FC Bayern News

Gomez adelt Neuer: “Auf einer Stufe mit Lionel Messi”

Manuel Neuer
Foto: Getty Images

Bayern-Kapitän Manuel Neuer gehört ohne Frage zu den besten Torhütern, die je auf dem Platz standen. Nun wurde der 28-Jährige von einem seiner ehemaligen Mitspieler geadelt. Mario Gomez sieht den Weltmeister von 2014 sogar auf einer Stufe mit dem mehrfachen Weltfußballer Lionel Messi.



Im Podcast Phrasenmäher sprach Gomez unter anderem über seinen ehemaligen Teamkollegen und kam kaum noch aus dem Schwärmen: “Manuel Neuer würde ich auf eine Stufe mit Lionel Messi für die Bedeutung des Spiels setzen.” Damit sieht der ehemalige Stuttgarter auf einem Level mit dem Rekord-Weltfußballer und möglicherweise besten Spieler der Fußballgeschichte.

“Ich weiß gar nicht, ob uns allen bewusst ist, dass wir mit einem Torhüter leben, der das ganze Spiel revolutioniert hat. Das werden wir alle erst in 20 Jahren begreifen. Er ist der Torwart, der der ganzen Welt verdeutlicht hat, dass die Pille am Fuß genauso wichtig ist wie die Hand – wie er beides beherrscht, das ist unfassbar,” lobte der 38-Jährige den mehrfachen Welttorhüter.

Mario Gomez: “Werden es erst in 20 Jahren begreifen”

Neuer hat in der vergangenen Dekade die Torwartposition revolutioniert. Der Keeper glänzte neben seinem Können auf der Linie insbesondere durch seinem Fertigkeiten mit dem Ball am Fuß, wodurch er das Bild des mitspielenden Torwarts mit nach vorne trug.

Gomez spielte sowohl in der Nationalmannschaft, als auch auf Klub-Ebene zwischenzeitlich mit Neuer zusammen. Von 2011 bis 2013 trugen beide das Bayern-Dress, bevor es Gomez dann zur AC Florenz zog. Nach weiteren Aufenthalten bei Besiktas Istanbul, dem VfL Wolfsburg, und seinem Jugendverein dem VfB Stuttgart, beendete der Stürmer im Sommer 2020 seine Karriere. Mittlerweile ist der 38-Jährige Technischer Direktor bei Red Bull Soccer und gehört somit zu den Verantwortlichen von Bundesliga-Klub RB Leipzig.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
35 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Stimmt, fakt.

Zumindest hat MN deutlich mehr Tore verhindert, als Messi geschossen hat 😀 Also hat er natürlich mehr Bedeutung fürs Spiel. Fakt 😀

Absolut richtig was Mario da sagt.

Ich drücke Manuel neuer die Daumen, dass er eine herausragende em spielt. Nix hat Manuel neuer mehr geschadet als die letzten 3 Schlappen mit der Nationalmannschaft, wofür er nur bedingt was konnte. Danach verstummen seine Spötter hoffentlich für immer.

Manuel neuer stellt mit 5kg Metall in den Füßen den besten Spieler Spaniens – ter stegen- locker in den Schatten. So gut ist er individuell gesehen. Leider wird das bis heute zu wenig gesehen…

Mario Gomez trifft den Nagel auf den Kopf.
Manu Legende.
Man kann eigentlich nur den Hut ziehen…..

Warum wird das hier alles down gevotet? Er hat doch völlig Recht. Messi (und Ronaldo) stehen oder viel mehr standen immer im Fokus, weil sie Feldspieler sind. Und Tore ohne Ende schossen. Klar stehen die mehr im Fokus. Aber nennt mir einen einzigen Torwart, der das Torwart-Spiel derartig nach vorne gebracht hat wie Manuel Neuer. Für meinen Geschmack bekommt er viel zu wenig Anerkennung. Vor allem letztes Jahr, als er auf einmal nicht mehr gut genug für die Nr. 1 der Nati gewesen sein soll – lächerlich. ter Stegen ist auch ein sehr, sehr guter Torhüter – fraglos! Aber Manuel Neuer ist selbst mit 38 immer noch eine Stufe über allen anderen. Sein Spiel einzigartig. Und das ist auch keine Verklärung vergangener Tage.

