FC Bayern News

Neue Details enthüllt: Darum hat Tottenham die Bayern-Offerte abgelehnt

Harry Kane
Foto: IMAGO

Übereinstimmenden Medienberichten zufolge hat Tottenham die jüngste Bayern-Offerte abgelehnt. Nun wurde bekannt, warum die Spurs mit dem 100-Mio-Angbot unzufrieden sind.



Wie mehrere deutsche und englische Medien am Montag übereinstimmenden berichten, haben die Tottenham Hotspur das dritte und zugleich finale Angebot des deutschen Rekordmeisters für Harry Kane abgelehnt. Laut dem britischen “Telegraph” liegt dies jedoch nicht an der Höhe der Ablöse, sondern vielmehr an den Zahlungsmodalitäten.

Nach “Telegraph”-Informationen hat Spurs Daniel Levy das Angebot nicht angenommen, da dieser den größten Teil des Geldes für Kane im Voraus haben möchte. Heißt im Klartext: Er will den Anteil der variablen Bonuszahlungen so gering wie möglich halten.

Bessert Bayern sein nochmals nach?

Dem Vernehmen nach hat der FCB eine fixe Sockelablöse von knapp 95 Mio. Euro angeboten. Durch Bonuszahlungen kann diese Summe auf über 100 Mio. Euro ansteigen. Wie “ESPN” erfahren haben will, belaufen sich die Boni auf rd. 20 Mio. Euro.

Die Bayern stehen nun vor der Entscheidung, ob sie bereit sind, ihr Angebot umzustrukturieren. Immerhin müssen die Münchner allen Anschein nach nicht mehr die Höhe der Ablöse nachbessern.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
195 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Aussteigen!
Tel spielen lassen und zusätzlich noch einen jungen Stürmer holen.
Ich hole lieber 1 Jahr kein Titel und gebe unserer Jugend eine Chance, anstatt dauernd irgendwelche (100 Mio) Transfers zu holen.

Genau so, 100 Mio + eventuelle Bonius Zahlungen verrückt, Kane ist 30!!

Kane ist vor nicht mal zwei Wochen 30 geworden, in körperlichem Top-Zustand, war noch nie verletzungsanfällig und kann noch mindestens 5 Jahre Tore ohne Ende schießen. Die 100 Millionen sind absolut vertretbar.

stimmt, sehe ich auch so. Dennoch würde ich Herrn Le.vy sooo gerne sagen, was er mich kann… Diese Gutsherrenart ist einfach nur zum 🤮

Der Typ ist von der Realität sehr weit weg. Ich würde den Geldkoffer wieder zumachen und nach Hause gehen. Lieber zur Not noch Fülle aus Bremen holen.

Träum weiter.

Quatsch Kane hatte schon einige schwierige Knöchelverletzungen und viele Tottenham Fans machen sich sogar Lustig indem sie sagen Bayern muß sehr Verzweifelt sein wenn sie das Risiko eingehen und soviel für Ihn zahlen.
Also wenn etwas Vertretbar ist dann Bayerns Angebot und das war es auch, man kann es auch Übertreiben Leute.

So schaut es aus ‼️👍

Viele Tottenham Fans?du hast wohl voll den Durchblick

@ Moritz
Selbst Lewandowski, der fußballerisch und Körper 1 Klasse über Kane war, hat inzwischen altersbedingt deutlich abgebaut. Ich wüsste nicht warum Kane daher bis mindestens 35 „Tore ohne Ende schießen“ sollte.

Tore ohne Ende…..sooooo lächerlich 🤣😅🤣😅…….Wir brauchen Tore in der CL gegen Real, Barca, Liverpool, Mancity und die wird dein Kane nicht schießen!!!!

Richtig

Das wäre die beste Idee….und Meister werden wir auch ohne kane.
Dann sollte man das Geld nehmen und einen guten TW und 6er holen…goretzka geht dann von ganz allein und alle sind happy.

Genauso, Meister werden. Wer braucht schon den CL Titel 😂😂😂

Goretzka war lange absoluter Schlüsselspieler, letzte Saison waren viele schwach..

