Transfers

Kommt es zum Spielertausch mit Real? Bayern nimmt Ferland Mendy ins Visier!

Ferland Mendy
Foto: IMAGO

Die Zeichen verdichten sich, dass Alphonso Davies den FC Bayern am Ende der Saison verlassen wird. Die Vertragsgespräche zwischen den Münchnern und dem Kanadier drohen zu platzen. Aktuellen Meldungen zufolge hat der FCB in der spanischen La Liga einen Nachfolger für Davies ausfindig gemacht.



Lange Zeit galt Theo Hernandez vom AC Milan als die Wunschlösung beim FC Bayern, sollte Alphonso Davies den Verein im Sommer verlassen. Das Problem: Milan-Boss Giorgio Furlani hat kürzlich betont, dass der Franzose nicht zum Verkauf steht.

Wie die französische L’Equipe nun berichtet, hat man in München bereits einen neuen Kandidaten für die linke Abwehrseite ausfindig gemacht. Demnach beschäftigt sich der Rekordmeister mit Ferland Mendy von Real Madrid.

Ancelotti will Mendy halten

Nach Informationen der L’Equipe haben sich die Bayern bei dem 28-Jährigen positioniert, falls Davies den Verein tatsächlich verlassen sollte. Laut dem Blatt könnte es damit zu einem Tauschgeschäft zwischen Real und den Bayern kommen. Die Königlichen gelten als Top-Favorit auf die Verpflichtung von Davies.

Mendy ist in einer ähnlichen Situation wie der Kanadier beim FCB. Sein Vertrag läuft nur noch bis 2025. Der 9-fache französische Nationalspieler hat bisher noch kein Angebot von Real für eine Verlängerung erhalten und das, obwohl Carlo Ancelotti ihn gerne behalten würde. Mendy kommt in der laufenden Saison auf 32 Einsätze unter Ancelotti.

Die Verantwortlichen in Madrid tendieren jedoch eher zu Davies. Mendy stand in den vergangenen Jahren immer wieder in der Kritik bei Real. Die linke Abwehrseite gilt als größte Baustelle im Kader der Königlichen.

Mit Blick auf den Marktwert der beiden Spieler dürfte es jedoch nicht zu einem 1:1-Tausch kommen. Mendy wird von Transfermarkt mit 20 Millionen Euro bewertet. Der Marktwert von Davies hingegen wird auf 60 Millionen Euro taxiert.

Klar ist: Die beiden Klubs werden in den kommenden Wochen die Gelegenheit haben einen möglichen Tausch-Transfer zu diskutieren, da man sich im Halbfinale der Champions League gegenübersteht.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
27 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

als ob

Ja langweilig.

Immer wenn man “Tausch” liest, kann man es ignorieren.
Kommt auf dem Level so gut wie nie vor.

Korrekt, wie viele prominente Spielertausche hat man den in den letzten 10 Jahren so erlebt? Also ich kann mich an genau Null erinnern 😉

Sie Resterampe von Real brauchen wir nun wirklich nicht!!!!

Mendy 20 Millionen, Davies 60 Millionen wert bedeutet, wir müssten beim Tausch 10 Millionen drauflegen. Wir sollten die Finger davon lassen.

sind Wunschvorstellungen von real oder französischen Medien. eher wird man auf Krätzig setzen!

Es auch wirklich immer schlimmer mit den Ideen

Wenn das passiert dann habe ich den Glauben an diesen Verein verloren

Ne den brauchen wir hier nicht !

David wird überbewrtet

Total

Man sollte versuchen Davies vertrag zu verlängern. Sollte dies nicht möglich sein, könnte man ggf mit Rafa und Mazraoui als in LV in die nächste Saison gehen, oder ein guten ersatz finden. Da gibts einige gute

Auf diese Ideen hat die Fußballwelt gewartet 🤣

🤣😂🤣

Unbedingt holen !
Mindestens besser als Theo Hernandez .
Nicht umsonst WM Sieger mit Gabun geworden !
Des wär schon mega , nüsch ?

Genau…..

Zum einem Tausch kommt es nur in den absolut seltensten Fällen. Also definitiv nein.

Alte Nachrichten mal wieder und Quatsch

Das Gerücht lässt mich immer wieder zittern, ob da nicht doch ein Fünkchen dran ist.

Tauschgeschäfte kommen nahezu nie zustande.

Sofort machen . Mandy ist viel besser als Phonzie

hermandez wäre da schon die bessere lösung. klar daß die sagen sie wollen ihn nicht verkaufen….

Wie kann man Mendy nehmen wenn er bei Real nicht die Leistung bringt ,meint man allen Ernstes beim FcB klappt das…?!

So wie derzeit JD spielt….
War’s dann mit seinen
Aussichten. bei Real

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.