…und in China ist gerade ein Fahrrad umgefallen.

Neuer ist auf jeden Fall einer der 2-3 größten Torwarte aller Zeiten. Ob die Bayern jemals wieder einen Keeper in dieser Kategorie finden werden, ist höchst unwahrscheinlich…

Dafür haben sie die allergrößten Nachtwächter aller Zeiten im Vorstand.

Apropos Nachtwächter, hast du schon mal was von Selbstreflexion gehört? Hat übrigens nichts mit Metallverarbeitung zu tun.

Warum versuchst du witzig zu sein?

War nicht witzig. Lass es dir erklären. Hör lieber auf gegen alles und jeden zu hetzen.

Stimmt. War nicht witzig. Wer hetzt denn hier?

Who the f.ck ist Mario Gomez???

Ist wohl nicht Deine Generation? Hat uns 2013 in DFB-Pokalfinale mit seinen 2 Toren gegen seinen Ex-Klub einen Teil des Triple beschert!!!
Ja genau der Mario Gomez! Schau Fur einfach auf YouTube das Endpiel an!😉

Der Mario, der in der N11 aus 1,23 m das Tor nicht traf?

War kein sehr guter stürmer aber er hatte eine Zeit lang einen unglaublichen torriecher und kam dadurch in die Nähe der Statistiken von Europas Top Stürmern.

Er hat van gaal überzeugt, obwohl er anfangs nix von ihm hielt.

Er war zusammen mit Miro Klose der beste Mittelstürmer Deutschland, auch wenn wir zur damaligen Zeit nicht die absolute Creme de la Creme auf dieser Position im internationalen Vergleich hatten. Die Jahre danach und bis heute waren und sind wir aber noch viel schlimmer dran als mit einem Mario Gomez.

Last edited 1 Monat zuvor by René

Ach der Mario Gomez bei dem man Angst haben musste, dass er sich wundliegt während des Spiels. Der hat also ne Meinung zu Neuer. Wahnsinn!

Ich fand Gomez Spielweise auch nicht beeindruckend. Er kam aus dem Rücken der Abwehrspieler weil er fußballerisch keine Chance hatte sich durchzusetzen. Das ist einfach so.

Allerdings wusste er das auch und hat dennoch eine zeitlang eine Top torquote gehabt und diese Qualität kann ich im Gegensatz zu dir anerkennen.

So ein Schwachsinn – dann kannst du über HK ja das gleiche Behaupten oder. Gomez hat eine zeitlang richtig richtig gebombt.

Klar.

Du hast irgendwie das gewisse NICHTS!

Das kannste behalten, danke!

Neuer, der 28.jährige???

Totale Zustimmung

Zweifellos einer der besten Torhüter aller Zeiten, sorry Sepp…

Laut dem Artikel hat Neuer noch 10 Jahre vor sich!

Ja erst 28 Jahre wrm reden alle von Aufhören 🥲

Das wird ein schwieriges Erbe – immerhin hat Bayern mit Maier, Kahn, Neuer drei Torhüter die in die Top Ten aller Zeiten gehören! Und dann wünscht man sich schon auch dass die zukünftige No1 auch Deutsch ist – denn FCBs No 1 ist Deutschlands No 1 – darauf war ich eigentlich immer sehr stolz. Aber da sehe ich jetzt im Moment niemanden am Horizont leider.

Gut gehalten für 28 Jahre ☺️

Luca Utz
Der FC Bayern hat Luca schon in früher Kindheit in den Bann gezogen. Im Winter 2022 hat er das Kommunikationswissenschaften-Studium begonnen und sammelt dazu im Sportjournalismus seine ersten Erfahrungen. Aufgewachsen im Bayern-Trikot versorgt er euch nun regelmäßig mit News zum deutschen Rekordmeister.