FC Bayern News

“Hat München noch nicht erlebt” – Bayern-Ultras planen Mega-Pyroshow!

FC Bayern Fans Pyro
Foto: IMAGO

Die aktive Fanszene in der Bundesliga protestiert an diesem Spieltag ligaweit gegen den von der DFL geplanten Einstieg von Investoren. Aktuellen Meldungen zufolge planen die Bayern-Ultras beim Topspiel gegen Stuttgart zusätzlich eine Mega-Pyroshow.



Die Bayern-Südkurve wird heute Abend (19:30 Uhr, live auf SAT.1) beim Südgipfel gegen den VfB Stuttgart in den ersten 12 Minuten schweigen und damit ihre Solidarität zum ligaweiten Protest gegen den geplanten DFL-Investoren zum Ausdruck bringen.

Wie die BILD berichtet, werden es die FCB-Ultras allerdings nicht dabei belassen. Laut dem Blatt werden die Hardcore-Fans für einen Pyro-Alarm in der Allianz Arena sorgen, “den München so noch nicht erlebt hat”, wie ein Insider gegenüber der BILD angekündigt hat.

Wegen UEFA-Strafe: Bayern-Fans sind stinksauer

Hintergrund der Aktion: Die Bayern-Ultras sind stinksauer wegen einer Strafe, welcher der Verein diese Woche von der UEFA erhalten hat. Der deutsche Rekordmeister wurde vom europäischen Fußball-Verband aufgrund des Fehlverhaltens der eigenen Anhänger mit einer Geldstrafe von 40.000 Euro belegt. “Anlass war der Einsatz verbotener Pyrotechnik sowie das Werfen von Gegenständen aus dem Fanblock des FC Bayern bei Spielen der Champions League, insbesondere beim Gastspiel im Parken-Stadion in Kopenhagen”, erklärten die Bayern unter der Woche.

Darüber hinaus stehen die FCB-Fans unter Bewährung. Sollte man erneut negativ auffallen, droht der komplette Ausschluss der Fans für ein Spiel in der Königsklasse.

Es ist nicht das erste Mal in diesem Jahr, dass der FC Bayern für das Fehlverhalten der eigenen Fans zur Kasse gebeten wurde. Der DFB hat den Rekordmeister im Sommer bereits mit einer Geldstrafe in Höhe von 44.000 Euro belegt. Die Münchner Fans brannten beim Bundesliga-Spiel bei Werder Bremen am 6. Mai 44 pyrotechnische Gegenstände ab. Damals musste wegen der FCB-Anhänger sogar ein Fanblock der Bremer gleich zweimal geräumt werden.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
75 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Herr, lass Hirn vom Himmel regnen. Wer braucht denn solche Pyro-Shows? Schon gar nicht aus Protest. Die geben wirklich erst Ruhe, wenn die ganze Südkurve sich ein lebenslanges Stadionverbot eingeheimst hat.

Pyroshows sind geil

Was ist an dem Lebensgefährlichen Zeug geil???

Aber wetten bei anderen Vereinen wie Dortmund findest du es dann cool aber Hauptsache bayern haten

Wie verplant bist denn du???

Wir werden dich alle ganz bestimmt vermissen!

Spätestens wenn keine Kohle für die Stars mehr da ist.

Wovon wird den Kane und Sanè bezahlt, von Eurem Feuerwerk sicher nicht.

Was ist das denn für ein Kommentar??

Schmeißt Sie doch endlich alle raus.
Ich kann dieses vermutlich so ethisch und moralisch korrekten Geschwätz dieser sogenannten Fanˋs nicht mehr hören.
Wer jubelt bei jedem Tor von Harry Kane und Co. am lautesten?
Wer schreit am lautesten, wenn der FC Bayern in der CL in der Vorrunde scheitert? Wer hat Jérôme Boateng verhindert und bei Noussair Mazraoui geschwiegen? Fehlt nur noch das Michael Ott, der selbsternannte Moralapostel, sich wieder zu Wort meldet, nach dem es mit der Karriere bei der SPD in Bayern ja etwas stockt.
Sollen doch alle zu den Löwen gehen, da könne sie auch beruhigt Ihre Pyrotechnik abbrennen, das braucht nämlich auch keiner.

