FC Bayern News

Bayern bestätigt Neuer-OP: Comeback-Zeitpunkt bleibt weiter offen

Manuel Neuer
Foto: IMAGO

Das Angebot an Torhütern beim FCB schrumpft weiter. Nachdem so gut wie sicher ist, dass Yann Sommer den Rekordmeister in den nächsten Tagen in Richtung Inter Mailand verlassen wird, ist es gleichzeitig umso erfreulicher, dass Manuel Neuer trotz eines weiteren operativen Eingriffs an seinem verletzten Bein Fortschritte bei seiner Genesung macht.



Die Nachwirkungen von Manuel Neuers folgenschwerem Skitour-Unfall im Dezember letzten Jahres sind bis heute spürbar. Immer wieder war in den letzten Wochen darüber berichtet worden, dass die Reha des 37-jährigen nicht wie geplant verläuft und er bereits kleinere Rückschläge hinnehmen musste. Im Trainingslager am Tegernsee wurden Journalisten unter anderem darum gebeten, bei Neuers Trainingseinheit auf Foto- und Videoaufnahmen zu verzichten. Wahrscheinlich, um keine Einblicke in den Trainingsfortschritt zu geben. Die Meldung über eine private Zusammenarbeit mit seinem ehemaligen Torwarttrainer und gleichzeitig auch gutem Freund, Toni Tapalovic, lässt vermuten, dass der ehemalige Welttorhüter gleichzeitig alle Register zieht, um bald wieder mit der ersten Elf auf dem Platz stehen zu können.

Geplante Operation am Wadenbein erfolgreich durchgeführt

Eine offizielle Mitteilung des Rekordmeisters gibt nun weitere Einblicke in Neuers aktuellen Gesundheits- und Fitnesszustand. Demnach hat sich der gebürtige Gelsenkirchener einem geplanten Eingriff an seinem zuvor verletzten rechten Wadenbein unterzogen, wobei ihm ein Metallstück entfernt worden ist. Die Operation ist am Sonntag vor einer Woche durchgeführt worden und war bereits die zweite, bei der Metalle entnommen worden sind. Bei schweren Verletzungen ist das Vorgehen üblich, Knochen mit Hilfe von Schrauben oder Drähten für eine bestimmte Zeit zu fixieren, um diese nach ausreichender Heilung wieder zu entfernen. 

Weiter meldet der FCB, dass Neuer unmittelbar nach der Operation wieder in sein Aufbautraining eingestiegen ist. Ein Zeichen dafür, dass die Operation optimal verlaufen ist und man immer noch auf eine baldige Rückkehr des Kapitäns hoffen darf. Dennoch bleiben die Planspiele der Bayern-Bosse auf der Torwartposition eine große Herausforderung, da man nach den Abgängen (Sommer, Nübel, Schenk) praktisch gezwungen ist, möglichst schnell zu handeln und für Ersatz zu sorgen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
70 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wahnsinn Nehmt endlich Abstand und kürzt sein Gehalt! Verpflichtet richtige 1 für die nächsten 5 Jahre und setzt ihn auf die Bank falls er irgendwann nochmal kommen sollte

Mit welcher Begründung Gehaltskürzung?

Selbstverschulden

Ist natürlich auch richtig. Andererseits haben wir Manu sehr viel zu verdanken. Das uns diese tiefe Dankbarkeit jetzt hinterher läuft ist bitter. Anhand der Schwere der Fraktur hätten sie zu dem Zeitpunkt schon nach einem Weltklassetorwart Ausschau halten müssen. Nun haben wir das Problem

Sein Vertrag läuft nur noch bis 2024 und würde nach der Saison auslaufen, aber wer glaubt denn allen Ernstes bei dem Affentanz das die Altvorderen den nicht Verlängern würden.
Eine so wichtige Position innerhalb der Mannschaft derart Fahrlässig zu Händeln haben nicht mal Kahn und Salihamiciz fertig gebracht.

Selbstverschulden, Leichtsinn, unprofessionell, vereinsschädigend.
Nenn es, wie Du willst.

Weil er net arbeitet?! Aber das ist für dich wohl zu hoch…..

Bekommt er Gehalt?
Er hat eine besonders lange Lohnfortzahlung ja, aber über 6 Monate?

Livakovic mit Vidovic verrechnen!

