FC Bayern News

Final-Traum dramatisch geplatzt! Real schockt die Bayern spät

Matthijs de Ligt
Foto: IMAGO

Der Traum von Wembley ist geplatzt. Der FC Bayern verliert in einer dramatischen Partie das Halbfinal-Rückspiel bei Real Madrid mit 1:2. Die Münchner lagen bis kurz vor dem Ende des Spiels mit 1:0 in Führung, doch ein Doppelschlag von Real-Stürmer Joselu macht für die Münchner den Traum vom Champions-League-Finale zunichte. 



Der FC Bayern hat das Halbfinal-Rückspiel der Champions League bei Real Madrid mit 1:2 (0:0) verloren. Damit beendet der FCB erstmals seit zwölf Jahren eine Saison ohne einen Titelgewinn.

Nach einer hektischen ersten Hälfte, bei der Manuel Neuer die Münchner mit zahlreichen Paraden im Spiel hielt, brachte Alphonso Davies die Bayern in Führung. Der Kanadier, der schon seit Monaten immer wieder mit einem Wechsel zu Real in Verbindung gebracht wird, zog in der 68. Minute mit viel Tempo von links in den Strafraum. Mit einem satten Rechtsschuss – eigentlich sein schwacher Fuß – konnte er den Ball vorbei an Real-Keeper Andrij Lunin drehen. Ein absolutes Traumtor des 23-Jährigen!

Kurz danach feierten die Fans von Real Madrid im Estadio Santiago Bernabeu lautstark einen vermeintlichen Treffer für die Königlichen – doch das Tor wurde nach einer VAR-Entscheidung zurückgenommen. Nach einer Ecke in der 72. Minute hatte Reals Nacho Fernandez den Ball direkt abgenommen, von Davies prallte er vorbei an Manuel Neuer ins Tor. Nacho hatte Kimmich zuvor jedoch deutlich ins Gesicht gegriffen, der Treffer wurde deshalb zu Recht aberkannt.

Neuer wird zur tragischen Figur

Manuel Neuer
Foto: Getty Images

Den Ausgleich kassierten die Bayern spät. Manuel Neuer wurde dabei zur tragischen Figur. In der 88. Minute ließ er einen Schuss von Vinicius Jr. abtropfen und Real-Stürmer Joselu schob ein. 

Danach der absolute Schock für die Münchner! Madrid drehte das Spiel und warf den FCB raus. Wieder Joselu traf zum 2:1 für die Hausherren. Zunächst gab der Schiedsrichter den Treffer wegen einer vermeintlichen Abseitsstellung nicht, doch der VAR entscheid nachträglich auf Tor. 

In den Schlusssekunden wurde es nochmals hektisch: Matthijs de Ligt erzielte in der 14. Minute der Nachspielzeit den vermeintlichen 2:2-Ausgleich. Der Linienschiedsrichter entschied zuvor allerdings auf Abseits. Der Treffer wurde, trotz der fraglichen Entscheidungen, nicht gegeben. Auch der VAR schaltete sich nicht ein.

Damit verpasst der FCB das Endspiel im Londoner Wembley Stadion. Dort wird Real Madrid am 1. Juni nun auf Borussia Dortmund treffen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
290 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

wenn ich hier noch einmal lese dass irgendjemand den verbleib von tuchel fordert falle ich komplett vom glauben ab. Die wechsel haben das spiel verloren

Wie hätten den Musiala und Kane die beiden Treffer verhindern sollen?

Weiß er selber nicht. Einfach sinnlos was gesagt haben.

Die Ordnung ging nach den Wechseln ganz klar verloren. Wenn ihr keine Ahnung von Fußball habt, dann hört einfach auf zu schreiben.

Das lag aber auch zum Grossteil an den Druck den RMA aufgebaut hatte mit zusätzlichem Stürmer etc.

Der Druck kommt auch, wenn man nur noch Abwehrspieler hat. Da lädt man den Gegner ein und bekommt keine Entlastung. Außerdem war Bayern heute schlecht eingestellt. Viel zu wenig Kontrolle. Durchgehend war real heute besser. Neuer hat Bayern ursprünglich überhaupt erst im Spiel gehalten.

Ja beim nächsten CL HF Fragen wir einfach dich. Wenn RMA einen zusätzlichen Stürmer einwechselt und alles nach vorne wirft, machst du dann trick 17 und wechselst auch Stürmer ein um so druck raus zu nehmen. Man muss auch mal die Kirche im Dorf lassen! FCB war heute nicht gut und das lag auch an RMA und nicht weil TT was schlecht gemacht hat.

