Bundesliga

Bayern verliert Topspiel gegen den BVB: Welche Noten gebt ihr den FCB-Stars?

FC Bayern vs. BVB
Foto: Getty Images

Der FC Bayern hat am Samstagabend einen weiteren Rückschlag in der Bundesliga kassiert. Die Münchner kassierten im Klassiker eine 0:2-Niederlage gegen den BVB. Welcher Bayern-Star hat euch überzeugt? Welcher eher nicht? Mit unserem Bewertungstool “RankIt” könnt ihr die FCB-Profis benoten.



So funktioniert das Spielernoten-Tool “RankIt” auf FCBinside: Nach jedem Spiel des FC Bayern können Fans jeden eingesetzten Spieler, der mindestens 15 Minuten absolviert hat, mit einer Note bewerten. Die Notenskala reicht von 1 bis 6. Die Note 1 steht für eine sehr gute Leistung, die Note 6 für eine ungenügende Leistung – genau wie im Schulzeugnis.

Aus allen Fan-Noten bildet “RankIt” eine Durchschnittsnote, die sofort im Tool angezeigt wird. Zudem vergibt auch die FCBinside-Redaktion für jeden Spieler eine Note. Im Verlauf der Saison entsteht daraus ein umfangreiches Spielerzeugnis. “RankIt” weist unter anderem die Durchschnittsnote für jeden FCB-Profi aus. Zudem kann man sich die Bewertung aller Spiele jederzeit im Rückblick anschauen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
59 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Hoeneß und Dreesen raus. Dreesen hatte noch die Dreistigkeit, seine Unfähigkeit dem Trainer unterzujubeln (Trainer soll kreativer werden).

@Krunse

Ja, der Spruch von Dreesen hatte schon Chuzpe.
Diese Führung taugt wirklich nicht viel.
Sind aber –HH und JCD– UH-Männer.

Sorry, aber meiner Meinung nach stimmt da einfach das Teamklima nicht. Zu den größten Zeiten gab es Spieler, die die anderen mit ihrem fast schon krankhaften Ehrgeiz und miesen Laune bei Niederlagen angetrieben haben und Bequemlichkeiten schon im Ansatz erstickt haben: Lewandowski, Robben…die von einigen hier als Stinkstiefel bezeichneten.

Die sind jetzt weg. Jetzt verstehen sich alle blendend. Der liebe Herr Kane, der freundliche Herr Coman, der immer gut gelaunte Serge und der coole Herr Sane.

Es ist doch kein Zufall mehr, dass Kane noch nie einen Mannschaftstitel gewonnen hat und Bayern plötzlich auch nichts mehr gewinnt.

@DieFans

Stimmt.
Es fehlen Spieler mit einer Siegermentalität.
Wie das geht, das hat heute Leverkusen erneut eindrucksvoll gezeigt.

Krankhafter Ehrgeiz. Hört sich erstmal ziemlich krank an. Vielleicht brauchst du eine Therapie?

Und was hat das mit dem Spiel heute zu tun? Waren doch alle Spieler am Start.

Haben Hoeneß und Dressen gespielt heute? Garnicht gesehen….Wüßte nicht, was ein Ausichstratsmitglied und ein Vorstandsvorsitzender für einen, nennen es mal vorsichtig…2.Ligaartigen Auftritt können!?

So jetzt sagst du Herr Dreesen ist schlecht für Bayern warum sagst du das jetzt erst was hat der Vorstand damit zu tun und dann hätte er ja auch schon 2015 oder 2018 verschwinden können oder hat er da noch gepasst.
Und überleg mal was du da denkst denn du stellst das so da als wenn zum Beispiel bei BMW oder Audi kein Auto mehr vom Band rollt und schuld hat der Vorstand denn der … macht was eigentlich in der Pruduktion nochmal damit wieder Autos vom Band rollen. Stellt sich am Wochenende mit Blaumann hin undschraubt selber einwenig rum.

Aber ich weis ja wenn der Bauer nicht schwimmen kann ist auch die Badehose schuld.

Nach dem Leverkusen Ergebnis hatte man wohl keine Lust mehr. Viele Bayern Spieler sollen sich was schämen und das Trikot endlich ausziehen.

Noten für diese “Leistung?”
Diese “Leistung” ist heute nicht in Noten bewertbar.
Das war so unterirdisch schlecht, dass es jede Skala sprengt.

Glückwunsch nach Leverkusen. Nach 11 Jahren, steht wieder ein größerer Umbruch bevor. Man muss jetzt nur schauen, dass man Platz 2 nicht noch verspielt. Man kann jetzt jedes Spiel schimpfen wie ein Rohrspatz, dass ändert diese Saison auch nichts mehr.
Meine Hoffnungen liegen auf Eberl und Freund.

