FC Bayern News

Heimliche Verlängerung: Bayern bindet “Transfer-Flüsterer” Neppe langfristig an sich

Marco Neppe
Foto: IMAGO

Marco Neppe bleibt dem FC Bayern auch in Zukunft erhalten. Wie ein Medienbericht enthüllt, wurde der Vertrag des Technischen Direktors, der sich gemeinsam mit Hasan Salihamidzic um die Kaderplanung kümmert, bereits im vergangenen Jahr still und heimlich verlängert.



Bei sehr vielen Transfers, die der FC Bayern in den vergangenen Jahren tätige, spielte Marco Neppe eine entscheidende Rolle. Der 36-Jährige, der 2014 auf Wunsch von Michael Reschke als Scout nach München geholt wurde, ist seit Dezember 2021 Technischer Direktor beim Rekordmeister und war zwischenzeitlich auch Leiter der Scouting-Abteilung. Neppe gilt als ein akribischer Arbeiter im Hintergrund und war unter anderem an den Verpflichtungen von Sadio Mane, Matthijs de Ligt, Alphonso Davies, Jamal Musiala, Joshua Kimmich und Kingsley Coman maßgeblich beteiligt.

Und auch in Zukunft wird sich Neppe wohl weiter um die Kaderplanung beim FC Bayern kümmern. Denn wie die “Sport BILD” berichtet, hat der FCB den Vertrag von Neppe bereits im vergangenen Jahr heimlich verlängert. Über die Laufzeit des neuen Kontrakts gibt es keinerlei Informationen.

Neppes Arbeit wird im Verein hoch angesehen

Dem FC Bayern lag die Vertragsverlängerung von Neppe sehr am Herzen, da seine Arbeit im Klub hoch angesehen wird und die Vereinsbosse ihm voll und ganz vertrauen. Vor allem mit Sportvorstand Hasan Salihamidzic arbeitet der gebürtige Offenbacher eng zusammen.

Zudem sollen die Bayern-Verantwortlichen es nicht nur begrüßen, dass Neppe ein außergewöhnliches Auge für Spieler hat, sondern dazu auch noch einen guten Draht zur Mannschaft. So ist dieser mit vielen Bayern-Stars auch privat befreundet. Bei der Hochzeit von Joshua Kimmich war Neppe beispielsweise anwesend.

Laut der “Sport BILD” soll Neppe die Bayern-Spiele zudem weiterhin von der Trainerbank verfolgen. Damit widerspricht man einem Bericht vom “kicker” von Mitte April, wonach der der Technische Direktor von der Bank verbannt wurde, weil er sich zu häufig beim vierten Offiziellen beschwert haben soll. Während den vergangenen Partien saß Neppe jedoch weiter auf seinem gewohnten Platz neben Thomas Tuchel und dessen Co-Trainern Zsolt Löw und Arno Michels.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
30 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Schoen, dass der Chef-Kaderplaner mit zumindest einigen Spielern gut befreundet ist. So muss es sein. Noch besser ist natuerlich die enge Zusammenarbeit mit Herrn Brazzo. Man wird sein angeblich ” gutes Auge ” im Sommer brauchen.

Dann können ja die nächsten Top-Transfers folgen!

Wieso denn jetzt auf einmal heimlich?? Heißt das nicht laut Insider enthüllt?

Weiß Neppe schon davon?

Neppe, … ist das nicht der enge Vertraute von Brazzo …? Und was sagt uns das über seine eigene Zukunft, wenn er den Arbeitsvertrag seines wichtigsten Mitarbeiters verlängert? Ääääh Schlechte Nachrichten für die Hasan-Bashing-Fraktion!

vor allem ist das aber eine schlechte Nachricht für den Verein.

👏

nee eben nicht. Nicht bei Neppe, der ist top

Warum ist dann der Kader nicht Top?

Wir verlieren jedes Jahr weltklasse und es kommen solche Vögel wie Mane oder Pannen-Upa nach.

Und das hast Du selbstverständlich vorher gewusst 💪🏼

Ne. Nur für die billigen Ahnungslosen Hasan-Basher.

Oh oh. Jetzt fordern einige hier bestimmt auch den Rauswurf von Neppe, da dieser auch an den Transfers beteiligt ist. Bestimmt ein Schock für viele hier, dass nicht Brazzo alleine die Transfers tätigt. Seid stark und lasst das erstmal sacken!!

