FC Bayern News

Hohe Ablöse für Kompany? Bayern will Forderung von Burnley nicht erfüllen

Vincent Kompany
Foto: Getty Images

Der FC Bayern ist sich einig mit Trainer Vincent Kompany – jetzt wird aber über die Ablöse für den Belgier verhandelt. Die Münchner sind offenbar nicht bereit, die von Kompanys aktuellem Klub Burnley aufgerufene Summe zu zahlen.



Wie viel muss der FC Bayern für seinen Wunschtrainer Vincent Kompany bezahlen? Bei seinem aktuellen Klub FC Burnley besitzt der Belgier noch einen Vertrag bis 2028. Deshalb können die Engländer eine Ablöse für Kompany verlangen.

Burnley ruft für den 38-Jährigen offenbar 20 Millionen Euro auf. Nach Informationen von Sky haben die Bayern-Verantwortlichen entschieden, dass man diese Forderung nicht erfüllen wird. Laut des Berichts gehen die Verhandlungen zwischen beiden Klubs weiter.

Nach Sky-Informationen wartet Kompany auf grünes Licht der Burnley-Bosse für den Wechsel. Der Trainer befindet sich demnach auch noch nicht in München.

Der belgische Transfer-Experte Sacha Tavolieri hatte zuvor berichtet, dass Kompany sich bereits in der bayerischen Landeshauptstadt aufhalte, um sich dort zusammen mit seinem Trainerteam persönlich beim Bayern-Aufsichtsrat vorzustellen.

Kommt die Bayern-Trainersuche zu einem Ende?

Die Münchner Verantwortlichen sind anscheinend zuversichtlich, durch die Verpflichtung von Kompany die lange Trainersuche des Vereins abzuschließen. Nachdem man im Februar verkündet hatte, dass sich der Klub und Trainer Thomas Tuchel trennen werden, hatte der Verein zahlreiche Absagen von Trainerkandidaten kassiert.




Xabi Alonso, Julian Nagelsmann, Ralf Rangnick, Oliver Glasner und Roger Schmidt wollten oder konnten allesamt nicht Trainer des deutschen Rekordmeisters werden. Auch der Versuch der Bosse um Sportvorstand Max Eberl und Sportdirektor Christoph Freund, Tuchel doch noch von einem Verbleib bei den Münchnern zu überzeugen, scheiterten.

Nun könnte Kompany, der diese Saison mit Burnley aus der englischen Premier League abstieg, den Trainerposten bei den Bayern übernehmen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
136 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

omg wenn das jetzt scheitert, dann lass mich raten… Hoeneß und KHR….

Der Kandidat hat 100 Punkte. Sollten Sie Recht behalten, gewinnen Sie ein Topf-Set in erlesener Qualität von Woolworth, eine Rohrzange von Rudis Resterampe und ein Lebkuchenherz mit MHD von Dezember 2023 sowie – Trommelwirbel – ein handsigniertes Portrait von UH! Wir wünschen Ihnen viel Freude damit!

WILLICHAUCH! HAB AUCH 100 PICKEL!

Huhu RotWild, sei nicht traurig! Auch dafür gibt es eine Lösung! Unser zweiter Preis! Die vegane Brennnessel-Salbe mit einem hohen Anteil von klarem Tegernseewasser plus – da wirst Du Dich aber freuen – einer PC-Tastatur ohne Umschalttaste (die hat jemand rausgerissen) Modell CHARLIE und…. OMG… ein Portrait von unserem Maxl, wenn er lacht! Na, ist das nix??? Heut wollen wir es aber wissen :o)

MÄNNOO, WILL DAS PORTRÄT VON ULI! PLÖDE UMSCHALTTASTE!

Ja des is jetzt bled! Weil di sans alle für Startpreis 1 Euro im großen Auktionshaus, aber vielleicht hast Glück. Bis jetzt hat no niemand drauf boten!

