FC Bayern News

Hoeneß lästert über mögliches DFB-Comeback von Toni Kroos

Toni Kroos
Foto: Getty Images

Toni Kroos könnte für die EM im eigenen Land in die deutsche Nationalmannschaft zurückkehren. Bei Bayern-Ehrenpräsident Uli Hoeneß hält sich die Begeisterung darüber in Grenzen.



Gibt es ein Comeback im DFB-Team von Real-Star Toni Kroos bei der EM 2024 in Deutschland? Nach Informationen der BILD zieht Kroos diesen Schritt tatsächlich ernsthaft in Erwägung.

Bayerns-Ehrenpräsident Uli Hoeneß stellte dazu bei Servus TV fest: “Das wäre ein ziemliches Titanic-Signal”. Kroos sei zwar “ein überragender Fußballer, aber ich glaube nicht, dass er den deutschen Fußball retten kann”, sagte Hoeneß weiter.

Hoeneß und Kroos verbindet eine gemeinsame Zeit beim FC Bayern. Kroos kam im Jahr 2006 mit 16 Jahren aus der Jugend von Hansa Rostock an die Isar und wurde beim FCB zum Profi. 2014 wechselte er zu Real Madrid und gewann dort mit den Königlichen unter anderem viermal die Champions League. Die Bayern-Verantwortlichen waren zuvor nicht bereit gewesen, Kroos zu den von ihm gewünschten Konditionen bei den Bayern zu halten.

Kroos stichelte gegen Hoeneß bei Twitter

Nach Kroos’ Rücktritt aus der Nationalmannschaft hatte Hoeneß den heute 33-Jährigen kritisiert. Kroos antwortete damals prompt via Twitter: “Uli Hoeneß ist ein Mann mit großem Fußballsachverstand (auch wenn es für RTL nicht gereicht hat), wenig Interesse für Polemik und mit sich komplett im Reinen. Ähnlich wie sein Greenkeeper.”

Hintergrund für die Spekulationen um ein mögliches Kroos-Comeback im Nationaltrikot sind die Aussagen von Bundestrainer Julian Nagelsmann im ZDF-Sportstudio am vergangenen Samstag. Der ehemalige Bayern-Coach sagte über eine Kroos-Rückkehr: “Das ist ein interessanter Gedanke. Er macht es in Madrid herausragend gut, ist dort einer der Könige. Er sagt selbstlos seine Meinung zu vielen Themen. Ich finde den Austausch mit ihm immer sehr interessant. Und er ist einer dieser Spieler, da gibt es nicht viele – vielleicht 20 -, mit denen du Themen sehr vertrauensvoll besprechen kannst. Das macht er sehr, sehr gut.”

Nagelsmann weiter: “Ich habe ihm gesagt: Er ist meines Wissens mit einem deutschen Pass ausgestattet und herzlich eingeladen, die beste Leistung zu zeigen. Und wenn er die beste Leistung zeigt, kann es sein, dass ich ihn noch einmal anrufe.”

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
34 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wieso lieber UH? Kroos ist bei seinem Verein nicht mehr erste Wahl, das qualifiziert ihn doch geradezu für diese Rumpeltruppe aka Deutsche Nationalmannschaft 😉

Last edited 6 Monate zuvor by RuSh Andy

Ist der einzige Spieler der noch Langsamer ist als Hummels und JK:)

Dass Kroos, das Spiel verlangsamt, ist eine komplette Fehldiagnose. Zumindest bei Real ist das Gegenteil richtig. Natürlich ist er nicht der Spieler, der mit dem Ball am Fuß den Ball schnell nach vorne treibt. Schau dir mal auf youtube eine Video an „Why you cannot press Kross“. Da sieht man, wie geschickt seine Ballannahme ist, wenn er gepresst wird. Er legt den Ball mit dem ersten Kontakt 30-40 cm am pressenden Spieler vorbei und spielt mit dem zweiten Kontakt direkt weiter. Das Pressing wird ausgespielt und der Angriff geht schnell weiter.

Auch die langen Pässe sind häufig grandios. Mit hohem Tempo, Unterschnitt und stabiler Flugbahn spielt er den Ball beim Flankenwechsel direkt in den Lauf des Flügelspielers, der mit der Brust annimmt und direkt am Strafraum steht.
Kimmich spielt dagegen eher Topspins mit hoher Flugkurve und geringem Tempo. Die Abwehr kann mühelos verlagern.

