Transfers

Neue Verhandlungen im Kane-Poker: Darum gerät der Transfer ins Stocken

Harry Kane
Foto: IMAGO

Die Transfersaga um Harry Kane geht in die nächste Runde. Aktuellen Medienberichten zufolge haben die Bayern erneut die Verhandlungen mit den Tottenham Hotspur und dem Spielerseite aufgenommen. Demnach müssen alle Parteien noch “finanzielle Probleme” aus dem Weg räumen.



Nach dem Jubel über die Einigung mit den Tottenham Hotspur im Wechselpoker um Harry Kane folgte prompt die Ernüchterung: Wie mehrere deutsche und britische Medien berichten, gerät der Abschluss des Transfers ins Stocken.

Zunächst machten Gerüchte die Runde, wonach der 30-Jährige mit anderen Klubs verhandeln würde. Laut der “BILD” sind jedoch “finanzielle Probleme” verantwortlich dafür, dass der Deal auf der Kippe steht. Auch “Sky” bestätigte, dass die finanziellen Details zwischen Spieler und den beiden Vereinen noch nicht finale geklärt sind.

Bayern bleibt zuversichtlich

Nach Informationen der Zeitung, soll es sich dabei auch um Berater-Honorare handeln. Kane wird von seinem Bruder Charlie und Vater Pat gemanagt.

Wie die “BILD” und “Sky” vermelden, führen die Bayern jetzt noch einmal Gespräche mit Tottenham und der Kane-Familie. Demnach arbeiten alle drei Parteien daran zeitnah eine Lösung zu finden. Die Verantwortlichen an der Säbener Straße sind weiterhin zuversichtlich, dass man den Transfer im Laufe dieser Woche erfolgreich abschließen kann.

Die Münchner haben bereits alles vorbereitet für den obligatorischen Medizincheck und warten auf das grüne Licht von der Spielerseite.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
187 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ich hoffe der Tranfer ist so schnell wie möglich in trockenen Tüchern

Damit sie dieses Saison sportlich ähnlich schlecht abschneiden wie letzte Saison?

Vielleicht wäre es gut, wenn der Deal platzt, damit für die bis zu 270 Millionen (!!!) in 5 Jahren lieber ein sehr viel jüngerer und besserer Stürmer wie Osimhen geholt wird, der nicht aus einer so überbezahlten Liga stammt und der aufgrund seiner deutschen Freundin gerne in Deutschland spielen würde. Selbst wenn man Osimhens Gehalt verdoppeln und für ihn 180 Millionen Ablöse zahlen würde, wäre er im Gesamtpaket immer noch günstiger als Kane. Und er hat seit einigen Jahren eine sehr viel höhere Torquote als Kane und ist vor allem sehr viel jünger und kann die nächsten 10 Jahre auf Top Niveau spielen. Und man würde wohl deutlich weniger als 180 Millionen für ihn zahlen müssen.

Und wenn nach diesem 270 Millionen Gesamtpaket für Kane noch ein Verantwortlicher behauptet, das Osimhen nicht finanzierbar wäre oder sich darüber beklagt, dass andere Vereine absurde Summen für einzelne Spieler ausgeben, dann kann man das echt nicht mehr ernst nehmen. Was ist wenn sich Kane schwer verletzt bzw wie andere Stürmer wie Luca Toni schon ab 31 massiv abbaut? Dann hat man mehr als 1/4 Milliarde in den Sand gesetzt.

Niemand muss “geholt” werden. Außer den Brötchen vom Bäcker. Tel drei Monate Spielen lassen und er wird liefern und dann Koakane. Das verstehen die Konsolen-Profis hier natürlich nicht.

Tel sehe ich auch schon in absehbarer Zeit in der Startelf, allerdings eher als Flügelstürmer. Also würde ein Osimhen in meinen Augen Tel nicht den Weg versperren, sondern beide könnten zusammen eine extrem starke Kombination werden. Und für einen jungen Top-Stürmer wie Osimhen würde ich anders als für Kane auch sehr viel Geld in die Hand nehmen.