Haargenau so sehe ich das auch schon seit Beginn der Verhandlungen!!
Muss ich mich einem Verein in England anbiedern, um einen alternden “Star”, der bis etz nur in England gespielt und keinen Titel gewonnen hat??!!🤔
Ich glaube nicht!
Sollen ihn die doch zu den Saudis verkaufen.
Darauf spekulieren die doch eh noch!
Finger weg und endlich mal einen hochziehen, der für Bayern brennt!
Tel hat das Zeug dafür. In spätestens 2 Jahren werdet ihr das sehen!!

ich dachte Rummenigge und Co sind alte Hasen, was Transfers angeht🤔
dafür lassen sie sich ganz schön am Nasenring durch die Gassen ziehen😵‍💫
wir werden auch ohne Kane zumindest ligaweit zum Schluss weit oben stehen, also was soll‘s, soll Kane 2024 ablösefrei kommen, sowieso besser bei seinem Gehalt🤔
man muss sich nicht zum Narren halten lassen…

Das dachte ich auch!
Mittlerweile frag ich mich….
Wenn man alles glauben kann, was ein Keskic hier wegen Kane los tritt….🤔

Grade weil sie alte Jasen sind läuft es bisher so. Brazzo und Kahn hätten 125 Mio hingelegt und Levi sich schlapp gelacht.

wir wissen aber noch nicht, wie es ausgeht; mittlerweile muss man ja mit allem rechnen🙄
Außerdem dachte ich, Kane will man unbedingt, man wollte ihn ja schon zur Asientour mitnehmen;
wenn man sich so outet, dann muss man auch Nägel mit Köpfen machen wollen und nicht so rum eiern, das ist fast schon peinlich🤷🏽‍♂️

Oder gar nicht kommen

Was soll denn immer wieder dieser Unsin von wegen “hat keinen Titel gewonnen” ?
Nicht Spieler gewinnen Titel, sondern Mannschaften.
Denn wenn es nur um die Titel ginge, an denen ein Spieler beteiligt war, bräuchten die Bayern keinen neuen Torwart. Keiner der bisher diskutierten Neuer-Vertreter kann eine Titelsammlung aufweisen wie Ullreich.

Füllkrug holen, nächstes Jahr läuft Vertrag von Chupo aus und wir holen Kane ablösefrei.

Ja, man sollte es jetzt gut sein lassen. Der Herr Levy hat ja auch Druck von oben. Einfach mal im eigenen Saft schmoren lassen.

Und sich stattdessen um Tchouameni bemühen. Wenn man hinten sicher steht, wird das schon keine so schlechte Saison.

da holst du 5 Jahre keinen Titel mehr. Aber egal, billige Mannschaft hat dann noch billige Fans auf billigen Plätzen.

So a Quatsch

💯 % richtig

Meine Rede seit Wochen…
für das Geld bekommen wir einen starken 6er, TW und Wahi!

Wir bekommen gar nix. Weil die Taskforce und Hoeness komplett unfähig sind. Eine Woche vor Start noch alle Baustellen offen. Hut ab…..so arbeiten Vollprofis.

Genau, endlich aussteigen aus diesem lächerlichen Poker und Kane nächstes Jahr für lau holen. Bis dahin z.B. Vlahovic oder einen anderen für 1 Jahr ausleihen, idealerwise mit Kaufoption.

@ Matze
Ob Du der Jugend eine Chance geben würdest und dafür auf 1 Jahr auf Titel verzichten würde interessiert bei Bayern noch weniger als wenn ein Sack Reis in China umfällt.

Richtig und in Zukunft keine Engländer mehr und beim Verkauf nach England 300% aufschlagen

Du bist der erste hier der es versteht um was es geht. Gratuliere 100 % deiner Meinung.

Das gleiche gilt für walker und wenn er noch einmal mit City die CL gewinnt du kannst für einen 33 Jährigen keine 20 mio ausgeben.
Jedoch wenn man sich entscheidet wie bei Kane das man Ihn will dann muss man das halt Zahlen was gefordert wird und nicht versuchen zu erpressen.

Nochmals deiner Meinung Finger Weg mit Tel spielen dazu Chupo und einen weiteren Jungen stürmer. WIR MÜSSEN NICHT ZU 150 X MEISTER WERDEN:

Jawoll , genauso. Sicher hätten die Bayern oder auch die Bundesliga schlechthin solch einen Transfer, eines international anerkannten Stars wieder einmal verdient. Doch warum soll ich mich denn so vorführen lassen!!!! Mit nix zufrieden in Tottenham. dann lasst Euren Harry 2024 Ablösefrei zu Man City wechselt und gut ist.
Wer die 95+ Boni von Bayern nicht ehrt, ist den allerletzten Cent aus der Premier League nicht wert!!!
Lasst den Tel spielen, der will und wird liefern!!!
Wir haben Tuchel als Trainer und nicht mehr Nagelsmann. Und Tuchel weiß was Er will.
Neuen Torhüter + defensiven Sechser!!!
Weg vom alternden “Altstar”, und auf zu neuen Ufern.
Mir sind nicht ein Kasperlverein – Mir San die Bayern und gut ist!!!!!

