FC Bayern News

Ganz neuer Name: Bayern wird mit Saudi-Coach in Verbindung gebracht

Marcelo Gallardo
Foto: IMAGO

Zahlreiche Trainernamen kursieren derzeit an der Säbener Straße. Die Bayern-Bosse scheinen vor allem im Ausland auf der Suche nach einem Nachfolger für Thomas Tuchel zu sein. Aktuellen Meldungen zufolge sondieren die Münchner sogar den Trainermarkt in Saudi-Arabien.



Und täglich grüßt das Murmeltier. Nahezu kein Tag vergeht, an dem nicht ein neuer Trainername beim FC Bayern gehandelt wird. Mit Marcelo Gallardo macht nun ein weiterer Kandidat die Runde an der Säbener Straße.

Wie der Pay-TV-Sender TyC Sports berichtet, haben zahlreiche europäische Vereine ein Auge auf den 48-Jährigen geworfen. Neben dem AC Milan und Fenerbahce Istanbul, soll sich auch der FC Bayern mit Gallardo beschäftigen.

Gallardo steht aktuell in Saudi-Arabien unter Vertrag

Gallardo steht seit Ende des vergangenen Jahres beim saudischen Top-Klub Al-Ittihad unter Vertrag. Der ehemalige PSG-Profi hat seine Trainerlaufbahn 2011 in seiner Heimat beim Club Nacional begonnen. Von 2014 bis 2022 trainierte er den argentinischen Top-Klub River Plate und wurde in dieser Zeit nicht nur Meister und Pokalsieger, sondern konnte auch zweimal die Copa Libertadores, die südamerikanische Champions League, gewinnen.

Nach Informationen von TyC Sports ist Gallardo durchaus bereit, den finanziell attraktiven Trainerposten bei Al-Ittihad für ein Engagement in Europa aufzugeben.

PSG, Chelsea und Barcelona waren bereits interessiert




Gallardo wurde in den vergangenen Jahren immer wieder mit europäischen Vereinen wie Chelsea, Paris und Real in Verbindung gebracht. Ende 2019 soll dieser kurz vor einem Wechsel zum FC Barcelona gestanden haben. Gallardo wurde bis zuletzt als einer der Top-Favoriten für die Nachfolge von Xavi bei den Katalanen gehandelt, bis dieser seinen Rücktritt vom Rücktritt erklärt hat.

Auch wenn Gallardo sicherlich ein interessanter Trainer ist, erscheint ein Wechsel zum FC Bayern sehr unwahrscheinlich. Neben der sprachlichen Barriere hat dieser bisher keinerlei Erfahrung in Europa gesammelt.

Klar ist aber: Durch die zahlreichen Absagen und Rückschläge in den vergangenen Wochen scheint man in München auch ungewöhnliche Namen zu diskutieren.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
117 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Bayern Bosse Masterclass wenn die das durchziehen. Juppel wird laut Freund und Co. 1000% gehen, statt dessen beschäftigt man sich lieber mit einem Trainer aus der Saudi League …. ich hoffe sehr das es eine Ente ist. Juppel ist und bleibt der Richtige für uns …

Forums-Kommentar Masterclass – wenn man glaubt dass jeder Artikel den Tatsachen entspricht…

Übrigens: Es gibt maximal 100 Prozent, oder 1000 Promille

Ich zitiere: ” […] ich hoffe sehr das es eine Ente ist. […]

Wenn du schon am Klugscheißen bist, dann lern lesen bevor du dich blamierst und hier wirklich die Kommentar Masterclass Deluxe droppst 🙂

Ich zitiere: “Bayern Bosse Masterclass wenn die das durchziehen. Juppel wird laut Freund und Co. 1000% gehen, statt dessen beschäftigt man sich lieber mit einem Trainer aus der Saudi League ….”

Wenn Du hoffst, dass es eine Ente ist, dann ist Deine Aussage mit der Masterclass absolut widersprüchlich.

Aber was soll’s, schließlich sind wir hier ja in der Forum’s Masterclass 😉

Touché, das kann man auch falsch verstehen. Ich habe das natürlich alles in dem Kontext gemeint, dass wenn es hypothetisch so abläuft, es eine Masterclass wäre. Ich hoffe das es eine Ente ist but whatever, da hab ich mich wohl verrannt ^^

Juppel hat ausgejuppelt.

A….ch

Wenn die alle kommen, brauchen wir eine verdammt lange Trainerbank!

Kommen ja nicht. Jeder “Kandidat” sagt ja ab 😜

Die muss dann 1000 % größer sein. 🤣

Nein das ist falsch!

hatte gestern 500 Öcken auf den BVB-Sieg gesetzt und dafür 2180 € bekommen … 436% Rendite, krass oder?

LOL Naivling! 99% der Gerüchte sind frei erfunden und Du glaubst den ganzen Mist?

