FC Bayern News

Tuchel ist ratlos nach der Supercup-Pleite: “Es ist einfach nur erschreckend!”

Thomas Tuchel
Foto: IMAGO

Der FC Bayern hat den ersten Titel der Saison verspielt. Die Münchner verloren im Supercup gegen RB Leipzig deutlich mit 0:3. Dani Olmo crashte mit einem Hattrick die geplante Kane-Show der Bayern. Thomas Tuchel wirkte nach der Pleite ratlos. Dem FCB-Coach fehlten die passenden Worte für den Auftritt seiner Mannschaft.



Alles war angerichtet für die große Harry-Kane-Party am Samstagabend. Die knapp 75.000 Fans in der Allianz Arena mussten 64 Minuten bis zur Einwechslung des Star-Neuzugangs gedulden. Der Engländer konnte am Ende aber auch nichts an der bitteren 0:3-Pleite ändern.

“Es ist unerklärlich”

Thomas Tuchel haderte nach dem Spiel mit der Leistung seiner Mannschaft: “Es ist für mich im Moment unerklärlich. Wir geben die einfachsten Tore weg. Die Diskrepanz zwischen Stimmung, Form und dem, was wir auf den Platz bekommen, ist riesengroß. Es ist für mich unerklärlich. Als hätten wir vier Wochen nichts gemacht”, betonte dieser im Gespräch mit “Sky”.

Der 49-Jährige wirkte ratlos und machte kein Geheimnis daraus: “Das ist erschreckend, es ist einfach nur erschreckend. Ich bin konsterniert. Ich habe keinen Ansatzpunkt.”

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
402 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Traurig dass TT keine Ahnung hat und ratlos ist! Ein Trainer sollte such während eines Spiels einen Plan B ODER C haben

Wir können nur hoffen das es nicht zu lange dauert bis er rausgeworfen wird, sonst verspielen noch die Vorrunde der CL. Denke wenn die nächsten 2 Monate keine Verbesserung kommt, dann muss man handeln.

Absolut richtig. Leider scheint es hier ein Trend zu sein, einfach mal auf Kimmich, Laimer und Goretzka loszugehen, egal was im Spiel eigentlich wirklich passiert ist. Von Musiala kam heute überhaupt nichts, von Sane ebenso und Tel war ein Komplettausfall. Aber am Ende ist Kimmich an allem schuld – mittlerweile wird das ja schon fast zum Running Gag Running Gag

Mit Tel habe ich immer schon gesagt aber man wurde dann ja gehatet wenn man etwas gegen ihn sagt

Tel ist 18 !
Will ihm jetzt einer einen Vorwurf machen? Der junge braucht Zeit und Spielpraxis.

Der junge trifft halt das Tor nicht, dann soll Bayern ihn ausleihen und ihm auch deutlich machen das es das bessere ist

Ich hoffe mal, das jetzt jeder gesehen hat, das es für Tel noch nicht reicht.

Völlig falsch. Sané hat mehrfach hinten Löcher in der Defensive gestopft, in dem er noch durch schnelle Sprints und erfolgreiche Zweikämpfe den Gegnern die Balle abgeluchst hat. Der war ganz sicher nicht mal annähernd ein „Totalausfall.“.

Es ist leider auch ein Trend hier einfach mal auf Sané rumzuhacken.

Last edited 11 Monate zuvor by WBerger

Schau Dir mal allein die Körpersprache von diesem Individuum an

Wie hättest du seinen Körper denn gerne, damit es dir passt?

Seine Ecken und Freistöße waren auch deutlich besser. Max war auch deutlich besser wie Pavard, leider wie jedesPfkicbtdpuel bei Bayern wieder einen Elfmeter verursacht und wieder unnötige Tore, kassiert. Dazu eue immer kaum Dynamik, Speed,Ideen und Abschlüsse nicht versenkt. Obrbdrein hätte Kann in der 46. kommen müssen. Komplette Mittelfeld, war annähernd ein Totalausfall in Hälfte eins. Dazu wieder der komplette Leistungseinbruch ab der 62. Minute.

Ergo, selben Probleme wie unter Flick, Nagelsmann und Tuchel. Personal auf den Hauptpositionen

Seine Ecken und Freistöße waren auch deutlich besser. Maz war auch deutlich besser wie Pavard, leider wie jedesPfkicbtdpuel bei Bayern wieder einen Elfmeter verursacht und wieder unnötige Tore, kassiert. Dazu eue immer kaum Dynamik, Speed,Ideen und Abschlüsse nicht versenkt. Obrbdrein hätte Kann in der 46. kommen müssen. Komplette Mittelfeld, war annähernd ein Totalausfall in Hälfte eins. Dazu wieder der komplette Leistungseinbruch ab der 62. Minute.

Ergo, selben Probleme wie unter Flick, Nagelsmann und Tuchel. Personal auf den Hauptpositionen noch immer unverändert. Teamgeist, Selbstvertrauen, Selbstverständnis, Leichtigkeit, Geschlossenheit und Klasse nach wie vor nicht zu sehen seit 2 Jahren und immer noch Sau viel Lethargie und Pomadigkeit.

Kann noch diverse Spieler analysieren…sollte Tuchel und dem FCB auch klar sein. Wollen nur niemand öffentlichen anprangern.

Für Bremen wird’s schwer am Freitag. Den trotz allem gab’s auch paar Lichtblicke gestern.

Nenne einen alternativen Trainer

Zidane

Streich oder Baumgart 😀

Boah, da ieht man mal den Anspruch und die Wirklichkeit , wenn man zufrieden ist, dass sane naxh hinten lief. Vlt muss man sich von dem Gedanken verabschieden, dass er der robben Nachfolger ist, den man sich immer wünschte

Wenn man Coman auf der Bank läßt und dafür einen unmotivierten und taktisch ahnungslosen Spieler einsetzt, der mal im Spiel zwei Läufe nach hinten für die Galerie macht, dann hat man als Trainer die letzte Saison nicht richtig analysiert. Dann wird man auch nicht die richtigen Schlüsse ziehen können und wird unweigerlich scheitern. Ich schätze, das wird unweigerlich um Weihnachten der Fall sein

Dann nenne eine alternative zu Tuchel

Zidane

Alonso

Hat der überhaupt gespielt?
Ich dachte er sei ab der 2. Minute raus gewesen 🤣🤣🤣

Kimmich ist nicht an allem schuld, aber er spielt auf der falschen Position. Als rechter Verteidiger würde er nach meiner Meinung mehr für die Mannschaft bringen. So hält er sich im Mittelfeld auf, wo er nach vorne wenig Impulse setzt und nach hinten auch nicht gut absichert. Wer das nicht sieht…

Genau er sollte lieber Rechtsverteidiger werden und Bayern sollte sich ein anderen Sechser holen

Kimmich macht das Spiel langsamer, deshalb hat er von TT ja gleich einen Einlauf bekommen, und deshalb sollte er hinten rechts spielen.

Sané war einer der besten auf dem Platz. warum Tuchel einen 6er will hat man gestern wieder mal gesehen. man wollte einen Signaturtransfer, hält stur an Neuer und Kimmich als 6er fest. man hat nichts aus den Fehlern der letzten Jahre gelernt.

Das finde ich auch

Du Spinner.

Allein der Vergleich zwischen Musiala und Olmo, da liegen Welten dazwischen.

Hätte Tuchel die Schuhe der Spieler fester binden müssen? Was kann er dafür, wenn die Spieler beste Chancen nicht verwerten und schlampig spielen?
Und dann, die 10 Nachfolger von Tuchel jeweils aus gleichen Gründen feuern?
Vielleicht besser nach der Ursache suchen.

👏

Darum geht es nicht alleine. Die Komentare die ergibt erinnern mich an Christoph Daum zu seinen Kokszeiten.

Nenne eine alternative zu Tuchel. Er sollte einen größeren Umbruch forcieren. Kimmich verkaufen, Gnabry oder Sane verkaufen und andere Spieler verpflichten das ist die selbe Mannschaft wie letzte Saison und diese funktioniert einfach nicht

So ist es!
Leipzig hat es deutlich aufgezeigt wie Kaderschmiede funktioniert! Und Lukeba hat noch nicht mal gespielt.
Xavi und Openda waren stark HZ1.
Seiwald hatte anfangs Mühe mit Jamal, hat ihn dann aber komplett abgemeldet. Der ist besser als Laimer (Totalausfall gestern!)

