FC Bayern News

Modell für Bayern? Musiala schwärmt über Zusammenspiel mit Wirtz

Jamal Musiala
Foto: IMAGO

Beim 2:0-Sieg der deutschen Nationalmannschaft gegen Frankreich zauberten sie am Samstagabend gemeinsam auf dem Spielfeld: Florian Wirtz und Jamal Musiala. Danach schwärmte Bayern-Star Musiala vom Zusammenspiel mit Wirtz.



“Ich fühle mich auf dem und auch außerhalb des Platzes wohl mit Flo”, verriet Jamal Musiala nach dem Spiel gegen die Franzosen. Der 21-Jährige weiter: “Wir reden viel miteinander und schauen immer, wo der jeweils Andere gerade ist, wenn wir mit dem Dribbling beginnen. Die Verbindung zwischen uns wird mit jedem Spiel besser.”

Eine derart talentierte und gut funktionierende Achse in der Offensive wird Bundestrainer Julian Nagelsmann auch benötigen, um die EM erfolgreich bestreiten zu können. Durch den 2:0-Sieg gegen Frankreich sammelten Musiala und Wirtz jedenfalls Argumente für ein weiteres Zusammenspiel in der DFB-Elf. Am kommenden Dienstag geht es dann in Frankfurt gegen die Niederlande. Mitte Juni wird es für Wirtz und Musiala beim anstehenden EM-Turnier ernst.

Auch die Verantwortlichen des FC Bayern werden das starke Zusammenspiel von Musiala und Wirtz in der Nationalelf mit Interesse verfolgen – denn an Wirtz sind die Münchner schon lange interessiert. Möglicherweise wird er irgendwann auch beim deutschen Rekordmeister ein Duo mit Musiala bilden.

Jamal Musiala: Auch lobende Worte für Ilkay Gündogan

Musiala sprach aber nicht nur über das Zusammenspiel mit Wirtz, der aktuell mit Bayer Leverkusen eine sensationelle Saison spielt, sondern auch über Ilkay Gündogan: “Wir können mit ihm spielen, er ist der Kapitän, hat mehr Erfahrung als wir und besetzt immer die Mitte”, so Musiala über Wirtz und sich.

“Wir haben alle drei immer wieder rotiert, das hat sich gut angefühlt. Wir haben eigentlich mit drei Zehnern gespielt und immer geschaut, wo die Räume sind. Das hat wirklich Spaß gemacht. Wir haben gesehen und gespürt, dass alle sehr gerne zusammen spielen. Man konnte unsere Qualität sehen”, ergänzte Musiala noch.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
35 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das wäre ein Traum. Musiala und Wirtz gemeinsam beim FCB. Das wäre so geil und man hätte dann 10 Jahre Ruhe auf 2 Positionen.

Ohne spielstarkes MF und Taktgeber ist die Kombi JM/FW nur die Hälfte wert.

So wie jede offensive der Welt

Dann mal deutlicher in der Hoffnung, dass es auch bei Dir ankommt: in einem FCB MF mit JK und Goretzka ist auch das Offensivduo JM/FW wirkungslos! Daher ist die ohnehin üppige FCB Offensive nicht der Baustellenkern, sondern das MF. Und daher macht es keinen Sinn 100+ Mio in den nächsten Offensivstar zu investieren, bevor das MF nicht dazu aufgestellt ist.

Last edited 21 Tage zuvor by Grosser Zé

@…Ze

Gut erklärt.
Man könnte auch sagen, so lange sich für uns kein Dreh-und Angelpunkt von der Klasse eines Toni Kross findet würde auch das Duo JM/FW nicht unbedingt Bäume ausreißen.

