaputt und in Trümmern, SALI hau ab wenn du Charakter hast trete zurück ! Sofort ! Man hätte JN niemals in der Situation freistellen dürfen. Gore und Kimmich spielen aus meiner Sicht aktuell gegen den Vorstand !

Genau diesen Eindruck habe ich auch, gegen City haben die im Rückspiel noch mal Gas gegeben um sich nicht vollkommen zu blamieren. Tuchel hat da echt grad keinen tollen Job und so ein Start ist natürlich auch ein schwerer Rucksack für die nächste Saison.

Wurde auch Zeit dass mal einer auf den Tisch haut! Ich würde den Rest der Saison auf die Jugend setzen (Tel, Gravenb.. etc.) und die Stars im Training leiden lassen. Wer nicht mitzieht kann gehen.

Also das mit der Stange sieht nicht nach Wut oder Frust aus, sondern eher so als wolle er wem die Worte “über das Knie brechen” verdeutlichen. 😁

Last edited 1 Jahr zuvor by Rukhy73

DARDAI HÄTTE GESAGT: VERPISST EUCH

So eine Hetze gegen Sané mal wieder. Jeder geht mit den Enttäuschungen der letzten Wochen anders um, die anderen meckern viel und leroy wirkt vllt etwas lustlos. Davon abgesehen hat man auf Insta gesehen das andere Spieler die Hürden auch nicht richtig genommen haben aber bei sané wird es immer hervorgehoben.

Ich würde Sane nen Vereinswechsel nahelegen. Der passt nicht zum fc Bayern.
Die Trainer stellen Slalomstangen auf, damit die Spieler Übungen machen können. Aber Sane beschließt die Übung auszulassen.

Ja was willst du mit so einem? Er ist ein arbeitsverweigerer. Bitter aber es ist so und es hat sich über viele Monate doch auch angekündigt. Er hat kein Bock auf den Klub, und es ist auch völlig egal wer hier Trainer ist. War bei Nagelsmann doch auch schon so

Last edited 1 Jahr zuvor by René

Du warst doch gar nicht dabei um das beurteilen zu können, es ging auch nicht um Slalom Stangen sondern um was wo man drüber springen muss. Nicht immer so vorschnell verurteilen, vllt hat ihm ja was weh getan, man weiß es eben nicht.

Du wirst schon sehe Laura, dass Talent (zum Glück) nicht alles ist. Mit Sane gewinnt der fc Bayern keinen blumenpott.

Dann lass ihm sein kaputtes Knie wehtun.

Wenn du wüsstest, was ich mit nem kaputten Knie noch alles gebacken gekriegt habe und wie ich auf dem Zahnfleisch kriechend noch malocht habe. Das machen übrigens ganz viele Bürger, ist was völlig normales. Aber bei Sane wird sowas halt größer im Kopp als es in Wahrheit ist. Der Mensch kann schon sehr viel aushalten und wegstecken. Wenn man nur wirklich will. Wenn man wirklich Champions League Sieger werden will, dann lässt man sich durch nix stoppen. Als Weltklassespieler brauchst du vor allem nehmerqualitäten. Und die hat er doch nicht.

Last edited 1 Jahr zuvor by René

Junge weist du was ein Psychopathe ist.. Alter Definiere mal einen Psychopathen mit sowas wurde ich sehr Vorsichtig umgehen an deiner Stelle.. Ohne Worte..

Jawoll. Klar ist, dass der Verfasser dieses Artikels kein Sane Freund ist. Demnächst wird bestimmt noch berichtet wenn Sane furzt.
Erinnert euch an Mainz. Coman, der beste Offensive der letzten Wochen – komplett auf der Bank !! Sane , auch einer der Besseren erst in der 80 Min eingewechselt. Sollen die lachen und sich freuen? aber o.k.- Hauptsache Tuchel liebt sie.

Das ist eigentlich 1:1 von der BILD so übernommen worden.

Dann schmeißt diese A…löcher raus und bildet endlich wieder deutsche Jugendspieler aus – was für Rolle spielt Bayern bei den U21, A-Jugend?? Null
Nur ausländische Söldner kaufen – BRAVO- das macht Dortmund wesentlich besser

Der Sane sollte doch d a s Bayern-Gesicht der Zukunft werden und ein Unterschiedsspieler sein…darum hat Pep ihn auch bestimmt weggelobt…20 Mio. kassieren und dann lustlos trainieren. Was sind das für Figuren heutzutage.