Ich habe DeLigt, Pavard, Kimmich, Janal noch nie so schlecht gesehen.
Ulle, Upa, Gnabry und Tel waren gut als einzige, aber mit dem Kader wird es heuer wieder sehr schwer….
Dass Tel die Chancen (noch) nicht verwertet muss man hinnehmen, er ist gerade mal 18 geworden. Jamal hat auch 2 Jahre gebraucht um richtig anzukommen!

TT wird ignoriert, wozu gibt es die Task Force überhaupt wenn nicht gehandelt wird ?!? Es wird ihm der essenziell wichtige 6er verweigert…. Unser MF ist schlicht nicht gut genug!

Last edited 11 Monate zuvor by Luca

Das Problem ist das die Meisterschaft letzte Saison Bayern nicht gut getan hat. Die Meisterschaft hat die Realität verändert, so sagen die Bosse Tuchel du brauchst keinen Sechser wir haben die Meisterschaft gewonnen und die Probleme mit der Mannschaft die nicht gut ist behoben werden es müsste Veränderung geben

Du Spinner.

Weiß nicht ob es nur am Trainer liegt. Wir haben zwei der besten Trainer probiert. Langsam beschleicht mich das Gefühl das unsere Jungs zu satt sind. Habe auch immer eine Lanze für TEL gebrochen. Aber was der wieder für hundertprozentige versiebt hat… junge Junge. Ich denke das wir diese Saison nicht einen einzigen Titel holen.

Welcher Plan B oder C ?
Wir haben ein Riesenproblem im Mittelfeld !!!
Ich frage mich auch wer den Kader zusammengestellt hat ( Herr Neppe ? ) ??? Kein 6er, 4 8er und immer noch keinen TW ( Fusskranke ausgenommen ) ….
Da wird man nochmals dringend investieren müssen. Tuchel tut mir leid.

Ich verstehe diese Hetze gegen das Mittelfeld einfach nicht. Das Problem war doch auch heute wieder eindeutig, dass man keinen Plan hat, wie man sich in der Offensive bewegen soll und wie man Überzahlsituationen schafft. Kimmich, Laimer und Co haben ja noch nicht einmal eine vernünftige Anspielmöglichkeit und werden von den Stürmen komplett im Stich gelassen.

Seh ich auch so. Es gibt kein Konzept wie das MF den Angriff initiiert. Alle Offensiven wollen dribbeln. Aber nachdem man Neppe ja so toll findet, wird das diese Saison so bleiben.

Gnabry, Sane, Coman sind halt leider nicht Ribery und Robben! Unsere Aussenbahnspieler haben nicht annähernd das Niveau von Robben und Ribery! Leider!

@Manfred…

Genauso ist es!

Ich verstehe diese Hetze gegen das Mittelfeld einfach nicht. Das Problem war doch auch heute wieder eindeutig, dass man keinen Plan hat, wie man sich in der Offensive bewegen soll und wie man Überzahlsituationen schafft. Kimmich, Laimer und Co haben ja noch nicht einmal eine vernünftige Anspielmöglichkeit und werden von den Stürmen komplett im Stich gelassen.

Seh ich auch so. Es gibt kein Konzept wie das MF den Angriff initiiert. Alle Offensiven wollen dribbeln. Aber nachdem man Neppe ja so toll findet, wird das diese Saison so bleiben.

Wunderts?
Nur FanBoys (Alter vermutlich 16-35) und die alten Sturköpfe (vermutliches Alter 60+) glauben an den besten Kader aller Zeiten, rezitieren unserer Oberen (eigentlich haben wir nur 1 Patron) Mantras wie Lemminge! Kane ist kein Heilsbringer, vermutlich hätte er an Tel‘s Stelle 1-2 Kisten gemacht aus den Chancen. Ändert aber nicht das Hauptproblem!
Unser Mittelfeld ist schlecht! Und ich bin müde es zum 101. x zu schreiben.
Unsere IV wird stets allein gelassen, zu Fehlern gezwungen. Die Abstimmung passt gar nicht und es sind nicht Sündenböcke wie hier Upa und Sommer zerrissen wurden. Es passt nicht, weil wir niemanden im DM haben, welcher abräumt und das Spiel dirigiert!
So schlecht wie heute, war im Stadion, habe ich Kimmich, Laimer, Jamal, Pavard und DeLigt noch nie gesehen!
Gefühlt 85% hier schreiben (und glauben wohl auch daran) vom Triple…
Halllooooo, aufwachen! Nehmt die rosa-roten Brillen ab. 0-3 dahoam gegen das angeblich so geschwächte Lepzig nach den >200Mio Verkäufen Nkunku, Szobozlai und Gvardiol +
TT ist zu recht genervt!
Goretzka, Laimer und Kimmich sind schlicht zu schlecht!
Gnabry war heute stark.
Upa war heute stark.
Coman hat wie immer 100% gegeben.
Ulle war stark heute….
0-3
Da helfen auch keine 70% Ballbesitz und 15 Torchancen. Es mangelt an Qualität in essenziellen Schlüsselpositionen

Sehr gute Analyse ! Meine Rede…..kimmich ist für mich aktuell ne Baustelle

Nein. Es mangelt an der Chancenverwertung! Und an der Konzentration.

Was hat gnabry den gutes gemacht ? Du warst angeblich im Stadion …. Sane war mit der beste und auffälligste auf dem Feld

Mein alter Jugendcoach hat immer gesagt lasst den Ball laufen. Die Flügelspieler + Phonzie laufen viel mit Ball raus kommt dabei meistens wenig.

Absolut richtig. Leider scheint es hier ein Trend zu sein, einfach mal auf Kimmich, Laimer und Goretzka loszugehen, egal was im Spiel eigentlich wirklich passiert ist. Von Musiala kam heute überhaupt nichts, von Sane ebenso und Tel war ein Komplettausfall. Aber am Ende ist Kimmich an allem schuld – mittlerweile wird das ja schon fast zum Running Gag 😀

Wunderts?
Nur FanBoys (Alter vermutlich 16-35) und die alten Sturköpfe (vermutliches Alter 60+) glauben an den besten Kader aller Zeiten, rezitieren unserer Oberen (eigentlich haben wir nur 1 Patron) Mantras wie Lemminge! Kane ist kein Heilsbringer, vermutlich hätte er an Tel‘s Stelle 1-2 Kisten gemacht aus den Chancen. Ändert aber nicht das Hauptproblem!
Unser Mittelfeld ist schlecht! Und ich bin müde es zum 101. x zu schreiben.
Unsere IV wird stets allein gelassen, zu Fehlern gezwungen. Die Abstimmung passt gar nicht und es sind nicht Sündenböcke wie hier Upa und Sommer zerrissen wurden. Es passt nicht, weil wir niemanden im DM haben, welcher abräumt und das Spiel dirigiert!
So schlecht wie heute, war im Stadion, habe ich Kimmich, Laimer, Jamal, Pavard und DeLigt noch nie gesehen!
Gefühlt 85% hier schreiben (und glauben wohl auch daran) vom Triple…
Halllooooo, aufwachen! Nehmt die rosa-roten Brillen ab. 0-3 dahoam gegen das angeblich so geschwächte Lepzig nach den >200Mio Verkäufen Nkunku, Szobozlai und Gvardiol +
TT ist zu recht genervt!
Goretzka, Laimer und Kimmich sind schlicht zu schlecht!
Gnabry war heute stark.
Upa war heute stark.
Coman hat wie immer 100% gegeben.
Ulle war stark heute….
0-3
Da helfen auch keine 70% Ballbesitz und 15 Torchancen. Es mangelt an Qualität in essenziellen Schlüsselpositionen

Würde ich dir gerne recht geben aber dem ist nicht so !!! (Leider) …ich finde kimmich mal für paar Spiele raus nehmen wäre mal ne vernünftige Option….einfach mal das Zepter wen anderen machen lassen

Kimmich ist der Grösse hemmschuh der Mannschaft…. seine ballverluste führen ständig zu gefährlichen kontern, seine Ecken sind so lange in der Luft das schnee ansetzt…. und seine chippässe kommen auch so gut wie nie an…. um das zu sehen, muss man kein Genie sein….

