Bundesliga

Kane zum Last-Minute-Sieg gegen RB! Bayern beenden Pleitenserie

Harry Kane
Foto: IMAGO

Der FC Bayern schlägt RB Leipzig in der Münchner Allianz Arena durch einen Treffer in der Nachspielzeit. Harry Kane erzielt beide Tore zum Sieg für den FCB.



Der FC Bayern hat sein Heimspiel gegen RB Leipzig mit 2:1 (0:0) gewonnen. Harry Kane erzielte den Siegtreffer erst in der ersten Minute der Nachspielzeit. Nach Vorarbeit von Eric Maxim Choupo-Moting schloss Kane eiskalt mit links in die rechte untere Ecke ab.

Der Engländer hatte die Hausherren in der 56. Minute bereits in Führung gebracht. Vor dem Leipziger Strafraum kam es davor zum Zweikampf zwischen Jamal Musiala und Xaver Schlager, bei dem der Leipziger selbst den Ball in den Lauf von Kane legte. Der Superstar zog aus leicht spitzem Winkel mit den linken Fuß trocken ab und ließ RB-Keeper Janis Blaswich keine Chance.

Abgefälschter Ball zum Gegentor

In der 70. Minute dann der zwischenzeitliche Ausgleich für die Gäste: Dani Olmo spielte auf Benjamin Sesko, dessen eigentlich harmloser Flachschuss wurde vom grätschenden Leon Goretzka unhaltbar für FCB-Torwart Manuel Neuer abgefälscht.

Doch Kane konnte mit seinem späten Treffer den Sieg für die Hausherren retten.

Damit beendeten die Bayern ihre Pleitenserie: Zuvor hatte die Mannschaft von Thomas Tuchel drei Spiele in Folge verloren, zwei davon in der Bundesliga beim 0:3 im Spitzenspiel bei Bayer Leverkusen und dem 2:3 beim VfL Bochum. Dazu kam noch die 0:1-Niederlage im Achtelfinale der Champions League bei Lazio Rom.

Die Bayern hielten den Abstand in der Liga auf Tabellenführer Bayer Leverkusen damit zumindest bei acht Punkten. Am Freitag konnte die Mannschaft von Trainer Xabi Alonso ebenfalss ihr Heimspiel gegen Mainz 05 mit 2:1 gewinnen.

Ihr nächstes Spiel bestreiten die Bayern am kommenden Freitag beim SC Freiburg. Danach steigt das Rückspiel in der Champions League zuhause gegen Lazio Rom.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
79 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Abwehr stabiler und verlässlicher als zuletzt. Dier hätte man nie rausnehmen dürfen aus der Startelf. Kimmich auf rechts wertvoller als im Mittelfeld und absolut fehlerfrei.

Mittelfeld mit Pavlovic und Goretzka körperlich viel präsenter und auch mit schnelleren Pässen und Verlagerungen. (Weiß nicht wann ich zuletzt mal bei Bayern einen schnellen Flügelwechsel gesehen habe.
Sonst ging es immer über acht Stationen auf die andere Seite.)

Die Flügel leider überhaupt nicht gefährlich. Guerreiro ohne Support für Musiala. Sané nicht handlungsschnell genug und wirkt überspielt. Leipzig hat es auf Außen aber auch gut verteidigt mit Henrichs, Raum und immer doppeln.

Wieso ab der 60.min die Luft bei allen jedoch so dermaßen ausgeht bedarf wirklich Erklärungen. Leipzig kurbelt nochmal an und wir hecheln nur noch hinterher. Tel wirkt schon bei seiner Einwechselung aus der Puste und macht nur jeden zweiten Weg mit.

Zum Glück mit dem glücklicheren Ende für uns und ganz wichtigen drei Punkten. Nach oben geht trotzdem nichts mehr, das sollte jedem klar sein. Gar nicht mal wegen uns, sondern weil Bayer einfach nicht mehr schwächeln wird. Es heißt Form finden für Halten von Platz 2 und für Lazio.

fehlerfrei. Bis auf die katastrophale(n) Ecke

Mein Gott. Da hat jemand die Nadel im Heuhaufen bei Kimmich gesucht und gefunden. Glückwunsch. Leipzig war nicht gefährlicher aus Ecken.

