FC Bayern News

Rangnick-Deal diese Woche? Einigung mit ÖFB “liegt so gut wie auf dem Tisch”

Ralf Rangnick
Foto: IMAGO

Der neue Trainer des FC Bayern könnte in den nächsten Tagen bekannt gegeben werden. Die Münchner Bosse wollen den Deal mit Ralf Rangnick offenbar noch diese Woche klarmachen.



Beim FC Bayern arbeitet man offenbar mit Hochdruck daran, Ralf Rangnick noch in den nächsten Tagen zum neuen Trainer beim deutschen Rekordmeister zu machen.

Nach Informationen von Sky warten die Münchner Verantwortlichen weiter auf das “Ja” von Rangnick. Eine Entscheidung wird laut des Berichts aber noch diese Woche erwartet, sie soll in den Tagen nach dem Halbfinal-Hinspiel gegen Real Madrid am Dienstag fallen.

Die Bayern-Bosse gehen demnach davon aus, dass Rangnick zusagt. Die jüngsten Aussagen von Ehrenpräsident Uli Hoeneß sollen darauf keinen Einfluss haben. Zuletzt war berichtet worden, Rangnick habe sich bei Bayern-Sportvorstand Max Eberl und Sportdirektor Christoph Freund beschwert, dass Hoeneß öffentlich durchblicken ließ, Rangnick sei nur dritte Wahl bei den Bayern.

Ablöse im mittleren einstelligen Millionenbereich

Laut Sky ist auf Bayern-Seite alles für den Deal mit Rangnick vorbereitet. Er soll einen Drei-Jahres-Vertrag bis 2027 unterschreiben.

Wie vom 65-Jährigen gewünscht, soll der Trainer auch Einfluss auf Transferentscheidungen in Absprache mit Eberl und Freund bekommen.

Ein weiterer wichtiger Punkt: Rangnick steht als österreichischer Nationaltrainer noch bis 2026 beim österreichischen Fußballverband unter Vertrag. Das bedeutet, die Bayern müssen eine Ablöse für ihn bezahlen. Laut Sky liegt eine Einigung mit dem ÖFB nun “so gut wie auf dem Tisch”. Es geht demnach um eine Ablöse im mittleren einstelligen Millionenbereich.

In der Bayern-Führungsetage ist man sich offenbar so sicher, Rangnick zum neuen Trainer machen zu können, dass man sich laut des Berichts aktuell nicht mit weiteren Alternativen befasst.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
103 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Geil das war’s!

Ja, hoffentlich. Er wäre der perfekte Trainer für den FC Bayern, für den Umbruch und die künftig deutlich stärkere Anbindung des Nachwuchses. Rangnick muss nach München. Das könnte sein Meisterwerk werden.

Das ist auch meine Hoffnung!

Umbruch mit Rangnick. Da bin ich ja mal gespannt.

Millionen für ein Rentner. Was soll der Scheiß!

Ihr Nickname spricht Bände.., 😵‍💫

🤦🤦😂 hat man ähnliches nicht auch über Nagelsmann gesagt? Weshalb war der perfekte Trainer denn nicht die a und b Lösung? Lustig, wie ihr braven Vereinssoldaten euch das wieder schön redet…

Ich finde es toll, dass über mich gesprochen wird, obwohl ich nicht da war. Gebt es alle zu, ihr liebt Euren Herrn Hösenmaar.

Selten so kotzen müssen

Echt? Obwohl Du Deine Frau öfter nackt siehst?

Hoffentlich hauts dem nicht gleich wieder den Schalter raus.

Rangnick incoming!

?

RR wird auf all Fälle den Ausgang des morgigen Spiels abwarten. Bei einem 4:0 für den FCB wird sich RR für einen Verbleib bei den Österreichern entscheiden.

4:0 ist dein Tipp?

Wieder Ablöse aus dem Fenster geworfen.. für eine C Lösung die Wieder sicherlich nur ein Jahr bleiben darf..naja die Konkurrenz wird es freuen..