Völlig falsch. Sané hat mehrfach hinten Löcher in der Defensive gestopft, in dem er noch durch schnelle Sprints und erfolgreiche Zweikämpfe den Gegnern die Balle abgeluchst hat. Der war ganz sicher nicht mal annähernd ein „Totalausfall.“.

Was hast du für ein Spiel gesehen? Bayern hatte 4 100% Torchancen. Davon müssen 2 rein. Das Problem ist definitiv Kimmich. Wir brauchen jemanden wie Thiago. Der das Spiel lenkt und leitet und nicht wie Kimmich, die eigenen Spieler, in Tiefschlaf versetzt mit seinem langsamen Spiel.
Vorne hat man jetzt Kane. TEL mache ich null Vorwürfe, der Junge ist 18 und noch nicht soweit, wie man heute gesehen hat.

Korrekt. Wenn Kimmich nicht langsam aus seinem Tief kommt, muss man sich in puncto Startelf Gedanken machen. War heute einmal mehr ein Schwachpunkt. Langsam, behäbig, kein Denker und Lenker.

0:3 vor 75.000 Zuschauern. Wow… ganz, ganz dünn.

Was hast du für ein Spiel gesehen? Bayern hatte 4 100% Torchancen. Davon müssen 2 rein. Das Problem ist definitiv Kimmich. Wir brauchen jemanden wie Thiago. Der das Spiel lenkt und leitet und nicht wie Kimmich, die eigenen Spieler, in Tiefschlaf versetzt mit seinem langsamen Spiel.
Vorne hat man jetzt Kane. TEL mache ich null Vorwürfe, der Junge ist 18 und noch nicht soweit, wie man heute gesehen hat.

@Ansgar

copy – paste Meister

Dann schreib mal einen Namen welchen Sechser soll denn Kommen und wenn Kimmich verkaufen dann nur mit Rückkaufoption da man sich ja auch mal täuschen kann.

Achso, dann ist Kimmich also auch schuld daran, dass ich von Sane, Musiala und Gnabry heute nicht eine einzige vernünftige Kombination oder wenigstens mal einen erfolgreichen Doppelpass oder Ähnliches gesehen habe? Wirklich interessante Spielanalyse…

Korrekt. Wenn Kimmich nicht langsam aus seinem Tief kommt, muss man sich in puncto Startelf Gedanken machen. War heute einmal mehr ein Schwachpunkt. Langsam, behäbig, kein Denker und Lenker.
0:3 vor 75.000 Zuschauern. Wow… ganz, ganz dünn.

Natürlich ist daran auch ein Kimmich schuld. Wenn er mit seinem langsamen Passspiel, keine Räume schafft und das Mittelfeld schnell überbrückt wird, steht der Gegner hinten, mit voller Kapelle und das Kombinationsspiel kann nicht aufgezogen werden, da der Platz fehlt. Eigentlich logisch.

Wenn kimmich ein besserer Verteiler wäre würde sich vorne auch mehr ergeben…. sane hat wenigstens nach hinten gearbeitet, musiala wurde ständig zugestellt und gefoult und gnabry war noch nie einer….

Sané hat einige Male in der Defensive die Löscher gestopft die entstanden sind, weil Pavard dann später Mazraoui ihre Stärken in der Offensive haben.und daher oftmals die Defensivarbeit vernachlässigen.

Last edited 11 Monate zuvor by WBerger

Völlig Richtig, Kimmich hat auch heute wieder gezeigt das er das Spiel Langsam macht.
Und seine Ecken und Flanken ins Nirwana fallen jetzt jedem auf der Augen hat.
Wenn man ein Talent wie Tel hat, und ihm Berechtigter weise Spielzeit gibt muss man auch akzeptieren das er noch nicht die Kaltschnäuzigkeit besitzt.
Aber er ist mit 18 da wo es Brennt, und auch ansonnsten ein prima Fußballer.

👏

Blödsinn. Wir haben drei Tore kassiert. Das erste irgendwie unglücklich. Das zweite durch eine sensationelle Einzelleistung, und das dritte durch einen allerwelts Elfmeter. Das Problem l ist tatsächlich vorne. Da ist so viel Potential, und irgendwie verpufft das. Ich verstehe TT. Bin Ratlos.

Dann bist du doch genau meiner Meinung?

Es gab in der ersten Halbzeit genau eine Situation, in der man eine Idee hatte, und das war das Einlaufen von Gnabry, der dann direkt den Pass in die Tiefe von Kimmich bekam.

Ansonsten verstecken sich vorne alle und De Ligt, Laimer, Kimmich und Co stehen im Spielaufbau blöd da.

Blödsinn. Wir haben drei Tore kassiert. Das erste irgendwie unglücklich. Das zweite durch eine sensationelle Einzelleistung, und das dritte durch einen allerwelts Elfmeter. Das Problem l ist tatsächlich vorne. Da ist so viel Potential, und irgendwie verpufft das. Ich verstehe TT. Bin Ratlos.

Und werden kritisiert für was was nicht stimmt und jeder so sieht weil man genau bis zum Tellerrand schaut und nicht darüber hinaus.
Wenn vorne alle zugestelltsind wo sollen sie denn dann hinspielen wenn dann der fehlpass kommt ist er schlecht.
Es ist so das sich andereMannschaften auf das Spiel der Bayern auch einstellen und nicht vor wegrennen.

Es wird kein Überzahlspiel geschaffen weil die Ausgangslage das Mittelfeld ist da es diese Situationen durch Pässe erzeugt.

Dann bist du doch genau meiner Meinung?
Es gab in der ersten Halbzeit genau eine Situation, in der man eine Idee hatte, und das war das Einlaufen von Gnabry, der dann direkt den Pass in die Tiefe von Kimmich bekam.
Ansonsten verstecken sich vorne alle und De Ligt, Laimer, Kimmich und Co stehen im Spielaufbau blöd da.

Sorry, aber das ist keine Hetze gegen das MF. Da ist leider kein Zug drin. Langsames klein klein mit Kurz- und Querpässen.
In der Nationalmannschaft haben wir doch das gleiche Problem und werden auch bei der EURO 24 teuer dafür bezahlen.
PS. Es handelt sich leider immer um Kimmich.
Dabei fand ich Kimmich vor 2 Jahren noch toll……

Wohin soll denn das Mittelfeld schnell spielen? Da keine Laufwege existieren und keine Spielidee umgesetzt wird, bleibt ein Querpass zu Davies. Der dribbelt nach Innen, verliert den Ball oder spielt wieder quer. Das würde sich mit DeJong oder Modric auch nicht ändern. Die Aufgabe, das Bayernspiel wieder flott zu kriegen, ist viel schwerer als Personal zu wechseln. Es fehlt die Basis.

TT muss ihm deutlich klarmachen dass er kein 6er ist und der Mannschaft auf rechts am dienlichsten ist!
Und 🙏 KEINE JK Ecken mehr !!!

Welcher Plan B oder C ?
Wir haben ein Riesenproblem im Mittelfeld !!!
Ich frage mich auch wer den Kader zusammengestellt hat ( Herr Neppe ? ) ??? Kein 6er, 4 8er und immer noch keinen TW ( Fusskranke ausgenommen ) ….
Da wird man nochmals dringend investieren müssen. Tuchel tut mir leid.

