FC Bayern News

Gentlemen’s Agreement: Yann Sommer darf den FC Bayern im Sommer verlassen

Yann Sommer
Foto: Getty Images

Mit Yann Sommer haben sich die Bayern im Winter einen der besten Bundesliga-Torhüter der vergangenen Jahre als Ersatz für Manuel Neuer gesichert. Der Schweizer hat einen Vertrag bis 2025 beim deutschen Rekordmeister unterschrieben. Aktuellen Medienberichten zufolge könnte der 34-Jährige die Münchner am Ende der Saison allerdings wieder verlassen.



Acht Millionen Euro Ablöse haben die Bayern Ende Januar für Yann Sommer bezahlt. Dem Vernehmen nach hat vor allem Ex-Coach Julian Nagelsmann auf eine Verpflichtung des Schweizers gedrängt. Wie es mit Sommer am Saisonende weitergeht, ist offen. In den vergangenen Wochen machten Meldungen die Runde, wonach Thomas Tuchel fest mit Manuel Neuer plant. Der 37-Jährige soll in der kommenden Spielzeit wieder die Nummer 1 der Münchner werden, sollte dieser körperlich wieder bei 100 Prozent sein. Wie die “BILD” berichtet, verdichten sich die Zeichen, dass Sommer den FC Bayern in diesem Fall vorzeitig verlässt.

Sommer will regelmäßig spielen

Laut dem Blatt haben die Bayern und Sommer ein “Gentlemen’s Agreement” vereinbart: Sollte Neuer erneut ins Tor des FCB zurückkehren, werden die Münchner Sommer keine Steine in den Weg legen in Sachen Wechsel. Der 34-Jährige will kommende Saison regelmäßig spielen, da dieser um seinen Platz in der Schweizer Nationalmannschaft bangt und seine Teilnahme an der EM 2024 nicht riskieren möchte.

Nach “BILD”-Informationen könnte Manchester United im Sommer einen neuen Anlauf bei dem Keeper starten. Die Red Devils werden schon seit geraumer Zeit mit Sommer in Verbindung gebracht. United-Torhüter David de Gea steht schon seit geraumer Zeit in Manchester in der Kritik.

Klar ist: Die Bayern möchten nicht auf den Kosten sitzen bleiben, welche der Sommer-Transfer verursacht hat. Die finanzielle Schmerzgrenze für den Schweizer Torhüter dürfte somit bei 8-10 Millionen Euro liegen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
37 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ich denk, ein Abschied im Sommer wäre die beste Entscheidung für beide Seiten.
Weil wenn neuer wieder fit wird, wird tuchel auf ihn setzen. Und ich wünsche mir auch für yann, dass er mehr Spielzeit hat.
Von dem her: war ne schöne Zeit, aber bye,bye,yann sommer

war ne schöne Zeit? hm Rückrundentabelle anyone?

Die hat aber Sommer nicht alleine zu verantworten sondern eher alle anderen Versager vor ihm. Die haben ihm die brenzligen Situationen eingebrockt

Wenn alles gut geht wird er sich mit einem Titel verabschieden.
Mal sehen wo er landet, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass er noch lange im Schweizer Tor steht.

Sehe ich auch so…., trotzdem er hat ausgeholfen und hat auch nicht mehr oder weniger Fehler gemacht wie ein Neuer. Daher besser Neuer zu den Scheichs und Sommer in die PL. Die Torwartposition sollte dringend genauso neu besetzt werden wie die 9er….

Bitte Diese Saison kein Deutscher Meister werden,sonst bringen wir Brazzo u Kahn wieda ned weg vom FCB u kaufen für Nächste Saison wieda nur Hammperer ein

Jo servaß! Schau her, do kimmt a Dep.p doher… Mei, bist du a Hamperer! 😛

Hoffentlich gibt man finanziell nicht klein bei, wenn man einen Interessenten findet. Schließlich mussten wir auch bluten.

Gentlemans Agreement?
Gott sei Dank kann man sich auf Aussagen unseres Vorstandes verlassen
😁🫣

Sind wir doch mal ehrlich: Die Chance, dass der 37jährige Neuer nach 6monatiger Pause wegen Beinbruchs in der nächsten Saison noch eine gute nachhaltige Lösung ist, liegt nicht mal bei 50%.

