Transfers

Bayern-Abschied fix? Alphonso Davies erzielt Einigung mit Real Madrid!

Alphonso Davies
Foto: IMAGO

Die Zeichen zwischen Alphonso Davies und dem FC Bayern stehen immer mehr auf Abschied. Aktuellen Meldungen zufolge hat der 23-Jährige sich mit Real Madrid auf einen Wechsel im Sommer verständigt.



Es ist ein offenes Geheimnis, dass Real Madrid ein Auge auf Alphonso Davies geworfen hat. Der Kanadier wird schon seit geraumer Zeit in Verbindung gebracht. Wie mehrere spanische Medien zuletzt berichtet haben, gab es diese Woche ein “Geheimtreffen” zwischen Davies-Berater Nick Huoseh und den Verantwortlichen der Königlichen. Wie der SPIEGEL vermeldet, soll sich Davies mit Real Madrid einig sein. Auch über das Gehalt herrsche schon Klarheit.

Davies wird FCB-intern schon seit geraumer Zeit kritisch betrachtet. Der Kanadier, der vor fünf Jahren zu den Bayern kam und zum Publikumsliebling avancierte, stagniert in seiner Entwicklung. Der 23-Jährige gehörte einst zu den besten Linksverteidigern der Welt, kämpft jedoch seit Monaten mit Formschwankungen.

Wo liegt die Schmerzgrenze der Bayern?

Der kanadische Nationalspieler gilt nicht als unverkäuflich in München. Vor allem die Tatsache, dass Davies vertraglich nur noch bis 2025 an den Rekordmeister gebunden ist, zwingt die Bayern-Bosse zwangsläufig, sich mit einem Verkauf im Sommer zu beschäftigen. Nach Informationen von Sky sondieren die Bayern bereits den Transfermarkt auf der Suche nach einem Davies-Ersatz. Ein heißer Kandidat soll Theo Hernandez von der AC Mailand sein.

Die Bayern haben 2019 knapp 15 Millionen Euro für Davies bezahlt. Sein aktueller Marktwert wird von Transfermarkt derzeit auf 70 Millionen Euro taxiert.  Angesichts der kurzen Restlaufzeit des Vertrags ist es jedoch sehr unwahrscheinlich, dass man diese Summe erhalten wird. Laut Sky geht man in Madrid davon aus, dass man Davies für eine Ablöse zwischen 40-50 Millionen verpflichten kann.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
152 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Real kann sich alles leisten also sollen die den ruhig noch teurer verkaufen um sich dann jemanden vernünftigen holen zu können

Mehr als 60 Mio werden die nicht zahlen

Last edited 1 Monat zuvor by Bro

60 Mio + plus 1 Spieler

NIEMALS wird sich Real auf so einen Deal einlassen? Welchen Spieler sollte Real denn an Bayern abgeben?

Glaube eher daran, dass Real für Davies nur so knapp 45 bis 50 Mio. Euro bezahlen wird? Real wird den Preis für Davies garantiert drücken wollen?

Ja dann soll er eben gehen, er ist eh gerade nicht in guter Form! Bayern will im Sommer den Umbruch machen, so fangen sie schonmal an!👍

Das ist genauso ein trugschluss wie bei Kroos.
Davies ist erst 23 und war teilweise schon einer der besten LV. Eine Position von der es nicht viele gibt.
Und alleine durch seine Präsenz und dem Respekt vor seinem Antritt hat er die Gegner in deren Defensive gebunden.
Der kann noch 12 Jahre auf dem Niveau spielen. Schade, dass er sich Real in den Kopf gesetzt hat.

Max Eberl wird Real Madrid hoffentlich schnellstmöglich aus Davies Kopf verbannen.
Davies darf gerne bei uns verlängern.