Was ist das denn für eine Logik? Wenn einer nur Stürmer einwechselt, dann wirft man sein System über den Haufen und wechselt nur noch Verteidiger ein? Ist ja genial, da würde ich ja mit 10 Stürmer spielen und du stellst dann 10 Verteidiger auf ja? Clever! Und dass Real heute besser war, lag dann wohl daran, dass sie besser eingestellt waren.

Nimm Dir das zu Herzen!

Ja. Wie kann man ein funktionierendes System derart destabilisieren? Kim, Choupo und Müller rein. Kane raus.
Ein überschätzter Trainer, der das Glück hatte, bei wohlhabenden Vereinen auf der Bank sitzen zu dürfen. Mehr fällt mir zu Tuchel nicht ein.

D. E P P

Also ist Bayern München Deutscher Rekordmeister, 6x facher CL Sieger nicht in der Lage ein 0:1 zu verteidigen und in einer neuen defensiven Grundordnung zu spielen?! Wissen Sie eigentlich was Sie da Schreiben?! Defensive Wechsel um Führungen zu verteidigen ist so Alt wie das Spiel selbst. Jetzt mal Fakten von jemandem der das Spiel versteht. 1. Du hast Real 3 von 4 Toren geschenkt mit krassen individuellen Fehlern. 2. Thomas Müller schafft es nicht 1 Minute nach seiner Einwechslung einen Pass in den Lauf von Davies zu spielen und so eine 3 gegen 1 Konter Situation zu kreieren bei eigener 1:0 Führung. 3. Pavlovic war erneut extrem Ballsicher was Goretzka teilweise abgeht wie man diese Saison gesehen hat. Auch in der Analyse hatte unser Trainer im Sommer Recht. Tuchel muss bleiben er ist der beste Coach für Bayern München.

Trotzdem versteht niemand, warum Kane und Musiala für andere Offensivspieler gehen mussten. Das hat keinerlei Auswirkung auf die Defensive gehabt und wäre in der Verlängerung oder einem Elfmeterschießen eine Verschlechterung gewesen.

Richtig, völlig irrsinnige Wechsel zum Schluss. Kim kann man noch nachvollziehen, die beiden anderen danach eine Katastrophe. Jegliche Geschwindigkeit im Sturm vernichtet. Wenn wie so oft in dieser Saison, pro Spiel fast immer ein, zwei oder drei Ausfälle mit durchziehen musst, kannst du auch langfristig Erfolg haben. Dazu kommen noch Fehler vom Trainer und schon gibt’s keine Titel.

Der Titellose hat Wort gehalten. Tja nicht immer steht ein Darmstadt, Köln, Mainz etc. auf dem Feld…..270 mio Euro Kane hat fertig. Kein Elfmeter und schon schiesst die Hackfresse kein Tor 🤑🤮

Kane hat Rückenprobleme, schon vor dem Spiel. Und musste raus wg. Schmerzen!

Weil sie gesagt haben, dass sie nicht mehr spielen könne !

Natürlich sehr bitter. Wir haben alle vom Finale geträumt. Das Herz blutet. Aber wenn man ehrlich ist, Real war heute eine ganze Klasse besser und ist m.E.n. vollkommen und hochverdient weitergekommen.

wenn du keinen mehr hast, der die Bälle im Angriffsdrittel fest macht, wenn du keinen gefählrichen vorne hast, der Verteidiger bindet, dann kann die geballte Angriffsmacht von Madrid sich aufs Toreschiessen konzentrieren.
Es war Harakiri diese Wechsel zu machen, wenn die Spieler nicht verletzt waren.

die Statik ist verloren gegangen. Tuchel hat sich total verzockt zum Schluss.

sorry, aber leider hat Neuer die Niederlage eingeleitet, nicht die Wechsel

Er hat aber auch entscheident in der 1.HZ gehalten. Bayern war heute einfach insgesamt schwächer. Real hatte viel mehr Großchancen.

Real hatte über das gesamte Spiel mehr Chancen. Da hatten die Wechsel wenig mit zu tun

So ist es, da brauchen wir uns nix vormachen, RMA war heute die bessere Mannschaft.

Mein Gott bist du ein Schwach…f!