Die Klasse einen TK ist eine hohe Messelatte, er ist immer noch einer der besten auf dieser Position. Wäre ja schon glücklich, wenn es endlich mal gelingt einen MF Strategen der eine Schublade tiefer liegt zu holen. Selbst das würde reichen, um die Offensive stärker glänzen und die defensive sicherer dastehen zu lassen. Aber dieses ewig dysfunktionale Paar LG/JK muss final aufgelöst werden.

nochmal für dich : Kommich ist nicht das Problem, sondern nur ein Teil;
bei den verloren gegangenen Spielen, waren alle schlecht.
Man kann. natürlich behaupten – so wie die Hardcore Gegner von Kimmich – , dass er alle schlechter macht, dann stellt sich aber die Frage, warum jetzt die Abwehr stabiler steht, obwohl er mit seiner fehlenden Schnelligkeit, ja eigentlich die Schwachstelle sein sollte.
So ganz passt dein Geschwafel net🤔

Was JM beschreibt, war ein Nagelsmann Schachzug – drei rotierende 10er schon stark gewesen. Klar waren die Franzosen nicht 100%ig da, aber es war aber einfach auch eine gut eingestellte Truppe. Würde mich freuen, JN unter seriöser Führung wieder beim FCB zu sehen.

Damit ist klar, wir werden die EM gewinnen.

Ich denke, es wird entweder Wirtz oder Sané werden, denn beide zusammen werden nicht funktionieren, da sie sich im offensiven Mittelfeld gegenseitig blockieren würden.

Wenn es morgen gegen die NL mit Wirtz und Musiala wieder so gut funktioniert, hat Sane keinerlei Argumente für die erste Elf.

Ich würde das nicht so eng sehen. Sollte Gündogan seine Rolle finden-ok. Ansonsten kann Müller auch in der Mitte spielen mit Musiala jnd Wirtz. Die 3 haben sowieso ständig ihre Positionen getauscht während des Spiels. Und auch Sane kann mit den Beiden spielen. Dann halt Wirtz in der Mitte und Musiala und Sane über aussen. Kroos als Ballverteiler kann auch alle 3 mit guten Pässen füttern.

Klar funktioniert das, die Frage ist ob wir Wirtz Ersatzmann tatsächlich für die Bank etwa 20 Millionen zahlen wollen 🤷🏼‍♂️ sane und Wirtz zu vergleichen ist wie Messi und havertz.. sane wurde als Jugendspieler der nach England ging gehypet. Das er mal einer der ganz großen wird, glaubt vermutlich nichtmal er selbst mehr. Wirtz ist schon heute mehr als ne Klasse besser.

Bei Wirtz wie bei Musiala an die finanzielle Schmerzgrenze gehen. Beiden Verträge bis 2029, jährlich 22 Mio. mit Ausstiegsklauseln ab 2027 zu je 300 Mio. anbieten. Mindestens drei Jahre lang begeisternden Fußball sichern. Das sind keine Kosten, das sind Investitionen, das Geld kommt doppelt wieder rein. Die Kombi Musial/Wirtz würde uns zum geilsten Verein der Welt machen.

Ich sehe auch die Beiden als alternativlos. Die muß man verpflichten. Ich glaube nichtmal,daß es bei den Beiden soviele Diskussionen über Geld geben wird. Ansonsten würden sie jetzt nicht für je ca 8 Mio spielen. Ein Grundgehalt von 16 Mio und viele Bonimöglichkeiten mit denen sie Richtung 20 Mio kommen könnten, wären sicherlich für Beide ok. Wichtig wäre für mich,daß endlich das MF auf ein neues stabiles Niveau gehoben wird. Zubimendi und Pavlovic wären ein Versprechen. Aber dahinter braucht man auch noch jemanden neben Laimer. Leverkusen hat auch 2 auf der defensiven 6. Völlig unterschiedliche Spielertypen. Palacios, die feinere Klinge, und Andrich für das etwas Gröbere. Goretzka sehe ich nur bedingt als Backup. Er ist für mich nicht der Typ wie Andrich, der sich bedingungslos unterordnet.
Zubimendi, Pavlovic, Wirtz, Musiala, Kane – wäre ein Traum. Kane würde mit dieser Unterstützung wahrscheinlich noch 10 Tore mehr schießen.

