FC Bayern News

Matthäus und Hamann rechnen mit Bayern ab: “Katastrophales Gesicht”

Lothar Matthäus
Foto: Getty Images

Nach der 4:2-Pleite in Hoffenheim konnte der FC Bayern die aktuelle Bundesliga-Saison nur auf Platz drei abgeschlossen. Die Sky-Experten und ehemaligen Bayern-Stars Lothar Matthäus und Dietmar Hamann sind geschockt von der Lage beim deutschen Rekordmeister.



Trotz früher 2:0-Führung gab der FC Bayern am Samstag einen sicher geglaubten Sieg gegen Hoffenheim her und verlor letztendlich mit 4:2. Damit verspielten die Münchner auch noch Platz zwei in der Bundesliga und müssen sich nun hinter dem VfB Stuttgart einreihen, der einen deutlichen 4:0-Heimsieg gegen Borussia Mönchengladbach einfuhr.

Sky-Experte Dietmar Hamann findet, der FCB zeige “auf dem Platz und außerhalb ein katastrophales Gesicht”, wie er nach dem letzten Bundesligaspieltag bei Sky sagte. Für ihn liegt auch die Favoritenrolle für die kommende Bundesligasaison klar beim neuen Deutschen Meister Bayer Leverkusen “und wenn sich die Bayern nicht um 180 Grad drehen und enger zusammenrücken, nicht nur die Mannschaft, auch der Verein mit Trainer, dann würde es mich nicht überraschen, wenn der Abstand im nächsten Jahr ähnlich groß ist”, fuhr der 50-Jährige fort.




Für Lothar Matthäus ist selbst die Vokabel “Hollywood” noch eine Untertreibung für die momentane Situation an der Isar. In Bezug auf die chaotisch wirkende Trainersuche sagte der Rekordnationalspieler: “Was da passiert, ist nochmal eine Steigerung.” Dass Thomas Tuchel noch über einen Verbleib in München nachgedacht hatte, wundert den 63-Jährigen, denn “es gibt intern einfach keine Einigkeit und deshalb viele Absagen.”

Dietmar Hamann bringt Premier-League-Coach ins Gespräch

Nachdem nun auch Roberto De Zerbi keine Option mehr für die Tuchel-Nachfolge ist, brachte Dietmar Hamann bei Sky einen weiteren Kandiaten aus der Premier League ins Gespräch.

Der Australier würde den Bayern laut Hamann guttun. “Er ist ein Top-Mann auf und außerhalb des Feldes”, sagte er bei Sky.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
72 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Das wird jeder Fan genau so beurteilen. Peinlich.

@DieFans

Stimmt.
Und für diese Analyse, die auf der Hand liegt, braucht es keine “Experten.”

Professionell wie immer

Was Bayern jetzt am allerwenigsten braucht:

Schlaue Sprüche von den beiden!

Leute bleibt fair, beide waren erfolgreiche Spieler und haben viel gewonnen, da kommt Unsereiner nie hin…..

Das sind trotzdem 2 Plaudertaschen, die so sinnvoll sind wie Fußpilz.

Danke! Treffend formuliert!

Richtig…aber ich verstehe nicht warum fcb Vincent kompany im Visier hat.Da können die direkt Holger seitz oder Heiko Vogel verpflichten.🤷‍♂️

Ach ja. Die Experten stehen auch viel besser da… Der Hamann würde den Harry wieder verkaufen.

@Leo

Passt.

Und Levandowski war für ihn je a Pfeife…..

Dawei is er de Pfeifn

Korrekt..sowas gab es in den fast 125 Jahren nicht bei diesem Verein…man dachte 2023 wäre der Höhepunkt nein..es wurde sogar noch schlimmer..einfach unfassbar…es geht immer weiter abwärts

bomsche, Du bist wirklich fachlich einer der altersschwächsten hier.
Ich geb Dir mal einen Tipp, damit Du ein wenig Dein Wissen zur Vereinsgeschichte aufpolieren kannst, umfasst ja bisher bei Dir nur ganz wenige Jahre:
In den 90ern hatte Bayern in einer Saison 3 Trainer, 15 Niederlagen und wurde am Ende 10.!

