FC Bayern News

Neuer Ausfall? Bayern bangt um Leroy Sane

Leroy Sane
Foto: IMAGO

Die Verletzungssorgen beim FC Bayern reißen nicht ab. Im Spiel gegen Leipzig humpelt Leroy Sane vom Feld. Laut Trainer Thomas Tuchel haben die Probleme eine Vorgeschichte.



Schon die gesamte Saison über plagt sich der FC Bayern mit Verletzungsproblemen. Am Samstag fehlten mit Alphonso Davies, Noussair Mazraoui, Sacha Boey, Kingsley Coman und Serge Gnabry fünf Profis.

Hat es mit Leroy Sane nun den nächsten Spieler erwischt? Der 28-Jährige wurde am Samstag in der 65. Minute gegen RB Leipzig ausgewechselt. Mannschaftsarzt Dr. Peter Ueblacker begleitete den Offensivstar Richtung Kabine.

Trainer Thomas Tuchel bestätigte nach dem Spiel Probleme bei Sane. Diese würden schon länger bestehen.  “Leroy ist seit ein paar Wochen in einem Wellental mit den Schmerzen. Er ist extrem hart im Nehmen, aber das merkt man seinen Bewegungsabläufen momentan an. Er beißt ständig auf die Zähne, vielleicht auch ein bisschen zu viel. Heute ging es dann nicht mehr. Wir hatten den Wechsel vorbereitet und er hat es dann auch eingefordert”, äußerte sich Tuchel auf Nachfrage.

Beschwerden als Grund für Leistungstief bei Sane?

Die körperlichen Probleme hätten auch Einfluss auf Sanes Leistungen, meint Tuchel: “Er ist nicht ganz frei, wie er sich bewegt, sprintet und wie er abstoppt. Das hat einen Einfluss auf seine Passgenauigkeit. Ich spüre, dass er nicht ganz frei ist.”

In der Tat ließ Sane in der Rückrunde nach einer starken Hinserie mit 18 Assists erheblich nach. Sein Vertrag läuft im Sommer 2025 aus. Mittlerweile wird er als Verkaufskandidat genannt.

Auch gegen Leipzig war Sane in der Offensive wenig effektiv. In der ersten Halbzeit vergab er eine Chance im Duell mit RB-Keeper Janis Blaswich leichtfertig.

Dennoch erhielt der 28-Jährige von Tuchel ein Lob: “Sein Aufwand gegen den Ball sehr hoch. Er hat uns ein paar Mal in Kontersituation sehr geholfen.” Tuchel verwies damit auf den Rettungssprint, den Sane kurz vor der Pause hinlegte. Mit einem Lauf nach hinten unterband er einen gefährlichen Leipziger Gegenangriff.

Nun ist unklar, ob Tuchel in der nächsten Partie auf Sane bauen kann. Bereits am Freitag müssen die Bayern in der Bundesliga beim SC Freiburg antreten.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
57 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Feuer frei für alle Sané-Basher, die nicht verstehen wollen, dass er immer noch die meisten Tore nach Kane und überhapt die meisten Assists hat. Er ist de facto nach Kane der wichtigste (Offensiv)Spieler.

Schuss!!! Sane hat es nicht drauf. Ganz einfach. Fehlende Konstanz, fehlende Spielintelligenz, fehlende Konzentration, fehlender Fokus, teilweise fehlende Einstellung, zu viel Gehalt =>fehlende Leistung => Tschüss!!!

Bist du in Wirklichkeit Hen?

Es ist wieder mal eine der vielen Ausreden, um die katastrophalen Leistungen der letzten 10 Wochen schön darzustellen. Den Beratern ist aber auch nichts zu peinlich.

Und bei Dir ist es fehlendes Hirn

Kannst Du die Wahrheit nicht vertragen, dass Dir nur noch Beleidigungen einfallen? Oder ist es nur Dein Niveau?

Und Musiala mit seinen permanente Ballverlusten? Und halb sovielen Scorerpunkten?

Musiala und Sane zu vergleichen ist blanker Unfug. Das ist wie Ferrari gegen China Bombe. Musiala macht soo viel mehr für unser Spiel und ist Weltklasse. Sane ist ne Mogelpackung.

Rechnet man deine Werte auf die jeweilige Spielzeit runter, ist er nicht besser, als die anderen offensiv Spieler.

Der hat nur die meisten Scorer weil er auch viel mehr Spielzeit, als die anderen hat.

Das ist genau das Problem insbesondere bei Coman aber auch bei Gnabry: Sie sind ständig verletzt und liefern daher Saison für Saison viel zu wenig ab.
Coman kann doch keine 2 Spiele in einer Woche über 90 Minuten gehen ohne danach nicht wieder verletzt zu sein.

Ich rede jetzt auch mehr von Tel, Musiala und Müller.