Genauso!!!
Unglaublich, was Bayern in Sachen Stürmer und Torwart sich mittlerweile auf dem Kopf rumtrampeln lässt!
Sind wir ein Dorfverein, oder ein weltweit führender??
Iwann muss man a mal loslassen können!
Verdienste hin oder her.
Was ein Ego -Torwart leistet, hat man bei Kahn gesehen!

De Gea ablösefrei verpflichten. Eigentlich ein No-Brainer.

Wahrscheinlich die einzige Möglichkeit, da man nicht noch mit einem Verein verhandeln muss und die Zeit läuft uns langsam davon.

Richtig, ist wohl das Beste.
Denn Verhandeln können wir nicht, wie man dieses Jahr wieder mal sehen kann.

Hast Du schon mal eine Sekunde drüber nachgedacht warum sein Vertrag nicht verlängert wurde und warum er trotz Ablösefreiheit noch keinen neuen Verein hat?

De Gea würde heißen: Manu, das war‘s. Wäre ein Weltklassetorhüter und keiner für die zweite Reihe.

Ein weiterer Trouble-maker? No thanks!

Korrekt.
Oder Casteels.
Bis Kobel in 2 Jahren ablösefrei ist.

Hoeneß, wie wärs in dieser schweren Stunde eine Vertragsverlängerung bei doppeltem Gehalt? Natürlich bei der Suche nach Vertretung involvieren. Der muss ja gleich kapieren, ist Neuer gesund, bist du draußen.

Man könnte Neuer auch nebenbei fragen was er vom Kader hält und was er gerne wie ändern möchte.

@Krunse

Absolut gelungene Satire.
Chapeau.

Das ist überhaupt nicht lustig….

@stefan

Das stimmt.
Ich meinte es auch gar nicht lustig.
Es ist Galgenhumor.

👏

Das Schlimme ist…..es könnte ganz genau so sein. Dem senilen Hoeneß ist das leider zuzutrauen.

Diese Überschrift lesen wir in 3 Monaten immer noch:)

@PIGen

Das befürchte ich auch.

Mensch, verpflichtet endlich einen neuen Torwart.
David De Gea ist ablösefrei zu haben.

De gea ist ein fliegenfänger….

@stefan

Dafür hat er in seiner Karriere aber schon einiges gewonnen.
Im Moment haben wir nur Ulreich.
Und bei aller Wertschätzung für SU: Ich denke, auch ei bereits etwas älterer De Gea ist besser als Ulreich.

@stefan

Und was ist Yann Sommer??
Besser als YS ist De Gea allemal.
Und besser als SU auch.

Zudem ist das Zeitfenster kurz bis zum Beginn der neuen Saison.
Viel Zeit für die Verpflichtung eines neuen Keepers haben wir nicht mehr.

Last edited 11 Monate zuvor by Johannes

Glückwunsch zu dieser Task-Force:
9er- nope
6er- nope
TW- nope
RV- nope
Als Tuchel würde ich die Brocken hinschmeißen.

Ich auch mit so einerm Vorstand und Hustentruppe kann man nicht arbeiten .Da war ja Brazzo noch besser

Komisch, letzte Saison haben sich das viele hier als besten Kader aller Zeiten verkaufen lassen.😉

So schlecht war die Truppe nicht mit 92 Toren ohne Stamm 9er, aber man muß schon auch Nagelsmanns Grottenschlechte Performance nennen.
Nach seiner Beurlaubung hat sich die Mannschaft einfach Hängen lassen, grade viele der Spieler die von Tuchel als Entbehrlich galten oder gelten hatte genug Zeit und Gelegenheit bessere Leistungen zu Zeigen.

@Daniel

Dass ist das Resultat der Ablösung von Brazzo & Oli, dir viele hier so vehement gefordert haben und bejubeln, seit sie passiert ist.
Ich hoffe, dass Tuchel nicht hinschmeißt.
Obwohl ich es völlig nachvollziehen könnte, wenn er das tun würde.

Last edited 11 Monate zuvor by Johannes

Das ist der Brazzo Kader, ergänzt um Laimer, Kim und Guerreiro.

@pitt

Stimmt.
Und Guerreiro und Laimer wurden noch von Brazzo eingefädelt, wenn ich das richtig sehe??
Nur Kim ist bisher das Resultat der “Jungen Wilden” Uli H. & KHR.