Also, Sane fand ich gut, weil er viele Wege auch nach hinten gemacht hat. Und der von vielen hochgelobte Tel, war für mich ein Totalausfall. Ansonsten, war es mal wieder ein Team, was gekämpft hat. Weiter so

Jetzt muss Sane nur noch lernen, den Ball auch mal entgegen zu kommen. Unzählige Ballverluste weil er das nicht macht. Dann muss er natürlich seinen Hintern nach hinten schwingen. Also Respekt für deine Analyse. TEL mit Sicherheit nicht top heute, aber wenn du die Erfahrung von Sane gegen Tel aufwiegst, macht TEL die bessere Figur.

Sane ist 2 mal zurückgelaufen und hat vorn jeden Ball verloren und einfach nicht mitgemacht, wie immer. Er hat ein katastrophales Spiel gemacht und wurde zurecht ausgewechselt. TEL war stark und Musiala ist überhaupt der einzige der bei der kack Spielanlage gefährliche Situationen kreiert.

Bitte was? Stolpermusiala???
Wie andere schon häufiger erwähnten, du bist Kreisklasse! Mehr nicht und weniger auch nicht!
Einfach ein Amateur!
Was Sané heute zurückgearbeitet hat, davon könnte sich Bambi mal ne Scheibe abschneiden!
Fast jeden Ball verstolpert!
Bitte nicht nen Fantalk ansehen sondern das Spiel!

Wenn dir das Zuviel ist an Streaming Diensten geh in eine Skybar, ansonsten enthalte dich bitte deiner Kommentare! Zusammenfassungen sind was sie sind, Zusammenfassungen! Das ist schon traurig wenn man so offensichtlich keine Ahnung hat!

Defensiv ok aber nach vorne hat Sane mir auch nicht gefallen ..aber ja Tel hat wenig Eigenwerbung betrieben

Last edited 3 Monate zuvor by Leo18

Jaaaaaaaaaaaa!

Sieg ist Sieg und gut ist.

Und was für ein megawichtiger Sieg in diesem sechs Punkte Spiel. Jetzt haben sie 13 Punkte auf Leipzig auf Platz 5 – zwischenzeitlich hatte ich Sorge sie verlieren das Ding noch und es sind nur noch sieben Punkte Vorsprung. Champions League Teilnahme nächstes Jahr ist damit praktisch sicher. Durchatmen… und endlich haben es auch mal die Bayern geschafft, kurz vor Schluss den Bock noch umzustoßen….

Jup sehr wichtiger Sieg für die nächsten Wochen
Dank Manu auch
Der hatte paar gute gehalten

Gut gemacht! Glückwunsch! Aber andererseits auch ein Armutszeugnis, dass die jetzt performen, jetzt wo die wissen, dass TT im Sommer weg ist! Das hat mit Professionalität wirklich nichts zutun.

Vielleicht liegt es ja auch einfach an der Aufstellung. Die ganze Saison keine so stabile Defensive – das lag eindeutig an Dier und deLigt. Aber auch Kimmich hinten gut. Super fand ich auch Guerreiro, auch offensiv. Schön, dass Kane sich freigeschossen hat – mega wichtig.
Glückwunsch an alle!

Möglich, wäre gut wenn TT die Mannschaftsaufstellung jetzt mal nicht ändert damit die sich einspielen können

Ja, aber DeLigt hat die 5te gelbe Karte bekommen, somit nächstes BL Spiel = neue Abwehrreihe.
Ansonsten hoffe ich auch, dass TT die Aufstellung unverändert lässt.

3 Punkte und 2 Tore von Kane, den Rest schnell abhaken. Aber mehr ist mit dieser “Mannschaft” offensichtlich nicht drin.

Mit Fans wie dir erst recht nicht

Am besten hakst du dich selber ab!!!

Das war ein ganz wichtiges Spiel mit Niss und Kampf und Glaube bis zum Schluss. Immens wichtig der Sieg für den weiteren Verlauf. Und angemerkt: Das war Leipzig.

Natürlich war es noch nicht das Nonplusultra… wer dies in der jetzigen Zeit erwartet, der hat so ziemlich gar keinen Sachverstand und lebt in seiner kleinen eigenen Welt. 😉

Ich fand das Spiel durchaus sehenswert und spannend und mit tollen Kane Toren und tollem Ende für den FCB.

