Champions League

Halbfinal-Wahnsinn! Bayern vergibt Hinspiel-Sieg gegen Real Madrid

FC Bayern vs. Real Madrid
Foto: Getty Images

Der FC Bayern kann das Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen Real Madrid nicht gewinnen. Die Münchner geraten zunächst in Rückstand, drehen dann die Partie – aber kassieren spät den Ausgleich. 



Der FC Bayern ist im Halbfinal-Hinspiel der Königsklasse nicht über ein 2:2 (0:1) gegen Real Madrid hinausgekommen. Dabei wäre ein Sieg möglich gewesen. Die Münchner waren die dominante Mannschaft, lagen zwischenzeitlich in Führung, aber kassierten spät den Ausgleich. 

Vinicius Jr. (24.) brachte die Gäste aus Madrid in der Allianz Arena in Führung. Dabei waren die Münchner eigentlich von Beginn an tonangebend vor lauten Münchner Fans im eigenen Stadion.

In der zweiten Hälfte drehten die Bayern zunächst das Spiel: Leroy Sané (53.)  erzielte den Ausgleich für die Hausherren. Kurz danach traf Harry Kane per Foulelfmeter (57.) zum 2:1. Den Ausgleich markierte dann wieder Vinicius Jr., ebenfalls per Strafstoß (83.).

Bayern kann die Partie zwischenzeitlich drehen

Harry Kane
Foto: Getty Images

Vinicius Jr. schockte die Bayern in der 24. Minute: Der Brasilianer lockte seinen Gegenspieler Minjae Kim erst nach vorne, sprintete dann aber Richtung Bayern-Tor und bekam den Ball ideal vom ehemaligen FCB-Profi Toni Kroos serviert. Vinicius Jr. lief daraufhin alleine auf Bayern-Keeper Manuel Neuer zu und schob eiskalt ein zur überraschenden Führung für die Königlichen.

Mit einem 0:1-Rückstand ging es in die Halbzeit, doch dann drehten die Bayern auf – und das Spiel.

In der 53. Minute ließ Thomas Müller gedankenschnell eine Spielverlagerung von Konrad Laimer durch zu Leroy Sané. Der ging schwungvoll ins Dribbling gegen Real-Verteidiger Ferland Mendy, zog am Franzosen vorbei und traf mit einem satten halbhohen Schuss ins Tor der Gäste.

Nur zwei Minuten später gab es dann Strafstoß für den FC Bayern: Jamal Musiala war von Lucas Vazquez im Sechzehner gefoult worden. Harry Kane schnappte sich den Ball und versenkte den fälligen Elfmeter flach ins linke Eck. Real-Keeper Andrij Lunin war in die andere Ecke gesprungen.

Der Ausgleich für Real fiel dann ebenfalls durch einen Elfmeter: Kim riss Real-Angreifer Rodrygo im Strafraum um, wofür er eine Gelbe Karte bekam und die Bayern den Elfmeter gegen sich. Vinicius Jr. verwandelte halbhoch in die Mitte.

Die Bayern müssen am nächsten Mittwoch zum Rückspiel ins Estadio Santiago Bernabeu in Madrid. Dann geht es um den Einzug ins Finale im Londoner Wembleystadion.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
146 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Kim oder Upa.. Die Abwehr ist halt kein Ort für Experimente oder Einspielen. Beide haben nicht ausreichend Qualität.. Da hilft auch kein weiteres Integrationsjahr bei Kim oder ein angeblicher„Mentalitätsprung“ bei Upa.


Beide im Sommer verkaufen, die sind einfach nicht das Niveau das man braucht um die CL zu gewinnen! Ätzend!!!

Ich hatte bei Kim Hoffnung, aber das erinnert zu sehr an Upa! Schlimm!

