FC Bayern News

Leverkusen-Abschied im Sommer? Wirtz-Aussage lässt aufhorchen

Florian Wirtz
Foto: IMAGO

Die Zukunft von Florian Wirtz bei Bayer 04 Leverkusen ist aktuell sehr offen. Mehrere Top-Klubs sollen an dem Shootingstar der Werkself dran sein. Dazu kommt nun eine Aussage, die einen Verbleib beim neuen deutschen Meister nicht voll und ganz bestätigt.



Florian Wirtz hat sich an die absolute Weltspitze gespielt. Der Youngster hatte einen großen Anteil an der erfolgreichen Double-Saison von Bayer Leverkusen. Seine Zukunft ist dennoch ungewiss. Besonders eine rätselhafte Antwort ließ zuletzt aufhorchen.

Nach dem DFB-Pokal Erfolg über den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern und der Ankunft zurück aus Berlin fragte ein BILD-Reporter Wirtz nach dessen Zukunft. Überrascht antwortete Wirtz nur: “Kann ich ihnen jetzt nix zu sagen. Sie kennen ja mein Vertrag.”

Florian Wirtz im Blickfeld von Bayern München und Real Madrid

Die Aussage des 21-Jährigen gibt großen Interpretationsspielraum. Ein klares Bekenntnis zu Leverkusen war sei jedenfalls nicht.

Sollte tatsächlich ein Wechsel stattfinden, stehen zurzeit der FC Bayern München und Real Madrid hoch im Kurs. Aktuellen Meldungen zufolge soll der spanische Meister eine Verpflichtung im Sommer 2025 planen, möglicherweise im Doppelpack mit Trainer Xabi Alonso.




Der FC Bayern sieht ebenfalls in Wirtz einen zukünftigen Neuzugang, der den Kader in Zukunft qualitativ verbessern könnte. Nach Informationen der BILD ist ein Wechsel des Nationalspielers im Sommer nicht wahrscheinlich. Sein Vertrag bei Leverkusen läuft noch bis 2027 und enthält keine Ausstiegsklausel.

Sein Vater, der auch gleichzeitig Berater seines Sohnes ist, antwortete auch auf die Gerüchte kürzlich so: “Florian hat Vertrag bis 2027 in Leverkusen. Das wird auch grob die Zeitspanne sein, die er noch in Leverkusen verbringen wird. Was dann wann passiert, darauf gibt es keine Antwort. Man sollte die nächsten beiden Jahre abwarten, dann werden wir sehen, wohin der Weg führt.”

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
37 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Würde ich sehr feiern. Glaube aber er geht mit Alonso zu real.

Der Artikel ist Quatsch! Da wird wieder mehr draus gemacht als war. Wirtz spielt zu 100% nächste Saison CL mit kusen.

Vor der EM wird jetzt kein Spieler, der was auf sich hält, einen neuen Vertrag unteschreiben. nur die Spieler, die denken, an der EM würde offensichtlich dass sie nicht so liefern wie gedacht, lassen sich jetzt auf neue Verhandlungen ein.

Sane

Verlierer wie du scheinbar ein er bist, denken so

Bist du armselig

Er war sowieso betrunken oder so… Außerdem wissen wir, dass Wirtz nicht viel IQ hat, wer sich paar Interviews angeschaut hat weiß, wie komisch er redet. Nichts gegen ihn, das ist aber so. Also Fußball IQ hat er auf jeden Fall zumindest. Aber ne, der kommt im Leben nicht. Es wäre auch zu schön.

Er soll ja auch nicht in Ingenieurwissenschaften promovieren

Märchen aus Tausendundeine Nacht

Absolute Weltspitze ist ganz sicher noch nicht. Er hat aber das Potenzial füŕ einen Weltklassespieler. Den Nachweis muss er allerdings erst auch gegen starke und unangenehme Gegner wie Bergamo erbringen…

Jetzt bei der Em und in der Champions league nächstes Jahr. Ragt er bei dem Niveau heraus, wirds auch die von Leverkusen phantasierten 150mio € Angebote geben.

