Transfers

Preisaufschlag in letzter Sekunde: Spurs treiben Kane-Ablöse nochmals nach oben!

Harry Kane
Foto: IMAGO

Es ist vollbracht! Der FC Bayern steht unmittelbar vor der Verpflichtung von Harry Kane. Der 30-Jährige ist der absolute Wunschspieler der Münchner und der langersehnte Nachfolger für Robert Lewandowski. Wie nun bekannt wurde habe die Spurs die Ablöse in aller letzter Sekunde nochmals nach oben gerieben. Wir liefern euch alle Details zum Kane-Deal.



In der Nacht von Donnerstag auf Freitag haben die Bayern, Tottenham und das Management von Kane alle offenen Details geklärt. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge wird der englische Nationalspieler am Freitag den obligatorischen Medizincheck in München absolvieren und im Anschluss einen 4-Jahresvertrag bis 2027 unterzeichnen.

Kane kassiert 25 Mio. Euro pro Jahr

Wie die “BILD” berichtet, überweist Bayern eine fixe Sockelablöse in Höhe von 100 Mio. Euro an die Spurs. Diese Summe kann durch Bonuszahlungen auf bis zu 120 Euro ansteigen. Damit wird der England-Star zum teuersten Neuzugang in der Geschichte des FC Bayern und der Fußball Bundesliga.

Laut dem britischen Transfer-Insider Ben Jacobs haben die Spurs am Freitagmorgen nochmals nachverhandelt, während Kane im Flieger auf dem Weg nach München saß und auf das Go der Spurs gewartet hat. Demnach liegt die Ablöse nun sogar über 120 Mio. Euro in Summe.

Laut der “BILD” wird der Angreifer auch zum absoluten Top-Verdiener an der Isar aufsteigen und knapp 25 Mio. Euro pro Jahr verdienen. Das Gesamtpaket aus Ablöse und Gehalt beläuft sich damit auf bis zu 220 Mio. Euro.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
125 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Super, 5 Mille weniger als zuletzt angekündigt.

Hauptsache, die Tinte ist jetzt trocken auf dem Arbeitsvertrag…

Ich bin zwar wirklich nicht gläubig, aber lieber Gott, lass das ALLES gut gehen!

Stoßgebete zum lieben Gott solltest Du Dir für die wirklich wichtigen Dinge im Leben aufheben, nicht dafür ob irgendwelche Spieler kommen oder nicht.

woher weißt du, was für ihn wichtig ist und was nicht🤔

Gäbe es einen lieben gott hätte dr die sch…. Vor 2 woclen abgebrochen

Bekommt ungefähr was Mané bekommen hat. Sollte ein guter Tausch sein

Die englischen Zwitungen ( auch die seriösen Schreiben von 25 Mio Pfund), die BILD von 25 Mio Euro.

Da der Vertrag in München ausgestellt wird, sollten es Euro sein.

Die Briten schreiben immer in Pfund – egal welche Währung. Und abgesehen davon glaube ich nichts von dem, was in den Medien steht. Niemand wird eine seriöse Vertragssumme nennen. Der Rest ist Schwachsinn. Nicht einmal Levy weiß, was Kane verdient.

Gelesen habe ich irgendwo 30 Mio. Gehalt im Jahr. Das ist etwas mehr als Mané hatte. Aber auf die paar Euros kommt es auch nicht mehr an. 😂🤷‍♂️

Pfund oder Euro, Hauptsache Italien

AM SCHLUSS SIND ES TÜRKISCHE LIRA

25 ist ok Selbe wie Mane

Wenn Kane jetzt nicht wie eine Bombe einschlägt, möchte ich nicht in der Haut der Verantwortlichen stecken.

Keine Sorge !!! Die Experten hier, PIGen, LotharM mit seinen 6 Accounts, HardyWM74, Marvin mit seinen 12 Accounts u.a. haben ja geschrieben dass Kane “mindestens” 30, wenn nicht sogar 40 Tore schießt ! User Choupu hat gestern geschrieben, dass Kane jetzt “diese unattraktive Bundesliga in Grund und Boden schießt!” Sodann sind sich die Experten hier alle einig, dass Bayern wegen Kane jetzt natürlich die CL gewinnt. Also, ich vertraue auf die Expertenmeinungen 👍👍👍👍

Pass’ besser auf, wenn du uns schon zitierst. Du liegst wieder falsch.