Aber Zaragoza hat sich Vini‘s Trikot geschnappt!🤣

Man hat nach dem 2:1 sofort den Unterschied zwischen den großen Bayern Teams und dem jetzigen gesehen. Anstatt die endgültige Entscheidung zu suchen wurde sofort nur noch vorsichtig agiert, man wollte das Ergebnis irgendwie ins Ziel retten.

die ganze zeit das spiel verschleppt. kimmich steigt immer erstmal aufn ball und spielt dann nach hinten….

das hast du gut gesehen, hast du dann auch gesehen, dass Rral seine Seite mit zwei Mann gegen ihn abgedichtet hat?
Auch Lahm war in vielen Situationen gezwungen, abzubrechen.
Wenn er gekonnt hätte, wäre er die Lini runter, aber das hat Real von Anfang an verhindert, außerdem hatte er Vinicius im Hinterkopf, der nur auf Ballverluste gelauert hat, da ist es dann dann besser, nicht übermütig angreifen zu wollen.
Man hatte im Übrigen auch ohn Kimmich‘s Vorstöße genug Torchancen…

Welches Spiel hast du denn gesehen….

Man hatte genug Chancen fürs 3:1…

Man kann nicht volles Risiko gehen sonst fängst du dir das 2:2 und noch das 3:2…
Da is real zu brutal wie man gegen City gesehen hat

Das ist richtig, aber die Mannschaft ist auch meilenweit entfernt von der damaligen Weltklasse Truppe.
Aber, der Umbruch kommt und dann schauen wir weiter. Aber man sollte sich darauf einstellen, dass Bayern die nächsten 1-2 Jahre, nicht unbedingt Titel gewinnen wird.

So schlecht war das heute nicht.Im Rückspiegel ist alles möglich.

Ich sage nicht das, das Spiel schlecht war. Aber die damaligen Mannschaft hatte einen Lahm, Brateng, Robben, Ribery, Schweinsteiger etc. etc. …. Du kannst doch die nicht mit der damaligen Mannsvhaft vergleichen… unabhängig davon wie sie heute gespielt haben.

ich glaube ,ehrlich gesagt, auch nicht ans Weiterkommen, aber hätte man in der Buli ähnliche Leistungen eur zuletzt in der CL gezeigt, hätte man zumindest die Meisterschaft bis zum Schluss offen halten können.
Auch in London war man Außenseiter und Bayern hat die Spieler, um auch auswärts zuschlagen zu können, dazu muss man halt vorne die Chancen nutzen und hinten weniger Fehler machen; ich sehe uns nicht wirklich chancenlos.

So sieht aus. Ohne Kim wäre der Sieg drin.
Davies sollte auf Tribüne.

Darum geht es nicht. Wir haben als Mannschaft fehler gemachr. Wir kommen ins Finale bin ich ueberzeugt

Upa und Kim können einfach nicht kicken…. Die Qualität reicht nicht mal für die Buli, auch da haben die beiden Ihre Probleme.

Da Bayern wohl erstmal nur einen abgibt, würde ich Kim abgeben. Reinste Katastrophe…

Kimecano

Kann man nicht auch mal mazzrou oder Goretzka in die IV stellen

Kim ist wirklich eine riesige Enttäuschung und das schon die ganze Saison über, wie konnte der nur zum besten Abwehrspieler Italiens gewählt werden…?

Kim hat in Italien eine herausragende Saison gespielt und das reicht offensichtlich für den FC Bayern, um 50 Mio. locker zu machen.

Ja unglaublich ..bin ich sauer…wie viel hat man in den letzten Jahren für die Abwehr ausgegeben

In der Abwehr hilft es halt nichts, wenn man 80-90% gut bis sehr gut verteidigt, aber 10% immer Aussetzer hat. Da bringt man sich immer um den eigenen Lohn.
Dier und de Ligt bringen Stabilität mit. Und Kim bringen seine 3 km/h mehr auch nichts, wenn der auf den dümmsten Bauerntrick von Vini Jr rienfällt.

Last edited 28 Tage zuvor by Stern in der Oberpfalz

hi, hab‘ nur ich gesehen, dass Neuer beim 0:1 mit in der Verlosung war🤔
Ja, Kim macht die Lücke für Vini auf, aber Neuer hat das eigentlich gut gesehen und wenn er, wie früher, mutig raus wäre, hätte er vor Vinicius am Ball sein können, stattdessen ist er suf halben Weg stehen geblieben – in meinen Augen gehen 40% beim Tor suf Neuers Kappe.
Dann vergesst mal nicht den Chancenwucher vor dem 0:1; da hätte es schon locker 2:0 für uns stehen müssen;
bei aller Schelte auf Kim, darf man in der CL solche Chancen nicht auslassen.

