FC Bayern News

Nach Rangnick-Absage: Sebastian Hoeneß rückt erneut in den Bayern-Fokus!

Sebastian Hoeneß
Foto: IMAGO

Wer wird neuer Bayern-Trainer? Nach der jüngsten Absage von Ralf Rangnick kann diese Frage derzeit niemand seriös in München beantworten. Aktuellen Meldungen zufolge rückt Stuttgart-Coach Sebastian Hoeneß erneut in den Fokus der Bayern.



Alles auf null lautet das Motto beim FC Bayern mit Blick auf die Trainersuche. Die Absage von Ralf Rangnick ist ein herber Rückschlag für die Münchner. Der 65-Jährige ist nach Xabi Alonso und Julian Nagelsmann bereits der dritte Kandidat, der dem Rekordmeister in den vergangenen Wochen eine Abfuhr erteilt hat.

Die Liste an geeigneten Namen wird immer kürzer. Aktuellen Berichten zufolge ist Sebastian Hoeneß vom VfB Stuttgart nach dem Rangnick-Desaster erneut ein heißes Thema an der Säbener Straße.

Hat Hoeneß eine Bayern-Klausel in seinem Vertrag?

Trotz seiner erst kürzlich erfolgten Vertragsverlängerung bis 2027 beim VfB könnte der Neffe von Ehrenpräsident Uli Hoeneß wieder ein Thema in München werden. Wie das Portal Sports Zone berichtet, rückt der 41-Jährige nach der Absage von Rangnick erneut in den Fokus der Bayern. Nach Informationen von Sky wurde Hoeneß bereits nach dem Nagelsmann-Korb unter den Bayern-Verantwortlichen diskutiert. Interessant ist zudem: Sein Vertrag soll eine Ausstiegsklausel enthalten.

Dieter Hoeneß, einstiger Nationalspieler und erfahrener Bundesliga-Manager, hatte kürzlich entsprechende Andeutungen über die Vertragskonditionen seines Sohnes gemacht: “Bei einem Trainer muss es eben auch schon so sein, dass er auch von sich aus die Möglichkeit hat, ein Arbeitsverhältnis zu beenden, wenn manche Parameter nicht stimmen”, erklärte Hoeneß im Interview mit Sky.

Hoeneß will in Stuttgart bleiben

Das Problem: Hoeneß selbst scheint nicht gewillt zu sein, Stuttgart im Sommer zu verlassen: “Sie können ganz fest davon ausgehen, dass ich nächstes Jahr auch Trainer des VfB Stuttgart sein werde. Wenn ich die Idee gehabt hätte zu wechseln, dann hätte ich sicherlich meinen Vertrag nicht verlängert”, hatte dieser Ende April verkündet.

Von 2017 bis 2019 trainierte er die U19 des deutschen Rekordmeisters, von 2019 bis 2020 die zweite Mannschaft, mit der er den Meistertitel in der Dritten Liga erringen konnte.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
95 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Genau das hat der Uli mit seinen Aussagen letze Woche bezweckt.

?

..mit der C-Lösung Rangnick. Der hat jetzt abgesagt.

aus anderen Gründen.

Aus anderen Gründen?Der will sich Hoeneß Einmischerei nicht antun.
Recht hat.Bin seit 50Jahren FC Bayern Fan,hätte nie gedacht das ich sowas mal sagen würde.

Nein, hat damit nix zu tun.

Er hätte sich – selbst wenn Ul.i schon im feuchten Grab läge – einen fürchterlichen Stress ans Bein gebunden. Mit Doppelbelastung während der EM. Mit dem Risiko, bei selbiger zu scheitern wg. fehlender Fokussierung.
Das kann kein vernünftiger Mensch wollen!

Schon vor drei Wochen habe ich hier vorausgesagt, dass er Nein sagen wird. Da war das haltlose Gebrabbel von Ul.i bei der FAZ noch nicht in der Welt.

Hoeneß hat gesagt, Alonso hätte Charakter weil er nicht zum FCB kommt sondern seinen Vertrag einhält.

Nachdem Rangnick nun ebenfalls Charakter bewiesen hat wird Seb. Hoeneß das ebenfalls tun.

Höchstes der Gefühle sind inzwischen Hansi, seine Graugänse und die Männers.

Selten so eine peinliche Trainersuche erlebt wie heuer bei uns. Zum Fremdschämen.

