Bundesliga

Großer Kampf! Bayern gewinnen wildes Spiel in Augsburg

Alphonso Davies
Foto: Getty Images

Der FC Bayern tritt personell geschwächt beim FC Augsburg an und kann nach großem Kampf drei Punkte einfahren. Es droht aber der nächste Ausfall: Kingsley Coman muss verletzt vom Platz.



Der FC Bayern hat hart erkämpfte drei Punkte im Auswärtsspiel beim FC Augsburg eingefahren. Die Münchner gewannen am 19. Spieltag der Bundesliga mit 3:2. 

Youngster Aleksandar Pavlovic brachte die Münchner in Führung. In der 23. Spielminute wurde ein Eckball der Bayern von Raphael Guerreiro am ersten Pfosten verlängert, Augsburgs Phillip Tietz wollte klären, doch der Ball fiel vor die Füße von Pavlovic, der einschießen konnte.

Gejubelt wurde aber nur kurz. Denn Kingsley Coman verletzte sich bei der Entstehung des Tores. Hinter Tietz versuchte der Franzose an den Ball zu kommen. Danach konnte er mit dem linken Fuß nicht mehr auftreten. Coman musste dann gestützt vom Feld geführt werden, er verletzte sich wohl am linken Knie. Eine genaue Diagnose gibt es derzeit aber noch nicht. Für Coman wurde Mathys Tel eingewechselt.

Den Treffer zum 2:0-Halbzeitstand markierte Alphonso Davies in der Nachspielzeit. Der Kanadier zog mit seinem eigentlich schwächeren rechten Fuß aus über 20 Metern ab und traf unhaltbar für Augsburgs Torwart Finn Dahmen ins linke Eck.

Zwei Elfmeter für Augsburg

Die zweite Halbzeit begann mit dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer der Hausherren zum 1:2: Augsburgs Kevin Mbabu hatte auf der rechten Seite viel Zeit zu flanken. In der Mitte nickte Ermedin Demirovic aus rund sieben Metern ein.

Harry Kane erzielte in der 58. Minute das 3:1 für die Bayern. Der Treffer wurde lange vom Videoassistenten überprüft, denn Kane stand im Abseits. Die VAR-Überprüfung ergab aber, dass der Pass nicht von Musiala kam, sondern von Augsburgs Kristijan Jakic.

In der 88. Minute mussten die Bayern nochmal zittern, es gab Elfmeter für Augsburg. Neuer hatte Felix Uduokhai beim Rauslaufen mit dem rechten Arm am Hinterkopf getroffen. Doch Neuer machte die Situation wieder gut, indem er den Elfer von Sven Michel glänzend hielt.

In der Nachspielzeit dann der nächste Strafstoß für Augsburg nach Foul von Thomas Müller an Demirovic. Und diesmal trat Demirovic selbst an und traf eiskalt zum 2:3-Anschlusstreffer.

Danach ließen die Bayern in einer heißen Schlussphase aber nichts mehr anbrennen, kämpften sich durch und konnten den Sieg und die drei Punkte aus einem wilden Spiel in Augsburg mitnehmen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
88 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

20 Herzinfarkte später.. Okay aber gegen Gladbach und Leverkusen brauch ma so ned anfangen

Einfach Haken an das Spiel. Super, dass sie das komplett angenommen und gekämpft haben. Was will man sonst ob der ganzen Umstände noch erwarten. Die 3 Punkte sind wichtig..basta.

Müller ist echt ne Katastrophe momentan.

Sitzt zur recht auf der Bank. Seine Zeit ist vorbei, will nur immer keiner wahrhaben.

Wollte es lange nicht wahrhaben. Aber mittlerweile verstehe ich es, dass Tuchel ihn auf der Bank lässt.

Richtige Einschätzung. Gestern hat der Mob hier noch TT dafür verteufelt und geschrieben, er würde Identifikationsfiguren demontieren. TT geht imho sehr respektvoll mit Müller und Co. um, der Umbruch ist unvermeidbar und dringend notwendig. TM wird immer eine Legende beim FCB bleiben, aber seine aktive Zeit ist nicht mehr im Spätherbst, sondern im Spätwinter.

Für 20 Mio. würde ich mich auch auf die Bank setzen. Wahnsinn, wieviel Geld heute im Fußball verbrannt wird.

Teurer Spieler auf der Bank… bei 20 Mio. Jahresgehalt lässt es sich dort auch gut leben.

