FC Bayern News

Neuer Top-Kandidat? Bayern-Spur zur Hansi Flick wird heißer!

Hansi Flick
Foto: IMAGO

Nach dem Halbfinal-Aus in der Champions League gegen Real Madrid rückt das sportliche Geschehen beim FC Bayern in den kommenden Wochen in den Hintergrund. Max Eberl und Co. können und werden nun Vollgas bei der Suche nach einem neuen Cheftrainer geben. Aktuellen Meldungen zufolge wird die Spur zur Hansi Flick immer konkreter.



Bei der Trainersuche des FC Bayern wurde zuletzt ein Kandidat nach dem anderen von der Liste gestrichen. Viele Optionen haben die Münchner nicht mehr.

In den vergangenen Tagen haben vermehrt Meldungen die Runde gemacht, wonach Hansi Flick ein Comeback an der Säbener Straße feiern könnte.

Wie Sky-Reporter Florian Plettenberg berichtet, wird diese Option FCB-intern mittlerweile ernsthaft in Erwägung gezogen. Demnach sollen die Bayern-Bosse eine Flick-Rückkehr diskutieren.

Flick ist gesprächsbereit

Der 59-Jährige ist seit seinem Aus im Herbst 2023 beim DFB vereinslos und möchte im Sommer einen neuen Trainerjob annehmen. Auch wenn Flick eher zu einem Engagement im Ausland tendiert, ist der Triple-Trainer durchaus gesprächsbereit und kann sich ein Comeback beim deutschen Rekordmeister vorstellen.

Nach BILD-Informationen haben die Bayern nach wie vor einen sehr hohen Stellenwert bei Flick, auch wenn dieser vor knapp drei Jahren im Zwist den Verein verlassen hat.

Interessant ist: Laut Plettenberg gab es bisher keinen konkreten Kontakt zwischen Bayern und Flick, der seit kurzen von Star-Berater Pini Zahavi vertreten wird. Wie der Transfer-Insider erfahren hat, könnte sich dies aber in den “kommenden Tagen ändern”.

Klar ist: Nach dem Aus in der Champions League geht es für die Bayern in den verbliebenen beiden Bundesliga-Spielen gegen Wolfsburg (12. Mai) und Hoffenheim (18. Mai) um nichts mehr. Die Verantwortlichen können und werden nun den geplanten Umbruch im Sommer in Angriff nehmen. Die Suche nach einem Nachfolger von Thomas Tuchel genießt ab sofort oberste Priorität beim FCB.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
219 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Bloß nicht den Hansi. Das wäre der Untergang vom FCB.
Da können wir Bayer 04 schon heute zur Titelverteidigung gratulieren.

wieso ?
wen schlägst du denn vor ? ( bitte auch realistische Namen , kein pep oder Zidane oder Klopp )

Die Bayern-Führung sollte sich bei Tuchel öffentlich entschuldigen und die voreilige Entlassung rückgängig machen. Gestern hat Tuchel eindrucksvoll gezeigt, dass sein Herzblut an Bayern hängt und das er mit dieser Mannschaft noch viel erreichen kann.

dass… Dep.pen sollten sich nicht Berlusconi nennen.

Bayern wird sich nicht entschuldigen und Tuchel wird nicht bleiben und damit muss man sich abfinden . Ich mag tuchel auch und anders wie viele andere schon seit Tag 1 . Aber Bayern ist sturr und Tuchel ist zu stolz . Es gibt keinen Trainer der verfügbar ist außer Flick dem ich zutrauen würde den Umbruch einzuleiten .

Jedem Spieler dem das nicht passt , soll gehen . So hätte man das auch bei Tuchel angehen sollen .

wenn die jetzt Hansi nicht an Land ziehen dann bekommst einen Kategorie Favre . …

Lieber Favre als Hansi!

Flick ist in hoffenheim gescheitert,mit der Nationalmannschaft und dann durfte er Neuer,Alaba,Kimmich,Pavard,Thiago,Lewandowski,gnabry,Davies und coman in Höchstform trainieren… wer wäre denn damit gescheitert

Kovac ist damit gescheitert

Ancelotti auch …

Ich würde auch versuchen, Tuchel zu halten. Keiner könnte jetzt besser mit der sportlichen Führung die Finger in die Kaderwunde legen.
Leider kursieren mir in den letzten Tagen aber zu viele Flick-Stories in den Medien – warum er in der Natio gescheitert ist etc. Als wenn da gezielt der Boden bereitet wird.

Hab gestern die Übertragung auf TNT Sports gesehen, englischer Kommentatoren. Die können es alle nicht fassen, dass wir TT gehen lassen wollen. In dem höchst authentischen und vor Charisma sprühenden Interview vor dem Spiel sagte TT wörtlich, sein Verbleib sei „very, very unlikely“… er sagte nicht „no way“. Es klang, als hänge dies nur von den Bossen ab und dass er durchaus bereit wäre. Die wollen ihr Gesicht wahren, verständlich. Aber: Was ist aber wenn der Mannschaftsrat geschlossen vor dem Sitzungszimmer der Bosse erscheint und sagt: WIR WOLLEN TUCHEL BEHALTEN. Wenn also die Mannschaft TT durchsetzt. Ich sehe das als letzte Chance, ihn zu halten. Wie seht Ihr das?