In seinen späten Zwanzigern wäre er vor Vini am Ball gewesen. Der Gutste geht aber auf die 40gi zu.

Ja vergeben Dank Kim

Kim schwach aber ebenso war der Kopfball nach einer Ecke, bei dem Dier aus 5 Metern völlig unbedrängt direkt auf den Torwart köpft, eine spielentscheidende Katastrophenaktion.

Wie kann man so einen Unsinn schreiben. Dier war heute absolut solide…
Das Spiel wurde komplett durch Minjae Kim hergegeben.
Waren alle heute auf Höhe nur er halt nicht…

Last edited 28 Tage zuvor by FCBKaderplaner95

??? Wo ist da der Kontext zu den Fehlern die Kim gemacht hat??? Bitte nochmal mein Kommentar lesen und dann am besten dein Kommentar editieren, denn das was du schreibst macht absolut keinen Sinn!

Kim hat so stark angefangen

Nee, der hat für Bayern noch überhaupt gar nicht überzeugt. Kann direkt wieder verkauft werden, der ist richtig schlecht.

Man hat heute gesehen das Kim nicht die Qualität für ganz oben hat
In einem hf wird dies gnadenlos bestraft
Man darf solche Fehler auf diesem Niveau nicht machen

Wie bitte. Brille aufsetzen 🤣🤣😀

Gutes Spiel. Kim muss aber abgegeben werden

Nur leider fehlt mit der Glauben daran. Denn wahrscheinlich wird man die gezahlte Ablöse nicht ansatzweise reinholen können.

Kim – Teuerster Fehleinkauf in der Vereinsgeschichte

Egal, genau wie mit Upa, Hauptsache weg

So ein unnötiger Fehler, aber immerhin unentschieden

Immerhin dank dem Stümper Nr 2 war es das..

Kim das Spiel im Alleingang vergurkt, das muss man erstmal hinkriegen. So eine Lusche. Bayern sonst sehr gut und überlegen

Fehlt auch die Absicherung dahinter.

Danke.
Einer der genauer hinsieht!
Vini steht zuerst dicht bei Kimmich und exakt als Kim nach vorne geht- läuft Kimmich nach aussen zu einem völlig unbeteiligten Stürmer. Nicht nur Kim macht auf, auch Kimmich macht so richtig Platz für Vini.
Wenn ich mich recht erinnere, ist Vini doch eher Kimmichs Mann, oder?
Aber du hast recht – es fehlte mal wieder jede Abstimmung in der Defensive.
Der Elfer geht natürlich klar an Kim – Übereifer hilft keinem IV!
Ich bin überzeugt das TT ein guter Trainer ist, aber er bräuchte dringend einen Assi für die Abwehr – die kann er scheinbar nicht vermitteln.

endlich mal einer der auch kimmichs zweifelhaftes defensivverhalten sieht, hatte die hoffnung schon aufgegeben, danke….

Was ist mit den vergebenen Torchancen

Danke an Kim. Ich sag es jetzt nochmal. Nicht Bayern Like !!!!

Kim, Upa und Davies müssen weg

Ja !!!

Da war mehr drin. Sieg war drin.

Last edited 28 Tage zuvor by Soleman

Sowas von..ärgerlich..naja mit besseren Spielern auf das Finale 2025 in München

Der beste Verteidiger der Serie A also. Wow. Das gibt es nicht, dass individuelle Patzer von immer einer Person uns Siege in KO Spielen kosten. Ich hab so die Schnauze voll von Upamaguire und Kim. Was hab ich mich damals gefreut das er kommt und mit MdL evtl die beste Abwehr Europas stellt. Falsch gedacht. Nichtsdestotrotz Pack Mas fürs Rückspiel.