DAS ist genau der Punkt, der die ganze Sache so widersprüchlich macht. Er ist zwar die C-Lösung, wird aber verkauft, als wenn nur mit ihm der Umbruch und die Zukunft des Vereins gesichert werden kann. Sogar Nagelsmann, der gerade erst vor etwas mehr als einem Jahr gescheidtert ist, wurde vorgezogen.
Ich bin mir sicher, dass in ein paar Tagen zu lesen sein wird, dass Rangnick eigentlich schon gleich mit Alosnso die erste Wahl war, aber nur nicht weiter verfolgt wurde, weil er ja beim ÖFB bleiben wollte.

Sage ich von anfang an. Egal wer kommt, er wird als absolute Wunschlösung präsentiert

Und die Fanboys brabbelns dann nach

Wunschlösung Nummer D.

Und einige rosa rote Brillen Fans erzählen das jetzt schon 😁 Umbruch, Campus revolutionieren und Talente reihenweise einbauen 😉🤔

Vielleicht solltet Ihr Vollkoffer euch erst einmal darauf konzentrieren „Euren“ Verein heute Abend anzufeuern und dazu beizutragen, dass es ein toller Fussballabend wird…
Dann könnt Ihr wieder von früh bis spät an Allem und Jedem rumlästern. 🤫

Morgen ist erst mal Real dran, es wird Zeit das dieser arroganten Truppe um Kroos mal die Krone abgenommen wird, ich bin mir vom Feeling her sicher das man sie Morgen zerlegen wird,
Mia San Mia

Miasanmia? Wer bitte, welche Truppe ist arrogant und überheblich, bro? Selbst- und Fremdwahrnehmung……

Alter was ist eigentlich dein Problem ?
Ist dein Fahrrad kaputt oder was 🤣

Werd erwachsen Bub!

Jau, vom Feeling her habe ich ein gutes Gefühl…..

Lol
Arrogant ist gerade vor allem Bayern. Die arbeiten hart dran selbst den BVB Unsympathen noch den Rang abzulaufen. Nichts vorzuweisen, eine Peinlichkeit nach der anderen, seit 2-3 Jahren nur noch ein Schatten seiner selbst, aber quer durch die Truppe wird rausposaunt wie doll man ist. Wo man Erfolg hatte, hatte man solche Possen nicht nötig. Da hat man Leistung sprechen lassen, wie Real das tut und da hatte man auch realistische Chancen gegen Real. Würde Bayern gegen Real weiter kommen wäre das ein kleines Fußballwunder, denn Madrid spielt derzeit einfach eine Klasse besser. Real s Man City war wahrscheinlich schon die Entscheidung, wer die CL gewinnt. Real kann eigentlich nur noch über sich selbst stürzen

Bin skeptisch wenn jetzt ganz RB in München aufschlägt.RR, als eventuellem Trainer sehe ich zwar kritisch, aber auf lange Sicht trau Ichs Eberl und Freund nicht wirklich zu.

bzw. noch weniger zu….

Absage Rangnick😇😆

Dann guckt der dicke Mann vom See ziemlich sparsam. Juan Bernat und TT sind dann Schuld dran.

BernaTT! Das muss man so richtig Rumpeldeutsch aussprechen… 😛

Haste recht
BernaTT
😂😂

Last edited 29 Tage zuvor by G Punkt Hösenmaar

😛

Bin gespannt wie lange es dauert, bis es zwischen RR und den Bossen knallt.

hoffe sehr schnell weil er passt net zu uns

Das wird der schwärzeste Tag in der FCB Geschichte … Danke FCB für die letzten Jahre… Rangnick ist ein Feindbild wie kann so jemand beim FCB landen ? Mehr Enttäuschung geht nicht, Spieler wie Musisla werden niemals verlängern …

Machs gut Bayern Pep…

Geht’s ne Nummer kleiner? Sachlicher? Das ist ein Profi, der Rangnick. Erstmal kommen lassen, dann mal machen lassen, dann urteilen.

