FC Bayern News

Weiteres Treffen geplant! Neue Details zum Rangnick-Deal der Bayern enthüllt

Ralf Rangnick
Foto: IMAGO

Beim FC Bayern hat man sich offenbar für Ralf Rangnick als neuen Trainer entschieden. Jetzt geht es um die Klärung der letzten Details. Dafür ist nun wohl ein weiteres Treffen geplant.



Ralf Rangnick ist auf dem besten Weg, neuer Trainer des FC Bayern zu werden. Nach Informationen der BILD sind die Gespräche zwischen den Münchner Verantwortlichen und dem 65-Jährigen sehr weit fortgeschritten.

Wie zuvor auch schon die Süddeutsche Zeitung und der kicker berichtet hatten, ist man sich laut BILD bei den Bayern einig, Rangnick nach München zu holen.

Laut des Berichts ist ein weiteres Treffen der Bosse um Sportvorstand Max Eberl und Sportdirektor Christoph Freund mit Rangnick geplant, um die letzten Details des Deals zu klären.

Ablösesumme von zwei bis drei Millionen Euro?

Rangnick ist demnach nicht nur als Interimslösung für ein Jahr geplant, wird wohl aber auch keinen ausgesprochen langen Vertrag bekommen.

Im Gespräch ist demnach ein Vertrag bis 2026 oder 2027. Zum Vergleich: Julian Nagelsmann hatte bei seiner Unterschrift beim deutschen Rekordmeister 2021 einen Fünf-Jahres-Vertrag erhalten. Doch der Verein trennte sich trotzdem schon im März 2023 von ihm. Darauf folgte Thomas Tuchel, der den Klub nach der Saison verlassen muss.

Rangnick ist aktuell noch österreichischer Nationaltrainer und wird die Mannschaft auch bei der EM im Sommer in Deutschland betreuen. Beim österreichischen Fußballverband ÖFB besitzt der Coach noch einen Vertrag bis 2026. Die Bayern rechnen laut BILD aber nicht mit Problemen bei den Gesprächen mit dem österreichischen Verband. Der Verein würde demnach eine Ablösesumme von zwei bis drei  Millionen Euro für seinen künftigen Trainer zahlen.

Rangnick war zuvor unter anderem Trainer bei Manchester United, RB Leipzig, Schalke 04, der TSG Hoffenheim, Hannover 96, Stuttgart und Ulm.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
110 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Dann mal schauen, ob die Kombination Rangnick und Bayern passt. Ich hoffe immernoch das er sich für den ÖFB entscheidet und da dann verlängert.

Wehe er sagt ab, dann muss Neururer doch noch kommen!! Alle anderen wollen nicht!!!

de Zerbi würde
amorin bestimmt auch

du kannst jeden holen aber nicht Rangnick, dann kannst du auch the special one holen

Du weißt echt nicht was du da schreibst. Mourinho geht überhaupt nicht!

Ab jetzt wird über jede Flatulenz ein Artikel verfasst.
Kommt er oder kommt er nicht. Das ist hier die Frage.

Und ich würde auf keine Möglichkeit wetten…..

Manchmal ist es ein Schurz; meistens bloß ein Furz.

Jaaa…..wer kennt es nicht 🙂

Jetzt, wo du es sagst, rieche ich es auch!

Wir müssen allerdings festhalten, dass die Auswahl von Taga zu Tag geringer wird. Dass sämtliche Trainer fachlich gut/sehr gut sind, ist ja nicht die Frage. Gemeinsamen Erfolg lässt sich eher in einer Gruppe mit Harmonie verwirklichen.
Wer tickt wie genau? Vielleicht gab es mit dem Alter auch einen Veränderungsprozess bei Rangnick?
Welche Alternativen gibt es noch? Wir dürfen nicht zurückschlagen, denn diese Fehler sind nicht mehr zu reparieren.

Natürlich. Am besten geht es mit Harmonie und im Team. Das war schon immer so.

Aber die Frage ist ja nicht nur, ob Rangnick sich evtl. jetzt im höheren Alter etwas geändert hat.

Die noch wichtigere Frage lautet ja: Kann sich UH von seinen steinzeitlichen Ansichten lösen? Kann er auch mal zurückstecken, loslassen und andere machen lassen? Kann er aufhören, jeder Entwicklung im Weg zu stehen und alles zu blockieren?
Wenn er das kann, super. Dann kann es was werden mit RR. Kann er das nicht, geht es in die Hose. Allerdings nicht nur mit RR, sondern mit jedem anderen Trainer auch (Heynckes ausgenommen).