Du schaust echt andere Spiele oder? Eine zufriedene Leistung, wenn man die letzten Wochen gesehen hat. So spiele musst du erst mal gewinnen in ihrer Situation. Den ein oder anderen Spieler, muss man definitiv wechseln, da bin ich bei dir.

Ganz ehrlich, Du hast wirklich einen an der Waffel!!!

1.HZ war für die aktuelle Situation top. Zwei Top-Chancen, eine Gute. Hinten nichts zugelassen. Pavlovic und Musiala top. Wäre Sane nicht so eine Träne, wäre noch deutlich mehr möglich gewesen!

2. HZ dann wieder schwächer. Mittelfeld nicht dicht bekommen. Aber sehr gut gekämpft und normal eiskalt zugeschlagen.

Beste Spieler: de Ligt! Goretzka!!! Pavlovic und Musiala!

Danke ! BITTE

Ach Sid!

Ich mag dich, aber hast du echt das Spiel gesehen?
Stolperbambi?
Sané hat sehr gut nach hinten gearbeitet! Nach vorne? Yep, geht mehr!
Aber er hat gekämpft!
Wieviel Bälle hat Musiala unnötig verloren?

Das ganze Spiel war heute echt mal wieder gut!

Für unsere Situation aktuell!

Ich verstehe nicht, warum all die Daumen nach unten!!! Sein Kommentar macht Sinn, denn tatsächlich liefern die jetzt ab, komischerweise jetzt wo die wissen, dass TT geht. Und das als Fussball Profi – das hat mit Professionalität absolut nichts zutun.

Und Fakt ist, dass diese Mannschaft radikal umgebaut werden muss, da ist nix mit Mia san Mia!

@…Ze

Positiv formuliert: es war auf jeden Fall eine Steigerung gegenüber den letzten Spielen.
Und es war endlich mal wieder ein Sieg.

Gefällt dir Tuchel?
Gefällt dir sein Äußeres? Sein Body?
Findest du ihn sexy?

Ist vollkommen ok wenn du mehr als intime Gefühle für deinen Thomas hegst und hast! Aber wenn man so befangen ist wie du, sollte man sich jegliche Kommentare ersparen!

Weil anders ist deine Kritik oder deine liebesäusserungen nicht zu verstehen und nachzuvollziehen!

Ich bin sooooooo gespannt ob du „hoffentlich“ mit deinem Angebeteten mitgehst!!!

Dann kannst du andere mit deinem liebesgeflüster nerven!

Fakten sehen so aus, dein Lover ist Geschichte am Saisonende und du geh mit!

Danke Harry Kane. Die CL-Quali dürfte sicher sein. Dier auch sehr gut. Jetzt Lazio raushauen.

An alle die hier gesagt haben Harry Kane kann keine Entscheidende Tore schießen.
Er kann es 🤔😊

Sehr schön … ein verdienter Sieg … und zu Sky und allen Krtitikern von TT … keine Lame Duck!!!

Fühlt sich gut an 💪🏻

Ich wünschte da wäre ein fitter coman aus der letzten Saison anstatt Sane

Endlich wieder einmal 3 Punkte auf der Habenseite und somit respektable 6 Punkte Vorsprung vor den Stuttgartern, die heute gegen Köln Punkte haben liegen lassen.

So ein Spiel kann eine Wende einleiten. Man merkt, dass Glück kommt zurück und auch das auftreten war besser. Das erhöht den Druck auf Leverkusen.

Was für Druck bitte? Die sind acht Punkte vorne mit einer Rekord siegesserie die spielen komplett Frei gibt’s 0 Druck

Wenn das mit der Meisterschaft noch was wird, dann ist das definitiv ein Wunder und (das kann man jetzt schon sagen) absolut unverdient.
B04 schaut mMn nicht auf das was Andere machen, sondern nur auf sich selbst. Die sind konzentriert und fokussiert und haben die Meisterschaft dieses Jahr mehr als verdient. Und sie haben dieses Jahr auch schon mehrmals bewiesen, dass sie mit Druck umgehen können.

Dier hat überzeugt, in der Abwehr und dann mit starkem Zuspiel zu Choupo.
Kane eine Klasse für sich.