Stimmt

Diese Selbstinszenierungen bestimmter Gruppierungen sind so überflüssig wie ein Kropf.

Wie recht du hast

aber warum postet man sowas? um die ultras zu verpfeifen?

Ja, hoffentlich.

Hoffe alle sind gut vorbereitet und können jeden Einzelnen direkt einkassieren.

Schmeißt Sie doch endlich alle raus.
Ich kann dieses vermutlich so ethisch und moralisch korrekten Geschwätz dieser sogenannten Fanˋs nicht mehr hören.
Wer jubelt bei jedem Tor von Harry Kane und Co. am lautesten?
Wer schreit am lautesten, wenn der FC Bayern in der CL in der Vorrunde scheitert? Wer hat Jérôme Boateng verhindert und bei Noussair Mazraoui geschwiegen? Fehlt nur noch das Michael Ott, der selbsternannte Moralapostel, sich wieder zu Wort meldet, nach dem es mit der Karriere bei der SPD in Bayern ja etwas stockt.
Sollen doch alle zu den Löwen gehen, da könne sie auch beruhigt Ihre Pyrotechnik abbrennen, das braucht nämlich auch keiner.

Man ist noch lange kein Moralapostel, schon gar kein selbsternannter, wenn man Qatar und vergleichbare Länder für Menschenrechtsverletzungen kritisiert.
Man muss dem Ganzen ja nicht zustimmen. Aber ein bisschen moralisches Grundempfinden hat noch keinen geschadet

Ist schon seltsam, die örr Fernsehanstalten machen Werbung für Qatar, dagegen demonstriert dieser Ott nicht.

Weil er nur ein linker Wichtigmacher ist, der nur versucht den FC Bayern als Platform für seine persönlichen Ziele zu mißbrauen.

Aber bei Mazraoui bis heute schweigt!!!

Wir haben so viele geniale Fangesänge, aber stattdessen müssen immer wieder diese sinnentleerten Pyroaktionen gemacht werden.

Das sind keine Fans

Ich schau mir gerne solche Pyro Shows an und kann dem auch etwas in Stadien abgewinnen.

Aber bitte aus guter Entfernung 😅…

Den Qualm danach braucht keiner.
Unbeteiligte, die das nicht wollen, können sich oft nicht davor schützen und schon garnichts beeinflussen.

Böller und Raketen, sowie irgendwelche Wurfgeschosse haben so gar nichts mit Fan Choreos zu tun und gehören nicht ins Stadion.

Was ich aber fast schon selten dämlich amüsant finde, ist es mit einer noch nie dagewesenen Pyroshow gegen die Pyrostrafen protestieren zu wollen (sofern an dem Thema was dran ist).

Aber für das Verbot von Böllern am Sylvester stimmen.

Sorry Hans, aber Dein Kommentar führt vermutlich jetzt zu einer Grundsatz Diskussion.

Ich habe keine Lösung wie man das Pyro Thema so lösen kann, dass alle Seiten etwas davon haben. Dafür kenne ich mich mit Pyro zu wenig aus.

Eventuell gibt es ja für etwas mehr Geld Pyro, die weniger lang anhaltendem Qualm produziert. Dann wäre ein kontrolliertes Abbrennen mit Genehmigung doch für alle etwas im Stadion.

Wenn sich das nicht regeln lässt, muss man uber Strafen sprechen…klar, wenn es verboten ist.

Was das Böllern an Silvester angeht. Ja…zu 100% sollte man das private Böllern verbieten. Wohne mal in einer Großstadt, dann weißt Du, dass das nur noch laut und belästigend ist, über Wochen. Und “schön” sind die Polenböller auch nicht, die unter Deinem Auto gezündet werden, weil es da so schön knallt. Wir leben halt nicht mehr in den 80ern, als man mit Wunderkerzen, ein paar schönen Raketen gemeinsam auf der Straße stand. Heute spielen da draußen sehr sehr viele Rambo nach.