Natürlich ändern sich Menschen mit zunehmender Erfahrung. Gutes Beispiel Heynckes. Nach faktisch kaum existenter Sozialkompetenz (Schalke, SGE) ist er erst im gesetzten Alter bei Leverkusen und beim FCB zum Menschenfänger geworden.

Stimmt bei Heynckes. Wenn RR das auch gemacht hat, wunderbar.
Und was ist mit unserem Don?

@Ben…

Stimmt.
Die Vor-Menschenfänger-Phase von “Don Jupp” haben aber viele mittlerweile vergessen.

Gnz deiner Meinung. Wenn (!) Rangnick kommt wäre das ein Zeichen, dass der Don tatsächlich Zurückhaltung an der Tag legen will/wird, sonst würde er das vermutlich mit R.R. nicht zulassen.
Fingers crossed, dass es tatsächlich so sein wird.

Schauen wir mal. Ich hab allergrößte Zweifel, was den Don angeht.

Genau das ist dieses Verheerende, mit dem man glaube ich beim FC Bayern am meisten zu kämpfen hat. Über jeden Pups werden seitenweise Artikel verfasst, Sonder Konferenzen abgehalten, extra noch eine Pressekonferenz+Mitteilung herausgegeben, und andere Mannschaften trainieren in aller Ruhe und machen Ihre Spiele.
Muss das wirklich so sein, stört das nicht?!

Ist halt der größte Sportverein der Welt.
Und der mit Abstand wichtigste Verein in Deutschland sowieso.
Da ist sowas vermutlich normal. Ätzend, aber da machste nix dran.

Diese Diskussion befasst sich mit dem wichtigsten Thema der Bayern. Wann schafft man es, dass sich Uli Hoeneß und Karl Heinz Rummenigge mal für verzichtbar halten. Doch nur dann, wenn es gelingt eine sportliche Führung zu bekommen, die zusammen die Mannschaft neu entwickelt. Da würde ich Eberl, Rangnick und Freund mal machen lassen, wenn die sich einig sind. Die anderen Führungskräfte sollten sich um die wirtschaftlichen Themen kümmern. Die Spieler haben mit einem der drei Verantwortlichen zu sprechen. Nur dann kann ein Trainer mal länger bleiben.

der nächste der nach 6 Monaten gehen muss…

@I…

Das würde mich nicht wundern. Und mit ihm kann dann auch der Eberl gleich wieder den Abflug machen.

So wie Führungsriege des FC Bayern die letzten 3 Jahre agiert hat, so sieht auch die Trainerwahl 2024 aus. Es ist der Tiefpunkt einer Entwicklung, von der ich nicht weiß, ob da nicht noch die ganz großen Bomben paltzen. Jedenfalls sehe ich die Schuld an der ganzen Misere nicht bei der Mannschaft.

Da ist was dran. Die Mannschaft hat sicher ne Teilschuld.
Aber die großen Probleme sitzen in der Teppichetage und am See.

Die Mannschaft ist Teil der Misere, weils die Führung nicht im Griff hat. Jetzt kackt auch Eberl ab.

Die 2-3 Millionen Euro wären hier sehr, sehr gut investiert! 😉👍

👍

Abslöse für Trainer zu zahlen und zu verbrennen kennt man ja mittlerweile bestens beim FCB

100Mio sind realistisch.

Langsam wird die RR-Endlosschleife langweilig.

Das große Problem beim FCB bei der Trainersuche ist, das da viel zu viele handelnden Personen mitreden und entscheiden wollen, die einen wollen den Trainer X, die anderen wollen den Trainer Y und der Don Uli vom See der will den perfekten Trainer und den perfekten Trainer den gibt es leider nicht, da muss sich der UH schon einen Trainer selber schnitzen oder den Don Jupp klonen lassen.
Und am Ende der tollen Trainerliste stehen dann nur noch Löw, Klinsmann und Neururer drauf, das erinnert einen an das amateurhafte Handeln im letzten Sommertransferfenster.

Guter Kommentar!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Stimmt.

nirgends eine Trophäe gewonnen.. Genau der richtige für uns. NICHT

Alleine sein Auftreten, seine Art. Noch nen ticken unsymphatischer als TT.

