FC Bayern News

Nach Ende der Leverkusen-Leihe: Stanisic will nicht zurück zum FC Bayern!

Josip Stanisic
Foto: IMAGO

Josip Stanisic wurde vor der Saison vom FC Bayern an Bayer Leverkusen ausgeliehen. Dort gewann er die Meisterschaft, während die Bayern titellos blieben. Jetzt will Stanisic nicht mehr zurück nach München.



Eigentlich war davon auszugehen, dass Josip Stanisic nach dem Ende seiner Leihe im Sommer zum FC Bayern zurückkehrt. Doch nach Informationen von Sky will der kroatische Nationalspieler jetzt lieber bei Bayer Leverkusen bleiben.

Stanisic fühlt sich laut des Berichts in Leverkusen wohl und wichtig. Die Bosse der Werkself sind demnach über den Wusch von Stanisic informiert, mit dem FC Bayern habe es bisher aber noch keine Gespräche gegeben.

Die Entscheidung soll auch beim neuen Bayern-Trainer liegen – der allerdings weiterhin erst noch gefunden werden muss.

Lassen die Bayern Stanisic ziehen?

Fraglich ist, ob die Bayern den Defensiv-Allrounder Stanisic zu einem direkten Konkurrenten ziehen lassen würden. Als man Stanisic im Sommer nach Leverkusen auslieh, war schließlich noch nicht abzusehen, dass Bayer eine so hervorragende Saison spielen würde.




Zudem wollen die Bayern eigentlich in Zukunft mehr Spieler aus dem eigenen Nachwuchsbereich in die Profimannschaft integrieren. Hier würde der gebürtige Münchner Stanisic eigentlich perfekt passen. Bereits im Jahr 2017 kam der heute 24-Jährige in die Jugend des deutschen Rekordmeisters.

Andererseits: Immer wieder gab es zuletzt Berichte über das mögliche Interesse des FC Bayern an Spielern der Leverkusener Meistermannschaft. So sollen die Münchner Verantwortlichen am deutschen Nationalverteidiger Jonathan Tah dran sein. Auch Rechtsverteidiger Jeremie Frimpong soll auf der Liste der Bayern stehen. Die FCB-Bosse könnten nun einen möglichen Stanisic-Transfer nach Leverkusen nutzen, um diesen mit einem Deal über Tah oder Frimpong zu verrechnen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
143 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Kann gerne in Leverkusen bleiben, hat kein Bayern-Niveau und wird er auch nie erreichen. Mehr als eine Ergänzung wäre er eh nicht.

@Holger…

Er wird jedenfalls hier zu früh gehyped.
Die Stanisic-Leihe war sicher nicht der Grund für unsere durchwachsene BL-Saisonl

Und auch nicht für die Leverkusener Meisterschaft! Er hat sich in der 2. Saisonhälfte zum Stammspieler entwickelt und hat sicher eine Entwicklung genommen! Genau das, was man sich von einer Leihe verspricht!

Oida was bei dir schief Diggi. Der hat uns diese Saison gefehlt und er würde uns auch was bringen

Der hat eine solide Saison abgeliefert und hat zu Recht keinen Bock auf FCB. Im worst case bleibt noch Tuchel.

Grundlegend korrekt.
Man fragt sich ob Stanisic den Vinicius besser verteidigt haette.
Da TT der Leihe sicher zugestimmt hat war klar dass Kimmich auf die RV Position muss.
Und daraus resultierte dass die Kimmich Lobby ( Gore, Gnabry, Sane ) Gift mischt.
TT hat Sane dann auf dessen Lieblingsposition eingesetzt, und ihn damit entschaerft.
Gore, Kimmich und Gnabry haben nicht verade eine ueberragende Saison gespielt und ergo wird auf dem Marienplatz mal nicbt gefeiert.
Der Kader ist nicht stark genug um diese 3 gleichwertig zu ersetzen.

Besser als Kimmich? Natürlich! Aber das ist auch nicht schwer, das hätte Boey auch getan.

Oha, das ist ja unterirdisch.
Da würde ich auch nicht mehr zurück wollen!