Tel ist 9er!

Lieber teure Erfahrung und Qualität als eine überteuerte Eintagsfliege…

Was faselst du da für einen Blödsinn, es ist doch nicht dein Geld. Wenn der Finanzvorstand sagt das genug da ist, dann ist genug da ! Und wer will denn einen Osimhen ? Der konnte sich in der BL noch nicht mal bei Wolfsburg durchsetzen ! Top-Torquote…..- in der italienischen Liga….. wow….! Und dann immer schön in der Saison zum Afrika-Cup….- nein danke !

Deutscher Meister – ist das nix!!!

Bin ganz bei Dir. Die “Pro – Kane – Spinner sind selten- aber es gibt sie halt. Tel wird von diesen Pfeifen überhaupt nicht berücksichtigt.

OK und wenn du voll bei deinem vorredner bist wenn wir Osimhen einen 24 Jährigen verpflichten meinst du da spielt Tel die nächsten Jahre eine rolle.

Glückwunsch…. 1/4 unserer Bilanzsumme!

120Mio min (je nach Boni Verlauf ) plus die Provision an die Familie und 29Mio Gehalt auf 4 Jahre !?!

Ganz ehrlich, jeder der das Abfeiert ist nicht mehr ganz bachert und muss FanBoy sein. Jedoch kein oldschool 70/80er Jahre wie ich…

Das ist nur irre / Wahnsinn !!

Last edited 11 Monate zuvor by Luca

Schön das du zugibst in der Zeit stehengeblieben zu sein, vermutlich fährst du auch noch ein Bonanzarad und schaust dir Videokassetten auf deinem geilen Röhren-TV an…..! DAS finde ich irre !

Er wird gegen Werder im Kader stehen.

Heftig

Is der Harrie denn alawail in Insbruck glandet? Woas jemand ewos! Bittschön Information an mi. I bedank mi.

Du willst ne Info?
Ich war um 21.14 Uhr mit einem Bayern- internen Angestellten per Video-Call verbunden. “Grüß Dich, xxx – ist Kane schon da?” – Antwort: “Ne, morgen erst”.
Der Bayern- Angestellte ist im TV bei Heimspielen in der AA mehr oder weniger im TV zu sehen (direkt bei den Bayernbossen).

Des is a tolle Info. I Dank Dir schö

Das wird nichts mehr. Die sind alle bekloppt.

Zur Klarstellung: Bekloppt sind nicht Kane, dessen Berater, Bayern oder Tottenham, sondern die Berichterstattung. Der Umstand, dass mittlerweile mindestens vier verschiedene und auch widersprüchliche Versionen kursieren, warum trotz der vermeintlichen Einigung noch kein Transfervollzug gemeldet wurde, zeigt doch, dass die vermeintlichen “Enthüllungen” in der Regel nur Mutmaßungen darstellen und häufig nichts mit der Realität zu tun haben. Mich wundert es, wie dann hier von vielen reagiert wird, als wenn jedes Gerücht der Wahrheit entspreche.

Da hast Du Recht! Sensations-Journalismus… frei von Fakten.

Dafür gefangen durch PRESSE- FAKE.

Bester Kommentar. Die Transfer-Berichterstattung hat ihren vorzeitigen Tiefpunkt erreicht.

Danke für diese Stimme der Vernunft.

Danke fürs Klarstellen und Erinnern. Gut auf den Punkt gebracht. Hast schon wirklich recht!

Ich hoffe das wird nichts. 270 Millionen für einen Ü30 in den nächsten 5 Jahren….. wie behämmert ist das….

Sicher ein prima Stürmer, dchau selten PL. Hat mir jedoch nicht gefallen, dass er zwei Elfmeter bei der EM gegen seinen Torhüter Lloris bei Tottenham schießt und den zweiten versemmelt. Sowas zeugt nicht von mentaler STärke, natürlich auch Trainer verantwortlich. Würde ein Guardiola nie zulassen, denke ich..