Lern lesen. Mehr brauch ich nicht sagen 🙂

Ich kann einfach niemanden ernst nehmen der Juppel zu Tuchel sagt. Das einfach lächerlich ihn auf eine Ebene mit Jupp zu stellen….

Richtig!

Glaub mir, das schert mich einen feuchten ob du mich ernst nimmst oder nicht^^ Ich mag TT und mir gefällt der Spitzname für ihn. Leben und Leben lassen 🙂

Was soll man da noch zu sagen……???

Heute 1:0 für Bayern!!! 😜

N I E M A L S !!!

Das ist doch ein Witz. Mit Hansi Flick ist ein Trainer auf dem Markt, der allen Anforderungen des FC Bayern entspricht: deutsch, dominanter Spielstil und kann gut mit Stars umgehen. Das ist ein no-brainer. Weiß nicht worauf man da noch wartet.

Die zweite Saison unter Flick war grausam. Ich verstehe nicht, wie das alle Vergessen haben. Ja er hat das Sextupel gewonnen. Was absolut unglaublich war. Dennoch war die zweite Saison nicht besser als die eines Kovac. Noch dazu die Art wie er gegangen ist. Da hat Daddy Bierhof gerufen und Klein Flick ist direkt gesprungen. Für mich ist das kein geringerer Söldner, als ein L.Hernandez zB.

@yukaa

Sehe ich auch so.
HF wird es aber nicht werden. Das schließen die Bayern aus.
Immerhin das machen sie richtig.

Ist der Boden schon in “ganz Europa” verbrannt???

Da wird jeden Tag eine neue Sau durchs Dorf getrieben 🤮⚽🐽

Das ist nun wirklich der absolute Tiefpunkt!
Zumindestens der vorläufige.
Aber ich bin sicher, wir können das noch toppen.
Unsere Führung bekommt das hin!

🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈🙈

Hör mir doch auf. Da kannst du die Taktik ja direkt würfeln.

Auf die Gefahr das ich mich wiederhole,
fallt auf die Knie und macht mit TT weiter.
Die Namen die jetzt gehandelt werden
können ihm nicht das Wasser reichen.
Trotz der Ergebnissen sollte man im Auge halten
das TT eine von mehreren Trainern zusammen
gewürfelte Mannschaft übernahm dazu die
Verletztenmisere .Darum lief jede Woche ne andere Elf auf.
Da hatte man bei Bayer mehr Glück,besonders bei
den Einkäufen ,oder doch bessere Leute mit Gespühr.

@Ulrich…

Völlig richtig.
Man hat mit TT einen der aktuell besten Trainer der Welt und beschäftigt sich mit Ten Hag, Lopetegui und nun sogar mit einem gewissen Gallardo.
Das ist die völlige Konfusion in der FCB-Fphrung und eine Bankrotterklärung.
Die Trennung von TT war verfrüht, falsch und völlig unnötig.
Das war Management by Bauchgefühl. Mangement by Impulsentscheidung.
Es wird sich aber nicht mehr rückgängig machen lassen.

Derweil zeigt der BVB wie es geht: An Terzic festgehalten und steht seit gestern Abend sensationell, aber völlig verdient im CL-Finale.

Last edited 18 Tage zuvor by Johannnes

Terzic war gestern der schlechteste Mann beim BVB,der hätte beinahe das Finale verbracht,eine halbe Stunde vor Schluss alle schnellen Offensivkräfte vom Feld genommen und damit keine Entlastungsangriffe mehr durchführen können…

@Antony

Am Ende hat es aber gereicht. Und nur das zählt.
Wer ins CL-Finale einzieht hat alles richtig gemacht.

ja, und es sooo viel Glück dabei. 4 mal Alu und massig gute Chancen. 75% Ballbesitz in der 2. Halbzeit. Paris hat den BVB dominiert, das war ein Klassenunterschied. Ich dachte das ist ein Pokalspiel, Erstligist gegen Drittligist. Aber, manchmal gewinnt auch Saarbrücken, obwohl PSG gestern besser gespielt hat als Bayern im DFB-Pokal.

So ein Käsevergleich. Dortmund hat gewonnen und ist weiter mit 2 Siegen. Und sie haben gekämpft und gefightet. Alles was zählt ist der Gesamtsieg. Das PSG nominell Favorit war, interessiert keinen mehr.

Dem kann man nur zustimmen. Gerade seit März finde ich auch die PKs von TT sehr souverän und ausgewogen. Er scheint mit der Mannschaft seinen Frieden gemacht zu haben und diese mit ihm.

Immerhin ein Ulrich mit Verstand … Gefällt mir. Kann sich der Wurstkönig eine Scheibe Verstand von dir Abschneiden

Die Weißwürste sind am Ende. Der Darm wird früher oder später platzen. Die Fetten Jahre sind vorbei. Wer will den schon als Erwachsener wieder zurück in den Kindergarten.