Niemand von uns weiß, wie sich die Mannschaft zu TT verhält bzw. wie groß oder klein seine Gegnerschaft ist.
Wenn mindestens 70% des Kaders für seinen Verbleib votieren, wäre es zwingend für Eberl&Co. Dreesen und der Wurstdon müssen sich raushalten.

FRAGT DOCH MAL DEN LEON GORETZKA

Der kann ja gerne woanders schmollen

Wurde hier aber schon geschrieben, das sich die Spieler für einen Verbleib von Ihm ausgesprochen haben, wie hoch in %, der Anteil in der Kabine ist, man wird es uns nicht verraten denke ich mal.

“Hier” wurde das geschrieben – aha. Womöglich von dir…

Last edited 15 Tage zuvor by Silvio Berlusconi

Oder von Dier? :-))

….NO WAY

Wenn man Eberl die Entscheidungsgewalt geben würde,könnten alle auch ihr Gesicht wahren.

Er könnte die Kündigung einkassieren, die man ohne ihn vollzogen hat.

Manchmal müsste man über seinen Schatten springen, doch das ist bei Hainer und Dreesen sehr,sehr schwierig. Und dabei ist es so einfach, sich zusammensetzen, die Saison auswerten, wo man alleine schon zu dem Schluss kommen muss, das der Kader a) zu dünn besetzt war und ist und b) das Tuchel doch Recht hatte mit seinen
Forderungen nachdem ein oder anderen Spieler in wichtigen Schlüsselpositionen.
Doch jetzt kommt das so rüber wie bei dem Suppenkaspar: “Nein ich esse meine Suppe nicht…”!!!
Große Auswahl gibt es nicht, da momentan alle Top Trainer unter Vertrag sind und auch nicht wechseln wollen. Was daran nicht zu begreifen ist, erschließt sich sowieso niemanden. Nur ein Machtspielchen auf Kosten anderer.

Sollte denen nicht neu sein. Bei PSG und Chelsea wurde er ja auch entlassen …
Wenn TT einen guten Job gemacht hätte, wäre auch das Ende nicht vorzeitig gewesen …

Wird die Mannschaft nicht tun. Die haben sich für die Möglichkeit des Titels zusammen gerissen, jetzt sind alle chancen weg und Tuchel ist kein Symaptikus a la Juppi hinter dem JEDER Führungsspieler (wer auch immer das gerade sein soll (paradoxum)) steht. Wichtig ist dass Mister X jetzt die Autorität qua Amt bekommt eine HIERARCHIE innerhalb der Mannschaft aufzubauen, ohne die wird nächste Saison wieder ein Desaster

Wie fanatisch dieser kleine Spinner Brazzo4Ever immer die Linkes und Dislikes vergibt.

Man muss übrigens nur den Browser schließen und wieder öffnen. Dann kann man wieder mehrfach abstimmen.

Da hat einer aber die ganzen Fehler vergessen, die Tuchel vor und während der Saison gemacht hat. Es wurde ja auch erst nach der Verkündigung des vorzeitigen Endes besser, wo er dann z.B. sein Festhalten an Upa und Kim aufgegeben hat …

Schön von Tuchel und ja in den letzten Partien hat er auch gezeigt das er weis wie´s geht.
Jetzt zum Hacken—> Warum macht er das erst jetzt und nicht schon von Anfang an denn er hat 2x den DFB Pokal hergeschenkt nach dem Motto ist doch nicht so wichtig.
Die Meisterschaft letzte Saison war reines Glück da der BVB diese nicht wollte haben.
Diese Saison hatte er an Kim und Upa solange festgehalten bis es nicht mehr geht dann merkte er das Dier und de Ligt das auch können und das sogar etwas besser.

Und jetzt soll sich die Bayern-Führung dafür Entschuldigen das Tuchel erst nach seiner Vorzeitigen Kündigung herausgefunden hat wie man die Mannschaft spielen lässt das es klappt guter Vorschlag.

Was hat Tuchel denn die letzten 12 Monate vom 24-03.2023-April 2024 denn gemacht das die Führung zu so einer Entscheidunggekommen sind und alles das soll mit 5 guten Spielen vergessen sein. Klar dann können die Bayern auch Davies 20 Mio. zahlen hat ja gestern auch gezeigt das er es kann.