Mal schaun ob du recht hast und Kane “mindestens ” 30 Tore schießt 😅🤣😅🤣😅🤣😅🤣

Genau das meine ich eben nicht.
Lies einfach nochmal nach:
Er müsste mindestens 3 Jahre lang 30+ liefern wenn sich die Investition rechnen soll. Daran glaube ich nicht. Auch nicht daran, dass wir wegen ihm die CL gewinnen.
Es ist immer das ganze Team, das funktionieren muss. Und das Glück des Tüchtigen braucht es dann auch noch.

Last edited 11 Monate zuvor by Hardy WM74

Stimmt, wenn das der nächste Mane wird, is aber mal richtig Feuer unterm Dach …
Und sooo abwaegig ist dieses Szenario gar net…..

5000€ sind nichts im Profifußball!

Its made my day 🙂

Kasperletheater ohne Grenzen, Vorhang auf, Marionettenspiel 237. Teil

Deine Antwort hier ist ein Theater, kannst damit woanders auftreten! SOLCHE BLÖDEN KOMMENTARE HIER
STÄNDIG!!

War doch zu erwarten das dieser Transfer ein Spießrutenlauf wird. Er ist ja nicht irgendein Spieler!!

Du hattest das also so erwartet? Permanent, manchmal im 30 Minuten-Takt, neue Nachrichten, Widersprüche, Fehlmeldungen, Fake-News, Alles unter Dach und Fach, Ach nee, doch wieder nicht, noch mal nachverhandeln usw. , also ich habe so ein Affentheater bei einem Wechsel noch nie erlebt. Hat nichts mit Kane persönlich, ob er zu uns passt, das Geld wert ist usw. zu tun, ich halte viel von ihm. Es geht um den kastatrophalen Ablauf und um die Medien, und dass sich der große FCB so der Lärcherlichkeit preis gibt. Denn das ist Fakt, der Großteil der Fußballwelt lacht nur noch über das Theater.

das der FC Bayern 120 Mio zzgl. Boni und Beraterkosten (sicher auch nochmal min. 35 Mio) für einen 30 Jährigen Stürmer ausgibt … ich dachte die alte Garde sitzt wieder am Steuer.

Tja da ist Bayern selbst schuld
Ich hätte kein cent mehr bezahlt

Leute, wir dürfen jetzt nicht den deutschen Fehler machen und rechnen wieviel dann jedes Tor kosten wird. Bayern hat das Geld erwirtschaftet und hat für den Erfolg und die Fans einen Topstar verpflichtet. Das hat Auswirkungen auch auf das Image der Bundesliga – besonders im Ausland. Ich wohne am Comer See und die Italiener sehen die Bundesliga eigentlich nur noch als Ausbildungsliga. RB Leipzig und Dortmund lassen grüssen – jeder Jahr werden die besten Spieler verramscht. Deshalb lasst uns mit HARRYKANE Spass und Erfolg haben.
Bitte noch das leidvolle Problem mit Neuer klären und einen sehr guten No. 1 TW holen. Den Neuer sehen wir nie wieder in Topform.

DANKE

Umso peinlicher erscheinen die Verhandlungen um Haaland letztes Jahr.
Angesichts dieser Summen hätte man letztes Jahr bereits Haaland haben können.
Dann hättest Du in 3 bis 5 Jahren immer noch einen Stürmer mit einem hohen Rest-Wert – und an einen Haaland kommt Kane lange nicht heran – da fehlen gut und gerne mindestens 20 %!!!

Ablöse Halland 60 Mio. Kane über 120 Mio. €
Gehalt Kane 25 Mio.eher 29 Mio. Halland war bei 30 Mio. etwas drüber
3Kosten für den Vermittler ungefähr ähnlich
Restwert Kane in 3 Jahren evtl. 30 bis 45 Mio. / Restwert Haaland in 3 Jahren 200 bis 250 Mio.
Restwert Kane in 5 Jahren 10 Mio. Restwert Halland in 5 Jahren 10 bis 150 Mio. €

Fazit: man hätte bei ManCity zumindest bist zum allerletzten mitbieten müssen, dann könnte Pep heute wenigsten nicht so lachen.
Niederlage auf ganzer Front für FC Bayern

Du vergisst das Haaland um die 60-70 mio verdient und er wollte nie hierher kommen er wollte nur Gehalt in City hochtreiben

Kosten jetzt 110 Mio, in 3 Jahren für 50 Mio an Studis verkaufen also 20 Mio p.a., ist mit Trikotverkäufen+Auslandsvermarktung wieder drin, Gehalt durch Verkauf mane wider drin = guter Deal!