Über das Management der Bayern kann man sich nur wundern. Sollten sich endlich auf altgediente Kräfte konzentrieren, wie Hansi Flick oder Stefan Kuntz.

Der neue Trainer, steht mit Peter Neururer, doch schon längst fest. Man verhandelt noch mit Sport 1 über die Ablöse. Peter der große sieht Bayern übrigens als Favorit, im Finale gegen den BVB.

schon mal ein Pluspunkt 😉

Das hat Neururer im Mai 2013 gesagt.

Ist das alles peinlich.

Es wird langsam lächerlich!!! Wir sind der FC FUCK!NG BAYERN MÜNCHEN!! Jeder Trainer hätte in den letzten 10-12 Jahren ohne zu Zögern ein Jobangebot angenommen. Wie konnte es dazu kommen wie es aktuell ist?! Gesicht wahren….

@Danjuch

Wie es dazu kommen konnte??
Alles begann 2018. Die Entlassung des großen CARLO ANCELOTTI — die genauso falsch und überflüssig war wie die aktuelle Trennung von TT–war die Ursünde!
Und dieser CA wird es uns heute Abend vielleicht mal wieder zeigen, wie CL-Finaleinzug geht.
Ich hoffe, wir kommen weiter. Wird aber sicher nicht einfach.

600 Namen bis August

Was sagte Ancelotti bei der Pressekonferenz, er hatte keinen Rückhalt verspürt und deshalb ist er gegangen!
Uli the Best

Carlo ist nicht gegangen, sondern “gegangen worden”

yep, und Kalle hat geweint

ancelotti hat aber bei uns halt aber leider auch gar nix gebracht….

Ihr glaubt doch nicht wirklich,dass dieser Artikel stimmt!Fehlt nur noch,dass Leute wie Dieter Bohlen und Thomas Gottschalk auf der Liste stehen🤣
Es wird bald heißen,dass der Saudische Trainer sich entschieden hat Saudi Arabien zu trainieren!Ich sage euch,entweder Zidane,Pep oder Mourinho wird Trainer!

🤔🙄… Bohlen wär nicht schlecht, der hat Kontakte zu den Superstars

Jetzt drehen se langsam vollkommen durch…
🙈

Mr. Gallardo, da sind ihnen wohl die Gäule durchgegangen. Letzte Nacht von geträumt ?

Unfassbar was ein neuer sportvorstand, in so kurzer Zeit, zu leisten vermag… Hätte nicht gedacht dass der super super super max den, viel gewünschten, Umbruch quasi im Alleingang durchzieht. Und das alles noch vor Beginn der transferperiode… Wirklich, ein ganz ganz großer seiner Zunft…
Vor allem ist es beeindruckend wie entspannt alles läuft. Jeder, der ihn in der Gefährdung sah wieder in einen Burnout zu rutschen, kann sich entspannt zurücklehnen und ihn einfach nur bestaunen…

Du trägst deinen Namen zu Recht.

😂 😂 Wolltest du den eigentlich haben? Fuffi und er gehört dir 😂😂😂

glaub ich nicht

Lächerlich

aber der kommt nicht weil er die y Lösung ist.
Sky könnte auch bei dem Trainer von Lichtenstein nachfragen dann hat Eberl die Zeit gespart.
Lieber Fcb inside findet Ihr diese Meldungen noch für seriös oder was bezweckt Ihr damit?
Das ist doch das Niveau Kindergarten

Jeder ist besser als ein Flick,der noch nie einen Vertrag erfüllt hat auch mit der Natio ist er kläglich gescheitert so wie im 2.jahr bei uns…

richtig

Hahahahaha jetzt wird’s aber ganz wild langsam das Bild vom FCB welches von den Medien und einige der Herren durch deren Aussagen gemacht wird ist unglaublich jetzt muss man schon in Saudi arabien nach einem trainer gucken 😂😂😂😂 ach ach liebe Medien-Welt

🤢🤢🤢🤢🤢🤢🤮🤮🤬

“Laut FIFA Big Count gibt es weltweit ca. 326000 Vereine. Nun geht man davon aus, das jeder Verein mehrere Mannschaften hat die trainiert werden müssen. Setzt man hier durchschnittlich 3 Trainer pro Verein an, kann man von etwa 1 Million Trainern weltweit ausgehen.”

Da haben wir ja noch einiges vor uns, Europa ist fast durch… jetzt die arabische Welt und ich warte auf den ersten chinesischen Trainer, der angeblich zu den Bayern kommt… Halleluja sog I ….

Was für ein Teather macht kein spass mehr Bsyern Fan zu sein. Mann kann es nicht mehr hören oder sehen.

Mike Terranova, Interimstrainer von Rot Weiß Oberhausen wird zum Saisonende frei. Bin mal gespannt, wann der Name hier fällt…..

Hier toben sich die Primitivsten Hoeneß Hater aus .
Und die finden sich auch noch witzig.

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.