FC Bayern News

Pünktlich zum Real-Rückspiel: Sané ist so fit wie lange nicht mehr

Leroy Sane
Foto: Getty Images

Leroy Sané plagt sich schon seit Monaten mit einer hartnäckigen Schambeinreizung herum. Der 28-Jährige konnte in den vergangenen Wochen kaum regulär trainieren und wurde nur bei den wichtigen Spielen von Thomas Tuchel gezielt eingesetzt. Aktuellen Meldungen zufolge befindet sich der FCB-Profi mittlerweile auf dem Weg der Besserung.



Thomas Tuchel hat zuletzt immer wieder betont, dass Leroy Sané “auf die Zähne beißen muss”. Der deutsche Nationalspieler klagt seit geraumer über Schambeinschmerzen und kann laut dem Cheftrainer der Münchner weder beschwerdefrei spielen noch trainieren.

Die Münchner haben Sané zuletzt sehr dosiert eingesetzt; in der Regel wurde der DFB-Star in der Bundesliga geschont, damit er fit für die wichtigen Champions-League-Duelle ist. Dieser Plan ging bisher auf, ist jedoch keine Dauerlösung.

Neue Therapie zeigt erste Erfolge

Wie die tz berichtet, geht es Sané seit knapp einer Woche “deutlich besser”. Demnach hat der 28-Jährige seine Therapie umgestellt. Laut dem Blatt wird Sané seit knapp zwei Wochen mit einer konservativen Methode behandelt, bei der die Leiste so weit wie möglich mittels Dehnung geöffnet wird. Dadurch hat sich Sanés Schmerzempfinden stark verbessert.

Auch deshalb kam der Flügelflitzer am vergangenen Wochenende beim 1:3 in Stuttgart zum ersten Mal seit Ende März wieder in der Bundesliga zu einem Kurzeinsatz. Sané wird, in enger Abstimmung mit den Bayern, sein neues Programm in den kommenden fünf bis sechsWochen weiter fortsetzen.

Nicht nur der Offensivspieler wird sich über die jüngsten Fortschritte freuen, auch in München ist man sicherlich erleichtert. Der FCB benötigt einen top fitten Sané am Mittwoch beim Halbfinal-Rückspiel gegen Real Madrid, um den Einzug ins Champions-League-Finale perfekt zu machen. Sané gehörte im Hinspiel zu den besten Bayern-Akteuren und erzielte unter anderem den wichtigen Ausgleichstreffer zum zwischenzeitlichen 1:1.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
39 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Also auf geht’s Bayern. Zeit um Geschichte zu schreiben!

Wird Zeit die Bestia Negra rauszuholen. Mia san Mia

Last edited 19 Tage zuvor by Eric

Gotte sei Dank!

….und “Tuche” sagt bestimmt noch ein Tor von Sané voraus.
Also dürften wir quasi mit einem Bein schon im Finale stehen…. 🎉

Gute Besserung Leroy! Jetzt merken auch die ganzen “Fans” das du einer unserer wichtigsten Spieler bist. Ich stehe hinter jedem in unserem Team und das bleibt auch so. Das ist das wahre Mia San Mia! Ausser Upa, der darf gehen 😂

Pack Mas morgen! Hoffentlich kommen die Zecken auch ins Finale und dann wird wieder abgerechnet! Allein das es wieder zwei Deutsche Mannschaften ins Wembley Finale schaffen können, zaubert mir ein lächeln ins Gesicht. Das zweite Finale in England, dominiert von der Farmers League. Welch süße Ironie.

Euch allen einen schönen Start in den Tag!

Ich stehe hinter jedem in unserem Team und das bleibt auch so. Das ist das wahre Mia San Mia! Ausser Upa, der darf gehen
Genau mein Humor 😂

Einen fuers Abladen und Abreagieren braucht man schon…. Neben Tuchel ist Upa, Kim ist ihm allerdings auf den Fersen, ein heisser Kandidat.

