Champions League

Albtraum in Rom! Bayern verliert Hinspiel bei Lazio

Dayot Upamecano
Foto: IMAGO

Der FC Bayern muss im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei Lazio Rom eine bittere Niederlage hinnehmen. Dayot Upamecano verursacht einen Elfmeter und fliegt vom Platz.



Der FC Bayern hat sein Achtelfinal-Hinspiel in der Königsklasse bei Lazio Rom mit 0:1 verloren.

Den entscheidenden Treffer erzielte Lazio-Stürmer Ciro Immobile in der 69. Minute per Foulelfmeter. Verursacht wurde der Strafstoß von Dayot Upamecano.

Der Bayern-Verteidiger foulte Lazios Gustav Isaksen plump im Strafraum und kassierte dafür noch die Rote Karte. Ex-BVB-Stürmer Immobile versenkte den Elfer eiskalt ins rechte untere Eck.

Davor taten sich die Bayern über die gesamte Spielzeit schwer gegen kompakt stehende Römer.

Ganz zu Beginn des Spiels hatten die Gäste aber ihre erste Chance. In der 2. Spielminute zog Joshua Kimmich nach Zuspiel von Leroy Sané von der Strafraumgrenze ab – doch der Ball rauschte halbhoch knapp am Tor vorbei.

In der 7. Minute wurde es dann wieder heiß im Römer Strafraum. Thomas Müller passte in die Mitte zu Harry Kane, der zog aus rund fünf Metern jedoch übers Tor.

Kein Aufbäumen der Bayern

Dann kamen die Bayern ganz lange nicht zu Tormöglichkeiten. Erst in der 32. Minute zeigten die Münchner eine schicke Freistoß-Variante, an deren Ende Sané knapp neben das Tor schoss.

In der 40. Minute hatte Musiala nochmal eine sehr gute Chance: Nach einer schönen Kombination der Münchner in den Strafraum kam der  Youngster zum Schuss, doch dieser ging über das Tor.

In Halbzeit zwei ging dann überhaupt nichts mehr bei der Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel. Nach dem Gegentreffer gab es auch keinerlei Aufbäumen und keine Torgelegenheit mehr für den deutschen Rekordmeister.

Jetzt müssen die Bayern hoffen, im Rückspiel am 5. März in der heimischen Allianz Arena noch das Weiterkommen ins Viertelfinale zu schaffen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
270 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Tuchel raus

Wer soll dann kommen?

Das Spiel ist unter Tuchel eine echte Katastrophe. Wird echt Zeit, dass sich solangsam mal was ändert, also Tuchel raus.

Last edited 5 Monate zuvor by Igel91

Der kann nicht aber auch garnichts dafür

gibt viel zu meckern trotzdem müssen wir weiter kämpfen und weiter unterstützen. für immer fc bayern❤️🤍

danke

Danke

Li…

Korrekt.

…und besonders, weil de Ligt wegen Rückenschmerzen eigentlich gar nicht hätte spielen dürfen. IRONIE ON❗

👍 nüchtern auf den Punkt gebracht.

Wohl war aber momentan echt schwer. Mich macht der ganze Mist einfach nur traurig. Wir werden immer mehr zur Lachnummer.

Eine Schande Tuchel raus

Tuchel raus

Was kann Tuchel für diese Leistung??? Die Aufstellung war in Ordnung. Ihr schreibt immer dasselbe. Die Spieler brauchen mal einen vor den Koffer. Wenn ich sehe, wieviel Fehlpässe gespielt wurden, alleine von Kane. Dann frag ich mich, was das mit Tuchel zu tun hat. Nichts! Absolut gar nichts. Also hört endlich auf.