Das war in der WM.
Und es zeugt von Stärke wenn man bei einem KO-Spiel der Weltmeisterschaft als Kapitän voran geht und sich nicht versteckt, da schießt man auch selbst den zweiten Elfmeter.

Juuuuuuunge 😂😂😂😂

Das ist doch ein Witz. Hier geht es um einen 30jährigen Spieler der mit Sicherheit nicht an Haaland oder Mbappe heranreicht. 30 Mio Jahresgehalt! Damit gibt man der Gehaltsstruktur, die Brazzo schon zusammengehauen hat, den Rest. Habe heute mal in den englischen Medien rumgestöbert, Kane verdoppelt durch den Wechsel sein Gehalt. Und im Jahr 4 und 5 hat man einen 34 bzw. 35 jährigen mit 30 Mio Gehalt an der Backe.

Das Gehalt ist marktgerecht. Kane verdient bisher zu wenig.
Und Haaland sowie Mbappe sind nochmal Faktor 2 bis 3 über ihm.

Die Ablöse ist übel.

4-17 Faktoren über Kane sind.
Mbappe ist ja auch eine 9.

Tut das alles weh zu lesen.

Lasst ihn bitte auf der Insel oder sonst wo. Diesen Mist will doch keiner mehr lesen.

Genau…. Es reicht uns Bayernfans endgültig. Lasst ihn auf der Insel. Der muss ja 40 Tore zur Versöhnung schießen.

In der Hinrunde! Und darf nur die ersten 45 min spielen um Tel noch genügend Spielzeit zu geben.

60 Tore. Das ist zweimal Lewandowski

40 Tore werden nicht reichen. 😉

Ihr habt alle Recht….. aber wie oft haben die Bayern-Verantwortlichen irgendwann einmal auf die Meinung der Fans gehört???? Kane ist schon ein klasse Spieler, aber dieses Hickhack muss endlich ein Ende haben…..

KATHASTROPHE, DANN KLAPPT DER DEAL WAHRSCHEINLICH DOCH NOCH, WENN NUR NOCH BRUDER CHARLIE UND PAPA PAT HONORARTECHNISCH VERSORGT WERDEN MÜSSEN.

Das Ganze wird dann auf jeden Fall ein Geschmäckle nach sich ziehen, hoffentlich bleibt KANE dann bei der Präsentation in München auch so cool wie vor einem Elfer und er performt hoffentlich sofort.

Die Vorschußlorbeeren sind erstmal verpufft, er sollte besser gleich liefern.

Drücke trotzdem den Daumen im Sinne vom MIA SAN MIA, DER FC BAYERN MÜNCHEN!!

Last edited 11 Monate zuvor by BreitnerPaul

Du meinst den Elefr bei der WM?

Ja, z. B. auch den 11er zum zwischenzeitlichen 1-1 gegen Frankreich.

👍🤣

🤣🤣🤣🥳

Für das ganze Geld lieber Osihmen holen, so ein Theater hab ich selten erlebt, einfach nur noch lächerlich…

Papa und Bruder Kane handeln noch ihre Provisionen aus!!!

Ist ja auch verständlich. Sie müssten sonst verhungern.

Lasst endlich die Finger von diesem Transfer!! Wir brauchen solche Typen nicht. Jetzt kommt auch noch der Berater mit Forderungen um die Ecke. Natürlich ist dies in der Branche üblich. Aber es reicht jetzt.

“Bericht: Tottenham lässt Bayern weiter zappeln im Kane-Poker”; “Medien: Tottenham fordert 140 Mio. Euro für Kane – Transfer droht zu platzen!”; “Trotz mündlicher Zusage: Kane kommt ins Grübeln, Bayern-Wechsel steht auf der Kippe”; “Bayern-Transfer droht zu platzen: Kane verhandelt mit einem anderen Verein!”
Lügenpresse hier, oder als was soll man euch bezeichnen? Und das alles vom heutigen Tag.