Bitte WAS? Tuchel? Wer sich die letzten Auftritte der Mannschaft in Bundesliga und CL angesehen hat kann nur zum dem Schluss kommen, Tuchel muss weg! In der Bundesliga spielen seit Monaten ohne Konstanz (Titelchancen hin oder her) und in der CL sind wir ins Halbfinale gestolpert. Überzeugend ist das alles nicht, das kann nicht unser Anspruch sein. Davon ab merkst du wie die Spieler keinen Bock mehr auf den haben. Flick her als Kommunikator und als Moderator UND den Kader ausmisten dann klappt es auch wieder mit Titeln. Aber bitte wirklich diesmal ausmisten und die Null-Bock Söldner weg. Sane gegen Real wieder schlimm, Serge ebenso. Was waren das für Zeiten als dass Rennpferd rechts und der Franzose mit den schiefen Zähnen links (beides mit allergrößtem Respekt flapsig besagt) die Linien auf und ab flitzten und dahinter ein Alaba / Davies und Lahm / Kimmich spielten. Das waren Typen die beiden Flügeldonnerer

Dank TT Auswechselorgie rausgeflogen wo war Tel

Um Tuchel kämpfen. Ganz einfach.

Mit Tuchel weitermachen? Verstehe ich nicht. Das real Spiel hat doch alles offenbart, warum er gehen muss.

Bayern war klar unterlegen, hatte x mal Glück, dass real vor dem Tor zu ungenau gewesen ist und neuer Weltklasse gehalten hat. Keiner der 4 (!) IV und ZM ist für ein Aufbauspiel zu gebrauchen. Kimmich könnte es, war auf rechts komplett überfordert und hat gefühlt jeden Zweikampf gegen Vini verloren. Sané und kane Totalausfälle.

Taktisch katastrophal ab der 75. kim zu bringen und nur noch zu verteidigen (das Spiel ging inkl Nachspielzeit noch fast ne halbe Stunde). Kann kaum funktionieren in Madrid. Durch die Wechsel zu Müller und choupo hätten sie in der Verlängerung eh keinen Spieler mehr gehabt um mal verlässlich nach vorne zu kommen… Spätestens dort hätte real sie platt gemacht.

Sehr zutreffend. In der ersten Halbzeit ist Bayern untergegangen. Und in 90 Minuten hat Kimmich keinen Stich gemacht gegen Vini Jr.

Richtig erkannt, danke. Wird leider von den meisten komplett ignoriert, dass Tuchel seinen Teil dazu beigetragen hat für diese titellose Saison. So viele Verletzungen hatten wir noch nie, kein Spieler hat sich weiterentwickelt, junge Spieler wurden ignoriert nur in Teilzeit eingesetzt oder auf die falsche Position gestellt.
Wenn das stimmt was die Spieler von Madrid erzählt haben, waren wir zum Schluss körperlich platt , ein Unding.

Unter Pep hatten wir teils 9 bis 10 verletzte meines Wissens nach. Komischerweise unter dem alten Opa (ich mag den Jupp bis heute wie keinen anderen) gab es wenig Verletzte und die meisten waren total fit. Möglich dass Dehn und Stabilitätsübungen wie sie die alten Haudegen machen lassen doch ihre Wirkung entfalten….Außerdem hat das Real Spiel gezeigt dass wir unter den besten 4 Europas einfach nicht mithalten können. Hätte Neuer, bis auf den Patzer, nicht alles raus geholt wäre das Ding 4:0 ausgegangen. Das was Kimmich gegen Vini gespielt hat war Abnormal schlecht

Wenn man sich mit aller Macht nochmal um Tuchel bemüht und das nicht klappt, kann man an Flick denken.

Nicht mal dann…

Ihr habt alle keine Ahnung

Angie Merkel

Flicks Leistung als N11-Trainer war eine glatte 6!!! Hansi wird genauso scheitern wie JN und TT! Aber so wie es aussieht, greift man jetzt zur E-Lösung auf der langen Trainerliste. Leverkusen wird sich freuen, ein Konkurrent um den Meisterschaftstitel der nächsten Saison weniger.

Wem schlagst du vor als bayern trainer . Meinst du das tuchel besser ist .

Nati11 und Vereinsmannschaft zu trainieren ist schon ein großer Unterschied …

Du kannst doch nicht den FC Bayern mit der N11 vergleichen oder wie stellst du dir das vor wenn ein Spieler unseren N11 Trainer gefällt der aber NICHT DEUTSCH STÄMMIG ist das der DFB einfach mal 50 Mio. an den anderen Verband zahlt und dann spielt der für Deutschland. Im Verein kein Problem in der N11 schon da musst halt nehmen was für Deutschland Spielberechtigt ist.

Was ist denn aus „Wort an der Säbener Straße ist de Zerbi geworden?“ und dem Onkel. Gibt’s da schon neue Infos? Haben die da jetzt drei- statt zweilagiges Toilettenpapier? Wenn man schon im Zentrum vernetzt ist, bitte weitere Infos.

….Noel, du bist gemeint.

