FC Bayern News

Neuer Name auf der Transfer-Liste! FC Bayern ist an Oranje-Star dran

Quilindschy Hartman
Foto: IMAGO

Blickt der FC Bayern für die Position des Linksverteidigers in die Niederlande? Die Münchner sollen an einem Nationalspieler des Landes interessiert sein.



Nach Informationen von Transfer-Experte Ekrem Konur zeigt der FC Bayern München Interesse am niederländischen Nationalspieler Quilindschy Hartman.

Der 22 Jahre alte Linksfuß könnte bei den Münchnern in der Abwehrkette ganz links zum Einsatz kommen und damit auf Alphonso Davies folgen, sollte dieser den Verein im Sommer verlassen. Da sonst nur noch Raphael Guerreiro für diese Position zur Verfügung stünde, muss sich der deutsche Rekordmeister jetzt schon umschauen.

Quilindschy Hartman im Bayern-Fokus

Jüngst wurde schon der Name Theo Hernandez diskutiert. Quilindschy Hartman wäre keine vergleichbar prominente Lösung. Doch der viermalige Nationalspieler seines Landes, in der Eredivisie bei Feyenoord noch bis 2026 unter Vertrag, hat sich mit starken Leistungen in den Fokus von Top-Klubs gespielt. Nicht nur der FC Bayern, sondern auch Klubs aus der Premier League und Serie A sind laut Konur angetan vom Eigengewächs Feyenoords.

In Rotterdam gehört der Spieler mittlerweile auch zum Stammpersonal und im Zuge seiner letzten Einsätze für die Nationalmannschaft werden ihm gute Chancen auf eine Nominierung für den EM-Kader zugesprochen.

Im vergangenen Jahr feierte der Verteidiger mit seinem Klub die Meisterschaft. 2023 war zugleich auch das Jahr, in dem er sein Debüt für die Nationalmannschaft feiern durfte. Gegen Frankreich kam er im Zuge der EM-Qualifikation zum Einsatz und erzielte bei der 1:2-Niederlage das einzige Tor für sein Team.

Nicht erst seit diesem geglückten Debüt wird Hartman hoch gehandelt. 35 Einsätze in allen Wettbewerben und 7 Torvorlagen hat er in der aktuellen Spielzeit auch schon vorzuweisen. Zwei Einsätze in der Europa League und sechs Einsätze in der Champions League zählten auch dazu. Letztlich würde eine Verpflichtung aber von der finalen Entscheidung bezüglich Alphonso Davies abhängen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
17 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

“Die Liste” – Sommer ’24 im Kino, nur im Kino!

Wird aber ein Film mit Überlänge.

Ja ein Film mit mindestens 12 Stunden Überlänge? 🙈🙈🙈🤣😅😂😅🤣😂😆😁😄

Bitte nicht. Für die letzten beiden „Top-Stars“ der Ehrendivisie Mazraoui und Gravenberch war der FCB eine Nummer zu groß. Lieber einen Kracher wie Hernandez.

Frenkie de Jong würd ich schon nehmen.

Verallgemeinerungen sind unheimlich clever…

Bei Gravenberg lags eher am Trainer, sonst hätte es in Liverpool auch nicht funktioniert. Mazraoui ist ne Doppel 0 ohne 7, mit der Lizenz zum Enttäuschen – auf ganzer Linie.

Du weißt aber schon, dass Gravenbrech in Liverpool nur Einwechselspieler ist?

Was funktioniert denn in Liverpool? Er ist dort auch kein Stammspieler 😉

Echter Witzbold. Mazraoui hat null Probleme im Team und ist grundsolide. Einzig seine Verletzungen werfen ihn immer wieder zurück. Ich hoffe auf jeden Fall, dass er bleibt.
Durchsetzen würde er sich sowieso. Gegen Pavard hat er sich jedenfalls durchgesetzt.
Der muss dann wohl ne dreifach 0 sein, oder was?

Ich denke, das Runtermachen von Mazrauli ist eher politisch motiviert und nicht seinen spielerischen Fähigkeiten geschuldet. Ob das gerechtfertigt ist, oder nicht, sollte man allerdings hier nicht diskutieren, da es nicht in ein Fußballforum gehört und auch weit über den Horizont der meisten Leute hier hinausgeht.

Fusballerisch hat Mazrauli das Zeug zum Stammspieler beim FCB, keine Frage. Dafür muss er aber die Verletzungen in den Griff bekommen. Und es gebt noch den X-Faktor Kimmich. Bleibt JK auf rechts, hat kein anderer Spieler auf dem Planeten eine Chance, da er einfach mit der beste RV der Welt ist.

Zurück zum Thema: Genau solche Spieler muss man scouten und verpflichten. Nicht jeder wird einschlagen, aber es reicht wenn einer von 4-5 einschlägt. Grundsätzlich bin ich also ein Fan solcher Transfers. Konkret bei diesem einen bin ich aber nicht dafür. Wieso? Ich bin großer Fan von Theo Hernandez und würde mich freuen, ihn bei uns zu sehen.

Das ist doch ein Star, ein paar Juwelen haben wir auch. Dann noch ein paar Jahrhundert-Talente und nichts kann mehr schiefgehen.

Der Berater dementiert- der Autor ignoriert das Dementi und schon wechselt Davies wieder zu Real!
Leute, ihr seit nicht mal mit euren eigenen Meldungen a jour!

was macht eigentlich Braafheid?

Täglich grüßt das Murmeltier! Es kommt immer wieder ein neuer Name. Abwarten und Tee trinken. Die Spuren sind alle noch kalt

Daniel Glaser
Wurde als Kind durch "Bundesliga Pur Klassiker" Bayern-Fan und bin es seitdem auch geblieben. 29 Jahre alt, Baden-Württemberger, Wahl-Hamburger, nach meinem Sportjournalistik-Studium nun auch noch Psychologist in the making.