Freund hat nur Totalausfälle bislang ranggekarrt

Freund hat für 50 Mio zwei Gurken geholt. Schlimm!

Vielleicht ist Freund doch einer fürs zweite Glied. Mal schauen, ob der Maxe besser performt und nur Schrott ankarrt.

Ich fürchte, den zweiten Platz werden sie noch verspielen. Stuttgart fährt morgen zu Hause einen Dreier ein, und gewinnt vermutlich auch zu Hause gegen die Bayern…

Und damit laufen die zwei Mannschaften, die den ansehnlichsten Fußball in dieser Saison spielen, berechtigterweise vor unseren BAYERN (als Drittplatzierter) in’s Ziel. 🤷🏻‍♂️

….macht euch aber keine Sorgen, die nächste Saison wird wieder richtig geil, ich bin mir da sehr sicher!!!

Und Undav hats vor Wochen schon gesagt.🤣🤣

Ein Trümmerhaufen vor dem Untergang.

@fcb…

Und das könnte erst der Anfang einer längeren Durststrecke sein.

I don’t think so.

Davies fordert 20 Millionen 😂😂😂

😂😂😂 der kann wirklich nix (mehr), außer schnell laufen, der Schuss in der 49. Minute aufs Tor mit rechts 🙈, Kreisliga Niveau , unbedingt verkaufen

Aufs Tor?
Leider weit daneben.

Ja stimmt, der Schussversuch trifft es eher

DAS IST EINE BELEIDIGUNG FÜR JEDEN KREISLIGAKICKER

Weg mit der Null!!!

In der Tat, unverschämter geht es nicht mehr!!!! Aber wir können froh sein, dass er so viel fordert, das schlimmste wäre ja er würde das 14-Millionen Euro-Vertragsangebot annehmen und für diese ebenfalls schon Wahnsinnsumme den Bayern noch viele Jahre lang auf der Tasche liegen….

Stimmt!! Angebot zurück ziehen! Wird eh ein Fall Alaba!! Sieht das Handgeld von Real!!!

So etwas benote ich nicht!

Ich hoffe ja inständig, dass die diese Saison noch ein paar krachende Niederlagen einfahren. Wirklich! Denn erst dann machen die Herren der Führungsriege tabula rasa. Und das brauchts dringendst.

Ich hoffe auf Herrn Eberl.

Bitte nicht nur vom Umbruch reden, sondern auch machen. Von unserem Kader würde es außer Musiala und vielleicht noch Kane niemand in die Startelf beim VfB oder B04 schaffen. Die Sorge ist, dass viel angekündigt wird und wir 80% der satten Herren in der kommenden Saison wiedersehen.

Die Befürchtung habe ich auch. Viel ankündigen, viel wieder unter den Tisch fallen lassen. Irgendeinen Araujo für 100 aus dem Hut zaubern, das soll das ganz große Los sein… Neuer Trainer kommt in der Sommerpause. Mit dem will man den Kader ausmisten. Die müssen erstmal überzeugt und verkauft werden. Dann noch neue Transfers eintüten. Alles innerhalb einer Transferperiode. Wie soll das denn gehen? Das glaube ich erst, wenn ich es sehe.

Nübel

Respekt Kimmich für das Interview, wenigstens einen mit Bayern Gen

Bayerngähn. Auch nur ein Schwätzer.

…..ein Blender!

Alibi gelaber!! Kann Müller auch!!!!

Die Mannschaft ist ein Hühnerhaufen und mehr nicht mehr.Da ist nichts mehr übrig was den FC Bayern ausmacht.

Das labert er jedesmal und wird nicht besser.

Das labert er jedesmal und wird nicht besser.

Welche Rolle ein zentraler Spielgestalter der hinter sich die Abwehr ordnet, neben sich das Mittelfeld und den Spieltakt bestimmt zeigt Kroos gerade. Ein solcher Typ fehlt im Kader massiv.

Der Abgang von Thiago tut heute noch weh. Zubimendi wäre genau der Typ Spieler den wir bräuchten.

Wenn es drauf ankam war Thiago auch oft wirkungslos. Und oft verletzt.