Alles bloß nicht flick,das ist Vergangenheit,das sind katastrophale nationalelfauftritte..das sind 3 Schritte zurück während die Welt nach vorne schaut

Vollkommen richtig. In 1,5 Jahren hat er ja nur ein team übernommen, dass in der BuLi auf Platz 4 stand und dann die CL, den Weltpokal, die Meisterschaft, den DFB-Pokal undundund gewonnen, das kann einfach nichts geben, wenn er wieder Trainer wird.
Und unheimlich tollen Fußball haben sie auch noch gespielt, will man doch als Fan gar nicht sehen.

Und dann der Reinfall mit ihm als Nationaltrainer einer mit Weltklassespielern gespickten Elf.

((Ironie Ende))

Diese Bayern Mannschaft bestand aus Weltklasse Spielern wie Alaba und Thiago. Die bis zum heutigen Tag nicht eins zu eins ersetzt worden sind. Dazu ein Müller/Neuer/LewyGnabry/Davies/Goretzka in Hochform. Auch ein Perisic den ich persönlich überragend fand. Dazu konntest du von der Bank einen Coutinho reinwerfen. Meiner Meinung nach eine insgesamt deutlich bessere Mannschaft als die aktuelle.

Das hatte man über die Triple-Mannschaft so ungefähr auch gesagt bevor Flick sie übernahm … Da forderten noch alle den großen Umbruch 🙂

Der Untergang des FC Bayern ist ganz sicher nicht Hansi Flick.
Der Untergang des FC Bayern ist Hoeneß, Dreesen und Hainer.
So steht’s geschrieben und so wird es auch kommen, wenn man
diese Drei noch weiter gewähren lässt.

WAS FÜR DROGEN NIMMST DU ?

Die Antibabypille…

Und dem Limoclub oder Lüdenscheid Nord zur Vicemeisterschaft.
Finde the Special one würde vielen im Club ganz gut bekommen!

ZUM GLÜCK MÜSSEN SIE DICH NICHT FRAGEN – SPAGHE……FRE…..R

Reinige erstmal deine durch Wichse verklebte Tastatur, bevor du hier antwortest.

Halt die Fresse, Brazzo4Ever!!!!

Werk ist Brazzo4Ever, du Schwachkopf?

Das war so ein Witzbold im vorletzten Sommerloch, als Brazzo Mané an Land gezogen hat und dafür zum Sportvorstand befördert worden ist.

So einen Schwachsinn hab ich schon lang nicht mehr gehört.
Du warst sicherlich einer die 2020 mitgefiebert und gejubelt haben.

?????

Auf den Schwingen der Graugänse ins Finale dahoam!

Das Finale können sich unsere Spieler von der Tribüne aus anschauen.

Servus Brazzo4Ever

Servus Claudia :-)))))))))))))))))))))

Bitte!

Bitte nicht!

Keine Sorge, Morgen kommt die Absage.

Um Himmels Willen, dann kann man ja gleich mit seinem Wunschspieler Bouna Sarr verlängern.

Sarr passt qualitativ zu Hansi.

ich denke Sarr ist auf all Fälle stärker als Kim oder Upamecano. Boey hat auch noch nicht besser gespielt. Mit Sarr hätten sie n München gewonnen. Ja, ich möchte sogar sagen Kimmich und Sarr, das nimmt sich auch nicht viel. Kurz um, Sarr hat Bayern-Abwehr-Qualität.

Kimmich hat gegen Vini Jr. keinen Stich gemacht. Er sah ziemlich alt aus.

Gegen Vincious Junior in der aktuellen Form hätte aber wohl jeder alt ausgesehen. Besonders wenn es an Unterstützung fehlt, der muss gedoppelt werden …

Eigentlich kann man Sarr gar nicht sinnvoll bewerten, da er nur 204 Minuten gespielt hat. Und es ist auch nicht Sarrs Schuld, dass er beim FC Bayern ein so hohes Gehalt bekommt, dass der Verein keinen Abnehmer findet.

Dann muss Bayern aber bis auf pavlovic und Jamal und neuer die anderen deutschen Spieler verkaufen diese nehmen Hansi Flick nicht ernst mit seinem Wildgänsen vergleich

Jamal war in Qatar.

Bleibt ja sonst keiner mehr übrig.

Schon mal Antonio Conte gehört?

Es geht nicht um irgendwelche Namen wie Conte die aufgezählt werden, sondern darum, wer sich jetzt auf Bayern einlässt. Und das ist nun mal Flick.

Conte genauso!

Wahrscheinlich senkt der Patron vom Tegernsee seinen Daumen, weil Conte keine Stallgeruch hat und sich herausnimmt, Fehler in der Führung auch mal anzusprechen. Gesucht wird eher ein Trainer, der bei Transfers und auch sonst außerhalb des eigentlichen Trainings nicht viel zu melden hat und schon gar keine Verfehlungen anspricht. Ach ja, wenn der Trainer Fehler begeht, möge er sich aber bitte sehr wohl von der Vereinsführung offen kritisieren lassen. Deswegen würde auch Mourinho, abgesehen vom Spielstil, nicht passen.