Last edited 1 Monat zuvor by Karl-Heinz Rumgekicke

Sorry. Wer sich nicht in München wertgeschätzt fühlt und zu gierig des Geldes wegen wird, der darf sich dann auch gerne vom Acker machen. Davies ist seit Jahren nur noch ein Schatten seiner selbst. Ein überhypter Spieler. Er kann sicherlich einiges mehr und hat hohes Potential, aber so kannst du den Jungen knicken. Allen voran ist der schon solange bei Bayern und ich habe den Kerl nicht einmal deutsch reden hören. Macht ihn nochmal unsympathischer.

Nochmal richtig an der Ablösesumme schrauben und tschüss Davies.

12 Jahre ist Quatsch mit Soße. Du sprichst von seinem Tempo. Das hat er in 12 Jahren nicht mehr, sehr wahrscheinlich sogar in 7/8 Jahren schon nicht mehr. Und was bringt ein Spieler der sich seit zwei Jahren null entwickelt und unzufrieden ist. So wie seit letzter Saison hilft er Bayern nicht weiter, auch wenn ich ihn mag.

Nee weg damit sofern der Preis stimmt. Würde ab sofort auf Sacha Boey setzen ihn regelmäßig spielen lassen sonst hätte man sich ja die 30.00000€ sparen können , von wegen Verkaufskandidat im Sommer denen da oben im Vorstand hackts wohl nimmer mehr sooo ganz richtig in der Birne.

Dann aber auch real richtig bluten lassen. Ihr Verhalten in den letzten Jahren ist wirklich schmutzig. Wenn man sich gerade den sich anbahnenden Transfer von Davies anschaut.
Zuerst im Hintergrund dafür zu sorgen, das der Spieler den Vertrag nicht verlängern soll. Anschließend schon im Hintergrund Verhandlungen führen, in einer Phase wo dies einfach nicht erlaubt ist. Dann mit einer top Verhandlungsposition den Preis drücken. Haben sie letzte Saison genauso mit Mbappe versucht.
Real ist wie Barca, Pestbeulen am Ar…sch des Fussballs

Ganz genau.
Richtig bluten lassen und wenn er es wie Alaba machen möchte eine ganze Saison auf die Tribühne setzen. Da wäre mal ein echtes Zeichen für diese geldgierigen Spieler und Berater.
Ja keinen Schleuderpreis akzeptieren und dann Hernandes für das doppelte kaufen!

Genau, ich finde auch, dass Tottenham Harry Kane ein Jahr auf die Tribüne hätte setzen sollen, bevor er zu Bayern gegangen ist oder der FC Granada Zaragoza in der Rückrunde! Hört doch mal auf mit dem beleidigt sein, Spieler kommen und gehen und die Idee mit der Tribüne ist doch vollkommen kindisch! Einen Spieler auf die Tribüne setzen und 50 Mio Ablöse in den Wind schießen, schnallt doch endlich mal, dass Fußball Geschäft ist und kein Manager Spiel!

Soweit ich mich erinnere hat Tottenham für HK ein bischen Geld bekommen.

Das ist nicht mit der von mir angesprochenen Alaba Situation vergleichbar, der nicht verlängert hat (absolut legitim) dann für lau gegangen ist, ein dickes Handgeld eingestrichen hat.

Deiner Meinung nach dürfen sich die hochbezahlten Spieler alles erlauben – so ist einfach das Geschäft?

Was erzählst du von Alaba? Bayern hat es verpennt mit ihm zu verlängern, weil man bei ihm an Gehalt sparen wollte! Spieler wechseln wenn sich 2 Klubs auf eine Ablöse einigen, wenn nicht erfüllt der Spieler den Vertrag und geht ablösefrei. Die Forderung mit der Tribüne ist lächerlich!