Du schaffst es wirklich in jedem Kommentar etwas Negatives über Kimmich zu schreiben… 😀

Gerade hohe Bälle mit Unterschnitt sind übrigens die langsame Variante, weil sich der Ball dabei “gegen die Luftrichtung” dreht. Einen Flankenwechsel mit Topspin gibt es im Fußball eigentlich nicht, sondern eher mal bei einem Freistoß, der kurz vorm Tor dann plötzlich nach unten fällt.

Kleiner Tipp, wenn du YouTube-Compilations gut findest: “Joshua Kimmich, The Pass Master”. Dort macht er genau das, was du an Kroos’ Bällen so gut findest. 😉

Mit “gegen die Luftrichtung” drehen meinte ich einen Rückdrall – das Wort fehlte mir vorhin…

Du hast kein Ahnung von Fußball und auch nicht von Physik.
Beschäftige dich mal ein paar Semester mit Kinemathek und auch der Flugbahn und Rotation von Geschossen.😉

Das Kimmich Video ist übrigens von 2020, er trug noch die Nummer 32 und spielte oft als RV. Auch von Gnabry findest Du in dem Video viele guten Szenen.

Leider alles vorbei.Schaon mehrfach von vielen hier geschrieben. Seit 2020 hat er sich deutlich verschlechtert.

Bälle mit Rückdrall werden langsamer – das weiß jeder, der z.B. mal Tennis gespielt oder sich wirklich mit Physik beschäftigt hat, ohne einfach nur irgendwelche Fachbegriffe zu nennen.

Kurze Testfrage: Spielt ein Tennisspieler einen Stoppball mit Backspin oder Topspin? 😉

Das von mir genannte Video ist übrigens ein Jahr alt, aber netter Versuch!

Dir fehlen einfach alle Grundlagen. Mache in deinem Kinderzimmer einfach mal einen Versuch mit einem Tischtennisball und einem Tischtennisschläger. Versuche mal einen Punkt an der Wand in 5 Meter Abstand zu treffen. Mit Tosspin, ohne Schnitt mit Unterschnitt und vergleiche die Flugbahnen und Flugdauer.
Mir Unterschnitt erreichst Du eine stabile, lineare Flugbahn mit hoher Fluggeschwindigkeit.

Dein Video ist von 2020 und Kimmich trägt die 32.😉

Das Video ist vom 11.11.2022 und Kimmich trägt in allen Szenen die Nummer 6. Vermutlich ist Copy&Paste für dich ein Fremdwort und du hast bei YouTube etwas falsches eingegeben (kleiner Tipp: Achte auf das Komma!) 😉

Sowohl Kimmich als auch Kroos nutzen den Backspin bei Seitenwechseln oder hohen Bällen hinter die Abwehr, weil man dabei die meiste Kontrolle für geradlinige Pässe hat.
Wer mal selbst Fußball gespielt hat weiß, dass man Topspin hingegen wenn überhaupt bei Freistößen nutzt, weil man eine sehr hohe Geschwindigkeit erreicht, obwohl der Ball recht hoch über die Mauer gezielt werden muss. Beispiel wäre der Freistoß von Ronaldo bei der WM 2018 gegen Spanien. Das hat mit den Flanken und Seitenwechseln von Kimmich nur wie gesagt überhaupt nichts zu tun.

Ansonsten darfst du mir durch eine entsprechende Szene gerne das Gegenteil beweisen.

Es gibt zwei Videos vom gleichen Verfasser mit gleichem Titel. Das zweite enthält auch ein paar aktuelle Szenen aber auch alte.

Ansonsten viele Worte ohne Substanz. Immerhin hast Du jetzt verstanden, was ein Backspin Pass ist.

Leider spielt Kimmich in den letzten zwei Jahren ganz viel hohe Seitenwechsel, eher mit TopSpin, dass das dämlich ist und wenig bringt, war meine Aussage

Nein, die Videos unterscheidet wie gesagt das Komma im Titel und Kimmich trägt in fast allen Szenen eben nicht wie von dir gesagt die Nr. 32, sondern die aktuelle Nr. 6.