Das ist reine Spekulation.
Kann gut sein, dass Eberl Conte von vornherein ausschließt. Wer De Zerbi präferiert, dem traue ich jeden Schwachsinn zu!

Urs Fischer

#tuchelsollbleiben

Du hast mal gar keine Ahnung

… wo der Pfeffer wächst!

Das wäre wirklich der Gipfel der Flickschusterei.

Schönes Wortspiel!

Egal wer es am Ende sein wird, ist es wichtig, die Mannschaft punktuell zu verstärken. Und da sollte der Trainer mitreden dürfen. Er ist schließlich derjenige, der den Kopf hinhalten muss, wenn’s nicht klappt. Das Halbfinale wurde durch 3 Individuelle Fehler verloren. 2x Kim im Hinspiel und 1x Neuer gestern. Da macht auch der beste Trainer der Welt nichts dran.

Du glaubst doch nicht ernsthaft, dass der Trainer beim FCB die Mannschaft zusammenstellt, solange der Steuerhinterzieher die Fäden in der Hand hält!

Ohne Uli Hoeneß würden wir von so einer Mannschaft träumen …
Man kann ihn natürlich kritisch betrachten, aber diese Respektlosigkeit ihm gegenüber mit Beleidigungen auf unterster Schiene finde ich widerlich.
Mal davon abgesehen hat er für seine Firma und sein Einkommen Steuern bezahlt und nur Spekulationsgewinne nicht angegeben. Und dafür hat er seine Strafe erhalten.
Wer ohne Fehler ist, der schmeiße den ersten Stein …

Genau das ist das Problem, wenn Hansi mitreden darf, dann wirds übel….
Hansi wäre wirklich die schlechteste Wahl

Ich kotz im Strahl wenn das passiert. Hatte keine einzige kreative oder kluge Idee für die Nationalmannschaft. Und wer die Amazon Doku gesehen hat weiß was für ein übler Typ er ist

Wen juckt denn die Nationalmansschaft?

Flick hat mit Bayern alles gewonnen, was man gewinnen kann!

Das hat noch nie ein Trainer vorher geschafft!

Es gab auch nie vorher ne globale Pandemie.

Und die war Schiedsrichter?

Macht doch nix für die Bayern reichts!! Der macht ja jetzt den großen Umbruch und wir sind bereits im CL Finale dahoam

In jedem Fall ein Downgrade zu Tuchel.

Drei Downgrades!!!

Hahahaha.

Mal kurz zur veranschaulichung:

Flick Titel in einer Saison: ALLE
Tuchel: keinen

😂

Mit was für einem Kader?

Und was hat Flick danach gewonnen? Nichts!

Doch: Den Beamtenjob beim DFB.

Z.B. die Meisterschaft im Jahr danach mit 13 Punkten Vorsprung …
In der CL sind sie gegen PSG raus, weil Lewy im Hinspiel verletzt und im Rückspiel angeschlagen war. Und trotzdem ist PSG nur über die Auswärtstor-Regel weitergekommen.

Inwiefern?
Weil er es geschafft hat mit dem FCB keinen Titel zu holen?
Weil er so Talentaffin ist, dass er Stanisic weggeschickt hat (hat gerade ein schönes Tor gegen Rom geschossen …)?
Weil er de Ligt einen Großteil der Saison als IV 4 abgestempelt hat?
Weil er so empathisch ist, seine Spieler vor der Saison schlecht zu reden?
Tuchel hat sehr viele Fehler gemacht und verabschiedet sich zu Recht vorzeitig!

Dann lieber ohne Trainer weitermachen.

Warum hatet ihr ihn alle?
Lasst ihn doch erstmal machen.
Ich freue mich, wenn er wieder da ist.

Es hatet nur Brazzo4Ever mit seinen ganzen Doppel-Accounts.

Nicht täuschen lassen.

Der Typ ist komplett fanatisch und vergibt hier die ganzen Likes und Dislikes.

Bro
Auf Samsung kann man nicht mal Likes geben😂
Wer ist das überhaupt?

Auf Deutsch: “Warum hasst ihr…” nicht “hatet“!

So verblödet, dass du deine Muttersprache verlernt hast??

Warum beleidist du direkt?

Statt nach vorne also der Rückschritt. Unfassbar!

Du Haubentaucher host null Hirn, wos wuist du überhaupt? Wer sois denn macha deina Meinung nach, hm ??

Wenn man vorm Abgrund steht, macht das Sinn 😉

>>Wie Sky-Reporter Florian Plettenberg berichtet, wird diese Option FCB-intern mittlerweile ernsthaft in Erwägung gezogen.<<

Pletti, der Troll – also doch nix dran.

Gott sei Dank‼️

Da kann man nur hoffen, dass auch diese Prognose eine Pletti-Blase bleibt.

Amen.
Hauptsache die Trainersuche ist damit endlich beendet.

Klingt wie “Operation gelungen, Patient tot.”

Bzw. “FC Bayern erfolgreich beerdigt. Amen.”