Oha da ist einer beleidigt

Wenn Wirtz 150 Mio kosten soll, würde ich 120 Mio für Stani vorschlagen

So nämlich!

Yap, der FCB muss Zähne zeigen. Schluss mit ständig hohen Ablösen bei Einkäufen und geringen Ablösen bei Verkäufen.

Es gibt keine Gefälligkeiten. Erinnert euch wie auch für Havertz 100 Mio verlangt wurde sodass dieser nach England wechselte.

120 Mio für Stanisic.

🤣

😂😂🤡🤡

Das muss man Salihamidzic lassen, er war ein guter Verkäufer. Vielleicht sollte man nochmal anfragen, ob er an einem Comeback als Spielerverkäufer interessiert ist.

Wollte ich auch gerade schreiben 😄

Und ich dir einen Psychologen

Ha ha ha. Saufe mal weniger. Oder nehme weniger von dem Zeug

ja und Bayer wird 150mio für Wirtz bekommen und Stani wird bei 120mio bei Bayern bleiben und für Handgeld wechseln wenn sein Vertrag ausläuft. Denn, regelmässig spielen wird er Bayern nicht 🤷‍♂️

dann verkaufen wir ihn aber nicht nach Leverkusen

Stimmt, nur Bayern darf andere Mannschaften aufkaufen… wenn man Wirtz und andere haben will, muss man wohl auch Leverkusen entgegenkommen, wenn sie ihn denn wollen. Und wenn der Spieler eh nicht bei Bayern spielen will (falls das stimmt), warum dann nicht verkaufen?

Ja, weil wirs können. Wir haben eben keine Not einen Konkurrenten zu stärken. Basta!

Darüber entscheidet der Spieler!
….ist ja kein US-Sport

ja, alle Top-Clubs reissen sich um ihn, kann man ja jeden Tag lesen.

Sorry aber völliger Verräter. Will ihn mal sehen wenn Leverkusen keine Erfolge mehr hat, was er dann macht.

Mumpitz. Wenn dein Arbeitgeber dir signalisiert, dass du für ihn nicht gut genug bist suchst du dir einen, der auf dich setzt. Was hat das mit Verrat zu tun? Ich kann ihn verstehen. Er hat bei Lev ein funktionierendes Team und einen Trainer, der auf ihn setzt, bei uns noch nicht mal einen Trainer.

@Holle

So schauts aus.

So siehts aus . Zuerst war schließlich bayern , der ihn in die wüste geschickt hat , obwohl bedarf da war . Kann man ihm jetzt nicht übel nehmen . Vorallem willst du natürlich weiter mit auf der erfolgswelle reiten , wer weiß wie lang das anhält .

Ach Leverkusen ist also Wüste, und seit wann sind wir denn bei Wünsch dir was angekommen.
Stanicic war ausgeliehen, wenn Bayern ihn nach Ende der Leihe auf dem Trainingsplatz an der Säbener Straße haben will dann hat er dort anzutreten und alles andere ist bla bla.

Die Kirche im Dorf lassen. Will er sich wegstreiken (Dembele) oder hat er nur gesagt, dass er lieber in Lev bleiben will? Wohl letzteres und das ist weder verboten noch bla bla.

Das war doch nicht auf leverkusen bezogen . Sollte lediglich ein ausdruck dafür sein , dass man ihn recht unnötig ausgeliehen hat , nur um dann panisch boey in der winterpause zu holen .

In die Wüste geschickt, dass ist Quatsch. Die Bayern haben ihn, wie zuvor auch andere Spieler, (Kroos, Gnabry, Kimmich etc.) zur Entwicklung verliehen. Jetzt hat er sich entwickelt und wir brauchen nen starken Backup. Auch wenn sie ihn nicht hätten verleihen dürfen, jetzt bekommen sie nen guten Verteiger zurück!

Besser noch keinen als weiterhin Tuchel!
Stani fürchtet, dass Tuchel doch bleibt, da hätte ich dann auch keinen Bock.