Ja Serie a…
In Italien wird eben anders fussball gespielt und auch das Niveau ist jetzt nicht gerade hoch
Hat man damals mit benatia ebenfalls gehabt
Er hat scheinbar nicht die Klasse für das ganz obere Niveau

Naja Napoli hat letztes Jahr ordentlich Dampf gemacht. Die Serie A ist nicht mehr das was sie war, aber sicherlich nicht so schlecht wie man denkt. Und gerade die Italienische Mannschaften sind für Bockstarke Defensiven bekannt. Umso mehr wundert mich Kim.

Ja hinten stehende defensive…
Spielerföffnung oder pressing etc is nicht Italien
Noch dazu fehlt die Kommunikation für Kim is es nicht einfach
Deshalb funktioniert dier und de ligt

Fakt bleibt wer solche Fehler auf dem Niveau betreibt der is nicht gut genug
Entweder man gibt ihn im Sommer ab oder er kriegt noch eine Saison Zeit

Sag ich schon seit 2 Jahren. 50+55+70 mio€. Davor 80€ für hernandez.

Alaba (0€) und Boateng (15mio€) haben es besser gemacht als all die hochgelobten spitzenverteidiger aus dem Ausland.

Da haben wir uns so extrem verschlechtert trotz wahnsinniger Investitionen. Soviel investiert ja nicht mal manch top klub in seinen Sturm.

Da hast du für viel invest echt nur Grütze zurück bekommen.

Wenn Dortmund sich jetzt ablösefrei van dijk holt und wir nächstes Jahr weiter mit upa und kim rumstolpern, dann Fall ich vom glauben ab.

Last edited 28 Tage zuvor by René

@Yukaa
Hatte das dasselbe Gefühl, was die Qualität der Abwehr im Sommer versprach.
Glaube aber, dass Kim einfach nur platt ist, mental zumindest. Nach dem Wehrdienst ist er ohne Pause gleich ins Trainingslager gereist. Den Asien-Cup gespielt, und wieder ohne Pause weiter.

Neues Land, neue Sprache, neuer Club-, System-, und Trainer. Irgendwann sind die Akkus leer.
Das Verteidigen hat er nicht verlernt. So wie Dier, an dem anfangs auch gezweifelt wurde.
Nächste Saison wird man einen anderen Kim sehen, nach Urlaub und Regeneration.

Im Sommer ganz schnell weg. Da kannst du als Manschaft rackern wie du möchtest mit solchen Typen wie Kim gewinnst du nix.

Napoli hat mit ihm immerhin den Scudetto gewonnen

unnötig wie ein kropf…. kim wird ständig von kimmich alleine gelassen, real immer über rechts…. na ja, noch ist nix verloren….

Nicht auf kimmich schieben….
Das waren individuelle Fehler ganz klar….

Tuchel weiß schon wen er bringen muss um den Gegner zu unterstützen. Ich kann mir nicht mal annähernd vorstellen welcher Club so bescheuert ist, diesen komplett inkompetenten Typ zu engagieren. Sorry.

💩 im 🧠

Was erzählst du denn? Spiel im Radio gesehen?

Nein im TV. Hat Kim bei dir im Radio nicht völlig unnötig das 2:2 verschuldet? Und hat Tuchel ihn wie so oft trotzdem aufgestellt , obwohl ie Fehleranfälligkeit des Spielers bekannt ist?

Uli hoeness???!!! Kein schmarren verzapfen

Was für einen Schmarrn denn bitte? Wenn ich als Trainer nicht in der Lage bin eine Mannschaft zu entwickeln, auf die falschen Spieler setzte, mit keinerlei Kritik umgehen kann, nicht lernfähig bin nur arrogant…. bin ich dann ein guter Trainer? Nein.

Sie erzählen hier doch einen Schmarrn!
Ihr Fußballverständnis ist das eines Zehnjährigen!

Wen hätte er denn aufstellen sollen, wo MdL nun mal verletzt ist? Was ein Schwachsinn, Tuchel die Schuld zu geben, wenn Teile des Kaders leider kein Championsleagueniveau haben. Trotzdem ist ein 2:2 gegen Real top, es ist immer noch alles drin, war so auch nicht unbedingt erwartbar.