Du kannst ein Jahr auf Titel verzichten, der Verein, der Vorstand, die Investoren, der Trainer und die Spieler mit anstehenden Vertragsgesprächen nicht.

Wer in der Premiere League 30 Tore schießt, der schießt in der Bundesliga
mindestens genauso viel wie Lewandowski mit Sicherheit.
Und Kane ist allemal besser.
Also weiter kämpfen es gibt momentan keine bessere Alternative um International erfolgreich zu sein.

Vielleicht bleibt Neuer nur, wenn Kane kommt?
Kommt Kane nicht, will Neuer auch nicht mehr?

Ach ist das alles schwierig.

Kommt dann Lewy zurück? Zusammen mit Neuer?

Neymar und Mbapè, wären doch auch schön anzusehn!

Donnarumma kommt gleich mit.

So ein Mist, jetzt bin ich aus meinem Traum aufgewacht.
Hat kane schon unterschrieben oder sucht er noch den Stift?

Muss ehrlich gestehen, langsam nervt mich das mit Kane nur noch.

Sehe es schon kommen, dass wir keine neue Nummer 9 holen.

Alter, steigt aus und kauft Vlahović.
Dami ist Ruhe für die nächsten 5 Jahre.

Und welche Gewissheit haben wir dann ruhe….
Was hat vlahovic den bisher abgeliefert
Eine gute Saison für Florenz und da sollen 85 Mio besser sein als für kane…

Kane is in top Form und kann ebenfalls 3 bis 5 Jahre in top Form ablieferen
Kroos Modric Ibrahimovic lewa etc machen es doch vor

Zumindest wäre da mal das Thema 9er für ein Jahr komplett Erledigt, was dann 2024 nach der nächsten Saison ist wird man sehen.
Habe von Anfang an gesagt einen Stürmer dieses Saison Leihen für Vernünftige Konditionen, und Kane dann nächstes Jahr Ablösefrei holen.
Wenn er dann nicht mehr will geschenkt, dann ist er auch nicht der richtige.

Mit welcher Begründung?
Vlahovic ist kein top stürmer
Zur Zeit hat er nur choupo Niveau und mehr nicht ergo keine Ruhe….
Sollte er paar Spiele nicht treffen wird das Thema schnell wieder hochkommen warum man keine top 9 geholt hat und 80 Mio für Vlahovic gezahlt hat

Ich Rede nicht von Vlahovic, wer glaubt das den Juve verleihen würde ist ein Träumer.

ital. 2.Liga Stürmer

@ Dani
1.) Vlahovic hat letzte Saison 11 Saisontore (ohne Elfmeter 9,) dass ist nur 1 Feldspieltor mehr als Coman gemacht hat.
2.) Er war letzte Saison noch nicht mal mehr beim 7. der italienischen Liga Stammspieler- aber für Bayern München soll es reichen?

Der Vlahovic, der mit 24 Jahren letzte Saison in der Summe 96 Tage verletzt war und damit öfter als Kane in 4 Jahren zusammen? Ja, da wird’s ruhig. Aber aus anderen Gründen.

Wir brauchen keinen 9er, schau mal die Testspiele an außer ManCity, Tore schießen wir , wir benötigen einen starken shr starken 6er.

Testspiele kannst Du vergessen. Die sagen NICHTS aus. Mensch Dietmar, Du bist doch ein alter Fußballexperte und jetzt kommst Du mit irgendwelchen Testspielen an.

Genau….
Hat man ja nur letzte Saison gesehen in den wichtigen Spielen….
Als nichts ging…

