FC Bayern News

Nächster Rückschlag für Pavlovic: Bayern-Youngster fehlt beim DFB-Team

Aleksandar Pavlov
Foto: IMAGO

Aleksandar Pavlovic hat es zur Zeit nicht leicht: Erst verletzt sich der Youngster beim Spiel des FC Bayern in Darmstadt am Auge. Jetzt kann er auch erst verspätet zu seinem ersten Einsatz für die deutsche A-Nationalmannschaft anreisen.



Erstmals wurde Aleksandar Pavlovic vom FC Bayern für die deutsche A-Nationalmannschaft nominiert, in den Spielen in Frankreich (23. März) und gegen die Niederlande (26. März) sollte der 19-Jährige sein Debüt für das DFB-Team geben.

Doch Pavlovic kann erst verspätet zur Nationalelf anreisen. Das meldete der DFB. Der Mittelfeldspieler zog sich einen grippalen Infekt zu. Nach Informationen von Sky hat Pavlovic eine leichte Grippe und deshalb sind morgen in München weitere Untersuchungen geplant. Pavlovic will demnach so schnell wie möglich zur Mannschaft stoßen. Ob und wann das klappen wird, ist aber noch ungewiss.

Am heutigen Montag trafen sich die deutschen Nationalspieler in Frankfurt. Vom FC Bayern reisten an: Manuel Neuer, Joshua Kimmich, Jamal Musiala und Thomas Müller.

Pavlovic verletzt sich in Darmstadt am Auge

Für Pavlovic ist der Infekt der nächste Rückschlag, nachdem er beim 5:2-Sieg des FC Bayern bei Darmstadt 98 nach einem Zusammenstoß eine Augenverletzung erlitt und deshalb ausgewechselt werden musste. Im Luftzweikampf geriet er mit dem Darmstädter Vilhelmsson unglücklich zusammen. Nach einem Kopftreffer blieb das Mittelfeld-Juwel liegen und musste kurz darauf benommen ausgewechselt werden.

Später gab es dann Entwarnung. Pavlovic kehrte auf die Bayern-Bank zurück, bis auf ein angeschwollenes Auge inklusive Pflaster über dem linken Augenlid schien er wieder fit zu sein. Pavlovic selbst gab nach dem Duell in seiner Instagram-Story Entwarnung: “Zum Glück nichts Schlimmes passiert! Vielen Dank für alle netten Nachrichten”, schrieb er.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Unlucky , hätte den gerne gesehen auch wenn das nur paar Minuten gewesen wären

Der wird Übermorgen im Mannschaftstraining sein 😀

der hat ein Snuppen.. meine Güte AHAHAHA

Was heißt denn hier Rückschlag?
Aus jeder Kleinigkeit wird hier ein Drama gemacht.
Vor einem halben Jahr kannte Pavlovic noch niemand. Jetzt könnte man denken, die N11 geht unter, wenn er nicht schleunigst für uns spielt.

Er ist noch jung. Ob er sein Debut jetzt gibt oder einige Wochen später, das ist egal.

Einige Wochen später💀hier geht es um eine Nominierung für eine heim em wenn dir das aufgefallen ist

@Deren

Ist mir bekannt.
Aber ob mit oder ohne Pavlovic weren wir bei diesem Turnier wohl nix reißen.
Man sollte den Jungen nicht verheizen.
Der FCB braucht ihn dringender als die N11.

Johannes, ich bin ja oft bei dir,aber der N11 sollte man eine Chance geben. Der Auftritt von Nagelsmann hat mir sehr gut gefallen,weil er sehr ruhig und auch überzeugend seine Auswahl begründet hatte. Ausserdem wies er ja sehr deutlich darauf hin,daß man nicht ein neues System probieren wird, sondern die aktuell besten unf fittesten Spielern in ihren Rollen stark machen will und aufeinander einstimmen. Also mal sehen, wie sich die Truppe zeigt,aber zumindest etwas Optimismus habe ich schon,daß wir eine ordentliche EM spielen werden. Jetzt könnte die richtige Mischung an Spielern da sein und die Spieler sind hungrig und brennen für die Mannschaft. Nicht das Schlechteste.

Er hat doch genug Zeit es sind noch fünf Tage bis zum Spiel gegen Frankreich und 8 bis zum Spiel gegen die Niederlande.

Ja eben, welche Erkältung dauert länger als 2 Tage

Ne richtige dauert ne woche. Ich werde die Seuche schon fast 2 Wochen nicht los

… weil Euer Immunsystem kaputtgespritzt ist.

Der ist 19 bei dem dauert das nicht so lang.

oje gute Besserung

Hauptsache er ist wieder Fit gegen den BVB!

@fcb

So schauts aus.
Wir brauchen ihn dringender als die N11.

ja mein Gott.. der Kerle hat einen Schnuppen.

Männergrippe…

Warum Rückschlag ?

Vor einigen Tagen warnten hier der Mario und der Loddar vor der Nominierung Pavlovics zur N11.
Das würde zu früh kommen und könnte den Jungen verheizen.

Loddar & Mario bekamen dafür hier viel Zustimmung.

Nun kann man hier lesen, dass einige schon den völligen Untergang der N11 an die Wand malen, wenn Pavlovic nicht die Testspiele gegen die Niederlande und Frankreich absolviert und die Heim-EM nicht spielt.

Spieler werden heutzutage zu schnell gehyped und sie werden zu schnell Nationalspieler.

Das zeigt aber auch den bedenklichen Zustand des deutschen Fußballs, wenn einer nach einigen wenigen guten Spielen bereits zum neuen Heilsbringer erkoren wird.

Last edited 3 Monate zuvor by Johannnes

Johannes, kein Heilsbringer aber so wie Musiala und Wirtz ein Versprechen auf die Zukunft. Auch unserer N11.

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.