Kim nicht Bayern Like. Mit so ner Verteidigung gewinnst du niemals die champions league.

Also alle ganz weit weg von der Qualität eines Boateng’s! Die Diskussion hatten wir ja heute. Und das Spiel hat es wieder bestätigt.

es lässt sich festhalten, es schlummert immernoch die Bestia Negra in uns.

leider hatten wir 2 Aussetzer die persona non grata heute Minjae Kim, hat bockstark angefangen, dann leider in alte Muster zurück gefallen ist.

aber ich möchte mich auf das positive besinnen, 2 zu 2 gegen RM ist wahrlich kein schlechtes Ergebnis, wird natürlich nicht einfacher im Bernabeau.

aber z.b Mazraoui und Laimer waren heute echte Kämpferschweine, mit Blut Schweiß und der nötigen Härte, die es Brauch gegen RM.

gute Analyse

Nicht einfacher? Sehr unwahrscheinlich, das die sich den Einzug ins Endspiel noch nehmen lassen. Der Mythos Bernabeau-Stadion. Würde mich gerne angenehm überraschen lassen, nur fehlt mir dazu der Glaube.

der Mythos Bernabeau, ja da gebe ich dir Recht, aber mit einer Leistung wie heute glaube ich fest daran.

Ah, der Putinfreund von gestern….

Aber dann kommt erst mal lange nichts. Kimmich, Goretzka, Müller viel zu langsam und umständlich. Sane mit nur einer wirklich zwingenden Aktion , die dann auch gleich erfolgreich war. Gnabry schiesst in Rückenlage sinnlos aufs Tor anstatt Kane anzuspielen. Das langt halt in Summe nicht um zugewinnen. Im Rückspiel müssen sich einige extrem steigern um das Finale noch zu erreichen. Verloren ist noch nichts, aber da braucht es eine Top Leistung von allen 11 und nicht nur wieder von sieben oder acht Spielern.

Man kann doch nicht so dämlich verteidigen wie Kim.
Ergebnis okay.
Danke Sane, danke Musiala, für die beiden Game changer
Kim. Wie kann man derart hirnlos verteidigen.

ich würde gesperrt werden wenn ich jetzt meine Meinung über das “Monster” sagen würde wenn das der beste Innenverteidiger in Italien ist Glück auf.Ich hoffe er wird entlassen und gedemütigt

Übertreib mal nicht,ist nur Fußball

Ob mit De Ligt besser?..Spekulativ…Kim jedenfalls weg mit dem..Kostet uns,da lege ich mich fest, den Finaleinzug..

Dann zerlegen wir Sie halt in Madrid

so und nicht anderst

Ich haue jetzt mal nicht auf einen einzelnen Spieler ein.
Finde, das Spiel macht Hoffnung für nächste Woche. Wir hätten heute auch gut gewinnen können. Warum nicht im Rückspiel?

Sehe ich genauso, in Madrid ist noch alles möglich und vielleicht dieses mal dann mit dem besseren Ende für uns. Real kann nicht immer so ein Glück haben, wie sie schon gegen City hatten.

Könnte ähnlich laufen wie heute und 11er schießen

Ihr habt Recht. Es wird wohl eine enge Kiste und mit der heutigen Leistung + stabiler Abwehr ist der Finaleinzug keine Illusion

Kim dieser möchtegern Maguire, danke für nix . Hoffentlich im Rückspiel 90/120 Min auf der Tribüne der Versager.

Warum sollte man gerne Maguire sein wollen???? 🤣

Wer holt Kim aus der Matrix? Hoffe ernsthaft, dass er kein Spiel mehr für uns macht.

Schwachpunkte Kim, Müller, Goretzka und Kimmich.

yep, die haben uns den Sieg gekostet. Unglaublich, wahrscheinlich vergurkten sie sogar das Finale. Mann das ist so schade, Real war heute schwach, in Madrid werden sie stärker sein. Bellingham war grottenschlecht … ahhh … zum Weinen … es wär heut so leicht gewesen.