Ohne Substanz? Ich habe doch erklärt, dass es eine Technik ist, um mit hoher Geschwindigkeit über die Mauer zu kommen, weil der Ball danach schlagartig abfällt – für Seitenwechsel nutzt das niemand. Aber wie wärs, wenn du dir ein paar YouTube-Videos zum Thema Topspin-Freekick ansiehst? Ich habe nämlich das Gefühl, das Thema interessiert dich und du kannst da bestimmt noch vieles mitnehmen 🙂

Wie gesagt: Zeige mir gerne einen Seitenwechsel von Kimmich mit Topspin, wenn du der Meinung bist, dass er diese Technik dabei die meiste Zeit nutzt. Ich sage dir, dass deine Aussage einfach falsch ist, was jeder weiß, der selbst mal auf vernünftigem Niveau Fußball gespielt hat und die Techniken daher besser einschätzen kann.

Du verstehst es nicht. Das Video mit Komma enthält sogar das CL Finale und mischt ganz viel. Freistöße, Heber, Lange ypässe etc über viele Jahre. Ein und das selbe Tor wird teilweise fünfmal gezeigt.

Aber schön, dass Du jetzt einen Pass mit Backspin erkennst. Vorher gab es den für dich ja nur im Tennis als Stop.😀

Wie kommst du darauf? Ich habe am Anfang nur geschrieben, dass Topspin praktisch nur für Freistöße verwendet wird und der Ball bei Backspin an Geschwindigkeit verliert, was zB bei Stoppbällen im Tennis (als Verständnishilfe für dich) das entscheidende ist und auch beim Fußball dem Mitspieler die Ballannahme erleichtert.

Du bist hier derjenige der denkt, dass Kimmich Topspin Bälle quer übers Spielfeld schießen würde, was einfach kompletter Unsinn ist 😀

Übrigens, da es dir so wichtig ist, dass ein Video nur Szenen aus den letzten Monaten enthält: Von wann war gleich nochmal das Video über Kroos? 😂

Wenn Du meinst, Backspin-Bälle verlieren im Flug an Geschwindigkeit, hast Du es immer noch nicht verstanden.

Okay, vor einer Stunde waren das für dich ja auch noch „Bälle gegen die Luftrichtung“.😉
Du Experte.

Du bist wie ein Kleinkind, dem man alles fünf mal erklären muss 😀

Backspin ist eine Rotation des Balles, die ihn entgegen der Flugrichtung zurückdreht, dem Ball deshalb Auftrieb gibt und der Ball sich eben nicht schlagartig senkt wie beim Topspin. Dadurch hat der Ball also eine verlangsamte vertikale Bewegung bevor er fällt – nennt man Magnus-Effekt. Wie gesagt wird der Topspin wiederum eigentlich nur bei Freistößen verwendet und da du immer noch keine Szene zu Kimmich präsentieren konntest, hast du es wohl mittlerweile auch verstanden 🙂

Wobei ich mich schon frage, ob du nie selbst Fußball gespielt oder eine andere Sportart betrieben und das selbst festgestellt?

Aber deine Eigen-Mehrfach-Likes sind sehr fleißig.😉 Aber armselig.

Bei mir werden manchmal sogar eigene Kommentare automatisch mit einem angeblich von mir verteilten Dislike angezeigt, weil das Liken auf dieser Website schon immer einen Bug hatte – aber rede dir solche Sachen nur ein… 😀

Uli will lieber mit Kimmich in der Vorrunde ausscheiden .;-))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

Ganz ehrlich.. der Uli hat recht.
Die Zeit von Kroos ist abgelaufen. Nur wegen ein paar guter Pässe noch einen, der das Spiel verlangsamt? Warum? Dann nehmt lieber Pavlovic mit. Auch wenn das viel zu früh für ihn kommt.