Wennst Borisch net konnst…..Fozn hoitn.

Boarisch.

So gut und authentisch wie Du kann ich das nicht! Leider :o(

Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung.;-)))

Hallo Dodo55,

und ich bin ein einsichtiger Mensch. Und wenn ich Bayrisch Unterricht haben möchte, dann aber nur bei Dir :o) Gute Nacht!

Du D.epp hast hast die Leertaste vergesehen.;-)))))))))))))))))))))))))))))))

Vergesehen. Aha. Wie geht das, etws zu vorgesehen?//////////////

Ich hoffe, Burnley erwartet nicht wirklich, 20 Mio zu bekommen.
Und ich hoffe, BAyern lässt angesichts des ganzen Scherbehaufens, den man ohnehin schon produziert hat, den Deal am Ende nicht wegen 2 Mio hin oder her scheiterm-

Wäre verheerend in der Aussenwirkung. Diese Blösse sollte man sich bitte nicht geben.
Aber 20 Mio kann man natürlich nicht bezahlen – trotz aller Hoffnung in Kompany.

Gebt ihm 1 Million Handgeld, dass er sich dort rausstreikt.

Hallo LaBonbonera,

ich gehe sogar soweit, daß es durchaus sein könnte, daß Burnley auf >30 Millionen erhöht, weil wir einen Trainer brauchen und das weltweit bekannt ist! Oliver Glasner lässt grüßen!

Für Glasner wurden 18 Mille geboten, dass sollte ein Argument für Burnley sein für Kompany nicht 20 Mille zu verlangen.
Diese ganzen Summen sind sowieso ALLE irre, wir Fans dürften eigentlich gar nicht mehr in’s Stadion gehen….

Da stimme ich Dir 100% zu! Es macht einfach fassungslos und wenn das Schule macht, dann Gute Nacht, wie die Preise in 10 Jahren aussehen!

Schlimmer kann die Außenwirkung doch gar nicht mehr werden.
Den Deal finalisieren und dann muss Ruhe rein und ab Spieltag 1 abliefern, damit es positiv ruhig im Innenverhältnis bleibt.

Die Idee einen intelligenten (spricht neben deutsch auch englisch und französisch) jungen, willingen Coach zu integrieren finde ich sehr gut und zeitgemäß.
Bestenfalls mit Vince versuchen eine Ära zu prägen, Konstanz auf der Trainerposition…
Ich kann mir vorstellen, dass er den jungen Spielern (besonders auch die hier bereits als Fehleinkäufe abgestempelten Boey und Zaragoza! ) so richtig den Spaß am kicken vermitteln wird (ähnlich wie ALONSO im Training als “Vorturner” agiert) , sodass wir es auch offensichtlich erkennen werden.
UND wenn er Bock hat längerfristig bei uns zu bleiben dann wird er sich auch nicht scheuen, namhafte Kicker außen vor zu lassen!
I THINK POSITIV ❗❗

Last edited 27 Tage zuvor by Karl Heinz Rumgekicke

Genau das ist die richtige Einstellung für die neue Saison. Jetzt hoffen wir das die Sache klappt und dann geht’s wieder aufwärts. Die sogenannten Super Trainer machen nämlich auch Fehler, siehe gestern Alonso. Positiv war, er hat’s im Gegensatz zu Tuchel zugegeben. Der wusste nie wer, wie, wo, was und warum wir verloren hatten.

…ALONSO konnte man es sogar ANSEHEN, dass er von sich (seiner taktischen Herangehensweise) nicht begeistert war. Für ihn tut es mir am meisten leid!
Für einen Endspiel-Sieg hätte ein physisch starker Boniface und ein Andrich in der Startelf aber auch nicht gereicht, da kamen ja kaum Pässe beim eigenen Mitspieler an und physisch allgemein völlig unterlegen.
Wie Pep schon sagte, gegen Atalanta zu spielen ist schlimmer wie ein Zahnarztbesuch.
POSITIVER NEBENEFFEKT:
“Man” hat gesehen wie man Leverkusen knacken kann….
Das wird eine schwere nächste Saison für Leverkusen und bei “uns” kann es nur besser werden.