So langsam müssen sie dann zu einem Kandidaten umschwänken der Frei ist,
Flick, Van Gaal, Mourinho, Cote usw
Nach Madrid abhängig vom Ausgang werden sie entweder vermelden das Tuchel bleibt, wenn sie weiter kommen oder einen präsentieren der Frei ist, mit einem Jahr Vertrag um dann Klopp zu holen. Ich denke wenn Mourinho seinen Spielstiel so verändert das er Phasenweise angreift und Phasenweise kontert, in dem er den Gegner kommen lässt, das könnte funktionieren, das Tor von Gnabri war exakt wie es Mourinho mit Real damals spielen ließ.

das muss man dem Eberl mal sagen, dass die Trainer die momentan keinen Vertrag haben, nicht zwingend keine Lust zum Arbeiten haben.

Mit Mourinho gebe ich Dir recht…
Nur, warum gehen hier soviel davon aus, dass Klopp überhaupt kommen würde?
Er ist ein Top-Trainer.Ohne Zweifel! Zum einen weis er aber, dass es nicht unbedingt gelingen wird, auf die schnelle einen Umbruch hinzubekommen und er nicht von vornherein Zeit bekommen würde wie in Liverpool.Zum anderen, nehme ich Ihm ab, dass er eben Dortmund, warum auch immer (“in Liebe”😏) verbunden ist und sich von daher nie für den FCB entscheiden würde. Außerdem wurde er die letzten Jahre bei jedem Trainerwechsel des FCB angefragt und hat immer abgelehnt. Zumindest hat er das vor ca. 2 Jahren in einem Interview genauso gesagt.

Wieder ein Kandidat der unter Vertrag ist, warum fällt Eberl nichts anderes ein.
Ein Trainer der frei verfügbar ist wäre jetzt gefragt ansonsten kann das Mäxchen gleich wieder seine Koffer packen.

Mit der öffentlichen und populistischen Aussage, dass Alonso Charakter habe weil er Verträge einhält hat Hoeneß neue Realitäten geschaffen.

Jeder Trainer aus dem deutschsprachigen Raum, der diese Aussage kennt wird sich demnach gut überlegen, ob er eine mögliche AK in seinem aktuelle Vertrag zieht und zum FCB kommt.

Und potentielle ausländische Trainer werden sicher dann die Herren von der Boulevard-Journaille bei der Vorstellungs-PK auf die Hoeneß Aussage hinweisen und fragen, warum sie denn selbst keinen Charakter haben.

Der alte Mann am See hat dem Verein mit seinem selbstherrlichen, narzisstischen und selbstgefälligenGlanzauftritt bei der FAZ mehrere Kübel Mist in den Vorgarten geschüttet und dafür gesorgt, dass der Verein weiterhin nicht zur Ruhe kommt.

Die eigentliche Frage ist. Wer will überhaupt noch zum FC Hollywood???😁😁😁

Das 4. Regal ist gefragt!!!! Chaos Club FC Bayern! Jetzt muss die Verwandschaft ran, hilft alles nicht!!! Zur Not muss Susi ran, wird ja jetzt ständig gefragt….

selbst Susi wird nach einem 4-Jahresvertrag fragen und will diesen mit Charakter auch erfüllen.

das ist auch meine Meinung

Eberl, Dreesen und Hainer haben bestimmt ein gutes Gefühl.

Vielleicht sollte man es mal bei einem Trainer probieren, der gerade keinen Vertrag hat.

Zidane würde mir auchsehr gut gefallen

Ja, der hat’s drauf.

Und mir erst…

Wie soll denn Uli Hoeness mit dem kommunizieren? Bzw. ihm sein Bauchgefühl erklären … alles nur noch absurd …

Ist doch super! Kann kein Deutsch!!!

Zidane will aber nicht. Da müsste er deutsch oder englisch lernen. Denke der wartet immer noch auf die französische 11, wenn es auch noch dauern wird.

Würde wohl kaum klappen, fcb muss einen ?co-Trainer finden der UH im Nacken als Boss erträgt …. bei den Begehrten und fähigen wird das nicht klappen. Zudem muss der Umbruch mindestens mit Schale und Pokal und Championsleague obendrauf gelingen ….. Märchen komm raus du bist umzingelt.

Ich glaube inzwischen fehlt dem FCB tatsächlich die Wahlmöglichkeit. Ich glaube nicht, dass Trainer aktuell Schlange stehen, obwohl der Verein finanziell gesund und im HF der CL steht.

richtig, alle die an der Säbener Strasse vor der Tür stehen, gehören zur Bildzeitung

Beururer? Oder wen?

Er soll sich erstmal entwickeln und hat für nächste Saison bereits abgesagt. Würde vom Typ passen. 1 Jahr TT wäre noch optimal gewesen dann hätte man nächstes Jahr die Wahl eines top Trainers. Wer möchte denn gern Feuerwehr Mann spielen ?

Magath

Hört doch Endlich mal auf jeden Tag eine neue Sau durchs Dorf zu treiben.
Wenn der Patron vom Tegernsee immer weiter so rumpoltert soll er’s doch selbst machen.

