FC Bayern News

ÖFB bestätigt Bayern-Angebot und drängt auf schnelle Rangnick-Entscheidung

Ralf Rangnick
Foto: IMAGO

Wird Ralf Rangnick im Sommer neuer Bayern-Trainer? Diese Frage wird sich zeitnah klären. Der österreichische Fußballverband hat nun bestätigt, dass die Münchner dem 65-Jährigen ein Angebot unterbreitet haben.



Die Meldungen und Spekulationen um Ralf Rangnick und ein mögliches Engagement beim FC Bayern nehmen nahezu stündlich zu. Mehrere Medien hatten zuletzt berichtet, dass die Münchner dem 65-Jährigen ein konkretes Angebot unterbreitet haben. Der ÖFB hat jetzt auf die anhaltenden Gerüchte reagiert und bestätigt, dass der FCB Rangnick verpflichten möchte.

ÖFB-Sportdirektor Peter Schöttel äußerte sich wie folgt dazu: “Wenn ein Verein wie Bayern München anklopft, ist es aber verständlich, dass man über das Interesse dieses Vereins nachdenkt“, erklärte dieser am Mittwochabend im Gespräch mit dem ORF. Demnach habe Rangnick am Mittwoch den Verband über die Offerte der Bayern informiert.

ÖFB legt Rangnick keine Steine in den Weg

Laut der Süddeutschen Zeitung wird der ÖFB Rangnick keine Steine in den Weg legen, sollte sich dieser für einen Wechsel zum FC Bayern entscheiden. Schöttel deutete an, dass man durchaus gesprächsbereit ist: “Wir haben in den letzten zwei Jahren ein sehr vertrauensvolles Verhältnis gepflegt. Das werden wir auch so weiterführen. Je nachdem, in welche Richtung seine Entscheidung geht, werden wir gemeinsam besprechen, wie es weitergeht.”

Klar ist aber: Nicht nur die Bayern wollen zeitnah eine Entscheidung, auch der ÖFB drängt darauf: “Wir sind kurz vor der EM mit großen Zielen. Auch von Bayern München wird es natürlich eine Deadline geben, weil sie auch Bescheid haben wollen. Ich denke, es wird in ein, zwei Wochen erledigt sein müssen”, so Schöttel.

Der Sportdirektor betonte, dass es bisher keinerlei Tendenz gibt, beim ÖFB sei man aber zuversichtlich: “Ich bin guter Hoffnung, dass sich Ralf nicht nur für uns entscheidet, sondern auch noch in den nächsten Jahren österreichischer Teamchef sein wird.”

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
92 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Österreich wird bei der EM in der Gruppenphase mit 0 Punkte ausscheiden

Schaun mer mal!

Deutschland auch!

Des Träners wegen? Oder warum?

#koanrangnick

Schnauze

Dito

Ja halte dich mal besser dran Tom hat Recht #koanrangnick.

Wenn du das bestätigst kann es nur Unsinn sein 😂🤡

🤣👌

so unnötig – meinst du kannst ein besseren Kandidaten finden ?

Ja Tuchel halten wäre definitiv eine bessere Option.

Besser nicht.
Schlechter aber auch nicht.

Tuchel noch 1 Jahr halten dann klopp holen.alles andet ist Schmarrn!!!

Kaiserschmarrn.

Ja, vielleicht einfach mal die Augen aufmachen ihr beiden Spezies! TT wäre noch da und DeZerbi, nicht zu vergessen dieser Niederländische Trainer Arne Slot.

Kommentare wie „Schnauze“ sind unnötig und diese die diesen hirnlosen Kommentaren noch beipflichten.

Vorher mal das zwischen den Ohren einschalten sofern was vorhanden ist.

Um mal im Stile vieler hier zu antworten:

Slot hat noch nie was gewonnen – was will Bayern mit dem?

De Zerbi hat noch nie was gewonnen – was will Bayern mit dem?

