FC Bayern News

Bericht: Van Bommel ist auf der Trainerliste des FC Bayern

Mark van Bommel
Foto: IMAGO

Die Trainersuche des FC Bayern läuft nach wie vor auf Hochtouren. Nach der Absage von Xabi Alonso soll nun ein weiterer ehemaliger Bayern-Spieler auf der Kandidatenliste des deutschen Rekordmeisters stehen. 



Aktuellen Meldungen zufolge ist Julian Nagelsmann aktuell der Top-Kandidat auf die Nachfolge von Thomas Tuchel. Demnach gilt allen voran Max Eberl als großer Befürworter einer möglichen Rückholaktion. Bisher ist jedoch unklar, wie realistisch eine Rückkehr des derzeitigen Bundestrainers tatsächlich ist.

Bayern haben van Bommel “immer im Blick”

Laut BILD könnte Mark van Bommel zu einem Kandidaten auf den Trainerjob beim FC Bayern werden, sollte ein Nagelsmann-Comeback scheitern.

Die Münchner Verantwortlichen hätten van Bommel jedenfalls “immer im Blick” und sollen die Entwicklung des Ex-Bayern-Spielers ganz genau beobachten. An der Säbener Straße schaue man darauf, wie van Bommel seine Karriere als Trainer Stück für Stück aufbaut.

Der Niederländer begann seine Trainerlaufbahn 2018 bei der PSV Eindhoven. Es folgte ein überaus enttäuschendes Engagement beim VfL Wolfsburg, wo van Bommel nach vier Monaten und acht sieglosen Spielen in Folge gefeuert wurde. Seit 2022 ist er Coach des belgischen Erstligisten Royal Antwerpen. Der Traditionsverein steht momentan auf dem dritten Platz der Jupiler Pro League.

BILD-Reporter Christian Falk glaubt jedoch nicht, dass van Bommel bereits in kommenden Sommer Trainer des FC Bayern werden wird. Er könne sich aber gut vorstellen, dass der ehemalige Mittelfeldspieler eines Tages bei den Bayern anheuert.

Hamann: Bayern braucht keinen “Welttrainer”

TV-Experte Dietmar Hamann van Bommel bereits vor einigen Wochen als möglichen Tuchel-Nachfolger ins Spiel gebracht. In einem Interview mit der Süddeutschen Zeitung riet der 50-Jährige den Bayern zu einem “jüngeren Trainer”  und nannte dabei neben Martin Demichelis auch Mark van Bommel als möglichen Kandidaten.

“Aus meiner Sicht muss es darum gehen, einen Trainer zu holen, der Lust darauf hat, junge Spieler, wie Pavlovic zu begleiten. Also nicht wieder einen Welttrainer, der nur auf Durchreise ist”, erklärte Hamann.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
49 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Einfach mal wieder so einen Witzbericht hier eingestellt.

Korrekt..einfach diese Seite meiden.. bis weisser Rauch auf gestiegen ist🤣

Wir brauchen Jürgen Klopp 🙈
der Typ verkörpert alles was wir brauchen

Du Idi ot Klopp hat gesagt das er nie zu uns kommen wird.

Und was bist du dann?

Einer von uns beiden hier ist blöder als ich.

Ja, und das (ein s) ist nicht Bandreas.

Echt? Hat er Dir das gesagt?
Und: dass mit ss☝️

Junge er hat das mal auf einer Pressekonferenz gesagt informier dich mal besser du Affe.

Kommata, wir brauchen Kommata.

Und Du etwas Bildung.
Besonders schlau bist Du nicht, was?!

hauptsache du hälst dich dafür….

Und wie wir alle wissen, wenn im Fußball einmal was gesagt wurde, dann ist das auch so👍.
Klopp wird dieses Jahr def nicht nach München kommen, in zwei, drei Jahren kann das aber ganz anders aussehen.

ihr duzt Euch?

ss darf man nicht benutzen..genau wie die 44

Fäkalsprache?

Bloß nicht!!!!

Jetzt wird‘s wild. Am besten beide, Demichelis und van Bommel, die können als aggressive Duo im Training auch noch mal ordentlich reingrätschen, dann sind Muskelfaserrisse das kleinste Problem. Aber nur mit Sagnol als strategischem Taktik-Coach. Der reist nur mit Zahnbürste an und bucht das Hotel über trivago mit täglicher Storno-Option.