Jetzt such das Stöckchen und mach hier Meldung, wenn Du die Saison herausfindest.

Der war gut… Die meisten hier sind wahrscheinlich erst seit 11 Jahren Bayern-Fans… für die geht natürlich die Welt unter! Fans und Mitglieder, die dem Verein schon länger folgen, können die Situation gut einschätzen und wissen, dass schlechtere Phasen einfach dazugehören.

Das ist schon mal eins der Hauptprobleme hier. Die meisten kennen Misserfolg beim FC Bayern nicht. Wie du sagst es gab schon so einige Spielzeiten und Jahre wo es alles andere als gut lief. Gehört eben auch dazu…

ja und jede Menge schreibwütiges junges Gmias, Anfänger und Amateure …. ha ha ha … die FCB Welt sah in den 90gern schon mal viel schlechter aus als heute….. na gut einige wenige von uns sind auch schon seit 50 plus Jahren echte Fans mit Herz und Leidenschaft

Damals war schon eine andere Situation, Italien lockte mit viel Geld da konnte Bayern nicht mithalten. Heute hat Bayern Geld, verbrennt es aber sinnlos. Wenn der FCB Durchschnittsfußballern Mondgehälter bezahlt, dann fehlt es halt für Weltklassespieler. Einem Stefan Reuter und einem Jürgen Kohler könnte man heute solche Gehälter zustehen, die waren Weltklasse, da kann man aktuell beim FCB nur Kane in diese Kategorie einordnen. Sie bezahlen aber die meisten im Kader als wären sie Weltklasse. von daher hat Bomsche Recht und du liegst völlig daneben mit deiner Meinung. Dazu zeigst du auch noch eine Arroganz die zum schämen ist. Genau diese arrogante Haltung wird euch in den nächsten Jahren vergehen.

Man wird sehen. Totgesagte leben länger………

Du musst beachten, wann diese Spieler ihre fetten Verträge bekommen haben. Da war jeder einzelne Weltklasse.
Ich kann dieses Geschwätz über zu hohe Gehälter nicht mehr hören. Damals haben alle gefeiert, weil die Spieler ihre Verträge langfristig verlängert haben und diese Verträge sind eben noch gültig.
Wenn der Verein Sein Gehaltsbudget senken will, kann er das bei den kommenden Vertragsverhandlungen tun. Wenn der Verein gewisse Spieler loswerden will, wird man das denen sagen. Aber verkaufen kann der Verein diese Spieler nur, wenn sie das auch wollen. Am Ende muss dann trotzdem irgendwie auf diese Spieler setzen. Das Märchen: „entweder du gehst oder du sitzt auf der Tribüne“, braucht hier übrigens keiner mehr erzählen. Das funktioniert nicht…

Großer Gott im Himmel, das ist ja nicht mehr zum aushalten! jeder einzelne war Weltklasse? Reuter war Weltklasse? Beckenbauer war Weltklasse, Gerd Müller war Weltklasse, Kahn war Weltklasse, Matthäus war Weltklasse, Lahm war Weltklasse, Lewandowski war Weltklasse, Robben und Ribery waren Weltklasse, Rummenigge war Weltklasse aber jemand der Reuter bei Bayern gesehen hat wird ihn doch nichts ernsthaft auch nur in die Nähe von Weltklasse rücken.

Saison 91/92.

bomsche@ oder so…..
Was Sie hier machen, ist Ihre Meinung kund zu tun.
Das ist ok.
Eine Beurteilung jedoch, setzt Fachwissen voraus, wo ich nicht den Eindruck habe, dass Sie dieses haben.

Angebote schnellstens an: Flick, Magath und Kuntz!