So ein Schwachsinn warum Verräter,die haben ihn doch nach Leverkusen ausgeliehen und ihn eben nicht in der Bayerntruppe gesehen.Der Junge ist echt gut und hat sich auch nochmals weiter entwickelt.Die Aussage er wolle nicht zurück ist bestimmt so nicht getroffen worden.Der ist in München geboren und hat noch alle Möglichkeiten dort richtig einzuschlagen.Wäre ein Fehler vom FC. Bayern ihn nicht für die nächste Saison einzubeziehen.

Tja ob er will oder nicht, das letzte Wort haben die Bayern.

Aber was will man mit Spielern, die nicht bei Bayern spielen wollen? Dann lieber verkaufen, falls das stimmen sollte.

Ich denke, der will schon, sofern man auf ihn setzt.

Bei den Trainerkandidaten ja nicht, wie man bei den letzten 5 Versuchen gesehen hat.

Soll er dort bleiben wenn er nicht kommen will hat er es sich auch nicht verdient für uns zu spielen und Bayern Niveau hat er nicht

ich kann nur vermuten Ihnen ist entgangen, dass B04 15 Punkte vor den Bayern steht. derzeit mangelt es wohl eher den Bayern an entscheidendem Niveau.

richtig, soll er doch bei den Versagern in Leverkusen bleiben, die sind gerade mal so Deutscher Meister geworden. Skandal, er will nicht mehr beim besten Fussballverein der Welt spielen. Wo samma denn?

Hat wohl kein Biss und Selbstvertrauen sich bei Bayern durchsetzen zu Wohlen..aber erste Elf wäre auch wirklich schwer für ihn

Schon mal daran gedacht, dass das Gesamtpaket in Lev aktuell besser ist?

na ja, er könnte Stammspieler beim Deutschen Meister sein, dem besten Deutschen Meister denn es je gegeben hat. Was soll er beim vermutlich Tabellendritten und titellosen FC Bayern?

Den Punkterekord haben immer noch die Bayern und somit auch die beste Meisterschaft aller Zeiten.

Wer nicht zu Bayern will, der muss auch nicht kommen. Wäre zwar mit seiner Historie schade, wir brauchen aber Leute die sich zu 100% für Bayern zerreißen.

Dank TT hat der FCB die Loyalität eines geborenen Münchners anscheinend verloren.

Was ein Schwachsinn

Würdest Du gerne zu einem Verein zurück, der Dich aussortiert hat?
Oder bei dem Verein bleiben, der Dich wollte und aktuell ein tolles Team hat.
Er wurde verliehen, weil TT nicht auf ihn setzen wollte.
Was ist daran Schwachsinn?

Hör mir mit dem Unsinn der Loyalität auf! Stanisic war bei Nagelsmann auch ein reiner Ergänzungsspieler, das war er im ersten halben Jahr in Leverkusen auch! Leibgeschäfte sind genau dafür da, bei anderen Klubs mehr Spielpraxis zu bekommen, das war in Leverkusen der Fall und er hat sich verbessert! So einfach ist das, ihr mit eurer lächerlichen Fußball Romantik!

richtig, und jetzt ist er Leverkusener mit Leib und Seele, auch wenn er Vertrag bei Bayern hat.

da werden wir dann doch auf einige Spieler von Bayern II zurückgreifen müssen. Bei den guten Profis zählt Erfolg auch zu den Schlüsselkriterien. Da bleiben in München nur noch die Frauen des FC Bayern.

30 mio + stanisic = Frimpong gerne

Frimpong hat eine Ausstiegsklausel. Da müsste man Tah inbden Deal mit einbeziehen und für Wirtz eine Ausstiegsklausel für Bayern festlegen.

Für eiinen Stanisic der zu Saison Beginn noch bei kA was wars 12m Marktwert stand? Vielleicht mal wieder in der Realität ankommen, kann helfen. Bei Bayern sitzt er auf der Bank, da es nur noch Prestige und nicht nach Leistung geht Davies, Kimmich, Goretzka haben das Eindrucksvoll bewiesen.