😂😂🤣😂🤣😂🤣😂

@pitt

Eine Anmerkung hätte ich noch: Es ist nicht nur der Brazzo-Kader, sondern auch der JN-Kader.
JN war doch überzeugt, es könnte ohne echten Neuner und mit dem “Königstransfer” Sadio Mane klappen.

Also: Man kann nicht alles, was vergangene Saison schief lief, Brazzo in die Schuhe schieben.

– Kane: Transfer in den nächsten 10 Tagen über die Bühne bringen. Haken dran
– De Gea: ablösefrei verpflichten. Man muss sich nur mit ihm einigen, kein Verein involviert. Haken dran
– 6er: könnte knapp werden
– Verkäufe: könnte auch schneller voran gehen, insbesondere bei Goretzka und Pavard.

Jemand sollte dem echten Lothar mal bescheid sagen was du tagtäglich für einen bullshit in seinem Namen schreibst…..🤮🤮🤮🤮🤮🤮

Du bist schon in der Lage, Nachrichten zu lesen,oder? Bei Kane gibt es keine zehn Tage mehr, um in in dieser Saison noch zu verpflichten. Sollte der Deal, und daran glaube ich nicht mehr, wirklich noch über die Bühne gehen, dann muss dies bis Samstag geschehen. Sonntag spielt Tottenham das nächste Mal. Also kein Haken!
De Gea wird nicht kommen, denn er weiß, dass er nur eine Notlösung sein wird. Dies hat UH ja zur Genüge thematisiert. Also auch kein Haken!

Goretzka hat schon mehrmals betont, dass er bleiben möchte und er macht den Kader mit deiner Physis, Torgefährlichkeit und Erfahrung besser.
Gravenberch sehe ich hingegen als Verlierer der Vorbereitung an. Der wird nicht nochmal so eine Saison erleben wollen. Da kann ich mir vorstellen, dass er auf einen Wechsel drängt.
Und dann könnte man nochmal auf der Sechser-Position tätig werden. Mir gefällt da Sangaré besser als Amrabat.

Der FCB macht sich weltweit nur noch lächerlich…. traurige Geschichte…. da waren kahn/brazzo ja noch ein erfolgsduo dagegen… aber gut, wir haben ja noch genug Zeit… 😂😂🤣😂🤣

Absolut korrekte Analyse.
Dazu noch noch der neue Maldini aus Südkorea / Neapel.

Läuft.

Wie bereits gesagt, Weltcoach TT wird bei Bayern zum 24 / 7 Kanalreiniger.

Jungs, habt Ihr die Löcher an der Nase vom Patrönchen gesehen?
Levy – Nasenring – Patrönchen.

BEI 12 MILLIONEN JAHRESGEHALT SCHMEISST DER DIE BROCKEN NIEMALS HIN

Ich finde auch dass die langsam mal in die Gänge kommen und einen würdigen und gleichwertigen Ersatz finden sollten. Das bei Neuer wird sich noch hinziehen und man braucht langfristig einen Torhüter auf seinem Niveau denn selbst Neuer wird älter und mit dem Alter wird auch er anfälliger für Verletzungen.

Aber bestimmt nicht de gea….

Seit Brazzo & Oli weg sind ist wirklich alles besser geworden.

Vor allem auf der Torhüter-Position: Nübel weg, Sommer weg.
Und von MN kommt eine Hiobsbotschaft nach der anderen.

Einfach Klasse, diese Task Force.

Last edited 11 Monate zuvor by Johannes

Jeder Kommentar wird hier vom FCB Insider zensiert … beknacktes Portal …

Habe lediglich geschrieben, dass der FCB keine TW Strategie hat … den Nati Keeper der Schweiz verkaufen und die nächsten Jahre auf einen Oldie setzen … FCB Madness!!!

Du musst auch auf Absenden drücken…..

Walker lässt man einfach auf dem abstellgleis und konzentriert sich nur um Kane Wenn der Deal platzt würde ich wenn ich Walker wäre auch nicht mehr kommen

Woll mas hoffen, daß beide auf der Insel bleiben…. wir sind doch hier kein austragsstüberl für alternde pl spieler…..

Ich vermisse hier Apfel der ja aus sicherer Quelle wusste das Kane morgen zum Medizincheck in München landet 🙂 Der traut sich wohl nix mehr zu schreiben:)

Er untersucht Kane gerade 😆

Ich glaube Kane und Walker sind beide geplatzt!
Und keinen Top Torwart in Sicht!

