FC Bayern News

Bei Bayern-Abschied: Kimmich hat bereits Wunschklub im Visier

Joshua Kimmich
Foto: Getty Images

Die Zukunft von Joshua Kimmich scheint weiter offen zu sein. Bleibt er beim FC Bayern oder wechselt er zu einem anderen Verein? Im Falle eines Abschieds aus München soll Kimmich schon einen Wunschklub ausgemacht haben.



Joshua Kimmich hätte für den Fall eines Transfers ins Ausland offenbar bereits einen Wunschklub in England im Visier.

Das berichtete der englische Journalist Dean Jones bei GIVEMESPORT: “Wenn sich Kimmich zwischen Liverpool und Manchester City entscheiden müsste, würde er meiner Meinung nach in Richtung Etihad Stadium tendieren”, sagte Jones.

Entscheidender Faktor hierfür wäre der Trainer von ManCity: Pep Guardiola. Mit ihm arbeitete Kimmich schon bei den Bayern zusammen, der katalanische Coach gilt als großer Förderer des deutschen Nationalspielers.

“Der Faktor Pep Guardiola wäre enorm, und Kimmich hat anpassungsfähige Stärken, die gut zu der Art und Weise passen würden, wie dieses Team wechselt und aufstellt”, erklärte Jones.

Auch der FC Liverpool gilt als Interessent für Kimmich, doch Jones schätzt die Chancen der Reds als gering ein: “Bei Liverpool weiß man noch nicht so recht, wie er sich einfügen würde, weil ein Trainerwechsel ansteht und nicht ganz klar ist, auf welcher Position er spielen soll”, erklärte er mit Blick auf den Abschied von Jürgen Klopp an der Anfield Road zum Saisonende.

Jones fügte an: “Ich habe auch das Gefühl, dass Kimmich schon seit einiger Zeit Manchester City im Kopf hat. Ihr Interesse ist bekannt, und das weiß er auch.”

Fünf ausländische Vereine kommen für Kimmich in Frage

Der Vertrag von Kimmich beim FC Bayern läuft im Sommer 2025 aus. Sollte man sich nicht auf eine Verlängerung einigen können, müssten die Verantwortlichen des deutschen Rekordmeisters den 29-Jährigen im Sommer verkaufen, wenn man einen ablösefreien Abgang vermeiden möchte.

Kimmich selbst sagte zuletzt der WELT über seine Zukunft: “Für mich ist die Situation sehr klar. Ich habe immer noch über ein Jahr Vertrag, deswegen bin ich entspannt.”

Laut Sky kommen für Kimmich im Falle eines Abschieds aus München nur für Vereine in Frage: Real Madrid, der FC Barcelona, der FC Arsenal, der FC Liverpool sowie Manchester City.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
84 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Dafür, dass er angeblich nichts kann, sind sehr hochkarätige Clubs an ihm interessiert.

… denke ich auch. Auf jeden Fall halten und ihn mit neuem Trainer wieder auf Spur bringen.
Rechte Seite macht er doch gut!

Absolut deiner Meinung!

Auf der rechten Seite ist JEDER Gegenangriff eine Bedrohung und ein Wuerfelspiel, ob Kimmich nicht irgendwo auf dem Feld rumturnt, ob er wieder nur (meilenweit) hinterherhechelt, und selbst wenn, ob er nicht spielend mit einfachsten Haken ausgespielt wird, von Verrhinderung von Flanken will ich erst gar nicht sprechen, kurz

RV.Kimmich == Kamikaze

Korrekt

Kimmich ist seit 3 Jahren mit sinkendem Marktwert unterwegs. Unter 3 verschiedenen Trainer. Also kann es hier auch nicht an TT liegen.

wen wunderst…wie viele Titel hat JK mit Bayern seit 2020 noch gewonnen..?!

Wer sagt dir, dass diese Vereine interessiert sind?

Dass Guardiola ein Fan von Kimmich ist, ist mehr als bekannt.

1000 Dantes – noch Fragen?

In dem Moment wo guardiola seinen Arbeitgeber um eine Verpflichtung von klein joshi bittet und ManCity wirklich ein konkretes Angebot abgibt kann man von bestätigtem Interesse sprechen, vorher sind es nur Mutmaßungen…
Und ich behaupte jetzt das es so ein Angebot nicht geben wird. Und wenn doch, dann wird joshi als Backup für walker geholt…

Da hast du 100% recht. Das sind nur Gerüchte. Habe bis jetzt noch nichts konkretes gehört. Ich glaube City, und Liverpool, könnten sich bessere Spieler leisten, als Kimmich.

Ein süßer, süßer Junge. Fan ?