Wunderts?
Nur FanBoys (Alter vermutlich 16-35) und die alten Sturköpfe (vermutliches Alter 60+) glauben an den besten Kader aller Zeiten, rezitieren unserer Oberen (eigentlich haben wir nur 1 Patron) Mantras wie Lemminge! Kane ist kein Heilsbringer, vermutlich hätte er an Tel‘s Stelle 1-2 Kisten gemacht aus den Chancen. Ändert aber nicht das Hauptproblem!
Unser Mittelfeld ist schlecht! Und ich bin müde es zum 101. x zu schreiben.
Unsere IV wird stets allein gelassen, zu Fehlern gezwungen. Die Abstimmung passt gar nicht und es sind nicht Sündenböcke wie hier Upa und Sommer zerrissen wurden. Es passt nicht, weil wir niemanden im DM haben, welcher abräumt und das Spiel dirigiert!
So schlecht wie heute, war im Stadion, habe ich Kimmich, Laimer, Jamal, Pavard und DeLigt noch nie gesehen!
Gefühlt 85% hier schreiben (und glauben wohl auch daran) vom Triple…
Halllooooo, aufwachen! Nehmt die rosa-roten Brillen ab. 0-3 dahoam gegen das angeblich so geschwächte Lepzig nach den >200Mio Verkäufen Nkunku, Szobozlai und Gvardiol +
TT ist zu recht genervt!
Goretzka, Laimer und Kimmich sind schlicht zu schlecht!
Gnabry war heute stark.
Upa war heute stark.
Coman hat wie immer 100% gegeben.
Ulle war stark heute….
0-3
Da helfen auch keine 70% Ballbesitz und 15 Torchancen. Es mangelt an Qualität in essenziellen Schlüsselpositionen

Wurden von Tel im Stich gelassen was er für Chancen vergibt

Hast du Kimmich spielen sehen dann erklärt sich deine Frage schon selber

Naja bei Pep gab es während den Spiel auch mal Umstellungen oder eine andere Spielidee. Waren die Spieler damals intelligenter?
Gebe Dir mit dem Mittelfeld Recht, für mich die einer der besten alternativen De Jong

Ich glaub mittlerweile auch das ein großteil von denen nicht unbedingt die hellsten kerzen auf der torte sind….

Du postest hier oftmals die gleichen Beiträge mit verschiedenen Usernamen. Meinst du, das bringt dir irgendwas?

Pep könnte seine Mannschaft selber zusammen stellen

Kimmich 🤣🤣🤣🤣 Weltklasse 🤣🤣🤣🤣

Ja, lächerlich😂
Der größte Blender im Weltfussball.

Naja bei Pep gab es während den Spiel auch mal Umstellungen oder eine andere Spielidee. Waren die Spieler damals intelligenter?
Gebe Dir mit dem Mittelfeld Recht, für mich die einer der besten alternativen De Jong

Es gab heute in der 2.Hz nur noch einen Mittelfeldspieler. Dazu 3 Defensive und 6 Offensive.

Sehr richtig

Mir tut er auch leid. Fakt ist doch, dass vor allem nach dem 0:1 3-4 absolute Top-Chancen vergeben wurden. Dann hätte das Spiel wohl auch anders ausgesehen.
Ab morgen wird nicht mehr die Holding6 gesucht, sondern überhaupt ein Mittelfeld Regisseur. Kimmich hat sich heute rausgespielt.

So langsam sollten das auch die FanBoys checken!
Einige hier fordern seit Anfang des Jahres den überfälligen Umbruch und wurden dafür gebashed und beleidigt!

Weil man ja nicht 4-5 Stammspieler verkaufen kann und durch bessere ersetzen darf! Dann ist man ein Computermanager 😆
Seltsam wie das die anderen Mannschaften schaffen ? Die haben wohl alle an der PS geübt….

Junge du kannst denen doch 1000 Pläne mitgeben, wenn die Spieler einfach beschließen sich an nichts mehr zu halten und über den Platz zu traben! Da ist Thomas Tuchel doch die ärmste Sau!

Mit welchem Material denn?
3 Bubis auf der Bank im SuperCup!
Kauft TT neue Spieler?
Kein einziger Wunsch ist ihm bislang erfüllt worden. Kane, Laimer und Guerrero waren schon vorher am Haken. Ob er tatsächlich Kim wollte, bezweifle ich.

Wen wollte er denn?

Lucas

Mit welchem Material denn?
3 Bubis auf der Bank im SuperCup!
Kauft TT neue Spieler?
Kein einziger Wunsch ist ihm bislang erfüllt worden. Kane, Laimer und Guerrero waren schon vorher am Haken. Ob er tatsächlich Kim wollte, bezweifle ich.

Warum auch nicht mal der Jugend eine Chance geben

Im SuperCup ?!?

Weil Bayern kein Experiment sich erlauben kann

Kane wurde ihm erfüllt. Der war ein Wunsch, nur mal so

Schmarrn ! Seit 1 Jahr wollen wir ihn.
Tuchel wollte Rice! Dann sind wir aus dem Rennen ausgestiegen. Seitdem ging es dann nur noch um Kane….
Uli Zitat „wir brauchen keinen 6er! Wir haben Kimmich und Laimer“. Sehr wahrscheinlich kannte der Uli den Rice gar nicht und weiss auch nicht was eine Holding 6 ist !

Kein Walker weil Bayern zu lange gewartet hat, keine Holding six und ich denke das er einen neuen Flügelstürmer auch haben möchte

Wunderts?
Nur FanBoys (Alter vermutlich 16-35) und die alten Sturköpfe (vermutliches Alter 60+) glauben an den besten Kader aller Zeiten, rezitieren unserer Oberen (eigentlich haben wir nur 1 Patron) Mantras wie Lemminge! Kane ist kein Heilsbringer, vermutlich hätte er an Tel‘s Stelle 1-2 Kisten gemacht aus den Chancen. Ändert aber nicht das Hauptproblem!

Unser Mittelfeld ist schlecht! Und ich bin müde es zum 101. x zu schreiben.

Unsere IV wird stets allein gelassen, zu Fehlern gezwungen. Die Abstimmung passt gar nicht und es sind nicht Sündenböcke wie hier Upa und Sommer zerrissen wurden. Es passt nicht, weil wir niemanden im DM haben, welcher abräumt und das Spiel dirigiert!

So schlecht wie heute, war im Stadion, habe ich Kimmich, Laimer, Jamal, Pavard und DeLigt noch nie gesehen!

Gefühlt 85% hier schreiben (und glauben wohl auch daran) vom Triple…
Halllooooo, aufwachen! Nehmt die rosa-roten Brillen ab. 0-3 dahoam gegen das angeblich so geschwächte Lepzig nach den >200Mio Verkäufen Nkunku, Szobozlai und Gvardiol +

TT ist zu recht genervt!
Goretzka, Laimer und Kimmich sind schlicht zu schlecht!

Gnabry war heute stark.
Upa war heute stark.
Coman hat wie immer 100% gegeben.
Ulle war stark heute….

0-3

Da helfen auch keine 70% Ballbesitz und 15 Torchancen. Es mangelt an Qualität in essenziellen Schlüsselpositionen

Copy & Paste. 😀

Nee, alter Sturkopf (vermutlich 15+)

Lieber Luca

dann bist Du entweder zwischen 0 und 15 oder 36 und 59, lass’ mich raten, bei der Rage, die Du an den Tag legst …

Sane war auch ganz gut fande ich

So wie es aussieht muss Kane 60 Tore schießen da die anderen nix rein bekommen,sonst wird es in allen Wettbewerben sauschwer!!

Ich würde mal sagen, der schwächste Mann war leider Musiala. Er kann die zentrale Position nicht ausfüllen. Ein Super-Dribbler, aber keiner der das Team führt. Wenn Davies den Spielaufbau gestalten muss und Musiala das Spiel nach vorne, klappt da nicht. Keine Laufwege und kein konzertiertes Defensivverhalten, verheißen auch nichts gutes. Es haben 16 Einzelspieler agiert und keine Mannschaft.

Exakt

So ist es!

Aber Kritik ist unerwünscht und ja nicht die Mängel von Kimmich und Goretzka aufzeigen… was die sollen verkauft werden? Ja, pfui!

Das Hauptproblem war und ist dass die Abgänge von Javi und Thiago (sowie Lewa) nie kompensiert wurden adäquat und noch schlimmer, dass man diesen Kadermangel (Abräumer und Dirigent) gar nicht erkannt bzw. ignoriert hat!

Wenn 7 oder 8 Spieler wegbrechen, dann wird es für den Trainer schwierig, das im Spiel zu ändern! Aber im Training muss er die Zügel mal anziehen!

Wenn ich TT seh wie ratlos er ist er hat die Mannschaft gewaltig schlechter gemacht der hat keinen plan .So ein Gurkenspiel gab’s bei nagelsmann selten…

Wenn Nagelsmann so gut ist wie du tust warum trainiert er jetzt keinen anderen Verein

Es geht darum, wie sich unsere Mannschaft präsentiert und das ist unter Tuchel Saisonübergreifend deutlich schlechter.
Und wenn sich unser Trainer nach dem Spiel so ratlos äußert, ist das ein Offenbarungseid…
Nagelsmann wäre hier zerrissen worden!