Falls da wirklich etwas dran ist, sollte sich die Vereinsführung wirklich mal Gedanken machen. Die einzigen, die sehen dass dies Müll ist sind die Anhänger.

KOAN RANGNICK!!!!!!!!!!!!!!!!

Who will be the next in 2025

Xabi Alonso 🙂

Wo hätte er denn ne Trophäe gewinnen sollen? Er hat alle Vereine wo er war weitergebracht. Titel konnte er mit den Voraussetzungen die er hatte nur schwer gewinnen. Da braucht man auch den richtigen Verein und auch United war zu dem Zeitpunkt nur schwer titelfähig. Er hat da auch viel zu wenig Zeit um da groß was zu verbessern. Mir wäre auch lieber wenn man Tuchel behält aber das wird denke ich nichts.

Du hast doch auch noch nichts erreicht im Leben! Du bist eine Anhänger? Geh in Keller zum Weinen.

Eine Anhänger schon mal gleich gar nicht. Solltest dir lieber einen Duden zulegen als hier zu kommentieren du Pfeife 🙂

Bravo, wenn RR kommt, kann sich der FC Bayern aus dem Kreis der europäischen Vereine verabschieden, und Ära Eberl ist bis 2025 ebenfalls Geschichte.

wie sicher gibt es Samstag Plakate gg. Rangnick ?

Es ist wirklich unglaublich: Während wir mit Rangnick rumkaschpern und uns verheddern, schnappt sich Liverpool still & heimlich den kommenden Superstar am Trainerfirmament: Arne Slot von Feyenoord Rotterdam.

Wir sind ja solche Pendejos…

Ja, Slot wäre vermutlich auch gut gewesen.

Aber man muss auch bedenken: Als damals Villa-Boas bei Porto war, war der auch eins der heißesten Eisen auf dem Trainermarkt. Hat sich dann auch schnell wieder gelegt. Von daher bei Slot auch erstmal abwarten.

Nein – Mut macht sich bezahlt! Fernando Carro hat das unbeschriebene Blatt Xabi von “La Sociedad” losgeeist – und was wurde draus?

Ja, da hast Du Recht. Es kann so und so ausgehen.
Aber apropos Mut: Den würden wir mit RR auch beweisen.
Mut und etwas Torschlußpanik.

Weißt Du ernsthaft wie der in einer Liga auf nem höheren Level agiert? Ich nicht. Bei den Ten Hag sieht man gerade dass er es in der Premier League einfach nicht bringt. Solche Shootingstars die noch bei keinem Topclub was erreicht haben sind noch ein größeres Risiko als Rangnick.

Vielleicht. Allerdings sehe ich bei ManU keine Beweiskraft: Dort stinkt das ganze System!

Und mit Brighton & Hove hätte Ten Hag garantiert mehr Erfolg als De Zerbi.

Ja ja, hätte, würde, könnte…….und in Indien wäre er gleich Meister und Pokalsieger…..
Hat Arne Slot bei Pool schon unterschrieben???

Wer sagt dir denn, das man bei Arne Slot nicht vorgefühlt, sich dabei aber eine Abfuhr eingehandelt hat? Liverpool ist ja kein Kasperlverein. Vielleicht sind die einfach
für Slot interessanter als der FCB.

Könnte sein.
Ich fürchte allerdings, dass der nie auf jener virtuellen “Liste” vom Maxl stand.

Möglich aber man weiß es halt nicht.

Bald ist Weihnachten und dann muss er wieder gehen dann kommt der Weihnachtsmann 🎅 und nimmt ihn mit zum Nordpol

Man sollte das Geld mal für Spielertransfers ausgeben.🤨

Genau mal investieren und nicht Durchschnittsspieler wie Tah holen Was ist mit Aroujo Zubimendi usw

Bitte Herr Rangnick, bleib beim ÖFB! Noch lebt meine Hoffnung!!!

Die Verpflichtung von Rangnick wäre, nach der Entlassung von Nagelsmann und Tuchel, bereits der 3. Fehler unserer Führung innerhalb von 15 Monaten.

Bitte Zidane als Trainer holen und Sagnol als Co-Trainer. Dann wäre auch das Problem mit der Sprachbarriere gelöst 👍

Das Problem lässt sich auch mit KI-basierten Simultanübersetzungstools lösen. Einfach App an, wenn Zidane quatscht, und dann die Übersetung simultan über BT-Lautsprecher ausstrahlen.