Eins kann ich nicht nachvollziehen….
TT hat 2017 mit dem BVB den DFB Pokal gewonnen.Dann war er zwei Jahre bei PSG. Gewinnt dort zwei mal den Meistertitel und den Französischen Ligapokal.Schafft es sogar mit PSG ins Champions League Finale! Wechselt dann nach England zu Chelsea und holt sogar den Champions League Pokal.Wird zum Fifa Weltttainer gewählt und hier sind immer noch einige der Meinung das TT die Saison verkackt hat?! Wir haben doch alle das Hoffenheim Spiel gesehen!!!!Solche Spiele hatten wir diese Saison zu genüge! Was soll denn TT nach dem Spiel sagen! Natürlich bist du da Ratlos oder meint ihr er hat nach der zwei Tore Führung Kimmich und Co. das Laufen untersagt?!Wäre TT wirklich komplett im Umrecht,dann würden wir schon längst einen neuen Trainer haben. Alle Potenziellen Trainer sehen das gleiche was auch wir sehen! Mit der Einstellung der Spieler und der Vereinspolitik kannst du mit keinem Trainer der Welt konstant Erfolgreich sein!

@Ralf
Es wird nicht besser, wenn du es immer wiederholt. Einfach gruselig. Alle.

Guten wie in schlechten Zeiten.

Medien haben einen großen Anteil daran.
auch JN und rangnick, wie sie hausieren gegangen sind mit der Interesse.

ich bin mir sicher, dass der Verein weiterhin bestehen bleiben wird.

Ich habe eine Trainerlizenz und bin verfügbar
😇 👋. 😁.

Als was? Eckpfosten?!

I will be back 👻

Na, Brazzo, möchtest Du die Gehälter erhöhen?

ha ha ha ha ha oder “nur” zum einsammeln der Hütchen nach dem Training…..

Beide haben mit Sicherheit Irgendwo Recht.. Aber wahren es auch nicht die beiden die TT die Fachkompetenz absprechen diese zwei 🤡🤡🤡🤡🤡🤡🤡 der eine Pfando Lother oder auch Nuten Lother wie gerne seine Alte Beschießen hat und auch genannt wurde der National Huren Lother der Sauf Komma Didi der birgt au h nur was raus wenn er nur 2,1 auf dem Kessel hat das ist bei Alkohol Didi d3r Zustand wo er sich Unterhalten kann vielleicht..

Du hast wohl schon 3,5 auf´m Kessel……..

na oafach nua bläda Amatuer !

Mindestens. Da läuft das Überdruckventil schon auf höchster Stufe.

Untermensch 😂

Ja Lodda. Das hat jetzt auch der Letzte, also du verstanden! Aber trotzdem danke, dass du es nochmal für alle aufbereitest!
Das Schlimmste ist für Lodda, wenn er nicht jeden Tag Schlagzeilen produziert und im Mittelpunkt steht!

Als Bayern Fan es ist nur noch beschämend, einzig gute das die erfolgs Fans jetzt richtig alles zu spüren bekommen was all die Fans von anderen Vereinen jedes Jahr mitmachen, um den Titel zu kämpfen nicht abzusteigen usw, vom hohen rost wieder runter zu kommen.

Vom hohen Rost? 🤔
Wirst du gegrillt??

Ulrichszeiten sind vorbei..solange er nun weiter an der Macht festhält, wird es nie mehr besser..

Da kann man sich als Hoeneßhasser ja so richtig austoben.
Die Qualität der Aussagen spricht für sich.

Keiner sucht die Fehler bei den Spielern!
Kimmich, Goretzka, Sane, upamecano, Gnarby, Davies, Kim, Coman usw.
Die müssen alle weg.
Kein Trainer der Welt hält das mit dieses Charakteren aus!

Es gibt aber auch wenige Spieler die es mir einem TT aushalten. Schwieriger Charakter.
Das war der größte Fehler, den zu holen..

Ich denke es hat mittlerweile ganz Europa vernommen was Loddar u Didi so vom Fcb halten.
Es wäre jetzt aber langsam an der Zeit daß sie ihre dum_me Schnau_ze halten und gut is.
Die zwei Honks tragen letztendlich eine gewisse Teilschuld an der momentanen Situation!

Da stimme ich dir zu. Die sind mit schuld an der Situation die jetzt ist.