Last edited 11 Monate zuvor by Sonnebirke

Privatjet muss gewartet werde – Scheiter der Transfer in letzter Sekunde?

Kane in München gelandet? Bringt ihn der Fahrer wirklich zur Säbener-Strasse?

Rechtsverkehr in Deutschland? Scheiter der Transfer in letzter Sekunde weil Kanes Frau sich weigert Auto zu fahren?

@Brathans

Wunderbar!

Was läuft denn bei Dir verkehrt?

Es kam genauso wie UH es angekündigt hat: Nichts geht mehr raus. Seitdem fantasieren alle Journalisten,Experten von Bild, Sport 1, Sky Hamann, Matthäus usw. völlig ahnungslos in der Gegend rum. Teilweise widersprechen sie sich in drei Artikeln gleichzeitig, siehe Sportbild. Einfach mal abwarten und nicht jede Meldung ernst nehmen, es sei den es kommt direkt und offiziell vom Verein .

Sollte Kane wirklich eines Tages für den FCB auflaufen, möchte ich nach dieser unsäglichen Vorgeschichte wahrlich nicht in seiner Haut stecken.

Das ist schnell vergessen wenn er ersten Tore schiesst

Nach den ersten 20 fange ich an zu vergessen…aber gaaanz langsam.

Zumindest haben wir wieder nen extrem starken Elfmeterschützen

Häh? Hast du die WM verpasst??

Also werden wir das wohl nie vergessen…

Wenn das am Ende alles erfunden ist, was die Medien teilweise verbreiten kann Kane nicht dafür. Gerade die Englische Presse ist bekannt für so etwas. Spätestens Sonntag haben wir Gewissheit, sollte er dann für Tottenham auflaufen, war es das.

Wir sind vom Geschäft zur Komödie und nun schließlich zur Farce übergegangen.

Ich verstehe diese Aufgeregtheit nicht. Die Medien sind völlig hysterisch.

Bayern hat kanes Zusage, Bayern stand in Verhandlungen mit tottenham und man hat ne Basis gefunden. Das schlimmste ist vollbracht.

Dass Kane nicht von jetzt auf gleich im bayerntrikot vor die Kameras gezerrt werden wollte, kann ich verstehen. Der muss doch erstmal seine Entscheidung den tottenhamfans erklären, der setzt sich niemals in den nächsten Flieger und lächelt in die Kameras. Ich glaube schon dass er auch ziemlich an tottenham hing aber diese Veränderung halt braucht, um sich weiter motivieren zu können.

Last edited 11 Monate zuvor by René

Bin deiner Meinung👍

100% Zustimmung. Wenn ich hier schon lese, Kane muss 40 Tore schiessen um uns Fans zu versöhnen .. Mag für viele erstaunlich sein, aber nicht jede Meldung, die im Internet steht, ist zwangsläufig die Wahrheit. Einfach abwarten

@Rene

Prima auf den Punkt gebracht.

Hast Du eigentlich noch nicht begriffen daß so gut wie jeder Spieler ein “Söldner” ist.
Sie kommen für Geld, spielen für Geld und gehen wenn ein anderer mehr Geld bietet.
Die wenigsten fühlen sich wirklich mit dem Verein verbunden bei dem sie ihr Geld verdienen.

110 Mio Ablöse zzgl. Boni
Jetzt nochmal 20 Mio für den Berater … schmeckt

Warum haben sie nicht einfach Vlahovic geholt/ausgeliehen und falls er nicht einschlägt, dann halt Kane ablösefrei 2024 … so quatschig alles

Wurden früher solche Transfers auch zu Tode gespammed? Lasst den FCB doch machen das sind Profis da wird sicherlich nicht einer um die Ecke kommen und noch extra Kohle verlangen…..

Alle wollen mitverdienen. Und unser FCB zahlt anscheinend alles. Wäre Kane 25 würde ich ja noch beide Augen zudrücken, aber so bitte nicht. Total bekloppt.