Naja ich reagiere mich weder an ihm ab, noch lade ich mich an ihm ab ^^ Ich finde leider nur, dass er ein zu großer Unsicherheitsfaktor. Ich liebe ihn und wünsche ihm, dass er sein bestes Potential ausschöpfen kann. Aber ich bezweifle leider, dass er es bei uns nach vier Jahren aus dem nichts gedeichselt bekommt. Ja er hat selten diese Aussetzer, aber wenn er sie hat, kosten sie uns leider wichtige Spiele.

Naja, die gesamte Defensiv-Abteilung kaempfen um die besten Plaetze… fuer einen Tritt!

Hahaha also ich liebe Upa und ich wünsche mir das er seine Form findet, aber ich habe die Befürchtung, dass er es bei uns nicht mehr reisen wird. Er ist leider zu nervös ..

Junge was ein Käse.
Als echter fanboy solltest du auch hinter upamecano stehen. Ihr fanboys mit eurem Mia san mia, interessiert kaum einen Spieler außer vielleicht Müller!

Imagine du gehst in ein Forum für Bayern Fans und beschwerst dich über Bayern Fans. Wie du meinen Kommentaren oben abnehmen kannst, war das offensichtlich ein Scherz. Geht es dir gut Pit? Hattest du einen schlechten Tag? Such dir bitte Hilfe wenn du permanent so drauf bist. Ernsthaft, dieses getue im Internet ist nur beschämend. Ich bin mit Herz ein Fanboy vom besten Verein der Welt. Wie siehts bei dir aus? Was machst du hier als Anti-Fan hau mal raus

Ich versuche das regelmäßig, aber klein Pit antwortet leider nie🥺

Er hat doch jetzt schon sein halbjährliches Tor gemacht, da kommt nix mehr 😂😂😂

kümmer du dich lieber um dein Rheuma, Fußball scheint nicht so dein Ding zu sein 😂🫱🏻

Freue mich wirklich für Sane. Jeder sollte ja einschätzen können,wie wichtig es ist, relativ schmerzfrei spielen zu können. Falls Sane jetzt wirklich langsam schmerzfrei wird,werden er neben Musiala und Kane morgen unsere Lebensversicherung. Auch Gnabry ist wichtig in der Arsenalform im ersten Spiel,wie er verteidigt hat. MdL muss auch fit sein. Dann haben wir eine gute Chance und gewinnen morgen bei Real. Es dürfen nur keine Verletzten mehr kommen

Sane als eine Lebensversicherung, na dann gute Nacht 😉

Also mein persönlicher Spitzname für ihn lautet schon lange Mr. Ballverlust.

Wir kennen ihn mehr unter Mrs. Chanchentod

Und Mr Abwinken 😉

Man sieht es an den Dislikes…die ewige Hater-Fraktion wünscht sich mal wieder lieber eine Niederlage des FCB als einen top-fitten Leroy Sané, der vielleicht das Spiel über einen Assist oder ein eigenes Tor für uns entscheidet. Wäre mega, wenn ihm das morgen gelingt. Noch geiiler wäre es, wenn Kim nach seiner Einwechselung bei einem Standard sogar das entscheidende Tor per Kopf macht.

Was hat das eine, mit dem anderen zu tun? Jeder Bayernfan wünscht sich, einen gesunden Sane. Die Frage ist nur, wie spielt er Mittwoch? Das ist bei über der halben Mannschaft, diese Saison ja eine Wundertüte. Die Hinrunde war top von ihm, aber danach, die reinste Katastrophe. Ihm fehlt einfach die Konstanz.