Last edited 27 Tage zuvor by Karl Heinz Rumgekicke

Nein. KHR + UH haben in der Sache Nichts zu sagen.
Uncle Sam präsentiert eine AI Lösung die vor Allem politisch korrekt sein muss.
Ein viertklässiger BEL füreinen international erstklassigen Coach ausunserem Land ist ein Downgrading par excellence.
Wird nur noch getppt vom schwächsten Kanzler unserer Geschichte.
Die Monster Graupe Kompany soll hochgeschwätzt werden, deshalb diese Ablöseverhandlungen.

richtig!

einen unerfahrenen absteiger der aus 38 spielen nur 24 punkte geholt hat, sollte man nicht viel geld bezahlen.

Experten im Abstiegskampf haben ihre Preis, er hat 5 Saisonsiege eingefahren, die 24 Niederlagen waren Pech

Ihr tut immer so als müsstet ihr das bezahlen, wir haben dadurch nicht mehr oder weniger Geld in der Tasche.

Der große Fehler besteht einfach darin, dass diese Summen nach Außen kolpotiert werden, einfach schreiben über die Ablösesumme wurde STILLSCHWEIGEN vereinbart und Ruhe ist. 🤷🏻‍♂️

mit so einem verhalten “stillschweigen” verliert ein verein seine glaubwürdigkeit!

es geht hier ums prinzip und nicht darum, wer es bezahlt!

für einen klopp oder guardiola kannst du gerne 100 mio. ausgeben, weil man sicher weiß, dass das geld wieder reinkommt. hier gibt fc-bayern einen unerfahrenen trainer die chance sich in einem weltverein zu entwickeln und auf sich aufmerksam zu machen. da gibt man doch nicht 20 mio. voraus.

Sicher ist GAR NICHTS beim Fußball!

Super Nachricht ! Bloß nicht wieder blamieren FCB ! der Wächter von Tottenham hat uns schon einmal deklassiert !

Wenn Bayern das nicht zahlt ist es einfach nur lächerlich dann gehen wir halt ohne Trainer in die nächste Saison oder holen uns halt ein Kreisliga Trainer. Das was der FC Bayern gerade abliefert ist einfach nur lächerlich man sollte meiner Meinung denn ganzen Vorstand rausschmeißen und dort Leute einstellen die denn FC Bayern lieben.

richtig

Kreisliga Trainer leider nicht möglich, da reicht die Lizenz nicht aus für Bundesliga 🙂

Anders ist es richtig. Wenn Bayern das zahlt ist es lächerlich.

Wenn man halt mit dem Geld bei Trainern so um sich wirft muss man sich nicht wundern,dass da jeder das grosse Geld sieht

Dann soll Bayern es hinbekommen sich vernünftig zu einigen mein Gott

Irgendwie kommt jeden Tag von unserem Verein eine Sch…nachricht, sorry.
Jetzt zahlt am Ende auch noch für einen zweit- oder drittklassigen Trainer, der zumindest definitiv nur noch die F-, G-, oder H- Lösung ist eine große Ablöse oder was.
Es macht wirklich keinen Spaß mehr im Moment.
Es wird wirklich kein Fettnäpfchen ausgelassen.

Europas Presse hat ihren Pannenverein gefunden, der große FCB. Das ist die Motivation des Vereins Kompany zu holen, es soll Ruhe einkehren da die Publicity schädlich für das Ansehen des Vereins ist. Nur hat man erneut die falsche Entscheidung getroffen. Anstelle eines frei verfügbaren Trainers mit Erfahrung holt man jetzt einen unerfahrenen Absteiger der auch noch einen Batzen Geld Ablöse kostet. Wenn das in der Vergangenheit hier jemand im Chat vorgeschlagen hätte, wären hunderte Dislikes gekommen. Heute in 2024 bekommst du hier Dislikes wenn du die Wahrheit schreibst. So tief ist der FCB gesunken. Und viele merken es gar nicht, träumen weiter von Königstransfers und Triple daheim.