Aber er demonstriert immer öffentlich die Mannschaft
Ihm fehlt die spielidee und die handschrift
Keine Empathie usw
Manche Trainer passen einfach nicht

Alonso und dann ein komplett Neuanfang

demontiert, nicht demonstriert

Ja richtig 😅
Immer diese autokorrektur 🙈
Aber danach kann man nichts mehr korrigieren das war vorher mal anders

Die Spieler sind so begeistert von dem. Trainer Tuchel, dass sie die begeisternde Trainingsarbeit (unter Ausschluß der Öffentlichkeit) 1 zu 1 in’s nächste Spiel übertragen. 👉 IRONIE OFF 🤬

Nur mal zur Einordnung: Wir spielen bei Lazio Rom, dem Neunten der Serie A – keine Übermannschaft, sondern europäisches Mittelmaß. Die heutige Aufstellung von Thomas Tuchel ist nicht sonderlich zu kritisieren, sie erscheint nachvollziehbar. Läuferisch ist die Mannschaft zumindest bemüht.

Das Ergebnis: Wir haben Probleme, die Bälle anzunehmen und hoffen, dass sie uns nicht wegspringen. Wir schaffen es nicht, dass 5-Meter-Pässe beim Mitspieler ankommen, ich spreche von Flachpässen über fünf Meter! Flanken kommen schon gleich gar nicht an und wenn dann mal ein Ball beim Mitspieler ankommt, haben wir den Ball in seinen Rücken anstatt in seinen Lauf gespielt. Dribblings gelingen ohnehin nicht, da sich der Ball oft zu weit nach vorne gelegt wird und kreative, schnelle Spielszenen sind nicht vorhanden. Wenn wir auf das Tor schießen, dann stets daneben. Zum guten Ende haben wir noch Upamecano, der in jedem Spiel mindestens einen kapitalen Bock schießt. Positiv ist, Upamecano ist im Rückspiel gesperrt und kann in München keinen Schaden mehr anrichten.

Dies passiert der drittteuersten Mannschaft der Welt gerankt nach Spielergehältern. Das kann nicht unser Anspruch sein, das ist ein Krampf ohne Ende, einfach unterirdisch. Man könnte den Abend auch wie folgt formulieren: „Die Fehlpassorgie von Rom“. Es tut mir leid, aber für die neue Saison muss die halbe Mannschaft ausgetauscht werden, die spielerische Qualität der Truppe ist dramatisch zu gering. Da hilft auch alles Schönreden nichts mehr.        

Größtenteils gebe ich dir Recht..aber die halbe Mannschaft auszuwechseln ist übertrieben..das Selbstvertrauen und der Flow sind einfach weg
Selbst einem Kane gelingt Nichtmal der einfachste Pass.. Willste Kane jetzt auch verkaufen?

Kane nicht, aber Upamecano würde ich verkaufen. Du kannst vorne gar nicht so viel Tore schießen, um das auszugleichen, was der Mann alles hinten verursacht. Sane, Gnabry, Goretzka, Sarr, Choupo sind ebenfalls Verkaufs-Kandidaten.

@Bertolucci

Ich unterschreibe jedes Wort.

Danke für die klare Analyse, bis stiller Mitleser, aber du hast vollkommen Recht

Und, kein Zug nach vorne. Keine 1 zu 1 Dribblings die Früchten. Es ist alles verkrampft wie verhext. Zum Kotzen!!!! Tuchel ist nicht der Schuldige sondern die halbe Mannschaft wie du es gesagt hast. Ganz deiner Meinung!!!

Ein Orchester spielt nur so gut, wie es dirigiert wird …

Sehr gute Spielanalyse. Allerdings muss Tuchel sofort weg! Der gewinnt keinen Blumentopf!

Stimme auch überwiegend zu. Dennoch ist die Qualität der Einzelspieler höher als die Qualität dessen, was sie als Mannschaft auf den Platz bringen. Das ist eine Frage des Trainers. Zudem ist es so, dass es gerade in schlechten Phasen eine Hierarchie benötigt. Spieler, die auch bei eigenen Problemen wissen, ich bin gesetzt und daher auch anders auftreten können. Auch das ist eine Frage des Trainers. Dennoch bin ich ganz bei Dir, dass es auch teilweise einer Blutauffrischung bedarf. Gerade in der IV fehlt es uns sowohl an Konstanz als auch und das ist für mich noch entscheidender an spielerischer Klasse. In den guten Jahren hatten wir stets IVs, die das Spiel von hinten gelenkt haben, auch Mal einen langen vertikalen Ball gespielt haben. Das passiert schon ganz lange nicht mehr. Das ist ein Versagen der Funktionäre 200Mio + in den Mannschaftsteil investiert und die Qualität stimmt nicht…

Deshalb sieht TT ja auch DeLigt eher hinten dran, weil er zwar guter Zweikämpfer ist und Mentalität hat, aber fast nur Querpässe schafft. Aber eigentlich haben wir keinen IV, der da besonders gut drin ist.