Spielt keine Rolle mit welchem Wert er gekommen ist. Marktwert und VLaufzeit sind die Eckdaten. Spiel weiter Fifa…

So sieht es aus. Ich hätte auch keine Lust die derzeit beste Mannschaft in Europa zu verlassen um das Kasperletheater in München live zu erleben.

Na ja hinzukommt, dass ihn Allonso erst in Leverkusen zu einem Top-Defender gemacht hat. In München hatte das ja niemand auf dem Plan.

Und wenn Frimpong keinen Bock hat?

mein Spezl in Liverpool meint er wird nach England wechseln.

ekelhaftes Medien Thema, wer sich beteiligen möchte bitte.

Mbappe will bestimmt auch nach Leverkusen. 🤡

Deutschland hält es nicht aus wenn Bayern mal keinen Titel gewinnt 💀

na ja, der Stachel sitzt schon eher in München tief … weil jeder gesehen hat, dass man nicht nur keinen Titel hat, sondern dass man auch regelmässig richtig schlecht gespielt hat und keiner im Verein weiss bis heute warum? Es muss doch Sorge machen dass man auf fast alle wichtigen Fragen bei Bayern keine Antwort parat hat. Da kann man schon mal kurz nachdenken und fragen, wird das so weitergehen? Werden wieder solche Formschwankungen kommen? Werden wieder so viele Spieler verletzt sein? Schafft Kane nochmal so eine Saison? Kauft man wieder falsch ein, ala Kim, Boey, etc.? Was wenn die Neuen nicht funktionieren? Was wenn keiner die Luschen kaufen will? … Ach ja, wer trainiert denn die Mannschaft 2024/2025? Wird das auch der Trainer 2025/2026 sein? Eher nicht, oder? Wer kommt nach Neuer? Warum will kein Trainer oder Spieler wirklich nach München? …. viele Fragen und auf die Meisten davon hat der FC Bayern heute keine Antwort.

Führholz hat kein Bayern-Niveau und wird es auch niemals erreichen. Kann gerne zu Leverkusen wechseln, ablösefrei und auf Lebenszeit.

Er wäre dort eine gute Ergänzung des linken Torpfostens vor der Gästetribüne…🖕🏻

Last edited 11 Tage zuvor by Sid Justice

Sid sollte seine Sanéphobie dringend ärztlich behalten lassen. Im übrigen taugst du nicht mal als Torpfosten, du würdest dich auf der Suche danach im Mittelkreis verlaufen.

Lern schreiben

Tausche gerne Stanisic gegen Frimpong.

Hauptsache nicht Stanisic gegen Tah.

Weiß eigentlich irgendwer, wer schuld an der Winterleihe war ? Da ist seitdem nichts konkretes durchgedrungen, obwohl sonst jeder Furz geleakt wird.

Tuchel. Stani will nicht zurück.

ich habe von dreesen gehört in irgendeinem youtube video, könnte von 11freunde sein. er hat zumindest das ganze abgesegnet, von tuchel war da keine rede!
bei euch ist ja aktuell viel los und man guckt und liest einiges. 😉

Last edited 11 Tage zuvor by r1001

Welche WINTER-Leihe?

Jetzt hama den Salat

Alles drauf mit scharf

Bayern hat nicht sein Niveau.
Deshalb möchte er nachvollziehbar nicht zurück.
Stabiler RV. Hatte eine gute Vorbereitung gemacht, war auch Torschütze. Tuchel hat ihn verliehen.
Dass der keinen Bock auf einen Verein hat, in dem dieser sozial limitierte Mensch in Ermangelung an Alternativen doch weitermacht ist verständlich.

Über all hin verkaufen aber nicht nach Leverkusen, Das wäre wieder ein Schuss in den Ofen

leverkusen hat keine kaufoption, kann er sich abschminken der kommt erstmal zurück- vor 2 wochen wollte er noch zurück und alonso mitbringen

Wer nicht will der hat schon…………
Macht keinen Sinn einen Spieler zu halten der nicht beim Fcb spielen will.
Da ist es auch völlig egal ober Flop oder Top ist.

Surprise, Surprise… Wer hätte das gedacht….

