Transfers

Neuer Vertrag mit Ausstiegsklausel: Tottenham kämpft weiter um Harry Kane

Harry Kane
Foto: IMAGO

Der FC Bayern wartet nach wie vor auf eine Antwort von den Tottenham Hotspur auf ihre letzte Kane-Offerte. Bisher hat Spurs-Boss Daniel Levy das 100-Mio-Angebot der Münchner ignoriert. Englischen Medienberichten zufolge sind die Londoner weiterhin davon überzeugt, dass man den auslaufenden Vertrag mit dem 30-Jährigen verlängern kann, und wollen diesen mit einer Ausstiegklausel im Sommer 2024 locken.



Die Uhr im Kane-Poker tickt unaufhörlich. Der englische Nationalspieler will bis zum 13. August Klarheit haben, wo er kommende Saison spielen wird. Einen Wechsel nach dem Premier-League-Auftakt in einer Woche lehnt der Stürmer ab. Sollten sich die Bayern und Tottenham bis dahin nicht einigen, möchte Kane bei den Spurs bleiben und den Klub 2024 ablösefrei verlassen.

Die Bayern haben am Freitag den Londonern ihr letztes Angebot in Höhe von knapp 95 Mio. Euro plus Bonuszahlungen vorgelegt und den Druck auf Tottenham erhöht. Die Reaktion von Daniel Levy? Der 61-Jährige ist in die USA geflogen. Was genau Levy dort macht, ist offen. Gerüchten zufolge könnte dieser Klubbesitzer Joe Lewis treffen, um das weitere Vorgehen im Transferpoker um Kane abzustimmen.

Tottenham hofft auf ein Happy End bei Kane

Wie die britische “Daily Mail” berichtet, haben die Verantwortlichen nach wie vor Hoffnung, dass Kane über den Sommer 2024 hinaus bleibt. Laut dem Blatt hofft man, dass die Fortschritte unter dem neuen Trainer Ange Postecoglou Kane dazu bewegen können eine Vertragsverlängerung mit einer Ausstiegsklausel zu unterzeichnen. Ein durchaus riskanter Plan, da Kane bisher eine Vertragsverlängerung kategorisch ausschließt. Der 30-Jährige würde es dennoch vorziehen, wenn sein Jugendverein eine Ablösesumme kassiert, wenn er wechselt.

Es bleibt abzuwarten, ob die Spurs weiterhin “nur” um die Ablöse pokern oder tatsächlich bereit sind auf 100 Mio. Euro zu verzichten. Das Beispiel von Gareth Bale zeigt, dass Levy durchaus bereit ist einen Transfer bis zu aller letzten Sekunde hinauszuzögern. Als der Waliser 2013 zu Real Madrid wechselte, haben die beiden Klubs erste wenige Stunden vor dem Ende der Wechselperiode eine Einigung erzielt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
109 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Bayern kann ihn ja dann 2024 oder 2025 für 120 holen.Unglaublich wie man sich da vorführen lässt.

Tja, da hast’e wirklich Recht!

Da wünscht man sich insgeheim man wäre Bayer Leverkusen-Fan, wenn ich sehe wie die sich RECHTZEITIG verstärkt haben und ich rede da nicht nur vom 9ner BONIFACE.
Da kann man deren Verantwortlichen
wirklich nur RESPEKT zollen, im Gegensatz zu…… SCHLIMM❗❗

Dann wird doch Leverkusen-Fan, wer hindert dich daran!?

Also ich habe niemals erwartet dass man Harry Kane mit nem fingerschnips bekommt. Da haben sich schon ganz andere die Zähne dran ausgebissen.

Auf dem Niveau auf dem Bayern verhandelt, ist Leverkusen doch gar nicht. Einen Jonas hofmann bekommt man halt auch leichter als einen Harry Kane, an dem ganz England hängt. Umso erstaunlicher dass man Harry kanes klares ja bekommen hat, der war/ ist doch in jedem Stadion Englands willkommen. Wenn der gegen Chelsea ein Tor erzielt, jubeln sogar heimlich die Chelsea Fans über Englands ganzen Stolz.