Kann mal jemand die mit den weißen Kitteln rufen?🤣

Endlich neue Verhandlungen.

Selbstbeschäftigungsorgien geld- und geltungssüchtiger Privilegierter.

Letztlich hätten es alle Beteiligten verdient, wenn dieser Deal platzt und Bayern wie Tottenham einen Fehlstart hinlegen.

Die Bayern Fans sollten Samstag den Supercup boykottieren. Denn so eine halbfertige Mannschaft ohne Torwart, ohne Mittelstümer und mit einem halben Dutzend weiterer Transfergerüchte ist zum jetzigen Zeitpunkt auch eine Frechheit.

Facts!

und wieder wird eine neue Sau durch den Wald getrieben. Demnaechst must du noch den Kindern von Kane ei n e tra Taschengeld zahlen und seine Frau ein lebenslanges Abo bei Chanel. Das kann doch nicht wahr sein….

Sorry, aber ich finde die Welt des Profifußballs mittlerweile nur noch lächerlich und weltfremd. Wenn er doch wirklich wechseln will, dann soll er halt verdammt nochmal seinem Bruder und seinem Vater zwischen die Hörner hauen, dass jetzt endlich Ruhe gibt. Verhungern werden die alle nicht. Wobei – es könnte der letzte – und dann auch einzige “große” Wechsel von HK sein. Hoffentlich hat die Kane-Familie bei den Verhandlungen mit Levy in der Vergangenheit auch entsprechend die Hand aufgehalten.

Er soll verdammt nochmal den Anstand haben, bei deisen Summen die Beratergebühr, welche auch noch in der Familie bleibt, SELBST ZU ZAHLEN.

Aha! Beraterhonorare. Ich verstehe. Damit konnte man nicht rechnen. Hoffentlich wurden in der Verhandlungsrunde nicht die Reinigungskräfte, der Zeugwart und die zuständige Catering-Fa. in finanzieller Hinsicht vergessen…was für eine Farce…

Bitte lasst Kane wo er ist, wir brauchen keine Spieler die sich nicht 100% mit dem FC Bayern identifizieren.

Moin alle zusammen. Ich weiß nicht was Euer Problem ist.
Statt sich darüber zu streiten ob der HK nun zu alt, oder zu teuer….oder oder ist.
Ihr solltet Euch freuen, das der FC Bayern es mal wieder geschafft hat einen Hochkaräter zu holen.
Einen absoluten Weltklasse Fußballer.
Zu einem Marktüblichen Preis.
Zahlst du nix, kriegst du nix.
Wir reden hier über einen 30 jährigen und keinen Rentner der noch Jahre auf Top Niveau spielen kann.
Und eines ist doch auch klar:
Könnte man sich den Kane nicht leisten, würde man von einer Verpflichtung gar nicht erst reden.
Ich glaube der FCB ist finanziell so gesund, daß sucht schon seinesgleichen.
Lass das mal den Uli machen, der weiß was er da tut. Und das mittlerweile seit mehreren Jahrzehnten.
Ich jedenfalls als Fan aus dem Norden freue mich auf das was kommen wird.
Diese Saison geht auf jeden Fall wieder eine Super Mannschaft an den Start, die sich vor niemandem verstecken muss.
1-2 Verstärkungen kommen sicher noch dazu, und dann geht sie ab die wilde Fahrt.

Durch die Werbeeinahmen rund um die Kane Gerüchte kommen wir auch auf die 117 Mio.

Langsam hab ich das Gefühl die Medien zahlen 25% der Ablöse und es ist alles abgekatert, damir click bait bis zum 31.8 alla perfection weiter läuft im sommerloch – ez reichts aber wirklich

Pumpt dem halt noch mehr Geld in den Rachen 🤦‍♂️Das ganze Geld hätte man auch sinnvoll investieren können in mehreren Stürmer und eine große/kräftige Holding Six!