Auch hier wieder nichts als Stimmungsmache. Wenn Spieler auf dem Platz diskutieren- warum ist das denn negativ? Und Sané? Welcher Spieler war in den letzten Wochen mit der Beste und engagierteste auf dem Platz? Und dass er Mané im Spiel kritisiert hat, warum denn nicht. Aber seit Wochen versucht man Sané eine bestimmt Haltung anzudichten. Nur weil er nicht so ein Lautsprecher ist und jedesmal seine Nase ins Mikro hält wie man anderer.
Unfassbar, wie man einen der besten Spieler versucht, medial zu demontieren.

Sane kauft keiner wir müssen mit ihm zusammen leben leider .
Überbezahlt
Keine Lust. Null Tore
Fast wie die Pest

Hoffentlich geben die nun nicht tuchel dafür die Schuld. Hoffentlich, dass wenigstens er noch lange bleibt

„Demnach soll der Flügelstürmer mal wieder eine “Lustlos-Einheit” hingelegt haben.„

Bitte verkauft den Typen! Das personifizierte Mentalitätsproblem beim FCB.

Verwöhnte F…… Raus mit Gnabry, Sane, Kimmich, Neuer und vor allem Goretzka. Und wenn Coman keine Lust mehr hat -tschüss!

Ich will Robbery zurück 😥

Wutausbrüche sind zwar inzwischen fast schon zum Standard beim FCB geworden, jedoch von Haus aus nicht vorbildlich. Ein guter Trainer muss über die Befähigkeit verfügen zusätzliches, brachliegendes Potential aus den Spielern rauszukitzeln, damit die Akteure von sich aus in die Lage kommen, sich selbst hochgradig zu motivieren.

Niemand muss sich nun wundern, wenn in Zukunft z.B: auch die Anzahl von roten Karten unter Tuchel neue Höchststände erreicht und wir den Trainer anschliessend sagen hören: “Es ist immer schwierig ein Spiel zu neunt zu gewinnen”.

Mal gespannt wie lange der Trainer sich in der bayerischen Metropole noch sportlich am Leben erhalten kann, denn auch ein Herr Tuchek sollte wissen, daß unter Zwang kaum jemand langfristig zu Höchstleistungen gelangen kann und auch Motivation nicht verordnet kann.

Erst schockverliebt, jetzt nur noch geschockt

Wäre besser Flick geblieben U brazzo raus U ein erfahrener vorstand.sag ich doch tschüss verkaufen Sane Gnabry verkaufen da sind einige in der Mannschaft die Bayern München kaputt machen.dafur müssen Rummenigge u Hoeneß nochmal für 3 jahre einspringen um Lahm Rangnick Schweinsteiger Babbel Motzki Sammer nochmal die Bayern wieder hochbringen.damit München wieder in 5jahren2mal Champions z gewinnen 5mal Meisterschaft u 3mal DFB-Pokal gewinnen

Besser Sané weg, als Mané glaube ich, Gnabry dabei, die wollen nicht mehr, Kahn + Brazzo soll mitgehen. Kimich als Kapitän absetzen-De Light nehmen, nicht wieder der Trainer, es ist nur noch ein -Haufen Elend.
Frei hat nicht geholfen, dann die harte Hand!

Was kann die arme Slalomstange dafür?

Was die Jungs für einen Traumjob haben und keiner weiß es zu schätzen…

Wer es in dieser Phase nicht kapiert hat und nicht alles auf dem Platz gibt hat nächste Saison auch nichts mehr bei uns verloren meiner Meinung nach. Ohne Rücksicht auf Namen, Potenzial oder vergangenes
Diese Mentalität was einige an den Tag legen da fehlen mir die Worte.
Siegeswille gleich Null

Überbezahlte, verhätschelte und verwöhte Jungs und keine Mannschaft die etwas erreichen will. Warum, hab doch ausgesorgt und jeden Tag kommen 75.000,- € dazu.

Das schlimme ist das Diskutieren…das Wort des Trainers ist zu akzeptieren und man hat zu hören was der Trainer verbessern will… Hermann Gerland hat seine Amateur Spieler von Training ausgeschlossen,wenn diese meinten sie können diskutieren

Das schlimme ist das Diskutieren….die Spieler haben zu akzeptieren wenn der Trainer was verbessern…Tuchel ist Chef der Mannschaft…Basta… Hermann Gerland hat seine Amateure in die Kabine geschickt,wenn sie meinten man könne mit ihm diskutieren

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.