Sind doch verletzt was soll er machen

Auf die Schwachmaten habe ich gewartet 😉

Neuer hat das Spiel verloren. Sein Abwurf war schuld. Das 2. Tor ist auch haltbar.

Dann mach es doch besser du Held….
Von fussball null ahnung aber großspurig daher reden

das ist richtig, Neuer seine Abspiele bzw Abwürfe waren früher besser. Jetzt hab ich jedesmal nur Bammel weil er viel zu viel ins Risiko geht.

Tuchel hat komplett versagt und wird zurecht gehen müssen.

TT war dazu gezwungen da RMA Joselu gebracht hatte und alles nach vorne geworfen hat.

Oraldünschiss

Absolut, wie kann man denn so bescheuert wechseln. Ich schaue Jahrzehnte Fußball, aber die drei Spieler die am ehesten die große Klasse haben ein Spiel zu entscheiden vom Platz zu nehmen welche Drogen hat Tuchel da genommen? In der Verlängerung mit Choupo statt Kane ?Kim in der Abwehr? Musiala raus? Absurd. Niemals habe ich schlechtere Wechsel gesehen. Interessant allerdings ist auch der Vergleich zwischen Dortmund und Bayern. Dortmund war viel engagierter, Bayern war teilweise zu passiv was ich im Halbfinale nicht im Ansatz verstehen kann.

Ich muss mich hier wohl korrigieren, auf der Pressekonferenz sagte Tuchel, dass alle Wechsel erzwungen waren weil die Spieler nicht mehr fit waren. Wenn dem so ist habe ich da wohl ganz eindeutig zu vorschnell kritisiert. Das Problem ist halt, dass ich dem Tuchel so manche schräge Entscheidung zutraue….

Das ist hypothetisch und lässt sich nicht beweisen. Real hat schon unzählige Male über Spielergenerationen hinweg im Bernabeu in der Schlussphase Spiele noch gedreht. Dieses Wissen und der Glauben daran machen es immer wieder möglich.

Ach komm, das glaubst du doch selber nicht. Über Jahre ständig andere Trainer und Spieler.
Das Einzige, was immer gleich bleibt, ist das die Schiedsrichter in entscheidenden Situationen seit Jahren für die Weißen pfeifen.
Frag mal UEFA, wieso!

Die Wechsel habe ich auch überhaupt nicht verstanden. Einzige Erklärung wäre für mich, das es bei den Ausgewechselten nicht mehr ging.

War der Fall, hatte Tuchel im Interview gesagt.

Dann muss ich aber mindestens TEL oder Zaragoza bringen, um mit deren Geschwindigkeit noch für Gefahr sorgen zu können und die zur Not auch rückwärts mit ihrer Geschwindigkeit helfen können. Aber nicht Müller und CM zusammen, die langsamsten Spieler im Kader. Wer hätte denn in einer Verlängerung da noch ein Tor schiessen sollen?

Ich hoffe es will aber auch keiner eine Vertragsverlängerung von Sane . War der heute dabei. eigentlich ging der nur spazieren über den Platz.

Dann Fall vom Glauben ab und auch dir einen anderen Verein.
Wird wieder Zeit das Ma alle zusammen halten und nicht ständig Trainer und Spieler verbrennen…
…… Erfolgsfans….. Braucht keiner

TT hat mit seinen Kaninchen-Wechseln den Gegner stark gemacht. Stellt Euch vor, wir wären in die Verlängerung gegangen. Gänzlich ohne kreativen Spieler?????
Kane kannst Du bei dem Spielstand auch niemals vom Feld nehmen.

Zudem hätte Tuchel viel früher taktisch gegen Vini Jr. Reagieren müssen. Kimmich benötigte glasklar Hilfe.

Das ausgerechnet der überragende Manu dann den Fehler macht, ist natürlich tragisch.

Unter dem Strich muss man jedoch sagen, dass nicht nur der Trainer sondern auch die Mannschaft nicht in Titelverfassung waren.

Auf ein Neues Finale Dahoam nächstes Jahr! Mia san mia.

Stimmt alles soweit. Tragisch ist es, dass Spiel kurz vor Schluss so herzuschenken. Ich würde sagen, Real hat den Sieg eingewechselt und wir die Niederlage.

Alle Wechsel waren nötig, ging nicht mehr weiter, wie Tuchel im Interview bestätigte.

