Transfers

Davies liebäugelt mit Real: Sommer-Transfer wird immer wahrscheinlicher

Alphonso Davies
Foto: IMAGO

Verlässt Alphonso Davies den FC Bayern im kommenden Sommer? Medienberichten zufolge laufen die Gespräche zwischen den Münchnern und dem Kanadier nur stockend. Währenddessen scheint Real Madrid eine ernsthafte Option für den 22-Jährigen zu werden, ein Abgang wird daher immer wahrscheinlicher.



Hinter der sportlichen Zukunft von Alphonso Davies beim FC Bayern steht nach wie vor ein großes Fragezeichen. Seit Anfang Dezember laufen die Vertragsgespräche zwischen den Bayern und dem Davies-Lager wieder. Eine Vertragsverlängerung könnte dennoch schon bald platzen. Das Problem: Laut Medienberichten ist vor allem das Gehalt ein Knackpunkt in den Verhandlungen – offenbar verlangt der Kanadier rund 15 Millionen Euro Jahresgehalt beim deutschen Rekordmeister.

Derweil scheint die Spur in die spanische Hauptstadt immer heißer zu werden. So berichtet Relevo, dass Davies Interesse an einem Wechsel nach Madrid zeigt. Auch hier wird bestätigt, dass die Gespräche zwischen dem viermaligen Fußballer des Jahres aus Kanada und den Bayern stocken.

Bericht: Davies-Transfer “wird von Tag zu Tag wahrscheinlicher”

Demnach wird ein Davies-Transfer “von Tag zu Tag wahrscheinlicher”. Dem Bericht zufolge müsste Real Madrid rund 40 Millionen Euro für den FCB-Star zahlen. Diese Summe scheint allerdings ziemlich niedrig, Transfermarkt.de taxiert den aktuellen Marktwert von Alphonso Davies schließlich auf 70 Millionen Euro. Weiter heißt es, dass Real-Boss Florentino Perez Davies unbedingt verpflichten möchte.

Auch mit Blick auf die Wichtigkeit des Linksverteidigers im Bayern-Kader, die enorme Entwicklung, die er in der bayerischen Landeshauptstadt genommen hat und sein Alter von nur 22 Jahren scheint es enorm unwahrscheinlich, dass die Bayern Davies für nur 40 Millionen Euro ziehen lassen würden.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
96 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

kein wunder wenn bayern ihm weniger zahlen will als gnabry
ersatz für ihn wird schwer, weil lv eine rare position ist

Das ist genau das Problem, die Gehaltsexplosionen unter OK und Brazzo.

Woher weißt Du, dass Bayern Davis weniger als Gnabry bezahlen möchte. Davis ist doch nur die aktuelle Sau, die durchs Dorf gejagt wird.

Wer oder was ist dieser Revelo überhaupt, von dem die Info stammen sollen und woher sollen diese Informationen von dem bzw. denen stammen. Kannst Du mir das plausibel beantworten? Haben die etwa Wanzen plaziert?

Erkennst Du nicht die Mechanismen, die hier greifen, um sehr perfide negative Emotionen zu schüren? Die garantieren Klicks und somit Werbeeinnahmen.

hinter jedem Gerücht steckt m. W. immer auch ein Funke Wahrheit;
das alleine ist schon Bedenklich genug…

“hinter jedem Gerücht steckt m. W. immer auch ein Funke Wahrheit;”

Gerade die Berichte auf FCBinside sind ein sehr gutes Beispiel dafür, das dem nicht so ist.

Extrem viele Gerüchte, die hier sogar oftmals als Enthüllung und somit Tatsachen verkauft wurden, haben sich im nachhinein als falsch herausgestellt.

Viele der Gerüchte, die hier verbreitet werden, widersprechen sich auch zudem häufig. Rein logisch kann daher schon nicht hinter hinter allen Gerüchten ein Funke Wahrheit stecken.

Um so etwas zu glauben, muss man schon sehr naiv sein und nur sehr wenig Medienkompetenz aufweisen.