Das was aber bei Leverkusen als Verstärkung gilt, wäre bei Bayern maximal Ergänzung auf der Bank

Servus, ich denke niemand ist bei Verhandlungen dabei, Kane hat schon mehrere Angebote von Tottenham abgelehnt. Die haben nix gewonnen und werden auch nix gewinnen in den nächsten Jahren. Die müssen froh sein wenns ab und an für die Champions League reicht und das weiss Kane…er wird kommen nächste Woche. Und Leute glaubt einfach nicht den ganzen Mist der geschrieben wird von sogenannten Experten. Mia san Mia….Punkt!!!

Deinen Mist sollen wir aber glauben?

Hey Marvin! Matchday ist dein wievielter Account? Der 8, 9, 10,11? Mit deinen Beleidigungen wird dich Keskic wieder sperren, wetten? Du lernst es nicht 😅🤣

Was ist denn verwerflich an Matchdays Post? Er hat lediglich disrespect gespiegelt.

So schaut’s aus

Die Medien schreiben doch diesen Bull Shit ! Glaubt doch nicht immer alles !!! Wenn es eine Entscheidung gibt dann wissen wir die Fakten und Rahmenbedingungen und vorher einfach mal Vertrauen in unsere Taskforce ! Danach könnt ihr immer noch Nörgeln !

Kane und Walker können nichts dafür wenn Ihre Vereine so verhandeln ! Wenn Bayern so blöd wäre wie hier immer alle schreiben wären die beiden schon da, aber dass sind sie nicht weil Sie wissen was vertretbar ist an Ablöse !

Dreesen, Rummenigge und Hoeneß führten seit Jahrzenten diesen Club und wissen was zu tun ist ! Was sind hier für Bayern Fans unterwegs ! Eine Trauer sag ich nur, für euch muss man sich schämen ! Wir brauchen wieder Spieler wo zu uns passen und die Zusammenstellung des Kaders Bayern like ist – dies hat Kahn,Brazzo und JN zu verantworten ! Alle Spieler wo bisher geholt worden sind, haben die Anforderungen dass es passen könnten von der Mentalität, Charakter und Variabilität.

Tuchel ist der einzige Trainer seit Heynckes der sieht dass ein 6er fehlt wie Martinez und wie eine Kaderzusammenstellung aussehen muss damit der FCB fähig sein kann um alle Titel zu gewinnen !

Der Nagelsmann hat doch dem Kimmich und Goretzka gezeigt dass es so super ist, nur beide nicht da sind wo man sein muss in den großen Spielen !!! Tuchel zeigt es gerade allen, einfach ein Top Trainer !

Und noch eine Info an alle: bei Bayern muss man knallhart sein, da gibt es nur gut oder schlecht, nicht jung oder alt ! Wenn der junge was taugt und Geduld hat kann er es auch bei Bayern schaffen ansonsten muss er zum BVB oder sonstigen Vereinen dies ausbilden, da darf er dann 2-3 Jahre spielen und wenn er TOP ist, kann er wieder zu einem Top Verein gehen !

Mal mehr unseren Verein verteidigen und hinter unseren ROTEN stehen – wir sind in diesem Hu…… immer noch der bestgeführte Verein der Welt !

Wenn der Levy so super wäre warum hat er dann mit Totenham noch nix gerissen ???

Sehe ich ähnlich – sehr schöner Beitrag!!!!

Von einem Top-Trainer, wie ich Tuchel einschätz(t)e, erwarte ich, dass er Vereinsikonen (Triple 2020) wie Goretzka und Kimmich stärkt und zu altem Leistung fördert. Letzte Saison ist kaum ein Maßstab für die beiden, da die Führungsprobleme im Klub eine miese Schwingung ins Team brachten. Da hatten einige Spieler gegen die da oben gespielt. Kimmich und Goretzka waren gerade die, die loyal zu Nagelsmann standen. Tuchel macht hier viele Fehler aus meienr Sicht, hätte da mahr erwartet..