Lass es lieber

Dietmar ist einer der wenigen, die es verstehen. Bayern schoss letzte Saison trotz vieler Probleme 92 Tore, starte mit 6-1 gegen den Euroleague-Sieger und war gegen die CL-Finalisten mindestens ebenbürtig, ich behaupte man hätte City bezwungen, wenn nicht die Stimmung in der Mannschaft nach der Nagelsmann-Entlassung gekippt wäre. Einige Spieler haben gegen die Führung gespielt. Ein Sané drehte einen Haken nach dem anderen, um viel zu spät abzuschließen, Coman vertendelte und agierte nicht blitzschnell im Torabschluss. Und wie es in solch einem Fall immer ist, sabotieren sie dann zwangsläufig ihr Selbstvertrauen und irgendwann leidet auch die Form.
Kimmich und Goretzka waren unter denen, die nicht gegen den Trainer spielten, aber unter der Entwicklung litten, indem das Kollektiv nicht mehr funktionierte. Ihnen das Können auf einmal abzusprechen zeugt nicht gerade von Sachverstand. Bin da von einem Tuchel sehr enttäuscht, dass der diese psychischen Zusammenhänge nicht deutet. Statt das Team zum Saisonende zu stärken, indem er Müller spielen lässt, stellt er die tragende Säule der Mannschaft als Führungsspieler, nicht auf und kreiiert ein zusätzliches Problem.

Last edited 11 Monate zuvor by Hurricane

Genug gezockt dann reicht es ja jetzt

Glaube ich ehrlich gesagt nicht, Levy wird nicht unter 115 Mio. Sockelablöse verkaufen.

Dafür hätte man Haaland holen können

Die Ablöse war bei ihm durch eine Klausel fest, aber die Gehaltszahlungen eben nicht. Bayern hatte sich mit seinem Angebot bereits enorm gestreckt, aber dank Ölgeld hätte Manchester City sowieso jedes Angebot überboten. Der Transfer war einfach nicht drin.

Bitte Bayern, nach diesem Angebot von 100 Mille und 5-Jahresvertrag mit 29 Mille nie mehr behaupten, England hätte finanzielle Vorteile.

Mal kurz nachrechnen: 60 Mio Ablöse + Boni, 40 Mio Provision Raiola / Pimenta, 30 Mio Provision Alfie, 51 Mio Jahresgehalt Spieler auf 5 Jahre = 380 Mio Paket. Nein, hätte man nicht!

Hätte man nicht er wollte nicht zu Bayern
Wann wird das Thema endlich mal abgehakt sein

Levy wird keinen Job mehr haben, wenn er Kane nicht verkauft!
Also was soll er machen, Verkauft er Kane lieber für “nur” 100 Millionen, oder geht er mit ihm in die neue Saison und bekommt nächstes Jahr nichts?

Warum soll Levy keinen Job mehr haben, wenn er die Klubikone im Klub hält (wer weiß was nächstes Jahr ist)? Ich glaube, er wird gefeiert, denn angewiesen auf 100 MIlle (beachte auch den Steuerabzug) scheint man nicht und Klubeigner Lewis wird dann wohl die Richtung vorgegeben haben.

Selten wurde ein Verein wie der FC BAYERN so Vorgeführt. Lasst Kane wo er ist. Er Jannik dann nächste Saison kommen.

Dieses Thema ist aktuell mein Netflix

Ich Spoiler Mal 😉 im englischen liegen die meisten Sachen auf Netflix ja schon lange (;

am Ende wird kimmich als neuer Torhüter verkündet, Pavard verlängert, mit der festen Zusage als 9 gesetzt zu werden 🤪Währenddessen arbeitet ein bald 40 jäjriger im scouting und sucht einen 5 jährigen, der ihn in 15 Jahren beerben kann 😉 und Uli gibt den Deal bekannt, das die nächste Staffel ted Laszlo in München gedreht wird ;)!

Was nimmst du den für Tabletten?😂😂😂😂

NEIN!

Soll er ihn behalten, Affe!!

Wen meinst du?
Und warum?

Dann müsste das ja noch passen!

Last edited 11 Monate zuvor by Nico

Macht dem Trauerspiel endlich ein Ende und steigt aus diesem Wahnsinn aus!!! Wir sind Bayern, wer ist Tottenham?

So sind Verhandlungen nun mal

Nicht in dieser unverschämten Art und Weise!

was ist denn unverschämt, bitte? Ausser dass man in Deutschland jeden Bayerngedanken in die Mefien trägt. Das vorlaute und freche Vorgehen von Bayern ist doch das Problem.

Was ist denn da unverschämt?
Wenn er zu teuer ist muss man es eben sein lassen.
Das würde jeder Mensch auch so machen. Wenn man sich nicht einigen kann, gibt’s eben kein Geschäft, da gibt’s jeden Tag.

Les dir die Hoeneß Aussage durch..

Ja aber auch das Bayern jetzt Nein sagen kann und das wars für Tottenham.