Alaba wollte weg. Was soll der Verein da machen!! Nix verpennt

Wenn ihn der Pini Zahavi vollstreckt mit Geld konnte den Rachen auch nicht voll bekommen Real 900000 Mio € Sculden Stadion schon mehrfach verkauft verpfändet etc Barca 1,5Mio € Schulden und halb Bayern München kaufen wollen inclusive Lewandoowski. Wie die Wirtschaften einfach widerlich zum Kotzen 1860 musste nach der Saison 80/81 wg 2.000000Mio DM zwangsabsteigen. Von wegen Financial FairPlay mir kommts Essen direkt wieder hoch.

Fußball ist schon lange kein Fußball mehr, da geht es nur noch um Viel Geld und das hat doch mit Sport nichts mehr zu tun. Den mit welchen Summen es da geht, die bring keiner auf dem Platz.

Herzlich willkommen in der Gegenwart Heinz 😉 richtig, Fußball ist ein großes Geschäft! Hast du auch Tennisbälle geworfen?

Hört doch mal mit dem Geheule auf! Glaubt ihr eigentlich, dass der FC Bayern anders agiert, wenn er Spieler verpflichtet? Wollte Tottenham nicht auch gerne mit Kane verlängern?

Bayern hat doch die gleiche Verhandlungstechnik. Er ist für 15 gekommen und geht mit 50 Mille. Hat gut performt, gehörte nicht zu den top-Verdienern. Hat nun die Möglichkeit zu einem top-Verein zu wechseln. Zu
Kumpel Alaba in eine geile Stadt. Hoffentlich kann er wieder zu alter Stärke kommen. Alles Gute. Und wo liegt dein Problem, ach so du hast blutende Pestbeulen.

Eben nicht. Hättest du dich etwas tiefgründiger mit Bayern beschäftigt wüsstest du, das Bayern so nie gearbeitet hat und das auch immer verurteilt hat. Das das ganze Geschäft schmutzig ist weiß ich selber, aber selbst PSG hat sich über das Verhalten von Real beschwert und das heißt schon was. Nur hat PSG die finanziellen Mittel um dem Stand zu halten

Real ist wie Barca jaja und die beiden sind wie Bauern München 😁

Ohhhh hör auf zu heulen, dass ist das Geschäft, hat Bayern i.d. Vergangenheit auch schon einige Male gemacht!
Wenn er gehn will soll er gehn, gute Ablöse her und einen neuen mit Heißhunger holen, fertig!

Gebe ich dir recht, aber macht jeder Verein so. Ansonsten gebe es ja nie Verpflichtungen vor Vertragsende.

Er hatte einen guten Start bei Bayern, wurde dann aber immer schwächer.

Ob das am Trainer oder an der Einstellung des Spielers liegt, weiß ich nicht.

Es ist besser wenn er sein Glück woanders sucht und Bayern sich auf dieser Position
verstärkt.

Ja genau so sehe ich das auch,soll Real 70 Millionen für ihn bezahlen,damit wir nicht wieder einen Spieler verschenken wie so oft.

Alle weg, wenn Sie nur noch Kohle gieren, und keinen Bezug mehr haben zum Verein.

Klasse Statement….Sehe ich genauso…
Die Geldgier verdirbt nahezu jeden Charakter…..Dann 50 Mio in die Kasse und ab damit. Glaube zwar, dass es von seinem Berater vorangetrieben wurde, weil dieser bei einem Wechsel auch so richtig mitkassiert. Aber so sind sie die Söldner halt.

Jeder Spieler der, zu Bayern wechselt geht kaputt wir alle wissen davis ist ein Weltklasse Spieler, er wird es bei real, viel besser haben als bei Bayern, da wird ja fast jedes Jahr ein trainer gewechselt, und das macht die Spieler kaputt

Genau

Mannschaft und Verein stehen in der schwierigsten Saison seit 10 Jahren und Davies verhandelt bei laufendem Vertrag lieber fleißig mit anderen. Aber der Trainer ist ja an allem Schuld, der dilettantische Vorstand, der schwache Kader und die charakterlosen Spieler nicht.
Die Saison ist schon längst gelaufen, wenn man nicht die Augen aufmacht und tiefe Veränderungen in Verein und Mannschaft vornimmt, dann wird man nächste Saison wieder nicht Meister; war’s dann wieder der Trainer?