Hmm, warum wundert mich das überhaupt nicht??? Es fühlt sich für mich sogar als eine Art Déjà-vu zu letzter Saison an, als man gefühlte drei Monate um HK verhandelt hatte und am Schluss der Preis nach oben korrigiert wurde. Und nun? ME und CF möchten ja auch ihren Job machen. Sollte es an der Ablöse scheitern, sind wir wieder auf Anfang. Falls Mourinho noch nicht in der Türkei unterschrieben hat, sollte man dort vorstellig werden. Falls Pochettino möchte, auch da einen Versuch starten.

20 Millionen für weinen Absteiger so weit ist es schon gekommen. Sollen den Chelsea Couch holen der kostet nix.

Mauricio Pochettino hat schon einige Stationen hinter sich, hat große Erfolge aber auch Misserfolge gehabt. Das ist keine schlechte Basis.

was fuer große Erfolge AHAHHAHAHA

Mit Paris nationale Titel gewinnen, ist großer Erfolg!? AHAHAHHAHAHA

Kennst Du schon die PL und Tottenham 😉.
Die waren mal im CL Finale?

Solche sogenannten “Erfolgscoaches” brennen nur noch auf Halbflamme, bestes Beispiel Träne Tuchel👉nur in der CL!

Last edited 27 Tage zuvor by Karl Heinz Rumgekicke

Absteiger Trainer kommt zu uns für die Horror Summe ? ?
Sag mal was ist aus unserem FC. B geworden?
Ich bin Sprachlos – wie da Summen verbrannt werden !

Sollen bei Tuchel nachfragen, ob der Bayern einen Kredit gibt.

Danke, Soleman, you made my day! 100% Zustimmung! Ich hätte den Vertrag verlängert und mir den ganzen Affenzirkus erspart!

Oder sollen wir bei Erdogan fragen? Du Erdogans Sklave!

Herrlich der Humor 🤣

Wenn es wieder nicht klappt dann kann Bayern ja den Raul holen. Der hat eh verkündet dass er in die Bundesliga will. Und wenn das auch nicht klappt dann kann sich einer von den Profis hier dafür bewerben. Sind ja genügend da. 🤣🤣🤣

Das ist nicht mehr mein FC Bayern wo Sinnvoll investiert -das ist ein Wahnsinn !
Diese Summen für Trainer wo noch NIX GEWONNEN haben .
Ein Trauerspiel

Besser eine Tüte Deutsch kaufen

Thomas kann nichts für sein schlechtes Deutsch. Er hat immerhin 11 Jahre die Sonderschule besucht und bedauerlicherweise keinen Abschluss bekommen. Da kann man nicht mehr von Thomas erwarten.

Das glaubt man nicht, woanders millen verpulvern aber hier geht’s nicht,ohne Worte

Dann sollte Eberl wohl doch nochmal überlegen, ob er die verfügbaren Italiener kategorisch ausschließt.

Braucht er nicht zu überlegen: Eberl kann kein italienisch und UH auch nicht. Wie sollen die denn einem Italiener in seinen Job hineinreden. Wenn der Uli auf den Trainingsplatz kommt, dann will er deutsch reden.

Macht einfach den Hoeneß zum Ehrentrainer.

Dann machts halt zwei Freundschaftsspiele gegen Burnley und gut ist
1 x in München zur Vorbereitung und 1 x in Burnley zur Wintervorbereitung. Erlös geht dann zu den Britten.
Oder geht eine Partnerschaft mit Ihnen ein und gebt den Talenten aus dem Campus durch Leihe die Möglichkeit sich in Burnley weiter zu entwickeln, es gibt tausend Möglichkeiten.