Last edited 21 Tage zuvor by JAS Berlin

@JAS…

Ich bin immer wieder erstaunt, dass viele es als selbstverständlich betrachten, dass Wirtz zu uns kommt, wenn wir ihm finanziell nur genug bieten.
Für mich ist noch keineswegs ausgemacht, dass Wirtz wirklich zum FCB möchte.

Wenn es stimmt, was in der Presse steht, wird Wirtz angeblich noch länger bei Bayer spielen. Sollte er irgendwann wechseln wollen, werden auch noch andere Kaliber Schlange stehen. Es ist überhaupt nicht gesagt, dass er zum FCB wechseln würde. Es wäre natürlich schön, aber ich sehe ihn eher in der Premier League. Dort gibt es einige finanzstarke Clubs, für die auch eine Ablöse jenseits der 100 Mio. kein Problem sein sollte.

Ausgemacht nicht, aber wenn man sich weiterhin nicht kümmert, wechselt er halt zu city oder real und macht Bayern die nächsten 10 Jahre in der CL das Leben schwer 🤷🏼‍♂️ man muss Argumente bringen, möcgte man so nen top Mann verpflichten, die anderen warten ganz sicher nicht darauf und werden jedes Jahr anfragen 🤷🏼‍♂️

Da bin ich dabei. Ich war sehr überrascht als es vor Tagen hieß, Real wolle den Bayern Wirtz wegschnappen. Würde ja bedeuten, dass er schon so gut wie sicher beim FCB ist. Wör zwar schön aber dafür gibt es überhaupt keine Anzeichen.

Beim FC Bayern gibt’s keine Ausstiegsklauseln und weshalb sollte man davon abrücken?

Wirtz kaufen , sane und gnabry verkaufen die sind satt und haben keine FCB Ausstrahlung !

Ein fitter Sane würde uns helfen. Beim Geld sollte man mehr erfolgsorientiert arbeiten. Bspw abhängig von Scorerpunkten etc. Gnabry kann man gern verkaufen.

Wo und wann hat ein Sane in wichtigen Spielen denn mal geholfen?

Problem ist, das war er zuletzt unter Guardiola 🤷🏼‍♂️ und da auch nur bis zu seiner Verletzung 😉 massivst überperformed die Saison, danach nicht die Klasse für Bayern.. hinter roberry würde er (wenn sie fit wären) auch mit ihren hohen Alter noch keinen Stich machen der Mann geht auf die 30 zu! Der Knoten Platz nicht mehr.

Genau diesen Gedanken habe ich seit Samstag.
Für Sané und Gnabry bekommt man zusammen garantiert 70-80mio und dann legt man noch 30-40mio oben drauf, vielleicht wird Leverkusen schwach bei so einem Angebot.

Oder All-in gehen bei Grimaldo, der könnte Davies ersetzen

Der reale Fußball ist sooo einfach, Verträge zählen nicht….ihr mit mit euren Fußball Manager Phantasien!

Bin gespannt, wie du das anstellen würdest. Erstens will Leverkusen Wirtz gar nicht verkaufen und zweitens will der Spieler noch länger bei Bayer spielen.

Und müssen sich auch noch Sane und Gnabry verkaufen lassen wollen…

Absolut richtig! Sehe ich momentan nicht. Beide haben gut dotierte Verträge, die sie womöglich bei keinem anderen Verein bekommen werden.

Wirtz, Musial…Das wäre auch ein Modell für Real Madrid:(

Sane und gnarby Verkaufen, dafür ne Flügelzange mit dem schon vorhandenen und Wirtz🤷🏼‍♂️

Wirtz wäre zu teuer. Wenn man ihn für die häufig kolportierten 120 Millionen Euro holt, hat man zu wenig Geld für den benötigten Umbruch übrig.

Daniel Glaser
Wurde als Kind durch "Bundesliga Pur Klassiker" Bayern-Fan und bin es seitdem auch geblieben. 29 Jahre alt, Baden-Württemberger, Wahl-Hamburger, nach meinem Sportjournalistik-Studium nun auch noch Psychologist in the making.