Was soll uns dieser Beitrag sagen?

1. Im letzten Ansatz wünscht sich der Autor tiefgreifende Veränderungen der Mannschaft. Also sollte ein Abgang des Spielers Davies ja im Interesse des Autors sein, gab es doch kaum einen Spieler bei dem Gehaltswunsch und tatsächliche Leistung so stark divergierten.
2. Aber warum ist er dann so (gespielt) empört im ersten Absatz?
3. Glaubt der Autor wirklich, dass der aktuell verletzte Davies selbst verhandelt?
4. Und ist die boulevardeske Einschätzung des Users wirklich korrekt? Ist die Situation so dramatisch? Zweiter in der BL mit 2,3 Punkten pro Spiel. CL Quali steht fest, Weltpokalquali ebenfalls, CL Viertelfinale gut möglich, die Kassen gefüllt.

Ich habe ja eher den Eindruck, dass hier ein kleiner hysterischer Aufschreihals, der gerne mal seinen Nick ändert, Stimmung machen möchte.

Niemand bestreitet, dass sich Dinge ändern müssen. Eberl kommt. Die Mannschaft wird sich verändern. Aber diese Schwanengesänge sind einfach lächerlich. Allerdings verstehe ich, dass die letzten 11 Jahre bei vielen Gegnern des FCB zu angestauten Aggressionen geführt haben.

😂 geil geschrieben , ich hau mich weg

Nice, das Wort zum Sonntag 😀 danke dir für den guten Start in den Tag!

Bravissimo

Sehr gut analysiert

🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️ 🙈🙈🙈😂😅🤣😅🤣😂😁😆😄

Wenn es dich ärgert, such dir einen anderen Verein.

Der Verein gehört nicht UH, Dreesen und den Spielern, er gehört den Mitgliedern. Nicht ich muss mir einen anderen Verein suchen, sondern die Dilettanten einen anderen Job.

Hast du nicht gemerkt, dass “der diletantische Vorstand” inzwischen weg ist???

GROSSER ZE IST NICHT DIE HELLSTE LEUCHTE AUF DIESEM PLANETEN. ERWARTE ALSO NICHT ZU VIEL VON DEM SPINNER.

Alle sind an dieser schlechten Saison Schuld. Spieler, Trainer Vorstandschaft und Präsidium. KEIN MENSCH ist PERFEKT, und KEIN MENSCH ist OHNE FEHLER. So schaut eben die Realität aus.

Was bei Bayern abläuft ist schon Wahnsinn ! Davies Marktwert 70 Mio ! und für 40 Mio verkaufen !
Will Bayern einen Spieler der 70mio Marktwert hat mit einem Jahr noch Laufzeit muss man 80mio zahlen ! Verrückt

Wird ja hier nur geschrieben so gut ist der nicht ! Verstehe die Parameter für Marktwerte sowieso nicht .

Wahnsinn ist eher der Gedanke 80 Millionen bekommen zu können. Wir reden von einem Spieler außer Form, der (anscheinend) und bedingt weg will und nur noch ein Jahr Vertrag hat. Gleichzeitig kann Real einen ehemaligen Jugendspieler zum Spottpreis zurückholen.

Wir können froh sein, wenn wir überhaupt 40 oder 50 Millionen bekommen. Im Zweifel wartet Real noch ein Jahr und bietet dem Spieler 30 Millionen Handgeld. Dann sehen wir keinen Cent.

Wie Verhandeln geht, sollten die Verantwortlichen bei Levy gelernt haben. Stur bleiben, Real will was. 40 Mille sind lachhaft. Dann bleibt Davies eben, zur Not auf der Tribüne. Irgendwann muss man auch mal hart bleiben und Zeichen setzen. Real wird im Winter noch einen Versuch machen, bevor Davies ein ganzes Jahr nicht gespielt hat. Wenn sie dann 20 Mille bieten, hat man unternehmerisch immer noch Gewinn mit ihm gemacht.