Seids ein bischen flexibel, dann klappt das schon mit Vinc

Endlich mal einer, der sich sinnvolle Gedanken macht. Tut richtig gut deinen Kommentar zu lesen!

Last edited 27 Tage zuvor by Karl Heinz Rumgekicke

Dann soll Uli einfach 80 Mio drauf legen und wir bekommen Glasner.

Das war doch sowas von klar. Jeder Amateur hat das gewußt. Nur der CB lässt Tuchel , bei vollem Gehaltsausgleich, ohne Ablöse ziehen. Einfach clever die neue Führung.

Wenn er denn wirklich nach München will, kommt er dem FCB mit seinem Gehalt entgegen, sodass sich die Ablösesumme relativiert! Daran erkennt man dann auch die Ernsthaftigkeit und Seriösität eines angeblich brennend interessierten Coaches!

Selten so einen Schmarrn gelesen.

Nach Info von sky = Info von Plettenberg = frei erfunden. Als ob hier Infos per Standleitung an die Presse weitergeleitet werden.

Dass Bayern die Forderung nicht direkt zahlt gehört doch ohnehin zum Geschäftsleben.

Plettenberg hat doch selbst von nichts ne ahnung

Kompany scheint schlecht verhandelt zu haben. Ein ehrgeiziger Trainer unterzeichnet nicht bei einem Aufsteiger einen Fünfjahresvertrag ohne die Klausel „gilt nicht für die zweite Liga“.

er war selber mit burnley aufgestiegen

schade das Burnley so viel verlangt.. ich hoffe die kommen noch entgegen

Leute, hat euch Bayern oder Burnley gesagt, was Burnley verlangt und was Bayern bereit ist zu zahlen, oder war das etwa die Presse?

wann steigt weisser Rauch auf?

Und woher weiß man,das diese Meldung stimmt ?

Vielleicht sollte man die Fakenews Debatte mal auf „Transfernews“ ausweiten 🤣

Och nö, dat zieht sich jetzt wie Kaugummi wie beim Kane-Transfer 🥴

Da sind sie ja alle. Die ECHTEN Fans, die jede Wasserstandsmeldung negativ kommentieren und keine Gelegenheit auslassen die Vereinsführung für jede noch so absurde Behauptung zu kritisieren.
Einfach mal abwarten ist nicht so Euer Ding?
Erregungskultur at it best….we love it!

Das ist ein riesen Problem mit den Plastikfans hier

Von Fans für Fans, davon kann ja nur bedingt die Rede sein.
Kritik üben muss erlaubt sein, aber im Dauermodus abzufeuern ist nicht konstruktiv gemeint.

Nehmt Dieter Krause. Hausmeister.

Und was die wenigsten wissen…der Vince war schon von Anfang an die absolute Wunschlösung…da kann man doch locker 20 Millionen abdrücken! 😜

UH hat jetzt seine Marionette. Jetzt haben sich wieder alle lieb und die selbsternannten Weltklasse Spieler KimmICH, Goretzka und Müller dürfen wieder da Spielen wo Sie es möchten aber ebenso wenig können weil Top Niveau haben Sie schon lange nicht mehr. Und weil Kompany einer der besten Trainer aller Zeiten ist kostet der auch noch über 10 Millionen. Wahnsinn was ist aus diesem Club bloß geworden?!

