FC Bayern News

Nach Halbfinal-Einzug der Bayern: Sogar Kahn und Salihamidzic melden sich zu Wort

Thomas Tuchel, Oliver Kahn und Hasan Salihamidzic
Foto: Getty Images

Mit einem 1:0-Heimsieg gegen Arsenal hat der FC Bayern das Ticket fürs Halbfinale der Champions League gebucht. Nicht nur die Spieler, Fans und Verantwortlichen feierten diesen Erfolg ausgelassen. Auch die beiden Ex-Bayern-Bosse Oliver Kahn und Hasan Salihamidzic meldeten sich zu Wort.



Nach seinem Aus beim FC Bayern im Mai 2023 war es lange Zeit ruhig um Hasan Salihamidzic. Der Bosnier hat sich nahezu komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Der 47-Jährige postete hin und wurde private Urlaubsbilder auf Instagram, in Richtung FC Bayern gab es überhaupt keine Kommunikation – bis gestern Abend.

In seiner Instagram-Story postete Brazzo ein Foto der jubelnden Bayern aus der Kabine. Dazu schrieb er: “Herzlichen Glückwunsch zur großartigen Leistung” – mit drei roten Herzen.

Kahn gratuliert Tuchel und den Bayern

Kurios: Auch sein ehemaliger Vorstandskollege Oliver Kahn meldete sich nach dem Spiel zu Wort. Kahn schrieb bei X: “Herzlichen Glückwunsch, FC Bayern.”

Interessant ist zudem: Der 54-Jährige gratulierte explizit auch Thomas Tuchel: “Ich freue mich besonders für Thomas Tuchel, der die Mannschaft mit kluger Taktik ins Halbfinale der Champions League geführt hat. Der Titel ist nun zum Greifen nah!”

Zur Erinnerung: Kahn und Salihamidzic hatten Tuchel im März 2023 als Ersatz für den entlassenen Julian Nagelsmann verpflichtet. Gemeinsam feierte man in der abgelaufenen Saison die Last-Minute-Meisterschaft in Köln. Noch am selben Tag (27. Mai 2023) gab der Rekordmeister die Trennung von den Salihamidzic und Kahn bekannt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Die beiden haben TT geholt, es ist zumindest i.O. dass sie sich nun für und mit ihm über den gestrigen Erfolg freuen dürfen.

Last edited 1 Monat zuvor by The real Sophie! ❤

Ist doch nett!

Nett ist die kleine Schwester von Sch……

Du sagst es!🤣

Nein, im Ernst, ist wirklich nett!
Egal was war, aber das Fan sein hat ihnen glaub keiner abgesprochen!

Deine kleine Schwester heißt Nett?

Lustisch!

So gehört sich das auch. Die beiden lieben den Verein trotz aller vergangenen Dinge. Ich hätte nicht weniger erwartet.

Mir kommen die Tränen. Ohne Millioneneinkommen…

OK und HS lieben und leben den FC Bayern, egal was war, ich bin der festen Überzeugung man würde durchs Feuer gehen für den Verein

Lieben und leben hat nix, gargarnix mit Können zu tun!!!

Passt doch
Super Tuchel

Last edited 1 Monat zuvor by Soleman

Ja, super!! Sollen wieder eine tragende Rolle spielen!!! Die beiden Rentner!! Keiner war kostspielig wie die Beiden netten Herren

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.