Wie viele Leute wollen den schmarrn mit der Tribüne noch schreiben? Habt ihr eigentlich keine Ahnung, wie der Fußball funktioniert?

Die Frage ist ja dann auch, will man als Verein dann jemanden, der sich rausstreikt und dann, wie du sagst, 1 Jahr auf der Tribüne in Kauf nimmt…. Was macht er, wenn Real mal 3 schlechte Jahre hat und zB ManCity anklopft? Will man als Verein einen Spieler, der bewiesen hat, Alles zu tun um SEIN Ziel zu erreichen? Wenn ja, darf man sich nicht wundern, wenns er dir auf der Nase rumtanzt, wenn er was anderes will als der Verein, in dem Fall Real, klar ist Real an sich oben an der Spitze, aber ich glaube, man kann schon behaupten, dass ein Wechsel von Bayern dorthin, sportlich gesehen, kein astronomisches Upgrade wäre. Ander ist das bei Spielern wie ich eben vorhin gelesen habe wie zB Kane, Zaragoza und co, da die eben zu Bayern gehen, die ihnen Titel ermöglichen ohne ende, aber die CL kannst du mit Real und Bayern gewinnen, das ist einfach Fakt…

Was ihr immer mit eurer Tribüne habt? 🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️🤦🏻‍♂️ Geh Lego spielen

Soll er es halt zuhause voll aussitzen das Jahr mal schauen ob real ihn dann noch will!

Bevor nan sich von solchen Spielern erpressen lässt, gehört so ein Spieler mal eine Zeit lang auf die Tribüne gesetzt. Danach hat sicher kein großer Verein mehr Interesse an so einem Spieler.

Bayern hat Davies für 15 Mio gekauft, die Bilanz stimmt im Endeffekt , nicht wie bei den erlebten verbockten Transfers von HS…

Hoffentlich . Er konnte sich ja nicht mehr an seine topform ran bringen . Wahrscheinlich fehlte die motivation . Die wird er bei real sicher wieder leichter bekommen . Guten deal eintüten mit genügend ablöse , guten ersatz suchen und alle sind glücklich . 50 mio würde ich ok finden , ist ja nur noch bis 2025 da . Danke trotzdem schonmal für alles

Last edited 1 Monat zuvor by Pancho

Welche Motivation soll ihm denn fehlen? Und wer ist für die Motivation eines Leistungssportlers verantwortlich? Wenn dem so ist, dann hat er sich den falschen Beruf Leistungssportler ausgesucht.

FÜR DIE MOTIVATION IST DER TRAINER ZUSTÄNDIG. DESHALB TUCHEL SOFORT ENTLASSEN !!!

Damit qualifizierst Du Vogel Dich als Anti-Sportler!

?????

Dafür gibt es auch ,, Motivations- oder Mentaltrainer “? Hast du überhaupt schon irgendwann davon gehört? Ich glaube nicht.

Wo hat Real das ganze Geld her?

Deutsche Steuergelder !

Hat bei höherem Umsatz und größeren Einnahmen im Ggs. zu unsrem Verein nicht viel Geld in sinnlosen Mittelklasse Transfers versenkt.

Alles auf Pump! Der Staat steht dahinter!

Von Tuten und blasen keine Ahnung!

Er hat aber Recht, der spanische Staat toleriert die hohe Verschuldung, in Deutschland wäre Real schon lange Geschichte.

Soll, soll, soll

Hoffe es kommt Grimaldo und niemand anderes.