Und hinter ihm sitzt nur Ulreich, dem man wie gesehen nicht zutraut, einzuspringen.

Sommer wiederum war auch nicht so stark, dass man ihn unbedingt halten müsste, und Nübel ist auch keine Lösung.

Augen zu und durch, das ist das Motto für die nächste Saison. Oder grundsätzlich für die Kaderplanung.

Die nächsten 2 Torhüter sollten andere Vorstände auswählen.

👍

Schubkarre – YS – Giesing
Schubkarre – Grave – Giesing

sehr fair, er hat uns geholfen und man sollte ihn nichts verbauen

Wird niemand 8-10 Mio. bezahlen

Will hier keiner hören. Ich rechne eher mit 4 Mio.

Bin nicht sicher ob Allofs soviel ausgeben will / kann.

Ich bin froh, dass er uns nach dem Skiunfall von M.Neuer geholfen hat.
Herzlichen Dank Yann!

Bayern hatte schon 2 mal das Glück, dass in Notlagen Klasse-Torhüter ausgeholfen haben:
Schumacher und Butt. Auch die blieben nur kurz aber haben sehr geholfen.

Ich zweifle daran,dass Manuel Neuer wieder der “Alte” werden kann
und deshalb wäre es grob fahrlässig, wenn man sich nur auf Neuer und Ulreich stützen würde.

Der Nachfolger von Neuer muß ab sofort gesucht und gefunden werden, sonst haben wir
neben dem 9er bald auch noch ein 1er Problem und der BVB kann eine Serie von gewonnen
Meisterschaften starten.

Wir haben aktuell mit YS ein Nr. 1 Problem.

YS 21 Matches 11 Siege 5 Remis 5 Niederlagen
Manu 16 Matches 11 Siege 4 Remis 1 Niederlage
SU 8 Matches 8 Siege

Merkst Du was???

4 Jahre Butt sind kurz?
Ah ja!

So genau hatte ich das nicht mehr in Erinnerung.
Aber Maier, Kahn und Neuer kommen doch auf etwas mehr Jahre, oder?

Naja, wenn Neuer am die Leistung vor der Verletzung anknüpft – dann die Nacht!!!!

Oh die nächste Baustelle wird vergrößert! Wer kommt für Sommer???

Da Winter kommt nach den Sommer is doch klar,wos sonst u dann da Frühling,wirst scho sehen

vielleicht wächst der zwerg ja noch 🤣

Letztlich hat sich Yann Sommer keinen Gefallen getan, bei den ganz Großen mitspielen zu wollen. Er hatte einige super Paraden und einige super Böcke mit dem Ball am Fuß. Das Tragische ist, dass er auf dem Niveau nicht die Sicherheit ausstrahlt, die es braucht. Schweiz und Gladbach war ok, Bayern war das Peter Principle.

Sommer war ein Fehlkauf deshalb soll er Bayern verlassen

Man braucht ihn noch, bis ein adäquater Nachfolger für Neuer gefunden wurde. Denn Neuer ist zu alt und zu schlecht, um sein eigener Nachfolger zu werden.

Die Frage ist, ob Yann Sommer zu Bayern gegangen wäre, wenn er das gewusst hätte (Tuchel weg und nix gewonnen am Schluss :-), Mönchengladbach war vielleicht doch nicht so schlecht.

Ich würde meine Zeit in München absitzen. Es ist eine Frechheit, wie dieser Verein mit den Spielern umgeht.

Nein, besser behalten. Wer weiß vielleicht kommt man wieder in so eine Lage. Dann passiert der der gleiche misst. Guten Torwart holen um jeden Preis. Koste es was wolle -: wie jetzt bei der Sommer. Also ” Behalten

Lieber Yann Sommer: Von Gladbach weg zum FC Bayern München. Die Perspektive auf mehrere Titel – nun aktuell vielleicht noch den Titel “Deutscher Fußballmeister 2023”. Hoffentlich kommt das für Sie so. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung für den FC Bayern München und für Ihren Mut, das gemütliche Zuhause zu verlassen, um sich RICHTIG in den Focus zu stellen. Besten Erfolg für Ihre sportliche Zukunft und alles Liebe und Gute.

Last edited 24 Tage zuvor by Bernd Einhoff
Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.