Last edited 6 Monate zuvor by Helgi

bist du Journalist?
wenn ja, dann passt das ja mit der Medieenkompetenz, ansonsten solltest du den Ball nicht do sehr hoch werfen…

ich bin dann msl gespannt, was du sagst, wenn er im Sommer zu Real wechseln sollte;
wieviele dislikes du mir dann wohl geben wirst🤔

sind das alles deine dislikes oder gibt es noch mehr Kulturbanausen, die die guten alten Redewendungen nicht kennen oder nicht wissen, das diese Redewendungen immer auf Erfahrungswerten fußen🙈

Ja der Funke Wahrheit ist, dass der Vertrag nicht ewig läuft und er seine Optionen auslotet…

seh ich genauso; angesichts seines Alters und der Wichtigkeit eines schnellen LV find‘ ich die kolportierten 15Mio., auch wenn er derzeit, wie einige andere, hinter den Erwartungen zurück bleibt, nicht für zu hoch.Der FCB muss sich die Frage gefallen lassen, ob er lieber in den sauren Apfel beißt und das Geld bezahlt oder ob er die ohnehin schon starken Madrilenen noch verstärken will, um dafür nur einen geringen Erlös zu erzielen, mit dem man dann wieder nicht in der Lage sein wird, Davies gleichwertig zu ersetzen🤔

Dem stimme ich zu! Unbedingt halten so mal er auch ganz eng mit Musiala befreundet ist. Das Geld ist er wert,

Die Freundschaft zu Musiala sollte nicht der Grund sein.

Gibt genug . Könnten auch mazzrauoi links und für rechts Frimpong .

Nein! Doch! Ooooooh!

Camouflage („Hasch mich ich bin der Mörder“).

Leistung wird gut bezahlt! Seit wann bringt Davies konstant keine Leistung mehr? Soll er gehen und den Platz für motivierte Spieler frei machen. 3 Spieler spielen sogar schon bei den Bayern!

auf keinen Fall, wenn er überzeugt wird zu bleiben und dieses Schreckgespenst Madrid verscheucht, wird er wieder seine Leistung bringen und diese ist wichtig, wenn man die hochgesteckten Ziele vom FCB erreichen möchte;
außerdem ist Davies kein Mitläufer, sondern Publikumsliebling, auch wenn das hier teilweise anders gesehen wird.

Eine enorme Entwicklung, die seit Jahren stagniert.

Er stagniert nicht, denn er spielt klar schlechter als früher…

Davies ist geldgeiler als er schnell ist.

Es ist doch durchaus verständlich, dass Davies bei einer Verlängerung mehr Geld fordert. Sollten es sich tatsächlich um 15 Mio. handeln, bewegt es sich m.E. im Rahmen, vergleicht man die Gehälter mit Kimmich, Goretzka, Gnabry oder Sané.

Immer das gleiche gerede, wenn der soviel verdient muß der auch soviel bekommen. Alle genannten sind total überbezahlt und warum soll jetzt ein weiterer dazu kommen?.

Das Gehaltsgefüge ist nun mal so. Mit 15 Mio. würde er unter den Bezügen von Coman, Kimmich, Goretzka, Sané, Gnabry, Müller und Neuer liegen. Was hast du für ein Problem damit, dass ein Spieler ein höheres Gehalt fordert, was m.E. gerechtfertigt ist. Du musst es ja nicht bezahlen, oder????

Na hoffentlich sind die Spieler die zu Bayern kommen nicht geldgeil

Weg kann nur rennen kein Bayern Gene..give me my Monet.. und Tschüss

Und wenn er dann wieder Leistung bringt, bist du doch wieder der erste, der ihn in den Himmel lobt!!!

Vermutlich wird Real wie bei Alaba 20% mehr Gehalt + 10M Handgeld bieten und wie bei Alaba ein Weltklasse Gehalt fur zu selten Weltklasse Leitungen bezahlen. Insofern wir um die 60M Ablöse erhalten, weine ich ihm keine Träne nach. Wir haben ihm Vertrauen und absolute Unterstützung geschenkt. Was zahlt Davies an Leistung und Identifikation mit dem Verein zurück? Mittelmaß.

