FC Bayern News

Tuchel gibt CL-Finale als Ziel aus: “Dafür müssen wir jeden Tag alles geben!”

Thomas Tuchel
Foto: IMAGO

National wird der FC Bayern diese Saison höchstwahrscheinlich keinen Titel mehr gewinnen. Doch in der Champions League steht man im Viertelfinale und hat damit noch die Chance auf den Triumph in der Königsklasse. Trainer Thomas Tuchel hat nun den Einzug ins Finale als Ziel ausgegeben.



Trainer Thomas Tuchel will mit dem FC Bayern ins Finale der Champions League einziehen. Bei der Pressekonferenz vor dem Bundesligaspiel am Samstag (15.30 Uhr) in Heidenheim gab der 50-Jährige den Einzug ins Endspiel der Königsklasse im Londoner Wembleystadion als Ziel für seine Mannschaft aus: “So unbefriedigend die Saison auch war, wir haben noch ein Ziel: Nach Wembley zu fahren. Dafür müssen wir jeden Tag alles geben”, sagte Tuchel.

Der Trainer fordert weiter vollen Einsatz von seinen Spielern, um dieses Ziel zu erreichen: “Es kann nicht sein, dass wir auch nur ein Prozent nachlassen in unserer Überzeugung und unserem Ehrgeiz. Wir sind unzufrieden mit der Situation, aber wir werden alles dafür tun, um das Maximale rauszuquetschen.”

Tuchel: “Gibt keinen Grund, sich zu verstecken”

Tuchel blickte auch auf die erneuten Verletzungsprobleme: “Wir wünschen uns den Konkurrenzkampf und die Möglichkeit, taktisch Dinge zu bewirken, dazu brauchst du Alternativen.” In Heidenheim werden den Bayern Manuel Neuer, Leroy Sané, Aleksandar Pavlovic, Kingsley Coman und Noussair Mazraoui fehlen.

An der 0:2-Heimniederlage gegen Borussia Dortmund am vergangenen Samstag gibt sich Tuchel unterdessen eine Mitschuld: “Ich bin megaunzufrieden mit mir selbst, wie wir gegen Dortmund gespielt haben.”

Die Pleite müsse man nun aber abhaken, um drei Punkte beim Aufsteiger 1. FC Heidenheim einzufahren: “Es gibt keinen Grund, sich zu verstecken und Trübsal zu blasen. Wir machen weiter, haben wieder versucht, die Mannschaft zu pushen. Wir gehen bis zum Ende mit erhobenem Kopf weiter. Wir machen jetzt ein gutes Abschlusstraining und fahren dann nach Heidenheim.”

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
62 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

😂😂😂😂

Tuchel fliegt gegen Saarbrücken aus dem Pokal.
Hat am Wochenende 0:2 zu Hause gegen den BxB verloren.
Hat 13 Punkte Rückstand auf Tabellenplatz 1.
Hat Arsenal im 1/4 Finale als Gegener

Träumt aber vom CL Finale.

Humor hat er. Das muss man ihm lassen. 🤦‍♂️

Was soll er den sonst sagen? Wir brechen die Saison komplett ab. Schwer auch nur im entferntesten an den Erfolg zu glauben, aber er kann ja nicht sagen das er glaubt wir fliegen gegen arsenal raus.
Sympathisch finde ich, das er gefühlt zum ersten mal eine teilschuld bei sich selbst einräumt. Bisher waren immer alle anderen schuld

😄😄🤣

Danke für die Info

Isso…😂😂😂😂😂😂😂

Nur wenn alle kämpfen, decken-Alle, dann möglich eine Runde weiter, dann ginge es wieder gegen Man City-80 % so!
weil fast nichts unmöglich ist, spielen sie jedoch wie geg. BVB, gibts eine Packung: 3:0?

Großartig, dein Beitrag 😎😀

Na ja, Ich nehme ihm ab das er die CL gewinnen möchte. Aber die Qualität und Statabilität fehlt in diesem Team. Und für letzteres trägt Tuchel selber die Verantwortung. Die hat er am Anfang der Saison, als er einen Führungsspieler nach dem Anderen rasiert hat. de Ligt, Goretzka, Kimmich, Müller u.s.w.