Der Markt gibt halt einfach dieses Jahr bzw. nächste Saison nichts her, da kann man drehen und wenden was mal will

Bzw. Tuchel’s Mission erfolgreich abgeschlossen.

Schlechte Kopie erkennt man am nicht vorhandenen Inhalt.

Hat was, ständig kopiert zu werden. Anscheinend bin ich da Jemandes grosses Idol.

Bekommst du zu wenig Aufmerksamkeit, oder wieso antwortest du auf deine eigenen Beiträge?

Ihm geht’s wie mir: Oam bleed’n Oaschloch is koa eigener Nick oag’falla…

himmel herrgott….

Sorry aber Hansi ist ebenso ein Windei wie Klinsi. Mit der Lösung wird es kein Umbruch

Aber garantiert ein Beinbruch! 😃

Hansi Flick ist der richtige Trainer für dieser Mannschaft wieder Selbstvertrauen zu geben.Er ist momentan die beste Lösung für die nächsten 2 Jahre!

Hast du Dynamit gesoffen?

Nicht schon wieder Flick, das Thema war doch schon durch.

Was habt ihr alle? Mit wem haben wir sonst das Sextuple gewonnen? 2020 Bayern war ein Monster Team und er war der Trainer mit dem besten Punkteschnitt, der je bei Bayern war. Außerdem hat er Davies geholt und Jamal aus der 2 Mannschaft geholt.

SEXTUPEL heißt das. Dep.p!

…es heißt schon Sextuple!

Unabhängig davon kann Flick nicht wirklich der Nachfolgekandidat für den TITELLOSEN THOMAS TUCHEL sein, dem größten Schauspieler aller Zeiten….

….obwohl besser als Tuchel, dass ist nicht schwer.

…hoffentlich sind mittlerweile seine Fake-Tränchen getrocknet.

Lateinisch Tupel. Quartupel, Quintupel, Sextupel…
“tuple” ist englisch. Dann wäre es Sixtuple.

Sorry, Sixtuple, hast Recht!

Nur so am Rande:

Lt. Wikipedia ist “Sextuple” schon der richtige Begriff für 6 erfolgreiche Abschlüsse im sportlichen Bereich.

….nix six

Das ist engl. für Sextupel. Der FC Bayern ist ein deutscher Verein.

Hallo Brazzo4Ever!

Das ist nicht b4e… 😂

Hallo GegenDenDon!

Nicht soviel Klebstoff schnüffeln, Dein Residualhirn geht den Bach runter!

Danke für den Tipp. Du als jahrelanger Schnüffler bist ja Experte auf dem Gebiet.

Lass meinen Look-Alike zufrieden! 😁

Du Fake-Zeh!

Das Team war damals vielleicht Monster, bestimmt nicht Hansi…

Wir gehen in Schleife!
Ablösung für Flick dann Nagelsmann und Ablösung für Nagelsmann dann Tuchel.
Voila, sind wir wieder da wo wir jetzt sind.

Nur dass Flick nie aus sportlichen Gründen gehen musste

Und was spielt das für eine Rolle beim FC Bayern?

Genial😂

Wir sollten auch noch Pep und Ancelotti in die Loop einbauen…

Bin ich jetzt so oft gemeldet worden dass ich nicht mehr kommentieren darf? 😂 😂

Brazzo4Ever wird dich ständig mit seinen Doppelaccounts melden.

Der Spinner ist wieder am Start, weil es um Flick geht.

Erzähl mehr von Zuhause, Gaskopp!

Der nimmt Psychopharmaka und kombiniert das am Vatertag mit Alkohol…

Ich würde flick zurück holen. Er war ja 2 jahre sehr erfolgreich. Nur weil brazzo ihm nicht mochte. Er war der ideal trainer von uns. Ich hoffe , das eberl ihm zurück holt. Flick wird stärke zurück kommen und die mannschaft wieder zum alten stärke bringen, ich bin überzeugt. 😀😀😀💪💪💪

Ja, bringe dem Mannschaft zum alten Stärke… also Schwäche. 🤦

Nach Alonso und Klopp ist Flick für mich der bestmögliche Kandidat, besser als die anderen Flitzpiepen, die in den letzten Wochen hier im Gespräch waren.

Flick hat bereits bewiesen, dass er mit Bayern super erfolgreich sein kann, und das ist erst 3,5 Jahre her. Das kann man von keinem anderen Kandidaten sagen.

Flick hat Davies, Musiala und Stanisic in die 1. Mannschaft geholt, auch das – also 3 Junge in nicht mal 2 Jahren hochholen – kann man von keinem anderen Bayerntrainer der latzten 10-15 Jahre sagen.

Und unter Flick gab es auch längst nicht so große Verletzngsprobleme wie in den letzten 2-3 Jahren, selbst Gnabry spielte damals häufig und erfolgreich.