Last edited 11 Monate zuvor by Hurricane

Hoeneß weiß was zu tun ist? Sabotiert die Bemühungend es Vereins, indem er einen bekannten Mann wie Levy provoziert…

Oh je. Dann macht ihr es besser

Unglaublich ist, das jeder über Levy meckert.
Statt zu fragen warum bei Lewandowski keiner die
richtigen Eier hatte

Sehe ich genauso. Einfach in den nächsten Tagen das Theater beenden, nach einer Alternative auf dem Transfermarkt Ausschau halten, und vor allem Tel spielen lassen. Ein junger Stürmer der auf der Bank sitzt kann keine Tore schießen. Natürlich werden es keine 30 bis 40 Buden wie man es gerne sähe, mit Sicherheit wird man auch die Ziele etwas korrigieren müssen, doch lieber so als sich von Tottenham wie ein Ochse am Nasenring rum führen zu lassen.
Wir haben Top Spieler auf den Flügeln ,Sane, Coman , Gnabry und vor allem hat man jetzt Tuchel einen Trainer der eine Mannschaft eine klare Ausrichtung geben kann, in der Lage ist eine Stammformation aufs Feld zu bringen, wo sich auch Automatismen entwickeln können, welche unter Nagelamann einfach nicht da waren.
Und wenn man wieder als Mannschaft Auftritt, einer für den anderen rennt, kann es sogar sehr weit gehen.
Einfach dieses Kane Theater beenden!!!!
Konzentration auf einen neuen Torhüter, auf einen
defensiv denkenden und spielenden Sechser, und dann wird das auch was.

Vlahovic oder Füllkrug verpflichten gut ist und Levy glücklich werden lassen ihn nächste Saison ablösefrei nach Manu oder Chelsea ziehen wenn’s ihn glücklich macht. Das Thema nervt langsam ich hätte mehr von den Verantwortlichen erwartet als sich so veräppeln zu lassen.

Bayern ist Champions League Anwärter, jetzt hört mir doch endlich mit dem Fülkrug Geschwurbel auf. Er ist nicht gut genug für Bayern und er würde nur die Ambitionen unterstreichen, nichts gewinnen zu wollen.

Blödsinn. Könnte gut sein dass der besser einschlägt als Kane. Gut für die Stimmung noch dazu. Und kein Problem mit Jokerrolle falls nötig.

Gestern zu viel gefeiert 😂?!

Mit wem? Mit seiner Mutti bei der noch wohnt ? 😅🤣🤣😅

Und sowas darf stehenbleiben?

Mitspielen werden sie in der CL das stimmt…

Fülle würde dann nach dem entscheidenden Tor im 1. Spiel für uns zwar nicht jubeln, aber für unsere ersten 3 Punkte in der kommenden BL-Saison sorgen….

Das Problem ist, dass die Mittelstürmer alle weg sind, wenn bis 31.08. noch rumgeeiert wird… wir stehen ohne was da

Bayern sollte Abstand von einer Verpflichtung Kane nehmen und Füllkrug holen

Hätte jede Menge Vorteile

Der erste “Vorteil” wäre das man den CL-Titel von der Liste der Zielsetzungen streichen könnte. Und das würde wiederum weniger Druck für die Mannschaft bedeuten aber auch weniger Einnahmen……..

Es ist jetzt egal was man macht der Schaden ist da.
Sollte er für 117 Mio kommen, hat sich Levy trotzdem durchgesetzt und das wochenlange Theater geht auf Hoeneß/Dreesen Kappe. Was für eine Verschwendung von Zeit.

Sollte er nicht kommen, gìlt dasselbe.

Unter Hoeneß/Dreesen ist der FCB die Lachnummer Europas.

👏 👏

Seit 6 Monaten weiss man um die 9er Position und man hat 6 Tage vorm ersten Pflichtspiel keine Lösung. Wow.

Einfach eine große Muppetshow.
Ich hoffe, dass der Wechsel zeitnah stattfindet

Wo sind die Kommentare: mit Brazzo wäre das anders gelaufen!!!
Jetzt sehen hoffentlich so einige, dass man Brazzo nicht für alles verantwortlich hätte machen sollen.
Leider so viele Blinde hier.

Kesic installiert übrigens CSS Trojaner auf euren Computern, um euch auszuspionieren.

Der heißt aber keskic… Kann es sein dass du Unwahrheit verbreitest? 😂

Ja das ist wahr. Als Kahn/Brazzo noch da waren konnten sie ungeniert kübelweise Mist über sie schütten. Jetzt sieht man dass es unter Hoeneß/Dreesen sogar schlechter läuft.

Der FCB ist zur Lachnummer Europas verkommen. Großmäulige Sprüche von Hoeneß, dass Levy keine Wahl hätte. Sieht man wohin das führt.