Sehr gut geschrieben. Ich glaube es braucht unbedingt zur neuen Saison einen ganz radikalen Umbruch und Neuanfang, diese abstruse Entlassung von Nagelsmann wirkt für meine Begriffe immer noch nach. Sie wurde nur durch dämliche Dortmunder kaschiert, die wirklich zu doof waren Meister zu werden. Wenn man genau schaut hat sich doch nichts geändert. Die Spieler waren von Nagelsmann genervt, und nun von Tuchel genauso. Irgendwas stimmt innerhalb der Mannschaft nicht mehr, das sollte man abstellen. So einen FC Bayern habe ich persönlich noch nie erlebt.

Bärendienst Upamecano

Das war’s Tuchel

Alleine für die de ligt Geschichte und das Festhalten an Pannen upa musst du gehen

Nimm upa bitte direkt mit

Tuchel raus. Ideenlose Spielweise. nicht Bayern-Like

Es wird langsam peinlich.
Ich würde hier mal die Titel nicht mehr ansprechen und mal alles auf Vordermann bringen.
Katastrophe!

Tuchel ist morgen Geschichte

Was kann tuchel Bitte dafür

…..das ist nicht wie bei deiner Ausbildung, da konnte dein Ausbilder wirklich nichts dafür.

Ich befürchte, man wird noch eine Weile so weiter machen.

Wenn wir das Rückspiel nicht positiv und zwar im Sinne von weiterkommen Gestalten, wird er gehen müssen. Ich bin auch der Meinung das es in der Konstellation nicht mehr funktionieren wird. Ich habe aber irgendwie auch Angst vor dem was danach kommt.

…..wenn morgen Tuchel nicht freigestellt wird, hab ich bereits Angst vor Bochum.

Tuchel raus,was eine schlechte Leistung, Manchester oder real Madrid hätten uns gedemütigt

Tuchel raus tuchel raus tuchel raus wä wä wä er kann dafür am wenigsten

Er ist für die Form der Form der Spieler verantwortlich… 22 Spieler außer Form, keine Spielidee und keine erkennbaren taktischen Vorgaben. Das Problem ist Tuchel!
Nagelsmann ist auf Grund der mangelnden Chancenverwertung gescheitert… unter Tuchel ist man mittlerweile Chancenlos!

….lutscht du grad am Daumen?

Last edited 5 Monate zuvor by Karl-Heinz Rumgekicke

upa in ko spielen ist selbstmord
unter tuchel geht nach vorne nichts
mannschaft ist komplett verunsichert
kein schuss aufs tor in 2 spielen, selbst unter kovac waren wir besser
und es lag nicht ab einer holding 6

Elfer Tor das Tor war vom Schiri geschenkt

Lern bitte erst mal die Regeln. Offene Sohle, klarer kann man den Gegenspieler nicht mehr treffen. Ohne Ball. 3 Spiele Sperre. Völlig verdient.

selbst wenn, was es nicht war- wir hatten offensiv weniger als nichts
alles kreative etc aus der ersten Saison hälfte ist weg
hätten in 3000 min kein Tor gemacht

OMG! Hör auf Fußball zu schauen, das wird nämlich nichts mehr…..

Tuchel raus

Tuchel Raus

Habe 2 mal hingeschaut, ob nicht Kovac auf der Bank Sitz. Aber nein, es ist TT. Vom Spiel her, kein unterschied. Ideenlos von vorne bis hinten.

Kovac war besser.