Komisch, jeder mittelmäßige Nachwuchsspieler (Mini-Modic, Tel, Wanner etc.) wird hier gehyped und einem geborenen Münchener, der schon etliche Spiele für die kroatische Nationalmannschaft gemacht hat, wird noch immer Bayern-Niveau abgesprochen.

Ich kann auch nicht mehr hören, dass Tuchel ihn nicht wollte. Er wollte Pavard unbedingt behalten, auf die Ablöse verzichten, Stanisic in Leverkusen Erfahrung sammeln lassen, um ihm bei Bewährung den dann ablösefrei verfügbaren Pavard Platz zu geben.

Jetzt sind die 30 Mio von Pavard auch weg für den Notkauf von Boey. Da fand ich die Idee von Tuchel besser.

Na seht ihr, Stanisic erfolgreich vergrault.

Jeder hier der Stanisic weg haben will, will auch unser Monster Kim und Upa “ich hab Kreisklassenniveau” mecano unbedingt halten und ihnen eine weitere Chance geben.

Da könnt ihr labern was ihr wollt, ob Trolls oder nicht, aber die beiden genannten steckt Stanisic nachts um 3 in die Tasche. Als sich Kim beim 0:1 gegen Madrid wie ein Waldorfschüler rausziehen lässt, so ne Kacke wäre Stanisic nicht passiert. Weil der die nötige Klasse mitbringt.

Der eine verdient 2 Mio und die anderen 10. Aber es geht um Klasse, ob man den Schneid hat bei einem Verein wie dem FC Bayern zu bestehen oder ob man im Regal drunter angesiedelt ist.

Ich will hier niemanden beleidigen und respektiere andere Meinungen aber es geht mir so derbe auf den Keks was für bescheuerte Entscheidungen getroffen werden die den Club unnötig schwächen.

Als nächstes wird Pavlovic vom Hof gejagt, aber der Campus muss auf jeden Fall ausgebaut werden.

Super Kommentar!

“Stanisic will nicht zurück zum FC Bayern!”

FAKE NEWS!!! 😉

30 Mio. und Briefmarke drauf

Lieber 20 Mio.

Verstehe es nicht.

Ich habe ehrlich gesagt von Stanisic noch kein “Katastrophen” Spiel gesehen, ob von Beginn oder eingewechselt.

Von Upa gab es mehr als 50 und von Kim in der kurzen Zeit auch mehr als 2 Hände voll.

Wie man Stanisic die Klasse für Bayern absprechen kann ist mir ein absolutes Rätsel.

Ich spreche ihm keine Klasse ab. Er mag mittlerweile ein sehr guter Spieler sein, dank Alonso. Aber es geht darum, Reisende soll man nicht aufhalten. Das sieht man seit anderthalb Jahren an Davies, er baut förmlich immer mehr ab … wir wollen ab sofort Spieler beim FCB sehen, die sich zu 100 % mit dem Club identifizieren – nicht mehr und nicht weniger. Ich denke, er selbst sieht sich als Stammspieler bei Bayer Leverkusen und denkt, er sei bei einem absoluten Gewinnerteam gelandet, während er sich beim FCB wieder hinten anstellen müsste und erst durch Leistungen einen Stammplatz ergattern könnte – Subjunktiv.

Stanisic und Davies kann man null vergleichen, meine Meinung.
Stanisic hatte schon vor der unnötigen Leihe bewiesen dass er uns sowohl als Außen- als auch Innenverteiger mehr als weiterhelfen kann. Tuchel hat dann in einer Suffaktion entschieden ihn zu verleihen.
Davies spielt seit 1 1/2 Jahren absolute Gülle zusammen und wenn das an den Gerüchten um seine Person liegt dann Gute Nacht.

hört sich so an, als ob Identifikation vor Leistung kommt. Wenn Wirtz kommen sollte aber sagt dass er Profifussballer ist und den besten Vertrag unterschreibt den er bekommt. Wenn Wirtz sagt, dass ihm Einkommen wichtig ist. Wenn Wirtz sagt dass ihm Professionalität und möglicher Erfolg wichtig ist, und er desshalb bei Bayern unterschreibt. Wenn er sagt mal sehen was in 4 Jahren ist wie es dann weitergeht …. dann ist das keine 100% Identifikation, dann dürfte er von Bayern nicht gekauft werden. Immer dieser mia san mia Quatsch.

na ja, wenn du es an Kim und Upamecano misst, dann hat jeder BuLi-Spieler Bayern-Niveau.

