FC Bayern News

Spieler für die Zukunft: Bayern wollen Youngster mit neuem Vertrag belohnen

Christoph Freund
Foto: IMAGO

Der FC Bayern strebt danach, mehr Jugendspieler in die Profimannschaft zu integrieren. Ein Beispiel dafür ist Lovro Zvonarek. Der kroatische Jugendnationalspieler soll nun seinen Vertrag bei den Bayern verlängern.



Der FC Bayern will den Vertrag des kroatischen Jugendnationalspielers Lovro Zvonarek verlängern. Bereits im Januar feierte der 19-Jährige sein Bundesligadebüt gegen Augsburg. Außerdem trainiert Zvonarek seit Anfang des Jahres regelmäßig mit der Profimannschaft der Bayern. Sein Vertrag beim deutschen Rekordmeister läuft aktuell bis 2025.

Nach Informationen der Münchener Abendzeitung wollen die Münchener den Offensivallrounder mit einem neuen Arbeitspapier ausstatten. Laut des Berichts gehört Zvonarek zu den jungen Spielern, auf die der Verein in Zukunft setzt.

Bereits im Alter von 15 Jahren unterschrieb der Kroate beim FCB, seit dem 1. Juli 2022 spielt er regelmäßig in den Jugendmannschaften des Rekordmeisters.

Lovro Zvonarek
Foto: Getty Images

Damals wurden laut BILD etwa 1,8 Millionen Euro für seinen Wechsel vom kroatischen Erstligisten Slaven Belupo fällig. Sein ehemaliger Trainer Tomislav Stipic hatte ihn nach München vermittelt.

Dünner Herrenkader als Sprungbrett

Die Mannschaft von Thomas Tuchel plagten Anfang des Jahres große Verletzungssorgen. Diese Chance nutzte Zvonarek. Er erarbeitete sich mittlerweile ein paar Kurzeinsätze, im April wurde er in den Schlussminuten gegen Union Berlin und Eintracht Frankfurt eingesetzt. Sein Entdecker Stipic dürfte davon kaum überrascht sein. Schon vor dem Wechsel nach München schwärmte er im Interview auf transfermarkt.de über Zvonarek: “Er ist 15 und hat welche Defizite im Vergleich zu den besten Spielern im Team? Die Antwort war immer: Keine!”

Das regelmäßige Training mit den Profis fördert Zvonareks persönliche Entwicklung erheblich. Auf der Vereinswebseite sagte er: “Jede Einheit auf diesem Niveau bringt mich enorm weiter. Alle wollen mir stetig helfen, mich zu verbessern und geben mir Tipps. So lerne ich täglich und kann mich kontinuierlich weiterentwickeln.” Mit seiner wachsenden Erfahrung und der Unterstützung des Vereins könnte Lovro Zvonarek der nächste Jugendspieler der Bayern sein, der in den Profikader aufrückt.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wenn der einschlägt sehe ich es schon kommen das neue Bayern Mittelfeld.
Zvonarek + Pavlovic 🤩

wenn die trainer sich bloß noch trauen würden die auch mal starten zu lassen

nach nächster Saison einfach auch mal dem Verein, der Mannschaft, dem Club und vor allem dem staff, Zeit geben und eingestehen.
das Finale 25 zuhause musst du natürlich versuchen mitzunehmen und ich würde auch alles daran setzen es zu erreichen (mit Tuchel!!) und dann sollten wir uns alle mal beruhigen und die Dinge mit Ruhe und Vernunft angehen!

mir ist das momentan alles zu stressig und hektisch, wir lassen uns von außen (Medien, UH und von 0815 Personen) zu sehr verrückt machen.

sehe ich ähnlich

Der hat nicht das Zeug für die Erste!

Mein Gott .. Gebt denen doch erstmal ZEIT!

Problembär ist doch Scout für Man City. Der weiß doch alles nach einem Blick auf sein Bild.

Der hat Augen? 🤔

Ja scheinbar. Hab mich auch schon gewundert ☝🏻

Ne das muss bereits jeder 16 jährige vollständig ausgereift sein um den Ansprüchen unserer Edel-Fans zu genügen.

Unsere Edelfans wollen halt nur fertige Spieler

Ich habe ihn auch spielen sehen, ich kann deine Aussage in keinsterweise nachvollziehen. Denn der hat super Veranlagung. Und wer das nicht sehen kann sollte sich vielleicht ein wenig zurücknehmen mit solchen Aussagen. Vor allem gab es Entscheider bei Bayern die für ihn 1,8 Millionen gezahlt haben als er 15 war.
Und wie kommst du drauf Beurteilen zu können das er nicht das Zeug hat. Sorry aber solche Kommentare nerven mich

Kann ihn mir sehr gut dauerhaft im Profikader vorstellen.

Zvonarek ist meines Wissens noch immer der jüngste Spieler, der als Kapitän eine 1.Liga Mannschaft in Kroatien aufs Feld geführt hat. Er hat eine sehr gute Technik und super Übersicht. Körperlich habe ich Fragezeichen, aber es packen auch immer wieder solche Spieler siehe Silva oder Modric, aber die dürfen natürlich nicht die Benchmark sein. Das wäre dann doch etwas viel des Guten.

Cl Final 2025 da machen wir uns doch keine Sorgen 💪🏻🔴⚪️

Auf ” Transfermarkt. de” gibt es eine mögliche Aufstellung von Real 2024 / 2025. Interessant. Ob wir da mit Tel, Mueller, Goretzka, Zaragoza und Co und etwas U20 dagegen halten koennen, ist unklar. Das mit der Spiel dominanz koennte sich als schwierig erweisen. Aber dann feuern wir eben den naechsten Trainer. Zunaechst hoffen wir in der CL auf sehr viel Losglueck.

Nur so wird das in Zukunft. Wir brauchen die jungen, gierigen Talente. Ich würde die nicht immer verleihen sondern in der ersten Manschafft stark machen. Von den jetzigen Spielern sind leider viele satt und nur auf Millionen aus. Ich würde auch Krätzig zurück holen. Es hilft nur mutig sein und eine junge Manschafft formen mit einem Kern der Erfahrung aus Spielern die zu 100% beim Verein sind und Bock auf Fußball haben. Und irgendwie hinbekommen, dass nicht ständig alle verletzt sind oder nicht 100% fit!

man muss diesen jungs dann halt auch spielzeit und fehler zugestehen… recht viel schlechter wie die momentan etablierten würdens die wohl auch nicht machen und die können noch dazulernen was ich bei manchen der aktuellen stark bezweifle.