Du meinst der, der Ablösefrei zu 04 ist? Dort überragend spielt und sich dort extrem wohl fühlt? Der soll nach einer Saison zu dem Team, welches sie vorgeführt haben? Aus Mia san Mia Sicht eine schöne Vorstellung. Aus seiner Sicht wahrscheinlich eine absolute Schnappsidee haha

Mittel- und langfristig ( also mehr als ein Jahr) ist doch Bayer mit Bayern nicht vergleichbar. Er verdient auch besser bei Bayern.

🤦🏻‍♂️ Ja, und laut FCB Trimbo und nach seinen Wünschen oder Träumen, sollen ja auch noch Wirtz und Frimpong zum FC Bayern kommen? 🙈🙈🙈😅🤣😂🤣😅😁😆😄

Und ihr Affen checkt auch wieder gar nichts, verlieren wir Davies verlieren wir auch Musiala.

Leider richtig

haben die einen Gemeinschaftsvertrag?

Musiala hat doch er guckt ob Davies und Sanè verlängern bevor er Verlängert und außerdem Davies und Musiala sind die allerbesten Freunde die sind gefühlt schon Familie.

na dann, wird nicht so dramatisch.

Marktwert :70 Millionen
Verkaufspreis: 100-120 Millionen (jeder andere Verein)
Bayern Verkaufspreis: 40-55 Millionen

ist wirklich so!
Nervt richtig!

Richtig. Ist mir auch unverständlich

Finde Mattsen auch einen gute Option als Nachfolger. T. Hernandez ist viel zu teuer und wäre der nächste Spieler mit einem Gehalt um die 20 mio

DAVIES WIRD NICHT DER EINZIGE TOP-SPIELER VOM FCB BLEIBEN, DEN TUCHEL VERGRAULT HAT.
DESHALB TUCHEL SOFORT ENTLASSEN !!!

Herrgott, lass Hirn über ihm regnen.

Der hat bestimmt einen Schirm!

Dich sollte man hier rausschmeißen. Du hast Null Hirn.

Davies sein Berater war die Tage an der Säbener Straße bei Christoph Freund und laut Bild und Sky ging es nicht um einen Wechsel sondern es soll sogar positive Gespräche gegeben haben …erst mal abwarten

Richtig. Manchmal redet sky auch eine schieße herum. Und wie soll den sky and den Gesprächen herankommen?

Hoffentlich kann er sich jetzt bis sommer wieder auf den Fußball konzentrieren jetzt wo die Entscheidung getroffen ist

Da kann man ihm keinen Vorwurf machen, hat sich top entwickelt bei uns, stagnierte dann etwas und wurde aber auch nicht sichtlich angetrieben (Alaba, sein „Mentor“ wechselte) Die Fans stehen auch nicht besonders hinter ihm, was man so liest. Also alles richtig gemacht…und Real ist nun nochmal ne andere Hausnummer…wer würde da nicht überlegen. Alles Gute Phonsie und danke für die Roadrunner Time 🙂

bro er muss nicht immer bei einem verein spielen lol, jeder wechselt mal seinen job im arbeitsleben. auch fussballer und das ist okay.

Nein. Der größte bist Du!

Der FCB braucht wieder Spieler die alles für den Verein geben und sich mit dem Club identifizieren und am besten ohne Instagram Account ! Davies bringt es nicht mehr er war die letzten Jahre mehr mit Baskettball und seinen Rappern Freunden beschäftigt ! Ich traue Eberl das zu die richtigen Charaktere zu finden ! Auch ein musiala muss sich für den Verein entscheiden totaler Quatsch das Davies da eine Rolle spielen wird!

Schade, aber finanziell okay. 15 bezahlt, für wahrscheinlich 45 weiterverkauft. Mehr wird leider bei einem Jahr Restvertrag nicht drin sein. Real sitzt das sonst aus. Bei Kane war es anders. Wir brauchten unbedingt einen Top-Mittelstürmer und dann kommt so ein Mondpreis dabei raus. Zwei tolle und wichtige Tore gestern mal wieder.

