FC Bayern News

Bayern-Interesse an Kadioglu? Das ist der Stand beim Verteidiger

Ferdi Kadioglu
Foto: Getty Images

Vergangene Woche wurde gemeldet, dass der FC Bayern Interesse an Ferdi Kdioglu von Fenerbahce Istanbul haben soll. Jetzt gibt es dazu neue Infos: Die Spur ist im Moment wohl nicht heiß.



Ferdi Kadioglu würde eigentlich gut ins aktuelle Beuteschema des FC Bayern für Verteidiger fallen. Der 24-Jährige von Fenerbahce Istanbul kann als Rechtsverteidiger, aber auch als Linksverteidiger und im Mittelfeld spielen. Genau so einen Defensiv-Allrounder würden die Münchner gerne in der anstehenden Transferperiode im Winter verpflichten.

Die BILD berichtete vergangene Woche, das sowohl die Bayern als auch auch Borussia Dortmund an einer Verpflichtung Kadioglus in der Winter-Transferperiode interessiert sind.

Doch nun meldete Sky, dass der Spieler Fenerbahce zwar verlassen könnte und viele Vereine interessiert sind – aber die Spur zum FC Bayern und zum BVB ist aktuell nicht heiß ist.

Die Ablösesumme würde demnach mehr als 20 Millionen Euro betragen. Das passt auch zu den Infos der BILD, die gemeldet hatt,e die Preisforderungen für Kadioglu betragen 30 Millionen Euro.

Schon im März Gerüchte um Bayern und Kadioglu

Es war nicht das erste Mal, dass den Bayern Interesse an Kadioglu nachgesagt wurde. Bereits im vergangenen März hatte die die türkische Tageszeitung “Takvim” berichtet, dass der Verteidiger bei mehreren europäischen Klubs auf der Liste stand. Damals wurden neben Brighton & Hove Albion aus der englischen Premier League auch schon Borussia Dortmund und eben der FC Bayern als mögliche Interessenten genannt.

Kadioglu wurde im Nachwuchsbereich des niederländischen Erstligisten NEC Nijmegen ausgebildet. 2018 wechselte er zu Fenerbahce Istanbul und schaffte in der Türkei den Durchbruch im Profibereich.

Im Sommer 2022 wurde er erstmals in die türkische Nationalmannschaft berufen. Bisher absolvierte er 15 Länderspiele für sein Heimatland.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Gute Nachrichten

Yep, Deiner Meinung!

Würde mich um Kevin Danso von Lens bemühen……..

Dann mach das doch!

Was ein geiler Kommentar. Danke

Warum?

Den brauchen wir nun wirklich nicht!! Spielt in einer 2. klassigen Liga

Der soll zum BVB gehen, dann gehts sicher weiter bergab!

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.