Und bis dahin: abwarten und locker bleiben

Momentan ist noch viel Wind um Nix. Klassischer Hype. Der Zeitpunkt eines Wechsels steht noch gar nicht an und Europa guckt ganz entspannt zu wie er sich weiterentwickelt.

Last edited 23 Tage zuvor by René

Danke fuer den zutreffenden Hinweis. Wer seine Auftritte auch in der N11, aber vor allem in der El verfolgte, konnte erkennen, dass es da noch ” etwas” hakt. Die ueberaus freundlichen Gegner in der Liga ließen ihn grosszuegigerweise genug Raum und vermieden allzu intensiven Koerperkontakt. Richtig ist, dass er und Leverkusen damit sehr gut umgehen konnten. Das darf man durchaus anerkennen. Schauen wir uns doch die EM und naechste Saison, CL inkl., an. Dass er gut kicken kann ist unstrittig. Zur Durchsetzung gehoert, vor allem international, noch etwas mehr, zumal er es nicht wie andere ueber den Antritt und das Tempo regeln kann. Körpersprache und Reaktion z. B. gegen Bergamo koennten etwas besser werden.

Naja zum besten Bundesliga Spieler diese Saison hats trotzdem gereicht…nach der Logik, weil er ein schlechtes Spiel dabei hatte,ist niemand in der BL Weltspitze.

Der bleibt nächstes Jahr in Leverkusen und bis dahin fließt noch viel Wasser in den rhein.

Bezweifle, dass er nochmals so eine starke Saison spielt. Daher wird er Lvksen verlassen, um jetzt einen grossen Vertrag abzukassieren.

Wegen mir kann er zu Real gehen. Wenn wir den kaufen, ist ein Umbruch finanziell kaum noch zu stemmen und es kommen nur irgendwelche mittelklassigen Ergänzungspieler, im schlimmsten Fall neue, überbezahlte Bankwärmer.

und sonst nicht? für einen Wirtz gibt es zwei Gute Simons, oder eben 4 Boeys, Zaragozzas, etc. … oder 5 Talente … wer sich Wirtz nicht leisten kann, gehört nicht zu den 5 Top-Clubs in Europa. Aber, Bayern wird sich wohl eher Richtung BVB und Leverkusen entwickeln.

Unbestritten ein toller junger und hochbegabter Kicker! Ich persönlich würde ihn für diesen Monsterbetrag (um die 150 Millionen steht ja in den Berichten, wenn´s denn stimmt) aber nicht holen! Da bin mehr bei dem jungen Xavi Simons, falls man ihn irgendwie doch von PSG loseisen kann. Der bringt so tolle Voraussetzungen mit und kostet sicher nicht so viel wie Wirtz. Ist meine Meinung! Ich sehe ihn, wie hier schon geschrieben, mit Alonso Richtung RM gehen.

“Sie kennen doch meinen Vertrag.” Und dieser läuft noch drei Jahre. Bei Leverkusen. Was soll daran jetzt so “aufhorchen”? Für mich nichts. Er bestärkt im Grunde das, was andere nach genau so einem Satz noch hinzufügen: “… und damit ist alles gesagt.” Das will er mMn damit auch ausdrücken. Mehr nicht.

Last edited 23 Tage zuvor by Cheech

wenn dann hätte es die weltklassekritiker interessiert, wie er im europapokalfinale gespielt hat…
da hat er aber gespielt wie flasche leer.

absolute Weltspitze?! Hat man gg Bologna gesehen. Da fand ich den angeschlagenen Musiala gg Real deutlich näher an der Weltspitze

weder noch…. aber beide zusammen würde gehn…

das mit abstand wichtigste transferziel… wenn wir uns kane für 100mio leisten konnten, sollte wirtz für 125mio auch gehen…

Zu einer top Mannschaft gehören immer noch 11 Spieler und nicht nur einer….