Da muss man jetzt nur die Susi nach dem Charakter ihres Neffen fragen.

bleibt ja in der Familie

  1. Ist alles wahr, was irgendwo publiziert wurde?
  2. Falls ja, warum kommt das in die Öffentlichkeit?
  3. Falls ja, kein Strohalm scheint zu dünn zu sein, um sich nicht daran festzuklammern.

Strohhalm ist sehr treffend. Panik macht sich langsam breit und der FCB inside bringt jetzt wieder jeden Tag dutzende Kandidaten von denen kein einziger nach München kommen wird.

“Hoeneß will in Stuttgart bleiben”
Ende der Geschichte. Next.

Richtig. Er wäre sonst sowas von unglaubwürdig nachdem er es jetzt zum wiederholten mal betont hatte.

Jetzt steht dieser Artikel schon zum 3ten Mal hier. Unglaublich erbärmlich.

Wenn du ein und denselben Sch…ß fünf Mal verkaufst, bist du ein gerissener Geschäftsmann.

Nächster Bayern-Schock: Neururer sagt proaktiv ab. „Mein Platz ist bei Sport1 und auf dem Sofa. Es ist keine Entscheidung gegen Bayern.“

Und du hast ihn wieder angeklickt und Ziel erreicht 😄

Test

Wir haben eine Führung der Orientierungslosen und mit viel Inkompetenz gesegneten Marionetten, gesteuert von einen Allmächtigen Bauchgefühl!

was ist denn mit labbadia, Alois Schwartz oder anderen ehemaligen Spielern oder Jugendtrainer? T. Schweinsteiger

>>Wie das Portal Sports Zone berichtet<<

Leute, Leute… bringt doch mal was Seriöses!
Seba.stian Hoeneß wird’s definitiv nicht. Noch nicht.

Last edited 24 Tage zuvor by Silvio Berlusconi

Ist doch für dich nur seriös bei ZZ 😉

Nein, nicht nur, aber auch.

Eric ter Haag wird im Sommer frei!!!

Den gibt’s nicht.

S.Hoeness ist nur vierte Wahl bitte nicht der hat dann nichts zu sagen Ulli sagt ihm dann was er zu tun und zulassen hat.Armer Fcb
es wird immer schlimmer .Ganz Europa lacht nur noch.;-))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))

Ganz Europa lacht über mich. ;-)))))))))))))))))))))))))))

Nicht nur ganz Europa :-)))))))))))))))))))))))))))))

Hat er doch schon alles dazu gesagt. Warum wird so ein Artikel überhaupt angedacht, geschweige denn geschrieben….

Ich weiß nicht, wer da alles mitredet, aber das muss anders werden. Anstatt gleich Nägel mit Köpfen zu machen, diskutieren die wochenlang vor sich hin. Uli, Kalle, Heiner und Dreesen sollten sich komplett raushalten. 💣💥

so ein Chaos war unter mir nicht! lg Brazzo

Bei der Rechtschreibung könntest Du tatsächlich der echte Brazzo sein

Ich glaube Brazzo schreibt sogar noch ein wenig besser

🤣🤣🤣

Stimmt, du hast das ganze Chaos ausgelöst 😂😄

Jetzt wird es wirklich völlig lächerlich.

Danke Uli H. ! … niemals geht man so ganz …,stimmt in diesem Fall wohl . Sollte echt mal nen Kopp zu machen und die Anderen in Ruhe arbeiten lassen .

Nichts gegen SH aber das ist für ihn viel zu früh!! Ich finde die beste Alternative wäre jetzt Hansi 😊

Hansi wer? Solltest du Hansi Flick meinen, würde ich dich höflich bitten deine sch**ß Fre**e zu halten..

Mach das mal selbst ahnungsloser proll!

Hansi Müller?

Gähn. Wen packt ihr als nächstes wieder aus? Stochern im Nebel.

Ihr habt TT abgeschossen nun RR,das wars für ein paar Jahre.
;-)))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))))((

;-ooooooooooo

…..wenn’s sooo einfach wäre, hätte Alonso schon für nächste Saison bei “uns” unterschrieben.