Stimmt hoffentlich nicht ,wir brauchen ihn auf jedenfall, wenn wir wieder in die Erfolgsspur finden wollen. Für Leverkusen unersetzlich geworden also stärkt man uns und schwächt Leverkusen wenn er wieder kommen würde.

Vertrag ist Vertrag ob er möchte oder nicht

Ohne Diskussionen zurückholen. Was soll das? Er ist Spieler von uns und kommt gut entwickelt zurück. Wir brauchen Typen wie Stani. Punkt.

Und Tuchel erzählt damals “Ööh ich hab fest damit gerechnet dass Pavard bleibt. Sonst hätte ich der Leihe nicht zugestimmt. Schade.”

Tuchel, zu dem Zeitpunkt stand seit 3 Wochen in jeder Zeitung dass Pavard unbedingt gehen will! Jeder Fan wusste Bescheid dass es sehr wahrscheinlich zum Wechsel kommen wird, aber dich trifft es eiskalt. Respekt 👍🏻

Das ist Funthomas Tuchel, alle haben Schuld, nur er nicht.
Er kann es sich wieder mal nicht erklären, der selbstgefällige Nichtsnutz.

Das macht mich echt fertig. Hast da so einen talentierten Defensiv Allrounder aus den eigenen Reihen und so handelt man?

Korrekt, Stani wäre bei mir RV Nr. 1., upgrade zu Klein Joshi.

Last edited 11 Tage zuvor by Karl Heinz Rumgekicke

….oder auch im 3-5-2 für die rechte Außenbahn.
IV haben wir genug.

TOLLER Spieler, bringt auch eine körperliche Robustheit mit.

Was will man da verrechnen bei 18 Mio. Marktwert? Das er bleiben will, kann ich aber verstehen, ist halt eine Mannschaft atm….Frimpong muss man erst mal das Flanken beibringen 😀 kann er das, ist er echt gut! Tah würde ich nicht holen ehrlich gesagt! Manche funktionieren nur, wenn alles passt….wobei ich ihn damals wollte hmm 😀 Spannend alles irgendwie, man wird sehen was passiert, aber auf Musiala und Wirtz würde ich steil gehen!!

Die Spieler bestehen auf ihren Vertrag. Das ist doch kein Wunschkonzert. Zurück holen und wenn er nur Ergänzung Spieler seien sollte ist das halt so. Bevor die wieder einen kaufen.

An alle Frimpong Lover hier:

Der spielt ne super Saison in Leverkusen, hat sonst noch nirgends was gezeigt.

Unser Monster hat ne super Saison in Neapel gespielt und vorher nirgends was gezeigt …

Ich sage nur es braucht sich keiner wundern wenn er sich im Falle eines Wechsels nicht mal mehr die Schuhe richtig anziehen kann.

Was bist du eigentlich für ein ahnungsloser 🤡?

Dankt denen die ihn verliehen haben ,oder huldigt dem der ihn nicht mehr wollte und lieber 60 Mio aufwärts für englische Rentner haben wollte ,die auch englisch sprechen ,damit der Herr nicht auf andere Sprachen oder vlt Arbeit investieren müsste! Den aber viele hier behalten wollen !

Warum Leverkusen noch stärken? Findet sich bestimmt auch ein anderer Verein für Josip Schlangenic
Aber am Ende hat der FC Bayern immer noch das Machtwort

Junge du kommst zurück basta..egal was du willst…

bei dem Team und Trainer ist es kein Wunder dass er nicht weg will. Der FCB ist nicht mehr die Nummer 1 in Deutschland. Wenn Alonso bleibt werden wir nicht mehr Meister.

Sche..egal ob er will. Der hat dem Vertrag mit dem FC Bayern und nicht mit Chemie Leverkusen. Wir sind ja hier nicht bei Wünsch dir was.