Sehe ich fast genauso. Die Leistungen reichen von Weltklasse bis unterste Schublade….leider! Ich mochte Phonsi wirklich immer sehr, aber wie so oft täuschen die Eindrücke der ersten Jahre dann doch!! Kaum Identifikation mit dem Verein, von Dankbarkeit schon mal gar keine Rede und dann nur Dollarzeichen in den Augen!?!? Verständlich das ein Spieler mehr Geld will, aber die Forderungen sollten doch im Rahmen bleiben !! Die Geldgier der Spieler ist langsam aber sicher nicht mehr zu ertragen…..

Woher weisst Du eigentlich, dass es Davis nur um Geld geht? Nur weil FCFakeNewsInside mal wieder irgendwelche dubiose Quellen zitiert und Stimmung gegen einen Bayern Spieler macht?

Wie zuverlässig die hier auch häufig sogar als Bayern Insider zitierten Quellen sind, erkennt man doch daran, dass in den letzten Wochen mit Sicherheit mehr als 20 verschiedene Spieler als Transferziele von Bayern genannt wurden, aber von dem einzigen tatsächlichen Zaragoza nie berichtet wurde.

Wie kann so etwas sein wenn es wirklich “FCB Insider” gäbe oder bestimmte Medien mehr als die allgemeine Öffentlichkeit wüssten.

bin der gleichen Meinung, schließlich hätte Davis schon unterschrieben, wären nicht die Entlassungen von Brazzo und OK gewesen;
das hat man sich selbst eingebrockt, dieses unsägliche Theater.
Rummenigge und Co. machen nicht unbedingt alles besser, es gelingt ihnen aber eher, die Schuld anderen zuzuschieben.
Ich würde ungern sehen, dass Davies mit Real, ähnlich wie Kroos, die CL 5 mal gewinnt.
Das würd‘ mir extrem stinken..,

Mangelhafte Einstellung. Potenzial wird daher zu selten abgerufen. Tschüss.

ich fände es extrem schade sollte er den FC Bayern verlassen.. trotzdem, seit Alaba weg ist, sind auch seine Leistungen nur noch sporadisch da, ABER er ist erst 22!!!.. er will weiter vorne spielen, etc… 15 Mio sind meines Erachtens nach machbar! gebt ihm noch 2-3 Jahre, vielleicht 4 jahre, um dauerhaft seine Weltklasse Leistungen abzurufen!

Witzig, dass hier alle immer von Fakten reden, wenn es nicht um Fakten geht. Das Alter ist aber ein Fakt und Davies ist nicht 22 sondern 23.

15 Mio würde ich ihm zahlen, wenn er das Niveau von 2020 hätte.Seit 3 Jahren stagniert er.Für die Bundesliga reicht es natürlich,aber international macht er zu viele schlechte Spiele.Er will weiter vorne spielen, genauso wie Alaba früher.Deshalb will er auch zu Real,weil dann Vinnicius für ihn auf der Bank muss😂😂😂Soll ihm Real seine 15-18 Mio zahlen, hauptsache wir bekommen eine vernünftige Ablöse.

Also wenn er seit 3 Jahren stagniert hat er doch das Niveau von 2020.
Das er ein höheres Gehalt will ist doch klar, er ist Stammspieler und verdient deutlich weniger als mancher Ersatzspieler.

“Er will weiter vorne spielen”…
Wollen ist nicht können. Ich hab diese Saison noch kein einziges 1vs1 im letzten Drittel gesehen, das Phonzi gewonnen hat. Ich fänds auch schade wenn er geht, da er als LV einiges durch seine Geschwindigkeit entschärft, bevor es überhaupt brenzlig wird. Wieviel er da abräumt werden einige erst merken, wenn er weg ist. Aber offensiv hat er sich definitiv nicht weiterentwickelt…im Gegenteil.

da kann ich dir aushelfen:
ohne Phonzie hätten wir bei Galatasaray noch schlechter ausgesehen;
ihm ist es zu verdanken, dass wir uns überhaupt mal aus dem Pressing der Türken, vor allem in Hälfte eins, befreien konnten.
Wenn du meinst, ich spinne, dann schau dir das Spiel noch einmal genau an, vllt. erkennst du dann Davies Wert für die Mannschaft.