Mourinho und fertig . Das ganze Theater ist langsam peinlich .
Oder halt einen Nobody für ein Jahr setzten und mit Klopp die Kaderplanung 2025 in die Wege leiten.
Das hätte man schon lange machen sollen.
Alonso hat nicht für Leverkusen entschieden. Er hat gegen Bayern für Real Madrid entschieden damit es für allen klar wird . Carlo Ancelotti hört nächstes Jahr bei Real auf und er geht dahin. Diese ganze Show geht mir langsam auf den Kicker!
Wir hätten Mourinho holen sollen und Uli muss sich raushalten vom ganzen .
😡😡😡😡😡😡😡
Wir sind uns zu gross damit uns ein Rangnick oder Alonso absagt.
Holt einen alten Herren für ein Jahr und dann Klopp .
Oder Mourinho alles andere ist eine Kovac Lösung der keiner will

@Marc

Es ist wohl hoffnungslos, aber ich probiere es nochmal: klopp wird nie zum FCB kommen. Wer bei der Trainersuche noch einmal den Namen Klopp erwähnt ist nicht mehr ernst zu nehmen. Dasselbe gilt für den Namen ZZ.

Wieso ZZ?

Richtig. Gilt auch für XA und PG.

Hääääh?? Wer ist jetzt PG?

😂… Pippi Gangstrumpf

Wahrscheinlich Pep.

Korrekt. Von dem träumen ja einige Phantasten auch schon.

SH hat bereits klar und deutlich gesagt, dass er in Stuttgart bleiben will. Im übrigen hat RR auch vor Wochen gesagt, dass er beim ÖFB bleiben will. Seine Absage kommt also wenig überraschend…

Ich hab gehört, Christian Streich ist nächste Saison frei 😜

Ja war sehr klever RR verhindert. Nur waer machts
Eventuell Raul

Miro Klose / Hermann Gerland / Frank Ribery als Team!

Wäre nicht schlecht, wenn sich alle mal ein wenig entspannen.

Der FCB steht im HF der CL und hat ManCity-Bezwinger Real zu Hause dominiert. Es gibt sicherlich schlechtere Adressen in Europa, um Trainer zu sein. Man hat nun einmal hohe Ansprüche und sehr spezielle Wünsche (Sprache, Spielstil, Jugendarbeit). Ist mir lieber, wenn man gründlich sucht und auch mal eine Absage kassiert, als wenn man den erstbesten genommen hätte. Wenn man einen Trainer schnell hätte präsentieren wollen, hätte man Favre, Flick, Mou relativ schnell bekommen. Vielleicht wird es nun einer dieser Trainer, oder ein ganz anderer.

Sehe ich genauso, lieber etwas länger suchen und keinen Kurzschluss machen !!Auch diesen ganzen Hyp um die Trainer frage ,ist meiner Meinung eher Presse zuschulden ! Auch über eine Loddar sollte man nachdenken !

2024!FC.Bayern.Der Untergang der Titanic des deutschen Fußballs.Oder besser gesagt:Spieglein,Spieglein an der Wand,wo finden wir einen Trainer in unserem Land?Jetzt ist der hochgelobte Eberl da und kriegt auch nichts auf die Reihe!Man wildert bei anderen Klubs obwohl es noch genug sofort frei verfügbare Trainer gibt.Na mal abwarten,vielleicht liegt an Weihnachten ja einer auf dem Gabenteller.Schämt euch FC.Bayern!

wenn man sich jetzt nur auf S. hoeneß fokussiert, obwohl er sich schon klar zum Vfb commited hat, dann versteh ich die Welt nicht mehr…

Wie peinlich , bayern so ein großen verein und findet keine geeignete trainer oder keine will dahin.
Bleibt nur noch 1. zizou 2. flick 3. mourinho oder 4. kovac 🤣🤣🤣🤣

Gerade läuft eine Petition, we want Hoeneß out, bitte unterstützen

Van Gaal

Wäre eine gute Lösung, aber wird wohl nix.

Ich weiß nicht, seit wann die Bayern auf die Idee gekommen sind, nur Trainer zu suchen, die aktuell sehr erfolgreich unter Vertrag stehen und in ihrem derzeitigen Job sehr zufrieden sind. Also Trainer, die nur besonders schwer zu bekommen sind.

Das wäre genau so, als würden sie nur noch solche Spieler verpflichten wollen, die bei englischen oder spanischen Topckubs noch lang laufende Verträge haben…hmm…Momemt mal…🤔😏

Hat Uli nicht sowas von recht:schlechter unter Tuchel :Kimmich ,Goretzka,Extrem schlechter Davies,Stanisic weggeschickt,wenn unsere Transferkommision mit den Grüß Gott Hansln, Dreesen,Hainer etc. nicht total unfähig wären mit dem was sie im Sommer geholt haben,das ist Reginalliga Niveau.Dank der vielen Verletzten wurde tuchel mit Pavlovic zu seinem Glück gezwungen.Rangnick wollte doch gar nicht zu Bayern das war eine klassische Retourkutsche vom Professor……

[…] Hoeneß, the nephew of Bayern veteran Uli Hoeneß, was also repeatedly rumoured as a possible successor to Thomas Tuchel at FC Bayern after the strong season with […]

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.