….das sind natürlich wirklich gute Argumente und wenn die Doku-Graugänse nicht gewesen wäre, dann würden das ganz viele hier auch POSITIVER sehen, incl. ich jetzt!
Abwarten und Whisky trinken, auf dass alles ein gutes Ende findet!

Es lebe der Alko… 🍹

Whisky = Beruhigungstee, abwarten und Teetrinken! 🫖🥃

Das mag alles sein, aber es ist nicht mehr das Team von vor 3,5 Jahren, nun ist Umbruch angesagt und da hat Hansi keine Erfahrung mit; somit null Benefit

Wieso soll der keine Erfahrung mit umbruch haben? Hat er doch damals selbst mitgemacht, als er eine neue Mannschaft aufgebaut hat mit einigen jungen Spieler und mit Neuzugängen.

Und was soll das überhaupt mit dem Umbruch-Gerede dauernd? Wir haben dich jedes Jahr eine Fluktuation von einigen Spielern.

Wir brachen keinen Umbruch, sondern wir müsen einige Spieler, die nicht gut genug sind oder deren Vertrag ausläuft oder die zu oft verletzt sind, ersetzen. Vor allem ist es wichtig darauf zu achten, dass bei neuen Spielern keine dabei sind, von denen schon vorher klar ist, dass sie oft verletzt sind.

Bevor Hansi kam wurde seinerzeit auch der Umbruch gefordert …

Klar ist der gesprächsbereit,den nimmt doch sonst kein Schwein,ist das eine Weiterentwicklung? Bestandspflege! Die ganzen alten gescheiterten DFB Männer 🙈🙈🙈

Alter Sack ohne Vermögen sucht hässliche Schabracke… 😉

Flick bitte nicht

flick wär von Anfang an die richtige Entscheidung gewesen!
schon damals lieber Brazzo weg!

….sowie auch Träne Tupel gestern schon längst nicht mehr an der Seitenlinie hätte stehen dürfen, es hieß erstmalig vom Vorstand, dass seine letzte Bewährungschance das Bochum Spiel ist und genau danach hätte auch Tuchel weg sein müssen…..!!!

Wenn Schlagt ihr den vor wer oben sitzen sollen für Hoeneß Rummenigge Hainer Dressen, wer soll kommen dafür damit der Laden wieder funktioniert

Es gibt ja auch sonst keinen anderen mehr

Peter neururer würde es machen!!!

🤦🏻‍♂️…aber Mourinho oder Magath.

Käse! Es gibt jede Menge andere und kreative Alternativen. Da braucht man nicht zu Nils Holgerson greifen.

Bist du der echte?

Macht das Ding endlich zu und fangt an an der Mannschaft zu arbeiten solche Spiele wie gestern kann ich nicht mehr ertragen …. TT DANKE DIR FÜR ALLES … #Führung fangt verdammt nochmal an zu Arbeiten es reicht doch jetzt !

Sowas nennt man dann wohl Zweckgemeinschaft.

Der eine bekommt keine guten Angebote.
Und der Verein findet keine guten und willigen Trainer.

Da beschließt man eben, das gemeinsam zu machen.

Einige von uns kennen sowas eventuell aus dem Privatleben…da macht solch eine Zweckgemeinschaft selten so richtig glücklich…

Alter Sack ohne Vermögen sucht hässliche Schabracke… 😂😂

Hurra wir bekommen eine H Lösung, wird sowieso nichts werden auf Dauer

Nächste Saison “hauen” wir alle weg, es braucht nur einen Menschenfänger, Tuchel weiß noch nicht einmal, dass da ein Zaragoza auf der Bank sitzt, auf den kannst du jetzt schon mal mit einem Glas Whisky anstoßen.

Last edited 15 Tage zuvor by Karl Heinz Rumgekicke

😄👍 mach ich

Du hattest heute wohl ein Fass Whisky statt eines Fasses 🍺 auf deinem Bollerwagen!

Du kannst doch nicht für Flick plädieren, weil Tuchel Fehler macht. Sehnst du Putin herbei, weil Scholaf Olz so ein Wimpy ist⁉️

Einen Kratzer mit einer Fleischwunde kurieren war noch nie eine gute Idee.

Flick ist ein Gänsefänger… Menschen sind da eher peinlich berührt.

Ein Fass Whisky, schön wär’s bestimmt gewesen!

Ich sehe in Tuchel die Fleischwunde, die schnellstens geheilt werden muss, ein kleiner Kratzer hält niemanden auf, selbst nicht auf dem Weg in’s Finale dahoam.

Dir noch einen schönen Rest-Vatertag AUF dem Bollerwagen…

😃 😃 😁 😆

Kein Habdi kein Zahavi basta

Flick sollte wieder Bayerntrainer werden
Punkteschnitt: 2,53
Titel: 7
Offensiver, dominanter Fußball
Mut, auf junge Spieler zu setzen

WAS SOLL DAS HEISSEN FÜR BAYERN GEHT ES GEGEN WOLFSBURG UND HOFFENHEIM UM NICHTS MEHR ?
ES GEHT SEHR WOHL UM ETWAS NÄMLICH UM DIE VIZEMEISTERSCHAFT VOR DEM VFB STUTTGART (WÄRE DANN DIE ZWEITE NIEDERLAGE GEGEN DEN VFB) UND DAMIT
DIE EINTRITTSKARTE FÜR DAS DFB SUPERCUP SPIEL GEGEN LEVERKUSEN

so ist es… man sollte die 6 Punkte noch holen. Abschenken ist nicht!!!