Völlig berechtigte Bemerkung.

Nun, es sollte jedem klar sein, dass Neppe in seiner Rolle als Chef-Scout hinter Brazzo der zweitwichtigste Entscheidungsträger im Bereich Kaderplanung ist.

Ich wünschte nur, dass Neppe dem Brazzo öfter als bisher auch mal die richtigen Transfers „einflüstern“ würde. Da ist nämlich noch viel Luft nach oben.

Last edited 1 Jahr zuvor by WBerger.

Papier ist geduldig.

Was zählt sind die Ergebnisse, und die sind bei Bayern im Bereich Transfers unterdurchschnittlich.

Der Kader ist schief, viele hohe Ablösen sind zum großen Teil verloren (Hernandez, Mane, Nagelsmann) und die Gehaltsstruktur ist einzigartig schlecht in Europa: nirgendwo wird für Spieler auf dem Niveau von zb. Gnabry, Goretzka, Hernandez, Mane, Sane oder für ältere Herren wie Neuer und Müller so viel bezahlt wie bei Bayern.

Neppe ist da sicher nicht hauptverantwortlich, das ist Salihamidzic, aber er hängt mit dran.

Bezeichnend auch die Kommentare: Die üblichen Trolle sind wie immer dabei, persönliche Attacken und Polemik zu platzieren (‘ätsch, da haben wir es euch gezeigt, wieder einer verlängert’); zu sachlicher Analyse sind die schon lange nicht mehr fähig.

Mittelmaß zieht Mittelmaß an.

Konsequenz : alle verkaufen, alle rausschmeißen. 🙂

Neppe ist fürs Scouting zuständig und nicht für VV, Einkäufe, Verkäufe und Kaderplanung.

Er und Brazzo haben 1 Glücksgriff gemacht mit Davies. Das war’s.

Spieler wie Haaland, Vlahovic, Nkunku vor paar Jahren oder Gvuardiol, Frimpong, Diaby, Kolo Muani vor 1-2 Jahren wurden abgelehnt!

Und jetzt holt man KM für 100Mio ?
Dafür eine Belohnung zu bekommen ist echt der Hammer !!!

Schon witzig, dass gerade du von Sachlicher Analyse sprichst. Du schreibst etwas und davon rückst du halt nicht mehr ab. Man kann dir noch soviel Gegenargumente bringen.
Später wird’s dann beleidigend, so wie ja jetzt auch schon wieder. (Trolle)
Akzeptiere doch mal, dass es auch Menschen mit anderer Meinung gibt, ohne sie gleich angehen zu müssen. Dafür ist es hier ein Forum, wo es nun mal Leute mit unterschiedlichen Meinungen gibt.
Was die Gehälter angeht, gehe ich mit dir. Die sind definitiv zu hoch bei gewissen Spielern. Finde aber gerade bei Neuer und Müller(da widerspreche ich dir) sieht man, wie wichtig die sind. Und da finde ich es angebracht, etwas tiefer in die Tasche zu greifen.

Was erwartet man auch schon von jemandem der sich
selbst den Nick “Chef” gibt?

“…sachliche Analyse…” You made my day 😉

Intressant, wie Sie sich auskennen: Gehaltsstruktur der europäischen Clubs und so 🙄

Oh je! Bald wird Brazzo VV bis 2030 erhalten…. Schlimmer gehts immer!

Brazzo & Neppe sind ja bekannt für ihr brilliantes Scouting 😜😂😂😂😂

Heimlich wurde Nagelsmann entlassen…

Neppe befördern und Brazzo sofort endlassen . Dann kann Neppe für die neue Saison planen und es läuft auch wieder bei uns !!!!

Omg🫣🤬

Abwehrpositionen
Marzouri -Pavard-De Ligt – Cancelo
Ndicka -Stanisic-Hernandez
Defensive 6 er Position
Fr.de Jong -Gavi-Laimer-gleison Bremer
Mittelfeld Positionen
Coman -Kimmich -Oddegard-Muisiala –
Boy.saka -D.Olmo. -Wirtz-Havertz-Demb
Stürmer Position
t.Muller C.moting -M.Tel-Gnabry-Vlahovic.
Abgeben bald U übernächste Saison: goretzka Mane Sabitzer Nubel Tillmann Gravenberg 35-40mio-Upamecano -Davies 80-100mio-Sane70mio (Kimmich wenn 150mio ablöse kommt ) Sommer.