Kovac hat das Double geholt, in der CL gegen den späteren Champions League Sieger rausgeflogen. TT gewinnt gar nix, hat gegen Lazio verloren, welches im 1/4 Finale ein Freilos wäre. Das Kovac in München mehr Erfolg hatte ist einfach Fakt !

Das wird eine brutal enttäuschende Saison…irgendwas stimmt nicht mehr
Bei allem Respekt aber diese Lazio musst du schlagen.. Hoffnung stirbt zuletzt..

…aber sie stirbt.Leider

Was für eine Blamage. Mir fehlen echt die Worte.

Wer soll Nachfolger von TT werden? Ist jemand auf dem Markt?

Flick bis Ende der Saison.

Wenn Tuchel bleibt, wird es noch schlimmer.

Hansi Flick

Zidane. Und was ist wenn es mit Zidane genauso läuft??

und was ist wenn es mit TT so weiter läuft. Sieht danach aus, denn er weiss ja nicht was schief läuft, wie will er da was ändern

Glasner, Flick oder so.. Selbst der Platzwart wäre wahrscheinlich eine bessere Lösung als TT

Glasner ist aber auch keiner zum Schmusen ( wie hier so manche poltern und fordern)😆

Flick,Löw, Van Gaal,Mourinho

Thomas Müller … Spielertrainer mit Startelfgarantie 🤣🤣

Zidane sucht eine neue sportliche Herausforderung. Um die Truppe überhaupt wieder in die Spur zu bekommen, wären auch LvG, Peter Neururer, Ottmar Hitzfeld akzeptabel. Die Ära Flick ist definitiv zu Ende.

Zidane spielt in keinem Club dessen Sprache er nicht versteht!
Und ich glaube nicht das er was für uns wäre!

Nagelsmann ist ab Sommer frei!😉

Übergangsweise Flick und im Sommer dann alonso
Oder es funktioniert wieder unter Flick dann aber den roten Teppich ausrollen

Da ist der Osterhase besser! Da kannst du jeden Trainer nehmen!

Hasenhüttel

Also Flick und Bayern hat gepasst. Flick und Brazzo war das Problem. Ich würde es sehr feiern, wenn Flick wieder zurück käme. Er hätte auch mit manchem Problem zu kämpfen, siehe Spielaufbau der IV. Was er aber, wie alle großen Bayern Trainer hatte, waren zwei Punkte. Er hat die Mannschaft stets hinter sich gehabt, weil er menschlich integer ist. Das ist in einem Spitzenteam mehr als 50%. Das zweite ist, er spielt ein System und richtet sich nicht ständig nach dem Gegner. Das ist Teil des Selbstvertrauens, das du den Spielern vermittelst. Wir sind gut genug, soll der Gegner sich nach und richten. Das hatte Jupp Heynckes, das hatte Hitzfeld und in den guten Phasen auch Guardiola. Bei ihm war es genau dann schwierig, wenn er in wichtigen Spielen meinte etwas besonderes machen zu müssen…

Den Spielern empfehlen ihren Kontostand anschauen und dann mal Kontodaten von Fans (so weit der Fan mitmacht ) zeigen. Vielleicht bringt das unsere Millionäre zum nachdenken
Es ist doch so der Fan finanziert die Gehälter mit.

Hansi Flick rein

Ganz nach dem Motto “Schlimmer geht’s immer”!

Tuchel raus

TUCHEL RAUS!!!!!TUCHEL RAUS!!!!!!

95 Minuten ohne Torschuss, ein Trainer der an der Seitenlinie steht und verzweifelt versucht, diese ruchlose Truppe nach vorne zu treiben……. was ist das nur für eine Kaspertruppe geworden..!

Er hat die Mannschaft nach vorne treiben wollen?! Ich sah in 90 Minuten lang nur kopfschütteln rumstehen oder -sitzen…

Man sollte sich nicht zu sehr an offiziell gewerteten „Torschüssen“ orientieren – die Chancen von Kimmich, Kane, Sane und Musiala waren riesig. Dass kein Tor dabei rauskommt, ist eher ein Problem

Upa hatte mehr schlechte Szenen. Frage der Zeit wann er den nächsten entscheidenden Fehler macht. Warum spielt de Ligt nicht?