Ich habe es vorhin schon geschrieben. Wenn Lothar meint, er kann es besser, dann soll er es doch mal beweisen und uns als Trainer zum CL Finale führen samt Pokal und Meistertitel!
Er beurteilt doch alles so toll, was er alles besser gemacht hätte!

Er, sein Spezi Didi und die anderen Presseheinis haben doch ganz fest zum negativen Image und der Unruhe beim FCB beigetragen! Er war doch selbst beim FCB und somit ist das, was er da immer von sich gibt, auch eine Art von Nestbeschmutzer.

Das sehen wir Fans auch so.
Aber bring das mal einer dem Patriachen Hoeneß bei.

Seit wann bist du Honk denn „wir Fans“ ?

sehr richtig!

Hohlbirne

Soleman@
Fans??

Die einen sind Fans.

Die anderen (wie sie) ,müssen über soziale Medien gewisse Gefühle überwinden.

An Ihnen kann man ja beinahe täglich beobachten, wie sich solche Bemühungen inhaltlich darstellen.

So erfolgreich wie die beiden bisher Vereine geführt haben ist jeder Ratschlag Gold wert…würde beide direkt einstellen..,warum sind die nur nirgendwo angestellt 🤔🤔🤔

Weil Sie Geld haben?

Diese sogenannten Experten lebenslang aussperren was den FC Bayern angeht aber bei passender Gelegenheit stellen sich die Brunnenvergifter wie mit in die Sonne.

Ich bleibe dabei, das ist kein Journalismus, sondern Hetze in reinster Form.

Diese zwei unterbelichteten Vollpfosten freuen sich doch über jeden negativen Kommentar den sie über den Fcb zum besten geben dürfen. Das ist ihre Rache dafür daß sich der Verein nach deren aktiver Karriere nicht für sie interessiert und ihnen keinen Job angeboten hat.

da war doch mal was, sag niemals nie ….!

So ihr Zwei Super Experten (Matthäus und Hamann) des Reden schwingens jetzt ist Eure Zeit da und ihr könnt beweisen das ihr nicht nur reden und kritisieren könnt sondern auch wie man eine Mannschaft traniert denn dum.me reden schwingen können alle nicht nur ihr Zwei.

die Zeiten sind halt vorbei, wo der der Verein sagt, komm zu uns, sei Trainer und erfolgreich. Mach schon sitz und sei brav…. und dafür gibts viel Geld und Ruhm…. beim FCB haben wir einen Trainer Markt! Die suchen sich auch wohin die wollen…. man muss sich jetzt schon mal fragen, warum wollen die denn alle nicht ??

Der Max sollte einen Kumpel haben der ihm immer sagt: Der fruehe Vogel faengt den Wurm!

Naja und 2 Jahre Bayern Bashing bei sky und Sport 1 tun ihr übriges!!! Aber langsam reicht es!!!

Eins kann ich nicht nachvollziehen….
TT hat 2017 mit dem BVB den DFB Pokal gewonnen.Dann war er zwei Jahre bei PSG.Gewinnt dort zwei mal den Meistertitel und den Französischen Ligapokal.Schafft es sogar mit PSG ins Champions League Finale! Wechselt dann nach England zu Chelsea und holt sogar den Champions League Pokal!Wird zum Fifa Welttrainer gewählt und hier sind immer noch einige dee Meinung das TT die Saison verkackt hat? Wir haben doch alle das Hoffenheim Spiel gesehen!!!Solche Spiele hatten wir diese Saison zu genüge! Was soll denn TT nach dem Spiel sagen?! Natürlich bist du Ratlos oder meint ihr er hat nach der zwei Tore Führung Kimmich und Co. das Laufen untersagt?! Wäre TT wirklich komplett im Unrecht,dann würden wir schon längst einen neuen Trainer haben. Alle Potenzielle Trainer sehen das gleiche was wir sehen! Mit dieser Einstellung der Spieler und der Vereinspolitik kannst du mit keinem Trainer der Welt konstant Erfolgreich sein!!!

Mensch Didi, dann gib doch deine Liste dem Maxi.

Gscheidhaferl!

Da wird man ihnen ausnahmsweise mal Recht geben müssen! 😖