Transfers

Newcastle lehnt verbessertes Angebot der Bayern für Trippier ab!

Kieran Trippier
Foto: IMAGO

Der FC Bayern lässt im Transferpoker um Kieran Trippier nicht locker. Aktuellen Meldungen zufolge haben die Münchner ein neues Angebot für den 33-jährigen Rechtsverteidiger abgegeben – doch Newcastle hat die Offerte offenbar abgelehnt.



Die BILD hatte am Dienstagvormittag bereits berichtet, dass es heute zu einer Entscheidung im Trippier kommen soll. Demnach geben die Bayern-Bosse Vollgas und wollen den Deal zeitnah über die Bühne bringen.

Wie Sky meldete, hat der deutsche Rekordmeister dann auch ein neues, verbessertes Angebot für den Außenverteidiger abgegeben. Laut dem Pay-TV-Sender gab es heute im Laufe des Tages einen regen Austausch zwischen den Klubs.

Laut übereinstimmenden Medienberichten lehnten die Magpies die Offerte der Bayern jedoch ab. Jetzt wird es spannend sein zu sehen, ob die Bayern noch ein weiteres Angebot für Trippier abgeben werden.

Bayern bietet 15 Mio. Euro für Trippier

In England machen Meldungen die Runde, wonach Newcastle auf einen festen Verkauf besteht. Das erste (Leih-)Angebot der Bayern hatte der Premier-League-Klub bereits abgelehnt. Laut Transfer-Insider Fabrizio Romano boten die Münchner nun knapp 15 Millionen Euro für eine dauerhafte Verpflichtung.

Interessant ist: Nach Informationen von Sky ist der 33-Jährige mittlerweile die erste Option für die Bayern, für die rechte Abwehrseite. Die Gespräche mit PSG über Nordi Mukiele wurden zwar noch nicht abgebrochen, dennoch richtet man beim FCB mittlerweile den Fokus auf den englischen Nationalspieler.

Mit Trippier haben sich die Münchner bereits am vergangenen Wochenende auf einen Wechsel im Winter verständigt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
74 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

ich bin immernoch der meinung das freund alleine nicht für den Fc bayern sorgen kann.
eberl soll schnell wie möglich arbeiten. es wurde gesagt das eine holding six ein rechtsverteidiger und möglicherweise ein iv kommt bis jetzt sehe ich aber nur eric dier der in der champions league nichtmal erfahrung hat

Keine Erfahrung in der CL?
Wie meinste das?

So sieht das aus! Es ist eine Katastrophe, wie bei Bayern im Moment gehandelt wird!
Ein Dier ist allenfalls eine Verbreiterung des Kaders, keine Verstärkung.
Die nächste Transferperiode, die verstreicht. Kane holen, sich auf den Lorbeeren ausruhen und im Winter…..passiert nix!!

Es erinnert mich an Walker die Geschichte nur peinlich selbst brazzo hätte das hin bekommen

Da wird ein alter Mann 33j hofiert und nicht einmal den bekommen nicht!!! Nicht zu fassen

RV, LV, 2x DM. Man braucht mind 4 neue Spieler

Sehe es ähnlich wie Du! Christoph Freund hatte es bei Salzburg überwiegend mit jungen Talenten aus Europa (Vereine 2 Garde), Afrika, Asien und Amerika zu tun! Nicht mit den “hinterfotzigen” Konkurrenzclubs in Europa! Denke hier könnte Max Eberl mit seiner Erfahrung und rhetorischen Stärke bei Verhandlungen besser agieren!

Naja, so erfahren ist der Herr Eberl ja in der PL auch nicht.
Und mit Rhetorik hat das eher weniger zu tun.

Naja, in der PL wird ja nur rum gewildert, weil Tuchel da ist. Außer Kane taugt keiner aus der Resterampe PL.

Dier hat keine Champions League Erfahrungen? CL Finale 2019 Liverpool vs Tottenham denk mal drüber nach

Dier hat keine internationale Erfahrung?? Ca 40 LS für England ist natürlich nix, haste Recht.

Eric Dier hat CL und EL 50 Spiele Erfahrung und auch N11 49 Spiele Erfahrung und in der PL hat er auch 274 Spiele gemacht denke er weis wie Fussball geht.

Fabrizio sagte heute irgendwie dass Newcastle nicht bereit ist Trippier gehen zu lassen, absolut kein Plan was nun stimmt

Naja…Newcastle hat gesagt, dass sie Trippier nicht gewillt sind zu verkaufen.

Bayern liest daraus:”bietet doch 2 Mio mehr”

bietet 2 Mio mehr, Ich habe davor keine Zahlen gehört

Wer aber braucht so einen alte Trippa?