Thomas Tuchel steht nicht auf dem Platz!
Thomas Tuchel hat auch Ahnung!

Das Problem ist, dass 3 Bereiche auf dem Platz stehen, die irgendwie nicht miteinander harmonieren wollen oder können.

Die Abwehrkette wird zu oft vom Mittelfeld allein gelassen.

Das Mittelfeld findet keine Bindung nach vorne und vernachlässigt im Entscheidenden Moment die Defensive.

Die Angriffsreihe wird vom nachrückenden Mittelfeld in die Sardinendose gepresst, weil es vorne durch viele Spieler immer enger wird.

Musiala, Coman und Sanè haben zu selten Räume für ihre Stärken.

Weder auf der rechten noch auf der linken Außenbahn habe ich ein Hinterlaufen der eigenen Mitspieler gesehen.

Warum?

Weil durch das Pressing keine Räume offen sind.

Bayern tut sich gegen richtig gute Mannschaften meist leichter, weil vorne Räume sind, nachdem die Gegner angegriffen haben.

Dieser verdammte 80% Ballbesitz bringt nichts, wenn keine Räume zu finden sind, in die gestoßen werden kann.

Tuchel sollte es mit einem echten Libero versuchen, der hinter der Abwehrkette die Fäden zieht und als letzter Mann die Bälle anfängt. Davor die 3er Kette.

Ein 1 – 3 – 4 – 3 System.

Das Mittelfeld mit 4 Mann – zwei defensiv, 2 offensiv, wie eine Ziehharmonika.
Damit könnten Musiala und Gnabry als 10er und 8er agieren. Als Partner von Coman und Sanè.

Wenn wie heute ein Sanè hinten im 16er in höchster Not aushelfen muss, dann stimmt etwas nicht.

Hoher Prozentsatz Ballbesitz ist brotlose Kunst, wenn vorne nichts reingeht.

Vor allem aber hat Bayern 100 % Häuptlinge.

Leipzig hat 60% Häuptling und 40% Indianer, die kämpfen und rackern.

Allerdings kämpfen die Häuptling auch. Genau das machte heute den Unterschied.

Ein Olmo, der an der Auslinie genauso läuft, wie im Bereich zwischen gegnerischem 16er und Mittellinie, macht das weil er seine Indianer unterstützt.

Ein Raum rennt sich die Lunge für Olmo aus dem Leib.

Genau das ist es, was bei Bayern noch fehlt – der Einsatz für die anderen.

Da steckt noch zu viel Nagelsmann in den Köpfen. Man könnte auch sagen Egoismus!

Entschuldigung: System sollte lauten: 1 – 3 – 3 – 3.

Vielleicht sollte er einfach mal ein paar Tage Skifahren gehen…

Es gibt keinen Plan B, wenn die Spieler nicht voll konzentriert sind. Da könnt ihr jeden Trainer der Welt hinstellen, und er kanns auch nicht ändern. Ich dachte eigentlich das ist nach dem Urlaub vorbei.
RB hätte eigentlich gar keine Chance gehabt zu gewinnen. Aber man macht einfach die besten Chancen nicht rein. Eigentlich unerklärlich.

Ja klar, der Trainer ist wieder schuld 🤦‍♂️
Man man man…

Desolat von vorne bis hinten.
Nagelsmann wurde hier zerrissen und Tuchel als der Große Messias gefeiert und jetzt…?
Wo sind die Ganzen Nagi Kritiker?
Wir spielen denselben Dreck wie in der vergangenen Saison zum Schluss und Tuchel ist jetzt schon ratlos.
Wouh….vielleicht müssen wir aber nochmals 100 Mio in die Hand nehmen, oder 200…bis es für Tuchel passt?
Er hat jetzt schon die Mannschaft verloren, sicher auch begründet durch seine permanente Forderungen nach neuen Spieler.

Nur weil Tuchel bis jetzt noch schlechter spielen lässt, heißt das nicht, dass Nagelsmann gut war. Nagelsmann hätte mit Sicherheit keine einzige Trophäe mehr geholt in der letzten Saison. Nicht vergessen, er ist gegen Villareal gescheitert VILLAREAL, das hätte nicht mal Kovac fertiggebracht 😂 Und bitte hör auf mit “Nagi”

Das ist eine Einstellungssache, da kannst nix umstellen.

Eigentlich meint er mit ratlos, das die Mannschaft in keinster Weise das umsetzt, was 4 Wochen trainiert wurde.

Leider geben die Spieler nicht mehr her. Das ist so.

Machs besser…Die Problematik bei Bayern ist wohl sehr speziell wenn es einer der besten Trainer der Welt in kurzer Zeit nicht hinbekommt das zu ändern. Vielleicht sollte man darüber Mal nachdenken. Der nächste Trainer macht es auch nicht besser, weil die Probleme nicht einfach so verschwinden.

Wir sind noch schlechter als am Ende der Saison.
Verantwortlicher ist Tuchel. Er will zu viel experimentieren, kritisiert ständig seine Spieler. In 12 Spielen 4 Niederlagen, 2 Ausscheidungen im Pokal und in der CL. Nagelsmann hatte in 37 Spielen 3 Niederlagen und war an allen drei Tabellen vertreten.
Verzeihen Sie, aber Bayern wird unter Tuchel nichts erreichen.
Nachdem er von Dortmund, PSG, Chelsea und bald und schnell von den Bayern zum Wohle von uns allen gefeuert wurde.

Das PSG und Chelsea TT entlassen haben bereuen die bis heute

Stimmt, das liegt nicht an Tuchel. Wir sollten froh sein, dass wir ihn haben. Es ist einfach die fehlende balance im MF. Kimmich ist da der Hauptschuldige, es fehlt ihm an Klasse.

Ganz genau

Da hast du Recht!
Eckbälle, nur im Mittelfeld hin und her geschiebe und keine Dynamik nach vorne wie nach hinten, einfach schlecht! Da würde ich Ihn sogar mal auf die Bank setzen, sehe Goretzka und Laimer stärker, eventuell auch Gravenberch mal die Chance geben.

Dennoch ist es der Trainer der immer wieder auf die falschen Spieler wie Kimmich setzt. Tuchel hatte so viel Zeit in der Vorbereitung. Und er macht trotzdem immer wieder die gleichen Fehler. Sorry aber man muss TT die Schuld geben, denn mit diesem Team muss man die Bundesliga locker gewinnen.

Kimmich meint er ist der Kini.
Das schlimme ist das er sich überschätzt und UH bzw KHR bestärken ihn auch noch

Die Standards von Kimmich sind absolut eine Katastrophe! Die Ecken gestern unfähig! Und es wird nicht besser!!!! Hunderte davon geschossen und nix

wie billig, es ist doch toll, dass man für elf Pfeifen nur einen zum Sündenbock machen muss und schon sind alle zufrieden;
wo war den Gnabry, Alphonso, Parvard und nicht zuletzt die Verstärkung im MF, wo war denn Laimer? Wieviele Torchancen braucht denn diese Superelf um ein Tor zu erzielen?
war das alles Kimmich‘s Verschulden?
Ja, war sehr schlecht gestern, wue so viele andere auch🤷🏽‍♂️
Vergesst mir mal den Trainer nicht, wieso gibt er Gnabry den Vorzug vor Coman?
Man könnte auch mal nachfragen, wieso er einem abwanderungswilligen Spieler den Vorzug vor Mazraoui oder Stanisic gibt..,

Definitiv nicht. PSG zeigte Stagnation und Chelsea hatte einen Einbruch als der Schub des Trainerwechsels verpufft war

Diese vereine haben eine ganz andere DNA als Bayern nicht jede Trainer Philosophie passt zu jeder Vereins Philosophie

Ja wenn er mit Bayern die CL gewinnen würde wäre das ja ok – aber davon sind wir Lichtjahre entfernt

Sehe ich ähnlich ..wenn ich tippen müsste ist TT spätestens anfang 24 weg

Ich erwarte von einem Trainer, dass er erkennt, warum seine Mannschaft schlecht spielt und
dass er etwas dagegen unternimmt.