Resultat präziser als jeder Simultandolmetscher im Diplomatischen Dienst!

Könnte ich auch wunderbar mit leben 🤣

Das muss man unseren Entscheidungsträgern aus der “Trainerfindungskommission” bloß mal verklickern…

Man darf nicht vergessen dass ein Trainer selber die Sprache sprechen möchte, weil er nur so seine Ideen vermitteln kann. Jeder Trainer sagt, mit meinen Spielern sprechen zu können, ist das wichtigste.

Zidane müsste sich also deutsch UND englisch zutrauen. Das sind zwei sprachen, die er lernen müsste. Im bayernteam sind diese zwei Sprachen „Amtssprache“

Ich traue es Zidane zu, aber natürlich würde das schwer für ihn werden, 3 Monate vor Auftakt der Vorbereitung sind zu kurz.

Auch wenn ich mit Zidane wünsche. Ihn hätte man im Februar fest machen müssen.

M.E. ist neben Deutsch Französisch die zweite “Amtssprache” in der Kabine (Upa, Davies, Coman…) Wenn Varela kommt, haben wir mit Zaragoza zwei Hispanos.

Dessen bin ich mir natürlich auch bewusst, aber das ist der einzige Strohhalm, an dem ich mich momentan noch klammern kann 😩

Was ist aus diesem Verein geworden? Wenn rangnick kommt ist der FCB gestorben.

Nicht gleich übertreiben! Erst mal ist er sterbenskrank…

Hihi.

Nicht gleich 2 x übertreiben. Das schlimmste was passieren kann ist, dass es nicht funktioniert und wir den nächsten Trainer brauchen. Könnte aber auch bei einem Slot, einem de Zerbi, einem Nagelsmann-Revival, einem Zidane und bei sonst noch wem passieren. Aber wenn ich einige Träumer hier in diesem Forum höre haben wir ja dann die Wahl zwischen Alonso und Klopp. Die kommen ja 2025 auf jeden Fall, wenn der FCB ruft. Glauben jedenfalls einige Phantasten.

Ja, für die ist das schon fix.

Es stimmt mich positiv, dass man vorab viel miteinander redet und die Eckpfeiler gemeinsam auslotet, so ist ein Schnellschuss ausgeschlossen.

Mein weiß vorher was man nachher voneinander hat.

Das RR. ein ausgewiesener Fachman ist steht meines Erachtens außer Frage.

Mit den Herren RR. Eberl und Freund könte das eine hoch qualifizierte sportlich Leitung geben, wie sie der FC B schon länger nicht mehr gesehen hat. Vorraussetzung ist, man lässt Sie in Ruhe ohne Nebentöne arbeiten.

Und steht auch als graue Eminenz dahinter.

Dass nicht alles von Heute auf Morgen klappt ist auch klar. Gut Ding will Weile haben.

Bin mal gespannt ob eine Übereinkunft getroffen wird

Schon alleine dass wir eine “Trainerfindungskommission”–welch ein Unwort!–einrichten, zeigt das ganze Elend. Alles bei uns wird mittlerweile überdimensioniert aufgebläht. Das Pariser Klimaabkommen war wohl leichter zu vereinbaren als die Frage, welcher Trainer zum FCB passt und welche Kompetenzen er haben darf.

Das Pariser Abkommen war so dermaßen easy, weil sich im Nachhinein keine Sau dran hält und sämtliche Begrenzungsziele gerissen werden – mit Pauken & Trompeten!

Reicht doch wenn wir deutschen das Weltklima retten! Wenn‘s nach den Grünen ginge, wäre Deutschland ein Naturschutzgebiet! Alles schützen und auf die eigene Bevölkerung sch.ei.ssen.

Passt doch!😊

Junge, lass die Finger von der Politik, davon hast du noch weniger Ahnung als vom Fußball!

Allerdings.

Sprach der Grüne der die Wahrheit nicht verträgt und mit lügen und Unwahrheiten seine Agenda durchbringen will!

Doppelblubb.

Wenn’s nach dir und den Gelblingen ginge, wäre ganz Deutschland eine einzige Autobahn…

Das nenne ich auf die Bevölkerung geschissen!!