Und einen 6er nicht zu vergessen

Maldini ist da, ich meine natürlich “Monster Kim”.

Seit Monaten schrieb ich „Scalvini holen“, der wird was….
Kim ist nicht der Weltklasse IV wie er uns mal wieder medial verkauft wurde!

Die wievielte geplante op ist denn das jetzt schon seit seinem geplanten come back termin? Der ruhmreiche fcb ist anscheinend abhängig von einem 35j (oder wie alt ist er?) Tw…. lächerlich…. sogar juve brachte Buffon Loß…..

Das Neuer Theater geht mir auch auf den Sack,entweder er ist Fit,oder der Verein muss sich eine neue Nummer 1 suchen. Was dieser Typ den Verein schon ein Geld gekostet hat. KOAN NEUER.

Wurde ihm auch die Regenbogenbinde entfernt?

Mein Gott. Der Mann wird nicht jedes Mal am offenen Herzen operiert, sondern bekommt ambulant Drähte ö. ä. entfernt. Da müssen nur kleine Wunden heilen. Und nur weil die Medien so ein Drama machen, wird Neuer hier jedes Mal gekreuzigt . Lächerlich.

Bild schreibt, dass man intern befürchtet, Neuer spiele erst nächstes Jahr wieder.

Artikel ist hinter der Bezahlschranke.

Also, wenn man davon ausgeht, ich bin mir sicher, dass man genau das auch so wusste, ist das echt unverantwortlich, paar Tage bis zum ersten Pflichtspiel, kein Torwart, kein 6er und kein 9er in Sicht.

Werdet doch Fan vom BVB oder RB oder oder oder… wenn alles so schlecht ist beim FC Bayern.

Wir haben Ulle und Manu kommt zurück. Und es wird ein TW kommen.

Der Kader ist Deutscher Meister.
Wenn TT Sorgen hat, ist er der falsche Trainer.

Das Kane noch nicht da ist, liegt nicht an uns. Da hätte auch ein Brazzo nichts geändert.

Wir haben jede Menge gute Spieler und einen guten Trainer, der ein Team formen/entwickeln wird.

Wozu die ganze Aufregung?

Genau, weil man mit den letzten Spielzeiten so zufrieden war, hat man Brazzo und Kahn vor die Türe gesetzt und paar Spieler noch mit dazu …

Selten so ein Schrott gelesen !

Die Meisterschaft haben wir Jamal und der BieneMaya zu verdanken, denn die war eigentlich schon verloren.

Mit Ulle, Manu und einem Jüngling als TW3 gewinnen wir gar nix!

Kane oder nix?!? Geile Strategie und Kaderschmiede!

Wir haben eben KEIN Team, sondern einen Haufen Indianer!

Der angeblich schock-verliebte Trainer hat klar und deutlich gemacht, welche Qualitätslücken zu schließen sind und welche Spieler unter ihm keine oder kaum Spielzeiten bekommen und sich am besten einen neuen Arbeitgeber suchen.

Seit der causa Rice ist gar nix konstruktives passiert. In 4 Tagen gehts um den 1. Titel der Saison….

Das ist Wahnsinn, grob fahrlässig und unprofessionell!

Ich hab da null Mitleid, da komplett selbstverschuldet und zwar auf ziemlich unprofessionelle Weise. Naiv und bescheuert, dass man noch auf Neuer hofft. Der war ohnehin nicht mehr gut und ist es auch jetzt nicht mehr. Dazu altb und ein Sportinvalide.

Auf was wartet man?? Unsere Taskforce ist ein einziger Witz. Kane platzt, Walker sowieso, alle Baustellen offen. Kein guter Keeper, kein guter 6er, kein guter 9er. Und Samstag gehts los. Was machen die eigentlich den ganzen Tag?? So einen schlechten Kader hatten wir selten bis nie.

Lukas Wolfsteiner
Für Lukas gibt es seit er denken kann keinen anderen Verein als den FC Bayern München. Er war selbst jahrelang als Fußballer aktiv, verfolgt jedes Spiel des Rekordmeisters und schaut regelmäßig an der Säbener Straße vorbei. Bei FCBinside liefert er Infos und Berichte rund um die Profis der Münchner.