Tuchel ist ein Egomane mit Asperger – der passt nicht zu Bayern.

Rangnick hat auch nie was gewonnen
Slot hat meines Wissens nach zumindest schon den holländischen Pokal und die Meisterschaft gewonnen

Glaubst du, du kannst mit Phrasendreschern ala “miasanma” diskutieren?

2 Liga ist plötzlich möglich 😂

Cool, wieder FCB vs Alemannia Aachen!!

Koantom.

Stimme zu.

Trotzdem löblich dass es vom ÖFB heißt, sie legen keine Steine in den Weg. Wird wohl keine Ablöse fließen. Weiß sowieso nicht wer auf den Trichter kam, Ablöse für Trainer zu fordern. Genauso diese ganzen Berater. Alles Dinge die die Welt nicht braucht.

Keine Steine bedeutet eher gegen entsprechenden Obolus kann er gehen, dh 4-9m.

BITTE BITTE Verkündung mit dem Titel “Interimstrainer”

Damit zu Schalke in die 2. Liga kommen?

Herzlich willkommen Herr Rangnick und drehen Sie jeden Stein hier um.
Es ist nötig.

Ja Schalke wir kommen.😁

@Madame…

Als Interimstrainer für nur eine Saison kommt er aber sicher nicht.
Ich tippe darauf, dass er überhaupt nicht kommt.

V.a. jeden Stein am See. Könnte Gollum hinter lauern.

HASSPREDIGER

Ah, der Schreihals, immer noch schlechte Laune?

Hoert Ihr wer da kommt ?
Watschel Watschel….
RR on the move…..
Watschel Watschel, der neue Bayerncoach is coming……
Liebe Bayern Boesschen, meine Lachmuskeln , bitte nehmt Ruecksicht
RR , Watschel Watschel…
Lame Duck

Er wäre schon oft die bessere Wahl gewesen, aber Hoeneß wollte nicht, dass er mal die Meinung gesagt bekommt

Bessere Wahl du meintest wohl das Gegenteil.

Man fragt sich irgendwann, ob man diese ganzen Nullinfo-Zwischensteps wirklich wissen muss? Ist er noch auf der Treppe oder schon im Flur? Nach sky-Infos rührt er seinen Kaffee noch um, er hat final noch keinen Schluck genommen… DAS IST MIR SHICEEGAL Leute, echt.

Der Sportdirektor des ÖFB ist zuversichtlich, dass RR bleibt?
Na, das stimmt mich sehr zuversichtlich.

Last edited 1 Monat zuvor by Johannes@

Ich würd’s feiern, wenn der nächste Kandidat erst ein Angebot bestätigt, dann Gespräche führt und am Ende absagt, weil er was anderes lieber machen will 😁
FCB < LEV
FCB < DFB
FCB < ÖFB??

Keine Scherze😂
Das ist leider nicht gänzlich unwahrscheinlich.

Haste übrigens vergessen:
FCB < Aston Villa (Emery)

Hatte nie ein Angebot vorliegen!! Genau so wenig wie Alonso!! Mein Gott, wenn die Herren nicht bei unterschiedlichen Trainern, die interessant sein könnten, anfragen und nach Ihren Ideen/Motivationen/Möglichkeiten nachfragen wie sollen sie sich dann für jemanden entscheiden? Das ganze Gelaber von euch das sie einen Vertrag nach dem anderen raushauen ist echt mühsam! Ob Rangnick der Richtige ist…weiß ich nicht. Hätte mir da auch lieber Kloppo oder Alonso gewünscht, aber auch mit denen wäre es keine Garantie das es läuft! Schlussendlich sollte es Rangnick werden, wäre es einfach nur fair, wenn Ihm jeder eine Chance geben würde und nicht schon von Anfang an schlechte Stimmung verbreitet wird.

Nix da, der wird verheizt bevor er die erste PK stattfindet und verantwortlich dafür sind HOENEß, HAINER, DREESEN. Solange diese geballte Inkompetenz diesen Verein führt bleibt das so.