Schöner und günstiger für alle wäre es vermutlich, wenn eine Stadt ein offizielles Feuerwerk organisieren und “abbrennen” würde.

Über die Umwelt und Tierwelt sprechen wir noch garnicht.

Aber das Thema wird sich zeitnah eh nicht klären, wenn sich da jetzt nichtmal eine grüne Regierung ran traut, die nachgewiesenermaßen vor nicht zurückschreckt.

Die Ultras sollten sich nicht zu wichtig nehmen. Das Spiel heute ist super wichtig, die Stimmung meistens bei diesen Top-Spielen auch überragend. Man stelle sich vor: Bayern liegt früh hinten, schießt in der 30. Min das 1:1 und ist dann am Drücker, vor der Halbzeit nachzulegen. Was passiert – Spielunterbrechung wegen Pyro – der VfB stellt sich neu ein und weg ist die gute Phase. Super Zeichen gesetzt und obendrauf noch eine hohe Geldstrafe und irgendwann Fan-Ausschluss.

Habe den Eindruck dass den Ultras das ganze Drumherum wichtiger ist als das Spiel selbst.
Kann für uns ins Auge gehen, in vielerlei Hinsicht.

Wenn man sieht was die Vereine in den letzten Jahren für Strafen zahlen mussten kann man nur dem Schluss kommen dass es den Ultras nur um sich geht. Der Verein ist denen doch völlig egal.

Pyro Shows sind geil und gehören zur Ultra Fanszene dazu. Die die sich hier aufregen sind die Langweiler weshalb das Stadion oft ruhig ist.

Völliger Blödsinn!
Pyro ist verboten
Köln durfte gerade erst über ne halbe Mio an Strafe zahlen. Wer sowas macht und dem Verein so extrem schadet hat im Stadion nichts verloren.
Trefft euch doch bei Dir im Garten , dann könnt ihr Pyros abbrennen bis der Arzt kommt( Wobei ich hoffe er kommt nicht wenn was passiert)

Sollen sie doch machen, richtig coole zünden sich selbst an, neueste Trend, sollten die “Ultras” auch machen. Am besten als Protest irgendwo abseits noch an der Straße festkleben.

was ist denn mit dir?

Die Strafe wird doch nie Bezahlt. Reine PR Nummer die Zahlen wie immer zwischen 12 und 45 k

Wer braucht pyro? Wer braucht hirnamputierte , geistig in der Steinzeit verbliebene Ultras?
Kein vernünftig denkender Mensch.

Dümmer Geht es nicht

Noch so ein verplanter Ultra !!!

Wegen diesen clowns werden wir irgendwann im leeren stadion spielen dürfen… aber lief bei corona ja auch nicht schlecht… von der unnützen geldverschwendung und co2 belastung😂😂 mal ganz abgesehen…

👍

Ja da bin ich ja mal gespannt. Endlich mal Stimmung in der Arena???

Was haben Pyros mit Stimmung zu tun?

Ohne Worte

Hoffe es stehen genug Kameras bereit um jeden Einzelnen zu filmen.
Dann Staionverbot sowie die komplette Zahlung der Geldstrafe die der FCB defintiv bekommen wird.
Köln muss über 500 Tsd € zahlen….

Wenn Leute meinen sowas abziehen zu müssen ,dem Verein damit massiv zu schaden und dazu noch andere massiv zu gefährden haben die im Stadion und im Verein nichts zu suchen.

Sollen die sich doch privat in nem Keller treffen, dann können die sich an Pyros aufgeilen bis sie umfallen.

👍🏻👍🏻👍🏻

Die Zensur funktioniert, wenn man diese sogenannten Fans, als das bezeichnete was sie sind, dann wir der Beitrag nicht veröffentlicht.