Der Schaden ist da. Wochenlang umsonst mit der Geldgießkanne hinter einem Ü30 hergelaufen oder zähneknirschend doch 117 Mio LATZEN HOENESS

Sind Kahn und brazzo noch im Hintergrund tätig?? Die neue Truppe ist ja noch schlechter 😁😁😁😁

Man hat nicht nur keinen 9er,auch keinen 6er und schon gar koan oanzign Tormann, wow ist das Bayern like ihr verblendeter Fanboys? Und das 6 Tage vor Saisonbeginn!

Ich hatte es predigiert!
Der Uli MUSS endlich abdanken und sich raushalten! Null Ahnung vom modernen Fußball!!!

So ist es!
Alle großen Clubs und sogar RBL, Bayer und Frankfurt haben ihre Hausaufgaben gemacht….
und wir eiern 2 Monate rum mit Rice, Walker, Kane oder nix! Zum 🤮

Mich beschleicht langsam das Gefühl dass John Cleese irgendwo seine Finger im Spiel hat…
Es wirkt alles wie eine Monty Python Inszenierung…

Ich sage euch, der wird nicht kommen. Nicht diese und auch nicht nächste Saison. Der FC Bayern macht sich hier total lächerlich. Versteht mich nicht falsch, ich würde gerne das er kommt, aber so wie das alles läuft gehe ich nicht davon aus. Der FC Bayern wird hier vor den Augen der Fussballwelt komplett vorgeführt und am Ende stehen die mit nichts da. Ich hoffe sehr das sie noch irgendwelche Alternativen haben, aber der Markt gibt ja zurzeit nicht viel her mit Spielern die einem sofort weiterhelfen und nicht wie Tel (den ich sehr gut finde) noch Zeit und Entwicklung braucht.

Es muss eine andere 9 her.
Alleine als Backup.
Und würde Bewegung in die Sache bringen.

Coman, Tel, Gnabry plus Wahi holen!
6er holen!
Neue Nr1 holen!

Goretzka und Sane‘ mitteilen dass nicht mehr mit Ihnen geplant wird!

Das hätte man schon vor der Asienreise tun sollen!!

Ich würde als FCB den ganzen Theater ein Ende setzen und die Verhandlungen einstellen.
Vielleicht kommt dann Tottenham automatisch (wer verschenkt denn gern 100mio+Boni) oder eben nächstes Jahr Ablösefrei.
Man hat immer noch Tel und den würde ich so gern öfters spielen sehen, da in ihm definitiv viel Potential steckt.
Desweiteren würde es Tel massiv den Rücken stärken, wenn man vertrauen in ihn setzt.
Bin echt gespannt, wie es letztendlich ausgeht.

Tottenham beschäftigt sich bereits mit einem neuen Stürmer, Mehdi Taremi vom FC Porto.
Für den Stürmer will Tottenham 24 Millionen Euro an Porto überweisen.

Man sollte die Verhandlungen beenden und sich nach einem anderen Stürmer umschauen. Mit dem Herrn Levy sollte man gar nicht verhandeln und die Spieler alle ablösefrei holen.

Aber wen?

Das alles kann man nicht verstehen warum lassen sich die Bosse auf der Nase rum tanzen sollen sagen ok dann nächstes Jahr Ablöse frei, es muss sich doch umgesehen werden für einen 9ner als Übergang Füllkrug vielleicht aber die treten auf einer Stelle. Das Fenster ist zwar noch offen aber die Zeit läuft weg. Es muss unbedingt ein Sportvorstand her der Wechsel in die Hand nimmt und nicht 4 oder5 Personen das was im Moment abläuft ist lächerlich.

Der deutsche Fußball wurde auf Jahre abgehängt. Sowohl bei den Herren als auch bei den Damen.
Da will man mit den großen konkurrieren statt sich mal wieder auf die eigenen Tugenden zu konzentrieren.
Die Jugendarbeit war mal ein Aushängeschild des DFB. Und jetzt?
Oh oh oh, Nachtigall ick hör dir trapsen…

Von der Attraktivität mal ganz abgesehen… Die findet man gut in den unteren ligen…

Gleich schön oberliga gucken. Die Jungs zerreißen sich noch.

Glück auf

Tottenham hat bereits einen jungen 9er Alejo Véliz (19) für 15 Millionen verpflichtet.
Medizincheck ist bereits nächste Woche, jetzt soll noch ein erfahrener Mittelstürmer z.B.: Mehdi Taremi vom FC Porto verpflichtet werden.