Aber wollen wir wirklich den Supercup gegen Leverkusen spielen?

Leverkusen mit dem gleichen Trainer + vermutlich die identische oder zumindest nicht schlechtere Mannschaft?

Wir mit neuem Trainer, der dann eventuell 2 Wochen mit der Mannschaft trainiert hat?
Zudem ein paar Transfers, deren Qualität man noch einschätzen muss.

Sowas kann positiv sein, kann aber auch komplett als Start in die Hose gehen.

Tuchel wollte immer neu Spieler er redet alle Spieler nur schlecht

Flick oder Mourinho?
Not oder Elend?

Jeder der hier gegen flick als neuer trainer spricht. Könntet ihr auch einen besseren trainer vorschlagen. Bis jetz haben 10 trainer abgesagt. Oder die wollen nicht zu uns.
Anderen optionen haben wir nicht.
Seit ihr besser wissser .
Meint ihr das diesen trainer fcb besser machen kann!
1. zizou
2. mou
3. conte
4. löw

Bin für flick und klose und gerland .

Motta

Aber um zwei zu nennen, die vermutlich sofort kommen würden:
Ole Werner
Florian Kohlfeldt

Flick hatte bei uns eine ungewöhnlich gute Saison.
Was aber alle Flick Fans ignorieren/ausblenden ist die Tatsache, dass es das Corona Jahr war…also extrem spezielle Bedingungen.

Flick hat es geschafft, starke Einzelspieler soweit zu bringen, dass diese sich die Stille im Stadion zu Nutze gemacht haben.
Die Spieler haben sich lautstark auf dem Platz gepusht und gecoacht.
Schaut euch ein paar Spiele an aus der Zeit.
Die Gegner haben sich das zumeist nicht zu Nutze gemacht.

Als wir die ersten Spiele wieder mit Fans hatten und Radio Müllers Anweisungen in der Akustik eines vollen Stadions an Wertigkeit eingebüßt haben, ging die Leistungskurve klar nach unten. Die Vorteile waren weg.

Dazu das Coaching via Webcam.
Da geht vermutlich viel Energie verloren, die ein Kloppo sonst auf die Mannschaft überträgt.
Mannschaften wie der BVB waren auch weniger Wert, da ihnen die Fans im Stadion fehlten.

Unsere Mannschaft konnte mit dieser speziellen Situation einfach am Besten umgehen.

Die zweite Saison war nicht gut (klar kann man sagen, dass der Kader nicht mehr so gut war. Aber wer glaubt denn bitte an eine extreme Kaderaufwertung bei uns für die nächste Saison?).

Bei der Nationalmannschaft, hat er sich zudem komplett blamiert.

Ich finde es bemerkenswert, wie die gleichen Personen, die Ten Hag (ist ja unfähig) nicht haben wollten (der war super erfolgreich bei Ajax – dann bei United mehr als durchwachsen), nun nach Flick schreien.

Vor dem erfolgreichen Bayern Jahr, hatte er lediglich ein paar Aktien als Co Trainer beim DFB und nach dem Jahr, hat er nix auf die Kette gebracht. Zu den Graugänsen wurde genug von anderen gesagt.

Wir haben unseren Kader verteuert,aber im vergleich zu vor 10 Jahren deutlich schlechter gemacht..wenn ich unseren medial gehypten sane mit vinicius vergleiche bist du als Trainer auch machtlos

Trainer ist total sekundär!
Team muss verändert werden

mit flick redet doch sonst keiner, wir sind für den wie damals wie ein 6er im Lotto..und dafür hat es dann einen Eberl gebraucht??

flick wurde in Hoffenheim verjagt,in der Nationalmannschaft genauso und wir nehmen den zurück, der kann sein gluck nicht fassen..und wofür bitte tapalovic?

Ralf Hasenhüttl

Flick und Gerland und gut is!

Hansi Flick, fliegt mit den wildgänsen davon *sing*

KEIN FLICK

Bloß den Hansi nicht
Bitte Tuchel behalten
Ein Mann mit Charakter

Tuchel ist nicht besser. Dann lieber Flick zurück holen

[…] However, Hamann did not reveal which candidate would be the best option for him. According to consistent media reports, the trail currently leads to an old acquaintance: Hansi Flick has apparently already been discussed at Säbener Straße and is said to be willing to talk. […]

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Seine Leidenschaft zum FC Bayern besteht bereits seit Anfang der 90er Jahre. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Fußballliebe – dem FC Bayern.