Mag sein du kannst aber auch 2-4 Spieler kaufen die dann auf der Bank sitzen und 45-60 Mio. kosten und 15-30 Mio. verdienen das oder du nimmst vom Cambus 4 Amature die sind billiger aber haben auch keine Erfahrung und machen die selben fehler wie Müler heute und wenn dann nehm doch Neuer auch raus oder hat der keinen Elfer verursacht.

Sei Zeit is vorbei, „guat“ des sei Vertrag auf nächste Saison verlängert worn is. Was meinst wie sei Zeit nächste Saison erst vorbei is.
Des schlimme is, des er mit seinem Hehalt von 20 Mionen des Gehalt für Neuzuagänge blockierts.

Mein Gott kann man nicht wenigstens Hochdeutsch schreiben wenn man schon so sprechen muss?

In der Tat – dümmer einen 11er verschulden in so einer Situation geht halt kaum…

Frag da mal Neuer heute ob denn seiner besser war

Gut, dass Neuer heute den 1. Elfer gehalten hat. 🙏
Beim 1-2 hätte ich mir allerdings mehr Sprungkraft von ihm gewünscht.
Insgesamt strahlt er aber eine ungemeine Selbstsicherheit aus.

SCHON DIE GANZE RUNDE. HAT AUCH DEN VERTRAGSVERLÄNGERUNGSVIRUS EINGEFANGEN. IST JA NICHTS NEUES BEI UNS. (CHOUPO-GNABRY USW.)

Schwachsinn, wie soll er mit seinem 5 min Einsätzen besser sein?

Das ist auch für mich eine gute Frage 😎👍🏻

Das kann man bei einer Spielzeit von 5 Minuten so nicht sagen. Er geht halt bis in den 16er nach hinten, dann gibt es halt eher ein Elfer-Foul als wenn man wie Tel beim ersten Tor einfach nicht verteidigt.

Müller ist kein Einwechselspieler mehr, den muss man, wenn, in der Startelf aufbieten und das vornehmlich in Heimspielen für ca. 60 Minuten!

Gratulation an die Mannschaft.
Ein wichtiger und bei unserer aktuellen Situation sicher kein selbstverständlicher Erfolg.
Heute sollten wir uns mit Kritik vielleicht mal ein bisschen zurückhalten und uns einfach freuen über diesen wichtigen Sieg.

Richtig, aber das gilt auch fuer den Trainer. Und dieses Geschrei nach irgendwelchen Spielern ist nur noch unterirdisch. Dass auch Tuchel, der die Herren taeglich sieht, gewinnen will, kriegen hier einige nicht in die Birne.

Endlich einer, der er sieht… Tel würde in wenig Mannschaften in der BL aktuell Stammspieler sein.

Auch hier fehlt Spielpraxis

@Niersi

Da gebe ich dir völlig recht.

Amen!

Ich hoffe Pavlovic hat sich nicht verletzt..

Bei unserem momentanen Glück fällt er vermutlich 6 Wochen aus.

😳 Bitte NICHT!!!

Für alle, die immer nach Tel rufen: Kann nicht euer Ernst sein oder?… TT weiss offensichtlich (oh Wunder) besser, ob es reicht oder nicht. Hätte Coman ein solches Spiel abgeliefert, wie Tel heute, würden hier die “Fans” danach schreien, man solle ihn nach Manu verkaufen…

Ja Phonso, Tel, Müller, Coman, Gnabry, Kimmich und Goretzka nicht zu vergessen alles schlecht, nur Tuchel gut. Alle habe schon über längere Zeit ihre Weltklasse bewiesen. Finde den Fehler!

Tel war noch nie Weltklasse und wenn die Zeit, in der er als Einwechselspieler getroffen hat, als Weltklasse bezeichnet wird, würde das bedeuten, dass er unter Tuchel zum Weltklassespieler geworden wäre, finde den Fehler

Er hat aber sicher das Potenzial ein Weltklassespieler zu werden.

Last edited 5 Monate zuvor by yah

@Kreisliga

TT war 2x in einem CL-Finale, davon einmal siegreich.
Und das nicht gegen einen Außenseiter, sondern gegen ManCity.
Dass TT ein Weltklasse-Trainer ist, das steht außer Frage.

Ok, bei uns werden aber alle schlechter, schlecht geredet, bis auf Sane die 2 Monate wurden alle schlechter!

Last edited 5 Monate zuvor by Kreisliga

@Danny

Da ist was dran.