Der Deal mit Kane soll Anfang der nächsten Woche über die Bühne gehen. 😉

Wie gesagt wenn sich bis Mitte der Woche nix tut All in Oshimen .Wir brauchen keine Zwischenlösung mit Füllkrug usw Wir können uns nicht drauf verlassen das Kane 24 kommt Dasselbe bei Neuer Lieber klare Nummer 1 jetzt auch wenn sie 50Mio kostet und Neuer auf die Bank

Wäre es euch lieber, Kane würde den Lewandowski geben und mit Streik drohen? Oder noch schlimmer wie Dembele bei BvB?
Tottenham schadet sich mit diesem Verhalten nur selbst – jeder neue Spieler wird sich zweimal überlegen, ob er sich das mit denen antun will, wenn selbst ein Kane, der alles für diese Gurkentruppe gegeben hat, den Verein nicht für ein sehr ordentliches Angebot verlassen darf…

FC Bayern lass ihn wo er ist!
Richtige Kindergarten Verhandlung

Was ein Theater aber auch.

Bestes Entertainment dank eines unfassbar guten Castings.

Die Besetzung der Rollen eines Levy und eines Lewis.

10/10.

Fast schon zu kitschig und unglaubhaft…

Das Gute und das Böse streitet sich um den engelsgleichen Märchenprinz Harry…

Last edited 11 Monate zuvor by Wildschwein

Lächerlich was da ab geht

Gibt’s was neues von Kane!?🤮

Wie viele Spiele unter dem Heilsbringer Postecoglou haben die Spurs denn schon absolviert, dass man hier ständig von enormen Fortschritten spricht und sich urplötzlich an der Spitze der PL sieht?
Mit oder ohne Kane, die Spurs können froh sein wenn sie es in die Euro League schaffen. Die Ernüchterung wird bald eintreten.

Dusan Vlahovic für 60 Millionen holen und Kane 2024 umsonst. Dann Dusan an Tottenham für 60 Mi verkaufen und Lewi eine lange Nase machen. Niemals sich erpressen lassen. Einzig Haaland hat von den teuren Spieler je was geliefert. Alle anderen haben versagt.

Wusstet ihr, dass Kesic CSS Trojaner auf euren Computern installiert, um euch auszuspionieren ?

Zum Glück öffnest du uns die Augen

Mund abputzen und fertig.Nächstes braucht Bayern keinen Kane mehr. Tel !

Ehrlich gesagt, würde es keine Fortschritte bei den Verhandlungen geben, hätten die Bayern-Verantwortlichen das Angebot schon zurückgezogen!Das selbe Problem hatte Real Madrid mit Lavy damals, als es um Bale gegangen ist.
Er ist halt ein schwerer Charakter und benimmt sich wie ein trotziges Kind!!
Es könnte gut sein, dass Kane erst wenige Stunden vor dem Ende der Wechselperiode zu Bayern kommt.
Abwarten und Tee trinken…

Ich glaub hier nix mehr.

Wenn der Deal mit Kane jetzt nicht über die Bühne geht dann würde ich ihn auch 2024 ablösefrei nicht mehr holen, ganz einfach. Ganz einfach

Kane ist zu soft für Levy. So wird das nichts. Bayern wird Vlahovic holen !

Worst Case, wenn das noch scheitern sollte ..

Ganz ehrlich, dass ist für mich eine bodenlose Frechheit was dieser Levy da abzieht.
Erstmal ist es respektlos anderen Vereinen gegenüber, so Verhandlungen zu betreiben, aber vor allem ist es einem so verdienten Spieler wie Kane gegenüber respektlos ihm auf diese Art und Weise für seine Verdienste zu danken.
Schämen sollte sich dieser Vogel.

Finde ich übertrieben was du schreibst.

Kane hat andererseits als erwachsener Mann einen Vertrag unterschrieben. Grundsätzlich sollte man Verträge erfüllen.
Es ist unbestritten dass Levy sich schwer tut Kane gehen zu lassen. Er hängt halt sehr an ihm. Das ist ja auch menschlich wenn man mit vollem Herzen klubverantwortlicher ist und Fußball nicht nur als Geldgeschäft betrachtet.