SO SCHAUT´S AUS

Na komisch was da abgeht auf die beste Vorrunde konntdie schlechteste Rückrunde von bisher 30 Punkten haben die Bayern mal 16 geholt. Im vergleich zur vorsaison ( auch nur 16 Punkte) wo man noch in allen 3 Wettbewerben dabei war wurde nicht bis Saison Ende gewartet und TT holte da von 27 möglichen Punkten noch 19 Punkte mal schauen ob er das nochmal kann.Und nicht vergessen Herr TT der BVB hatte schon mal 14 Punkte rückstand ( 16.Spieltag ) auf Bayern jetzt sind noch 7 Punkte.( 27. Spieltag).

Unerklärlich schwach, hat vermutlich mit dem Leverkusen-Spiel zu tun. Da hat wirklich vieles gefehlt. Laimer und Davies ganz übel heute. Ulreich muss natürlich das erste Tor verhindern. Kane den 💯 er zum Ausgleich vergeben.

Ordentlich waren de Ligt, Kimmich ( offensiv gute erste Halbzeit, Goretzka ( wahnsinnig viele Ballgewinne ) und Coman. Der. Rest heute Leider biedere bis schwache Vierer.

Der Maßstab werden für viele die Arsenal-Spiele, danach sehen wir klarer.

Entweder hast Du ein anderes Spiel gesehen oder nicht mal ansatzweise Ahnung von Fußball., anders ist Deine Einschätzung nicht zu erklären.

Nö, ich bin nur einfach keiner von Euch „wir haben verloren, alles ist Scheisse-Futzis“, genauso wie ich nach Siegen nicht alle und alles immer rosarot sehe.

Für was will Davis 20Mio ?

Noten sehe ich teilweise anders.

Kimmich war heute definitiv 2,0-2,5. Hat in der Defensive nichts zugelassen, aber war in der offensive schon gut präsent ( Wer meint, dass er beim 0:1 Aktien hat, hat keine Ahnung ).

Davies fast die gleiche Note wie Kimmich zu geben, verstehe ich von allem was ihr da oben gemacht habt, am aller wenigsten ( eher 5,5 ).

Ulle, Gnarbry Coman (3 -3,5)
Mata, Dier, Tel , Kane, Mazraoui (4,0)
Sane, Musiala Müller (4,5)
Gorre, Laimer, Chupo (5)

Tuchel hat die Beste Aufstellung gebracht.
Seine Aussage zum vermeintlichen Handspiel von Hummels verstehe ich hingegen nicht – war definitiv kein 11er.
Das Coaching im Spiel war wenig vorhanden – allerdings wüsste ich an seiner Stelle auch nicht was ich den Jungs in einem solchen Spiel noch sagen sollte, wenn die nicht einmal mehr in einem Klassiker brennen ( on Top Heimspiel ).
Will Dortmund hier auf keinen Fall schlecht reden, aber die waren ganz weit davon entfernt überragend zu spielen.

Last edited 14 Tage zuvor by FCBKaderplaner95

Gegen Arsenal gibt es den nächsten Tiefschlag mit Ansage.

Da sieht man aber jetzt die „Fand“ schon wieder. Wird ein Spiel gewonnen, werden alle hochgejubelt. Wenn aber ein Spiel verloren wird, sagen hier gefühlt alle: Gurkentruppe oder sonst was. Wir müssen in guten sowie in schlechten Zeiten zueinander stehen. Die Leistungen waren nicht Bayern-Like, aber man muss nicht direkt alles schlechtreden. Und da schieben hier auch einige die Schuld auf Freund. Ist komplett bodenlos das zu behaupten. Was können Boey und Zaragoza dafür, dass Tuchel die nicht spielen lässt und Boey auch auf einer unbekannten Position? Die meisten hier sind einfach nur Didi Haamänner, nur noch schlimmer. Die, die so einen Müll schreiben, müssen sich echt schämen 🤦‍♂️

Guter Kommentar. In diesem Forum treibt sich alles rum, nur keine echten Bayern Fans! Die meisten hier fühlen sich nur wohl , wenn sie Spieler und auch Fans beleidigen..

Sehr witzig!! Dir meiden können nicht verstehen, dass sie die Milionentruppe für keine Leistung zum Teil von Dortmund zu Hause vorgeführt wird!!! Dortmund muss einfach weggehauen werden zu Hause!! Dann kann die Saison auch mal Mist werden!!!

???scheinbar bin ich zu blond, um deinen Kommentar zu verstehen! Bitte um Erklärung😀😀😀

….macht auch Spaß!

Rot-weiße Brille absetzen, verzehrte Wahrnehmung.

Sané endgültig raus!

Normalerweise spielen die Gurken vor Vertragsverhandlungen ordentlich und setzen sich dann für ein paar Jahren auf ihren gepuderten HINTERN. Diesmal zeigen die Gurken ihr wahres Gesicht.

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.