Ich weiß zwar nicht was ich mit der FDP am Hut habe, aber du wirst es wissen.🤣

Ich bin CSU Wähler und Stolz darauf das sagen zu können!
Und nein, auch diese Partei ist bei weitem nicht perfekt!
Nur nicht so verlogen und bewusst gegen die eigene Bevölkerung regieren wie es die Ampel schafft!

Und Fußball? Puh…, für manche hier reicht das leicht! Siehe dich und konsorten!

Und ihr bringt euch jedesmal selbst um eure mögliche oder nicht gegebene Expertise, wenn wieder die ersten ausfallenden Schimpfworte fallen!

Wer soll euch ernst nehmen?

Reicht die Fachlichkeit nur bis zum Mittagessen müssen dann halt wieder übliche Beleidigungen folgen.😊

Du gehörst also zur Dep.pengemeinde, die dem Analphabeten und Hochstapler Söder (wer ist noch blöder?) blind folgen…

Genau dort gehörst du hin!

Na ja, immerhin sind wir das reichste Bundesland.
Dann sollten wohl mehr analphabeten Ministerpräsident werden!

Und blind folgen kann nach meiner Aussage wohl kaum treffend sein.🤣

Zumindest hab ich den Schneid zu sagen wen ich wähle.

Blubb.

@Silvio…

Da ist was dran.

Mit der TSG hat er 2 Aufstiege geschafft (im Ggstz. zu Hansi Flick); mit Hannover einen.
Mit RB kam er ins Pokalfinale und schaffte CL-Quali; als Sportdirektor holte er Nagelsmann als Nachfolger.

Der aktuelle Höhenflug der Ösis geht auf seine Arbeit zurück.

Als Muster ist erkennbar, dass er zweit- oder drittklassige Mannschaften boostern und strukturiert verbessern kann. Topmannschaften zu Titeln zu führen ist ihm bislang noch nicht gelungen; dafür wäre Zizou der geeignete Kandidat – oder Tony Conte.

Das beste Paket auch perspektivisch bietet IMHO Arne Slot. Wirklich beklagenswert, dass Eberl hier nicht all-in gegangen ist!

Egal, was sie jetzt machen, nächstes Jahr können drei große Namen verfügbar sein. Pep, Klopp, und Xabi. Das haben sie doch jetzt schon im Hinterkopf und der Notnagel, der sich das jetzt antut, setzt sich auf einen noch heißeren Schleudersitz als ohnehin schon. Wenn das Rangnick ist, ist Eberls erster “Erfolg” die eigene Demontage… und die Saison beginnt mit einem Co-Trainer, viel Resturlaub und hoffentlich keinen EM-Verletzten. Bei einem großen Umbruch macht Null Vorbereitung ja auch Sinn. Nächsten Sommer wird eh wieder alles über den Haufen geworfen.

Pep ist nicht mehr verfügbar für den FCB.
Kloppo nur vielleicht und Xabi eher unwahrscheinlich.

Darauf sollte niemand vernünftigerweise spekulieren!

Gute Voraussetzungen, dass sie genau das tun werden… 😉

Ich würde auch bei Klopp auf unwahrscheinlich erhöhen. Dem hat man in Dortmund einen Heiligenschein verpasst, den wird er für den FCB nicht aufs Spiel setzen. Ich tippe, dass Klopp in Deutschland nur noch eine Mannschaft übernehmen würde und das ist die N11. Und XA wartet auf den freien Thron bei Real. Ist jedenfalls mein Tipp.

des haben die nicht im Hinterkopf , so gescheit sind die leider nicht . rangnick lässt nen komplett anderen Fußball spielen wie es Bayern Like ist . Bayern Like wäre viel ballbesitz und den Gegner mürbe spielen , rangnick möchte gegenpressing und weniger ballbesitz das wird gegen 14 von 17 Mannschaften nicht funktionieren . er wird nen Kader aufbauen mit dem die anderen
genannten Trainer nichts anfangen können

Könnte hinkommen. Stellen sich eh fast alle hinten rein.

Da haben wir es doch schon wieder mit den Träumereien.

Man kann nur hoffen das dieses rangnick gequatsche Taktik vom FCB ist damit sich alle über den Verbleib von Tuchel freuen und so ein Team Spirit entsteht. Rangnick ist mit Abstand der unpassendste Bayern Trainer aller Zeiten wenn ich daran denke kann ich es nicht ertragen den in der Arena zu sehen.