Vollpfosten hoenes fan bzw. Handlanger von hoeness

….und du hast 0,00000 Ahnung, du Klugs….

Seh ich genauso. So zu wechseln auswärts bei Real, keinen schnellen Offensivspieler mehr, null Konterqualität, da muss man sich sicher sein kein eigenes Tor mehr zu brauchen. Und das zu glauben gg Real in Min. 85 ist ein Anfängerfehler

ihr schwätzer wisst eh immer alles besser ohne wirklich was zu wissen

Ich weiß ja nicht ob du das spiel gesehen hast, aber dir Spieler haben ganz klar gesagt es geht nicht mehr, was Tuchel im Interview auch bestätigt hat!

Du bist ein D E P P An Tuchel lag es nie und auch gestern lag es nicht an tuchel

versager!!!!

Wie oft denn noch du bist der Versager.

heul leise

Du heulst doch gerade.

nö. höchstens vor Freude wegen Deinem Versager-Nik

Tja Neuer der Kasper

🖕🖕🖕Schwätzer

schade, hatte bis dahin nen richtig gutes Spiel gemacht und uns im Spiel gehalten …

Als Torwart bist halt immer der Oberd*pp, wenn du einen Fehler machst.

Last edited 16 Tage zuvor by ThoeQ

DU RIESENGROßES ….

Und was bist du für ein Fan und clown….
Mein Gott wenn wir mal verlieren bricht für euch eine Welt zusammen….
Mein Gott….
Iwan is halt die Ära zu ende so das was neues aufgebaut werden muss zeig mir ein Verein wo es nicht so war…..

Tuchel hat es am Ende vercoacht! Bis zum Schluss keine Einsicht bei Kim. Mit dem Wechsel stellen wir unnötig auf Fünferkette um und kriegen gleich zwei Tore. Warum 10 Minuten vor Schluss alles über den Haufen werfen und nur mauern? Warum Kane und Musiala raus?

Wenn RMA Joselu bringt und alles nach vorne wirft muss TT reagieren! Soll er noch ein Stürmer bringen oder was?

klar. 2:0 und das Ding ist durch. Kim, Müller und Choupo zu bringen ist halt dann in so einem Spiel ein 11 gegen 8. Ich bin mir sicher dass 9 von 10 Bayern Fans bei dem Kim Wechsel dachten “bitte nicht”

Was diese “Fans” denken juckt Gott sei dank niemanden auch nicht richtige Fans die ihrer Leute anfeuern und zu den halten!

Anfeuern und sehen das Tuchel auf Pep gemacht hat und sich vercoacht hat ist ein unterschied!

Dann kannst Du eher einen 6er (Goretzka) bring wie Kim der den Ball nicht 4 Meter geradeaus spielen kann. Das war einfach Harakir von Tuchel.

Absolut vercoacht!

Weil Kane und Musiala fertig waren, somst macht TT das nicht. Und auf Fünferkette hat TT schon mehrmals am Schluss umgestellt, hat geklappt und hatte auch mit drn Toren hier nichts zu tun.

Und du glaubst wirklich, dass man nicht mit einer eventuellen Verlängerung gerechnet hat?
Ich kann dir garantieren, das mindestens einer der beiden, Kane und Musiala auf dem Platz geblieben wären, wenn der Ausgleich eher fällt als er gefallen ist.

Meiner Meinung nach hat sich Tuchel in dieser Hinsicht absolut vercoacht.

Du hast nicht einmal erkannt, dass es keiner 5er Kette war. Mazzraoui ist auf die Position von Sané gegangen. 😉

So ein Quatsch

Völlig Richtig, das war eben Tuchel Fußball. Am Ende dicht machen und hinten rein stellen statt nach vorne zu spielen.
Unter Pep hätte man attackiert, letztlich ist der Spielstil von Tuchel einfach zu Uninspiriert.

Er ist halt ein Taktikfuchs und will den Fußball neu erfinden. Solche Auswechslungen versteht nur er. Und darum ist es gut, das er bald geht. Am besten sofort.

Kane war platt, Musiala war platt, er war ja auch wie Sane letzte Zeit raus aus dem Training. An Kim lag es nicht, oder habt ihr einen Patzer gesehen? Vielleicht liegt es einfach daran, dass der Kader nicht gut genug ist, wenn man sieht was Bayern auf der Bank hatte und was Real, dann muss man klar sagen, dass Bayern nichts auf der Bank zum Nachlegen hatte. Es hätte heute reichen können, aber mit Halbfinale ging es weiter als gedacht. Qualitativer Umbruch muss her.