Dann freut sich Tottenham seine Ikone mindestens weitere 10 Monate zu behalten

Bayern glaubt vielleicht an die Märchen, England wäre eine unerreichbar starke Liga. Dort arbeiten die 2-3 besten Trainer der Welt, ansonsten sind für unsere 2-3 besten Klubs alle Teams schlagbar. Vieles ist Psychologie, BVB war gegen City in 4 Spielen 2021-2023 die bessere Mannschaft. Wurde 2021 im Hinspiel und dieses Jahr eggen Chelsea verschaukelt. Leipzig und Bayern wurden zudem diese Saison mit korrupten Handelfern in der CL verschaukelt.

Last edited 11 Monate zuvor by Hurricane

Ich weiß nicht warum die sich so an den festbeißen. Ich würde lieber den Vlahovic der ist erst 23 und bei weitem nicht so teuer. Bei Kane soviel auszugeben und nachher passt es nicht finde ich für albern

Wenn man einen Vlahovic holt, verbaut man einem Tel die Chancen. Kane für 4-5 Jahre holen, Tel kann von ihm lernen und sich entwickeln – bei dem Potential von kommt am Ende ein absolutes Monster bei raus.

Vlahovic kann nix und für ihn will Juve auch mindestens 70mio
Wenn vlahovic so geil ist warum zerreißen sich denn die top Clubs nicht nach ihm???
wenn für Kane 100mio albern sind
Dann sind 70mio für einen der noch nix gerissen hat komplett lächerlich

Juventus will sogar 80 bis 85 Mio für ihn

Vlahovic kann nix😂👍
Junge Junge 😂
Vlahovic ist jetzt schon besser als Kane!
Nur Ahnungslose hier.

Dann sag mir mal was er bisher so gebracht hat

Zumindest würde ihn Chelsea aktuell gerne holen und Lukaku im Gegenzug mit verrechnen.

Das spricht dann ganz klar gegen eine Verpflichtung.

Uhhh wow Chelsea…..

Chelsea is kein top Verein mehr…
Spielen nicht mehr international und spielen im Mittelfeld der pl also ich bitte dich….

“Chelsea is kein top Verein mehr…”

Machst du woran fest?
Weil sie ein schlechtes jahr hatten?

Dann seid ihr international aber auch kein top verein mehr🤗🤷‍♂️

Wenn mir etz nomal nachbessern erkenne unsern Verein nicht mehr!!
Was soll des ganze Kasperltheater!!

Es reicht lass ihn da wenn er für 2024 zugesagt hat macht das Ding zum Winter fix dieses Theater reicht !

Wahnsinn was man alles aus den Geheimverhandlungen so erfährt

Wie wäre es wenn man versucht Vlahovic zu leihen , oder für ca. 50 mio zu bekommen, dann kann ich den ein Jahr lang testen. Wenn er einschlägt mega dann hat man einen jungen Stürmer Verhältnis mäßig günstig, falls nicht bekommt man Kane Ablösefrei und wird für Vlahovic auch noch Minimum 20 mio bekommen, dann habe ich maximal 30 mio Verlust und nicht 120.

1. Juventus braucht Geld und wird eine leihe nicht zustimmen
2. Will Juventus an die 80 bis 85 für vlahovic
3. Wer sagt das nächstes wir noch eine Chance haben wenn dann real und die anderen top teams bei kane anklopfen
4. Derzeit is ein spielertausch zwischen Chelsea und Juventus mit lukaku und vlahovic im Gespräch

An Lächerlichkeit kaum zu überbieten 😂
100+für einen 30Jährigen 😂
Dann lieber versuchen ihn nächstes Jahr Ablösefrei zuholen und das Geld jetz in einer holding six zu stecken eventuell kann man Füllkrug holen für diese Saison

Langsam kann ich das Thema nicht mehr hören, in 2 Wochen geht die Liga lis und nur Baustellen und kein Ende in Sicht.
Wie lange will unser Verein sich noch versch… lassen ?
Holt von mir aus Füllkrug und geht mit ihm, Tel und Choupo in die Saison.
Macht euch lieber Gedanken um einen neuen starken TW.

Korrekt, das sehe ich genauso!

Sofort Ramos holen bevor er zu PSG geht . Und nächstes Jahr Kane ablösefrei.