Und Deine Mutti!

Da war weit mehr drin… das hätte heute entschieden sein können. Mazraoui dreht auf, bei Kim reichts nicht, sorry. Man kann ja mal einen schlechten Tag haben. Aber ich hab eben auch selten einen Überragenden gesehen. Musiala firlefanzt mir auch noch zu viel rum. Mach mal klar, überzeugt, mit Durchsetzungsvermögen. Hat doch alles, was man braucht…

Gute Leistung. Leider zu viel liegen lassen.
Laimer Mazraoui Sané Musiala gefielen mir am besten. Dier auch solide. Über rechts kam zu wenig. Rückspiel alles noch drin. Real ist keine Übermannschaft.

Bayern (Erfolgs-)Fans labern was von MiaSanMia um im Anschluss einen Spieler aus der eigenen Mannschaft in Grund und Boden zu beleidigen

so sind sie halt die Bandwagon Fans, jeder hat mal nen richtig bedienten Abend, und heute war eben Kim dran, ja er hat echt Bockmist gebaut, aber er ist einer unserer Spieler.

“einen Abend” – echt jetzt? Und der Elfer war wirklich unterste Kanone.

Leute bitte hört doch mal mit euren Kreisliga C Floskeln auf. Wir sind ein Team “echte Fans” kritisieren keinen Spieler auf geht es fürs Rückspiel. Das sind Floskeln die Tuchel bringen muss. Jeder Bayern Fan sieht doch einfach das Upamecano und Kim kein Bayern München Niveau haben so einfach ist das. Und das hat nix mit echter Fan, halber Fan oder Erfolgsfan zu tun sondern damit das wir Heute höchstwahrscheinlich dank Kim das CL Finale weggeworfen haben. Das waren einfach unglaubliche Fehler die nie und nimmer passieren dürfen. Vorallem versteh ich auch nicht warum er wirklich noch den Elfer verursacht. Wenn du schon so den Zweikampf verlierst lass ihn schießen hast doch Neuer im Tor. Die Szene ist schnell der Schütze muss sich zügig entscheiden was er machen möchte. Aber so holt er aus einer zugegeben guten Chance eine 100% raus mit dem Elfer. Das verstehe ich nicht.

Zuviel Bockmist in einer Saison

Nächste Woche spielt hoffentlich DeLigt!
Mit der Leistung und einer Steigerung in der Offensivbewegung, Effizienz und Positionsspiel + etwas Glück, haben wir eine Chance!
La Bestia Negra schlummert.. Zeit sie zu wecken.

Nächste Woche könnten viele offene Fragen zum Zustand des FC Bayern 2024 beantwortet werden.
Für mich wird das ein Charakterspiel bei dem man mit großem Kampf auch verlieren kann, dann aber mit erhobenen Haupt vom Platz geht. Gewinnen wir und kommen ins Endspiel, ist glaube ich alles möglich.

Real hatte 3 ernste Torchancen & jedes Mal hatte Kim durch dilettantisches Abwehrverhalten seine Füße im Spiel. Real weiß hier selber nicht, wie die 2 Tore geschossen haben. Wahnsinn. Und da denkt man, ein Verteidiger aus der Serie A ist taktisch hervorragend..

Wird extrem schwer in Madrid.

vergeben nicht

Voici le joueur préféré de tt kmj un défenseur de 3eme division

Vielleicht können wir ihnen die Eintagsfliege Sprinter Davies ja noch vorm Rückspiel andrehen? 😉

Kane kann zwar schießen aber er ist schon deutlich zu langsam und schwach im 1 gegen 1 für “Weltklasse Status”, er ist kein komplett Paket.

so ein schmarrn, wurde ja nie in position gebracht… und zweikämpfe gewinnt er defensiv oft genug….

Offensiv aber nicht, face to face gewinnt der nix offensiv. Er ist clever im Positionsspiel und hat wahnsinns Schuss aber im Antritt und in der Athletik fehlt es ihm einfach, daher ist er kein Komplettpaket!