Was mit Musiala los war, k A. Aber das Kane Probkeme im Rücken hat, war bekannt.

Hihihi…miasanmia!

Du kloppi kommst noch dran

Blubb

Finale dahoam ..hihihi

Du scheiß kloppi kommst noch dran
Verpiss dich endlich zu Real inside
Und bleib dort Du armseliges Würstchen

Du warst, bist und bleibst ein Schw_achkopf!

Spiel komplett verschenkt

Was für eine Tragik… In der Hauptrolle Neuer, ohne den es zur Halbzeit schon 3:0 stehen würde….

Wann kommt Schwachmat Lothar M und sagt Tuchel war Schuld?

TT ist schuld!

Weil er keine Ahnung hat !
Sind einfach zu viele Spieler verletzt und angeschlagen .

Mist Schiri !!!!
Ist nie im Leben abseits !
Drück jetzt so dem bvb die Daumen

Genau als Deutsche drücken wir jetzt dem BVB die Daumen

Scheiß BVB

ICH RASTE AUS! DIESER SCHIEDSRICHTER!

…Ist jetzt um ein paar große Scheine reicher.

Scheiße. Gerade heute macht Neuer den Ulreich.

Verdient verloren!!! Null Eier gezeigt!!!

Naja der Schiri war der einzige ohne Eier.

Tuchel hat das Finale aus der Hand gegeben,seit wann wechselt er Kane aus?

Was kann Tuchel dafür, dass Neuer nen Anfängerfehler macht?? Insgesamt schwaches Spiel! Real ganz klar verdient weiter. Bayern ist am Ende, die nächsten Jahre werden grausam!

Tuchel kann nie etwas, also brauchen wir ihn gar nicht!

Weil Kane selten in wichtigen großen Spielen , weder für England noch für Tottenham etwas gerissen hat

also was ein beschiss das war Tor von de light und kein Abseits aber bei Madrid wird überprüft

genau so sehe ich das auch. wie ich gerade abgegangen bin

Vor allem, warum waren noch nach dem Foul an Kimmich 11 Real-Spieler auf dem Platz?

Überprüfen nicht möglich, da vorher gepfiffen. Schiri war Schuld.

Wenn der Assistent das als abseits gesehen hat, na dann Prost. Warum hebt der die Fahne und lässt es nicht zu Ende laufen? Viel schlimmer noch, warum pfeift der Schiri, armselig.
Letztendlich ist das Ergebnis über das gesamte Spiel ja nicht ungerecht. Aber der Zeitpunkt der Tore und noch die abseits Entscheidung finde ich grausam.

Hat halt alles sein Geschmäckle… Siehe Leipzig…

Spinnt der Schiri

Nee, der spinnt nicht. Der macht das , wofür er von Real bezahlt wurde.

Schiebung. Was macht der Schiedsrichter am Ende?

Kann irgendjemand die auswechselungen ab der 76 Spielminute verstehen!?? Albert Einstein vielleicht…

das wird niemand verstehen können

Der nimmt den Kane vom Platz.
Unseren sichersten 11 Meter Schützen.

Kannst du dir nicht vorstellen!

Klar

Kane zB war komplett kaputt laut Tuchel, was soll er machen wenn er nicht mehr laufen kann

Danke Neuer!!! Und wie kann man denn Kane raus nehmen wenn es noch ins Elfmeterschießen gehen kann 🤦🤦

Hdf du Erfolgsfanheini

Ging es ja nicht. Tuchel wollte ihn für die BL schonen.

Gut gekämpft aber Real auch einfach brutal mächtig.
Am Ende hat sich Tuchel entscheidend verzockt mit seinen Wechseln. Du kannst in Madrid nicht 15 Minuten vor Ende deine Offensive vom Platz nehmen und ein knappes 1:0 mauern. Es war so klar, dass wir bei einem Ausgleich dann chancenlos sind. Absolut haarsträubend.

Ach am A****, der Schiedsrichter hat das Spiel entschieden

Und warum hätte Neuer den Fehler ohne die Wechsel nicht gemacht? Hast Du nicht gesehen, dass Kimmich total überfordert war?