Im Gegensatz zu vielen hier sind diese Ultras an jedem Spiel im Stadion und unterstützen Ihre Mannschaft lautstark. Also chillt mal alle, Pyrotechnik ist kein Verbrechen!

Doch ist es !

Aber verboten

Verstoß gegen Spengstoffgesetz. Was ist das dann?

Diesen Blödsinn braucht keiner!!!

Spar dir doch das h.rnlose nachplappern von manipulativen Slogans. Pyros sind verboten und es gibt zig Menschen, die durch den Müll schon zu Schaden gekommen sind. Gehst du vorher rum und holst von allen Unbeteiligten und Kindern die Gesundheitslage ein? Denn wenn auch nur einer z.B. mit Asthma behandelt werden muss, ist es Körperverletzung und damit eine Straftat.
Ultras unterstützen die Mannschaft? Joa, super Unterstützung für Strafzahlungen des Vereins zu sorgen. Weniger chillen, mehr Hirn einschalten.

1000 Daumen nach oben von mir!

Ohne die Ultras hätten wir jedes Spiel eine Stimmung als wäre es ein Vorbereitungsspiel!

Ihr seit alle am haten aber seit gleichermaßen die, die ins Stadion gehen und sich über eine tolle Atmosphere freuen.

Stimmung kann man auch ohne Feuerwerk machen 😄

Falsch, solche Ultras schaden eher dem Verein als dass sie uns unterstützen.

Pyro muss erlich nicht sein, aber die 40000 Tun jetzt auch nicht so weh, 75Millionen haben wir durch die Champions League in der Gruppenphase bekommen an Sieg Prämien

Bin nicht so der Fan von Pyro, ist halt so gefährlich..

Pyrotechnik ist kein Verbrechen!!!

hat nichts im Stadion verloren. In England kommen die Fans wegen dem Fussball bei uns muss immer Halligalli sein. Rauchverbot wird eingehalten aber eine Minderheit meint wohl um alles in Welt auffallen müssen.

Doch ist es, weil sehr gefährlich

Ist und bleibt verboten und sobald auch nur ein Zuschauer deswegen hustet ist es eine Straftat und somit ein Verbrechen.

Nebelt euch doch Zuhause die Birne dicht bis ihr umfallt.

Der nächste h.rnlose Mitläufer, der diesen propaganda Schmarrn nachplappert. Das Sprengstoffgesetz sagt da was ganz anderes. Im dem Moment, in dem auch nur ein einziger Unbeteiligter in dieser Ego-Pyromüll-Show medizinisch behandelt werden muss, z.B. weil man Asthma oder eine Allergie hat, ist es eine Straftat! Wieviele Menschen müssen eigentlich noch verletzt werden durch diesen Müll??
Aber andere Menschen sind Selbstdarstellern wie dir ja komplett egal! Und weiter denken als 1m kann ohnehin keiner aus der Primaten-Szene.

Aha…. Also das nächste Mal wenn ich wegen zu schnellem fahren abgehalten werde und einen Strafzettel kriege, dann ist meine Konsequenz, dass ich das nächste Mal noch schneller fahre, um es denen mal zu zeigen.

Ja, so denken diese Leute.
Wenn andere zu Schaden kommen und der Verein wieder zahlen muss freuen die sich noch.
Hauptsache Aufmerksamkeit

Ohne Ultras ist es schon leiser und langweiliger im Stadion. Trotzdem müssen die so ne Scheiße doch nicht immer machen und auch noch ankündigen.

Also ich bin da um Fussball zu schauen. Warum gehst du ins Stadion, wenn du Fußball langweilig findest?

Schwachmatten sterben nicht aus.

Bin gerade im Stadion. Wäre schön, wenn die für immer schweigen würden

Warum sollten die? 🤦‍♂️

War ne krasse pyroshow. Jeder der hier schon vor dem spiel die ultras kritisiert und verurteilt hat sollte sich schämen. Nicht jede böde Meldung der Sport Bild stimmt aber wenigstens schon vorher sich aufregen

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.