Da ist Tottenham ja wie von Hoeneß vollmundig angekündigt komplett eingeknickt.😉

😀😀😀

Hoffentlich bleibt ihm bei diesen News die Mittagsbratwurst im großkotzigem Hals stecken. Im Idealfall ist es ihm die Leere und er hält in der Öffentlichkeit endlich mal die Klappe, aber eigentlich hab ich das mit dem in Würde altern bei ihm schon aufgegeben… genau so wie mit der Weisheit im hohen Alter

Jetzt isses auch egal, was am Ende für ne Gesamtsumme rauskommt. Hauptsache, der Flieger sürtzt nicht noch ab. Dann wäre es ein filmreifes Ende.

Wahnsinn die machen es ihm so schwer wie möglich .Schlechte Verlierer Levy

Wieso Verlierer? Top Transfer für Tottenham.

Für uns auch Der zahlt das schnell zurück mit seinen Toren

Nein

Besser konnte es Levy nicht machen!
Kein direkter Konkurrent. Maximales herausgeholt! Und in paar Jahren kehrt der verlorene Sohn zurück, um Shearer zu knacken.

Chapeaux!

Wir werden sehen, ob das so gut von Tottenham war. Die Fans hassen Levy aufs tiefste aktuell. 120 Mio hin oder her wenn nichts aufm Markt ist kannst du auch das doppelte haben und es bringt nichts. Richalison wird nicht der Ersatz sein.

Dieses gut Gerede Tottenham hat uns richtig abgezogen

Der FC HOLLYWOOD ist zurück man hat sich bis auf die Knochen blamiert und lächerlich gemacht 👍 traurig traurig was aus dem ehemaligen grossen FCB geworden ist 🫡

einmal Löwe immer…. oder? 🤡

Blamiert hätte man sich wenn es nicht geklappt hätte.

Das sind die neider, bestimmt eine Zecke……die Bayern sind schon wieder normal mit dem fehrnglas zu sehen

Weißt nicht, ob ich das glauben soll.

Wenn es stimmt, ist der Levy ein treueloser Hochstapler.

Wahnsinn

Das Verhalten von Levy ist absolut asozial. Das hat auch nichts mehr mit cleverem Verhalten zu tun. Etwas gegenseitiger Respekt muss schon sein

Der Typ könnte aufm Rummelplatz arbeiten – kein Stil, null Gentleman, das ist auch kein cleveres Geschäftsgebahren …einfach nur unterste Schublade – zudem ein schlechter „Verlierer“ – ich warte auf den Tag, wenn Tottenham was und möchte…man sieht sich immer mehrmals im Leben

Ein schlechter Verlierer ist er nicht er hat uns komplett abgezogen er hat alles rausgeholt

Wir haben seinem besten Spieler das doppelte Gehalt geboten und ihn trotz Vertrag abgeworben. Den Levy hätt ich gern bei uns!

Last edited 11 Monate zuvor by Kreisliga

Unfassbar wie sich Bayern auf der Nase rumtanzen lässt, aber das sind hausgemachte Probleme (lange Zeit gelassen, Hoeneß Äußerungen, zu wenig um Alternativlösungen gekümmert etc.). Hoffentlich wird es in zukünftigen Transferperioden ohne diese dilettantische Taskforce besser, sonst wars das mit dem seriösem Wirtschaften in München.

Das war gewiss nicht der Grund, ob 117 oder 120Mio. Was für ein Witz. Da ging es mit Sicherheit um formal-juristische Kleinigkeiten, nicht um Summen…

Dass Kane nicht über 25Mio bekommt ist eine sehr gute Nachricht, wenn dem so stimmt!

Das schöne Geld

Das Geld muss irgendwann auch mal raus Jahrelanges Sparen nun muss man sich mal was gönnen 😉

Die hatten auf der hohen kannte höchstens 300 mio davon ist schon die Hälfte verbrannt

Man kann sagen was man will aber levy ist ein verdammtes verhandlungsmonster. 125 mio für nen 30 jährigen mit 1 jahr restvertrag rauszuholen ist einfsch krass

Danke für diese Erkenntnis – haben wir hier gefühlt 1.000 Mal gelesen…👏🏼🙄

Wenn das alles stimmt, dann gehört der Hoeness sofort wieder eingesperrt

Oder man hätte ihn nicht vorzeitig entlassen dürfen, den Tegernseeer-Freigängler…

Die haben sie doch nicht mer alle! Die Münchner!

