Transfers

Augsburg ist gesprächsbereit bei Bayern-Flirt Demirovic

Ermedin Demirovic
Foto: Getty Images

Als Backup für Stürmerstar Harry Kane und als Ersatz für Eric Maxim Choupo-Moting scheint ein Name beim FC Bayern in den Fokus zu rücken: Ermedin Demirovic vom FC Augsburg. Der 26-jährige Stürmer könnte nach Ansicht vieler ein heißer Kandidat für eine Verstärkung der Offensive des Rekordmeisters sein. Doch Augsburg-Geschäftsführer Michael Ströll machte nun eine klare Ansage zu seinem Torgarant.



“Wenn ein Spieler die Möglichkeit hat, sportlich wie wirtschaftlich einen Schritt nach oben zu machen, dann sind wir bereit, uns zusammenzusetzen und die Situation zu besprechen”, äußerte Ströll in einem Interview mit der Augsburger Allgemeinen. Er fügte hinzu, dass bisher kein Spieler den Wunsch geäußert habe, den Verein verlassen zu wollen. Demirovic selbst hat wiederholt seine Zufriedenheit in Augsburg zum Ausdruck gebracht.

Seit seinem Wechsel im Sommer 2022 vom SC Freiburg hat sich Demirovic zu einem Schlüsselspieler für Augsburg entwickelt. Sein Vertrag läuft noch bis Sommer 2026. In 26 Spielen erzielte der bosnisch-deutsche Stürmer 14 Tore und bereitete 8 weitere vor. Sky berichtete zuletzt bereits von einem Interesse der Münchner an dem Stürmer. Auch Eintracht Frankfurt soll an dem Angreifer dran sein.

Demirovic-Transfer “aktuell kein Thema”

Dennoch stellte Ströll mit Blick auf eine mögliche Ablösesumme klar, es gäbe “keine Schmerzgrenze, weil es für uns aktuell kein Thema ist.” Weiter fügte er an: “Aber sollte es so weit kommen, ist es für einen Klub wie den FCA nicht opportun, einfach auf den bestehenden Vertrag zu verweisen.” Die Philosophie des Vereins ziele darauf ab, individuelle Lösungen zu finden, die sowohl dem Spieler als auch dem Verein gerecht werden.

Der FC Augsburg sieht sich einmal mehr mit finanziellen Herausforderungen konfrontiert, nachdem bereits die letzte Saison mit einem Rekorddefizit abgeschlossen wurde. Trotzdem bleibt Ströll optimistisch: Die Investitionen in den Sport und in professionelle Strukturen werden sich langfristig auszahlen, ist er überzeugt. Das Stadion gehört dem Verein und ist schuldenfrei, das Eigenkapital ist trotz des Defizits immer noch beachtlich. Dennoch könnte ein Transfer von Demirovic den Augsburgern dringend benötigtes Geld in die Kassen spülen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Dann würd ich vorher noch eher Zirkzee wieder zurück holen mit der Rückkaufoption!

… und der setzt sich dann auf die Bank als BackUp für Harry????

Macht beides keinen Sinn.
Haben auch noch Tel.

“Das Stadion ist schuldenfrei”, soso…

Bayern ist nicht interessiert. Die holen Guirassy, wetten!

Wetten nicht?

Klasse Typ. Durchsetzungsstark. Könnte Fan Liebling werden. Sollte sich sein Gehalt bei unter choupo Niveau und die Ablöse bei um die 20 mio abspielen, wäre er ein super Signal an die ganze Truppe dass wieder mehr Mentalität einziehen muss.

Mit Demirovic als flexiblen Offensivspieler kann ne Truppe wieder wachsen, er ist auch stark genug um im Training jeden einzelnen der hochgelobten Druck zu machen

Kramaric zu besten Zeiten hat man damals verpasst. Den Fehler sollte man bei demirovic nicht noch mal wiederholen.

Last edited 1 Monat zuvor by René

Mit Kramaric hätten wir bestimmt drei Triple in Folge geholt, so wie der die Liga zusammengeballert hat. Demirovic könnte noch stärker sein, das riecht nach bis zu vier Saisontoren.
Augsburg scheint ja fast pleite zu sein, so wie die um einen Transfer betteln.

Das sind Spieler für die zweite Reihe beim fc Bayern. Das ist aber auch extrem wichtig fürs mannschaftsgefüge. Du brauchst die richtige Bank im richtigen Alter. Und demirovic schießt in der ersten Liga konstant über 10 Tore, jetzt ist er bei 14… am Ende vermutlich gar bei 16 gelandet.

Wie du auf 4 Tore kommst? Spin.ner.

Sowas wirst du von Sane oder coman nie erleben. Die hochgelobten brauchen jeden Tag Druck im Training. Sonst geht da nix weiter.

Last edited 1 Monat zuvor by René

Preisfrage:

Im Video oben “Deutschlands Magier mit dem Ball: Florian Wirtz”

Wer macht da die Musik??
Kleiner Tipp: Deutscher Gitarrist aus Frankfurt, leider schon verstorben.

Wer’s rauskriegt, bekommt ne Kiste Bier oder einen guten Rotwein.

Sigi Schwab? Der war aber nicht aus Frankfurt.

Nein, das ist nicht Sigi Schwabs Sound.

Von Sigi hab ich einen ganzen Haufen Alben!

Wie bei den Spielern Salihamidzic, Perisic, Olic, Mandzukic sind manchmal die kleinen Lösungen besser als die großen. Ermedin Demirovic ist Zweikampf- und Kopfballstark, gut am Ball, Torgefährlich und offensiv variabel. Zudem ist er Mentalitätsspieler, bringt Aggressivität im Spiel mit, hat Leaderqualitäten und kein Problem damit Verantwortung zu tragen. Völlig unterschätzter Spieler. Würde seine Verpflichtung feiern.

Last edited 1 Monat zuvor by Grosser Zé

gut zusammengefasst; bin da völlig bei dir…

Die Mentalität kann er aber nur als Stammspieler wirksam einbringen.

Erstmal gibt´s bei Teams in drei Wettbewerben nicht 11, sondern eher 15-17 Stammspieler. Frag mal Andrich, ob er in der HR als Ersatz für Palacios oder Stanisic als Ersatz für Frimpong ob die Mentalitätsprobleme hatten, als sie von der Bank kamen.

könnte ähnlich Sinn machen…wie damals bei Mandzukic…hatten vorher auch nicht viele auf der Rechnung….aber war ein Schlüsseltransfer zum Triple 13

Tim Schoster
Tim hat "Sport-, Medien- und Kommunikationsforschung" im Master an der Deutschen Sporthochschule Köln studiert und arbeitet als PR- und Marketingmanager. Seine Leidenschaft für den FC Bayern besteht seit der Kindheit und man trifft ihn oftmals in der Kurve des Vereins an – ob zuhause, auswärts oder international!