Nix desto trotz müssen am Ende des Tages alle miteinander sprechen. Levy darf natürlich nein sagen, aber ignorieren ist nicht in Ordnung. Ich interpretiere sein Spiel auf Zeit aber nicht als ignorieren, sondern offenbar berät er sich erstmal und muss die ganzen Ereignisse sacken lassen damit er halt nicht eine Entscheidung aus der Emotion heraus trifft.

Oh ja welch detaillierte Erklärung. Bist wohl sein Zwillingsbruder

Nein respektlos ist Hoeneß der meinte Levy würde schon einknicken. Dadurch wurde Levy herausgefordert. Der Altmanager denkt wahrscheinlich noch in den 90ern.

Kane erhält Vreigabe Check heute noch morgen Vorstrllung

Das der FC Bayern dieses Kasperltheater mitmacht ist eines FC Bayern unwürdig, hier wird man von einem zweitklässigen Club und einem No Name Kojak Ersatz an den Eiern durch die Manege geführt.
Nochmal…..ABBRECHEN und für die 100 Mios Fülle oder Lukaku als 9er, nen 6er und nen Torwart geholt.

Lukaku, Thuram und Livakovic 👏

Das ist doch der letzte verzweifelte Versuch Kane umzustimmen. Das macht aus Spielersicht keinen Sinn. Nach dem bisherigen Theater kann ich mir das beim besten Willen nicht vorstellen.

Nun kommen sie hier mit Leverkusen Spieler. Als nächstes wird fuellkrug wieder vorgeschlagen. Da war ja Mane noch 10 mal besser. Nur Amateure hier am schreiben. Bis dato hat Bremen noch nicht ein Angebot für fuellkrug. Sogar Mittelklasse Vereine aus Spanien winken bei fuellkrug ab.

Bayern sollte dieses Theater jetzt beenden!! Dann macht Tottenham halt nächstes Jahr einen dicken Verlust selbst Schuld dann. Jetzt sollte man sich auf Vlahovic konzentrieren der ist noch zu haben und wäre bereit zu wechseln.
Wenn das nicht klappt wie wäre es mit Füllkrug? Bremen möchte ihn zwar halten, aber bei einem Bayern Angebot wird Füllkrug nicht nein sagen. Aber ob der gut genug für die CL ist, ist auch fraglich.

Ich bin Fan von füllkrug. Ich finde er tut der n11 als einer der wenigen sehr gut.

Aber ich Kann es mir nicht vorstellen, dass füllkrug bayern unbedingt besser macht. Er wäre eine gute Wahl um den Kader in der Breite zu verstärken und um sich mit choupo die Aufgabe zu teilen, die 9 zu besetzen. Sodass man nicht wieder in die Verlegenheit kommt mit gnabry, Müller oder Sane in der Spitze spielen zu müssen, die einfach andere Qualitäten haben und entweder dann da wieder fehlen oder eben die 9 nur mittelmäßig besetzen, was selbst in der Bundesliga über ne ganze Saison nicht funktionieren wird. Keiner von denen bringt den Körper mit um sich da durchzusetzen. Und es ist halt ein unterschied ob der Gegner einen füllkrug mit zwei innenverteidigern decken muss oder für einen Müller ein innenverteidiger ausreicht, auch für die restliche Mannschaft die so weniger Platz im Spiel nach vorne hat. Und dann hat’s unser Flügel zu schwer und auch Musiala noch schwerer sich durchzusetzen. Für Sane, gnabry, Müller und Musiala wäre ein echter Mittelstürmer ein Segen, und wenn der Weltklasse hat umso mehr.

Für die cl wird es wohl Kane werden müssen. Für die Bundesliga bräuchte man choupo und füllkrug. Aber unser Anspruch sollte ja die cl sein

Last edited 11 Monate zuvor by René

Sehr gute Argumente, ich bin da zu 95% bei dir!
Ich bin mir allerdings sicher, dass Straßenfussballer “Lücke” auch durch die Lücken der kommenden CL-Gegner preschen würde…..
HK würde “man” als Gegner ganz anders wahrnehmen und das macht es ihm natürlich nicht LEICHTER…..wenn er denn beim 1. CL-Spiel nicht bereits verletzt ausfällt und der Millionentransfer bereits “verbrannt” ist….
Junge bzw. hungrige Spieler “an die Macht” desto geringer ist die Erwartung ABER die Freude dann umso größer….