Wichtiger Sieg. Mitten in der Krise den Angstgegner schlechthin aus jüngster Zeit geschlagen. Nicht überragend aber mit viel Willen spät den Sieg erzwungen.

sané und kimmich seite hat mir sehr gut gefallen 🙂

War ein gutes Spiel, 👍Verteidigung mal richtig aufgestellt, Mittelfeld war auch okey, Eckbälle müsste Rapha schiessen.

WICHTIG!!!

Hoch verdient, muss man auch mal sagen.

Anderes Spiel gesehen?

FC Bayern, forever number one
You can call us the champions of the world
FC Bayern, forever number one
No one’s better than.

FC Bayern, Stern des Südens,
du wirst niemals untergehn,
weil wir in guten wie in schlechten Zeiten zueinander stehn.
FC Bayern, Deutscher Meister,
ja, so heißt er, mein Verein,
ja, so war es und so ist es und so wird es immer sein!

SO WICHTIG UND VERDIENT!!!!!!!!!!

3 Punkte und Mund abwischen. Die Auswechslung von Sane kann ich nicht nachvollziehen er hat große Wege zurück gelegt, für Choupo konnte auch ein junger Spieler rein kommen. Coretzka hat nachher auch stark nach gelassen wäre auch ein Kandidat gewesen. Wie Leipzig stärker wurde bekam er große Probleme

Glaubt wirklich noch jemand, daß der Trainer der Schuldige an der Situation bei Bayern ist…?
Ich bleibe dabei. Sein Rausschmiss wird noch bedauert werden.

Ob der Rausschmiss bedauert werden wird, hängt davon ab, wer Tuchels Nachfolger sein wird. Sollte man tatsächlich Alonso oder Zidane bekommen, so glaube ich nicht, dass man Tuchel nachtrauern wird.

Das vermeintlich bessere ist stets der Feind des guten…

Ehrlich gesagt gar nicht mehr dran geglaubt aber … gewonnen und das ist wichtig

Ja ging meinem Vater und mir genauso wir sitzen da und reden darüber das wir wieder nicht gewonnen haben plötzlich schreit der Fernseher TOR HARRY KANE.

wozu würde Zaragoza verpflichtet.? warum spielt der nicht?

Zumindest haben die Herren heute nicht gegen Tuchel “gespielt” und gaben sich redlich Muehe. Vor allem konnten sie den eigenen Strafraum einigermaßen freihalten, was an einer besseren Besetzung auf der 6 lag. Dass zuviele Akteure in ihrem Tun ziemlich limitiert sind, ist keine neue Erkenntnis, hier auch richtig festgestellt. Mit viel Anstrengung und Einsatz reicht es auch in der an sich schwachen Liga, fuer die Spitze allerdings nur dann, wenn es keine Mannschaft wie aktuell! Leverkusen gibt. Spielerisch ist das schlicht zu dünn. Immerhin hat RB nicht gemauert, jedenfalls nicht in HZ 2 und da muesste man etwas mehr Chancen herausspielen koennen. Bezeichnend die Aktion von Mueller an der Mittellinie bei einem aufgerueckten Gegner. Anstatt steil auf Sané zu spielen, der rechts aus der eigenen Hälfte in den freien Raum startete, kam der Fehlpass quer mit guter Chance fuer RB. Eine professionelle Transferpolitik im Sommer haette die Sache in der Liga vorne spannend gemacht und fuer die CL bei den meisten Gegnern gereicht. Vorausgesetzt, der Trainer darf die Neuen auch ungestraft einsetzen.

Arbeitssieg, verdient. Souverän ist aber anders.

also ich hab das Spiel von Vizekusen gestern auch gesehen da hat ja der Mainzer Torwart denen beide Tore geschenkt lohnt sich die Highlights anzuschauen

Was hat der Sane bloß total lustloses spiel von ihm oder hat er immernoch Muskelschmerzen, weiß nicht was los ist mit ihm, also bitte Tel beim nächsten Mal rein tun u Sane draußen lassen.

das heute waren wieder meine Bayern so wie ich sie kenne!

Bester Mann meiner meinung nach 👍🏻🙂
Der Mann musst einfach nur gefüttert werden ⚽️⚽️

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.