Du musst es ja wissen, hast bestimmt auch schon einen Weltklasse Verein trainiert 🙈🤦

Nein da habe ich was mit Kompany gemeinsam der auch noch nie einen Weltklasse Verein trainiert hat. Ich habe aber Ahnung von diesem schönen Sport. Und ich bin realistisch natürlich ist es möglich das der FC Bayern mit Kompany Erfolg haben kann. Nur glaub ich persönlich nicht daran aus einem einfachen Grund….. weil Kompany meiner Ansicht nach nichts als Coach geleistet hat was eine Trainer Anstellung bei Bayern München rechtfertigen würde. Und das ist einfach mal Fakt selbst wäre er mit Burnley in der PL geblieben hätte das nichts geändert. Hier ist vordergründig wieder das Interesse des Vereins einen Coach zu präsentieren der keine Macht hat. Und sich dafür auch noch gebührend bedankt das er da überhaupt an der Seitenlinie stehen darf. UH kann den schön bequatschen zusammen mit Freund und Eberl. Finde diese Einstellung im Verein mittlerweile extrem gefährlich da du Reibungen innerhalb des Vereins brauchst für den Erfolg.

Für jeden, der nichts mit dem Thema “kognitive Dissonanz” anfangen kann, ist dieser Thread Gold wert.

Und da kriechen sie wieder raus, unsere Finanzexperten, die sich um irgendwelche Ablösen aufregen, als wären sie Angestellte oder in irgendeiner Form der eigenen Geldbeutel betroffen..
Irgendwas zum Meckern muss es in diesem Land einfach immer geben. 

Ich kann mir nicht vorstellen, daß man keine Einigung findet. Irgendwo in der Mitte wird man sich treffen. Mit Boni, Spielen etc. Vielleicht kann man ja wirklich auch einen Nachwuchsspieler anbieten zur Leihe.

15 Millionen werdern sie bezahlen müssen sonst bekommen sie keinen Trainer mehr.
Wenn man Aböse u. Abfindungen die letzten Jahre
zusammen zählt hätte man sich Kane 2x leisten können.;-(((((((((((((((((((((((((((((((((((((((((

Bayern zahlt jetzt schon mehr Ablöse für Trainer, als für Spieler. Wenn ich der Vorstand von Burnley wäre, dann würde ich 30 Mio. verlangen. Ist doch nur noch lächerlich in diesem Scherbenhaufen.

Ja genau, du hast Ahnung 😂😂😂

Der passt, gerade in die 2. englische Liga abgestiegen ….der ist schon tot, bevor er an der Säbener auftaucht, das Gute daran, er weiß es noch nicht……

Man gut du bist ein Hellseher! Wo wir gerade dabei sind, wer wird die EM gewinnen Herr Orakel?

Ich frage mich, warum man sich nicht um Raul bemüht. Klar er war bei Reals zweiter Garde aber er wäre günstiger zu haben und könnte ein Alonso 2.0 werden. Er hatte sehr viel gute Trainer und hat einfach eine ganz andere Aura und soweit ich weiß ist seine Bilanz als Trainer auch nicht so schlecht. Real würde ihm sicher für wenig Ablöse ziehen lassen

wollen die auch 100mios??? hallo, hat der als absteiger keine klausel?

[…] Nach langer Suche soll Vincent Kompany Nachfolger von Thomas Tuchel beim FC Bayern werden. Zwischen Bayern und Kompany gibt es offenbar bereits eine mündliche Einigung. Derzeit führen sein aktueller Verein Burnley und der deutsche Rekordmeister Verhandlungen über die Ablöse. […]

[…] between FC Bayern and coach Vincent Kompany. The Munich bosses are apparently currently negotiating the transfer fee for the 38-year-old with Burnley […]

[…] Normally, FCB has always reached for the very top shelf when choosing a coach. That could now change if the deal with Vincent Kompany and Burnley FC is actually finalised in the next few days. Once again, everything seems to be clear, with the only difference between the two clubs being the transfer fee. […]

Sebastian Mittag

Sebastian Mittag

Chefredakteur
Sebastian ist Chefredakteur bei FCBinside. Zuvor war er in gleicher Rolle bei SPOX und GOAL tätig, davor zuletzt als Head of Video bei SPORT1. Der gebürtige Münchner verfolgt den FC Bayern schon seit seiner Kindheit und sah Hunderte FCB-Spiele live im Stadion.