Champions League

Alle in Rot! Bayern plant besondere Fan-Aktion gegen Real Madrid

Allianz Arena Choreo
Foto: Getty Images

Der FC Bayern bestreitet am Dienstagabend (21 Uhr, live bei Amazon Prime Video) das wichtigste Spiel in dieser Saison. Die Münchner empfangen im Halbfinalspiel der Champions League Real Madrid in der heimischen Allianz-Arena. Spieler und Verantwortliche der Bayern hoffen, wie bereits gegen Arsenal, auf die Unterstützung der FCB-Fans und haben vor dem CL-Kracher einen ganz besonderen Appell an die eigenen Anhänger gerichtet.



In Spanien wird der FC Bayern ehrfürchtig seit jeher “La Bestia Negra”, zu Deutsch: Die schwarze Bestie genannt. Beim morgigen Topduell gegen Real Madrid möchten die ihren Namen alle Ehre machen, setzen dennoch auf eine andere Farbe.

Auf ihren Social-Media-Kanälen haben die Bayern ihre Fans dazu aufgefordert, beim morgigen Champions-League-Duell gegen Real Madrid ausschließlich in Rot ins Stadion zu kommen. Die Münchner möchten, dass die heimische Allianz-Arena am Dienstagabend komplett in den Vereinsfarben Rot erscheint.

Thomas Müller, Manuel Neuer und Konrad Laimer fordern die Anhänger des deutschen Rekordmeisters in einem kurzen Videoclip dazu, “alle in Rot” zu kommen. “Gemeinsam mit den Fans auf den roten Rängen will das Team den Grundstein für den ersten Einzug ins Finale seit 2020 legen”, hofft man an der Isar.

 

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
17 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Sieht bestimmt überragend aus!!!!!!!!!!

Aber mir wäre eigentlich eine Aktion gegen den Vereinsschädling UH lieber.
Hoffentlich machen wir das gegen den VfB!

Warum legen hier in Deutschland so viel Beachtung auf Funktionäre? Aktionen für die Mannschaft, wären deutlich werthaltiger. Der 12. Mann ist mehr wert als eine Meinung gegen Funktionäre kundzutun. Feuert die Mannschaft an…Der Gegner muss wissen, dass es in der Arena nix zu holen gibt. Wegen Dir oder anderen wird keiner der Funktionäre jemals zurücktreten.

❤️

Wer Menschen als Schädlinge bezeichnet, egal warum, ist hier falsch. Egal ob als Doctore oder unter anderen Nicknames, du solltest mal ein 1-2 Wochen hier Pause machen.

So schaut’s aus! 💪

Dok.tore? Wer ist das?

Nee schon richtig so! Wurden viel zu lange alle in Watte gehalten. Jetzt ist Attacke angesagt. Richtig so!

Sehr geile Aktion, die sich bei dem warmen Wetter auch top umsetzen lässt.
Ist zufällig irgendwas bzgl einer möglichen Choreo bekannt? Der Anlass wäre bei so einem Spiel ja gegeben 😉

Ne aber es pfeift wieder der korrupte Schiri vom City-Match letztes Jahr. So ein Zufall aber auch, was ein Fingerspitzengefühl der UEFA. Wann steht der Fan hier auf, wann gibt`s hier ne Choreo bei CL-Spielen..

Last edited 29 Tage zuvor by Pat

Warum kommt ihr Spieler nicht in ROT? Auch nächste Saison wieder nicht? Blackrock bestimmt bei Adidas. Blackrock = WEF. Auch nächste Saison soll wohl wieder gelten: kein gesticktes Emblem, kein Vereinsrot. Wie bei der N11 wird sabotiert.

https://www.nurfussball.com/2023/11/exklusiv-bayern-munchen-24-25-trikot.html

Last edited 29 Tage zuvor by Pat

ALLE IN ROT!

All in red!

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.