Der BayernPep hat bestimmt zu viel Bengalorauch inhaliert

Der schwärzeste Tag. Hört, hört. Geht’s nicht noch ne Nummer dicker?

DENK DOCH EINFACH AN DIE KOAN NEUER AKTION ZURÜCK UND WAS DARAUS GEWORDEN IST

LASS UNS AN DEINEN ERGÜSSEN TEILHABEN, KLEINGEIST! WAS WILLST DU AUSDRÜCKEN?

Einer der schwärzesten Tage war, als brazzo installiert wurde und ein weiterer schwarzer Tag, als Uli Hoeneß nach seinem Gefängnis Aufenthalt zum FC Bayern zurück gekehrt ist 😉

größter Fehler den Bayern je macht ihn zu holen sollten sich schämen 💀🙄

Warum genau? Argumente?

3 Jahresvertrag 😄😬

Abstiegskampf

Rangnick steht für eine ganz andere Art des Fußballs wie man es beim FCB gewohnt war. Er ist auch das Gegenteil von Alonso. Wissen die Verantwortlichen wirklich, was sie wollen? Oder nehmen sie den, der noch verfügbar ist…?

Gute Frage, Gerhard. Letzteres drängt sich auf. Muss aber marketingtechnisch bestens verpackt werden. So gut es noch geht.

Wer kommt denn noch in Frage bzw will sich das aktuell antun?

Ich wünsche mir nur das alles gut geht mit Eberl, Freund und Rangnick wegen der Kaderplanung, da könnte es schon noch Probleme geben.

Ich geb der Konstellation ab Arbeitsantritt Rangnick 3 Monate bis zum 1. Streit. Steck.

Herr Rangnick, lassen sie sich alle Freiheiten im Vertrag festhalten, sonst droht Ihnen das gleiche Schicksal wie Tuchel.

Warum wird nicht Streich vom FC Freiburg ablösefrei verpflichtet?? Er Ahnung & lebt Fußball, er würde auch ins Profil passen & er redet dem “Don” nicht nach dem Schnabel.

Weil Streich das selber nicht möchte!

Und der Hr vom See versteht den Streich nicht!

Von mir aus kann er bei den Ösis bleiben. Und warum sollte er sich das antun?! Mit einem Uli Hoeneß als ewiger Kritiker den man eh nix mehr Recht machen kann egal wer kommt ….

Da kann ja die Spielerplanung in Gang kommen. Der Nübel bleibt als Nr. 1, Mazarou, Gnabry, Coman, Fontzi und Sane werden verkauft, Führich, Feempong und De Jong gekauft und Krätzig, Wanner und Stanicik als Alternative

😂😂😂😂

Spannend geht´s zu dieser Tage bei den Bayern.
Liefert die Mannschaft morgen gegen Real ein gutes Spiel ab und legt im direkten Vergleich vor?
Kommt Rangnick als neuer Bayern-Trainer oder bleibt er bei den Ösis?
Wenn Rangnick absagen sollte, gibt´s eine D-Lösung oder steht der Verein blank da?
Fragen über Fragen. Bin gespannt wie die Antworten aussehen.

So siehts aus, das hat selbst Charly begriffen. Und jetzt?

Wir können nur abwarten und morgen auf ein gutes Spiel hoffen.
Ich bin zuversichtlich.

Die erste Personalie die Rangnick klären müsste wäre die Absetzung von Uli Hoeneß,damit alle in Ruhe arbeiten können 🤣🤣🤣

Und den Stolperjochen auf die Tribüne verbannen…….

Da Hoeneß schon vor Vertragsabschluss am Stuhl sägt, kann man das in die Tonne kloppen.

Ich habe ja nicht per se etwas gegen Rangnick. Als Kaderplaner wäre er ok. Ich würde ihn zu trauen, Bayerns neuer Sammer zu werden. Aber als Trainer? Ich denke, da ist Bayern eine Nummer zu groß für ihn.

Und 2025 ist er wieder weg.. Bayeen Abstieg geht in die nächste Runde

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.