Zum Glück ist Ramos schon mit PSG einig:
“Benfica hat an diesem Sonntag eine endgültige Einigung mit PSG im Hinblick auf den Transfer von Gonçalo Ramos nach Paris erzielt. Die Formen des Deals waren schon lange vereinbart (65 Mio. € für die Leihe mit obligatorischer Abnahmeklausel plus 15 Mio. € für Ziele), aber es dauerte mehrere Verhandlungstage, bis sich der französische Meister bereit erklärte, bereits 20 Mio. € zu zahlen, was den Ansprüchen der Roten entsprach.”

Danke für die Info Hätte lieber einen 21 jährigen bei Bayern gesehen

Ich verstehe euren Ärger nur teilweise .
Er will mehr Sockelablöse aber nicht mehr an Ablöse .
Wo ist jetzt genau euer Problem!?
Ist das euer Geld!???
Das Festgeld Konto ist voll, also zählt eben 115 an fester Ablöse und gut isset

Einer der mitdenkt!
Anstatt vor künstlichen Ärger in Verweigerungshaltung zu gehen, sollte man einfach sorgfältig lesen.
Ob Sockelablöse oder Bonuszahlung ist eine rein kaufmännische Frage. Das wird ja wohl Dreesen als ehemaliger CFO noch hin bekommen. Die Bilanz der FC Bayern AG wird nicht gleich zusammenbrechen, wenn man 10 – 20 Mio. etwas früher aktiviert. Dafür wird die jährliche Abschreibung später dann auch höher.
Auf dem Trödelmarkt beim Verkauf der alten Micky Maus-Hefte lernt man das natürlich nicht!

Elye Wahi finde ich interessant. Noch nicht die Bombe, kann aber in einem Jahr auch auf die Außenbahn wechseln.
Ich glaube, da macht man für 45 Mio nichts falsch,

Tel spielen lassen, dazu Füllkrug. Den Rest der Kohle für Tchouameni und Mamadashvili nutzen.
Dann kann man ja im Winter nochmal ein Angebot für Kane abgeben im Bereich von 30-50 Mio.
Ich denke das würde uns mehr nutzen, als jetzt auf Teufel komm raus alles an Kohle für Kane raus zu hauen.

Last edited 11 Monate zuvor by Markus

Wahre Worte

Levy ist das größte A…… aber im Leben begegnet man sich immer zweimal dann wünsche ich mir das mit ihm genauso umgegangen wird.

Guirassy holen und die Millionen sparen!

Wenn das stimmt, und es “nur” um die Umschichtung Boni/FP geht…..dann geht der Deal über die Bühne. Die Gesamtsumme scheibt ja ausverhandelt.

Also es reicht jetzt Wirklich, bei solchen Summen muß auch die andere Seite mal etwas Entgegen kommen oder in die Röhre gucken.
Bin da voll bei denen die jetzt sagen Aussteigen und auf Wiedersehen nächstes Jahr im August sagen.
Man muß sich nicht zum Obst machen, Levy hat Überspannt finde ich und Bayern sollte jetzt Konsequent sagen das es das war für diese Saison.
Aber wir Wissen alle sie werden zu Kreuze kriechen um sagen zu können sie hätten Kane geholt.
Aber mal Ehrlich das hätten Kahn und Salihamiciz auch gekonnt, da braucht es keinen Hoeness, Rummenigge und Dreesen.

Die Wahrheit ist: Wenn einer 117 Mio EUR aufruft, und man den Spieler unbedingt möchte, zahlen und Ende. Kane könnte seit vier Wochen bei Bayern sein. Die Herren um Hoeness und Co. leben noch in den 80ern/90ern als man als FCB anders auftreten konnte. Die Zeiten haben sich geändert. In Paris, Madrid, Barca und England lacht man sich doch tot über so viel ‚german Arroganz‘. Akzeptieren, dass Levy sein Gesucht wahren muss und nicht wochenlang rumpokern. Mittlerweile ist es vollkommen wurscht, ob Kane 10-15 Mio teurer wird, als die Bayern-Häuptlinge sich das gewünscht haben. Zahlen, Deckel drauf, Ruhe. Es ist die Eitelkeit von Hoeness und Co. dass man psychologisch irgendwie unter 100 Mio im Fixum bleibt. Kindergarten

Ich würde sagen die Verantwortlichen lassen jetzt die Finger davon und holen Ihn nächstes Jahr für 0.

Ohne Worte….vorgeführt vor aller Augen…von Tottenham 🤦‍♂️

Dann muss der Levy einknicken….🤣
Wenn Sie wüssten, wen wir alles…..🤣
Hoeneß ist eine peinliche Lachnummer.