Wenn er das nicht kann, ist er gescheitert…………

Wen wollt ihr denn dann holen? Wer will dann noch zu den Bayern?

Oliver Glasner!

könnte ich mir gut vorstellen, allerdings wirds langsam extrem teuer Nagelsmann, Kahn, immer noch auf der Payrol, Sarr nicht losbekommen.
Und die anderen Vereine wollen für unsere Spieler nicht bezahlen.,
Trozdem werden auch in der Zusammensetzung des Kaders die fehler nicht behoben.
Pavard und Mazrauoi würde ich ziehen lassen.
Goretzka und Gravenberch würde ich auch verkaufen.
Wir sind zu leicht ausrechenabr.
Es fehlenn junge schnelle Spieler:
ich würde Frimpong, Adli oder Veiga, dann Thuram und De Jong oder .Palinho holen und einen nen Torwart.
Für mich war des ein großer Fehler Torres nicht zu holen,, schon wegen der Speileröffnungf

Nagelsmann müssen wir sowieso noch bezahlen dann kann er auch arbeiten

Es wäre schön, wenn TT auch zur Höchstform finden würde. Mit Sicherheit performen die Spieler zur Zeit alles andere als bayernlike. Aber irgendwann sollte man seine Handschrift schon erkennen können. Bisher war das auch von ihm nichts. Im letzten Jahr hieß, er braucht natürlich noch Zeit. Nun ist die Vorbereitung fast vorbei und es ist wie im letzten Jahr. Nur Neuzugänge fordern macht noch keinen guten Trainer aus. Es wäre uns Fans zu wünschen, dass sowohl Spieler als auch Trainer langsam zur Form finden.

Das ist die Bilanz einer Abstiegskandidaten!!!
Ich bin ja ein Tuchel Befürworter, aber bis jetzt schlägt Tuchel bei Bayern nicht durch. Wenn die ersten 5 Spiele nicht laufen ist er weg!
Ich dachte er macht Bayern besser. Nur teure Spieler, fast alle die er holen will sind aus der Premier Laegue ist auf jeden Fall nicht das was man sich erwartet hat

Er bekommt es einfach nicht hin
Weg mit dem Trainer
Der kann nur Kohle verpulvern und es kommt nichts bei raus

Ja den nächsten Trainer feuern … hat ja bei Nagelsmann (by the way immer noch auf der Gehaltsliste) super geklappt.

Way to go 🤣🤣🤣

Hater-Propaganda. URmelI aus dem Eis, oder was?

Völlig ideenloser Auftritt der gesamten Mannschaft. Die Taktik scheint zu sein, dass man den Ball zu Davies und Kimmich spielt und dann hofft, dass irgendetwas passiert. Keine Anspielmöglichkeiten für die IVs und Kimmich/Laimer, keine Bewegung in der Offensive, nichts.
Das Selbstvertrauen ist auch komplett weg, aber wen wundert das, wenn der Trainer öffentlich die eigenen Spiele in Frage stellt und ständig nach Nezugängen schreit.
So wird das eine sehr schwierige Saison…

Der Tuchel hat völlig recht NEUE zu fordern, schließlich wird von ihm das Triple gefordert !

Da hat man das Finale dahoam 2025 (eigentlich 2024) Coronabedingt und nach dem Sextuple 3-4 Jahre Zeit den bereits von Flick geforderten Umbruch einzuleiten und umzusetzen und was passiert ? Hire & Fire der Trainer 🤦‍♂️

Flick forderte einen Umbruch? Den schafft er ja auch nicht mit der Nationalmannschaft?

Ja wie auch?
Nenne mir Deutsche Spieler, welche auf höchstem Niveau mithalten können…

Korrekt

Alter Schuh,die Chancen nicht genutzt und deshalb verloren…

nein, Problem Nummer 1 … zu Hause 3 Gegentore! Geht gar nicht.

Das nennt man Fußball, da ist alles möglich.

Auch ein Ballbesitz von 80% und Dauerpressing.

Nur vorne wird es damit immer enger.

Keine Räume, kein Spiel von Außen. Kein gegenseitiges Aufmuntern, keine gegenseitige Unterstützung..

Lauter Häuptling, keine Indianer!

Dazu Trainer, die nur Individualisten formen, aber keine Mannschaft auf den Platz bekommen.

Das nennt man dann den “modernen” Fußball.

Egal, welcher Trainer kommt, der Egoismus und der Neid ist die innere DNA dieser Spieler.

Der Wunsch der Fans ist erfüllt. Alles Stars.

Jeder schaut auf seinen Marktwert, um die Gehaltsforderungen nach oben zu treiben.

Auch das nennt man Fußball der Moderne.

Tuchel sollte gehen. Nach Spiel 1 konsterniert und Ratlos ist nicht was ein Trainer vermitteln sollte.

Der jammert was herum, krass

Junge.

Es ist wirklich schlimm. Meine Mutmaßung ist, daß er nach einigen weiteren Auftritten dieser Qualität er die persönliche Konsequenz ziehen wird. Sie Frage ist nur – was dann?

Naja. wenn Tuchel wirklich so komplett ratlos ist und Heimspiele mit 0:3 vergeigt, dann kann es ja auch irgendein Kreisligatrainer nicht schlechter machen.

Abgesehen davon hat Nagelsmann immer noch einen Vertrag bei Bayern. 😏

Kane wird sich auch fragen wo bin ich da hingekommen

Egal was sich hk fragt. Tt macht den fcb kaputt. Der muss weg. Besser gestern als morgen. Soll zu nem scheichclub gehen und mios verbraten wo es nicht auffällt. Aber sekbst die kommen iwann drauf das er nix bringt

Er hat ihn kaputt übernommen. Das ist in der Business-Welt ein häufiger Bias.
Du kannst machen was du willst, solange Kimmich/Goretzka wenn sie einen Pass bekommen immer zum Innenverteidiger passen, dann kannst du 25 Trainer wechseln.

Goretzka war heute nicht der Schuldige. Die Rückpässe kommen deshalb zustande, weil das Team keine Abläufe nach vorne hat. Ganz im Gegensatz zu Leipzig, wo die Spieler in konzertierte Abläufen auftreten, hat bei uns jeder improvisieren müssen. Nach zu komplexen Vorgaben bei Nagelsmann, scheint bei Tuchel zu wenig Planvorgabe stattzufinden. Einzig der regelmäßige dämliche Elfer ist eine Konstante im Bayernspiel

Ich habe ein Verhalten beschrieben, dass Kimmich und Goretzka seit der letzten bzw. fast schon der vorletzten Saison sehr zu eigen ist. Sie positionieren sich stets so, dass sie nach vorne hin von zwei Mann abgedeckt sind und machen dann den logischen Rückpass zum Innenverteidiger. Das Goretzka, wenn er nicht spielt, nicht der Schuldige ist, ist etwas unsinnig zu bemerken.
Konrad Laimer hat sich versucht immer so zu positionieren, dass er nicht nur anspielbar war, sondern auch nach vorne immer Raum hatte um das Spiel vertikal zu beschleunigen.
Im Kommentar hat das Herr Kuntz glaube ich auch einmal angemerkt, dass die IVs auch stärker andribbeln müssen, dass Bewegung und Platz entsteht. Das kann allerdings nur passieren, wenn Goretzka und Kimmich besser anspielbar mit Raum in die Vertikale sind, sonst kommen die IV wiederrum zu stark unter Druck und müssen im 1 gegen 1 das dann selbst lösen.

G. s. D. mal jemand , der mehr drauf hat, als sich über einen ungeliebten Spieler auszulassen;
aber es ist noch nicht mal unbedingt der fehlende Ablauf, allein schon die Bereitschaft, den eigenen Hintern zu bewegen, sich anzubieten, um Anspielstationen zu ermöglichen, das worde schon helfen, tun sie aber alle viel zu selten…
wirkt m. E. immer, als wären sie nicht austrainiert , haben auch weder Lust noch die nötige Power, um richtig zu pressen oder gegen zuhalten – schon merkwürdig…

Na dann schau dir mal die tabellen an als tt kam!! bundesliga/cl und drin im dfb pokal. Brazzo und ok hatten mwhr vertrauen in mane und haben ihm mehr geglaubt als jn. Da kam die unruhe rein

Da mach dir man keine Sorgen, der ist Profi genug, um zu wissen, was los ist, und kann das einschätzen.