@Dr…..

Könnte durchaus so kommen.

Xavi bleibt auch bei Barca, das geht mit Tuchel auch. Muss man nur wollen.

Absolut richtig

Absolut was anderes,hab immer gedacht Xavi bleibt.Xavinwurde nie gefeuert,Tuchel aber schon.

Dann leisten sie eben Abbitte. Auch nicht schlimmer als sich wochenlang bis auf die Knochen zu blamieren… und auf Rangnicks Absage zu warten.

Will aber niemand im Verein und das ist vollkommen Richtig und begründbar.
Also lass es, Tuchel wird bald Geschichte sein😘

So sieht der Perfekte Umbruch aus wir holen einen Trainer der bald in Rente geht ,noch nie einen Titel gewonnen hat und nur Macht im Verein will, also kann Eberl ja gleich wieder gehen perfekter Plan für die Zukunft typisch FCB. Tuchel zu halten wäre besser gewesen.

@Bayernfan…

Das sehe ich auch so.

Auch so ein Oberschlauer!!!!
Wie alt war Jupp, Jupp, Jupp ?
Bayern auf Ewigkeit????
Besser wäre „Erfolgsfan für immer“

Bin gespannt.

Wäre ja nicht auszudenken, wenn Bayern jetzt von Wunschtrainer Nummer 4 (Emery mitgerechnet)den Korb Nummer 4 bekommen würde.

Dann sollten unsere Koryphäen allesamt, incl. Don Hoeneß, ihre Ämter niederlegen😆 Gabs in der Vereinsgeschichte sicherlich noch nie.

Ausgeschlossen ist das nicht… 😉

Nein. Beileibe nicht😆

Nur das mit den Rücktritten, das ist ausgeschlossen. Die meinen immer noch, dass der FCB jeden bekommt und die nen guten Job machen.

Keine Frage Ralf Rangnick ist ein guter Trainer, aber dieses Projekt ist zum scheitern verurteilt.
Bei den ersten Problemen wird der Pate Rangnick abschiessen.

Merke daher: der Fisch stinkt vom Kopf her. Sprich vom Tegernsee.

@Soleman

Vielleicht sollte RR als Co-Trainer den Klinsi mitbringen, samt seinen Buddha-Statuen im Gepäck.
Dann klappt es bestimmt mit dem Umbruch

Last edited 1 Monat zuvor by Johannes@

Und Hansi mit den Graugänsen.

Und Jogi mit den Popeln.

Hoffentlich bleibt er da wo er ist

Sag schnell Nein…

Hier ist die Frage, warum machen Rangnick und der ÖFB das öffentlich. Dem FCB kann das nicht gefallen. Rangnick zeigt damit den gleichen Charakter, den Tuchel hat, dem dieser Charakter zum Verhängnis wurde. Der Verein will Ruhe und seine Angelegenheiten hinter verschlossenen Türen regeln. Wenn Rangnick jetzt schon den Weg über die Medien sucht, ist absehbar wie das weitergeht. Öffentliches Fordern von Spielern, öffentliche Diskussionen über Spieler, etc. Eigentlich bleibt dem Verein nichts anderes übrig, sie müssen Rangnick absagen. So kann man doch nicht seinen eventuellen Arbeitgeber düpieren…

Definitv kein Zeichen von vertrauen. Deute das gehen an die Öffentlichkeit daher auch als vorbereitenden Schritt für ne Absage. Mal bei Bayern im Gespräch zu sein und sich in der Aufmerksamkeit sonnen ist doch auch ganz nice

Auch das könnte sein. Lief bei Nagelsmann ähnlich. So oder so, das Vertrauensverhältnis ist bereits gestört… keine gute Voraussetzung für eine Zusammenarbeit…

😂😂😂 Du bist echt ein 🤡

Hast du das alles immer noch nicht geschnallt? Es bleibt nichts geheim im Fußball, zu viele Leute involviert und mit verschiedenen Interessen! Mein Gott, wie alt bist du und wie lange verfolgst du den Fußball?