Was bringen jetzt noch Transfers, wenn die Saison eh gelaufen ist. Mit dem Misthaufen durchspielen und nächste Saison schauen…

Eben..und dann bitte endlich richtig aufräumen mit dem Kader

Und zu erst bei dem unfähigen Trainer anfangen der nur Spieler fordert und sonst nichts auf die Reihe bekommt 🤦

Wenn Tuchel die CL holt dann lutschst du wieder. Komm verpiss dich in den Ruhrpott du Hans Wurst

Geiler Fan.
Köln ist doch auch ein schöner, toller Verein …

Genau und am besten direkt einen neuen Trainer 😉

wo bitte ist die Saison denn gelaufen? Gegen Union gewinnen, dann sind es 4 Punkte Rückstand. Gegen Leverkusen gewinnen, macht noch 1 Punkt und Leverkusen lässt auch noch Punkte liegen. Was ein gezülze immer, dass die Saison gelaufen ist.

Da hast du vollkommen recht, das Gejammer kann man ja nicht mehr hören.
Da ist noch alles offen, Leverkusen wird auch noch einige Punkte abgeben.

Genau

Am Ende wird keiner kommen!

Kaufpflicht wie beim Ex Leipziger..dazu wesentlich älter..dann sofort kaufen

Versager

du?

Immer noch Altherren Fussball FCB –

Kimmich auf rechts stellen und gut ist.Danach die Saison zünde spielen.Dann muss man anfangen bei unseren Millionären aufzuräumen.

15mio und entsprechendes Gehalt….für einen 33 jährigen.
Das macht die RV Chaos Story mit Stani, Pavard, keinen Ersatz und dem Chaos um Mazraoui ja perfekt…..
Mit Mukiele hätte ich gehofft die Sache positiv abzuschließen….och nö…

wtf, Trippier ist doch ok

Koan oidn Trippa!

Ich verstehe nicht warum Freund so weiter macht wie bisher, mit jungen, hungrigen und entwicklungsfähige Spieler. Arnau Martinez, Sacha Boey! Das wären die perfekten Spieler! Aber naja das ist ja auch kein EA FC 24 🤣

Boey ist wahrscheinlich zu teuer,und Trippier ist halt nur übergangsweise um vlt im Sommer dann nen richtigen Banger zu holen

Im Sommer wird’s wie jz wird wieder nichts geholt

Weil die zur zeit nicht wechseln können,dürfen oder wollen.

Auf jeden Fall noch bessser als Invalide Mukiele.Trippier hat wenigstens Spielpraxis

Tripper ist brutal hoffe es kommt noch ein Angebot aber würde da unter 20 mio bleiben

und warum hat Newcastle das auch abgelehnt?dachte Newcastle wollte so um die 12-15 Mio?

dachte ich auch

Die kennen doch die Not vom FC Bayern!!! Brauchen Sie nur mal Gladbach fragen oder Sommer!!

Dann macht noch 20 Mio dann aber Schluss .Dann ist Transferfenster vorbei und man hat wieder versagt.Boye wäre für 25 schon längst da

Nein Gala wollte deutlich mehr

dann holt Boey ey Bayern macht doch nicht so ein Wirbel um die paar Millionen kommt zahlt das an Gala und gut ist langsam reicht es

Boey für 25 Millionen Euro holen und gut ist.
Mehr als 15 Mio. € für Trippier sind ein Witz! 😉

Boey wäre eine sofortige Verstärkung was Power und Mentalität auf’m Platz betrifft (könnte mir sogar vorstellen, dass da dass ein oder andere Mal der Funke auf uns Fans überspringen würde!).
ABER anscheinend werden aktuell nur mittelfristige Lösungen gesucht, was für mich nicht verständlich ist, denn wir befinden uns noch in einer Saison, wo man tunlichst noch alles dafür tun sollte, um noch zu vergebene Ziele erreichen zu können.
Der FC BAYERN hat die Mittel dazu, also warum sparen??? ANGREIFEN sollte das Motto lauten.
Für mich sieht es leider aktuell so aus, als wäre der Fokus bereits auf die Saison 2024/25 gerichtet.

Last edited 5 Monate zuvor by Katsche

…..vom “mia san mia” sind wir aktuell meilenweit entfernt! Im Moment hat doch keine Mannschaft das Gefühl, nicht gegen uns gewinnen zu können u.a. weil nichts passiert, mit der Verpflichtung eines Sascha Boey’s würde man auch nochmal ein Zeichen setzen, im Hinblick darauf, dass wir diese Saison doch noch alles daran setzen wollen, um am Ende der Saison doch noch etwas in den Händen halten zu können!

Wenn dahingehend nix mehr passiert sehe ich für diese Saison schwarz und falls man sich bereits mit einem Neuaufbau im Hinblick auf die kommmende Saison angefreundet hat, noch schwärzer, denn dafür ist TT nicht DER RICHTIGE!

Wenn Newcastle wirklich 15mio€ Ablöse abgelehnt hat, wird Trippier morgen doch nicht zum Training erscheinen (obwohl er versicherte dass er nix erzwingen werde).

Am Sommerdesaster nichts dazugelernt, hatten 4 Monate Zeit…😡😡😡

Ganz genau!!!
Das ist nicht, wie heißt es doch so schön, “Bayern-Like“!
In jedem anderen Unternehmen hätte man die Kündigung bekommen!
Ein Desaster im Sommer und nun (nach knapp 5 Monaten!!!) das Nächste gleich hinterher…
Ich bin wirklich davon ausgegangen, dass gleich am 2ten Januar was vorgestellt würde….