Tuchel ist aus den Wettbewerben rausgeflogen? Ist mir neu, dass er auf dem Platz stand.
Die Mannschaft ist aus den Wettbewerben rausgeflogen, sie muss in die Pflicht genommen werden – nicht immer nur ein Trainer!

Ovdje stvarno jebo lud zbunjenog 😂😂…Unglaublich!

Kann man ja nur ignorieren.

Würde mit einer 5er Kette hinten spielen, + MF. -2 davor, Sturm drei,
der ein oder andere Abwehr rückt bei Ballgewinn mit; ehmaliger Trainer,
-Unentschieden wäre Super, nicht zu offen spielen!
Das geht, die Systeme kann man als Amateur schon spielen!

So in etwa hat Arsenal gegen City einen Punkt ermauert. Kann Arteta also auch ganz gut

Aarum bist du nicht Träner bei deiner Kompetenz?

Pavlovic, Neuer und Coman tun weh. Sane hilft, Mazraoui ist mittlerweile echt einfach egal…

Reicht trotzdem nicht.

Coman der jede Saison ungefähr ein Drittel der Scorepunkte von Sané hat tut weh aber, dass Sané fehlt hilft?
Schreib du nie wieder von Ahnungslosigkeit!
Du bist die personifizierte Ahnungslosigkeit!

Sane, der in seinem Leben noch nie eine annehmbare Performance in einem wichtigen Spiel geliefert hat…made my day…

Soll ich ihm dann meinen Namen abgeben? 😂 😂 😂

Wäre ne Idee! 🤣🤣🤣

Warum musst Du sofort beleidigen. Fehlen Dir die Argumente? Dein Nick ist doch nicht agro, oder? Auch wenn es so ähnlich klingt

Ich finde auch, dass es ein sehr großer Vorteil ist, wenn Sané fehlt. Aber man sollte ihn nicht völlig ignorieren. Wie schon einmal vorgeführt, eignet sich Sané absolut als Pausenclown . Er müsste nur noch minimal an seiner Performance arbeiten

dem ist doch auch nur seine Nationalmannschaft wichtig.Pflichtbewusstsein gegenüber dem Verein,Fehlanzeige.

Sane auf die Bank

Championslegaue Finale sehe ich sehr unwahrscheinlich, denn dafür müssten wir erstmal Arsenal schlagen und danach noch Madrid oder City . Und mit unseren aktuellen formschwankungen sehe ich das schwierig

Ich sehe da etwas mehr optimistisch entgegen, dafür müsste man aber Sané als des Gegners zwölften Mann aus dem Spiel bringen

Wenn Arsenal so spielen sollte wie in der PL, dann kann es für Bayern richtig böse enden.

Wenn Arsenal so spielt wie gegen Porto ist ein Weiterkommen sehr realistisch

Da hast du recht! Aber dafür müssten wir erstmal auf das Niveau von Porto zurückkommen. Gegen Dortmund war es deutlich drunter

Werden die aber nicht Hase 🥰

Wie will man in Arsenal bestehen wenn morgen fast die Hälfte der Startelf fehlt? Man kann sich nicht einspielen vor so einem wichtigen Spiel und dazu noch der Faktor ohne Auswärtsfans.

Das wird sehr böse am Dienstag Arsenal ist in absoluter Topform, schießen im Schnitt 4 Tore.

Die Tipico Quote spricht auch Bände, Bayern ist absoluter Außenseiter.

Porto hat es trotzdem geschafft.

Was? Auszuscheiden??

Ja genau, das war wirklich eine herausragende Leistung gegen Porto im Elfmeterschießen weiterzukommen.

@Tipica

Wenn die Buchmacher mit ihren Wett-Quoten immer richtig liegen würden, dann wären alle Zocker wohlhabend.
Sind die meisten Zocker aber nicht.

Es muss sich überhaupt keiner einspielen! Die Spieler kennen sich und sie wirken das ganze Jahr nicht wie eingespielt!

Die Hälfte der Startelf?

So einen Vorteil, dass Sané fehlt, hat doch wirklich niemand erwartet. Jetzt sind die Chancen auf ein Weiterkommen gestiegen, auch wenn es äußerst schwer wird

Erzähl das mal der Vereinsführung

Ist zwar Mumpitz aber was soll er sonst sagen? Wir bleiben zu Hause? Hat ja schon für seine Gratulation an Lev für die DM auf die Nuss bekommen. Unsinnigerweise.