Das frag ich mich auch

Tuchel muss weg!!!

Dieser FC Bayern hat nichts mehr mit dem FC Bayern zu tun!

So wie der Big Tasty

Wiederhol es nochmal wie bei der Ablösung von Kovac

da war er wieder, der Fehlerteufel, der den Vorzug vor MdL bekam, ich sag‘s ja nur…
hätte auch lieber gewonnen🤷🏽‍♂️
Tuchel hat nur noch das Rückspiel…

Dann ist es zu spät

Ich hoffe nicht!

Der fliegt sofort

aber mal ehrlich … ist doch egal … dann ist im 4tel Finale Schluss … vielleicht spart man sich so eine Blamage.

Tuchel hat mit Sicherheit seinen Anteil am Versagen der Mannschaft aber die Mannschaft selbst ist auch in der Pflicht und die spielen so einen Sch**ss zusammen, unterirdisch!

ja, das Team spielt auch unterirdisch , Bsp. Sane, Upa, Kane – wie wär‘s mal mit Tel, Sane sollte mal ne Pause bekommen…
Man hatte aber in Hälfte eins zwei drei sehr gute Torchancen, die man kläglich vergeben hat…

Sané ist in der Form seines Lebens.

Schöne Ironie!

was ist los beim Bayern. Tuchel schlecht, das Team hat keinen Bock und niemand zeigt die MiaSanMia Mentalität einfach traurig.

ei ei ei, da dachten wir erst wir haben ein Defensivproblem. Dann stellt TT fest wir haben auch ein Mittelfeldproblem. Nun haben wir seit über 180min nicht mehr getroffen. Haben wir jetzt auch ein Sturmproblem?

wir brauchen also, RV, LV, holding 6, 10er, und einen oder zwei Angreifer … TT wird Bayern noch sehr viel Geld kosten und relativ wenig bringen. Gratuliere liebes kompetente Führungsteam in München. Heilige Scheisse wo ist Hoeness, Rumenigge, Dreesen, usw. … man sagt der Fisch stinkt am Kopf, aber unser Fisch hat keinen Kopf. 🤷‍♂️

Tuchel ist das Problem und zwar seit Amtsantritt!

Defensiv unsicher, im Angriff ideenlos, dazu wieder ein leichtfertiger Ballverlust und Fehlpass nach dem anderen. Vielleicht ist es wirklich besser so die gesamte Saison vollends abzuhaken und gegen die Wand zu fahren um tiefe Schnitte und einen massiven Kaderumbau für die nächste Saison zu sichern.
Dass TT kommende Saison noch unser Trainer ist, glaube ich nicht mehr – entweder wird er gegangen oder er wirft von sich aus hin.

Bin schon gespannt auf die Note der Redaktion für Leroy Sané. Schätze mal eine 1- oder 2 wird es wieder werden.

Uns droht ein zweites Villarreal.

ahh … schlimmer, weil Rom nicht so gut ist wie die Spanier

Tuchel raus und Flick bis zum Sommer holen. Und Pannen Upa ausn Kader werfen. Der ist ja eine gefahr. Wenn am Sonntag Bochum gegen Bayern gewinnt gehts richtig ab. Darum Tuchel Raus, Flick holen und De Ligt statt Upa spielen lassen

Tuchel is terrible. Ruined many great records and the first coach in 12 years not to win the Bundesliga. Yeah we definitely won’t win it.

Tuchel raus!