Nein es gibt zwei Bessere; Didi und Loddar. Zwei Experten die von Fußball ⚽️ und Taktik keine Ahnung haben 😂

Anstatt irgendeine Notlösung zu holen, auf die es in diesem Sommer hinauszulaufen scheint, würde ich ernsthaft über Hermann Gerland nachdenken…

“Jein”… wenn man so zurückdenkt, wie er einige junge Spieler beim FCB gefördert hat, könnte man Ihn für den richtigen, bezüglich Umbruch halten.
Gerland wäre, meiner Meinung nach, eher einer gewesen um vor ein paar Wochen bis Saisonende zu übernehmen. Er ist fast 70 Jahre alt..Denke nicht, dass er noch auf einen längerfristigen Trainerjob in einem Verein spekuliert..

Ich mag van Bommel sehr, aber als Bayern Trainer sehe ich ihn nicht unbedingt.

Korrekt

Ja. Genau. Lächerlich.
Es wird Nagelsmann, so einfach ist das.

Das wäre unklug, Nagelsmann zurückzuholen.

Das steht ja auf einem anderen Blatt.

Kluge Entscheidungen und die Hoeneß-Marionetten sind ohnehin zwei Dinge, die sich gegenseitig zumeist ausschließen.

Last edited 1 Monat zuvor by G Punkt Hösenmaar

Den Namen ha(pel)mann will niemand mehr hören

wer ist hapelmann?
…oder meintest du Gagelschwamm?

Last edited 1 Monat zuvor by Heinz

Er meint Hahamann

Das AlonsoThema ist wohl abgefrühstückt, jetzt wird die nächste Sau durchs Dorf getrieben. 

vermtl zum Rasen testen…

Mark van Bommel ist ein Bombentyp, ich habe ihn geliebt für seinen Einsatz und seine 100%ige Identifikation mit Bayern München. Auch die Spiele gegen Real damals werde ich nie vergessen. Ich bin hier sehr gespalten, er hat in Wolfsburg wenig gerissen, aber wer hat das da schon? Aktuell geht Kovac denselben Weg. Davor und danach war er als Trainer jetzt auch nicht überragend. Ich würde tatsächlich lieber jemanden wie ihn bei uns sehen, der vielleicht fachlich nicht ins oberste Regal gehört, dafür seine Mentalität und volle Identifikation mit dem Club reinbringt.

…..stimmt, aber als Bayern – Trainer zu lieb.

Weiß man ja nicht, wie lieb er tatsächlich wäre. Ich glaube beispielsweise, dass es für einige Spieler die gewisse “Motivationsdefizite” haben – um das mal höflich auszudrücken, deutlich unangenehmer wäre, sie würden vor einem MvB sitzen, als vor Tuchel oder Nagelsmann. Nur Klopp stelle ich mir noch heftiger für den Spieler vor.

inkl. Wechselfehler in Wolfsburg gescheitert

Viele große Trainer sind irgendwann auch mal gescheitert…Nach der Theorie hätte z.B.Jupp Heynckes 1991 seine Trainerkarriere beenden müssen…😏

Wenn man Nagelsman nicht bekommt warum nicht ?

Auf der Transferliste ist Tim Walter auf dem 1 platz

Einfach mit Tuchel weitermachen. Top Mann! Besser als der Rest der gehandelt wird

Dann doch lieber Roger Schmidt oder Simeone Inzaghi

Das wird ja immer bunter mit den FCBINSiDE Liste und Ideen nach gefühlten 75 Spielern, stehen jetzt ungefähr auch schon 12 Trainer auf der Liste Eberl und Freund tun gut daran, Köhler und Co. anzurufen. Arbeitet ihr mit Geheimdiensten zusammen oder habt ihr Mäuschen in den Sitzungszimmern? Unglaublich, wenn es nicht auch amüsant wäre.

es wird doch gefühlt jeder Trainer beim FC Bayern laut den Medien gehandelt das ist eh alles Schwachsinn so gut wie ich weiß ist Nagelsmann die A Lösung und ein De Zerbi B Lösung und Nagelsmann hat ja nicht nein gesagt

Die Gerüchteküche brodelt. Wahrscheinlich wird noch Beckenbauer exhumiert. Langsam wird es lächerlich auf der Seite.

lieber den als nochmal nagelsmann….

was die aussage mit dem ‘welttrainer’ betrifft, muss ich hamann sogar mal zustimmen….

Ja der könnte passen.