Du mit eigenen Migrationshintergrund bist also Rassist? Interessantes Psychogramm.

Bei allem Respekt, aber bei dir läuft offensichtlich so einiges falsch hinter der Stirn, wenn ich deine Ausdrucksweise so betrachte.

1. Verständigt?geeinigt?
Zur Zeit bei der Ausgangslage gegen Regularien. Also Strafe für Real
2. Lernt vom Kane Theater.
Da sind 100 Millionen bei ein Jahr Vertrag drin.

Du stellst Davies auf einer Stufe mit Kane?🙄

Kane ist einer der besten der Welt auf der Position, Davies ist einer von ganz vielen!

Auf der einen Seite schade, denn der Junge performte ein Frühjahr lang Weltklasse. Doch Reisende soll man nicht aufhalten. Mindestens 50 Mio. und ab zu den Bankrottskrämern.

Bitte in Zukunft einfach gar nichts schreiben

IQ wahrscheinlich knapp oberhalb der Zimmertemperatur

Na ja, Guerreiro hat das gestern sehr gut gemacht. Klar ist der lange nicht so schnell, aber viel ballsicherer mit bekannten Offensiv-Qualitäten. Von daher, Reisende soll man nicht aufhalten.

60 Mille solltens scho sein

Nur wenn E. Camavinga zu den 60 draufgelegt wird

😂😂

Guter Witz!

🤦🏻‍♂️ Bist du doof oder so? Der hat bei Real Vertrag bis 2027 oder 2028? 🤦🏻‍♂️

-Davies für 50 Mio verkaufen.
-Gutiérrez (35) oder Hernandez (60) verpflichten, wobei der Spanier deutlich weniger Gehalt kosten dürfte.

Die Mannschaft muss im Sommer grundlegend umstrukturiert werde, da viele Spieler satt sind und ihren Zenit überschritten haben.

Zenit überschritten, glaube es nicht. Mit den Spielern muß man anders umgehen. Vor allem muss dieses ewige Gewechsel in der Mannschaft aufhören. Einen Goretzka zeitweise nur auf der Bank versauern lassen ist für mich unverständlich. Laufend neue Formation, wie soll es beständig werden.
Der einzige der es meiner Meinung nach nicht verdient hat bei Bayern zu spielen ist Upa.

Gut, dann nicht mehr Aufstellen.🥴

🥳🥳🥳🥳🥳

Die Verhandlungen sind von der Davies-Seite auf Eis gelegt worden wie Brazzo weg war. Wie wir heute wissen hat der den Spielern saftige Gehaltserhöhungen gegeben. Dann sollten wir hier lieber einen anderen Spieler mit Potenzial verpflichten.

Gott sei Dank, wenn man für ihn noch etwas Kohle bekommen kann, alles richtig gemacht. Der überbewerteste Fußballer im Bayern Kader. Ohne sein Tempo hätte er nicht mal in der 2. Mannschaft nen Stammplatz. Super schlechte Technik. Unbedrängte Fehlpässe aus 5 Meter Entfernung, schwache Flanken, dafür aber einen riesigen Instagram-Account und richtig viel Fokus da drauf. Was bin ich solche Spieler leid.

Wenn Sie schon einen den besten L V gehen lassen wegen 2oder 3 Mio mehr Gehalt
Hoffentlich ist dann die Ablöse bei 100 Mio.
Weil ein Hernandes der in 2Regal steht kostet auch 50 Mio.

🤦🏻‍♂️ 🙈🙈🙈😂🤣😅🤣😁😆😄 Du hast von Fußball leider überhaupt KEINE Ahnung?

Der Affe bist du überdenke mal deine Aussage

Das war der. der auch UPA beleidigt hat. Manche lernens nicht….

Nicht der Rede Wert‼️

Finde ich auch. Verkaufen und
Für das geld alonso und grimaldo
Holen. Wäre ein super Deal,
Wenn dies möglich wäre.