Ist auch kein Geld für einen Nationalspieler! Man ist auch nicht immer so alt wie auf dem Papier! Denke wenn er top fit ist, kann man hier auch gerne mal 20 Mille zahlen! Das war früher 10-15 Mio. Aber heutzutage kostet jeder gute Jugendspieler schon 2-5 Mio EURO!

Dann sollen die ihn behalten. Meisterschaft ist eh durch. Junge aus dem campus einbauen und aufbauen

Dann soll er halt bei Newcastle bleiben. Dier kann RV ebenso wie Kimmich. Auf dieser Position gibt es wohl den geringsten Handlungsbedarf.

Hab ja immer gesagt das die Leute von der Insel was am Kopf haben Newcastle 15 Mio abgelehnt für ein 33 jährigen wie viel wollen die noch haben nicht normal der Verein

einfach boey holen ist günstiger und kann sich noch sauber entwickeln

10 Millionen drauflegen dafür einen 10 Jahre jüngeren entwicklungsfähigeren Boey holen .

Malwieder ech bravo FC Bayern !!!!! Noch große Töne vor dem Wintertransferfenster gespuckt !! 😤😤😤😤😤😤😤😤😤😤😤😤😤😤😤😤😤😤😤😤😤😤😤😤

DER FC BAYERN BLAMIERT SICH NURNOCH !!!! 😤

Verstehe nicht wieso man nicht Mukiele holt und fertig . Jung ,gut man hat länger was von ihm ,statt 15 Millionen für ein 33 jährigen.

Das Transferfenster ist noch 1 Woche offen. Das wird nichts mehr, es bleibt bei Dier. Absolute Katastrophe.

Doch, da kommen noch Verzweiflungskäufe alla Salihamidzic!!!!!

Wir haben Probleme seit 4 Jahren mit der Mannschaft

Xx

Hoffentlich klappt es nicht.

Bayern möchte Weltklasse haben und dies gibt s im Winter nicht. Außerdem kriegt Freund das nicht hin. Er mag top sein bei den Talenten, aber das war s auch. Au ch sein Auftreten ist nicht stark genug. Es wird top passen, wenn er sich um die Zukunftstalente und den Campus kümmern wird. Um den Top Kader wird sich Eberl drum kümmern und im Sommer wird s ganz anders aussehen.

Mukiele, Boey oder Trippier sind nur was für die Breite oder für eine Übergangszeit.
Von denen ist keiner dauerhaft gut genug.

Am besten keinen holen oder befristet Trippier. Kimmich als RV, Goretzka, Laimer und Pavlovic für das MF und die Saison zuende spielen.

Im Sommer aussortieren und top einkaufen und aufstellen und richtig loslegen.

Das sollte dann auch die letzte Chance für TT sein. Ansonsten ist auch ein anderer Trainer notwendig.

Wer wäre denn für dich eine richtige Verstärkung für die RV Position? Ich finde die Position echt schwierig.

Ja genau 😂 Dann nochmal mehr Millionen für einen 33-Jährigen… Hoffe, dass alles ist nur eine Nebelkerze und man sichert sich zumindest doch noch Mukiele, der wenigstens altersmäßig deutlich mehr Sinn macht.

Last doch mal den Frans spielen und den Pavlovic gleich auch und spielt doch mal mit Doppelspitze Tel, Kane dahinter Musiala. Die Flügelstürmer kann man zurzeit weglassen.😉

Einfach nur noch peinlich

Meine Güte, ist das erbärmlich, wie lange die rumkaspern. Warum jetzt plötzlich alles aus England. Hat jemand den Weiser am Sonntag gesehen?

Die sollen den boy von Gala holen und nicht so ein Zirkus machen nur noch peinlich…

Ich hoffe sehr, dass dieser Spieler nicht kommt. Ist 33 j wollen ihn 2 Jahresvertrag geben, soll über 13 Millionen kosten, dazu ein Gehalt von 9 Millionen. Dier reicht ja schon🤔. Wen es stimmt laut Sky Plettenberg. Meister werden wir dieses Jahr ja nicht mehr, sollen das Geld für Sommertransfer sparen. Momentan unglaubliches Fehlverhalten unseres FC Bayern. Der Vorstand muss sich selber hinterfragen, die Spieler sind satt, viele haben keine Form, spielen grottenschlecht, auch Trainer Tuchl muss sich hinterfragen. Vielleicht ist es gut, dass wir nicht Meister werden. Wir brauen einen Neuanfang des Kaders Zusammenstellung, sind viele Mitläufer da, satte Spieler die alles gewonnen haben. Wir brauen junge hungrige Spieler, Führungsspieler wie Müller, auch wenn er nicht spielt, aber seine Anwesenheit ist unglaublich wichtig für unseren FC Bayern, dazu Neuer, Kimmich, Sane, Musiala, Kane.

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.