Natürlich wäre der Ausgleich auch so sehr wahrscheinlich passiert. Aber damit musst du halt rechnen. Und mit den Wechseln nimmst du dir jede Chance überhaupt wieder zurückzukommen. Wie willst du so in eine eventuelle Verlängerung?

Für mich ein sehr guter, vernünftiger und richtiger Kommentar

was ein beschiss das Tor von de light muss zählen kein abseits aber Madrid wird überprüft nur noch ein Witz dieses var

Wurde überpruft ..knapp abseits also nicht erwähnenswert

Bin gespannt wie viele Erfolgsfans jetzt wieder ihren Hass hier ab lassen werden

Schwachmaten die auf Tuchel schimpfen, der es in der Situation top gemacht hat.

🤣 ja, top Leistung in der Tat

Keiner weil wir alles gegeben haben. An tuchel lag es nicht. Aber uli hoenes muss sich hinterfragen. Zu dem muss man unsere Medezinische Abteilung hinterfragen sowie Vorstand und Praesident

Mitgliedschaft ade. War ne tolle Zeit. Es ist aber auch mal an der Zeit zu gehn

Tschüss.

Bitte geh komm nie wieder
und schreib nichts mehr

Bist vor dem Halbfinale wahrscheinlich beigetreten haha bye bye

Sehr gut, ein Erfolgsfan weniger!

Dann geh doch zum Chemiewerk, du Vollhorst.

Bitter, erste Saison ohne Titel, Aber der Kader ist einfach nicht gut genug. Respekt für Tuchel das Team so weit gebracht zu haben.

genau.

da kann doch Tuchel nixcdafür

Klar, bei Niederlagen kann der gute Thomas nix für und hat keine Erklärungen. Er ist ja nur für die Erfolge zuständig, und das mit dem schlechtesten Material der Bundesliga … 🤣🤣🤣

wie kann man auch nur so beschissen wechseln.

In dem man gegen Real spielt.

Bald hat das Tuchel Trauerspiel ein Ende

Und wenn du das Forum verlässt dann hoffentlich mit dir auch. 😜

Das richtige Trauerspiel wird erst nächste Saison ohne Tuchel und womöglich ohne großen Umbruch folgen.

Und schon entscheidet ein Schiedsrichter wieder für Real

Real war heute über die gesamte Spielzeit die bessere Mannschaft, völlig verdient weiter gekommen. Da braucht jetzt keiner jammern oder die Schuld bei anderen suchen.

ändert aber ja an der Tatsache nichts das am Ende ein Skandal des Schiris den Ausgleich verhindert hat

So siehts aus 🤑

na ja, hat doch keiner geglaubt, dass sie Real an die Wand spielen. Wenn du am Schluss Müller, Chupo Moteng, Kim und Kimmich auf dem Platz hast, dann darf es gar nicht funktionieren. Das geht nur wenn du mit BVB-Dusel von gestern spielst.

Das kannst du mal man City erzählen.

Ohne “Wenn und Aber”, aber Real verdient gewonnen.

mit nen 2:0 in München hätte es gereicht.

Mehr schieben geht nicht kein abseits und dann nicht mall den Angriff fertig spielen lassen, lass sie doch fertig spielen und dann soll der viedeobeweis drüberschauen wofür ist er sonst den da

Verdammt
Wir hatten sie
Tja dieses dusell Real Madrid hat es geschafft
Glückwunsch
Möge der BVB gewinnen
Mia San Mia

Naja. Real war absolut die bessere Mannschaft.

Gut gesprochen. Dem kann ich nichts hinzufügen

Dusel? Dollar!

Scheiß Schiedsrichter Russland knallt dein Land als nächstes 😡

Was ist das denn für ein Spruch – was bist du denn bitte für eine verabscheuunwürdige Person.

Komm mal runter.

Ich kann Deine Wut und Enttäuschung verstehen. Aber bleib sauber!

Putin sollte den Linienrichter bestrafen, seitdem var wartet man die Spielszene ab bevor man die Fahne hebt

Sie sollten vielleicht mal ihren geistigen Zustand untersuchen lassen.

Warum wechselt Tuchel so ein. Hin verbrannt! Für mich sind die Wechsel der Grund für die Niederlage

Riesen Respekt an FCB. Mit dieser Mannschaft soweit zu kommen. Es stand nicht ein 100% fitter winger auf dem Feld! Wahnsinn! Am Ende leider unglücklich!

Last edited 16 Tage zuvor by Roborator

Genau. Auch der Wechsel von Mazraoui nach rechts, um Kimmich zu helfen, war top.