Unbedingt aussteigen, es reicht, das ist Erpressung.

Bayern macht sich nur noch zum Hanswurst. Nur um diesen Statement-Transfer zu haben. Füllkrug holen, derbringt uns mit Chupo und Tel die Meisterschaft. Nächstes Jahr geht Chupo, Tel hat mehr Erfahrung und Kane kommt für lau. Basta.

Also sorry, aber was zum Teufel ist das für eine Berichterstattung? Ich war lange Fan eurer Seite, aber eure News sind sowas von unseriös. Ihr schreibt alle 3 Stunden etwas anderes. Angebot abgelehnt, zwei Stunden zuvor Geheimvereinbarung. Was soll man glauben? Ich weiß es – ich höre Fabrizio zu und nicht dieser Seite.

Letztlich wird man so lange gepokert haben, bis keiner der zahlreichen 9er mehr auf dem Markt ist.
Wenn man dennoch auf einen ablösefreien Kane 2024 hofft, sollte man versuchen Julian Alvarez für 1 Jahr auszuleihen, der schon 2022 eine sehr gute Option gewesen wäre. Und als Paket mit Goncalo Ramos, der für PSG gut genug ist, wäre das ne top flexible Lösung fürs Sturmzentrum gewesen.
Ich hoffe sehr, dass Christoph Freund ab nächster Saison einen Perspektivwechsel herbeiführt, denn mit den irrwitzigen Angeboten der Scheichs und dem englischen TV-Geld wird sich Bayern immer schwerer tun, bei Transfers mitzuhalten. Lieber 3 junge, entwicklungsfähige Spieler kaufen, als 1 erfahrenen. Langfristig denken, statt auf kurzfristigen Erfolg setzen.

115Mio inkl. Boni sind bereits viel zu viel. Der Mann ist 30 Jahre alt und hat noch ein Jahr Vertrag. Außerdem liegt sein Marktwert nur bei 90Mio. Eigentlich wären 90Mio inkl. Boni bereits mehr als genug.

Für das Geld bekommst Amrabat, Vlahovic und einen guten Torwart!
Ich verstehe das alles einfach nicht.

👏

Falsch…..

Vlahovic kostet alleine schon an die 80 bis 85
Also wird das so nix

Tiger und eiei!!! Ihr habt Ahnung👍👍👍

SCHLUSS-AUS-VORBEI !!! WENN BAYERN JETZT NOCH 1 EURO DRAUFPACKT DANN KÖNNEN SIE AUCH DAS MIA SAN MIA VON DEN TRIKOTS ENTFERNEN

Boni sind in diesem Fall nix anderes, als eine versteckte Ratenzahlung. Da wird ne Toranzahl, Spielanzahl und Meistertitel drin stehen, also leicht zu erreichen. Denke nicht das ein CL Titel drinsteht. Diese Summe muss München so oder so zahlen. Dementsprechend will sie Levy sofort. Uli fühlt sich halt wohl, wenn es auf dem ersten Papier nur zweistellig ist.

Wenn man heute die Innenverteidigung und defensives Mittelfeld anschaut, sieht man wieder dass wir wichtigere Sorgen haben als HK….

Boni?
Wahrscheinlich wenn Kane Cl Sieger wird 3mal hintereinander.
ganz laut lach

Seit wann kauft man einen Spieler mit einem Jahr Restvertrag eigentlich deutlich über Marktwert? Gerade diese Situation wird ja genutzt, um Spieler unter dem Marktwert zu bekommen. Haben die Bayern da was falsch verstanden?

Dann wird’s halt nix, Vlahovic und Tel !
Noch ein 6er holen, Goretzka abgeben.
Dann kann es losgehen und wenn es Ende August auf außen noch was tut, gern.

So langsam wird Kolo Muani wieder interessant 😉

Muani als Gnabry-Ersatz holen und Tel vorne von Kolo und Coman füttern lassen….klfnjöfkiöjsdxmfiöosdjfmöisomgvjöijomerötopgiekortjgkm0+´2ü4zjktoögkütiö35ü

Was heißt Gnabry-Ersaz? Gnabry will nicht wechseln, außerdem macht er es wieder ganz gut. Klar besser als Tel.

muani und coman haben meiner meinung nach einen starken hauch robbery-qualität.

gnabry-coman etwa auch ?

merkste selber…

Kdlsndudtwbsbdhxufnfndvsbaddtuuwns clcksvsvwgxhxbsbxvxuxixodmqvachkx dlqodgxjsk😂😂😂😂