Kim verteidigt falsch, obwohl Kimmich und Dier in der Nähe waren. Mund abputzen und in Madrid kommen wir in die Verlängerung. Bayern will das merkt man, es ist alles möglich in 8 Tagen.

Komm Jungs fegt die in Madrid von der Moral weg vom Platz. Nur der FCB

Wieso spielt Kimmich bei 2:2 jeden Ball zurück? Wieso setzt der Trainer bei 2:1:kein Zeichen und wechselt offensiv ein und das vor allem früher? Wie kann Gnabry ein Tor schießen, wenn der Trainer ihn 81Min auf der Bank lässt? Wieso lässt er den müden Sané so lange drauf? Schade, haben sie nicht das 3:1 gesucht. Laimer war Weltklasse. Kimmich und Gore reichen definitiv nicht auf diesen Niveau . Mit Kim hatten wir heute den Zwilling von Upa auf dem Feld.

Deine Kommentare sind auf den Punkt! 👍

…..allerdings lag das 3-1 in der Luft, im wahrsten Sinne des Wortes 👉 Kopfball von Dier.
Hätte ich ihm sowas von gegönnt!

Last edited 28 Tage zuvor by Karl-Heinz Rumgekicke

Kim kein adäquater Ersatz für Deligt – Kim verkaufen!
Tuchel hat den großen Fehler gemacht, die Top Innenverteidigung gegen Frankfurt aufgestellt und somit gegen die Holzhacker eine Verletzung zu riskieren! Hat ja gut, funktioniert – Deligt verletzt! Komisch, gegen Arsenal hat er die Nixkönner (Kim und Upa) vorher spielen lassen! Tuchel-Logik nicht mehr nachvollziehbar! Völlig unverständlich! Auf Wiedersehen!
Müller auch kein Garant mehr für Erfolg! Hoffentlich letztes Jahr!
Musialas Leistung auch sehr schwach…
Keine Weiterentwicklung der Talente erkennbar!!!
Es muss ein radikaler Umbruch mit Topleuten her!!!
Kane auch kein Topscorer in der CL…viel zu wenig Durchsetzungskraft!
Oh je, FC Bayern…quo vadis?
Kahn und Salihamisic haben den FCB in den Abgrund geführt!!!

Immer die gleiche Leier…

Du hast Ahnung vom Fußball 🤣🤣🤣

De Ligt ist halt auch viel verletzt.

Das erste Tor, okay. Aber kann man einen Elfmeter gegen sich ohne absolute Not noch mehr erzwingen als Min-Jae?

Und warum gibt es für eindeutige Schwalben keine Karten mehr? (zwei von Real? ! )

gute frage… waren auch einige taktische fouls für dies auch gelb geben hätte müssen……

Kim macht bis auf den Elfer ein starkes Spiel und anstatt, dass man jetzt positiv Richtung Madrid schaut, wird nur auf den eigenen Spieler rumgehackt. Woche für Woche nur Toxizität von den sogenannten “Fans” hier

Na ja, bei Kim war heute Licht und Schatten zu sehen. Die 2 Gegentore gingen recht deutlich auf seine Kappe und haben letztendlich den Sieg gekostet.
Ein gebrauchter Abend für ihn

Mit der heutigen Leistung + einer stabilen Abwehr haben wir nächste Woche eine reale Chance auf den Finaleinzug

er war schlecht. Punkt . Schuld an zwei Gegentoren. Punkt. was redest du denn?

2hz haben die bayern besser gespielt und zurecht faßt noch gewonnen, das ist so im fussball , wenn man nicht das ding zu macht . Dann bekommt man halt den ausgleich. Aber es ist noch nichts verloren nur einen 2:2 . Es kann nocht gut für uns im rückspiel sein. Gutes omen. Ich bin überzeugt, das tuchel die mannschaft aufs konzentrierte 90 min real noch schlagen können. Ich bin überzeugt , das nöchsten mittwoch tuchel und die mannschaft alles geben wird für den henkel POTT 😁😁💪💪💪💪💪

Leroy Robben und Minjae Upamecano entscheiden das Spiel.