Der kann ja super den Kader planen für nächste Saison wenn er bei der Em ist

100Mio Euro Ablöse halte ich für Realistisch.

Ich verstehe manche Kommentare hier nicht. Wer sich genau mit Rangnick auseinandergesetzt hat, der weiß, dass der ein absoluter Fachmann ist. Er hat sein Spielsystem häufig and die Möglichkeiten der Mannschaften die er trainiert hat angepasst, und das mit Erfolg. Er hat bis jetzt keine Teams trainiert, bei denen es zu erwarten war, dass er große Titel gewinnt. Trotzdem hat er oft das Maximum rausgeholt. Das Kapitel ManU brauchen wir doch gar nicht zu kommentieren… Wer ein bisschen mehr als Überschriften gelesen hat weiß, dass Ronaldo sich verhalten hat wie die letzte Diva und Rangnick einfach kein solches Verhalten duldet. Das finde ich sehr stark von ihm. Und in diesen paar Wochen die er dort war konnte er nicht viel ausrichten, schließlich ist ManU seit Jahren auf dem absteigenden Ast, was mit einer katastrophalen Vereinsführung zusammenhängt. Wer Rangnick über die Jahre beobachtet hat sollte auch erkennen, dass er etwas milder und geschickter in seiner Kommunikation geworden ist. Außerdem sind unsere Vorstände die gleichen “Wadelbeißer”. Bei den Sticheleien haben schon beide Seiten ihren Spaß daran gehabt. Ich glaube ehrlich gesagt, dass Rangnick deutlich besser ist als JN. Und sorry, wer wirklich gehofft hat, dass XA kommt, der ist wohl morgens nicht aufgewacht und hat noch weiter geträumt. Nach dieser Saison muss man Leverkusen und Ihm Respekt zollen (auch als Bayernfan) und es ist das einzig Richtige von ihm dort weiterzumachen. Bei Bayern ist die Chnace zu “verlieren” bei den Erwartungen viel groß gewesen.

😤😤😤😤😤😤😤

Unglaublich daß die Verantwortlichen die Karre mit vollem Karacho gegen die Wand fahren! Ich konnte mir ein paar Leute nie beim FC Bayern vorstellen und einer von denen ist Ralf Rangnick! Unfassbar daß man den nach München holt. Das ist für mich eine Tragödie!!

Hatte mit Eberl große Hoffnungen das hier wieder vernünftig gearbeitet wird. Eberl schauffelt sich selbst sein Grab der muss doch mit kriegen das die meisten Fans keinen Rangnick wollen !

Ja sehe ich genau so!

ABGANG..auf den Spuren von Manu und Barca ole

Es wird wohl so laufen wie bei XA, ZZ und vielen anderen, die bisher im Gespräch waren: RR wird es dann doch nicht.

Wo ist bitte die ENTHÜLLUNG ?

Der fc bayern hat mit den Vorbereitungen für diese Saison am 15.7.23 begonnen! Der Rest der Liga war da schon fest dabei! Das war eine Arroganz gegenüber den anderen Mannschaften. Wir schaffen dass auch mit weniger! Deshalb gönne ich es auch den fc bayern dass sie so Abschnitten!Wenn der bvb oder auch andere Mannschaften sich nicht so blöd angestellt hätten, stünde der Verein noch tiefer!!Glückwunsch nach Leverkusen!! Ich hoffe für die neue Saison, gehen Sie mit mehr Ehrfurcht an die Sache!

Rangnick passt doch gar nicht zum Spiel der Bayern und hat schon stresspotential bevor er in München gestartet hat. Wenn das mal gut geht mit den anderen Verantwortlichen. Ich würde eher mit TT verlängern oder De Zerbi holen, der passt zumindest mit der offensiven Spielanlage der Bayern. Bitte keine Experimente mehr, wir benötigen endlich Kontinuität auf dem Trainerposten und gebt dem Trainer zeit sein Team aufzubauen.

Na dann wird Eberl nicht lange bleiben
wenn er unter Rangnick arbeiten soll
auch manchen Spieler wird dann das Fernweh packen

Das ist doch positiv.

Barça hat Flick heute eine telefonische Absage erteilt. Somit könnte er ja jetzt doch zum FCB kommen.

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.