Was TT aus den Spielern noch rausgeholt hat war top. Da gibts nix zu kritisieren. Auf CL HF mit dieser Mannschaft kann man stolz sein. Mit Glück hätte es auch fürs Finale reichen können aber sind wir ehrlich RMA war einfach besser.

Ist doch klar dass Neuer wieder schuld ist. Wenn nicht Kimmich, dann Davis und dann Goretzka wenn er spielt.

Na ja, der Ausgleich geht schon auf seine Kappe. Davor hat er wieder mal mehrfach bewiesen, das er ein außergewöhnlich guter Torhüter ist.

Kaum zu glauben, dass man in einer Champions League Nacht in Madrid auf die Idee kommt, mit Choupo-Moting im Sturm etwas gewinnen zu können. Das ist schon fast lustig.

Scheisse hatte wirklich tränen in den Augen

taschentuch?

Darf leider nicht das schreiben was ich dir gerne antworten würde sonst hätte ich die Polizei vor der Tür also fresse du kleines Kind

mitleid?

Keine Hobbys? Ich hatte nicht nur Tränen in den Augen, sondern ich hab geweint. Und das gebe ich zu. Es sind Emotionen du Keck. Wer installiert sich FCBInside (Bayern App) um dann zu haten??? Wirklich… installiere dir ne BVB App. Ich kann @fcbimblut komplett verstehen. Und du bist ein Lappen auf deutsch gesagt.

dann heul leise!

Ich will wissen warum du Fcbinside hast als Bayern Hater. Was ein Spaßt, ehrlich.

bin Realist! nennt man Sportsmann. bayern hats diese Saison komplett gg die Wand gefahren

Uhh bist du ein ganz harter oder was is mit dir los

Punkt

Last edited 16 Tage zuvor by Robbery

Taschentuchel? 😜

Last edited 16 Tage zuvor by Robbery

die letzte Szene muss der Schiri laufen lassen, im Zweifel entscheidet der var, es ist unglaublich das real mal wieder im Schiri Glück ist

In solchen Situationen wird kein Schiri gegen Real pfeifen.

Frag mal, warum das so ist.

Die haben ja ab dem Pfiff nicht mehr verteidigt. Wenns weiter läuft kommt DeLigt gar nicht zum Schuss. Unglücklich ja. Aber das war ja niemals eine freie Torchance ohne Pfiff.

auch richtig

Kein (sorry für das Wort) Schwanz pfeifft während des Angriffs. War alles regulär. Aber Real ist ja anders, wissen wir alle…

Unfassbare Wut über so viel Dämlichkeit! Kann man nicht mal ein 1:0 retten? Man lässt sich in 2 Minuten 2 Tore einschenken. Und diese Auswechslungen. Das kann doch gar nicht mit rechten Dingen zu gehen. So fürchtet den FC Bayern niemand mehr. 🤮

die fette chance wo wir 3 gegen 1 aufs tor laufen hätte halt genutzt werden MÜSSEN…..

will kein schlechter verlierer sein aber real hätte mindestens 2 gelbe und 1 rote karte kriegen müssen… und ansonsten waren wir einfach mal wieder zu dämlich…..

Nacho hätte vom Platz gemusst, kein Zweifel.
Aber Real hat halt immer Schiedsrichter Bonus in Madrid. War ja nicht die erste fragwürdige Szene dieser Art in dieser CL Saison.

Du sagst es!

puta vardrid es war so klar

Tuchel zu blöd dafür. Auswechsel von kane und sane war blöde idee von tuchel. Das kann nur mr tuchel machen. Das kann man doch nicht machen gegen real . Man brauche doch alle guten spiele im spiel , wenn es mal 11 m oder verlängerung kommen würden. Danke neuer und tuchel ihr hab uns bärendienst geleistet.

sane hatt null komma null gar nix gebracht. kane auszuwechseln war schei.ss däm.lich…..

Das ist richtig. Aber dann muss Tel kommen

Das hat man von Davies gesagt und dann macht er plötzlich das Tor

Sane war wiederholt eine absolute Frechheit

Ja, leider hat die Mannschaft viel zu viele Baustellen. Man kann froh sein, wenn man Choupo ersetzt und endlich eine gute Defensive zusammenstellt. Aber eigentlich müsste man auch auf den Flügeln nachlegen. Gnabry und Coman sind dauerverletzt, Sane ist zu wechselhaft. Und die letzten zwei Jahre hatte ich auch den Eindruck, dass Coman, wenn er mal fit war, nicht mehr an seine frühere Form anknüpfen konnte. Vielleicht war er aber auch einfach jeweils zu kurz fit, um wieder richtig in Schwung zu kommen.