Aber nee da Hoeneß ja das letzte Wort hat werden lieber 120+Million in Kane gepumpt

Bitte damit aufhören. Ich könnt als Gewinner da aus der Nummer rauskommen und über 200mio einsparen

Lass mich bald einweisen

Unfassbar so etwas. Bitte um Gotteswillen sagt die Verhandlungen kompletz ab und verzichtet vollkommen auf Kane.😡🤮

Verhandlungen abbrechen warten bis Kane Ablöse frei ist und trotzdem für Ersatz sorgen sowie einen guten Torwart der faaehig ist die Abwehr zu unterstützen

Mir ist die Lust auf die neue Saison schon vergangen bevor sie überhaupt begonnen hat…
Es geht weiter wie es aufgehört hat… die Verhandlung findet mehr oder weniger in der Öffentlichkeit statt, alles und jeder wird öffentlich in Frage gestellt etc….
Mit fällt kein Verein auf der Welt ein, in dem so viel Unruhe und Ungewissheit herrscht…
Schade, macht keinen Spaß…

Das ist so nicht richtig. Von offiziellen Seiten kommt gar nix. Das finde ich, im Gegensatz zu Brazzos Zeiten, professionell. Das Geschreibe hier ist nur Vermutung, sonst nix. Die Wahrheit werden wir erfahren, sobald Kane unterschrieben hat.

Sorry, sehe ich anders… es werden die Angebotssummen diskutiert, die Absagen sofort veröffentlicht, Verhandlungsmethoden werden von der höchsten Vereinsebene kommentiert etc… wer außer die Offiziellen kann das rausgeben? Ich glaube nicht, dass die Presse dabei ist…
Wieso kann man nicht einfach Verhandlungen führen und am Ende ein Statement an die Presse geben? Das verstehe ich zumindest unter Verhandlung…
Weder Bayern, noch Tottenham geben hier ein gutes Bild ab…
Ich habe regelmäßig erlebt, dass so eine unnötige Dynamik in sachliche Themen kommt und viele Entscheidungen emotional getroffen werden…

Last edited 11 Monate zuvor by C S

Man stelle sich vor der Balkan Praktikant wäre noch hier was da los wäre 🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣

,,,,

Komm, wir essen, Opa
///
Komm, wir essen Opa.

So eine Mannschaft die am Samstag aufläuft will keiner sehen.Das ist das alte Geschwader vom letzten Jahr Leipzig machts vor und ich hoffe das das Bayern versemmelt damit sie endlich sehen das mit der Mannschaft kein Blumentopf zu holen ist und die Führungsetage völlig versagt hat .

Ist auch ein Quatsch, was du schreibst. Diese Spieelr werden es nicht verlernt haben, Bayern hatte halt ein Leadership-Problem.. hat´s jedoch offenbar anhaltend.

Dieser Verein lässt sich einfach nurnoch verar….. erst von kyle walker jetzt scheinbar von Harry kane.
Meiner persönliche Meinung nach ist man durch stümperhaftes Verhalten im Kane Transfertheater auch selbst dafür verantwortlich an der Nase durch den Ring geführt zu werden.

Bayern ist für die Spieler leider mittlerweile zu einem Druckmittel für eigene Zwecke geworden.
So kommt es mir zumindest vor.

Last edited 11 Monate zuvor by Koffer

Clowns!

Um mal wieder was Vernünftiges zu schreiben:

Warum nicht Ryan Flamingo holen?
Das ist doch ein g.eiler Name.

Oder:
Facundo Buonanotte
und
Allessandro Buongiorno.

Aber das ist ja nicht so euer Ding.

-4 nur? Bin enttäuscht. Da geht noch mehr. (Der Abend is ja noch lang.)

Ich wette, ihr kennt die noch nicht mal. Außer Luca vielleicht. Und Monaco evtl.

Oh, noch ein selbsternannter “Experte”

Pass bloß uff, sonst schlag ich auch noch Kiko Bondoso vor.

Buongiorno-
Buonanotte-
Bondoso.

Auch bekannt als die Drei von der Tankstelle.