Ohne Schuss aufs Tor. Unglaublich was aus dieser Manschaft geworden ist. Es ist gar nicht so lange her, da haben wir in jedem Spiel wenigstens 1 Tor geschossen und jede Menge Chancen gehabt. Mir fehlt hier vollständig eine Spielidee und vor allem temporeicher und kreativer Offensivfußball. Sorry, aber unter dem Trainer läuft das doch völlig in die falsche Richtung 😡

Hallo du Träumer,
gegen eine tiefstehende Verteidigung musst du erstmal durchkommen. Bayern hätte mit Glück 3 Tore geschossen und alles wäre fein. Selbst in Unterzahl waren sie dominierend. Es waren die vielen kleinen Felpässe, teilweise die fehlende Geschwindigkeit und das Ballgeschiebe. Die sind alle verunsichert und benötigen dringend ein Erfolgserlebnis. Sane war schwach, Kane war schwach, von Müller kam au ch nicht soviel. Upa wieder katastrophal. Gut waren Kim, Guerrero, Kimmich, Musiala und Tel. Der Rest durchschnittlich. Und das reicht dann halt nicht: Heute haben ein Coman und Gnabry gefehlt. Sane ist überspielt, der braucht ne Pause. Aber noch gibt es ein Rückspiel. Kommt mal alle wieder etwas runter..

Sane ruht sich das ganze Spiel aus! Coman und Musiala spielen mit 100x mehr Intensität.

Des kannst ja nimmer zuschauen….. sorry hab eigentlich viel von Tuchel gehalten…. Aber es wird Zeit für Veränderung…. Tuchel raus!!! Sonst bekommst du die Verunsicherung die förmlich zu greifen ist nie aus der Truppe raus

Upamecano macht immer wieder eklatante Fehler, de light muss Stammspieler sein..Tuchel trifft zu viele falsche Personal Entscheidungen. Unsere Gegner wissen immer genau wie gegen uns gespielt werden muss, das war vorher nicht so. Es ist zwar nicht gut aber wir brauchen einen neuen Trainer und Sane würde ich genauso verkaufen wie Kimmich. Beide nicht mehr das Niveau was wir brauchen, die Phase geht schon zu lange

Sofort den Tuchel rausschmeißen

Schmeißt den Tuchel raus ! Ich kann das rum Geschiebe nicht mehr ertragen ! Upa mal wieder aus der CL geworfen ! Upamecano raus !

Ich kann einfach nicht nachvollziehen warum Tuchel noch bei Bayern ist, Nagelsmann wurde letzte Saison mit besseren Leistungen gefeuert, zu einem Zeitpunkt wo mann noch bei jedem Wettbewerb um den Titel spielte. Das was ich jetzt sehe ist eine Mannschaft ohne Plan, bei dem Kader MUSS Tuchel einfach mehr rausholen. Natürlich gibt es schlechte Spiele, es kann aber nicht die Ausrede sein, denn letzter Zeit gibt es NUR schlechte Spiele. TUCHEL RAUS!!

Der Upamecanu ist immer für Fehler in Spitzenspielen gut und dennoch wird er immer bevorzugt anstelle de Ligt. Da fehlt mir jegliches Verständnis… und Offensiv so unkreativ. Sané erinnert leider wieder an die Rückrunde der letzten Saison.

Blutleerer Auftritt. Was für eine jämmerliche Saison, lange her dass im Februar schon alles gelaufen ist. Man kann nur beten, das Eberl den Saftladen aufräumt.

In der Liga sind es 5 Punkte Rückstand bei 13 ausstehenden Spielen und gegen Lazio müssen wir im Rückspiel zuhause ein 0:1 drehen – von alles gelaufen kann hier keine Rede sein.

Weißt du was man als Fan normalerweise macht? Sein Team anfeuern BIS ZUM SCHLUSS

Das war einfach eine Frechheit von der Mannschaft.

Seit dem Tuchel da ist spielen wir einen so schlechten Fußball.
Die alten Bayern Mannschaften hätten das 1:0 gedreht in München aber bei denen muss man Angst haben. Da kassiert man noch eins in München.
Tuchel ist einer der schlechtesten den Bayern je hatte.
Langsam muss es aufhören.

Früher hätte Hoeneß gesagt: Das war der Tag, an dem wir beschlossen haben, Upamecano zu verkaufen.

Schonmal Kräfte für Bochum geschont….was soll man noch sagen, bin zu oft weggenickt, schönen Abend ~

Wird Zeit das der Trainer geht, und mal wieder Upamecano

Augenkrebs

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.