Joa, mir musst du nicht aushelfen. Hilf doch lieber jenen, die meinen Kommentar, in dem ich nachlesbar Phonzies defensive Stärke lobe, nicht verstehen. Scheinbar wissen ein paar Leute hier auch nicht, wo sich das letzte Drittel aus Mannschaftssicht auf dem Spielfeld befindet… Oder was ein 1vs1 ist… Im freien Raum die Linie entlanglaufen ist es jedenfalls nicht.
Beobachtbarer Fakt bleibt: sobald Phonzie in der Offensivbewegung gestellt wird und aufgrund der Enge des Raumes nicht mit Geschwindigkeit am Gegenspieler vorbei kann, spielt er einen Pass. Schau dir einfach jedes X-beliebige Spiel dieses Jahr nochmal genau an. Vielleicht erkennst du es dann.

Last edited 6 Monate zuvor by Mittelkreis

Ein gutes spiel im jahr ist schon eine vertragsverlängerung wert…. das sieht man ja auch bei gucci….. 😂🤣😂

er hat nicht nur ein gutes Spiel im Jahr;
klar ist er abgefallen im letzten Jahr, aber immer wenn es drauf ankam , hat er mit seiner Leistung geholfen.
Ich finde, es ist wichtiger in den entscheidenden Spielen auf‘m Punkt da zu sein, als fast immer top, aber dann , wenn es nötig wäre, zu versagen.
Deine unfaire Beurteilung zeigt nur, dass das Gute schnell in Vergessenheit gerät, wenn das personifizierte Übel erst mal identifiziert ist, erst Kimmich und Gnabry, jetzt Phonzie; traurig…

Transfermarkt.de taxiert den wert auf 70m WEIL es bei nur 1 Jahr Laufzeit mit Marktwert*0.6 rechnet ergo 70m*0.6= 42m. Ansonsten hätte er schon ewig abgewertet werden müssen bei seinen Werten.

Ich hätte auch erwartet, daß er sich mehr mit Bayern identifiziert. Aber bis jetzt sind es ja alles auch nur Spekulationen die hier verbreitet werden. Warten wir mal ab. Es sollte jedenfalls nicht zu früh vorverurteilt werden.

Warum soll er denn überhaupt verurteilt werden?
Verurteilst du dann auch Kane?
Der hat ja auch den Verein gewechselt.

Davies kann machen was er will! Aber die Bayern müssen ihm nicht bezahlen was er will… dann soll er gehen und eine ordentliche Ablöse generieren. Ich sehe das völlig emotionslos.

FAHRE IM SOMMER EH NACH MADRID DA KANN ICH IHN GERNE MITNEHMEN. NICHT DASS ER NOCHMAL AN DER SÄBENER AUFTAUCHT.

Gähnt, der hat so einen Bart.

Erst die Hetze gegen Kimmich, die immer noch andauert, jetzt kommt auch noch die gegen Davis dazu.
Schämen Sie sich.

Wer hier was von Hetze schreibt hat keine Ahnung was Hetze ist .
Das hier ist Kritik, teils überzogen wenn man es so nennen will.
Mit Hetze hat das überhaupt nichts zu tun!!!

Natürlich ist das Hetze. Wenn man hier im Forum als “Judas” bezeichnet wird, ohne jemals selbst etwas um Gerüchte zu einem selbst gesagt zu haben.

Judas ist Schwachsinn. Der Rest größtenteils war.

war??? meintest du wahr?

Das ist hier immer noch ein Leistungssport. Wenn die Leistung nicht zufriedenstellend ist, gibt es eben Kritik und man überlegt, ob er seine Gehaltsansprüche rechtfertigt oder ob es nicht bessere bzw. sinnvollere Alternativen gibt. Mit Hetze hat das nichts zu tun.

