FC Bayern News

Bayern zu spät? Mourinho verhandelt mit anderem Klub

Jose Mourinho
Foto: IMAGO

Die Trainersuche beim FC Bayern ist zurzeit ein heißes Thema. Viele bekannte Namen werden mit dem Rekordmeister in Verbindung gebracht. Somit auch Jose Mourinho. Allerdings steht der Portugiese möglicherweise in Verhandlungen mit einem anderen Team.



Jose Mourinho hat in der Vergangenheit Deutsch gelernt. Daraus machte der Trainer kein Geheimnis. Daher wurde er von verschieden Medien immer wieder in Verbindung mit dem FC Bayern gebracht.

Laut Goal Arabia steht der 61- Jährige mit einem Top- Klub aus Saudi-Arabien im engen Kontakt. Dabei geht es um das Team von Cristiano Ronaldo, Al-Nassr. Bereits letztes Jahr holte der Club mit Luís Castro einen Wunschtrainer von Ronaldo. Der mittlerweile 62- Jährige wechselte damals von Botafogo FR, aus Brasilien, nach Saudi- Arabien, obwohl er Tabellenführer war. Jetzt könnte er aber von seinem Landsmann abgelöst werden.

Mourinho: Ein Trainer mit Erfolgsgarantie

Mit seinen vielen Erfolgen zählt Mourinho zu den besten Trainern im Profigeschäft. Zusammen mit der AS Rom stand er letzte Saison im Europa League Finale, welches nach Elfmeterschießen verloren wurde. In die Euro League schafften sie es durch den Erfolg 2022 in der neugegründeten UEFA Conference League. Ziemlich am Anfang seiner Cheftrainerlaufbahn fuhr er 2004 mit dem FC Porto seinen ersten Champions League Titel ein.

Sechs Jahr später gelang es ihm mit Inter Mailand gegen den FC Bayern München mit einem 2:0. In seiner Vita stehen bis heute unzählige Titel, so auch der Gewinn der Europa League 2017 mit Manchester United.

Laut Sky soll Mourinho derzeit kein Thema in München sein. “The Special One” war zuvor bei der AS Rom nach 13 Siegen aus 28 Spielen im Januar entlassen worden. Wo er als nächstes anheuern wird, ist noch unklar. Dass man ihn auf der Bayern-Bank sehen wird, ist jedoch sehr unwahrscheinlich. Aktuell soll der Fokus bei den Bayern vor allem auf Xabi Alonso von Bayer Leverkusen liegen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
37 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Würde vom Defensiven Spielsystem nicht zu Bayern passen!

Er würde aber mal Ordnung in die Mannschaft bringen. Den interessiert nicht wer auf der Bank sitzt, für ihn zählt nur der Erfolg – eine Eigenschaft die sehr wohl zum FCB passt.
Zu viele Trainer sind in der Vergangenheit über den ein oder anderen Spieler und seine Befindlichkeiten gestürzt, das würde bei Mourinho nicht passieren.

Haben sowieso schon wieder viel zu schnell einen Trainer rausgeworfen.
Sind in der Bundesliga auf 2 und im 1/4 der CL.
Frage mich was passiert wenn Bayern mit Tuchel die Cl gewinnt !

Oh das stimmt, könnte mir vorstellen, dass die Bosse es dann ähnlich bereuen, dass er zu frühzeitig gekündigt wurde, statt einige Spieler auszusortieren. Thema Reue – siehe Nagelsmann, der wurde auch zu früh rausgekickt.

TTT wurde von (uns) Fans und von den Spielern rausgekickt. Wenn man jetzt die Kündigung auf die Bosse schiebt, macht man sich’s zu leicht.
Im Nachhinein gescheit sein…

Ich finde auch, dass Mourinho von seiner Spielweise nicht zum FCB passt. Seine Autorität würde jedoch kein Spieler in Frage stellen.
Dem Problem, was wir im Falle eines CL-Gewinns mit TTT machen, würde ich mich gerne stellen 😉

Sehe ich anders, die Fans haben zwar ihren Unmit darüber geäußert und sich gewünscht, dass TT fliegt, die letzte Entscheidung treffen dennoch die Bosse.

Bei 5 Punten mehr als im Vorjahr zum selben Zeitpunkt.

Dieser selbstverliebte Typ würde alleine schon nicht passen, egal welches System.
Und was soll die Überschrift? Schon vor Wochen war klar, dass er es nicht wird. Also wieso zu spät? Morgen steht dann “Bayern zu spät bei Hasenhüttl”.

Last edited 3 Monate zuvor by Paul

was willst mit Hasenhüttl?
Der kann nicht mal die Bayern Damen Mannschaft trainieren!

Abgelegener Kellerraum- Patroenchen und Mou ganz alleine
Boxhandschuhe
Sofort fliegen die Faeuste
Es kracht es rummst es scheppert so richtig
Dann Stille in der dunklen Nacht
Nur Einer kann gewinnen

Double K.O.

Fang erstmal beim Menschlichen an *g…

Der passt zu den Scheichs!
Aber nicht zu uns!

nicht zu spät, sondern nicht im geringsten interessiert

Oh nein! Schade, schade, schade (ist ironisch gemeint ^^)

🤦‍♂️🤦‍♂️🤦‍♂️

Wie wäre es denn dann mit Christian Streich?
Das würde ich so unnormal feiern 😅

Er wird erstmal eine Weile seine verdiente Pause genießen!

Und so sehr ich ihn als Trainer und Persönlichkeit schätze, bei uns würde er nicht funktionieren.
Bewundernswert was er jede Saison auf‘s neue mit wechselnden Kadern und Verkäufen der besseren Spieler generiert hat!
Hut ab!
Ein großer tritt erstmal ab!
Hinterlässt ähnlich wie Klopp bei Liverpool sehr große Fußstapfen.

Feiern würde ich es trotzdem 😅

Passt zu Ronaldo aber nicht zu uns

Den wollten wir doch eh nicht.

Hoffentlich lässt man sich so viel Zeit, wie bei den Spielern. Nicht das der noch aus Versehen verpflichtet wird!!!!

Dann kündige ich meine Mitgliedschaft.

bei ‘FCBInside’?

HOFFENTLICH GEHT DIESER KELCH AN UNS VORBEI

Nicht schlimm, wenn der Kelch Mourinho am FCB vorüber geht.

Bayern zu spät? Mourinho verhandelt mit anderem Klub

Made my Day! – Sie schickt der Engel…

Die UEFA Conference League? Welch ein Erfolg. In der Liga hat er mit AS Rom nichts gerissen.

Den braucht wirklich keiner, auch so ein Selbstdarsteller…

Bayern zu spät? Wollte der Verein den überhaupt oder wurde er uns angedichtet?