Hoffentlich ist DeLigt für‘s Rückspiel fit. Sorry, aber Kim war nichts. Geht nicht auf dem Niveau/Level.

Kim bereitet das Elfmetertor in der Entstehung vor … Top Mann ihr Cocksucker

Na klar, das reißt den Bauerntrick und den wrestling-Elfer natürlich raus!

Kim Kim Kim… natürlich ist der nicht gut und ich bezweifle auch dass der nächste Saison besser wird. Upa ist in seiner 3. Saison und er macht 0 Fortschritte. Aber wenigstens hat er mit nem Opernsänger trainiert um unter der Dusche besonders schön zu singen.
Aber die Chancenverwertung killt uns und macht uns von ner Weltklasse zur -Klasse Mannschaft. Wenn du aus den Chancen der ersten 20 Minuten nicht in Führung gehst kannst du es schlicht und ergreifend lassen.
Schauen wir was das Rückspiel bringt

👍

Selten einen Innenverteidiger (wenn man den so nennen darf), der ständig die Innenbahn öffnet. Selbst Heidenheim nutzt das aus, da lässt sich Real nicht 2 mal bitten. Und dann auch noch unbeholfen wie ein Ochse.
Müller sollte sich auch fragen, was das heute war!? Ich hoffe kein Trainer muss sich in Zukunft mehr erklären, ob Müller spielt oder nicht!
Iwie fehlt mir der Glaube ans Große Ding!

안녕히 가세요, 친애하는 김 – 한 번 해볼만 했어요! (Auf wiedersehen lieber Kim – einen Versuch wars wert!)

Jetzt keine Zwit fuer kritik bzw. Ei zelkritik. Zusammenhalten und dann gewinnen wir 2 zu0 in Madrid. Wir schaffen das

Wirklich ehrenhaft, wie die Fans hier Kim runtermachen! Du bist kein Teil der Stamm IV und kommst im Halbfinale rein. Bist ein echter Vorpresser und super motiviert, spielst gegen Vinicious Jr. machst Fehler, klar…kostet viel..klar..aber ne Münze Rückhalt? Fande ihn stark. Die Patzer sind natürlich verheerend aber lasst doch bitte den hate! Er hatte auch top Klärungen.Pack mas in Madrid!

danke

Gebe dir Recht,aber das immer wieder als IV
die Innenbahn aufmacht das darf nie und nimmer passieren.

Passt so. Das Rückspiel ist komplett offen und nochmal solche Geschenke bekommt Real nicht von uns

Man muss ihn nicht runtermachen, da hast du recht. Aber für Bayern reicht es bei ihm nicht. Da ist er eine Nummer zu klein für, wie Upamecano.

Solange wir solche Innenverteidiger wie Kim oder Upamecano haben die ein Spiel selber zerstören können, hast du keine Chance gegen eine Spitzen Mannschaft wie Real Madrid! Also Ich sage es heute schon wieder, die Hintermannschaft ist ein Problem!

Laimer war heute bärenstark. Für mich der beste Bayer am heutigen Abend. Über Kim brauchen wir nicht reden, aber jetzt so auf den Jungen einzudreschen von allen Seiten ist wahrscheinlich nicht förderlich. Ich hoffe, dass De Ligt rechtzeitig fit wird, aber falls nicht müssen wir eben auf Kim setzten, denn Upa sehe ich noch kritischer.

sehr gute Analyse

Kim sofort verkaufen (Juan Berta 2.0/ da kann Uli Hoeneß mal ein Machtwort sprechen). Die überwiegend Weltklasse Leistung der Mitspieler gehen so leider verloren, denn ein sieg in Madrid ist mehr als nur ein gamble.

Super super ärgerlich!

Unfassbar!
Entweder Kim oder Upa…. und das immer wieder mit katastrophalen Fehlern.
Bitte beide verschenken, die sind keinen Euro Wert.
Einfachste Abwehrregeln verstehen die nicht und so was sollen Profis sein.
Gut das der Rest wenigstens gut bis sehr gut gespielt haben.

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.