NUR DER FCB 💪

…..an alle Leverkusen Lästerer, AUGEN AUF was da abgeht. .
Hoffentlich irre ich mich.

…..wenn HK floppt, dann kommt unser nächster Trainer aus der Pillenstadt.

Last edited 11 Monate zuvor by BreitnerPaul

Also Deadline ist eigentlich Deadline, Bayern macht sich selber unglaubwürdig. Entweder ja oder nein. Denke das wird nix mehr.

Wer sagt dass es überhaupt eine Deadliene gab.Presse schreibt viel, wenn der Tag lang ist!

Kane spielt heute ! Gleich ist Kickoff.
Für mich ist die Entscheidung damit eigentlich klar.

Viele Leuten hier verlieren aufgrund der Berichterstattung offensichtlich jeden Bezug dazu, wie sich Transferverhandlungen in der Realität darstellen.
Nur weil es gefühlt jeden Tag 10 Berichte über abgegebene & abgelehnte Angebote berichtet wird, bedeutet das nicht, dass Bayern sich von Tottenham vorführen lässt und einfach zu blöd ist. Ob der Transfer & die damit verbundenen Ausgaben Sinn machen oder nicht sei mal dahingestellt, aber es ist vollkommen normal, dass man sich bisher nicht geeinigt hat.
Mit Holjund und Ramos sind gerade die ersten großen Wechsel im obersten Stürmerregal vollzogen worden, das heißt das Karussell fängt gerade erst an sich zu drehen.
Transfers dieser Größenordnung dauern halt ihre Zeit – da geht es um enorm viel Geld, Vertragsdetails, Nachfolgeregelungen und und und.
Also einfach mal abwarten und dem Verein vertrauen, den man ja angeblich so sehr liebt

Hoffe nur das die komische Zahnlücke Füllkrug net kommt falls des mit Kane nicht klappt.

Langsam soll es mal zum Ende kommen mit Kane,es nervt

Die Diskussion um Harry Kane nervt einfach nur. Ich finde ihn persönlich auch überbewertet. 100 Millionen und mehr für einen 30 jährigen Spieler ist übertrieben. Lieber das Geld in einen anderen Stürmer, welche noch jünger und entwicklungsgähig ist, investieren. Außerdem sollte man Tel eine faire Chance geben. Ein Spieler wie Lewandowski ist Kane auf keinen Fall. 30 und mehr Tore schießt er auf keinen Fall.

Unglaublich was die da abziehen. Wenn Kane ja gehen will, dann sollen die ihn gehen lassen? Es bringt eh nichts, siehe Lewy.

Kane 3 Tore. Der Mann muss in Tottenham bleiben, da gehört er hin.
Nach dem Spiel heute klarer denn je.

[…] Tottenham kämpft weiter um Harry Kane […]

Die sollen ihn doch gehen lassen, die haben doch richarlison

Ich bin das ganze Gelaber um Kane langsam leid ! In der Zeit wo wir jetzt schon versuchen Kane zu bekommen hätten wir uns besser nach Alternativen umsehen sollen. Aber die sind bald auch alle vom Markt. Wenigstens gibt es spätestens nächste Woche Klarheit wenn die Pl Saison beginnt. Dann hoffe ich mal, das der Vorstand im Hintergrund eine vernünftige Alternative in der Hinterhand hat denn lange ist das transferfenster auch nicht mehr geöffnet. Ich sehe es schon kommen Zuviel Geduld in den Kane transfer investiert alle Alternativen weg und am Ende stehen wir ohne echten 9er da und es wird wieder so ne Grotten Saison wie die letzte.

Glaubt irgendwer von euch großen Fussballexperten, dass die evtl.Ausstiegsklausel günstiger für den FC Bayern wird? Bestimmt nicht.
Es wird höchste Zeit Nägel mit Köpfen zu machen.
Bin nur ein einfacher und ewig langer Fan und werde das auch bleiben.

Die Bayern werden werden keine der Beiden bekommen.Wir sollten sehr schnell einen Keeper holen.RB ,VB und auch Leverkusen haben gut bis sehr gut eingekauft.Sie haben aber auch sehr gutes Geld durch Verkäufe eingenommen,was man von uns nicht sagen kann.

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.