Er war faktisch unser bester Mann in der Rückrunde. Man schaut bei ihm immer nur wie ein Hund genau hin. Er hat IMMER alle Offensiv Akzente gesetzt. Er hat IMMER mit nach hinten gearbeitet. Er ist IMMER jedem Ball wie ein Wahnsinniger hinterher. Das man ihn immer so auffrisst hier, ist meines Erachtens eines Bayern Fans nicht würdig. Er bekennt sich offensichtlich zu unserem Verein und ist bereit Gehalt einzubüßen (für alle A*löcher die meinen er bekennt sich nur wegen seinem hochdottierten Vertrag zu uns). Also bei aller Liebe. Ausser Coman und Mathys kenne ich keinen der sich so zu Bayern bekennt. Statt sich flach zu legen und sich auszukurieren spielt er über ein halbes Jahr verletzt für diesen Verein. Und der Dank? Unsere “Fans” nennen ihn Sahne, beleidigen ihn z.T rassistisch und fordern seinen Verkauf. Alles nur Arbeitslose Kleinkinder.

So ist es und auch wenn er in der Rückrunde kaum Tore beigesteuert hat, lieferte er Assists aber das verstehen die hier nicht.

Wie viele assists hat er denn in der Rückrunde geliefert?

Hey Pit, wenn du keine Ahnung hast, dann schreib doch einfach nicht hier rein😂

@yukaa

Völlig richtig, was du über LS sagst.

😂😂😂😂 heute nur Komiker unterwegs

Sane der beste Mann der Rückrunde! Du bist ja ein absoluter 🤡mach dir nicht in deinen Pyjama, wenn Sane morgen aufläuft 😂😂😂

Ich stehe hinter jedem in unserem Team und das bleibt auch so. Das ist das wahre Mia San Mia! Ausser Upa, der darf gehen
Genau mein Humor 😂

Die müssen wir aus ihrem eigenem Stadion ballern! Gut, dass Sané fit ist fürs Spiel, den brauchen wir unbedingt. Ich finde, er hat sich enorm weiter entwickelt u.a. was seine Arbeit nach hinten betrifft, aber auch sein Kampfeswille ist mittlerweile enorm!

Gefällt mir gut! Symphatischer Mensch, im gesunden Zustand definitiv einer der Leistungsträger im Team.

Unbedingt mit ihm verlängern.

Sane rennt sich ja nicht absichtlich fest oder spielt Fehlpässe. Jeder fällt mal in ein Loch, er eben etwas öfter. Wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten. Hinrunde war super, CL auch. Wenn die neue Therapie ihn schmerzfrei(er) macht, Kompliment an die Mediziner.

Sane kann ein Unterschiedsspieler sein wenn er fit ist und Bock hat. Das hat man im Hinspiel gesehen.
Bleibt zu hoffen, dass er auch im Rückspiel den entscheidenden Unterschied macht!

Das ist ja wenigstens eine gute Nachricht, ich habe immer an Leroy Sane geglaubt und immer geschrieben er wird uns zum Ende der Saison noch einiges zeigen was er drauf hat. Das bringt nichts mit Schmerzen rum zu laufen und das hat man gesehen in der Bewegung. Am Mittwoch steht ein anderer Leroy auf dem Feld.

Nachdem Sane die letzten 4 BL Spiele verletzt gefehlt hat ist er nach dem Hinspiel gegen Real und nach 18 Minuten gegen Stuttgart jetzt “so fit wie lange nicht mehr”?

Schreibt doch irgendwas, meinetwegen dass er toll gegen Real gespielt hat, hungrig und motiviert für das Rückspiel ist, gegen seine Verletzung ankämpft, die Zähne zusammen beißt – aber doch nicht so nen Käse wie “fit wie lange nicht mehr” bei einem Spieler, der seit Monaten an einer Schambeinverletzung leidet.

👌

Wenn ich den offiziellen Begriff ‘Lame Duck’ verwende, wird mein Betrag geloescht.
Gibt es einen Grund?

Es dürfen hier keine Beiträge von verstorbenen Komikern veröffentlicht werden….

thx – made my day *gg

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.