Noch hat er nicht unterschrieben. Aber ich verstehe nicht warum hier fast alle auf Bayern rumhacken? Ich hätte euch gerne mal hören wollen wenn die Bayern kurz vor Schluss gesagt ,wir ziehen uns aus den Verhandlungen zurück . Ich finde es richtig das sie es bis zum Ende durchziehen. Sauer und motzen kann man nur auf Tottenham ! Logisch ist es viel Geld aber wenn es sich ein Verein leisten kann dann sind es unsere Bayern . Und hinter her sind wir immernoch ein gesunder Verein . Und ich möchte euch sehen wenn Kane die ersten 20 Tore gemacht ,dann seit ihr ,die jetzt am meisten meckern ,die die am meisten Jubeln . Ich freue mich auf die neue Saison

Ein Rückzug wäre doch nicht schlecht Bayern blieb das Geld Tottenham welche hoch verschuldet ist wäre am Zug gewesen entweder sie verkaufen zu Bayern Bedingungen oder nicht. Ganz einfach. Nächstes Jahr wäre Kane Ablöse frei und wenn er sein Wort hält in Bayern

Jz sehen wer das sagen hatte und es ist tottenham

Bayern kann es sich sicher nicht leisten – sonst würde man auch beriets ein für einen angemessen starken Torwart 30 bis 60 Mio. und für einen standesgemäßen 6er 40 bis 80/90 Mio. €uro auszugeben.

Moralisch darf man das Alles schon lange nicht mehr bewerten. Wenn es denn so stimmen sollte, dann hat der feine Herr “Geschick” bewiesen, denn natuerlich ist in dieser finalen Phase noch etwas herauszuholen. Der Kaeufer wird angesichts seiner eigenen Planung den Teufel tun und einen Deal in dieser Phase platzen lassen, vor allem nicht, wenn es um das ein oder andere “Millioenchen” oben drauf geht. Man kennt das auch, bei etwas anderen Summen, im Privaten. Wer die Sache seines Verlangens bereits so gut wie in der Hand haelt, ist noch mal bereit, etwas mehr zu zahlen, zumal es dann besonders peinlich waere, den Deal deswegen!! platzen zu lassen. Der feine Herr L. hat insoweit Alles richtig gemacht. War auch nicht sonderlich schwer. Nun gut. Ob Die Bayern daraus gelernt haben, wobei der Anfang mit bzw nach Lewandowski gelegt wurde, wird man sehen. Neuer ist kein schlechtes Beispiel. Man sollte weder hungrig einkaufen und schon gar nicht vor dem Ertrinken mit dem moeglichen Retter, vor allem nicht, wenn es ein Herr Levy ist, um den Rettungspreis verhandeln ( muessen).

25 ist für so einen Superstar völlig ok Das Mane Gehalt

Er ist kein Superstar

Die Summe ist grundsätzlich natürlich zu hoch. Andererseits hat man gerade einen der Top-3 Stürmer weltweit im besten Fußballeralter aus der Premier League nach München geholt. Das wäre vor ein paar Jahren noch unmöglich gewesen.

Top 10 eher

Dann bin ich sehr auf deine Liste mit 9 anderen Mittelstürmern gespannt, die besser als Kane sein sollen…

Wie Tottenham und Levy mit einem verdienten Spieler umgehen und sich verhalten, finde ich schon erstaunlich. Wenn das guter Stil sein soll, habe ich davon offensichtlich eine andere Definition. Was ein unwürdiges Theater von Anfang bis hoffentlich bald dem Ende dieses Transfers.

Wir sind nicht besser guck Hernandez wie er beleidigt wurde

Das Gesamte Packet kostet wohl eher 250 Mio. Die Berater wollen ja auch was vom Kuchen haben.

Man hat vergessen die Berater Honorare die niemals weniger als 25x Papa 25 x Bruder belaufen. Also lieber Bayern Familie der junge kostet uns 270 insgesamt.
Viel Spass mit der Tormaschine Europas und nicht vergessen über Brazzo zu lästern
Mia San Kane Mia San mr. Levy

In welcher Welt zahlt Bayern 50 Mio an Beraterhonoraren?