Wie wäre es denn wenn wir erstmal in Heidenheim gewinnen? Das wird schwer genug. Rechne da auch eher mit max einem Unentschieden. Aber vielleicht kriegen die Millionäre ja auch endlich mal ihren A***** hoch.

Das mit den Millionären musst du nicht extra betonen. In Heidenheim spielen auch Millionäre.

Bei Heidenheim hat Keiner ein Gehalt von 1 Mio im Jahr.
Trotzdem können natürlich Millionäre dabei sein
(gesamtgehalt ist 13, 8 Mio im Jahr)
Da sieht man erst welch ungleicher Wettbewerb die Bundesliga ist.

Ja nur bringen die im Gegensatz zu unseren 20 Mio Boys ihre Leistung auf den Platz.

Wer hat Man City gegen Arsenal gesehen?
Da frage ich mich wie wir mit unserer behäbigen
Spielweise da bestehen sollen ,Gegen die Abwehr
und bei unserer Gegentor Anfälligkeit.

Frag Tuchel❗️

Was ist jetzt die News?

Was ist das für ein Trainer der Freund den Auftrag erteilt Zaragoza zu sagen das er nicht im Kader steht. Charakter gleich null bei mir ist der durch.

Traurig, dass so einer überhaupt noch Aufträge erteilen darf.

Vielleicht kann der Co-Trainer spanisch oder Zeichensprache.

Warum sollte man überhaupt jemals positiv denken, wenn man auch einfach alles schlecht reden kann wie die tollen Fans des FC Bayern.
Einfach bei jedem Spiel schlechte Stimmung verbreiten, dass man doch haushoch verlieren wird, und dazu noch die eigenen Spieler/Trainer beleidigen und immer schlecht reden.
Hauptsache man kann etwas Unmut von seinem eigenen Leben ablassen.

Und hast du auch was zum Thema beizutragen? Hat der FC Bayern eine Chance auf das Finale, wie bist du zufrieden mit der Saison, mit den Leistungen, mit dem abschneiden im DFB Pokal?

Du solltest hier nicht kommentieren, Kleinkind… Du trägst hier außer einen sinnlosen Hetze nichts bei!

Genau ,the trend is your friend hat der Seegeist mal gesagt.😂😂😂Ich kann mir nicht vorstellen,dass diese Mentalitätsmonster mit Vollkaskoverträgen sich gegen eine Niederlage in Arsenal stemmen.Danach kommt dann City😂😂Und immer dieses Geplärre im Vorfeld,auch Müller🙈🙈Hätten sie den Vertrag mal nicht verlängert.Aber das sind laut Hoeneß ja alles Peanuts.🤷🏼‍♂️🤷🏼‍♂️Eigentlich müsste man 7-8 Mann austauschen,selbst auf die Gefahr ,dass es 1-2 Jahre nur zu Platz 2-4 reicht.

Das Tuchel doch nicht ernst meinen, alles geben. Wer macht es schon,?

Das geht ihm alles am Ar ch vorbei.

Arsenal London. Vermutlich ein Kunstbegriff. A.r.s.e. und a.n.a.l. zusammengezogen zu Arsenal. London als Präservativ-Marke. Und dann diese komische Kanone…bestimmt auch ne Anspielung auf irgendwas.

Statt blöd herumzureden, sollte er lieber realistisch bleiben.

Das Gute an der Sache ist, im Fußball ist alles möglich.

Alles eine Sache der Taktik, der Einstellung jedes Einzelnen, des Willens und dem Fußballgott.
Auf geht’s Bayern. Wir schaffen das.

Das sollten sie verdammt nochmal immer tun…..

Bei so vielen Spielern die kein Mia san Mia Gen mitbringen und meinen die Titel kommen angeflogen wird es schwierig aber es ist das mindeste was die Spieler einfach für den Verein leisten sollten bei dieser Chaos Saison.Man kann verlieren die Sache ist nur wie und da sollten sich viele Spieler hinter fragen und auch die Vereinsführung/ Sportvorstand usw. wer eine Berechtigung hat beim FC Bayern in die neue Saison zu gehen da sind viele aus zu Mustern.

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.