Wo soll Kimmich bitte bei City spielen ? Dass ist nicht lache..
Aber gern, Briefmarke drauf und fast 20 Mille einsparen.

vermtl. wuerde selbst RB das ‘Talent’ nicht mehr zurueck wollen… also, sollen die Schreiber weiter Witze erzaehlen…

Kimich: Der kann schon was, hat nur beim FC Bayern ausgedient, ist gesättigt-Erfolgen,
und spielt auf der verkehrten Position!

Korrekt

….der kann schon was, heulen wie ein kleines Mädchen, eine berechtigte Startelfposition sehe ich bei ihm nicht und wünsche jedem der 5 Vereine, egal welchem, dass sie ihn schnellstmöglich unter Vertrag nehmen.

Korrekt! Erinnert mich an den Klassenstreber: Heulen, petzten, alles besser wissen. “Herr Lehrer, ich weiß was……”

😂

Es ist schade wie über J.Kimmich beurteilt wird. Es ist leider so,daß die ganze Mannschaft keinen Bock auf Fußball hat. Was gegen Dortmund abgeliefert wurde, grenz nach Arbeitsverweigerung. Die sollen mal in die Fabrik gehen und da ihr Geld verdienen!Aber bei Vertragverlängerung noch eine Gehaltserhöhung fordern. Richtig wäre; Niedriger Grundlohn und dafür Punktebonus😡

immerhin hat er nach dem BVB Spiel endlich mal das Mikro in die Hand genommen und die Spieler als Verlierer klar gestellt

@LotharM

So ist es.
ManCity würde für ihn auch Sinn machen. Pep war beim FCB einst sein Förderer.
Ich stelle mir gerade das Worst-Case-Szenario vor: Im Finale Dahoam 2025 in der Allianz-Arena zwischen dem FCB und ManCity köpft Haaland das Siegtor für City— nach einer Ecke von Kimmich!

Dann möchte ich hier die JK-Basher mal hören…

Finale dahoam wäre super. Bei der Kimmich-Ecke muss jemand Haaland bei der Hälfte der ballistischen Flugbahn nach einer Minute wecken und er könnte sich verletzen, weil Eiskristalle auf dem Ball sind.

🤣🤣🤣👌

Ich würde mit ihm nicht für 20 Mio verlängern.Eine Trennung macht für beide Seiten Sinn.

Komm, du glaubst wirklich, der könnte Stammkraft bei City ? Grundsätzlich glaube ich, dass er in einer funktionierenden, erfolgreichen Mannschaft ungleich besser ist. Das mag jetzt plump klingen, aber ich vermisse bei ihm das Siegergen, wenn es nicht läuft. Bei City wäre er nicht der Unterschiedsspieler und profitiert dort natürlich von einer Siegermentalität, die Bayern noch vor 4 Jahren auch hatte.

Wie soll die Gurkentruppe ins Finale schaffen?🤣

Träum weiter. Kimmich hat den falschen Arm gehoben vor der Ecke….

Oder andersrum:
Dafür dass er wenig kann, sind angeblich sehr hochkarätige Clubs an ihm dran.
Abwarten.

Ich bin auch von seinem Können absolut überzeugt und das seit Jahren. Alle bisherigen Trainer vor Tuchel haben auf ihn gesetzt. Allerdings sehe ich für ihn folgende Problematik. Momentan sind die genannten Vereine auf den Positionen, für die er infrage kommt, sehr gut besetzt. Liverpool RV mit Alexander Arnold, MF mit MC Allister, Szoboszlai, und und. City RV Walker, zugegeben nicht mehr der Jüngste,
MF mit Rodri, de Bruyne, Bernardo Silva. Das muß er ordentlich ackern, oder es ergeben sich Spielerverkäufe, wo dann ein Platz frei wird für ihn.

JN in N11 setzt auch nicht mehr auf ihn, zumindet in der Zentrale

…..und hoffen, dass wenigstens einer “zuschlägt”.

Für die PL sehe ich bei ihm die erforderliche Athletik nicht. Keine körperliche Präsenz, kein Speed, keine Power. Sehe ihn eher in Spanien, wo es weniger intensiv zur Sache geht und er sich spielerisch einbringen kann.

Wenn jemand so viel Qualität und so eine hervorragende Mentalität aufbringt, der muss sich um einen neuen Verein absolut keine Sorgen machen. Die Topvereine würden Schlange stehen. Ganz im Gegensatz zu unserem lustlosen Haare schön Geradeausläufer , für ihn gibt es absolut keine Interessanten, warum wohl? Aber ich bin dennoch davon überzeugt, daß Kimmich hoffentlich bleiben wird

Ein Komiker.