Tel ist ein Jugendspieler, der hier zum jungen Mbappe hochsterilisiert wurde…

@Ipfian

Richtig.
Tel wird hier schon seit Monaten mit unrealistischen Erwartungen überfrachtet.
Er ist kein zweiter Kylian Mbappe.
Er hat gute Anlagen. Er hat Talent. Er hat die richtige Einstellung.
Und im Moment eben ein Tief. Was in seinem Alter völlig normal ist.

Ball einfach mal flach halten. Tel hat jetzt einmal 75 Min. Spielzeit bekommen und hat nicht abgeliefert, was hier schon wieder ein Grund ist, den Spieler runterzuputzen. Der Junge wird kaum eingesetzt und wenn er denn mal spielt, erwartet man von ihm eine Spitzenleistung. Andere Stammspieler (Großverdiener) spielen oft Mist zusammen und werden trotz unterirdischer Leistung immer wieder eingesetzt.

@JoJo

Ich putze Tel ja nicht runter.
Der Junge hat im Moment halt auch ein bisschen Pech.
Letzte Woche der Lattentreffer gegen Bremen. Und heute der Pfostenschuss in Augsburg.
Irgendwann gehen die Dinger auch wieder rein.

Schönes und richtiges Statement wie ich finde.

„hochsterilisiert“ ist schön. In memoriam Lothar.

Wir kommen beide aus derselben Stadt (Dorf), aber er spricht besser deutsch…

80 Minuten schwach. Beim ersten Gegentor nicht verteidigt. Klare Chance, die Sané herausgearbeitet hat, nicht genutzt.

So schlecht war der Junge nun auch nicht. Lass ihn Mal 2,3 Mal von Beginn an ran, dann wird das auch flüssiger. Kann sogar passieren. Je nachdem, wie es bei Coman aussieht.

Unter der hier allseits beliebten amnesiebedingten selektiv-opportunistischen Betrachtungsweise wird’s kaum bis zum nächsten Spieltag dauern, bis die üblichen Agenten hier wieder etwas von “TT raus, er mag Tel nicht” vor sich hin blubbern.

Puuuuh….! Kämpferisch war es richtig gut. Aber sie pfeifen alle aus dem letzten Loch. De Ligt und Dier innen fand ich richtig gut.
Auffällig finde ich seit längerem, daß der Offensive der letzte Pass abgeht. Oft werden falsche Entscheidungen getroffen. Dribbling statt Pass etc.
Wird noch hart diese Saison.

Was ist denn da los, dass sich seit Beginn dieses Jahres unser Lazarett so rasch füllt? Erinnert an die Fitnesssituation unter JN vor einem Jahr! Heißt doch immer TT würde absolute Disziplin von seinen Spielern erwarten, ja wo ist die denn? Naja, wenigstens wieder irgendwie gewonnen. Nächste Woche sollte sich gegen die Fohlen keiner mehr verletzen, denn Leverkusen wird so oder so schon schwer genug!

Wann kommt der erste, der sagt, Tuchel trainiert falsch.😉

Also Thomas Müller gehört einfach nicht mehr in die Mannschaft, von so einem erfahrenen Spieler kann ich verlangen das man so im Strafraum nicht zum Ball geht. Jetzt wird es noch enger in der Mannschaft wieder zwei Spieler verletzt vom Platz, das kann einfach nicht wahr sein. Die Meisterschaft stellt sich demnächst von selbst auf.

Sind jetzt de Ligt und Goretzka gegen Gladbach gesperrt? Dann wird es lustig.

Nein, kann man aber auch wissen

Hast recht, es waren die Vierten.👍
Also Aufpassen vor Leverkusen.

Gore hat erst EINE Gelbe, de Ligt und Sané gehen mit 4 GELBEN in die Partie gegen Gladbach.
Da wäre es natürlich nicht schlecht wenn das im Hinblick auf das Leverkusen – Spiel auch so bliebe!
…..einfacher gesagt, als getan.

Last edited 5 Monate zuvor by PepG

Bitte keine Diskussionen mehr über Trainer Tuchel,
Wir sollten ihm zu Seite stehen!
Er muss jetzt nur schauen wie er Kimmich los wird😂

War das Spiel heute nicht eher ein Beweis dafür, dass anscheinend doch nicht alles Kimmich seine Schuld ist, sondern das Problem tiefer liegt und vielleicht mit den Forderungen von Tuchel schon vor der Saison zusammenhängt?

Last edited 5 Monate zuvor by yah

Nein, War es eben nicht!
Schau dir mal die Ergebnisse der letzten Jahre an gegen Augsburg 😉
Außerdem sind viele Spieler verletzt.