(Nicht vergessen, mich in deinem Video zu taggen!)

Man man man…jetzt mal im Ernst, ich muss doch wissen, was mich Kane und seine Berater kosten, damit ich weiß, was ich Tottenham noch zahlen kann.

Was muss da jetzt noch mit der Familie von Kane verhandelt werden?
Was wenn das den Rahmen sprengt? Dann tritt man zurück vom Deal und die ganze Zeit mit Levy am Verhandlungstisch war für die Tonne?

FC Hollywood lässt grüßen 👍 wie kann man immer noch so engstirnig sein und immer noch auf einen Transfer hoffen 🤦🤦 was will man mit so einem Typen ? Transfergeschäft 2023 läuft würde ich sagen 😂 und beim TW wird Real uns jetzt auch den Rang ablaufen . Einfach nur noch peinlich

Lässt den Wixxer weg der ist es nicht wert. Bei dem Geld 60 Tore in einer Saison. Ich sage sollen Taty Castellano holen von Girona. 4 Tore gegen Real Madrid in einer Halbzeit für 20 Millionen. Kann man nichts falsch machen und der ist 21 Jahre

Taty Castellano ist auch g.eil!
Taty Castellano und Ryan Flamingo. Hammer! Danke für den Vorschlag.

Hab mal so’n Mafia-Doku-Buch gelesen. Da würden die auch super reinpassen.

Mit Schlaghosen, Pilotenbrille und so nem 70er-Jahre-Outfit.

Ich kann diese “Wasserstandsmeldungen” nicht mehr lesen

Jetzt kommen die Ratten aus ihren Löchern und wollen auch noch
ein paar Mios abgreifen….

Wie kann man so blöd sein.
Lasst den auf der Insel. Der FCB wird mir immer unsympathischer. Gott sei Dank bin ich kein Mitglied mehr. Wie kann man so tief sinken.
Dieser Verein hat alles verspielt.

Wenn es angeblich nur darum geht zahlt Bayern das auch noch Sonst machen sie sich ja lächerlich

Ich werde niemals verstehen warum ein Verein einen Berater bezahlen muss, den ein Spieler sich nimmt, um Beraten zu werden

Glaube Kane fremdelt jetzt doch damit, dass er sich laut Vertrag in Ekom umbenennen soll.

(Ganz wichtig noch: Vergesst nicht, mich in euren Videos zu taggen. Danke!)

Schlimmer wie bei Brazzo.

Geier. Nur noch Geldgeier.

Holt den Vlahovic für 70+Boni U Muani kommt 2024 für Sane.Wirtz kommt für Müller 2024. Kane hat keine Lust mehr auf Bayern München Wiedersehen,dann gibt es keine pokalsiege U Meisterschaften eben für Kane.ich glaube schon das Muani besserer Spieler ist als Sane.

Leute !
Mal ehrlich: es gibt leider aktuell nicht viele Stürmer dieser Kategorie! Und wenn man liest, dass im Moment auf dem „Markt“ 80 Mio (zzgl Habdgelder, Honorare etc.) für einen Jungspund bezahlt werden muss, der noch nirgends international gefordert war, dann finde ich die Relation nicht mehr ganz so schlimm (auch wenn 100 Mio) sehr viel ist.

Außerdem ist HK gerade dabei 20 Jahre Tottenham zu beenden und hinter sich zu lassen. Dass er das nicht mit einem Fingerschnipp macht, finde ich absolut verständlich.

Nicht verstehen kann ich unsere TaskForce… Dieser Plan B lässt es mir kalt den Rücken runterlaufen… aber: mangelnde Absicherung zieht sich seit mehreren Monaten bei unserem FCB durch …offensichtlich durch alle Abteilungen… 😁😁

Kane wäre cool aber denn auch gleich bei den nächsten stürmer anfragen

Finger weg von Kane
Zuviel Geld für einen so alten Spieler

Alles sofort zurück ziehen und das Thema ist beendet… Tel vorne rein und das Problem ist gelöst…

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.