Wer will zu einem Durchschnittsverein? KEINEN Titel kann man überall holen, also warum zurück zur grauen Maus Bayern München? Satt, langweilig, überheblich. Schon 2023 nur mit Glück nen Titel, 2024 völlig versagt. In 2025 Mittelfeld in der Liga, denn nach dieser Saison hat keiner Angst vor dem FC Bayern.
Warum also zurück gehen oder dahin wechseln?
Nach all den Trainerabsagen hagelt es nun absagen der Spieler….

Was redest du denn für einen Blödsinn. Wir wären im Championslique Finale wenn der Mafiaverein nicht wieder die Schiedsrichter bestochen hätte.

Tja, das hat man davon wenn man Supertalente verleiht anstatt selber zu fördern. Diese Leihe war einer der größten Fehler. Sollte die Führung mal besser überlegen nächstes Mal. 🤔

Stanisic hat der Leihe ohne Kaufoption zugestimmt. Bayern wird Leverkusen schwächen wollen. Außerdem wird Stanisic sich schon wieder einfinden und seine Leistung bringen.

Was heisst schwächen? Stani ist für ein Jahr verliehen , das Jahr ist rum, er kommt zurück, Ende der Durchsage.

Kluger Junge

Es ist doch kein Wunder, dass er in Leverkusen bleiben möchte. Da sieht man mal was es ausmacht, wenn ein Trainer seinen Spielern vertraut. Das jetzt einige schreien er hat doch Vertrag ist aber witzig, denn haben Upa, Kim, Goretzka usw auch.

Sind ja wieder alle möglichen Fachleute versammelt! Man könnte meinen, stanisic wäre einer wie mbappe 😂

Einer wie Lahm, nur 3 Klassen besser…. Gab es eine Zeit vor Stanisic? Eine danach wird es nicht mehr geben. Ich wuerde den Verein ohne ihn abmelden.

Ich kann ihn grundsätzlich verstehen.
Die Leihe war für uns einfach ein kompletter Reinfall.

Dass Leverkusen so abgeht, konnte keiner Ahnen, aber dass die das Potential für die Top 6 haben, war doch allen klar, bei der Mannschaft.

Und auch bei Leverkusen als 6er, bleib ich doch lieber als junger Spieler, wenn ich dort geschätzt werde und auf meine Einsatzzeiten komme, als zurück zu gehen, ohne zu wissen, was auf mich zukommt.

Wir sollten an Vereine im Mittelfeld oder and bessere Vereine in Holland verleihen.

Aber Konkurrenten zu stärken…da sollte uns die Stanisic Leihe eine Lehre sein.

Wenn er dort bleiben will, sollten wir ihn auch verkaufen.
Bringt ja nix, ihn zu nötigen, zu uns zu kommen.

Dann aber bitte auch für entsprechende Ablöse.

Hab doch gesagt der typ ist ein Söldner. Null liebe zu bayern, hätte mich nicht gewundert wenn er gegen und gejubelt hätte. Der hs weiß einfach nicht wer ihn in die 1 Liga gebracht hat

War doch klar wer will zu einem kaputten Verein zurück

Verständlich.

In Leverkusen hat er Weltklasse Mitspieler.

Bei Bayern hatte er nur Mittelmaß Mitspieler plus Uli Hoeneß.

Verständlich dass er in Leverkusen bleiben will!

Schade. Aber bei Bayern weit unter Wert eingesetzt. Wundert mich dann nicht.

Die ominösen Tauschgeschäfte, wann kamen sie je zustande?

Stanisic habe ich lieber als Mazraoui, Boey. Ein absolut zuverlässiger Spieler der sich in Leverkusen weiterentwickelt hat. Ich würde ihn zurückholen und mehr spielen lassen als in der vergangenen Bayern-Zeit, er hatte bei uns ja nie wirklich eine Chance bekommen, mal mehr als 1 bis 2 Spiele hintereinander zu spielen, wenn überhaupt. Also verboeten sich eigentlich eure Kommentare, die seine Qualität absprechen wollen!

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.