Ideenlos ! Wahnsinn, wie sich die Bayern heute im eigenen Stadion präsentiert haben. Vorne werden die besten Chancen vergeben und das Mittelfeld ist eine einzige Katastrophe – kein Abräumer und niemand für den Spielaufbau! So wird das nichts diese Saison und Kane bleibt ohne Titel! Ein Torhüter und ein starker 6er müssen noch verpflichtet werden.

Da hätte der beste Torhüter nichts geändert. Ullrich da doch gut gehalten. Bei den Gegentoren keine Chance.

Du gehörst gesperrt

Herr erbarme dich und erlöse uns…

I würd de Otto Rehakles hoin. De Otto hat Erfahruang des is a guater!

Schreib bitte net dialekt. Du kannst es net

Gähn 🥱

Ist eigentlich jemand auch aufgefallen, dass jeder Torschuss entweder daneben ging oder sirekt auf den Torwart?

wie so oft die letzten Monate

Und deswegen reichts bei Tel auch nicht.

Würde ich jetzt nicht direkt so sagen, habe eher dass Gefühl, dass er sich verschlechtert hat bei Bayern.

Tel wieder nix Der Chancentod

Schweini statt Kimmich, Ribery statt Gnabry, Robber statt Sane, alle anderen hätte man so lassen können, dann hätte man ne top Mannschaft und heute übrigends gewonnen. Da sieht man erst, wie wichtig manchen Spieler jahrelang für Bayern waren, nämlich dann, wenn sie fehlen. Auf der 6 herrscht gähnende Leere und die Außen haben kein Weltklasse-Qualitäten.

Coman, Sane, Gnabry und Jamal sind alles gute Spieler aber leider nur in 5 von 50 Spielen auf Weltklasseniveau. Das ist der große Unterschied zu Lewandowski, Robben und Ribéry. Die waren in 35 von 50 Spielen Weltklasse

Er hat es doch in der Vorbereitung richtig analysiert. Uns fehlt eine holding six. Das Problem ist unser MF. Dadurch sieht die Abwehr immer schlecht aus. Kimmich ist zu langsam, vertändelt die Bälle und lässt sich überlaufen. Der ist einfach zu schlecht.
Amrabat in Kombi mit de Jong. Dann hätten wir eine ganz andere Balance. Kimmich und Goretzka verkaufen, de Jong und Amrabat holen. Problem gelöst.

Sehe ich auch so. Kimmich spielt. Ecken ein Witz. Rennt ohne Sinn durch die Gegend. Goretzka kommt. Nix zu sehen. Frechheit. Und die wollen Legenden werden

Vorher wurde Laimer für Goretzka gefordert. Das passiert auch, Goretzka kommt erst 12 Minuten vor Schluss beim Stand von 0:3 rein und wieder wird genau Goretzka kritisiert. 😉
Kimmich ist das Problem und ein starker Außenstürmer fehlt. Holding6 (Abräumer) reicht nicht, das Ballbesitzspiel ist zu schlecht.

Immer dieses Gequatsche von der “Holding Six” und dann im selben Atemzug De Jong fordern (so ziemlich das Gegenteil eines defensiven 6ers).

Problem ist und war unter Tuchel eindeutig der fehlende Plan im Spiel nach vorne und kein defensiver 6er.

Der Plan fehlt nach hinten und nach vorne.

das wär schon mal ein Riesenschritt nach vorne. Also, Kimmich an Barca verkaufen, von den anderen MF noch zwei verkaufen … dann könnte man nochmal 150 bis 200 mio in die richtigen Spieler investieren.

Wer soll Kimmich ersetzen?

Sarr !!!

Egal. Dr. Snuggles, Catweazle oder Sarr. Alle besser. Im Ernst. Kimmich und Goretzka weg. De Jong und Amrabat holen. Wir hätten eine wunderbare Balance im MF.

Kimmich ist besser als de Jong. Amrabat wird sehr wahrscheinlich zu United wechseln.

Amrabat ist scheinbar auch nicht so gut wie du denkst da er zwischen 2017und 2020 bei 5 verschiedenen Mannschaften war und zwischen Brügge den AC Florenz und Verona hin und her geschoben wurde.
De Jong würst du nicht unter 75 Mio. bekommen und noch dazu ist er kein Defensiver Mittelfeld Spieler sonder Zentraler MF.

Was markierst du mich?

Ja klar! Und Osimhen ist auch schlecht (deiner tollen Logik nach)!

Kennst Dich super aus 😜

Amrabat war in Verona schon stark, daher hat ihn Florenz ja auch geholt!

Florenz und Bergamo sind dafür bekannt sehr gut einzukaufen, die Spieler besser zu machen. Die Konsequenz 😆 Turin, Mailand und Rom kaufen denen dann diese Spieler ab oder die PL !

Keiner, kannst besser mit zehn spielen.

🤦‍♂️

Korrekt. Goretzka und Kimmich weg, Amrabat und de Jong holen. Zahlt man keinen Cent drauf, hat aber das größte Problem dauerhaft gelöst. Wir können Mbappe, Haaland und Kane vorne drin haben. Mit dem MF gewinnste nix.

Es reicht doch eh schon mit den vielen Stars. Harte Arbeit ist angesagt. Ein bis zwei Wasserträger mehr wären dazu nötig – und eine Spielidee.

Wer sind die richtigen Spieler Bitte Namen und Position der Spieler nennen.

Genau dann hast noch Musiala und Laimer und sonst keinen mehr.Was wenn Kimmich verkaufst und feststellst das der fehler wo anders lag dann kannst ihn für einige Mio. wieder zurück holen.
Was ist wenn nicht Kimmich sondern die Spielweise der fehler ist vor einiger zeit hat der noch die Mannschaft so gelenkt das sie 1.) die CL gewonnen haben und die Meisterschaft

Es fehlt einiges, ein Torwart, ein Spieler wie Thiago im Mittelfeld und die Flügelspieler war heute gefühlt nicht anwesend aber auch Davis mit Fehlern , die Innenverteidigung, nicht konzentriert, insgesamt war dagegen Leipzig sehr wach , sehr konzentriert und gefühlt immer einen Schritt schneller, tja, irgendwie fehlt die Achse, der Torwart und einer wie Thiago oder Xavi Alonso, auf den Flügeln muss mittelfristig auch etwas passieren. Ein gutes hat es, zum Bundesliga Start werden sie sich jetzt extrem reinhängen.

Ein fehlender defensiver 6er war heute wahrlich nicht das Problem. Dazu hätte Bayern erst einmal defensiv spielen müssen und Leipzig das Spiel auch mal machen müssen. Die wollten aber nur umschalten. Nicht umsonst hat TT Laimer ausgewechselt, weil es nichts abzuräumen gab. Leipzig hat einzig konzertiert gekontert und die Fehler der Bayern im Aufbau ausgenutzt. 60 m Raum kann dann kein Abräumer der Welt zulaufen. Da muss das Gegenpressing in allen Mannschaftsteilen funktionieren.

Sicher das das Problem dann gelöst ist und wenn es nicht gelöst ist und so ähnlich bleibt was dann? Dann diese beiden auch verkaufen und andere holen oder was?
Amrabat ist scheinbar auch nicht so gut wie du denkst da er zwischen 2017und 2020 bei 5 verschiedenen Mannschaften war und zwischen Brügge den AC Florenz und Verona hin und her geschoben wurde.
De Jong würst du nicht unter 75 Mio. bekommen und noch dazu ist er kein Defensiver Mittelfeld Spieler sonder Zentraler MF.

Noch besser wäre Barella und Amrabat.
Rechter Schienenspieler Frimpong.

Coman – Kane – Gnabry/Tel

Musiala

Davies – Amrabat – Barella – Frimpong

Auch damit könnte ich leben. Fakt ist, dass Kimmich die Klasse fehlt ebenso Goretzka. Das ist kein Bashing,xdas ist Fakt. Siehe auch Nationalteam.