Last edited 11 Monate zuvor by Alex

Verstehe die Freude über diesen Transfer nicht. Unser Verein hat sich an der Nase herumführen lassen, und das Öffentlich, für einen Spieler der 30 ist und bestimmt bald seinen Zenit überschreiten wird. Über 100 Mio’s für einen Spieler ist meiner Meinung nach viel zu viel aber leider Heute normal. Aber nicht für einen 30 Jährigen, sry. Da hört bei mir das Verständnis auf. Daher hätte ich es lieber gesehen das dieser Deal platzt. Auch wenn es ein Risiko darstellen würde, wäre ich mit Tel und Chupo in die Saison gegangen und hätte mich falls nötig im Winter nochmal mit dem Thema befasst.

Richtig! Eine Saison mit etwas weniger Erfolg hätte keine 100 Mios gekostet.
Diese 100 Mios kann Kane gar nicht einspielen, innerhalb eines Jahres.

…das der Deal platzt kann immer noch passieren

Hier ist noch gar nichts durch . Flug ist abgesagt

Stimmt, auch keine weiteren von Stansted nach Oberpfaffenhofen geplant…glaube es erst bei der offiziellen Verkündung…

schrecklich, einfach schrecklich.
Wenn nur halb soviel Wahrheit dahinter steckt wie berichtet wird, dann 🤮🤮🤮.

Wie kann man sich so auf der Nase herumtanzen lassen in dieser Konstellation, für mich,
völlig GAGA!

Mittlerweile finde ich es auch sehr unprofessionell, wie unsere Herren den Ganzen Deal abgehandelt haben.

Mir fehlt hier eindeutig der klare Plan B, den gibt es nicht und den gab es nie.
Wir wurden schön erpresst von einem Profi an Verhandlungstaktik und wir haben das Spielchen schön mitgespielt, weil wir anscheinend keinen Plan B hatten.

Am Ende ist es Bayern nicht gelungen, eine deutlich günstigere Variante zu beschaffen
und NEIN, ich akzeptiere hier auch nicht die schlauen Kommentare:
“das sind nun mal die heutigen Preise”.

Hier fehlt es an Weitsichtigkeit, gutem Scouting, Fingerspitzengefühl und am ENDE auch an MUT, junge Spieler ein zu bauen.

120 Mio für einen 30 Jährigen kann ich nicht verstehen, sorry.

Vor 2 Jahren konnten wir anscheinend wegen den fehlenden Einnahmen keine Transfers tätigen, heute spielen 120 Mio keine Rolle.

Ich habe hier im Gegensatz zu anderen User, einfach eine andere Meinung.

..und Du hast auch genau die richtige Meinung- Das treibt umso mehr Menschen weg vom Profi-Fussball und vom FC Bayern. Die Leute merken immer mehr das da eine abgehoben Elite an Werk ist die längst die Bodenhaftung verloren hat.
Und mal ehrlich: was sind die erkauften Champions-League Siege von Manchester City, Real Madrid und FC Barcelona wert?
Wenn Du die Schulden abziehst die diese Vereine haben, dann müßten in den Chroniken Banken, Geldgeber eingetragen sein, aber sicher nicht diese Vereinsnamen. Diese Stehen für Lug und Betrug, für Manipulation und Wettbewerbsverzerrung. Bestimmt aber nicht für seriösen Fussball!

Jungs, seid mir nicht böse, aber wie kann sich ein Topmanagement wie die Bayern Bosse es sein möchten, so am Nasenring durch die Manege ziehen lassen. Die wurden ja gerade zu vorgeführt….

And the winner is : Tottenham

Jetzt heißt es in den nächsten 3 Jahren erfolgreich sein und das Geld wieder einspielen.
Ich bin der Meinung , dieser Transfer ist vollkommen überteuert. Und Bayern die Lachnummer der Nation. Bei Verhandlungen nicht euch keiner mehr Ernst

Also wenn Bayern jetzt nicht wieder mindestens Meister wird, den Pokalsieg holt und in der Champions-League ins Finale kommt, dann ist das Ganze mehr als zu hinterfragen!

Finale kannst du vergessen

Echt jetzt? Schon seltsam, was da so abgeht….. Irgendwie habe ich da kein gutees Gefühl… Noch nie hat sich ein Transfer so komisch abgespielt… Einfach zu viele Wasserstandsmeldungen…..