Das passt dafür sind die Vereine angeblich an ihm dran🤣

Last edited 13 Tage zuvor by Byyrd

Betonung liegt auf angeblich

Das er nix kann sagt niemand. Er ist halt kein 6er, Statistiken sind der Beweis. Konkretes Interesse sehe ich hier in dem Artikel nicht eher Gerüchte. Wie hoch das Interesse tatsächlich ist werden wir sehen.
Auf RV spielt er ganz gut zumidnest nach vorne, nach hinten wieder die typischen Probleme

Angeblich interessiert. 2025. Für umme.

🤦🏻‍♂️😂

Manchmal ist es besser für beide Parteien sich zu trennen. Drücke ihm, vor allem unserem FCB, die Daumen, dass der Wechsel von JK klappt.
Zahnbürste, Socke, Schlüpfer…hoffentlich vergisst er nichts beim Packen.

Kondome…

Schön dass pep dann nach einem Jahr aufhört 😂

jemand wie kimmich hat uns am samstag im mittelfeld gefehlt
laimer und goretzka war eine absolute fehlbesetzung , es wurden aus dem mittelfeld keine reihen überspielt oder räume geschaffen, bespielt
wie sehr hasst tuchel eigentlich kimmich das er trotzdem rv spielen musste

warum spielt J.K. auch bei Nagelsmann RV ? Doch wohl weil er das Spiel im Mittelfeld verzögert

weil toni kroos besser ist und du nen abräumer brauchst & zudem keine guten rvs in der natio existieren
kimmich bräuchte jemanden wie andrich ( rodri) neben sich – das was tuchel mit palinha holen wollte

Genau. Kimmich ist ein 8er aber eben kein 6er. Und deswegen ist das so wie du schriebst. Aber so gut ist er eben als 8er dann auch nicht.

Lieber tl, vor wieviel Jahren hast Du Kimmich nochmal Klasse spielen sehen im Mittelfeld? Lang lang ist es her

Ja, er hat wirklich gefehlt, allerdings beim Osterfeuer von Turbine Potsdam’s Mädchenmannschaft.

Last edited 13 Tage zuvor by Karl-Heinz Rumgekicke

In der zentrale sucht Bayern zurecht. Zubemendi wäre ein guter Griff. Mit Kimmich wirds nix, da ist seit 3 Jahren die tendenz sinkend, siehe Markwert

Laimers Dribblings waren gegen enge Dortmunder nicht so schlecht. er hat für ein zwei Überraschungsmomente gesorgt und die Bälle öfter nach aussen getragen. lass ihn noch ein paar Spiele auf der Position machen, jetzt geht es in der Liga “nur” noch um einen CL Platz

Podcast gehört?

Dann sollte er es machen und den Verein wechseln, für ihn wäre ein neues Umfeld gar nicht so schlecht hat ja einiges einstecken müssen in den letzten Monaten.

Mal wieder journalistische Meisterarbeit von fcbinside:

Aus “eher man City als liverpool” ( wofür man nun wirklich kein Experte sein muss um diese Vermutung aufstellen zu können) wird hier:

Kimmich hat bereits wunschklub im Visier.
Aha.

Bei 20 Millionen Jahresgehalt wäre ich auch ganz entspannt.

Das ist halt das Problem.Sie bekommen überzogene Gehälter,die andere Vereine nicht bezahlen .Deshalb lieber mal jemand verkaufen,aber dafür das Gehaltsgefüge im Griff.Ich glaube,dafür fehlten Kahn und Salihamidzic der Horizont.

👍

Die fünf genannten Vereine haben nicht zwangsläufig Interesse, sondern Kimmich sieht sich selbst nur in der Top-Kategorie.
Wenn Pep 50 Mio. rausleiert, wäre das für alle gut und wir sagen danke.
(Platz 1 in der Dankbarkeitsliste wird auf ewig Tuchel mit dem unglaublichen Bernat-Transfer bleiben 🙂)

Gott sei Dank, verabschiedet sich Kimmich !!! Der größte Unsicherheitsfaktor in der Verteidigung!!! Das 0:1 beim Dortmund Spiel geht eindeutig zu seinen Lasten!!! Und beim 0:2 hat er auch seinen Beitrag geleistet!!

Wenn sich Kimmich zwischen Liverpool und Manchester City entscheiden müsste…

Alles klar… 1.April!

Immer diese Diskussionen über die Qualitäten von Kimmich…
Für mich ist er ein guter Spieler und eine Bereicherung für den FC Bayern.
ABER: Nicht für 20 Mio Jahresgehalt, dass ist bei den Leistungen einfach zu viel. Wenn man sich das letzte Jahr betrachtet, wären 14-15 schon mehr als genug.

Gleiches gilt mMn auch für Sane oder Coman.