Ist kein Fakt, sondern faktisch falsch

Ist dieses faktisch falsch eigentlich nur eine Formulierung um Leute auf die Palme zu bringen? 😂 😂 😂

Wow, herzlichen Glückwunsch zum dümmsten Kommentar unter diesem Beitrag. Abgesehen von deinen unzähligen Rechtschreib- und Grammatikfehlern, ist die Beleidigung total unangebracht (super Job von den Moderatoren hier mal wieder) und die Vorstellung, dass ein Neuzugang von Anfang an spielt, der vor nicht einmal 24 Stunden seinen Vertrag unterschrieben und vielleicht 4-5 Stunden geschlafen hat, komplett absurd.
Also halt dich an deine eigenen Worte und sag nichts mehr – es ist für uns alle besser.

So ein Interview wie das von Tuchel habe ich noch nie gesehen und ich schau schon einige Jahrzehnte Fußball.
Ich wage mal eine Vermutung. Wer in der Mannschaft steht denn für DNA? Für den Siegeswillen?
Und jetzt zu der Frage noch eine weitere zur Ergänzung. Wer steht denn für die DNA in der Nationalmannschaft?
Dieselben Spieler?

Tuchel ist fachlich überragend. Deswegen sehe ich im Trainer überhaupt nicht den Schuldigen.

Gegen dieses eierlose mimimi gepaart mit ich bin der Weltklasse oberchecker kann kein Trainer der Welt was machen. Wir müssen unbedingt noch ein paar Transfers machen. Vielleicht wachen dann einige mal auf und merken, dass einem nichts geschenkt wird, weil man irgendwann mal gut war.

Du sagst es, zuviele Egos die keinen Charakter haben. Sich nicht mit Bayern identifizieren, zb Sane , Gnabry sowie Goretzka und Kimmich alle zu überbewertet .

Chelsea 2.0 oder was? Tuchel muss endlich anfangen, mit dem Team zu arbeiten. Mit dem Spielermaterial darf keine solch erbärmliche Performance rauskommen.

Chealse 2.0 … dann diese Saison Champions League Titel … kann man mit leben

Made my day !!! 😜👍

Dem kann ich mich nur absolut anschließen.
Hatte gehofft das Kimmich wieder in die Abwehrkette gerückt wird, wo er herkam, dafür Tchouaméni oder Amrabat als 6er, ein neuer junger Torwart als Neuererbe und einen schnellen Flügelspieler für die Linke Seite geholt wird.

TT redet endlich Klartext!
Wird Zeit dass der AR endlich aufwacht, den Uli entmachtet und endlich eine sinnvoller Kader geschmiedet wird !
Es muss Schluss damit sein, dass Marionetten den FCB lenken und man ständig Uli‘s Lieblinge protegiert!

Tuchel ist ja schlechte als nagi! Tuchel sofort beurlauben! Fcb unter tuchel kein idee kein spielwitz !

Liebe Sophie man sollte jetzt ruhig bleiben, man hat ja während dem Spiel gesehen,dass TT was ganz anderes sehen wollte.
Irgendwie muss Ruhe einkehren, dass ist das wichtigste, und schnellstens Klarheit wär kommt und geht.
Es gibt ja Zeichen, dass er was ändert, indem er Spieler auswechseln, die nur ihren Stiefel runter spielen wie Kimmich.
Tell hatte kein Glück heute, wenn Kane das nächste Spiel von Anfang an macht und mit der Mannschaft trainiert hat läuft sicher anders.

Von ‘Ich bin verliebt’ zu ‘Ratlos’ in 13 Spielen. Hat was von Hertha oder HSV.

Ich würde mit der Wortwahl ein bisschen vorsichtig sein !!
Kane nicht mal 24 Stunden da soll von Anfang spielen ? Um 2 Uhr Morgens erst Vertrag unterschrieben !
Mach Mal halblang !
Trainer und Taktik ist eine andere Sache , ob Tuchel der richtige ist , wird sich bald herausstellen !
Eins ist sicher , so jedenfalls nicht !

Man muss heute Tuchel leider in die Pflicht nehmen. Die Startaufstellung war nicht nachzuvollziehen und wird sein Geheimnis bleiben. Was macht Kim 45 min. auf der Bank und Upa auf dem Platz? Was macht Coman auf der Bank? Usw. und sofort. Was macht Tuchel mit dieser Mannschaft? Er macht sie auf jeden Fall nicht besser…….

Die Kritik an Upa ist heute unangemessen. Er war heute der beste Verteidiger und der einzige, der auch die ein oder andere sinnvolle Spieleröffnung hatte,

Exakt! Da der Uli keinen 6er holen will, sollte man Upa auf der Position testen. DeLigt (war nicht ganz fit) und Kim dahinter. Mazraoui hat zwar ein paar Akzente gesetzt, aber der ist zu schwach, wenn man mit der Konkurrenz mithalten will! Auch nach hinten hat er immer wieder fette Patzer und ähnlich wie Pavard desöfteren den Elfer verschuldet…

Es war der Super Cup, die die nach einer Niederlage den Trainer rauswerfen wollen, von denen wüsste ich gern wer es dann machen, wen wollt ihr dann holen?

Nagi hat noch Vertrag.

Oh je, oh je!

Der bekommt nicht mal bei Memmingen einen Vertrag.

Verstehe den Tuchel-Hate NULL
Er lässt einen Goretzka draußen, er kritisiert Kimmich, lässt ihn nicht mehr alle Standards schießen, hat einen neuen Stürmer gefordert & bekommen und und und – also praktisch genau das, was hier immer wieder angesprochen wird.
Klar war er gerade ziemlich negativ, aber mal im Ernst: Hätte ein eingespielter Kane von Anfang an gespielt, hätte Bayern allein in der ersten HZ mindestens 2 Tore gemacht. Das erste Tor war ein reines Zufallsprodukt und das zweite ein genialer Geniestreich – dass es danach gegen Leipzig schwer wird, ist klar.
Vielleicht hätte er seine Worte etwas weniger dramatisch wählen können, aber sind wir doch mal ehrlich, keiner will einen Trainer nach einem 0:3 sagen hören „wir waren eigentlich ganz gut, haben nur die tore nicht gemacht“
Also lasst den Supercup Supercup sein, am Freitag hauen wir Bremen weg und dann schauen wir weiter

Absolut! Er ist meine Hoffnung das es besser wird. Ich denke man muss Minimum 2 von diesen Spielern die meinen sie sind unantastbar aussortieren und verkaufen. Um ein Exempel zu statuieren.

ich glaube der hate kommt daher:
Man ist in der Arena unter Tuchel einfach eine Lachnummer. Gegen BVB direkt nach Start TT war die Mannschaft so auf “Krawall” dass sie einfach geliefert haben. Seitdem kaum Siege. Gegen Leipzig zweimal komplett an die Wand fahren, und dann den Trainer sehen wie er einfach nur mit Löw rummutzt, statt aktiv das Team zu coachen gefällt vielen nicht.

vor allem live ist das zu sehen. Er gibt der Mannschaft keine Energie. Ist besserwisserisch unterwegs. gegen City – ja gut ist City. Dann gegen Freiburg. Pech. Dann gegen Leipzig. Dann wieder gegen Leipzig. Alles in der AA.

Ausserdem fällt auf. nach dem 0:2 hat die Mannschaft aufgegeben. Das hab ich noch nie so in der Arena gesehen. Selbst Nagelsmann hat das team bei 0:2 noch angetrieben. TT sitzt auf der Bank und bringt dann Kane.

Also entweder werf ich Kane rein, und erwarte dass die 10 anderen noch bock haben. Oder ich akzeptiere als Trainer die Niederlage und lass Tel seine 90min machen. Aber dieses nix ganzes und nix halbes, kennt man eigentlich nur noch ein wenig aus der zweiten Kovac Saison.

ende ist bekannt.

Dem kann man nur zustimmen. Gerade in solchen Phasen bräuchte die Mannschaft die 100%-ige Unterstützung von außen. Tuchel war heute ab Minute 1 am Kopfschütteln und Lamentieren – wie sollen die Spieler da ihr Selbstvertrauen wiederfinden…?

Dsr sieg gegen den bvb war nich die handschrift von jn. Da hättest gar keinen auf der bank gebraucht. Und hat tt trainiert und verloren

Sorry. War noch die handschrift natürlich