Wird nur Blödsinn geschrieben‼️

tottenham wirklich ein Ro.tz club sorry

Warum? Weil sie ihren wichtigsten Spieler nicht abgeben wollen? Und kämpfen bis zu Letzten?
Und dazu einen ganz ausgepufften Profi wie Levy an vorderster Front haben.
Clever aus Münchner Sicht wäre gewesen:
z.B. Vlahovic 1 Jahr leihen, zusätzlich einen wir Openda, Wahi oder Balogun verpflichten
Alternativen wären auch David.
Und Kane im nächsten Jahr ablösefrei verpflichten..
Hätte fast Jeder verstanden. Bayern macht die Preistreiberei nicht mit.
Auch mit Kane, An Real oder ManCity kommt Bayern mit diesem Kader einfach nicht ran!
o

Die Scheiß Tommys können den Hals mal wieder nicht vollkriegen.

Wenn Bayern mit dem Geld wedelt brauchen sie sich nicht wundern wenn es richtig teuer wird

Sollten die jemals einen Bayern Spieler wollen… ich hoffe, dass sich der Vorstand dann genauso verhält

Das zieht sich bis morgen, damit Kane seinen ersten Titel verpasst

Ist das lächerlich was gerade kommt jede Stunde neues Drama damit Klicks kommen als erstes einig danach Preisaufschlag und Tuchel will von gar nix wissen über Einigung also echt langsam macht ihr echt doch selber lächerlich mit jeden stündlichen neuen Post was ihr betreibt

Hä was denn nun, im Beitrag steht dass Kane im Flieger saß und Tottenham nachverhandelt hat, was denn nun 😂Dachte Kane wurde die Flugerlaubnis entzogen und Tottenham hat nachverhandelt

Das ist alles nur ein Riesen Theater.
Wiedersprüche ohne Ende🤣

Es gab und gibt in England einen Begriff, es ist eigentlich sogar eine vornehme Charaktereigenschaft, auf die die Engländer mächtig stolz sind, die “fair play” heißt.
Damit verbunden ist Respekt und Wertschätzung meinem Gegenüber gemeint und natürlich Verlässlichkeit und das Vertrauen in das eigene Handeln.
Wenn also der Umgang der “Spurs” mit dem langjährigen Spieler Harry Kane in den letzten 48 Stunden auch nur ansatzweise so stimmt, wie in den Medien berichtet wird, dann ist dies mehr als beschämenswert nicht nur dem (noch) eigenen Spieler, sondern auch seiner Familie gegenüber.
Es ist ein unentschuldbarer Vorgang. Er verschließt einerseits die Tür zur Rückkehr, andererseits
zeigt er, wie verächtlich vom Management der Hotspurs mit Verträgen, Vereinbarungen und Zusagen umgegangen wird, Ir werdet es zu spüren bekommen, Sühne hat einen langen Atem.

Das hat nichts mehr mit Sport zu tun. Wozu haben alle Clubs NLZ ? Die jungen Leute brauchen einen Hermann Gerland der zeigt ihnen wo das Tor steht. 120 mille für nen 30 jährigen lächerlich. Hoffentlich geht das gut…..

Es wurden vermutlich die Berater Millionen fuer seinen Vater und Bruder noch angehängt.
Kane drohte nicht umsonst, das er noch ein Jahr bleibt und dann ablösefrei geht.
Levy wollte wohl die Kanes leer ausgehen lassen.
Bayern musste nochmal einen mittleren 2stelligen Mio. Betrag nachlegen.
Ich will es gar nicht so genau wissen.
Schade finde ich allerdings, daß wir auch nach den Ergaenzungsspielern in der PL suchen.
So, als gebe es hier in der Liga, nicht genug Spieler, die mindestens gleichwertig sind, evtl. sogar besser.
Ich bin schon gespannt, was los ist, wenn man feststellt, das der alte Hoeneß Spruch eintritt: Geld schießt keine Tore…
(glaube zumindest, das er von ihm ist.)

120 Mio in 4 Jahren abgeschrieben, da zu alt… der teuerste Transfer aller Zeiten! Mappe, Haaland, Neymar… alles Schnäppchen, da noch keine Opa‘s…

Neverending storyyyyy, lalalala

nehmt endlich abstand von der sache

In Vergleich zu Daniel Levy ist Pini Zahavi ein kleines süßes Kind. Der wahre Piranha ist in Tottenham.

Laut flightradar24 ist Kane raus aus dem englischen Luftraum, es könnte jetzt wirklich wahr sein:-)

Er ist soeben in Oberpfaffenhofen gelandet ich freu mich echt auf die neue Saison
Mia san Mia

Kane ist ein muss- und wer erzählt ü100 Mille für einen dreißig Jährigen wäre ein Witz – der hat keine Ahnung vom Geschäft Fussball !
Absolut pro KANE .. THUMPS UP👍

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.