Ich glaube, Julian ist schon ratlos. Hat sich das wohl anders vorgestellt. Naja, danach kann er ja zum BVB gehen, wenn Terzic so lange überlebt.. 😉

Wenn ich mir Real ansehe, sehe ich bei Kroos immer noch grandiose Fähigkeiten hinsichtlich Pressingresistenz und Passspiel.

in der Zeit 1x Championslige Sieger,
Real 4x so gescheid war der Gott Uli.Aber der Uli hat immer recht.Real kann sich alles kaufen was sie wollen und der Fcb hat kein Geld laut

Falk

Hat ihn für 25 Millionen verscherbelt,der Stachel sitzt ganz schön tief lieber Uli.:-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

Kroos polarisiert. Ein toller Spieler, der in jeder Mannschaft der welt mithalten konnte. Vom Persönlcihkeitsprofil her aber nie der Typ, der einen im Dreck steckenden Karren wieder flott gemacht hätte. Genau so einen Führungsspieler bräuchte man aber. Und das ist weder Gündogan, noch Kroos.

Damit will ich ihn echt nicht diffamieren. Ich glaube einfach nicht, dass er das Problem lösen würde.
Ist eh schon fatal genug, dass man den erschreckend langsamen, mittlerweile 35-jährigen Mats Hummels reaktiviert hat. Dazu den 33-jähigen Gündogan zum Kapitän. Da würde der 34-jährige Real-Ersatzspieler Kroos gut ins Gesamtbild passen.

Und dazu dann noch eine Horde an durchschnittlich begabten Debütanten, die ihren Zenit nicht mehr vor sich, sondern weit hinter sich haben. Ich habe persönlich nichts gegen Behrens, Duksch, Blaswich, Andrich, Groß oder Prömel…. aber im gesamtpaket ist das einfach nur erschreckend.

Umso erschreckender, als halt nicht erkannt wird, dass man damit nicht nur jetzt chancenlos im Titelkampf ist, sondern dass mans gleichzeitig verpasst, eine wirklich aussichtsreiche Generation heranzuführen.

Warum Thiaw nicht spielt, kann mir keiner erklären. Wirtz und Musiala müssen BEIDE spielen.
Wenns angeblich keinen 6er gibt, dann stelle ich mir die Frage, warum man das Tandem Stiller und Karazor nichtmal einlädt? Warum Atubolu nichtmal als Ersatzkeeper nominiert wird?
Und auch bei den 9ern… okay, wir haben keinen Weltklasse-9er. Füllkrug ist okay. Aber Behrens und Ducksch einem 21-jährigen Beier vorzuziehen… versteh ich nicht.

Wir könnten auch noch Podolski überreden. Und Sandro Wagner als Spieler-Trainer…

Last edited 6 Monate zuvor by LaBonbonera

Tempo im Fußball ist nicht alles, auch wenn heutzutage im “modernen” Fußball alles sehr hoch getaktet ist. Weniger ist manchmal mehr. Eine mögliche Rückkehr von Kroos gakte ich nicht für klug, zudem diese “Passmaschine” auf Kritik an seiner Person immer sehr empfindlich und mit zynisch, ironischen Worten reagiert hat.

Kroos, Gündogan, Hummels, Müller, Neuer……..

Mit diesen jungen Talenten wird der Neuanfang sicher klappen.

Die Nationalmannschaft ist kein Ausbildungsclub. Es spielen die besten die da sind.
Die Ausbildung der Talente übernehmen die Vereine und nicht die Nationalmannschaft und der Nationaltrainer. Wenn ein 17 Jähriger besser ist dann wird er bei Nagelsmann genauso spielen als wenn jemand der Älter ist. Nur man kann eben das Niveau bei der U17 nicht mit dem Niveau vergleichen das man gegen die besten Mannschaften in Europa hat. Das ist wie wenn man Äpfel mit Birnen vergleicht. Die Zeit einiger Talente wird kommen wenn sie hart an sich arbeiten und zeigen dass sie besser als andere sind.

Das steht ihm nicht zu. Man hätte ihn niemals verkaufen dürfen.
Der ist immer noch besser als Kimmich und Goretzka.

Halt endlich mal die Klappe, U…

Du solltest die Fresse halten…

Wär schon ein armutszeugnis…. würde aber irgendwie gut passen….

Wow… lauter studierte vollphysiker hier…. respekt….

Noch ein Spieler für die U40
Spielen wir nicht schon langsam genug?
Kroos ein Defensiv Spieler?
War ja schon immer Ein Kämpfer und Anführer?
Wäre ein Rückschritt und ein Schlag vor den Kopf
für die Vorhandenen Mittelfeldspieler, ein Schritt zurück.

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.