Kritik ist z. T. gerechtfertigt, aber hier driftet diese gerne in ungerechtfertigte Beleidigungen ab, so z. B. auch bei Kimmich.
Wer schlecht spielt,, der muss sich Kritik gefallen lassen, aber keine Beleidigungen..,

Ihr glaubt auch jedes Gerücht!!

Ja, so sind sie, unsere Hater. Wirf ihnen was vor die Füße und sie fressen es. Ekelhaft!

Auf dieser Seite geht es um Gerüchte und möglichst konstruktive Teilnahme. Diese fällt einigen aber immer wieder sehr schwer.

Ja leider sind soviel Bayern Spieler überbezahlt das plötzlich jeder zum Topverdiener werden will. Man sollte schauen dass man immer unter 12-14 mio bleibt und nur bei den 3-4 absoluten Topstars über 15 Mio. geht

wobei angesichts des Gehaltsgefüges, Davies bei 15 Mio nicht zu den Topverdienern gehört 🤔

schneid dir mal was von Mathys ab Phonzie. Der Junge ist wenigstens humble. So wie es wirkt, willst du ja nur den letzten Euro rauskratzen auf Basis welcher Leistung?

…bis jetzt hat nur sein Berater gesprochen, was, nebenbei bemerkt, sein Job ist. Phonsie hat sich da bisher gepflegt rausgehalten, weil er auch seinen Job macht. Und den erledigt er bei einem Top 5 Club der Weltspitze regelmäßig als Stammspieler.

deswegen habe ich ja “es wirkt” geschrieben. Bin mal gespannt, hoffentlich irre ich mich

👍danke für den Hinweis. Hoffe ( und glaube ) auch, dass es nur sein Berater ist.

Wenn er DeLigts Gehalt bekäme, würde er Freudensprünge machen

Derzeit stagniert die Entwicklung bei Davies doch sehr. Insbesondere hat er immer wieder Fehler im Stellungsspiel.

Sieh stagniert nicht, sie fällt ab….

bezahl ihm 15 Mio, sein Berater ist geldgierig, von ihm soll Davies trennen… mach nicht den gleichen Fehler wie kross.
Fc Bayern ist auch wegen Chaos Salihamidzic und Kahn selber schuld, nicht den Deal von Salihamidzic damals für Verlängerung Davies nicht reagiert hat.

Hab in letzter Zeit immer mehr das Gefühl dass wir nur noch Söldner im eigenen Kader haben…

Hasta luego

Fängt an zu nerven mit Davies
Irgendwer muss ständig Unruhe reinbringen… statt sich selbst zu äußern lässt er seinen Berater oft quatschen.. für mich ist er das geforderte Gehalt nicht Wert aufgrund seiner Entwicklung seid dem Tripple

Keine Wertschätzung nach der Herzsache….wenn dem so ist, weg. Kratzig spielen lassen….hat sein Talent mehrfach angedeutet und trat als lv auch gewaltig als Spielmacher auf. Er war bärenstark als lv.

Last edited 6 Monate zuvor by patrick

Unsinniger Kommentar leider.

Gebt in 15 Mio er muss bleiben 👍

Wir hatten sicherlich schon schlechtere Verteidiger als ihn, aber für unersetzlich halte ich ihn nicht. Er ist sehr schnell, das hat unter Flick seine Defizite in vielen anderen Bereichen (Passspiel, Flanken, Torabschluss, Positionierung) mehr als ausgeglichen. In den letzten Jahren ging das aber nicht mehr so auf wie im Triple-Jahr. Man hat auch den Eindruck, dass der Hunger und Einsatz nicht mehr ganz so groß ist wie in seinem ersten Profijahr. Eine Weiterentwicklung bzw. Verbesserung bei seinen Defiziten gab es seitdem ebenfalls keine. Von daher sehe ich hier auch in Zukunft wenig Entwicklungspotenzial mehr und würde mich bei den Rahmenbedingungen (Spieler will tendenziell eh weg bzw. bleibt nur bei überhöhtem Gehalt) nach einem Nachfolger umsehen.