Du hast keine Ahnung.
Mazzraoui für Sane nach rechts zu schienen, um Kimmich zu helfen, war brillant. Vorher war Vini rechts nicht zu halten.

Dafür dass man den guten Zeiten unter Heynckes und Guardiola weit hinterherhinkt, hat man sich gegen Arsenal und Real sehr teuer verkauft. Neuers Fehler ist wirklich bitter. Das war ansonsten sein bestes Spiel seit Jahren.
Ich hoffe, dass nun der Umbruch eingeleitet wird.

Korrekt

Besser jetzt ausscheiden als noch gegen den BVB im Finale verlieren.
Das wäre dann der Super Gau gewesen.🤮

stimmt.

Quatsch

Den Gedanken hatte ich auch schon

Wer so denkt, hat schon verloren

Nächstes Jahr, neue Chance. So ist Fußball nun mal. Mal verliert man, mal gewinnen die anderen.

Genau , wir alten Hasen kennen die Zeiten noch wo der FCB gegen den Abstieg gespielt hat,

Tja, es hat sich bestätigt: Wenn Bayern heute nur halb so viel Dusel gehabt hätte wie der BVB gestern, dann hätte es locker gereicht für den FCB.

Absolut. Deswegen sag ich: so ist Fußball 🤷🏽‍♂️

oder einen anderen schiri… nein, stimmt nicht. pfeifen ALLE für real….

Soviel Glück wie gestern gibts im Finale aber nicht für Do.

Schade Jungs!
Aufopferungsvoll gekämpft.
Wir hatten eben nicht das Zeckenglück.
So ist Fußball nunmal.

Mia san Mia 4ever!!!

👍🏻

Aufopferungsvoll ??? Da waren aber auch ein paar Spaziergänger dabei heute

dieses Jahr sind Leverkusen und Dortmund besser wie wir…aber nächstes Jahr werden auch Leipzig und Stuttgart an uns vorbeiziehen….bei Bayern passt es in der Führung und der Mannschaft nicht mehr….danke brazzo und uli

bla bla bla

junge was labberst du. schon vergessen das ihr mit
mir alles gewonnen habt

Und in drei Jahren Liga 3 gegen 1860😂😂😂

Wäre Dortmund besser, stünden die in der Tabelle vor uns. Ich schließe eine Überraschung gegen Real zwar nicht aus, aber bisher mussten die eben nicht gegen Real und Arsenal spielen und die hatten über beide Spiele betrachtet gegen PSG mehr Glück als die Bayern bis zur 88 Minute heute gegen Real.

Welchem Verein drückst Du so die Daumen?

so schade ☹️ jetzt sind wir alle Borussen. nur der BVB ole nur der BVB Europas Könige # beste Mannschaft Europas

Kack auf die Zecken. Ich will nie eine sein.

schei.ss auf domund….

f🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️

nö, sowas lässt meine natürlich Antipathie gegen den BVB nicht zu 😂

Ehercfress ich Sch.., als dass ich für Zecken bin

Real hätte schon zur Halbzeit 3:0 führen müssen. Also verdienter Sieg, auch wenn es weh tut.Wer 99 das Finale gegen Manchester gesehen hat bei dem werden wohl Erinnerungen wach. Obwohl damals Bayern das bessere Team war.

Real hat uns mit ihrer Auswechselbank auseinander genommen.
Mir fehlen die Worte.
Was ich über den Schiri denke , schreibe ich lieber nicht. Aber wie kann Tuchel bitte Tel nicht einsetzen das verstehe ich nicht.
Als Bayern Fan gab es sonnigere Tage ….. Der ganze Verein geht den Bach unter ….

Was hat Tel die letzten Spiele denn zusammengebracht… glaube nicht so viel

Mehr als choupo 😂😂😂

Genau der Tel hat gefehlt. Da fällt einem echt nix mehr ein!

Normal musst alle 2 Spiele gegen solch eine Mannschaft deutlich gewinnen aber Tuchel war anderer Meinung

Tuchel ist bald weg, und das ist ein Glück.

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.