FC Bayern News

Gutes Zeichen für Arsenal-Spiel! Pavlovic zurück im Teamtraining

Aleksandar Pavlovic
Foto: IMAGO

Vor dem wichtigen Spiel in der Champions League beim FC Arsenal lichtet sich das Lazarett des FC Bayern. Aleksandar Pavlovic kann wieder mit der Mannschaft trainieren.



Aleksandar Pavlovic hat nach seiner Pause wegen eines Infektes erstmals wieder am Mannschaftstraining des FC Bayern teilgenommen. Das ist ein gutes Zeichen für das Viertelfinal-Hinspiel am morgigen Dienstag beim FC Arsenal in London. Möglicherweise kann Trainer Thomas Tuchel dann wieder auf den 19 Jahre alten Youngster im zentralen Mittelfeld zurückgreifen.

Pavlovic war erstmals für die deutsche Nationalmannschaft nominiert worden, konnte dann aber wegen einer Mandelentzündung nicht an den Länderspielen in Frankreich (2:0) und gegen die Niederlande (2:1) teilnehmen. Nach seiner Genesung zog er sich einen weiteren Infekt zu. Für die Bayern konnte er nicht gegen Borussia Dortmund (0:2) und in Heidenheim (2:3) spielen.

Auch Neuer wieder dabei

Auch Manuel Neuer nahm am heutigen Montag wieder am Teamtraining teil. Der Torwart hatte sich beim DFB-Team einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich zugezogen und musste deshalb abreißen. Auch er verpasste die Spiele gegen den BVB und in Heidenheim und konnte bisher nur individuell trainieren.

Kingsley Coman, Leroy Sané und Noussair Mazraoui kehrten nach ihren Verletzungen ebenfalls ins Mannschaftstraining zurück. Alle drei hatten bei der Blamage in Heidenheim ebenfalls gefehlt. 

Nun sieht es danach aus, dass Tuchel im Spiel im Londoner Emirates Stadium auch auf dieses Trio setzen kann.

Tuchel hatte vor der Partie in Heidenheim zu Sané und Coman erklärt: “Bei Leroy ist das Schambein das Hauptproblem. Bei Kingsley ist es die Muskulatur, die Probleme macht. Wir haben, Gott sei Dank, die Bestätigung bekommen, dass es nichts Strukturelles ist, aber es sind Probleme, die es nicht möglich machen, dass er spielen kann.”

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
34 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Erfreuliche Nachrichten!

….für’s Rückspiel, hoffentlich geht da noch etwas!
Es wird mal wieder Zeit für ein “Feuerwerk”, an das man sich noch in 10 Jahren erinnert.
IM POSTIVEN SINNE, NATÜRLICH.

Pavlovic ist eine echt coole Socke in dem Alter. Spielt seit zig Jahren in München und arbeitet immer immer weiter. Er identifiziert sich mit dem Verein. Ich hoffe auch, dass er spielen kann, nur …….. die ganze Last ihm aufzubürden ist echt ein Hammer. Drücke ihm die Daumen

Er alleine wird uns nicht retten können.
Bin gespannt, ob Tuchel wieder auf die sichere Innenverteidigung vom Wochenende gegen Heidenheim zurückgreift 🙈🙈🙈.

Die anderen sind doch auch nicht unbedingt besser!

Wer bürdet dem jungen in seiner ersten Saison welche Last auf?

hauptsache nicht wieder goretzka und laimer doppel 6
was gegen bvb und heidenheim schlecht war wird gegen arsenal die absolute katastrophe

Wer dann? Pavlovic ist vielleicht noch nicht fit genug für 90 Minuten

kimmich und guerreiro ins ZM und alles ist gut.

Tuchel sagt man doch nach dass er ein Taktiker ist.
Einfach mal Upa auf die 6 stellen UND auf der RV-Position würde ICH auch etwas ändern. (….ich weiß, mich fragt KEINER!!).

Das de Ligt und Dier zurück in die IV müssen, sollte selbst Tuchel einleuchten!
ABER meine Hand würde ich dafür nicht in’s Feuer legen.

Upa auf der 6?!?! Der gehört raus!

Der bringt nur Unruhe.

Upamecano auf die 6😂
Kannst du auf deiner Playstation machen!

Ich frage mich ernsthaft wie du es immer wieder schaffst, dass das Ordnungsamt dich nicht jeden Morgen beim Hauptschuldirektor abliefern kann.

Die Hauptschule war für dich vermutlich eine Nummer zu groß!

Weil er eigentlich in die Baumschule geht……

Gut trainieren können wir. 💪

Was da momentan auf dem Platz steht u abliefert ist nicht der FC Bayern München u auch der komplette Vorstand usw was dazu gehört ist der Niedergang. Hoffentlich bekommt der Eberl nicht nochmal in kürzester Zeit Burnout wie die sich präsentieren. Hoffentlich sind 7 Hauptpersonen Spieler am Saison Ende weg. Möchte schönen Fußball wieder sehen mit jungem Team die alles erreichen wollen Meisterschaft Champions League DFB-Pokal u Weltpokal usw

Pavlovic zurück passt mit Kimmich zusammen gegen Arsenal U Laimer auf rechts

Schmarrn!

Unter Tuchel wird kimmich nicht mehr auf die 6 zurückkehren. Die beiden sprechen doch gar nicht mehr miteinander.

Aber hinten rechts ist Kimmich auch eine lahme Ente genau wie upamecano Kim u Davies. Wahnsinn wo willst du Kimmich hinstellen hinter Kane oder was oder rechter Flügel (wo)hin.

Ein echtes Trauerspiel. Man hofft auf den Einsatz eines 19-jährigen Joungsters der zudem länger krank war weil die hochbezahlten Weltstars wenig bis nix auf die Reihe bekommen. Eigentlich zum lachen wenn es nicht so traurig wäre.

Das liegt aber einfach auch daran das der 19-Jährige überragend gespielt hat bisher

Super

Ich bin mal gespannt, wie Klose und Gerland die Mannschaft gegen Köln aufstellen 🙂

da dürfen dann müller und goretzka weiterstolpern.

…..rollen ♿♿⛔

Soweit ist es durch die vielen Transfer Fails der letzten Jahre schon gekommen das man sich wünscht ein 19 Jähriger aus der eigenen Jugend spielt gegen Arsenal FC das Viertelfinale CL. Und das ist nicht gegen Pavlovic der Junge gefällt mir sehr gut aber es sagt schon ne Menge aus über die Transfers der letzten Jahre.

Unser bester zentraler Mittelfeldspieler in dieser Saison. Ich hoffe wirklich, dass er für Arsenal fit ist und zumindest eine Halbzeit spielen kann.

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.