Champions League

Wer zeigt heute Bayern gegen Arsenal live im TV und Stream?

Kai Havertz, Eric Dier
Foto: Getty Images

Der FC Bayern München trifft am Mittwochabend in der heimischen Allianz Arena auf den FC Arsenal. Im Viertelfinal-Rückspiel der Königsklasse geht es für die Münchner um den letzten möglichen Titel der laufenden Saison. Nachdem man im Hinspiel den Gunners ein 2:2 abverlangte, ist nun im anstehenden K.o-Spiel noch alles offen. Wie ihr das Aufeinandertreffen der beiden Teams heute live im TV und im Livestream verfolgen könnt, erfahrt ihr hier bei FCBinside.



Nachdem die Münchner zuletzt noch gegen Borussia Dortmund (0:2) und den 1. FC Heidenheim (2:3) zwei bittere Niederlagen entgegennehmen musste, zeigte die Formkurve des deutschen Rekordmeisters zuletzt wieder nach oben. Im Hinspiel erreichte man ein 2:2 Remis gegen die Gunners und am vergangenen Wochenende konnte man einen 2:0-Arbeitssieg gegen den 1. FC Köln einfahren. Im Rückspiel muss gegen die Londoner jedoch eine weitere Leistungssteigerung her, wenn man das Halbfinale erreichen will.

Bayern gegen Arsenal: DAZN überträgt die Partie exklusiv

Die Duell zwischen den beiden Top-Klubs wird exklusiv von Streaming-Anbieter DAZN gezeigt. Damit kann man nur mit einem Abonnement die Partie verfolgen, sowohl im TV als auch im Livestream. Der Streaming-Anbieter hat das exklusive Recht, an jedem Spieltag der Champions League die Spiele live zu übertragen, bis auf ein Dienstaggspiel, welches jeweils an Prime Video geht. Für die Viertelfinal-Rückspiel hat sich der Prime entschieden, das Spiel zwischen Dortmund und Atletico Madrid zu übertragen.

Der Beginn der Übertragung bei DAZN ist auf 20 Uhr angesetzt, also eine Stunde vor Anpfiff des Spiels. Das Moderationsteam bestehend aus Laura Wontorra und Ex-Profi Sami Khedira wird die Zuschauer in dieser Zeit mit Hintergrundberichten zum Champions-League-Duell versorgen. Kommentiert wird das Aufeinandertreffen von Marco Hagemann.

Bayern gegen Arsenal Übertragung: Champions League live im TV und im Livestream – Die wichtigsten Informationen

  • Begegnung: FC Bayern vs. FC Arsenal
  • Wettbewerb: Champions League
  • Spieltag: Viertelfinal-Rückspiel
  • Datum: 17.4.2024
  • Uhrzeit: 21:00 Uhr
  • Ort: Allianz Arena
  • TV: DAZN 1, DAZN 2 (Konferenz)
  • Livestream: DAZN

Thomas Tuchel: “Wir brauchen die gleiche Hingabe”

Auf der Pressekonferenz vor dem bislang wichtigsten Spiel der Saison forderte Bayern-Coach Thomas Tuchel einen leidenschaftlichen Auftritt seiner Mannschaft: “Wir brauchen wieder alles. Wir brauchen die gleiche Hingabe und Leidenschaft, die gleiche taktische Disziplin. Wahrscheinlich brauchen wir noch einen Tick mehr. Die Ausgangslage ist völlig klar: Es ist ein Unentschieden, der Gewinner kommt weiter, der Verlierer fliegt raus.”

“Ich denke, dass es mit Saka und Ödegaard immer ein bisschen rechtslastig ist. Viele Angriffe – die gehen dann auch mal links zu Ende. Arsenal versucht schon, das Spiel erstmal auf die rechte Seite zu verlagern, um dort eine Überzahl zu schaffen, auch mit Außenverteidiger Ben White. Ich denke nicht, dass ich was Neues bei dem Spiel gelernt habe. Es ist alles sehr flexibel, sehr fließend. Meistens passiert alles. Es ist keine Mannschaft, die sich einmal festlegt und es eine Halbzeit lang durchspielt”, führte der 50-Jährige über den Gegner aus.

Vor dem Spiel Bayern gegen Arsenal live im TV und Livestream: So ist die Lage

Im Gegensatz zum Rückspiel hat sich die Lage der beiden Teams etwas verändert. Während die Bayern nun mit einem Bundesliga-Sieg im Rücken in das Viertelfinal-Rückspiel gehen, mussten die Gunners zuletzt in der Liga einen Rückschlag hinnehmen. Gegen Aston Villa unterlag man mit 0:2 und verspielte somit zumindest vorübergehend die Tabellenführung in England.

Für die Münchner geht es heute Abend um nichts Geringeres, als die eigenen Chancen auf den größten Titel der Saison zu wahren, nachdem man sonst aus allen anderen Wettbewerben ausgeschieden ist. Die beiden Teams trafen zuletzt 2017 aufeinander, damals konnten die Bayern beide Achtelfinal-Partien souverän mit 5:1 für sich entscheiden. Im Hinspiel gelang es den Münchnern trotz einem von der UEFA ausgesprochenen Stadion-Verbot gegen die Bayern-Fans eine solide Ausgangslage für das Rückspiel zu schaffen.

Voraussichtliche Aufstellungen bei Bayern gegen Arsenal:

  • FC Bayern: Neuer – Kimmich, De Ligt, Dier, Mazraoui – Laimer, Goretzka – Sané, Musiala, Guerreiro – Kane
  • FC Arsenal: Raya – White, Saliba, Gabriel, Tomiyasu – Jorginho – Ödegaard, Rice – Saka, Havertz, Gabriel Martinelli
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ich mache mal die Arbeit einer Fan-Homepage des FC Bayern, denn alle hier wollen das Spiel gerne sehen:

VPN mit Standort Österreich.
ServusTV über App oder Homepage einschalten.
Fertig & gratis.

Last edited 1 Monat zuvor by CoLeTiLu

Danke 😉

“Danke, meinen Respekt hast du Ehrenmann ✊🏼✊🏼”!!

👏🏻👏🏻

Der Kommentar unten drunter von mir, war an dich gerichtet!Echt Bro Respekt ✊🏼

Im russischen Fernsehen gibt es die Partien immer live. Geht auch ohne VPN.

Auf ServusTV bekommt man aber immerhin eine fast Deutsche Sprache mitgeliefert 😉

dann schau bzw hör ichs lieber auf sport1….

Ich habe jetzt die Servus App runtergeladen mich registriert und wie läuft das jetzt mit VPN ab?

DANKE ServusTV Österreich

Schade war wohl nix mit der VPN 😔

Pack Mas!!

jaa man

scheiss dazn….

Luca Utz
Der FC Bayern hat Luca schon in früher Kindheit in den Bann gezogen. Im Winter 2022 hat er das Kommunikationswissenschaften-Studium begonnen und sammelt dazu im Sportjournalismus seine ersten Erfahrungen. Aufgewachsen im Bayern-Trikot versorgt er euch nun regelmäßig mit News zum deutschen Rekordmeister.