Mit Rangnick würde mal Alles auf den Prüfstand kommen. Genau das ist nach einer derart langen Erfolgsserie zwingend erforderlich. Eine größere Sicherheit für einen Kaderumbau gibt es nicht. Daher kann ich die Aussagen hier nicht nachvollziehen.

Da stimme ich dir absolut zu.

Grinsemaxl macht sich zum Horst: Nochmal: Entweder Rangnick unterschreibt und verlangt die Kompetenzen von Maxl. Dann ist Maxl obsolet. Oder Rangnick unterschreibt nicht, dann hat sich Maxl endgültig zur Witzfigur gemacht. Ich seh schon wie Gollum am See die Rübe platzt. Hihi.

BESSER WÄRE ES WENN DIR EINMAL DIE RÜBE PLATZT DAMIT DER GANZE MÜLL
DER DARIN ENTHALTEN IST EINMAL ENTLEERT WIRD

Mein Gott, Kleingeist, deine miese Laune ist ja schon pathologisch. Geh mal zum Doktor, Schreihals! Gute Besserung!

Um Himmels Willen, NEIN!!!, Die nächste Katastrophe!!!

Rangnick mach einmal was richtiges und entscheide dich gegen den Trainer Posten bei Bayern bitte

Ten Hag oder Argentiniens Nationaltrainer Scaloni oder aber Quälix Magath bittschö fragen.

Rangnick passt besser zu 1860 …

Früher bekamen wir die Guardiolas, van Gaals und Ancelottis, jetzt Rangnick. Wie tief müssen wir gefallen sein …

@Stefan

Ziemlich tief.

Frag das Uli Hoeneß! Der hat das Führungschaos der letzten Jahre angerichtet, allen voran mit brazzo.

Der Untergang des FCB

# Koan Rangnick.Er soll bitte beim ÖFB bleiben.

Leute jetzt mal ehrlich… ist Rangnick der richtige für Bayern? Ich habe da großes Bedenken. Korrigiert mich bitte, wenn ich falsch liege. Aber gab es in der Vergangenheit nicht den ein oder anderen Disput zwischen Rangnick und Bayern/Höneß? Wo sich beide Seiten gegenseitig schlecht gemacht haben. Ob man UH oder RR jetzt mag oder nicht, da ist das Chaos und die immer wiederkehrende Unruhe doch vorprogrammiert. Wir brauchen endlich wieder einen Trainer, der als ,Vaterfigur‘ sich vor bzw. hinter die Mannschaft stellt, der Spielermagnet ist und seinen Spielern vertraut und diese wiederum alles für den Trainer geben, so wie zu Jupp Zeiten. Es soll ein Umbruch stattfinden, mit Rangnick als Trainer glaube ich da jedoch nicht daran. Welcher Spieler denkt sich:, Oh schön, Bayern möchte mich verpflichten und ich wollte schon immer mal unter RR trainieren.‘ Ich denke, da verschmälert sich die Spielerauswahl gewaltig. Dies bedeutet, dass wir einen fast unveränderten Kader nächste Saison sehen, ganz zu schweigen davon, ob ein Musiala z.B. dann überhaupt bei Bayern verlängern möchte.

Wenn Hr. Klopp jemals (!) Bayern trainieren wird, fress’ ich nen ganzen Besenschrank leer…

Rangnick zu holen ist echter Wahnsinn. Bayern macht eine schlechte Entscheidung nach der anderen. Besser wäre Flick. Der hat uns das Triple gebracht. Was hat Rangnick bis jetzt gewonnen? Nichts! Jetzt sollen wir auf einmal glauben, dass er plötzlich zum Super-Trainer wird und auf einmal anfängt zu gewinnen?

😤😤😤😤😤😤😤

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.