OK. Dann ist ja alles gut. Es gibt also keinen Grund, auf ihm rumzuhacken, weil er nicht schlechter ist, als die anderen Stürmer. Danke, für die Klarstellung!
Und ja, ich finde es auch bescheuert, dass man Spieler so oft spielen lässt, weil dass ihre Stats unnötig verbessert. Und eh doof, dass er so oft gespielt hat, denn nur so hat er überhaupt Tore geschossen und Assist erzielt. Hätte man ihn besser nicht so oft aufgestellt, hätten andere das für ihn erreicht. Sieht man ja in den letzten Wochen.
Unfassbar, welcher Bu…it hier so verzapft wird.

und 20 Chancen hat er mindestens vergeben. Ist schon merkwürdig, wenn man ihn loben muß, weil er viermal hinten ausgeholfen hat und dies das beste an ihm war.

😀😀

Das ist überhaupt der einzige Spieler weltweit, der für eine defensive Aktion gelobt wird. Der arbeitet nicht mal ein Zehntel von dem was Musiala, Coman, TEL, Müller oder Kane machen.

Hoffentlich verkaufen sie ihn nicht..
Ich halte große Stücke auf ihn und bin der Meinung, dass er auf seiner Position einer der besten ist, wenn er sich mal gefangen hat..

Wenn da dieser Zusatz „wenn er sich mal gefangen hat“ nicht wäre.

Ich meine Neymar war ja auch dulle im Kopp und hatte die schlimmste Arbeitseinstellung aller Zeiten gehabt, gelebt wie ein Sportler hat der eher weniger. Aber er war halt wirklich Weltklasse und konnte mit seinem Talent dies auf dem Platz/ im Wettkampf ausgleichen und hat wirklich fast immer Akzente gesetzt.

Sane aber müsste sehr viel professioneller leben und eine viel professionellere Mentalität an den Tag gelegen um nur annähernd so ein wichtiger Fixpunkt im offensivspiel einer spitzenmannschaft darzustellen wie es Kollege Neymar war. Wenn du am Ende des Tages im Spiel so kickst wie Neymar, darfst du auch gerne die Diva sein.

Aber Sane tut es nicht. Weder kickt er so, noch lebt und benimmt er sich besonders professionell. Insofern ist er sein Wahnsinns Gehalt nicht annähernd wert. So leid es mir tut.

Last edited 1 Monat zuvor by René

Du weißt doch gar nix von seinem Leben!
Was für ein anmaßendes Geschwurbel…

Woher willst du wissen das er nicht professionell lebt? Wird ja immer besser. Er ist immer top fit, kein Übergewicht, es sind keine Eskapaden bekannt ect.

Dann beobachtest du den fc Bayern aber sehr schlecht. Sane ist in seiner 4. Saison bei Bayern. Er ist ein notorischer zuspätkommer, auch was das soziale angeht gilt er als eher verschlossen und wenig gesellig. Er geht auf Teamkollegen nicht so zu, ist weniger hilfsbereit als andere. Er ist ein vielreiser und jetsetter. Ist bekannt.

Last edited 1 Monat zuvor by René

Eine sehr fachkundige und objektive Einschätzung seiner Leistung . Jetzt kommen sicher die vielen Berater und werden beleidigend

Unter TT ist Sane in der Hinrunde unfassbar aufgeblüht. Jetzt wo feststeht, dass TT gehen muss, sollten sie Sane gleich mitverkaufen. Ohne TT wird Sane wieder der alte Sane sein und möchte dafür 20 + X Mio € p. a. haben.

Und Gnabry können sie gleich mitverkaufen. Und Upa auch. Und Min Jae und Mazraoui. Auch Goretzka und Davies. Ach und Kimmich auch.

Uuups… das ist ja die halbe Mannschaft… Ja…. So bitter sieht es aus.

Und wenn sie dabei sind sollten sie Dreesen und Uli und Rummenigge gleich mit entsorgen. 😜

Und dich dafür inthronisieren! 😂

Sane ist meistens ein Totalausfall. Das Problem ist nur, dass ihn keiner haben möchte. Er wird seinen Vertrag aussitzen

Weder noch, seine hat nur die Geldscheine für einen neuen Vertrag vor Augen gesehen

Frage 1: Einer der besten von was? Von Bayern, von der Buli, in der Welt?
Frage 2 zum letzten Halbsatz: wie lange braucht er denn noch, um sich zu fangen?
Sane ist der lebende Beweis für Genie und Wahnsinn. Aber für die Kohle, die er monatlich auf sein Konto bekommt, ist der Anteil am Wahnsinn zu hoch.

Drei mal pro Saison

Seit er da ist spielen wir zu zehnt und haben eine Mentalitätskrise.

Das ist exakt das Problem. Mentalität bei Sane, das ist wie Schnee im Sommer

Da muss ja eine Verletzung vorliegen weil er nicht mehr nach innen zieht und auf Tor schießt. Eventuell in der Hüfte etwas trotzdem muss man ihm anrechnen die letzten Spiele hat er immer nach hinten mit gearbeitet. Ich kann nur nicht begreifen was macht die medizinische Abteilung sowas ist doch zu behandeln. Seit Dr Wohlfahrt weg ist hat die Abteilung sehr nach gelassen.