100 % richtig

Mindestens 50+ verlangen. Wenn Real nicht zahlen weil und warten wollen bis er ablösefrei ist, dann für ein Jahr auf die Tribüne setzen. Mal sehen ob Real in dann noch will. Momentan ist er leider nur zweite Klasse und macht nur noch mit seinem Real rumgeheule Schlagzeilen. Sehe bei ihm leider seit ewiger Zeit keine positive Entwicklung.

Und tschüss

Wenn er gehen will dann tschüss dies scheiss Madridter sollen 80 Millionen ih in bar bezahlen und fertig er weiß nicht wie gut er es ihn münchen hat Söldner ich bin 50 jahre bayern Fan und habe schon sehr viele Spieler kommen und gehen sehen

Wenn Real lockt, knicken die meisten ein, das war bei Alaba nicht anders.

Was Bayern an Gehalt zahlen soll ist ja noch nicht bekannt, je nachdem ob Real das bezahlt das muss man erstmal abwarten.

Davies spielt seit geraumer zeit großteils wirklich schlecht. Reisende soll man nicht aufhalten. Und wenn er meint er könnte bei real im mittelfeld spielen…. 😂🤣😂🤣 wir sollten schon zur rückrunde verstärkt krätzig spielen lassen….

Bin mal gespannt wie lange es geht bis sie sein Gehalt in Spanien kürzen wollen 😂.
Er ist mehr Leichtathlet als Fußballer

Dann sollte er sich verpissen,keiner ist größer als der Club.
Er kann froh sein das er bei Bayern München spielen durfte

Wenn man bedenkt was Kimmich,Gnabry und Co für Gehälter bekommen für Ihre unterirdischen Leistungen kann man Davis auch 15 Mio geben.

Tschüß Fonzi

Für welche Leistung fordert er nochnak 15 Mios pro Jahr? Seine Entwicklung ist doch eingefroren. Schnell ja, und für was noch? Briefmarke auf den Hintern und Tschüss! Identifizierung mit dem Verein sieht anders aus, siehe Tel.

Reisende soll man nicht aufhalten.
Aber 40 Mio. wären ein Witz. Englische Clubs würden vergleichbare Spieler für 75 Mio. verkaufen.

Niemals phonzie abgeben…wäre der größte Fehler….er ist noch jung 😉Fehler sollten erlaubt sein😉warum sollte er nicht genau das gleiche Gehalt bekommen wie gnabry 🤷der ist auch in einem Loch

Mittlerweile/ heutzutage ist 15 Millionen schon fast kein Geld mehr, wenn man Spieler in dem Alter, vorallem noch entwicklungsfähig sind, zu bezahlen. Heute möchten sie nicht zahlen, aber wie bei vielen Spielern wie z.b. Toni Kroos,Alaba werden nicht nur sie, auch wir Bayern Fans ärgern. Sollen ihm doch einen 4 – 5 Jahresvertrag geben.Wie auch immer. Real Madrid wird liebend gern nicht nur 15, sie würden auch 16 Millionen mit Kusshand geben.

Am meisten nervt doch dieses rumgeeier.
Ist zwar schade wenn er gehen will, aber dann soll er es einfach klar sagen.
Seine Leistungen der letzten Jahre rechtfertigen aber auch nicht wirklich 15mio oder mehr / Jahr , so ehrlich muss man dann auch einfach sein und nicht wieder ne Medienkampagne herbeiphantasieren.
Er kann viel viel mehr und daran kann und muss er sich halt messen lassen.

Weg mit beiden Halbaff…….!
Ich kann diese verzogenen Bälge nicht mehr ertragen!
Furchtbar

Jeremie Frimpong !!

Davies für 70 MM + Tchouaméni

Alex Frieling

Alex Frieling

Redakteur
Alex hat sich den FC Bayern in Kindheitstagen nicht ausgesucht, der FCB hat sich ihn ausgesucht! Er liebt es über den FCB zu diskutieren und noch mehr mag er es über den Rekordmeister zu schreiben oder Video-Content für den FCBinside-YouTube-Kanal zu erstellen.