Mag ja ein guter Spieler sein aber katastrophal fürs Team!

Dann aber rechte Seite Flügel kimmich u nicht hinten rechts zu langsam hinten. Wenn es Flick wird dann muss Goretzka gehen bestimmt . Pavlovic Auf die 6 er Position u eine Granate wird geholt fürs Mittelfeld. Und Demirovic wäre als Backup super für Kane

Kann man den Bot nicht auf ganze Sätze programmieren? ChatGPT und so.

Kimmich war gegen Dortmund unser bester Mann.

Unter den Blinden ist der Einäugige König…

Richtig. Noch ein Grund, ihn zu behalten.

Scherzkeks.

Warten wir doch einfach mal ab, wo in wie er sich ggf in der PL schlaegt. Seltsam, dass sonst das konkrete Interesse immer angezweifelt, bei Meister K. nicht. Uebrigens ” hasst” Tuchel Kimmich nicht, er hat ihn regelmaessig zum Leidwesen vieler hier im MF aufgestellt. Ein seltsamer Hass. Und Nagi ” hasst” ihn nun auch.Der Kleine wird von allen gehasst. Irgendwo sind wieder einmal Anstaltstore nicht richtig abgeschlossen worden. Dass Goretzka und Laimer kein zumindest spielerisch konkurrenzfaehiges MF darstellen, weiss jedes Kleinkind. Ich empfehle einen Blick auf den vom Patron zusammengestellten Kader. Da moechte ich nicht zwingend Trainer sein. Vor allem wenn z. B. Pavlovic ausfaellt. Das sagt eigentlich alles. Vor allem bei den inzwischen vorhandenen Vereinsalternativen. Ich freue mich jedenfalls auf den Start des dann (annähernd) 30 jaehrigen MF Genies in der PL. Vermutlich ist Pep tatsaechlich der einzige Trainer , man denke an die Prägung der Graugaense, dem er folgt, der ihn einfängt. Ob er sonst noch PL – Qualitaet hat, wird man sehen.

Lasst endlich diese scheiß Spekulationen, verdammt nochmal.

die Medien schreiben doch was Sache ist…?! ich persönlich dachte mir nach TT Aussage, das JK kein 6er ist, das er entweder als RV seine Karriere unter Tuchel gestaltet oder geht. Tuchel s Zukunft ist ja schon besiegelt.
um dir sachlich ein Gegenargument zu nennen, ich traue Kimmich in jedem Top Klub Europas alles zu. Ironie an

Ja, super! Bitte, bitte lasst den ziehen. Wäre nur gespannt, ob er bei City seine unterirdischen Standards treten darf.

Wenn ich mich zwischen Gisele Bündchen und Kendall Jenner entscheiden müsste.. Das Problem dabei: die wollen mich wahrscheinlich beide nicht.

Als ob irgendwer Bock auf Gisele Bündchen hätte..

Keine Angst fcb Event Fans- Kimmich bleibt Euch schon erhalten. Kein Mensch will ihn, verständlicherweise, ok die wirklichen TOP Vereine . Jetzt geht er erst mal nach Grünwald, zum Wohnen, Einzug steht bevor, Haus ist fertig. fcb kann glücklich sein, wenn saisom2024/25 zu Ende und Kimmich nicht mehr an die Säbener erscheint…..also einfach ausgedrückt, Kimmich ist der am meist überschätzteste BL Spieler – und auch der Langsamste!

Korrekt!

…deine Befürchtung mit dem entgültigen Bayern-Ende habe ich leider auch. 😏

Meiner Meinung nach will keiner der fünf genannten Vereine Kimmich haben, warum auch.

Bei keinem der Vereine würde Kimmich in seiner momentanen Verfassung in der Startelf stehen.

Also heulend auf der Bank sitzen….

Ich würde einen Wechsel empfehlen. Jetzt erzählen plötzlich alle wie gut er ist. Vor wenigen Wochen hieß es er taugt nichts. JK kann bei Bayern nichts mehr erreichen, andere Clubs freuen sich auf Ihn, also warum in München bleiben?

DAS PROBLEM IST DASS ER KEINEN VEREIN FINDET DER DAS AKTUELLE GEHALT ÜBERBIETET. PEP IST SPÄTESTENS IM SOMMER NÄCHSTEN JAHRES WEG UND WAS WILL ER DANN IM “WUNDERSCHÖNEN” MANCHESTER. SEINE GROSSFAMILIE WIRD BESTIMMT NICHT BEGEISTERT SEIN WENN SIE MÜNCHEN VERLASSEN MÜSSEN

Das primäre Problem ist deine Feststelltaste, kannste das nicht mal lösen, endgültig? Du bist peinlich und merkst es nicht.

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.