Merklich.

Ich glaube er hat Probleme mit der patella sehne.

Ja eine Reizung der patellasehne. Sicher blöd aber gehört eher in Richtung Wehwehchen als Verletzung.

Wusste nicht dass die Patella Sehne im Kopf liegt und Null Bock verursacht.

🤩🤩🤩🤩 Ein ausgesprochen schöner Witz

Ja Sane hat vielen Spiele bestritten
Gab auch wenig Rotation für ihn..
Wo verdammt bleibt auch Gnabry ,der ist gefühlt die ganze Saison schon weg,.seid seiner Verlängerung kam da nixxx,.mit dem Gehalt und dem Ertrag..einer der Verkaufskandidaten (für mich)

seid…

Anhang
Ich wünsche Leroy alles Gute und das er schnell zurück kommt

Auskurieren und dann wieder zurück zur Hochform!

Trotz allem war er stark gegen die Dosen.

Am besten bis zum Saisonende , man soll ja nichts überstürzen.

Was manche hier schreiben finde ich nicht gut, sollte Sane sich mit einer Verletzung herum plagen dann muss man die medizinische Abteilung mal fragen warum der Grund nicht gefunden wird. Die Abteilung hat sehr nach gelassen das muss mal deutlich gesagt werden.

hat wohl patellasehnen probleme und beißt seit wochen auf die zähne, weil alle anderen verletzt sind

Ja aber viele, wenn ich sogar der Großteil der Leistungssportler haben iwo sehnenprobleme/ Reizungen oder gewisse Schwachstellen.

Aber sie machen trotzdem Leistungssport und erbringen Höchstleistungen.

Ich seh jetzt den Grund nicht hier direkt auf die medizinische Abteilung zu schimpfen. Manche Sachen sind nervig, aber nicht zu vermeiden.

Volle beschwerdefreiheit ist zwar der Traum aller, aber die wenigsten haben das.

Last edited 1 Monat zuvor by René

Alle Spieler egal wer es ist ob Comon, Gnabry und die anderen Spieler falls sie mal spielen kurze Zeit später sind sie wieder verletzt, da stimmt doch was nicht. Das sollte man mal hinter fragen

Also ich denke das alle die sane’ jetzt wieder super gutes spielen bescheinigen sollten sich mal Hinterfragen was sie eigentlich wollen? Raus ,weg, verkaufen,verschenken. Was denn nun. ??? Ich finde das es langsam reicht, also wirklich…nicht fc Bayern München sondern fc Opportunismus. Was jedenfalls die Fans betrifft.

Weil die für den ballfernen Zehner mitarbeiten. Sane macht keine Dribblings, keine Sprints, kein Zweikämpfe und wird statistisch weniger gefoult als unsere Frau Krüger. Wie soll man sich da verletzen?

Ich mag diese haargenauen Beschreibungen. Genau so ist es

Keine Dribblings?!? Bist du dir nicht selber peinlich? in Europas 5 größten Ligen ist er auf Platz 3 was erfolgreich abgeschlossene Dribblings angeht.

Im Bayern Kader hat er die meisten Sprints.

Du bist einfach von Hass zerfressen, warum auch immer.

Er sprintet nur wenn er will oder ihn jemand zusammenstaucht, weil er wieder geträumt hat. P.s. Hasse ihn nicht. Hast du dir schon mal überlegt warum er so polarisiert? Neben dem Platz und privat hörst nichts. Es liegt also nur auf dem Platz.

BITTE DRINGEND AUSMISTEN. SANE-GNABRY-COMAN SIND SATTE LUST-UND LAUNE SPIELER DIE DAUERVERLETZT UND ÜBERBEZAHLT SIND.
FÜR DAS EINGENOMMENE UND GESPARTE GELD KANN SICH DER FCB LOCKER FLORIAN WIRTZ LEISTEN

Aha, heute ist mal wieder Sane dran,morgen dann wieder Kimmich…

Danke Mat, also: Sané hat auch schon unsäglich lasche Spiele gespielt als er noch nicht verletzt war. Dass es, wenn er mit Schmerzen spielt, noch schlimmer wird, kann ich gerne glauben. Er hat Talent, aber er ist auch “schon” Ende 20, da reicht es einfach als Fußballer nicht nur talentiert zu sein. Leistungsträger, trifft dieses Wort auf ihn zu? Ich denke nicht.

Der Grund dafür ist, daß er die Wehwehchen schon im Vorfeld hat kommen sehen. Ein Wahrsager eben.

auf der liste viel aufwand wenig ertrag ist er mit abstand der beste Spieler der Welt..

Hoffentlich wird Sane verkauft!!!

Ehrlich gesagt jup. Mal schaun wer dann der Schuldige ist. Wenn Sane die Leistung der anderen Flügel gebracht hätte, wäre es gestern ein 6 Punkte Spiel gewesen

Zaragoza und Tel rein…