🤦🏻‍♂️

60 Millionen und Tschüß sonst ein Jahr auf die Bank das Real klipp und klar sagen.

Warum darf Real mit ihm verhandeln?

Warum nicht?

Das ein 23jähriger Formschwankungen hat ist doch normal. Für Müller und Neuer 20Mio hinblättern und bei einem 23 jährigen wegen 2Mio rauf da plötzlich knausrig werden. Ich verstehe das nicht…
Phonsi kommt wieder in seine gewohnte Form und dann spielt er bei RM.

Ja, ich befürchte auch das er bei den Pleitegeiern wieder Gas gibt. Das werden wahrscheinlich alle anderen die weggehen auch machen. Das heißt aber auch das wir irgendetwas falsch machen wenn die Spieler bei uns immer schwächer werden

für 50 niemals, es kann nicht sein, dass Bayern Spieler Immer unter wert verkauft und real 3x so hohe Ablösesummen kassiert

Verräter. Wir haben ihnen eine Karriere gegeben und die CL geschenkt. Das ist der Dank? War mir eh klar, dass er ehrenlos ist als wir ihn geholt haben.
Nur deswegen bin ich sauer. Von seinen Leistungen wird er kein Verlust sein. Lange nicht mehr performt wie 2020

Kein Verlust.

Ich hasse Real so sehr die sind die größten Betrüger im Sport. Jeder einzelne CL Sieg hatte ein Spiel wo sie offensichtlich beschissen und die UEFA lässt sich durch Geld kaufen und ignoriert es. Madrid hat auch wie Barca über 1Milliarde € Schulden das wird komischerweise auch nie berücksichtigt FFP und dann kriegen sie noch alle Spieler die sie wollen ohne Probleme und verlängern Spieler wie sie wollen. Ich habe noch nie gehört, dass es bei Real mal Probleme gab wegen der Verlängerung. So ein Mafia Verein. Hoffe Perez gibt es bald nicht mehr der Kriminelle. PUTA UEFA Madrid

Sollten wir 50 für ihn bekommen ist er einen Verkauf wert bei der Form die er bringt zZ.
Theo ist ein adäquater Ersatz…wenn nicht besser als Davies. Also kein Problem so weit
Ich befürchte es aber , real kann /will tatsächlich keine 50 zahlen….alle wissen es ,dass der FCB sich mit wenig zufrieden gibt . Wir haben historisch viele Spieler verschenkt….übrigens…nächstes Jahr ist er kostenlos zu haben…. real hat viel sehr viel …..sogar alles ausgegeben für Endrick und Mbappe also sollten für Davies nicht mehr als 35 drin sein…..und wir werden es sehen ….ich hoffe ich liege falsch ….
Viel Glück und viel Erfolg

Last edited 1 Monat zuvor by Marc

Für ein gelernten Flügelspieler, im jungen Alter zum FCB. Feiern alle wenn es läuft. Er ist 23 Jahre alt. Natürlich darf man ihm auch mal ein Knick verzeihen. Andere gestandenen Profis haben das auch durch. Berater hin oder her die wollen Geld verdienen, aber es ist immer noch der Spieler der es will. Sagen wir danke für schöne Momente.

Kane hatte auch nur noch ein Jahr Restlaufzeit.. Warum bekommen alle anderen Verein ausser Bayern immer hohe Ablösen für ihre Spieler? Pavard auch unter Wert abgegeben …

Hallo, bei einem Hr. Tuchel ist alles möglich. Einstige Weltklassespieler sind Grottenschlecht geworden und keiner weiß warum. Solle man mal den Hr. Tuchel fragen warum……… !

Schnellst möglichst zum.bestens Preis abschießen. Aus – Schluß und fertig !!

Was stimmt denn mit dir nicht? 🤦🏻‍♂️ Geh impfen du Rassist 🤦🏻‍♂️🤮🤮🤮

Kein Verlust weg mit ihm

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.