Ist Augsburg jetzt der Standard an dem man die Qualität der Spieler beurteilt?
Wenn Kimmich spielt sind natürlich immer alle fit und spielen auf absoluten Top Niveau, nur er zieht alle runter 😉

Last edited 5 Monate zuvor by yah

Du sagst es! Und genau so ich es auch!
Sein Spiel ist viel zu Langsam und behäbig

Das war Sarkasmus… ich glaub diskutieren wird hier nichts bringen, wir sind einfach unterschiedlicher Meinung.

Was soll dieser Schwachsinn

Schlecht für die Sky Heinis. Bayern hat gewonnen, dann geht es wohl wieder darum, warum Müller so spät kam usw.!
Nervig das Ganze!

… und natürlich um die Schiedsrichterentscheidungen.
Selbst beim Abseitstor von Augsburg haben die behauptet, die Situation konnte nicht aufgelöst werden. Dabei zeigen die zwei kalibrierte Linien und die von Augsburg ist weiter hinten.

Naja war relativ ruhig heute. Lodda beim Abendspiel beschäftigt. Patrick Korkenzieher heute auch nicht so bissig. Müller hat heute mal die Mikros hinterlaufen und ist gleich zum Tee! Gut so!

Ich beschwere mich nicht über den Elfer gegen Manuel, kann man geben. Man hat aber schon länger das Gefühl, dass bei 50/50-Entscheidungen fast immer gegen Bayern entschieden wird…

ja liegt wahrscheinlich daran das sonst irgendwelche Kids kommen und den Schiris und deren Familien drohen

B L Ö D S I N N !!!

Ich fand den Elfer gegen Neuer schon grenzwertig. Natürlich was es ein Kontakt, aber löst der einen Sturz aus? Sonst sagt man gerne „zu wenig, Fußball ist ein Kontaktsport“.

Manu the Wall

Sky gehören die Bayern Spiele weggenommen.

Ich stelle mich schon vorher auf die Schwachmaten ein und ärgere mich dann nicht mehr.

@fcb…

Gute Idee!!

Ton abschalten!

Herzlichen Glückwunsch an die Mannschaft haben gut dagegen gehalten. Wie viel Pech muss man haben das schon wieder zwei Spieler verletzt vom Platz mussten. Thomas Müller gehört einfach nicht mehr aufgestellt, von einem erfahrenen Spieler muss ich verlangen so nicht an den Ball zu gehen im Strafraum.

Darf dann Neuer auch nicht mehr spielen? Der Elfer war noch kurioser und unnötig.

Heute hat sich wieder einmal gezeigt, wie sinnvoll und zielführend es doch ist, mit mindestens 2 Toren Vorsprung ( 1:3 ) vorne zu liegen, denn einen Gegentreffer hat man sich schnell mal eingefangen ( Elfmeter zum 2:3 ).

Dieser Kai Dittmann ist eine reine Katastrophe. Und auch, die Anit-Bayern-Haltung in letzter Zeit bei Sky ist unerträglich. Wasserziehr ein Unsympath vorm Herrn.

Ja das Stimmt dieser Eierkopf ist auch noch dazu ein kompletter Fussball Fachidi.

Ton abschalten, bei den Dampfschätzern Wasserzieher und seinen “Experten” umschalten – dann geht’s.

Immerhin funktioniert es nach vorne wieder. Hat Kimmich im Spiel der Offensive gefehlt? Nein. Aber irgendwie fehlt nach wie vor die ordnende Hand. Und auch die absolute Souveränität. Wenn jetzt Leverkusen wieder mit dem Schlusspfiff gewinnen sollte, kriegt ich auch ein Herzkasperl.

Jamal Und Leroy machen nur ihr Egoismus auf dem Platz. Kane bekommt kaum noch Bälle von den beiden. Von LEROY ist seit dem Bremen Spiel nichts mehr erwarten. Kane wird von Ihm aus dem Spiel genommen. Er ist zwar ein “sensibler Spieler” aber das geht nicht so. Kane tut mir echt leid. Vorrunde lief echt gut. Würde LEROY und Jamal mehr abspielen hätte Kane, schon Lewas Rekord pulveresiert. Und das deutlich. Fussball ist ein Mannschaftsport und nicht das was die zwei versuchen zu Zaubern. Reißt euch endlich zusammen.

aber es war besser wie die letzten 2 spiele..aber die vielen Verletzungen tun langsam richtig weh…Tuchel is ne arme Sau er muss laufend Lösungen suchen und finden und wird immerzu kritisiert…er macht seine Sache gut aber wenn’s so weitergeht dann gute Nacht Meisterschaft und CL…

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.