Man kann sagen was man will, echte Verhandlungen sehen für mich anders aus!
Das was sich hier abspielt das ist eine Blamage für beide Seiten! Man kann doch nicht erwarten, daß hier noch irgendwas vernünftiges rauskommt……. schlimmer als im Kindergarten!
Die FCB Verhandlungsführung muss sich vorwerfen lassen,sich auf Kane eingeschossen zu haben und keine Alternative ernsthaft in Betracht gezogen zu haben! Ich frage mich, warum K.H. Rummenigge nicht die Verhandlungsführung übernommen hat!
Jetzt steht man da und muss sich von diesem arroganten Engländer unter Druck setzen lassen ( man kann’s auch anders nennen).
Vielleicht sollte man rechtlich prüfen,ob ein Vorvertrag mit H.Kane abgeschlossen werden kann, dass er nach Ablauf seines Vertrages mit Tottenham, bei Bayern München spielt! Dann zeigt sich ob Kane ohne wenn und aber nach München kommen will……..Der FCB spart sich Millionen und Tottenham schaut zusammen mit seinem Präsidenten mit dem Ofenrohr ins Gebirge!

Nach den Regeln, an die sich aber keiner hält, dürften die Verhandlungen mit einem Spieler erst ein halbes Jahr vor Vertragsende geführt werden, früher nur mit Erlaubnis des aktuellen Vereins.
Ein schriftlicher Vorvertrag wäre so was von illegal und könnte, da als schriftlicher Beweis vorliegend, auch nicht ignoriert werden wie die bisherigen Verhandlungen. Sperren und hohe Geldstrafen wären die Folge.
Also ganz schlechte Idee.

Das mit Tel ist zwar eine gute Idee, aber wird nicht funktionieren. Er hat viel Potential aber er kann dir Rolle nicht zu 100 Prozent ausführen. Wenn bayern jetzt keinen Weltklasse Stürmer holt dann verlieren sie endgültig seine Glaubwürdigkeit als Top Club. Ich finde 100 Millionen auch zu viel aber hört auf mit Tel. Der Junge ist gut aber ihm fehlt noch die Nötige Reife. Ich würde an Bayerns Stelle all in gehen. Ich mein es wurden ja auch einige Spieler verkauft…

Für den alten Sack Kane so viel Geld auszugeben ist der Wahnsinn. Zumal ein Jahr vor Vertragsende. Das Geld kann man in einen jüngeren 9er besser investieren.
Und warum auch mal nicht das Risiko eingehen mit Tel? Und das Jahr abwarten. Dem Gierschlund Levy würde ich schon aus Prinzip nicht zu Kreuze kriechen. Und die Genugtuung genießen Kane zum Nulltarif zu bekommen.

Wenn Bayern München ihn nicht holt, dann wird er innerhalb der Liga verkauft, das weiß Levy Ablöse wird immer eingenommen!!!

Genau und was ist dann unser guter Neuer ein Greis kurz vor dem Grab

Alten Sack???

Es is schon krass wie hoch diese Respektlosigkeit mittlerweile ist wenn man ein 30 jährigen als alten Sack bezeichnet….

Was hast du denn bisher geleistet….
Dieser sogenannte alte Sack hat mit 39 Jahren schon mehr als du es he könntest….
Also die Kirche im Dorf lassen

Ihr mit eurem Tel. Gebt dem Jungen Zeit. Er spielt noch weit entfernt von Top Niveau. Er vergibt zu viele Chancen. Wenn Bayern dieses Jahr keinen Top Stürmer holt verlieren sie den Anschluss an Europas Spitze

Nicht weiter bieten ! Die Summen sind verrückt. Wenn Kane wirklich will dann kommt er im nächsten Sommer

Aussteigen langsam reicht es die Engländer sollen froh sein das sie überhaupt soviel Geld für einen 30jährigen kriegen und nächstes Jahr ablösefrei holen weil er ja unbedingt zu Bayern will Herr Levy muß mal merken das man mit Bayern nicht alles machen kann dem Spieler gegenüber unmöglich man sollte ihm die Möglichkeit geben wenn er gehen möchte Herr Levy und die Fans sollten dankbarer sein.

Lieber FC Bayern München, lasst es und sucht euch einen anderen Stürmer.

Das kann und will sich doch keiner mehr antun, immer wieder was neues mit dem sch…….., Levy

Levy Affen Kopf

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.